Beiträge

Zappiti 4K HDR Media Control
,

Zappiti Media Control App ab sofort erhältlich

Die Zappiti Media Control App wurde vor wenigen Tagen im Google Play Store und App Store kostenlos allen Zappiti Nutzer zur Verfügung gestellt. Lange war die Media Control App in der Beta und nur ausgewählte Nutzer hatte die Chance die App auf Herz und Nieren zu testen. Natürlich ein Grund für uns die App einmal genauer anzuschauen. Was bietet die App und was macht die App so besonders?

Zappiti 4K HDR Media Control

Zappiti bietet mit seinen Media Playern ein ideales Home Entertainment für seine digitalen Dateien. Zusammen mit den verschiedenen Server Möglichkeiten kann man sich ein perfektes Server – Client System aufbauen. Neben den Playern gibt es das Zappiti Media Center (ZMC) auch für den heimischen Computer oder Mac. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Filme, Covers, Beschreibungen und Identifikationen können somit einfach und bequem über den Computer / MAC erledigt werden. Die Lücke des Zappiti Media Centers wird mit der Tablet / Smartphone App geschlossen. Nun ist es auch Möglich die ganze Mediathek nicht nur am PC / MAC oder den Player selbst zu bearbeiten sondern auch am Smartphone oder Tablet. Zusätzlich kann man bequem durch seine Mediathek surfen, den Player steuern und sein ausgesuchten Film direkt starten. Auch Filmtrailers lassen sich vorab auf den Tablet angucken. Der ganze Komfort des Zappiti Media Centers ist somit auch ganz einfach auf dem Tablet / Smartphone nutzbar.

Eine wichtige Information: Bevor wir die Zappiti Media Control App endgültig nutzen können müssen wir Sie natürlich erstmal aus den jeweiligen Store herunterladen. Nicht zu vergessen ist das auch der Zappiti Service am jeweiligen Player aktiviert werden muss. Den Zappiti Service findet man unter MyApps. Ein einmaliges starten dieses App reicht völlig. Danach kann die App wieder geschlossen werden und muss auch nicht nochmals gestartet werden.

Zappiti Media Control App App Store

Schritt 1: Die App aus dem jeweiligen Store herunterladen. In unseren Fall laden wir die App für unser iPad direkt aus dem Apple App Store.

Zappiti Media Control iPad

Die App ist schnell installiert und kann danach sofort in Betrieb genommen werden. Einmal kurz den Account und Sammlung definieren und schon sieht das Media Center genauso aus wie auf dem Media Player oder heimischen PC. Ein Riesen Vorteil denn man findet sich sofort zurecht. Es kommt einen vertraut vor und die Bedienung geht schnell von der Hand.

 

Zappiti App

Die virtuelle Fernbedienung in der App kann den ganzen Player steuern. Selbst die virtuelle Fernbedienung ist genauso angeordnet wie die beiliegenden Fernbedienung. Auch hier finden wir uns schnell zurecht und können den Player intuitiv steuern. Mehrere Player können bei der Player Auswahl ausgewählt werden. Man sollte der Übersicht jedoch bei mehreren Player verschiedene Namen nutzen z.B. Wohnzimmer, Kinderzimmer usw.

Eindrücke der Zappiti Media Control App

Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad

Zappiti Control App

Mit einen Klick auf den Film startet der Film automatisch auf dem Media Player.

Bearbeitung

Wie man es auch vom Zappiti Media Center gewöhnt ist ist auch eine direkte Bearbeitung auf dem Tablet oder Smartphone möglich. Hier in unseren Beispiel passen wir z.B. das Cover und Hintergrundbild nach unseren Vorstellungen an. Alle anderen sämtlichen Sachen (Icons, Beschreibung, Bewertung usw. kann komplett modifiziert werden).

Zappiti Media Control

Media Control App

In unseren Test hat die App sich von der besten Seite gezeigt. Schnelle Verbindung zum Player, einfache Bedienung und natürlich das wichtigste Sie ist nicht abgestürzt. Mit der Media Control App kann man nicht nur den Zappiti Player steuern, sondern die ganze digitale Mediathek durchstöbern, verwalten und bearbeiten. Bequemer als bei Zappiti haben wir es noch nicht erlebt. Egal ob per App Steuerung, dem Computer oder am Media Player selber. Qualitativ liefert Zappiti mit dem Media Center ein grundsolide Software ab die ständig weiterentwickelt und verbessert wird. Für alle die genug haben vom basteln sind hier ganz sicher richtig!

