Beiträge

Zappiti 4K HDR Media Control
,

Zappiti Media Control App ab sofort erhältlich

Die Zappiti Media Control App wurde vor wenigen Tagen im Google Play Store und App Store kostenlos allen Zappiti Nutzer zur Verfügung gestellt. Lange war die Media Control App in der Beta und nur ausgewählte Nutzer hatte die Chance die App auf Herz und Nieren zu testen. Natürlich ein Grund für uns die App einmal genauer anzuschauen. Was bietet die App und was macht die App so besonders?

Zappiti 4K HDR Media Control

Zappiti bietet mit seinen Media Playern ein ideales Home Entertainment für seine digitalen Dateien. Zusammen mit den verschiedenen Server Möglichkeiten kann man sich ein perfektes Server – Client System aufbauen. Neben den Playern gibt es das Zappiti Media Center (ZMC) auch für den heimischen Computer oder Mac. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Filme, Covers, Beschreibungen und Identifikationen können somit einfach und bequem über den Computer / MAC erledigt werden. Die Lücke des Zappiti Media Centers wird mit der Tablet / Smartphone App geschlossen. Nun ist es auch Möglich die ganze Mediathek nicht nur am PC / MAC oder den Player selbst zu bearbeiten sondern auch am Smartphone oder Tablet. Zusätzlich kann man bequem durch seine Mediathek surfen, den Player steuern und sein ausgesuchten Film direkt starten. Auch Filmtrailers lassen sich vorab auf den Tablet angucken. Der ganze Komfort des Zappiti Media Centers ist somit auch ganz einfach auf dem Tablet / Smartphone nutzbar.

Eine wichtige Information: Bevor wir die Zappiti Media Control App endgültig nutzen können müssen wir Sie natürlich erstmal aus den jeweiligen Store herunterladen. Nicht zu vergessen ist das auch der Zappiti Service am jeweiligen Player aktiviert werden muss. Den Zappiti Service findet man unter MyApps. Ein einmaliges starten dieses App reicht völlig. Danach kann die App wieder geschlossen werden und muss auch nicht nochmals gestartet werden.

Zappiti Media Control App App Store

Schritt 1: Die App aus dem jeweiligen Store herunterladen. In unseren Fall laden wir die App für unser iPad direkt aus dem Apple App Store.

Zappiti Media Control iPad

Die App ist schnell installiert und kann danach sofort in Betrieb genommen werden. Einmal kurz den Account und Sammlung definieren und schon sieht das Media Center genauso aus wie auf dem Media Player oder heimischen PC. Ein Riesen Vorteil denn man findet sich sofort zurecht. Es kommt einen vertraut vor und die Bedienung geht schnell von der Hand.

 

Zappiti App

Die virtuelle Fernbedienung in der App kann den ganzen Player steuern. Selbst die virtuelle Fernbedienung ist genauso angeordnet wie die beiliegenden Fernbedienung. Auch hier finden wir uns schnell zurecht und können den Player intuitiv steuern. Mehrere Player können bei der Player Auswahl ausgewählt werden. Man sollte der Übersicht jedoch bei mehreren Player verschiedene Namen nutzen z.B. Wohnzimmer, Kinderzimmer usw.

Eindrücke der Zappiti Media Control App

Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad Zappiti Media Control iPad

Zappiti Control App

Mit einen Klick auf den Film startet der Film automatisch auf dem Media Player.

Bearbeitung

Wie man es auch vom Zappiti Media Center gewöhnt ist ist auch eine direkte Bearbeitung auf dem Tablet oder Smartphone möglich. Hier in unseren Beispiel passen wir z.B. das Cover und Hintergrundbild nach unseren Vorstellungen an. Alle anderen sämtlichen Sachen (Icons, Beschreibung, Bewertung usw. kann komplett modifiziert werden).

Zappiti Media Control

Media Control App

In unseren Test hat die App sich von der besten Seite gezeigt. Schnelle Verbindung zum Player, einfache Bedienung und natürlich das wichtigste Sie ist nicht abgestürzt. Mit der Media Control App kann man nicht nur den Zappiti Player steuern, sondern die ganze digitale Mediathek durchstöbern, verwalten und bearbeiten. Bequemer als bei Zappiti haben wir es noch nicht erlebt. Egal ob per App Steuerung, dem Computer oder am Media Player selber. Qualitativ liefert Zappiti mit dem Media Center ein grundsolide Software ab die ständig weiterentwickelt und verbessert wird. Für alle die genug haben vom basteln sind hier ganz sicher richtig!

