Beiträge

DIE REVOLUTION IM DIGITAL SIGNAGE

In kaum einem anderen Bereich sind technologische und inhaltliche Innovationen so bedeutsam wie im Digital Signage, denn hier wird um ein knappes Gut gekämpft: Die Aufmerksamkeit potentieller Kunden. Eine äußerst spannende Entwicklung, welche das Themenfeld auf Jahre prägen wird, sind derzeit OLED-Displays. Mit der neuen Technologie lassen sich Inhalte nicht nur deutlich aufmerksamkeitsstärker sondern auch viel flexibler vermitteln. LG Electronics präsentiert aktuell als weltweit erster Hersteller ein komplettes OLED-Lineup für den professionellen Einsatz. Die ersten Bildschirme sind bereits im Handel erhältlich.

Die Vorteile der OLED Technologie gegenüber LCDs

OLED steht für „organic light emitting diode” (organische Leuchtdiode) und hier liegt bereits der große Unterschied zu einem klassischen LCD: Beim OLED-Bildschirm leuchtete jedes einzelne Pixel in einer individuellen Farbe, während beim LCD eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung notwendig ist. In der Praxis ergibt sich hieraus direkt eine Vielzahl von Vorteilen: Ein satter, echter Schwarzton, schärfere Bildqualität und sichtbar lebendigere Farben. Darüber hinaus kommt ein OLED-Bildschirm mit weniger Aufbauschichten als ein LCD aus. So sind schlankere, biegsame und sogar transparente Display-Konstruktionen möglich.

Weniger Schichten = Weniger Reflexionen

Für Digital Signage ist Fremdlicht eine große Störquelle, denn häufig stört Sonneneinstrahlung die Bildqualität entscheidend. Durch den schlankeren Aufbau der OLED-Displays mit weniger Bildschirmschichten sinkt gleichzeitig die Empfindlichkeit gegenüber Fremdlichteinwirkungen. Im direkten Vergleich zeigt OLED einen bis zu achtmal höheren Kontrast als LCDs (bei Fremdlichteinwirkung). Bei LCDs ist das sichtbare Kontrastverhältnis zudem stark vom Einblickwinkel abhängig. OLED schlägt sich auch hier deutlich besser und bietet aus allen Winkeln immer das gleiche Kontrastverhältnis.

Chancen für Digital Signage

Insbesondere aufgrund zukünftiger Anforderungen wird OLED speziell beim Digital Signage weiter in den Fokus rücken. Denn die wegweisende Technologie bietet mehr als nur ein exzellentes Bild: Sie macht viele eindrucksvolle, unkonventionelle, kreative und ungewöhnliche Kreationen überhaupt erst möglich. Das klare Ziel, sich von der Masse abzuheben, ist mit OLED-Displays auf vielfältige Weise erreichbar: Die neue Display-Generation bietet zahllose Möglichkeiten, Inhalte innovativ zu vermitteln – aufgrund der herausragenden Technologie und dank des großen Gestaltungsspielraums, den die neuen Bildschirme bieten.

OLED von LG

Bereits heute ist mit dem LG 55EH5C ein hochwertiges OLED Dual-View Flat Display mit zwei OLED Displays Rücken an Rücken verfügbar, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten erlaubt. Die Dual-View-Konstruktion wird dank der schlanken Bauform zum designtechnischen Meisterstück mit herausragender Flexibilität. In Kürze werden zudem zahlreiche weitere Modelle verfügbar sein, darunter beispielsweise der LG 65EE5C, ein Dual-View Curved Tiling Display, das völlig neue, organische Installationen ermöglicht – mit einem Aufbau von bis zu 4×1 Display nebeneinander. Der LG 55EJ5C hingegen wird als Wallpaper OLED-Display direkt auf die Wand aufgetragen und ist gleichzeitig biegsam und sehr leicht. Mit dem LG 55EJ5CF, einem Frameless Display, sind schließlich Video-Wall-Installationen möglich – auch in gebogener Form.

Der Mythos von den schnell alternden Displays

Viele Kunden hatten bisher Bedenken, dass die neue Technologie den Anforderungen des Digital Signage nicht gewachsen wäre: Es hält sich der Mythos, dass OLED-Displays schnell altern. Inzwischen sind OLEDs aber nicht nur sehr energieeffizient, sondern auch langlebig. Damit ist auch ein Signage-Betrieb mit 18 Stunden pro Tag an 7 Tagen in der Woche kein Problem mehr. Die LG OLED Displays bieten bei dieser Betriebsart eine sehr hohe Gesamtlebensdauer von mindestens 30.000 Stunden.

