Beiträge

ELAC Debut B4

Neuheit: ELAC Debut B4

ELAC erweitert seine Einseitig Serie mit einem weiteren Regellautsprecher. Die rede ist hier vom kleinen kompakten Debut B4. Die Debut B4 hält beim Aufspielen mit dem größten Debut 2-Wege Bassreflex Regallautsprecher B6 mit und das in einem solch kompakten Format, dass man sich die Frage stellt, wie Andrew Jones diesen dynamischen Klang in ein so kleines Gehäuse bekommen hat. Die B4 ist ab sofort lieferbar und gibt es wie die anderen Lautsprecher der Serie nur in schwarz.

TECHNISCHE DATEN Debut B4

Bauart: 2-Wege, Bassreflex
Hochtöner: 1 x 25 mm Kalotte
Tieftöner:  1 x 100 mm Konus, Aramid-Faser verstärkt
Übergangsfrequenz: 2.500 Hz
Frequenzbereich: 48 bis 20.000 Hz
Empfindlichkeit: 84,5 dB bei 2.83 V/m
Empfohlene Verstärkerleistung: 20 bis 80 W/Kanal
Nenn- / Musikbelastbarkeit: 40 / 80 W
Nominalimpendanz: 6 Ω; Minimum 5.4
Magnetisch geschirmt: nein
Farbausführungen: Schwarz Dekor
Zubehör im Lieferumfang: Stoff-Abeckgitter
Höhe: 292 mm
Breite: 178 mm
Tiefe: 216 mm
Gewicht (einzeln): 4.2 kg

ELAC Debut B4

ELAC Miracord 90 Anniversary

ELAC Miracord 90 Anniversary

ELAC Miracord 90 Anniversary: 90 ist das neue 30, sagt man sich bei ELAC – und feiert den Geburtstag mit einem Gruß an die jugendlichen Jahrzehnte der Firmengeschichte, als man mit Plattenspielern Platzhirsch war auf dem Weltmarkt. Die Erinnerung an diese Zeiten sind auch außerhalb der Kieler Edel-Schmiede noch wach: Händler und Kunden fragen immer wieder nach, wann die ELAC-Lautsprecherfamilie denn endlich Zuwachs in Form von Plattenspielern bekomme. Unter Audiophilen ist Vinyl angesagt- und ELAC Miracord ist immer noch eine Ikone aus der großen Zeit der schwarzen Scheiben.

Der ELAC Miracord 90 Anniversary bedient höchste Ansprüche, was Klang, Verarbeitung und mechanischen Feinschliff betrifft. Er soll eben genau  auf Augenhöhe  mit den ELAC-Lautsprechern  liegen, was die  Liebhaber  gewohnt  sind: ein durchdachtes, konsequent durchgeführtes  Konzept, einwandfreie  Technik, beste Verarbeitung,  edelstes Material.

Das 5,5-kg-Chassis aus MDF steht auf extra neu entwickelten Silikonfüßen, die den Korpus komplett vom Untergrund entkoppeln. Der Aluminium-Teller liegt mit seinen 6,5 Kilogramm auf einem Subteller, dessen gehärtete Stahlachse besonders reibungsarm auf einer Rubinkugel rotiert. Die Achse steckt in edlen Sinterbronzebuchsen.

Der Motor ist zweifach vom Chassis und damit auch vom Tonarm entkoppelt. Dabei kommt, neben der Gummidämpfung, mit den Gewebezentrierungen Material zum Einsatz, das sich in den ELAC-Lautsprechern bewährt  hat. Der neu entwickelte Tonarm  aus Carbon geht eine perfekte Symbiose mit dem Laufwerk  ein.

Der speziell für ELAC nach strengen Vorgaben gefertigte Tonabnehmer mit Micro Line-Schliff wurde in Zusammenarbeit  mit Audio Technica entwickelt und gehören  zum Lieferumfang  eines jeden Modells.

Der Miracord 90 Anniversary beweist: Man kann es noch in Kiel. Zumal man noch auf die Expertise von Ingenieuren aus der goldenen Ära des Miracord zurückgreifen konnte. Und man versteht die Liebhaber und ihre Sehnsüchte. Mit dem Rückgriff auf das legendäre Kapitel zeigen die Kieler deutlich, was der Markt von ihnen in nächster Zukunft erwarten kann: einer Erweiterung der Produktpalette und vor allem: eine faszinierende Entwicklung der Marke.

