Familienfilm zu Ostern: Paddington

Paddington

Am Samstag ist es soweit und Paddington erscheint endlich zum kaufen im Handel, eine super Gelegenheit mit der ganzen Familie mal wieder einen Film zu gucken und das auch noch passend zu Ostern. Paddington ist unser Familienfilm-Tipp zu Ostern.

Charmant, warmherzig, liebenswürdig Paddington

Der lustige und tollpatschige peruanische Bär Paddington hat eine Schwäche für alles Britische. So ist es nicht verwunderlich, dass er nach London reist, um dort sein neues Zuhause zu finden. Als er sich mutterseelenallein und verloren an der U-Bahn Station Paddington wieder findet, wird ihm allerdings langsam bewusst, dass das Stadtleben vielleicht doch nicht so ist, wie er sich das vorgestellt hat. Dort findet ihn die Familie Brown, entdeckt ein Schild um Paddingtons Hals („Bitte kümmere Dich um diesen Bären. Danke!“) und bietet ihm eine vorläufige Unterkunft an. Es scheint, als hätte sich sein Schicksal zum Guten gewandelt — doch dann erregt der seltene Bär die Aufmerksamkeit einer zwielichtigen Tierpräparatorin…

Bewerte diesen Beitrag
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.