Preise und Verfügbarkeit

Alle Geräte sind voraussichtlich ab November verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für den LG 55J5C-B beträgt 7.599,00 Euro, die des LG 55 EH5C-S 12.099,00 Euro. Die UVP des LG 65EE5PC beläuft sich auf 98.999,00 Euro für zwei Module, 149.999,00 Euro für drei und 196.599,00 Euro für vier Module. Bitte beachten: Bei den letztgenannten 65-Zoll-Modellen beträgt die Lieferzeit sechs bis acht Wochen.

VPL-VW520ES

VPL-VW520ES Sony 4K SXRD-Heimkinoprojektor

VPL-VW520ES

Sony VPL-VW520ES: 4K SXRD-Heimkinoprojektor mit einer Lichtleistung von 1.800 Lumen, einem Kontrast von 300.000:1 und weißem Premium-Gehäuse

Überzeugen Sie sich selbst! Atemberaubende Klarheit in 4K ohne Kompromisse

Holen Sie sich die Spannung und den Nervenkitzel echter 4K-Kinobilder in die eigenen vier Wände. Der Heimkinoprojektor VPL-VW520ES ist ebenfalls mit einem modernen, weißen Premium-Gehäuse erhältlich – eine stilvolle Ergänzung für jede Inneneinrichtung.

Die neueste SXRD-Technologie liefert unglaubliche 4K-Bilder mit vier Mal höherer Auflösung als Full HD. Sie erleben satte Farben, eine Lichtleistung von 1.800 Lumen und ein unglaubliches Kontrastverhältnis von 300.000:1 – für lebendige, detailreiche Bilder mit nativer 4K-Auflösung, die auch bei Tageslicht immer scharf und klar aussehen.

Dank Kompatibilität mit den neuesten 4K-Standards sind Sie auch für die Zukunft abgesichert und holen das meiste aus den Inhalten von heute – und von morgen – heraus. Die Farbkalibrierung kann ohne Aufwand leicht auf die ursprüngliche Werkskonfiguration zurückgesetzt werden. Der kompakte VPL-VW520ES fügt sich nahtlos in jedes Heimkino oder Wohnzimmer ein. Der Lüfter ist so leise, dass er den Film nicht stört und der große Zoom-/Lens-Shift-Bereich sowie der stirnseitige Ablüfter erhöhen die Installationsflexibilität weiter. Die langlebige Lampe des Projektors hat eine Nennlebensdauer von ganzen 6.000 Stunden (im Modus „niedrig“) und sorgt somit für weniger Unterbrechungen und geringere Wartungskosten.

Sony VPL-VW520ES

Ihre Lieblingsfilme in unglaublicher 4K-Detailtreue

Sie wünschen sich ein mitreißendes 4K-Erlebnis in Kinoqualität auch in Ihrer Wohnung? Mit den Sony Heimkinoprojektoren VPL-VW320ES & VPL-VW520ES wird dieser Traum wahr. Das Modell liefert eine native Auflösung von 4.096 x 2.160 – mehr als das Vierfache von Full HD.

Der VPL-VW320ES & VPL-VW520ES bieten atemberaubende, detailreiche Bilder und unglaublich lebensechte Farben, die
Sie in Ihrem Heimkino noch nicht gesehen haben. Und mit einer Lichtleistung von jeweils 1.800 Lumen (VPL-VW520ES) und 1.500 Lumen (VPL-VW320ES) erhalten Sie auch in gut beleuchteten Räumen fantastische Bilder.

Kompatibel mit High Dynamic Range (HDR)

HDR ist ein aufkommendes Videoformat, mit dem Sie eine breitere Palette von Helligkeitsstufen erleben. Dies verschafft Produzenten von Inhalten noch mehr kreative Möglichkeiten. HDR-Inhalte sind schon bald über alle wichtigen Anbieter von Videodiensten wie Netflix und Amazon Instant Video erhältlich. (nur VPL-VW520ES)

Modus für geringe Latenz

Eine tolle Funktion für Spieler. Erleben Sie die bisher schnellste Reaktionszeit zwischen Fernsteuerung und Leinwand für ultimative Spiele-Action.

Übersicht zum VPL-VW520ES

  • 4K-Auflösung: 4.096 x 2.160 Pixel
  • 1.800 Lumen (VPL-VW520ES)
  • Lange Lampenlebensdauer von 6.000 h
  • Kompaktes und funktionales Design, in Schwarz oder Weiß
  • 4K-Kinoqualität mit der vierfachen Detailtiefe von Full HD

    Die SXRD Panel-Technologie unserer professionellen Kinoprojektoren liefert native 4K-Bilder (4.096 x 2.160) ganz ohne künstliche Pixeloptimierung. Jedes Detail wird klar und natürlich wiedergegeben, ohne unscharfe Kanten oder sichtbare Pixel.