ELAC Miracord 90 Anniversary ELAC Miracord 90 Anniversary ELAC Miracord 90 Anniversary ELAC Miracord 90 Anniversary ELAC Miracord 90 Anniversary

 

ELAC Uni-Fi Serie
,

Neuheit ELAC Uni-Fi Serie

100% Andrew Jones: die Uni-Fi Lautsprecherlinie entstammt der ELAC- Entwicklungsabteilung in Südkalifornien, USA. Die Linie umfasst drei Modelle: einen Regal-, einen Stand- und einen Center-Lautsprecher. Uni-Fi kann die Basis für ein hochkarätiges Stereosystem sein, ermöglicht aber auch den Aufbau eines beeindruckenden Surround-Systems. In Kombination mit einem ELAC-Subwoofer bringt es Musik und Filme mit Nachdruck zu Gehör.

Die 3 verschiedenen Modelle aus der Uni-Fi Serie werden ab August in schwarz oder weiß matt erhältlich sein.

ELAC Uni-Fi Serie

Andrew Jones erläutert die grundlegenden Gedanken, die zur Uni-Fi Linie führten:

„Die ELAC Uni-Fi Linie entstand, wie schon die vorangegangene Debut Linie, auf einem leeren Blatt Papier und bietet eine herausragende Performance. Meine Erfahrung aus über 30 Jahren Lautsprecherentwicklung ist direkt in die neue Linie eingeflossen. Bei allen klangrelevanten Komponenten habe ich mich kompromisslos zu Gunsten der Qualität entschieden. Mein Augenmerk lag auf jedem Detail – ganz im Sinne des bestmöglichen Klangs.“

Koaxiales Chassis

Andrew Jones beweist bei der Entwicklung des Mittel-/Hochton-Chassis aufs Neue sein Können. Durch die konzentrische Positionierung des Hochtöners in der Schwingspule des Mitteltöners wird ein gleichmäßiges Rundstrahlverhalten, ein linearer Frequenzgang und ein hervorragender Schall-Leistungsfrequenzgang erreicht. Dank dieser technischen Vorzüge erreicht das System eine perfekte Klangbalance und eine präzise Abbildung in einer großen Hörzone. So können auch mehrere Personen auf verschiedenen Hörpositionen gleichzeitig die Wiedergabequalität des Lautsprechers genießen.

Die perfekte Balance eines 3-Wege Systems

In der Entwicklung eines Vollbereichs-Lautsprechers bietet ein 3-Wege Design viele Vorteile. Für jedes Frequenzband (Bass-, Mittel- und Hochtonbereich) steht ein eigener Spezialist zu Verfügung und unvermeidbare Kompromisse, wie sie bei einfacheren Konstruktionen kaum zu umgehen sind, müssen nicht gemacht werden.

Aufwändige Gehäusekonzeption

Die Gehäuse der Uni-Fi Lautsprecherlinie sind für eine lange Betriebsdauer konzipiert. Die intern aufwändig versteiften Gehäuse werden aus MDF mit hoher Plattenstärke gefertigt. Die Konstruktion reduziert Gehäuse-Vibrationen, die negativen Einfluss auf die Klangqualität nehmen können und gewährleitset hohe Festigkeiten und eine hohe Masse. Denn schließlich sind es nur die Chassis, die sich bewegen sollen.

Bodenplatte bei Standlautsprechern

Die Bodenplatte verleiht dem Lautsprecher einen sicheren Stand und eine optimierte, akustische Ankopplung des gesamten Lautsprechers an den Fußboden. Alternativ zu den beiliegenden Metallspikes können bei weichem oder kratzempfindlichem Untergrund auch die beiliegenden selbstklebenden Gummi-Füße verwendet werden.

Durchdachte Frequenzweiche

Ein Geheimnis des großartigen Klangs der Uni-Fi Lautsprecherlinie liegt in den Frequenzweichen, die mit hochqualitativen Bauelementen bestückt sind. Durch das durchdachte Design werden perfekte Übergänge zwischen den einzelnen Chassis erreicht und somit eine weitere Grundlage für den herausragenden Klang der Uni-Fi Lautsprecher gelegt.

5¼”-Tieftöner

Die Verwendung von Aluminium als Werkstoff für die Membranen eröffnet Vorteile die über die Festigkeit und das gute Handling im Produktionsprozess hinausgehen. Durch den Aufbau der Membran aus Aluminium entstehen störende Resonanzen, die die Linearität des gesamten Systems negativ beeinflussen, erst weit außerhalb des Nutzbereiches des Chassis. Im Zusammenspiel mit einem überdimensionierten Magnetsystem mit Polbohrung bietet das Chassis eine hohe Belastbarkeit und eine kraftvolle, stets präzise Wiedergabe.

