Film zum Wochenende: Lucy

Lucy

Lucy

Unser Filmtipp zum Wochenende ist diesmal der französischer Action- und Science-Fiction-Film Lucy. Die junge Lucy wacht nach einer durchfeierten Nacht auf und bemerkt eine beunruhigende Veränderung an ihrem Körper: sie hat eine frisch genähte Schnittwunde am Bauch. Bald erfährt sie, dass ihr ein Paket mit geheimnisvollen Rauschmitteln eingepflanzt wurde – das sie nun für eine Gruppe von Gangstern transportieren soll.

Doch der Kurierdienst schlägt fehl und als Lucy sich Ihren Kidnappern widersetzt, gerät die gesamte Drogendosis in ihren Blutkreislauf.

Und schon fängt das Spektakel an. Plötzlich verwandelt sich Lucy nämlich in eine erbarmungslose Kampfmaschine mit ungenannten Kräften. Schmerzen ist sie absofort gegenüber unempfindlich und ausgestattet mit einem Arsenal an tödlichen, teils übersinnlichen Fähigkeiten. Lucy beschließt, ihre neuen Fähigkeiten in vollem Umfang einzusetzen, um ihre Widersacher zu besiegen. Zu diesem Zweck wendet sie sich an der renommierten Wissenschaftler Professor Norman, der sie bei diesem Vorhaben unterstützen soll.

In den 89 Minuten erlebt man als Zuschauer einen gut unterhaltsamen kurzweiligen Film mit tollen Bildern. Der Film reicht nicht an einen Blockbuster ran aber unterhält einen gut, auch wenn die eine oder andere Storylücke auf sich aufmerksam macht. Kopf abschalten und den Actionreichen Film genießen.

Wir wünschen viel Spaß 🙂

Film zum Wochenende: Lucy
4.6 (92%) 5 votes
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.