  • Sehr hohe Helligkeit und hoher Kontrast

    Mit einer beeindruckenden Lichtleistung von 1.800 Lumen und einem spektakulären dynamischen Kontrastbereich von 300.000:1 werden die 4K-Bilder klar und mit hellen Highlights sowie satten, tiefen Schwarzwerten angezeigt – auch in gut beleuchteten Räumen.

  • Weißes Premium-Gehäuse

    Der Projektor ist auch mit einem eleganten weißen Premium-Gehäuse erhältlich, das sich gut in jede moderne oder traditionelle Einrichtung einfügt.

Sony VPL-VW520ES

Jetzt auch in weiß: Der neue Sony VPL-VW520ES

  • Flüssige Action

    In Kombination mit der äußerst schnellen Reaktionsgeschwindigkeit des Panels sorgt die Motionflow-Technologie dafür, dass jedes Detail mit minimaler Unschärfe angezeigt wird, auch bei rasanter Action.

  • TRILUMINOS™ Display für eine größere, natürlichere Farbskala

    Die TRILUMINOS™ Display-Technologie von Sony erreicht nicht nur eine wesentlich größere Farbskala als ein herkömmliches Projektionssystem, sie gibt sie auch akkurater wieder. Das Ergebnis: nuancierte Farbtöne und Texturen sowie reinere, tiefere und realistischere Farben.

  • Zukunftssichere Unterstützung der neuesten Standards

    Der VPL-VW520ES kann Inhalte bei bis zu 60 Bildern/s in 4K (beim Farbsignal YCbCr 4:2:0 / 8 Bit) anzeigen und erreicht somit noch flüssigere Bilder mit herausragenden Farben und hohem Realismus. Dank der Unterstützung für HDCP 2.2 können Sie die neuesten 4K-Inhaltsdienste nutzen.

  • Reality Creation: 4K-Hochkonverter für alle Filme

    Neben der Projektion nativer 4K-Inhalte kann der VPL-VW520ES Ihre Full HD-Blu-ray™ oder DVD-Filmsammlung mit Reality Creation auf 4K hochkonvertieren – der Super-Resolution-Verarbeitungstechnologie von Sony, die Inhalte mit niedrigerer Auflösung aufbessert und sogar 3D-Filme in 4K-Auflösung anzeigen kann.

  • Kompatibel mit „Mastered in 4K“-Blu-ray™

    Discs mit „Mastered in 4K“ bieten ein fast schon natives 4K-Erlebnis. Näher kommt man an die 4K-Pixelauflösung und erweiterte Farbskala des Originals nicht heran.

  • Lampe mit langer Lebensdauer

    Dank einer Lampe mit einer Nennlebensdauer von 6.000 Stunden (im Modus „niedrig“) reduziert sich der Wartungsaufwand auf ein Minimum: Die Lampe muss weniger oft gewechselt werden, was natürlich auch die Betriebskosten senkt.

  • Bildpositionsspeicher

    Speichert bis zu fünf Zoom-Positionen zur künftigen Anzeige. Gespeicherte Einstellungen können mit dem Seitenverhältnis eines Films abgeglichen werden, einschließlich 16:9 und Cinemascope.

  • Flexible Installation zu Hause mit größerem Zoom und Lens-Shift

    Das elektrische Zoomobjektiv mit 2,1-fachem Zoomfaktor und großem Lens-Shift-Bereich erhöht die Installationsflexibilität in Räumen jeder Größe, auch bei hohen Decken.

  • Stirnseitiger Lüfter

    Da sich der Ablüfter des Projektors an der Vorderseite befindet, müssen Sie bei der Installation keinen Platz für Abluft lassen. So lässt sich das Projektionsverhältnis maximieren, um das projizierte Bild so groß wie möglich zu halten.

  • Integrierte automatische Kalibrierung

    Schnelles und einfaches Setup: Die automatische Kalibrierung sorgt für hervorragende Bilder ohne Aufwand.

  • Entspricht dem HF-3D-Branchenstandard

    Der integrierte HF-Sender synchronisiert jede HF-3D-Brille und erreicht so eine größere Reichweite und höhere Stabilität – ganz ohne externen Sender.