Spezielle Anschlussklemmen

Weil ein Detail den Unterschied machen kann: die speziellen Anschlussklemmen bieten größtmögliche Flexiblität bei der Wahl der Lautsprecherkabel und gewährleisten eine optimale elektrische Verbindung, damit kein Detail verloren geht.

UNI-FI_UF5_hero-1-1500x800 UNI-FI_UC5_hero-2-1500x800 UNI-FI_UB5_hero-1-1500x800

ELAC Discovery Music Server

ELAC Discovery Music Server

ELAC Discovery Music Server – Ein Baustein, unendlich viel Sound.

Den ElAC Discovery Music Server in ein bereits bestehendes Geräte-Setup einzubinden ist denkbar einfach – es stehen sowohl analoge als auch digitale Ausgänge zur Verfügung. So lassen sich bereits mit einem Discovery Music Server mehrere eigenständige Zonen realisieren. Weitere im Laufe des Jahres verfügbare Produkte der Discovery-Serie ermöglichen in Verbindung mit dem Music Server bis zu 8 weitere, über das heimische Netzwerk drahtlos angebundene Zonen. Ob Aktiv-Lautsprecher oder Vollverstärker – die Discovery-Serie bietet Wireless-Produkte der nächsten Generation für jede Art von Anwendung … und das mit System.

Überzeugen Sie sich selbst vom ELAC Discovery Music Server in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. 

ELAC Discovery Music Server

* iOS (64-bit Devices Geräte), Android (Android 4.4 or higher), Windows (7, 8, und 10) and Apple OSX

Erfahren Sie Musik wie nie zuvor

Der Discovery Music Server ist der zentrale Baustein, den Sie als Basis für ein State- of-the-Art-Entertainment-System benötigen. Discovery und Roon zusammen bereiten die Musikdateien so auf, dass Sie Ihre Musiksammlung überall genießen können, egal wo Sie sind.

ELAC Discovery Music Server

Es ist wirklich ganz einfach

Das ELAC Discovery Music Server Programm, welches auf einem PC oder Mac Computer läuft, öffnet den Musik-Tresor für einen weiteren PC, ein Apple iPad oder ein Android Tablet. Egal, ob Ihre Wahl auf ein komplettes ELAC System, ein durch einen ELAC Verstärker angetriebenes ELAC-Lautsprechersystem oder angeschlossene Kopfhörer fällt, im ganzen Haus können Sie die Musik über Airplay genießen. Weitere Streaming-Formate sind in Planung. Discovery ist auf Langlebigkeit und Erweiterbarkeit ausgelegt.

ELAC Discovery Music Server

TECHNISCHE DATEN

ANSCHLÜSSE
Analoge Ausgänge (unabhängige Zonen): 2
Digitale Ausgänge, koaxial (unabhängige Zone): 1 (192kHz / 24-Bit max.)
Digitale Ausgänge, optisch (unabhängige Zone): 1 (192kHz / 24-Bit max.)
USB-Port (Massenspeicher Klasse): 1 USB 2.0
Ethernet-Port: 1 (1 Gigabit)

ENDPUNKT UNTERSTÜTZUNG
Discovery
AirPlay
Roon Ready End Point

BENUTZERINTERFACE
Roon Essentials App für iOS (64-bit Geräte), Android (4.4 oder höher), Windows (7, 8, und 10) und Apple OSX (10.8 oder höher)

UNTERSTÜTZTE FORMATE
Unterstützte Audio-Formate: WAV, AIFF, FLAC, ALAC, OGG, MP3, AAC
192 kHz / 24 Bit-Formate: WAV, AIFF, FLAC, ALAC
Native Unterstützung für TOSLINK, koaxial: 24 – 192 kHz

INTERGRIERTE STREAMING-DIENSTE: TIDAL

TITELLIMIT: 15.000 Titel (Kombiniert aus eigenen Dateien und TIDAL Inhalt)

WIEDERGABEMODI
Gapless, Crossfade, Shuffle und Repeat

MULTIROOM-UNTERSTÜTZUNG 
Typ: kabelgebunden und drahtlos
Synchronisiertes Audio: Ja

SPANNUNGSVERSORGUNG UND VERLUSTLEISTUNG
Spannungsversorgung: 12 V DC, 2 A
Verlustleistung: 4.8 W im Normalbetrieb

ABMESSUNGEN UND GEWICHT
Abmessungen (HxBxT): 47.5 x 210 x 110 mm
Gewicht: ca. 900 g

ANMERKUNG: Discovery wird über die Roon Essentials App gesteuert, die für die Systeme Windows, OS X, iOS, und Android erhältlich ist.

 

ELAC Discovery Music Server

Seiten