, ,

Im Vergleich: SVS SB-1000 vs. SB-2000

SVS SB-1000

Im Vergleich: SVS SB-1000 vs. SB-2000

Die beiden beliebten geschlossenen frontfire Subwoofer im Vergleich… Lohnt sich der Aufpreis zum SB 2000? Wo sind denn überhaupt die Unterschiede?

SVS SB-1000

Den SB 2000 gibt es jetzt auch in der Ausführung piano/high gloss black, die perfekte Performance erschwinglicher kompakter Subwoofer. Es gibt einfach keine bessere Kombination aus Größe Leistung und Klangqualität.
Dieses neue Leistungsniveau kommt mit freundlicher Genehmigung von einem komplett neuen High Power-DSP Verstärker, einem neuen extrem Belastbaren Treiber und einem überarbeitetem noch tieferen Tuning. Musikalität, Artikulation, Dynamik zum Staunen.

Das Herz des neuen PB-2000 ist der neue erstaunliche 2000 Serie 12″ Treiber. Dieser neue Treiber bietet höhere Leistung, verbesserte Linearität und weniger Verzerrung. Das Ergebnis sind, präzise kraftvolle Bässe, die Musik und Film auf eine neues Niveau an Genauigkeit und Spannung heben.

Der neue STA-500D Sledge Verstärker passt sich dem neuen Treiber exzellent an, und verpackt Technik mit Raffinesse die nirgendwo sonst in dieser Preisklasse gefunden wird. Der STA- 500D Verstärker verfügt über einen hochentwickelten DSP Prozessor der eine erstaunlich schnelle und präzise Kontrolle über den Subwoofer liefert und zudem ein elegantes Klangerlebnis auf allen Ebenen abbildet. Umfassende und flexible Anschlussmöglichkeiten ermöglichen eine einfache Einrichtung und Integration in jedes Heimkino oder Stereo Anlage.

Tolle Optik, tolle Leistung.

Leicht und kompakt passt der SB-2000 an nahezu jeden verfügbaren Ort. Die bewundernden Zuhörer werden auf der Suche nach einem Subwoofer doppelnder Größe Ausschau halten. Im piano / high gloss black Finish, und dem SVS-Signatur gebogenen Metallgitter sieht der SB-2000 zudem stilvoll aus, und fügt sich problemlos in jede Einrichtung.

Der SB-1000 ist unser kleinster geschlossener Subwoofer, er misst nur 33cm auf allen Seiten.

Ausgestattet mit hochwertigen Komponenten wie ein langhubiger 12″ Treiber und eine leistungsstarke 300W Sledge-DSP-Endstufe,
Ausführung in Esche schwarz Finish.

● STA-300 Sledge mit 300 Watt RMS (700W Peak)
● 12″ Front-Firing Langhub Treiber
● Frequenzgang 24-260Hz +/- 3 dB
● Stufenlos regelbare Tiefpassfilter
● Starres, versteiftes MDF Gehäuse

Prinzip Compact Cabinet
Leistung 300 Watt RMS Dauerleistung
Frequenzgang 24-260Hz ± 3dB
Treiber Front-firing long-stroke 12″ driver – 30 cm Bass
Abmessungen 33 x 33 x 33 cm
Gewicht in Kg 15,000
Ausführung in Black
Garantie 5 Jahre auf Lautsprecher – 2 Jahre auf Elektronik
Im Vergleich: SVS SB-1000 vs. SB-2000
4.2 (84%) 5 votes
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.