Loewe app

Die neue Loewe app

Die neue Loewe app: Program-Guide, TV-Streaming, Zapping und Aufnehmen bequem mit dem Smartphone oder Tablet. Selbst von unterwegs

Seit 02. März 2017 gibt es die neue Loewe app. Sie ersetzt die bisherigen Smart Assist und Smart tv2move Applikationen. Die neue App macht das Smartphone oder Tablet im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. 

Loewe app

Loewe macht das Entertainment-Erlebnis seiner Kunden so komfortabel wie möglich. Mit der neuen Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles einfach und intuitiv. Vom Design ähnlich wie die klar strukturierte neue TV-Benutzeroberfläche, Loewe os.

TV-Streaming, -Zapping, -Recording und Program Guide mit einem Fingertipp

Mit der neuen App des Premium TV-Herstellers können Loewe TVs ab sofort über das Handy oder Tablet bedient werden. Zudem fungiert die Applikation als elektronische Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar.

Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk sämtliche TV-Sendungen live auf dem Mobile Device abgespielt werden. Eine weitere Besonderheit: die Mobile Recording-Funktion. Das bedeutet: Sendungen können zuhause, parallel zum laufenden Programm, oder auch von unterwegs, bequem über die neue App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet – damit nie wieder eine Lieblingssendung verpasst wird.

Loewe app

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing

Mit der Loewe app können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Softwareversion.

Weitere Details finden Sie hier.

Loewe app

Personliere die HEOS App

HEOS App personalisieren

HEOS App

Personalisiere die HEOS App mit der neuen Kachel-Anpassungsfunktion. Du kannst nun die Kacheln im Reiter „Musik“ neu anordnen. Platziere Deine Favoriten für einen schnellen Zugriff ganz oben. Dienste, die nicht benötigt werden, kannst Du einfach ausblenden. Ganz einfach per Drag & Drop die Kacheln bewegen und an die gewünschte Position ziehen.

WAS, WENN ICH MEINE „FAVORITEN“ GANZ OBEN HABEN MÖCHTE?

Um die Favoritenkacheln nach oben zu bewegen, einfach:

  • Die Favoritenkachel gedrückt halten.
  • Danach an die Position ziehen, wo Du deinen Favoriten haben möchtest.
  • Loslassen und fertig!

HEOS App sortieren

Eine komplette Übersicher des HEOS Portfolios finden Sie hier.

Personalisiere die HEOS App mit der neuen Kachel-Anpassungsfunktion. Du kannst nun die Kacheln im Reiter „Musik“ neu anordnen. Platziere Deine Favoriten für einen schnellen Zugriff ganz oben. Dienste, die nicht benötigt werden, kannst Du einfach ausblenden. Ganz einfach per Drag & Drop die Kacheln bewegen und an die gewünschte Position ziehen.
DAZN Panasonic App

Panasonic TVs ab sofort mit DAZN-App

Der Sport Streaming-Dienst ist seit dem 4. Oktober 2016 auf allen Panasonic Smart TVs ab Modelljahr 2014 mit einer eigenen App erreichbar. DAZN bringt eine Vielfalt aktueller Sportereignisse zu attraktiven Konditionen auf den Bildschirm. Der Zuschauer kann jederzeit die aufregendsten Spiele sowie seine Lieblingsteams verfolgen und erhält per Fernbedienung direkten Zugang zu Live-Veranstaltungen.

Mit DAZN baut Panasonic die Auswahl an Streaminganbietern, die direkt über den Panasonic Smart TV aufgerufen werden können, weiter aus. „Es ist uns wichtig, unseren Kunden den Zugang zu neuen Diensten so komfortabel wie möglich zu gestalten. Unsere TVs bieten uns die Möglichkeit, neue attraktive Dienste zeitnah zu integrieren,“ so Dirk Schulze, Marketing Manager TV bei Panasonic Deutschland.

Abhängig von der der Qualität der Internetverbindung steht das Sportangebot in Full HD (1080p) zur Verfügung. Voraussetzung für den Empfang ist eine Mitgliedschaft. Nähere Informationen zu dem Dienst finden Sie unter www.DAZN.com

DAZN Panasonic App

 

ELAC Discovery Music Server

ELAC Discovery Music Server

ELAC Discovery Music Server – Ein Baustein, unendlich viel Sound.