Zappiti One 4K HDR
, ,

Neuheit: Zappiti 4K HDR Media Player

Zappiti 4K HDR

Zappiti stellt mit der neuen Zappiti 4K HDR  Produktpalette drei neue Media Player vor. Der kleinste Player ist der Mini 4K HDR – Kompakt wie eine Set-Top-Box. Der One 4K HDR Media Player kommt mit einem internen SATA HDD 3,5″ Rack-Laufwerk und der Duo 4K HDR kommt sogar mit zwei SATA HDD 3.5″ Rack-Laufwerken für eine Gesamtkapazität von bis zu 32 TB.

Die neue Serie unterstützt fast alle Video- und Audioformate, Codecs und Datei-Container einschließlich aller modernen Videostandard’s wie HDMI 2.0, Ultra HD 4K, HDR und 4K/60p. Der Zappiti 4K HDR Media Player ist kompatibel mit den meisten Audio und Videoformaten wie z.B. der HEVC Video Codec mit einer Milliarden Farben (10-Bit Color Encoding) ISO Blu-Ray, M2TS, MKV 4K, MVC 3D mit 3D Untertiteln, Dolby Atmos, DTS:X und High-Resolution Loseless Audio Datein bis zu 32 Bit / 192 kHz. Natürlich sind auch alle neuen Produkte komplett kompatibel mit dem neuen Zappiti Media Center v4 und können somit in bestehende Projekte einfach integriert werden.

Zappiti 4K HDR Funktionen (Alte -> Neue Generation)

Merkmale Zappiti Player 4K  Zappiti Mini 4K HDR
Chipset Realtek RTD1195 Realtek RTD1295
CPU Dual core Quad core
Operating System 32-Bit 64-Bit (A63)
Cache 512 KB L2 1 MB L2
EMMC  6 GB 16 GB
RAM 1 GB 2 GB
HDMI 1.4a 2.0a / MHL 3.0 Tx
HDR Nein Ja
10-Bit Nein Ja
REC.2020 Nein Ja
4K H.264 Nein (HEVC only) Ja (bis zu 24p)
4K 60p Nein Ja (4K 50p/60p)
Auto Framerate 24 / 60 Hz ou 24 / 50 Hz 23.976 / 24 / 50 / 59.94 / 60 Hz
23.976 Hz 4K Nein Ja
GUI Resolution 720p 1080p
HEVC max bitrate 30 Mbps 350 Mbps
BD Lite Nein Ja (Playlists)
Standard Untertitel Einstellung Nein Ja
Standard Sprach-Einstellung Nein Ja
3D Untertitel Nein Ja
3D Tiefen-Einstellung Nein Ja
VP9 video codec Nein Ja
Switch Ethernet Funktion (WAN) Nein Ja
Wi-Fi 5G Nein Ja
Audio digital Coaxial Ausgang  Nein Ja
Zappiti Share (Multiroom video) Nein Ja (bis zu 4 Räume in Blu-ray Qualität)
Lokale Netzwerk Übertragung Zappiti Transfer (bis zu 20 MB/s) SMB Server (bis zu 115 MB/s)
Multi-tasks Limitiert Ja
OTA Firmware Update Nein Ja
USB Firmware Update
mit Speicherfunktion der Einstelungen
Nein Ja
Diskrete IR codes An/Aus Nein Ja
Hintergrundbeleuchtung Fernbedienung Nein Ja
Smartphone/Tablet Control Ja (beta) Ja (beta)

Mehr Information zu den Playern

Philips 65PUS7601

EISA Award für Philips 65PUS7601

Zum wiederholten Male ist die hervorragende und führende Bildqualität von Philips TVs von der European Imagine and Sound Association (EISA) ausgezeichnet worden. Auch das neue Modell, der Philips 65PUS7601, ist wieder Preisträger der EISA und ist der EUROPEAN BEST BUY LARGE SCREEN TV für 2016-2017.

Der Philips 65PUS7601 bietet eine Vielzahl von bildverbessernden Technologien, die normalerweise nur in der High-End Serie 9000 zum Einsatz kommen. Diese Erhöhung des Leistungsniveaus im mittleren Segment setzt neue Standards im gesamten TV-Markt. Der 65PUS7601 ist zudem der erste Philips UHD-TV, der sowohl HDR-Premium als auch HDR-Upscaling bietet, um beispielsweise den Kontrastumfang bei allen Inhalten zu erhöhen und so das Seherlebnis zu verbessern.

Das Team der EISA berücksichtigte bei der Entscheidung insbesondere das hochentwickelte Direct LED-Backlight mit dem lokalen Dimming von 128 unabhängigen Segmenten, was für ein tiefes Schwarz und feine Grauabstufungen im scharfen UHD-Bild sorgt.