CXW804
,

4K PRO Studio Master UHD-TVs CRW854 und CXW804

In den neuen 4K Pro Studio Master UHD-TVs der CRW854 und CXW804-Serie vereint Panasonic seine gesamte technologische Kompetenz aus dem professionellen AV-Segment, den Panasonic Hollywood-Studios und der langen Erfahrung mit fortschrittlichster Bildverarbeitungstechnologie. Panasonic integriert seine neueste 4K Pro-Bildverarbeitung, die den neuen leistungsstarken 4K Studio Master-Prozessor mit einem technisch ausgereiften Wide Colour Phosphor-Panel vereint. So lassen sich auch zu Hause Filme genießen wie im Kino und wie es sich Regisseure und Produzenten schon beim Filmdreh vorgestellt haben. Darüber hinaus garantieren das Super Bright Panel, Supreme Contrast, Studio Master Drive, Local Dimming Pro sowie eine messerscharfe, detailreiche Bewegungsdarstellung unvergessliche Fernsehmomente in 2D und 3D. Innovative smarte Funktionen wie der neu entwickelte My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS oder der SAT>IP Server & Client, den Panasonic als weltweit erster Hersteller in zahlreiche TVs integriert, erhöhen Komfort und Flexibilität. Der Twin HD Triple-Tuner empfängt darüber hinaus zwei Programme unabhängig voneinander. Die CXW804-Serie (100 bis 164 cm, 40 bis 65 Zoll) begeistert in klassischem, zeitlosen Anthrazit-Metallic, während die CRW854-Serie (139 und 164 cm, 55 und 65 Zoll) in trendigem und modernem Curved-Design erhältlich ist.

103_FY2014_Panasonic_CXW804_Inscreen

4K Pro Studio Master UHD

Die CRW854 sowie CXW804 4K UHD Fernsehgeräte vereinen modernste Bildverarbeitungstechnologien und präsentieren Bilder, die den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzen. Die 4K Pro-Bildverarbeitung, eine Kombination aus dem völlig neu entwickelten 4K Studio Master Prozessor mit dem Wide Colour Phosphor-Panel garantiert atemberaubende Bilder, die der Zuschauer bisher nur im Kino sehen konnte. Dank vierfacher Full HD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten überzeugen die neuen Modelle mit einer beeindruckenden Bildschärfe und zeigen selbst bei schnellsten Bewegungen allerfeinste Strukturen mit einer überragenden Präzision und Leichtigkeit. Hohe Auflösung mit messerscharfen Bildern ist bei Panasonic nur ein Aspekt für ein atemberaubendes 4K Ultra HD-Bilderlebnis in den eigenen vier Wänden. Der 4K Studio Master-Prozessor von Panasonic wurde von Grund auf so entwickelt, dass der Traum aller Regisseure verwirklicht wird, Bilder auch zu Hause in Kinoqualität zu realisieren. Panasonic nutzt dabei seine gesamte Kompetenz aus dem professionellen Bereich und der Post-Produktion der Panasonic Hollywood Studios, um begeisternde Bilder mit einer hochpräzisen Farbdarstellung, einzigartigem Kontrast, erstklassiger Helligkeit und Dynamik zu zeigen. Accurate Colour Drive, das bisher lediglich in professionellen Monitoren zum Einsatz kam, gewährleistet durch die Verwendung vom sagenhaften 8.000 Referenzfarbpunkten, die nicht nur die Grundfarben Rot, Grün und Blau kontrollieren, sondern ebenso Cyan, Magenta und Gelb mit einbeziehen, eine natürlichere Farbdarstellung und –reinheit mit brillanten und lebendigen Bildern, wie sie bisher nur in Filmstudios erreicht wurde.
Das neue Wide Colour Phosphor-Panel mit seinem gigantischen Farbraum von bis zu 98% DCI (Digital Cinema Initiative) überzeugt darüber hinaus mit einer, herkömmlichen Fernsehgeräten weit überlegenen, exakteren und weiträumigeren Farbdarstellung, Feinere Farbnuancen in allen Helligkeitsbereichen ziehen den Zuschauer mitten in die Handlung. Der 4K Studio Master Prozessor optimiert zudem erstmals Kontrast und Helligkeit in einem einzigen Prozess, um noch mehr Details auch in kleinsten Bildpartien mit feinsten Schattierungen darzustellen. Durch Black Gradation Drive und dem ultraschnellen Hochleistungsprozessor mit 10-bit-Rechentiefe werden 1024 Helligkeitsabstufungen erreicht, die jede noch so kleine Nuance bestens in Szene setzt.
Darüber hinaus kann der 4K Studio Master Prozessor auch HDR (High Dynamic Range)-Content wiedergeben. HDR nutzt die Kombination von speziell aufgenommenen Inhalten und dem Super-Bright-Panel, um eine nie zuvor gesehene Bildhelligkeit bei allerhöchstem Kontrastumfang zu gewährleisten.
Local Dimming Pro* analysiert zudem in Echtzeit den Bildinhalt und optimiert einzelne Bildbereiche. So erreichen CXW804 und CRW854 ein beeindruckendes Kontrastverhältnis mit reichen, natürlichen Schwarztönen mit vielen Schattendetails sowie leuchtendes und strahlendes Weiß. Mit 1.600 Hz bmr und ultraschnellem Quad-Core Pro-Prozessor wird zudem eine messerscharfe und nuancenreiche Bewegungsdarstellung ermöglicht.