Den ElAC Discovery Music Server in ein bereits bestehendes Geräte-Setup einzubinden ist denkbar einfach – es stehen sowohl analoge als auch digitale Ausgänge zur Verfügung. So lassen sich bereits mit einem Discovery Music Server mehrere eigenständige Zonen realisieren. Weitere im Laufe des Jahres verfügbare Produkte der Discovery-Serie ermöglichen in Verbindung mit dem Music Server bis zu 8 weitere, über das heimische Netzwerk drahtlos angebundene Zonen. Ob Aktiv-Lautsprecher oder Vollverstärker – die Discovery-Serie bietet Wireless-Produkte der nächsten Generation für jede Art von Anwendung … und das mit System.

Überzeugen Sie sich selbst vom ELAC Discovery Music Server in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. 

ELAC Discovery Music Server

* iOS (64-bit Devices Geräte), Android (Android 4.4 or higher), Windows (7, 8, und 10) and Apple OSX

Erfahren Sie Musik wie nie zuvor

Der Discovery Music Server ist der zentrale Baustein, den Sie als Basis für ein State- of-the-Art-Entertainment-System benötigen. Discovery und Roon zusammen bereiten die Musikdateien so auf, dass Sie Ihre Musiksammlung überall genießen können, egal wo Sie sind.

ELAC Discovery Music Server

Es ist wirklich ganz einfach

Das ELAC Discovery Music Server Programm, welches auf einem PC oder Mac Computer läuft, öffnet den Musik-Tresor für einen weiteren PC, ein Apple iPad oder ein Android Tablet. Egal, ob Ihre Wahl auf ein komplettes ELAC System, ein durch einen ELAC Verstärker angetriebenes ELAC-Lautsprechersystem oder angeschlossene Kopfhörer fällt, im ganzen Haus können Sie die Musik über Airplay genießen. Weitere Streaming-Formate sind in Planung. Discovery ist auf Langlebigkeit und Erweiterbarkeit ausgelegt.

ELAC Discovery Music Server

TECHNISCHE DATEN

ANSCHLÜSSE
Analoge Ausgänge (unabhängige Zonen): 2
Digitale Ausgänge, koaxial (unabhängige Zone): 1 (192kHz / 24-Bit max.)
Digitale Ausgänge, optisch (unabhängige Zone): 1 (192kHz / 24-Bit max.)
USB-Port (Massenspeicher Klasse): 1 USB 2.0
Ethernet-Port: 1 (1 Gigabit)

ENDPUNKT UNTERSTÜTZUNG
Discovery
AirPlay
Roon Ready End Point

BENUTZERINTERFACE
Roon Essentials App für iOS (64-bit Geräte), Android (4.4 oder höher), Windows (7, 8, und 10) und Apple OSX (10.8 oder höher)

UNTERSTÜTZTE FORMATE
Unterstützte Audio-Formate: WAV, AIFF, FLAC, ALAC, OGG, MP3, AAC
192 kHz / 24 Bit-Formate: WAV, AIFF, FLAC, ALAC
Native Unterstützung für TOSLINK, koaxial: 24 – 192 kHz

INTERGRIERTE STREAMING-DIENSTE: TIDAL

TITELLIMIT: 15.000 Titel (Kombiniert aus eigenen Dateien und TIDAL Inhalt)

WIEDERGABEMODI
Gapless, Crossfade, Shuffle und Repeat

MULTIROOM-UNTERSTÜTZUNG 
Typ: kabelgebunden und drahtlos
Synchronisiertes Audio: Ja

SPANNUNGSVERSORGUNG UND VERLUSTLEISTUNG
Spannungsversorgung: 12 V DC, 2 A
Verlustleistung: 4.8 W im Normalbetrieb

ABMESSUNGEN UND GEWICHT
Abmessungen (HxBxT): 47.5 x 210 x 110 mm
Gewicht: ca. 900 g

ANMERKUNG: Discovery wird über die Roon Essentials App gesteuert, die für die Systeme Windows, OS X, iOS, und Android erhältlich ist.

