Marantz präsentiert neue Melody Serie

Als Weiterentwicklungen der beliebten Melodie Serie unterstützen diese Lifestyle-Netzwerksysteme Spotify Connect und viele weitere Funktionen für digitale Medien und Streaming. Mit der Melody Serie können Nutzer nicht nur auf die beliebtesten Online-Musikdienste mit vielen Millionen Titeln zugreifen, sondern auch Musikbibliotheken wiedergeben, die auf Netzwerkspeichern (NAS) und Computern im lokalen Netzwerk gespeichert sind. Auch der Zugriff auf Tausende frei nutzbare Internet-Radiosender ist möglich, außerdem wird Apple AirPlay unterstützt. Die beiden Geräte können bequem mit der Marantz Hi-Fi Remote-App gesteuert werden, die für Android und iOS verfügbar ist. Funktionen für Audio-Streaming und digitale Medien mit dem bewährt hochwertigen Klang von Marantz.

Marantz M-CR611

All-In-One-Musiksystem Melody Media (M-CR611) in weiß/schwarz

Marantz M-CR611

All-In-One-Musiksystem Melody Media (M-CR611) in schwarz

Beide Modelle sind in den Farbvarianten Schwarz/Weiß und Hochglanz-Schwarz ab August erhältlich und kann ab sofort in unserem Online Shop vorbestellt werden:

Marantz M-CR511

Melody Stream (M-CR511) in weiß

Marantz M-CR511

Melody Stream (M-CR511) in schwarz

M-CR511 Melody Stream

  • 2 x 60Watt (6 Ohm)
  • Marantz Hi-Fi Sound Performance
  • Apple AirPlay Unterstützung
  • Spotify Connect Unterstützung
  • Internet-Radio für weltweiten Radioempfang
  • Computer/NAS Audio Streaming (DLNA 1.5)
  • 2 USB-A Eingänge für iPhone/iPod und USB Massenspeicher (Vorder- und Rückseite)
  • Digital optischer Eingang für TV oder andere digitale Quellen
  • Integriertes Wi-Fi Netzwerk-Modul und Antenne
  • Bluetooth mit NFC

M-CR611 Melody Media

  • 2 x 60 Watt oder 4 x 30W für Lautsprecher A/B
  • Individuelle Lautstärkenreglung für zweite Hörzone
  • Wiedergabe von CD, WMA/MP3 (CD-R/RW)
  • DAB/DAB+Empfang
  • 2 digital optische Eingänge für TV oder digitale Geräte
  • Individuell einstellbare Beleuchtung der Frontblende
Marantz präsentiert neue Melody Serie
4.29 (85.71%) 7 votes
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.