Die EISA lobt zudem ausdrücklich die verschiedenen Perfect Natural Motion-Einstellungen, die es den Nutzern erlauben, das Bild entsprechend des eigenen Geschmacks einzustellen, das 10-Bit-Panel, das auch HDR-Quellen unterstützt, die knackige Soundqualität, das Android Smart TV-System, die fortschrittliche Fernbedienung und das drei-seitige Ambilight. Gemeinsam liefert dieses Paket das überzeugendste, großformatige Film- und TV-Erlebnis.

Alles in allem erhielt der 65PUS7601 das Prädikat: „ein eindrucksvoller TV“.

Philips 65PUS7601: EUROPEAN BEST BUY LARGE SCREEN TV 2016-2017

Der 65PUS7601 ist ein ultra-schlanker 4K-UHD TV im eleganten europäischen Design mit echten Materialien, wie z.B. einem Rahmen aus Aluminium und einem einmaligen, offenen Fußkonzept, das speziell für dieses Modell gestaltet wurde.

Die Bildqualität des 7601 ist absolut beeindruckend, da ein hochentwickeltes lokal dimmbares LED-Backlight mit der preisgekrönten Perfect Pixel Ultra HD-Engine kombiniert wird.

Der 65PUS7601 bietet zudem die drei-seitige Version des einzigartigen Philips Ambilight, das einen zum Bildinhalt farblich passenden Lichtschein auf die Wand hinter dem Fernseher projiziert. Somit scheint das Fernsehbild über den Fernseher hinaus zu wachsen, was ein einmaliges, besonders eindrucksvolles Seherlebnis mit geringerer Augenbelastung und höherem wahrgenommenen Kontrast zur Folge hat.

Der 65PUS7601 basiert auf einem Android Smart TV-System, das in Kombination mit dem Philips Quad Core Processing eine schnelle und flüssige Bedienung der Apps und Spiele erlaubt, die in großer Vielfalt im Google Play Store zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen zum Ultra-Flachbildschirm von Philips.

BRAVIA XD93

Sony 4K TV Line Up 2016

André Eifler

Haben Sie noch Fragen zu den neuen 4K Flachbildschirmen? Zögern Sie nicht und schreiben Sie mir am besten einfach eine Mail an ae@heimkino-partner oder rufen Sie uns an 0421 380 396 30

Spektakuläre Bildqualität, elegantes Design und ein umfangreiches Entertainment-Angebot: Das sind die Attribute, die die neuen 4K HDR TV-Modelle von Sony am besten beschreiben. Die gelungene Kombination aus 4K Ultra HD Detailschärfe und einem beeindruckenden Kontrastumfang dank HDR (High Dynamic Range) wird im neuen Premium-Segment ergänzt durch die neue Slim Backlight Drive Technologie von Sony.

BRAVIA XD93

Sony 4K TV Line Up 2016: Auch dieses Jahr präsentiert Sony sein komplettes 4K TV Line Up Live auf der CES in Las Vegas.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleich neun neue 4K Ultra HD Fernseher hat Sony heute auf der CES präsentiert. Dank HDR-Unterstützung (High Dynamic Range) zeigen sie so scharfe, kontrastreiche und lebensechte Bilder in 4K, wie nie zuvor und sorgen so für ein Heimkinoerlebnis der Extraklasse. Neben der Bildqualität sind die neuen BRAVIA Modelle von Sony zudem durch ihr elegantes und schlankes Design und das individuelle Entertainment-Angebot dank Android TV unverwechselbar.

HDR – Der neue Standard für ein noch brillanteres Bild

Immer mehr Filme mit dem Zusatz „HDR“ werden bald bei Online-Streaming-Diensten wie Amazon Video oder Netflix zum Abruf bereit sein. Zunehmend werden Produktionen mit extrem großem Kontrastumfang auch für Filmemacher und TV-Sender interessant. Mit einem 4K HDR BRAVIA Fernseher sind Nutzer schon heute bestens vorbereitet: Sie können Filme mit extrem hohen Kontrasten, feineren Abstufungen zwischen tiefschwarzen und strahlend hellen Bereichen und noch leuchtenderen Farben darstellen, als das bisher bei TV-Geräten möglich war. Fernsehen wird im Jahr 2016 somit realistischer als je zuvor.

Die neue 4K Premium-Serie XD93 verfügt zudem über die neue Slim Backlight Drive Technologie mit X-tended Dynamic Range PRO. Diese überzeugt durch einen noch größeren Kontrast- und Farbumfang sowie noch mehr Spitzenhelligkeit bei einer dennoch extrem schlanken Bauweise: Kaum mehr als einen Zentimeter misst dieses TV-Modell an seiner schmalsten Stelle. Der XD93 ist ein Edge LED TV mit Local Dimming, schafft dank X-tended Dynamic Range PRO die dreifache Helligkeit eines gewöhnlichen Fernsehers und sorgt so für ein atemberaubendes Bilderlebnis, egal was geschaut wird.