103_FY2014_Panasonic_65_CRW854_frontal

Umfangreiche 4K-Empfangsquellen

Durch den optimierten Algorithmus für perfektes Upscaling und exakte Zwischenbildberechnung wird klassisches HDTV-Programm genau so überzeugend dargestellt wie nativer UHD-Content, der beispielsweise über die drei HDMI-Eingänge, die kompatibel zu 4K 50/60p-Signalen sowie dem Copyright-Protokoll HDCP2.2 sind, von einem Camcorder oder einer Kamera zugespielt werden kann. Die 4K Ultra HD-TVs verarbeiten zudem das HEVC-Format, das perfekt für alle 4K UHD Quellen geeignet ist. Darüber hinaus steigt die Verfügbarkeit von nativem 4K-Content rasant, da auch immer mehr Video-on-Demand-Dienste wie beispielsweise Netflix oder Amazon Instant Video ultrahoch-aufgelöste Filme anbieten. Die extreme Bildschärfe der 4K UHD-Modelle CRW854 und CXW804 erlaubt es dem Zuschauer, ohne dass eine Pixelstruktur sichtbar wird, näher vor dem Gerät zu sitzen. So erstrahlen Filme sowohl in 3D als auch in 2D so lebensecht, als würde man aus dem Fenster schauen. Die CXW804-Modelle sind darüber hinaus THX-zertifiziert* und konnten in mehr als 30 Tests ihre überlegenen Bildqualität nach strengen THX-Richtlinien unter Beweis stellen. Diese ohnehin schon überragende Darstellung kann zudem dank isf-Mode* weiter optimiert werden. Auch akustisch verwandeln die neuen Fernsehgeräte das Wohnzimmer in einen Kinosaal. VR Audio Master Surround sorgt mit zwei Front-Slim Speakern sowie der Unterstützung von zwei integrierten Subwoofern für dynamischen und klangstarken Filmsound. Während die CXW804-Serie in Anthrazit-Metallic in klassischem, zeitlosen Design überzeugt, präsentieren sich die CRW854-Modelle im modernen Curved-Design und werden so zur Stilikone im Wohnzimmer. Erhältlich sind die CXW804 4K UHD-TVs mit Bilddiagonalen von 100, 126, 139 und 164 cm (40, 50, 55, 65 Zoll) die CRW-Modelle mit 139 und 164 cm (55 und 65 Zoll).
* außer TX-40CXW804

CXW804

Einzigartige Empfangs-Flexibilität bei den 4K PRO Studio Master UHD Modellen

Zwei Programme gleichzeitig empfangen, aufzeichnen oder eines davon im Netzwerk bereitstellen – das ermöglicht der integrierte Twin HD Triple Tuner sowie der SAT>IP Server & Client, den Panasonic als weltweit erster Hersteller in vielen Geräten einsetzt. SAT>IP ist ein neuer Standard zum Empfang von Fernsehprogrammen. Das TV-Signal (DVB-S, DVB-C oder DVB-T) wird über einen IP-Server ins Heimnetzwerk eingespeist – der integrierte SAT>IP Client ist in der Lage, diese Signale zu entschlüsseln. Gegenüber herkömmlichem Streaming bleibt dabei die volle TV-Funktionalität mit USB-HDD-Recording, EPG, Videotext, HbbTV und Entschlüsselung von Pay TV-Programmen erhalten. Um SAT>IP-Signale zu empfangen, bedarf es keiner neuen Verbindung, da die TV-Programme über den bestehenden Zugang zum Netzwerk per LAN, Powerline oder kabellosem WLAN den Fernseher erreichen. So kann der Zuschauer den Standort des Gerätes unabhängig von einem Antennenanschluss frei wählen. CRW854 und CXW804 bieten darüber hinaus einen SAT>IP Server, der eine externe Netzwerkeinspeisung überflüssig macht. Über den zweiten Empfänger des Twin HD Triple Tuners wird das auf klassischem Weg empfangene Programm im Heimnetz bereitgestellt und kann mit anderen kompatiblen Geräten abgerufen werden. Bei Panasonic beschränkt sich dies nicht nur auf Satellitensignale, sondern auch per Kabel oder Antenne empfangene Sender können in IP-Signale gewandelt werden. Die Panasonic TVs sind SAT>IP zertifiziert, womit sichergestellt ist, dass sie mit anderen ebenfalls zertifizierten SAT-IP-Geräten optimal zusammenarbeiten.