 

ELAC Discovery Music Server

Samsung KU6509

Neuheiten Samsung KU6509 KU6519 K6379 KU6079 UHD TV

Neuheiten Samsung 6er Serie: KU6509 KU6519 K6379 KU6079 UHD TV

Samsung Electronics bringt die neue Generation seiner erfolgreichen TV-Serie 6 mit noch größeren Bildschirmdiagonalen und neuesten Bildverbesserungstechnologien auf den Markt. Mit verschiedenen Auflösungsstandards von Full HD bis Ultra HD, Curved- und Flat-Displays, Bildschirmdiagonalen von 40 (101 cm) bis 78 Zoll (198 cm) und mehreren Farb- und Designvarianten, bietet Samsung für zahlreiche Geschmäcker und Anforderungen den passenden Fernseher in der Serie 6. Zahlreiche Modelle stechen mit UHD-Auflösung und der revolutionären Bildtechnologie High Dynamic Range (HDR) hervor. Mit dem neuen Bildmodus HDR+ können Kunden den erweiterten Kontrastumfang sogar weitgehend unabhängig von der Qualität des Eingangssignals genießen. Der neue Smart Hub erlaubt zudem eine noch flüssigere und komfortablere Steuerung von TV-Sendern, Streaming-Diensten, Spielen und vielen weiteren Funktionen.

Samsung KU6079

Die neuen Samsung Smart TVs der Serie 6 sind in verschiedenen Größen, Flat- und Curved-Design, in mehreren Farbvarianten sowie verschiedenen technischen Ausstattungen wie UHD-Auflösung und HDR-Technologie erhältlich. So findet jeder das richtige Modell.

Vom Full HD TV K6379 über den Flat UHD TV KU6079 bis zu den Curved UHD TVs KU6509 und KU6519 – letzterer in elegantem Weiß – bietet Samsung seinen Kunden in der Serie 6 erneut eine umfassende Fernseherauswahl. „Die Serie 6 wird auch im Modelljahr 2016 Samsungs Bestseller im TV-Bereich. Und das nicht ohne Grund: Schnelle, intuitive Bedienung mit zahlreichen nützlichen Features, ein immens kontrastreiches-lebensechtes Bild und dazu ein anspruchsvolles Design – all das bieten wir mit der Serie 6 jetzt auch in der Mittelklasse“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

UHD-Auflösung und High Dynamic Range sorgen für brillante Bilder

Der UHD TV KU6509 hebt die Bildqualität mit der Active Crystal Color-Technologie und High Dynamic Range-Darstellung (HDR) auf ein neues Niveau. Bei Active Crystal Color wird die klassische Phosphorschicht auf den LEDs durch moderne Quantum Dots ersetzt. Diese verstärken die Hintergrundbeleuchtung und lassen die Farben noch intensiver erscheinen. Das Bild wirkt dadurch deutlich realistischer. Die HDR-Technologie sorgt für einen deutlich erhöhten Kontrastumfang. Dadurch werden Bilder noch kräftiger, heller und detailreicher und Zuschauer erkennen besonders in hellen und dunklen Bildbereichen Details, die ohne HDR nicht zu sehen wären. Mit dem neuen Bildmodus HDR+ werden Inhalte, die noch nicht in HDR vorliegen, problemlos auf HDR-Niveau konvertiert. Das schicke Curved-Design besticht mit einem schlanken Fernsehrahmen und einem eleganten Standfuß. Mit dem Modell KU6079 steht auch ein Flat UHD TV in der Serie 6 zur Wahl. Der KU6519 entspricht in der technischen Ausstattung dem KU6509, überzeugt jedoch mit einem eleganten weißen Rahmen.

Samsung KU6509

In nur drei Klicks die Zuspielquelle verändern und lückenlos zwischen Apps hin und her schalten – dank smarter Bedienung bieten die Modelle der Serie 6 einen individuell gestaltbaren Smart Hub mit vielen neuen Funktionen.