Zusätzlich verbessert das Triluminos Display die 4K HDR Bildqualität. Durch seinen erweiterten Farbraum kann der neue Fernseher von Sony deutlich mehr Farbtöne und Nuancen zeigen. Filme und Clips sehen so sehr natürlich aus. Für eine realitätsnahe Darstellung sorgt darüber hinaus der 4K Prozessor X1. Dieser intelligente Bildverarbeitungsprozessor von Sony analysiert jedes eingehende Bildsignal und führt dynamisch jede Sekunde bis zu mehr als tausend Bildverbesserungen durch, um Filme in den Dimensionen „Detailschärfe“, „Kontrast“ und „Farbe“ zu optimieren.

Sony BRAVIA SD85

Sony BRAVIA SD85

Elegantes Design macht den Fernseher zur Stilikone 

Die neuen BRAVIA TV-Geräte überzeugen nicht nur durch ihre außergewöhnliche Bildqualität, sondern auch durch ihr elegantes, gradliniges Design, das sich perfekt in ein modernes Wohnambiente einfügt. Akzente in Champagnergold oder Silber verleihen gerade den Premium-Geräten zusätzlich eine edle Anmutung.

Beim anmutigen, dünnen XD93 schmiegt sich der Rahmen stufenlos an den Bildschirm und ist dadurch als solcher kaum zu erkennen. Alle Kabel verschwinden zudem hinter Abdeckungen. So lenkt nichts vom perfekten Heimkino-Erlebnis ab. Mit der integrierten Wandhalterung lässt sich der Fernseher mit lediglich 3,7 Zentimetern Abstand an der Wohnzimmerwand anbringen und wirkt dadurch wie ein schönes Gemälde.

Der SD85 verleiht dem 4K HDR Fernseherlebnis dank seiner leichten Wölbung eine extra Portion Intensität und ist der bislang dünnste BRAVIA Fernseher im Curved Design.

Sony BRAVIA XD93

Sony BRAVIA XD93

Grenzenloses Entertainment mit Android TV

Die Nachfrage nach zeitversetztem Fernsehen und Unterhaltung jenseits des aktuellen Fernsehprogramms wächst auch in Deutschland stetig. Damit Film- und Serienliebhaber sofort auf ihre Kosten kommen, sind auf den Android TVs von Sony die wichtigsten Video On Demand Dienste, unter anderem Netflix, Amazon Video, Maxdome und Watchever, bereits verfügbar. Je nach persönlicher Vorliebe lassen sich dann noch weitere Apps und Dienste auf dem TV-Gerät installieren. Im „Google Play” Store gibt es bereits eine Vielzahl an Apps, die speziell für die Wiedergabe auf einem großen Android TV-Bildschirm optimiert worden sind, wie beispielsweise die ARD Mediathek, 7TV, Ampya, tape.tv, Zattoo und Magine TV. Diese Android TV Apps bieten entweder direkten Zugang zu Spielen, vergangenen Fernsehsendungen in Mediatheken, zahlreichen Kinofilmen oder sogar zum aktuellen Fernsehprogramm – ausgestrahlt online und in Echtzeit. So können Besitzer eines Android TVs mithilfe spezieller Apps auch direkt über das Internet problemlos fernsehen, und zwar ohne einen Kabel- oder Satellitenanschluss beziehungsweise ohne eine DVB-T-Antenne.

BRAVIA XD94 Sony TV Line Up 2016

Mit „Google Cast“ lassen sich Smartphones und Tablets auf Knopfdruck mit Android TVs von Sony vernetzen. Durch Anklicken des „Cast“-Icons in vielen Apps werden Videos, Musik oder Fotos direkt auf dem TV wiedergeben. Hinzu kommen hunderte Android/iOS Apps, die ebenfalls Google Cast unterstützen.

Die bekannte Sprachsuche von Android TV, mit der nach Fernsehsendungen, Filmen und anderen Inhalten gesucht werden kann, ist jetzt direkt in die Hauptfernbedienung integriert. Um die Suche zu nutzen, reicht ein Tippen auf die „Voice“-Taste. Zusätzlich ist auch eine intelligente Sprachsteuerung in die Fernbedienung integriert, mit der beispielsweise auch der Sender oder vom Blu-ray Player zur PlayStation gewechselt werden kann.

Die ersten neuen BRAVIA Fernseher werden ab Frühjahr 2016 in Deutschland eingeführt.