Mit dem seit Jahren bewährten Twin HD Triple Tuner bietet Panasonic das ausgereifteste Twin Tuner-Konzept am Markt. Die Fernsehgeräte empfangen zwei Sender völlig unabhängig voneinander. Diese können zeitgleich aufgenommen und eines davon live geschaut werden. Alternativ sieht der Zuschauer auf dem großen TV-Gerät den Spielfilm in brillanter Qualität, während ein anderes Familienmitglied auf Tablet/Smartphone oder einem kompatiblen zweiten Fernseher ein anderes Programm verfolgt. Mit TV Anywhere beschränkt sich dies nicht nur auf die eigenen vier Wände. Man schaut das Live-TV-Programm oder eine USB-Aufzeichnung dort, wo man sich gerade befindet auf Tablet oder Smartphone – sei es auf einer Geschäftsreise, im Urlaub, am Bahnhof oder Flughafen – überall – weltweit. Lediglich eine Internetverbindung ist notwendig.

103_FY2014_Panasonic_65_CRW854_Inscreen-2

Intuitive Bedienung neu definiert

Vor zwei Jahren setzte Panasonic mit My Home Screen, dem personalisierbaren Startbildschirm, neue Maßstäbe im Punkte Bedienung. Jetzt folgt mit My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS die nächste Entwicklungsstufe, die die Bedienung noch komfortabler macht. Intuitiv bekommt der Zuschauer Zugriff auf alle Inhalte und ruft blitzschnell seine Lieblings-Sender, -Apps oder -TV-Anwendungen auf. Mit der im Lieferumfang befindlichen Touch Pad-Fernbedienung werden die favorisierten Inhalte mit einem Tastendruck markiert und stehen sofort auf dem neuen My Home Screen 2.0 zur Verfügung – so einfach war es noch nie. Darüber hinaus ermöglicht die neu entwickelte Suchfunktion das schnelle Auffinden von Internet-Videos oder Inhalten, die sich auf angeschlossenen Geräten befinden. Die intuitive Bedienung konnte Panasonic durch die weiter optimierte Sprachführung und Steuerung perfektionieren. Dank Direct Talk (außer CRW854) kann der Zuschauer ohne die Fernbedienung zur Hand zu nehmen, nach Inhalten suchen, das Fernsehgerät steuern oder auf seinen persönlichen Startbildschirm umschalten – ganz einfach mit seiner Stimme. Darüber hinaus lassen sich CRW854 und CXW804 komfortabel per Smartphone/Tablet und der Panasonic TV Remote App 2 steuern, ohne das laufenden Programm zu verlassen. Smart Calibration (außer CRW854 und TX-40CXW804) ermöglicht beispielsweise die detaillierte Einstellung aller Bildparameter, ohne dass störende Menü-Einblendungen das Bild verdecken.

CXW804

Maximale Vernetzung

Dank integriertem WLAN gelingt die Vernetzung mit DLNA, Internet-Apps, Browser sowie HbbTV kabellos und komfortabel. So surft man bequem vom Sofa aus über den erstmals integrierten Firefox-Browser im Internet, greift auf Mediatheken der Fernsehsender zu oder genießt Filme, Fotos oder Musik, die im heimischen Netzwerk gespeichert sind. Darüber hinaus wird das Smart TV-Erlebnis durch eine große Auswahl an Video-on-Demand-Diensten wie beispielsweise Netflix, Amazon Instant Video oder Maxdome perfektioniert. Damit steht eine nahezu unbegrenzte Zahl an Filmen zur Verfügung. Zahlreiche Internet-Apps sorgen zudem abseits des klassischen Programms für Unterhaltung und Information. Schon beim Einschalten des Gerätes informiert der neue Info Frame den Zuschauer über die für ihn wichtigen Inhalte. Das kann beispielsweise die Uhrzeit, der aktuelle Wetterbericht, Nachrichten, Programminhalte der Sendeanstalten oder neuer Web-Content sein. My Stream analysiert anhand von Lieblingssendungen, die man per Touch Pad-Controller festlegt, die persönlichen Sehgewohnheiten und schlägt dem Zuschauer genau die für ihn interessanten Inhalte vor. Das sind neben dem TV-Programm auch Internet-Content wie beispielsweise YouTube-Videos, Netzwerk-Inhalte oder Aufzeichnungen. Um Inhalte, die sich auf einem Tablet oder Smartphone befinden, mit der Familie oder Freunden zu teilen, genügt ein Wisch auf dem Display des mobilen Gerätes und die Swipe & Share-Funktion der Panasonic TV Remote App 2 sendet den gewünschten Inhalt direkt auf das Fernsehgerät. So schaut man die letzten Urlaubsbilder nicht nur auf einem kleinen Display an, sondern in überragender Qualität auf dem großen Fernsehschirm. Genauso können Mediendateien wie Musik, Fotos oder Videos, die sich auf einem am TV angeschlossenen Speicher befinden, per Swipe & Share zum mobilen Gerät gesendet werden, um sie dort zu speichern.