Smart Hub und Smart Remote – intuitiv durch TV und Apps steuern

Alle Modelle verfügen über den auf Basis von Tizen komplett neu entwickelten Samsung Smart Hub 2016. Mit nur wenigen Klicks gelangt man über die nun noch intuitivere Bedienoberfläche unkompliziert zu den Wunschinhalten. So können Nutzer schnell und bequem auf Apps, Video-on-Demand-Anbieter (VoD) und eigene Dateien wie Fotos und Videos zugreifen. Der übersichtliche Smart Hub zeigt lineare TV-Angebote, externe Geräte und Apps direkt in einer Bedienleiste am unteren Bildschirmrand an. Der Wechsel zwischen zwei Applikationen innerhalb des Smart Hubs gelingt mit nur wenigen Klicks und ähnlich einfach wie auf einem Smartphone. Kompatible Apps zeigen in einer zweiten Leiste Empfehlungen und zuletzt genutzte Inhalte, sodass die richtige Folge der Lieblingsserie bei einem VoD-Dienst direkt aus dem Smart Hub heraus gestartet werden kann, ohne dass die App zuvor geöffnet werden muss. Schaltet der Nutzer seinen Smart TV ein, startet dieser mit der zuletzt genutzten Anwendung, egal ob Live-TV, Zuspieler oder App. So können Inhalte – etwa von Netflix – direkt an der Stelle fortgesetzt werden, wo sie zuletzt unterbrochen wurden. Zudem lässt sich der Smart Hub individuell gestalten: Die beliebtesten und meistgenutzten Inhalte können flexibel angeordnet werden – ganz nach dem persönlichen Geschmack. Passend dazu gibt es die neue Smart Remote.1 Mit der auf wenige Knöpfe reduzierten Fernbedienung lassen sich alle angeschlossenen kompatiblen Geräte bedienen. Sämtliche Inhalte erreicht man mit der schlanken Smart Remote unkompliziert und intuitiv – die Suche nach den richtigen Tasten und Fernbedienungen gehört damit der Vergangenheit an.

Samsung Smart Hub 2016

Mit dem neuen Smart Hub und der Smart Remote gelangen Nutzer mit nur wenigen Klicks schnell und intuitiv zu ihren Wunschinhalten.

Samsung Smart Hub 2016

K6379: Idealer Einstieg mit neuestem Samsung Smart Hub

Mit den Modellen der Serie K6379 bietet Samsung weiterhin TVs mit Full HD Auflösung in den Displaydiagonalen von 40 bis 55 Zoll (138 cm) an. Dank der besonders schmalen Bauweise und entsprechend dünnen Panels lassen sich die Fernseher besonders ansprechend und flexibel in unterschiedliche Wohnsituationen integrieren. Das Curved-Design sorgt zudem für eine Tiefenwirkung und einen räumlichen Bildeindruck. Durch den integrierten DVB-T2 HD Tuner und die HEVC-Unterstützung ist der TV bereits mit dem neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD für hochauflösendes TV über Antenne kompatibel – entsprechend ist auch der K6379 bereits mit dem offiziellen DVB-T2 HD-Logo ausgezeichnet.

Der vielfach ausgezeichnete Samsung Service ist ein fester Bestandteil des gesamten Produkt- und Leistungsangebotes – und gilt selbstverständlich auch für die TVs der Serie 6. Um den Kunden bei jeglichen Fragen zur Seite zu stehen, ist der Service für Samsung TVs über zahlreiche Kanäle schnell und einfach erreichbar: per Telefon, E-Mail, Live-Chat, Facebook, Twitter oder persönlich in einem der deutschlandweit neun Samsung Kundenservicezentren (Customer Service Plazas). Samsung bietet darüber hinaus mit seinem Remote-Service eine Ferndiagnose und -wartung für Smart TV Nutzer an, um Kunden schnell und einfach im Umgang mit ihrem Samsung Fernseher zu unterstützen.

Die Serie 6 des Modelljahrs 2016 ist ab sofort zu folgenden Preisen erhältlich:

• UE40K6379  699,00 Euro
• UE49K6379  849,00 Euro
• UE55K6379  1.099,00 Euro

• UE40KU6079  729,00 Euro
• UE43KU6079  749,00 Euro
• UE50KU6079  899,00 Euro
• UE55KU6079  1.179,00 Euro
• UE60KU6079  1.599,00 Euro
• UE65KU6079  2.099,00 Euro
• UE70KU6079  2.499,00 Euro

• UE43KU6509  999,00 Euro
• UE49KU6509  1.149,00 Euro
• UE55KU6509  1.499,00 Euro
• UE65KU6509  2.499,00 Euro
• UE78KU6509  4.499,00 Euro

• UE43KU6519  1.099,00 Euro
• UE49KU6519  1.249,00 Euro
• UE55KU6519  1.599,00 Euro