Umweltaspekt

Trotz der riesigen Funktionsvielfalt und Ausstattung verbrauchen die CRW854- und CWX804-Modelle nur wenig Strom. Dafür zeichnen vielfältige Eco-Funktionen verantwortlich, mit denen die Panasonic-TVs und angeschlossene Geräte auch nur dann Strom verbrauchen, wenn sie auch wirklich benötigt werden – getreu der Firmenphilosophie von Panasonic, bei der Umweltaspekte eine übergeordnete Rolle spielen.

Verfügbarkeit

TX-65CXW804, ab Ende Juli 2015
TX-55CXW804, ab Ende Juni 2015
TX-50CXW804, ab Ende Juni 2015
TX-40CXW804, ab Ende Juni 2015

TX-65CRW854, ab Ende Juli 2015
TX-55CRW854, ab Ende Juli 2015

Datenblätter: CXW804 / CRW854

,

Sony TV Produkt Line Up 2015

Sony präsentierte auf der diesjährigen CES natürlich, wie auch andere Hersteller, ihr TV Produkt Line Up für das Jahr 2015. Das absolute hin gucker und Highlight Modell ist dieses Jahr: die X90 Serie. Die mit einer Tiefe von nur 4,9 mm sich wie ein Kunstwerk an die Wand schmiegt. Genauso wie Philips wird auch Sony  ´s neues Line Up voll auf das Betriebssystem Android setzen.

Sony Features 2015

Die Zukunft des Fernsehens

Optimierte Bildqualität, attraktives Design, innovative Funktionen: Unsere brandneuen Sony BRAVIA Fernseher, die wir auf der CES 2015 vorstellen, werden Ihr Fernseherlebnis grundlegend verändern.

Revolutionäre Technologie

Mehr Klarheit, Farbe und Kontrast für all Ihre Inhalte

Unser leistungsstarker 4K Prozessor X1 sorgt bei all Ihren Inhalten für beeindruckende Bildqualität. Jede Quelle wird analysiert und für die bestmögliche 4K Auflösung optimiert – von Fernsehsendungen über Blu-rays und DVDs bis hin zu 4K Internetvideos. Genießen Sie noch größere Klarheit, lebensechtere Farben und schärferen Kontrast.

Sony TV 2015

VPL-VW500ES

Sony VPL-VW500ES

In unserem Fachgeschäft in der Überseestadt im Weinkontor, An der Reeperbahn 6 zeigen wir Ihnen den neuen High-End Projektor Sony VPL-VW500ES. Auf über 4m Bildbreite präsentieren wir Ihnen in unserem High-End Studio 4K Ultra-HD und jede Referenz Blu-ray Disc. Wir beraten Sie individuell und zeigen Ihnen fachkundig alle Funktionen und Vorteile des VW500. Heimkinopartner Bremen ist Ihr zertifizierter Fachhändler für Sony VPL-VW500ES Bremen und Oldenburg.

Der Sony VPL VW500 ist ein 4K Beamer der ein perfektes Home Entertainment für das eigene Zuhause bietet. Mit 1.700 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 200.000:1 sind Leinwandbreiten von bis zu 4,5m möglich. Durch die hohe Auflösung von 4096 x 2160 Pixel eröffnen sich für den jeweiligen Anwender ganz neue Möglichkeiten. Bei gleichbleibendem Sichtabstand bietet Ihnen der VW500 dank seiner 4KUltra-HD Auflösung eine deutlich größere Projektionsfläche.

4K-vergleich-mti-Full-HD

Erleben Sie 2D und 3D Inhalte gestochen scharf, mit lebendigen natürlichen Farben und optimalen Kontrast. Eine 4K Zuspielung ist auch mit einer Bildfrequenz von 60Hz möglich. Die Wiedergabe von Inhalten ist damit sehr flexibel.
Im Sony arbeitet ein fortschrittliches SXRD Panel, mit einer einzigartigen Pixeldichte und einer Reaktionszeit von 2,5ms. Schneller als viele LCD-TVs und LCD Projektoren.

sxrd_panel

Das Gehäuse des VW500 ist kompakter als das vom Referenzmodel Sony VPL-VW1000/ Sony VPL-VW1100 und lässt sich damit einfacher im Wohnraum integrieren. Im Zubehör enthalten sind 2 passende 3D-Brillen die 3D-Inhalte noch lebhafter darstellen. Auch die Leistungsfähigkeit des 3D Transmitters wurde optimiert. Die Synchronisierung der 3D Brillen mit dem Projektor kann nun drahtlos realisiert werden. Eine lästige Kabelverbindung ist damit hinfällig.

Der 4K Beamer besitzt eine moderne Geräuschreduzierungstechnologie. Lüftergeräusche während leiser Filmpassagen gehören damit der Vergangenheit an. Das Upscaling des Sony VW500 von Filmmaterial das nicht nativ in 4K Auflösung vorliegt, ist erstklassig. Die Bildqualität eines herkömmlichen Spielfilms auf DVD oder Blu-ray wird dadurch erheblich gesteigert. Heimkinopartner Bremen empfiehlt jedoch das Upscaling auch mit dem Blu-ray Player zu testen. Bei der Güteklasse des Projektors sollte auch der Zuspieler eine gute Qualität aufweisen. Lassen Sie sich kompetent und individuell beraten. Das integrierte Zoom Objektiv des Sony VPL-VW500 bietet einen sehr flexiblen Projektionsbstand. Damit sind große Leinwandbreiten auf kurzer Distanz, als auch ein weiter entferntes Anbringen des Projektors von der Leinwand möglich. Volle Flexibilität dank motorischer Bildanpassung (Zoom und Fokus) durch die Fernbedienung.

Lens-Memory – Bildposition Speicher
Der Sony VW500 besitzt eine motorische Zoom- als auch Fokuseinstellung, die jeweils über die Fernbedienung eingestellt werden kann. Ein interner Speicher ermöglicht dem Besitzer des Sony Projektors, die eingestellte Bildposition zu speichern und jederzeit abzurufen. Je nach vorliegendem Spielfilm kann so zum Beispiel zwischen 16:9 und Cinemascope 21:9 gewechselt werden. Der Beamer stellt sich nach dem Abruf über die Fernbedienung selbst auf die gespeicherte Bildposition ein.

sony_lens_memory

Reality Creation – Super Resolution bzw. Realismus Funktion:
Mit der bewährten Reality Creation aus den Beamer Vorgängern wie Sony VPL-HW50ES und dem Refernzbeamer Sony VPL-VW1000ES hat Sony auch den VW500 mit dieser Funktion ausgestattet. Herkömmliche Blu-ray, 3D Blurays als auch DVD Spielfilme werden dank der Reality Creation auf 4K hochgerechnet. Die Einstellparameter sind sehr individuell regelbar, so dass auf dem unterschiedlichen Mastering der Spielfilme reagiert werden kann. Lassen Sie sich diese Funktion in unserem Fachgeschäft demonstrieren, Sie werden begeistert sein.

reality_creation_4kpanel

Die Anschlussvielfalt
Der Sony VPL-VW500ES ist einer der ersten Heimkinobeamer die gänzlich auf analoge Schnittstellen verzichtet. Er bietet 2x HDMI, 1x RJ45, 1x RS-232C, Trigger, 1x Mini Jack. Über einen USB Eingang sollen eventuell folgende Updates problemlos aufgespielt werden können.

VPL-VW500ES Anschlüsse

Motionflow Technik:

Die Technik aus dem Hause Sony verbessert die Bewegungsschärfe von bewegten Bildern. Ein herkömmlicher Kinofilm wird mit 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Eine ruckelfreie und zugleich scharfe Darstellung von schnellen Szenen ist damit nicht garantiert. Bei der Sony Motionflow Technik werden je nach Bildinformation bis zu 4 Bilder pro vorliegendem Bild hinzugerechnet. Die legendäre James Bond Casino Royal Verfolgungsszene zu Beginn, stellt der Sony VPL-VW500 völlig ruckelfrei und scharf dar.

motionflow_technologie_sony

Triluminos Display – größerer Farbraum
Farben, wie Sie sie noch nie auf einem Beamer gesehen haben.
Die optische Einheit und das SXRD-Panel von Sony umfassen den neuen Farbraum Triluminos Display. Triluminos Display bietet natürlich wirkende Farbschattierungen und lebensechte Farben, die den Zuschauer das Gefühl vermitteln, als wären Sie live im Geschehen. Farben sind ein wichtiges Werkzeug der Filmregisseure, mit denen sie Stimmungen und Atmosphäre im Film auf den Zuschauer transportieren. Um so natürlicher und besser die Farbwiedergabe der Projektoren funktioniert, desto besser das Filmvergnügen.

triluminos_display

Jetzt live bei Heimkinopartner Bremen testen! Vorbestellungen sind ab sofort möglich.
Auf Wunsch liefern wir Ihnen Ihren neuen Sony 4K Beamer zu Ihnen nach Hause und unterstützen Sie bei der Installation als auch Integration in Ihren eigenen 4 Wänden. Nutzen Sie auch unseren Farbkalibrierungs-Service damit Sie Ihre Filmsammlung oder auch Digitalfotos in naturgetreuen Farben erleben. Heimkinopartner Bremen nimmt Rücksicht auf Ihre Lichtsituation und optimiert die Bildqualität Ihres neuen Sony Projektors. Testen Sie den Sony VPL-VW500ES in unserem High-End Studio. Das Team von Heimkinopartner Bremen freut sich auf Ihren Besuch.