Beiträge

Yamaha RX-S601
,

Yamaha RX-S601 Slimline A/V Receiver

Yamaha RX-S601

Den Yamaha RX-S601 gibt es auch in weiß.

Manchmal spielt auch Platz eine Rolle und nicht jeder kann oder will einen großen A/V Receiver stellen. Die perfekte Lösung bietet Yamaha mit dem neuen RX-S601 5.1 A/V Receiver an. Der Yamaha RX-S601 ist ein schlanker und kompakter 5.1 Netzwerk-AV-Receiver mit Bluetooth® und Wi-Fi. Zum erweiterten Funktionsumfang gehören High-Res-Audio-Wiedergabe und die Unterstützung von 4K Ultra HD Pass-Through und HDCP2.2. Auf Wunsch gibt es den RX-S601 auch als DAB+ Variante für digitalen Radio Empfang. Beide sind mit Internet Radio ausgestattet.

MusicCast Network Wi-Fi Certified Wi-Fi Protected Setup AV CONTROLLER AirPlay DLNA Technology Bluetooth  made for iPod/iPhoneSpotify Connect Spotify Juke 4K Pass-Through Dolby Audio dts-HD CINEMA DSP 3D mode YPAO Automatic System Calibration SCENE – A NEW LEVEL OF OPERATING EASECompressed Music Enhancer VIRTUAL Presence Speaker SILENT CINEMA ECO mode HDCP 2.2 HDMI

 

>> Yamaha RX-S601 jetzt vorbestellen <<

MusicCast auch auf dem RX-S601

MusicCast ist eine Revolution des Netzwerkaudios und gibt Ihnen die Möglichkeit, alle MusicCast Produkte zusammen oder einzeln zu nutzen. Sie steuern alles über eine App, die intuitiv zu bedienen ist. Mit einer Soundbar, einem Netzwerklautsprecher, einem AV-Receiver oder einer HiFi-Komponente und verbinden diesen miteinander oder vergrößern Sie Ihr System nach und nach.
Everything to Everywhere for Everyone.

>> Mehr zu Yamahas MusicCast

Yamaha RX-S601

Die silberne Farbversion.

Schlanke und kompakte Erscheinung für einen eleganten Auftritt

Der RX-S601 ist nur 111 mm hoch und 327 mm tief. Dadurch passt er auch in kleine AV-Racks ohne überzustehen. Der Receiver findet fast überall Platz und überzeugt dabei mit seinem eleganten Design.

Vereint exzellenten Klang und viele Komfortfunktionen in einem kompakten Gehäuse

Dank aufwendiger Erdung und überarbeiteter Stromversorgung sowie der eigens entwickelten, sorgfältig ausgewählten Bauteile erreicht dieser Receiver in seiner Klasse eine einzigartige Spitzenleistung. Die leistungsstarken Endstufen verfügen über einen diskreten Aufbau sowie einen PLL-Schaltkreis mit reduziertem Jitter. Mit einem Frontpanel aus Aluminium und den hochwertigen Schraubanschlüssen für die Lautsprecher ist der RX-S601 zudem exzellent ausgestattet.

Bluetooth kompatibel für kabelloses Musik-Streaming

Dieser AV-Receiver ist mit Bluetooth ausgestattet – so können Sie ganz leicht kabellos Musik vom Smartphone und anderen Geräten wiedergeben. Der Yamaha Compressed Music Enhancer ist nun speziell für die Bluetooth Audio Übertragung optimiert, um einen lebhaften Klang auch bei kabelloser Wiedergabe zu gewährleisten.

RX-S601

Natürlich gibt es den Slimline RX-S601 auch in schwarz.

Bluetooth Sender für bequemes Musik-Streaming

Der RX-S601 mit der neuesten Bluetooth-Technologie macht kabellose Steuerung bequemer denn je. Sie können Musik vom RX-S601 zu Bluetooth Kopfhörern oder Bluetooth Lautsprechern senden.

4K Ultra HD Unterstützung mit 4K60p und HDCP2.2

Dieses Gerät unterstützt vollständig den neuesten HDMIStandard. 4K Ultra HD-Hochskalierung und unterstützung der 4:4:4-Videosignalübertragung für lebensechte HD Bilder, so genießen Sie in vollem Umfang die hohe Video-Qualität von 4K. Auch der HDCP2.2 Kopierschutz-Standard für 4K-Videoübertragungen wird unterstützt.

AV Receiver

Verstärkersektion Channel 5.1
Rated Output Power (1kHz, 1ch driven) 95 W (6 Ohm, 0,9% THD)
Rated Output Power (20Hz-20kHz, 2ch driven) 60 W (6 Ohm, 0,09% THD)
Maximum Effective Output Power (1kHz, 1ch driven) (JEITA) 125W (6 Ohm, 10% THD)
Dynamic Power per Channel (8/6/4/2 ohms) 90 / 110 / 140 / 160 W
Surround Sound Ausstattung CINEMA DSP Ja (3D)
DSP Programs 17
Virtual Presence Speaker Ja
SILENT CINEMA / Virtual CINEMA DSP Ja (Virtual CINEMA FRONT)
Dolby TrueHD Ja
Dolby Digital Plus Ja
DTS-HD Master Audio Ja
Audio Ausstattung Compressed Music Enhancer Ja (inkl. Enhancer für Bluetooth)
YPAO sound optimization Ja
Adaptive DRC (Dynamic Range Control) Ja
Initial Volume & Maximum Volume Setting Ja
Audio Delay Ja (0-500 ms)
192kHz/24-bit DACs for all channels Ja (Burr-Brown)
Video Features 4K Ultra HD Pass-through Ja
Video Ausstattung HDMI 3D passthrough Ja
HDMI Audio Return Channel Ja
Deep Color/x.v.Color/24Hz Refresh Rate /Auto Lip-Sync Ja
Anschlüsse HDMI Input/Output 6 (HDMI6: HDCP2.2 kompatibel) / 1 (HDCP2.2 kompatibel)
HDMI CEC Ja (SCENE, Gerätesteuerungice)
USB Input iPod / iPhone, USB Speicher, Tragbarer Audio Player
Network Port Ja
Connectivity Wi-Fi Ja (mit Wireless Direct)
Anschlüsse AirPlay Ja
Connectivity Bluetooth Ja (SBC/AAC)
Anschlüsse Front AV Input USB / Miniklinke
Digital Audio Input/Output: Optical 1 / 0
Digital Audio Input/Output: Coaxial 2 / 0
Analog Audio Input/Output 4 (Front 1) / 0
Composite Video Input/Output 3 (Front 1) / 1
Preout Subwoofer
Headphone Output 1
Radiosektion FM/AM Tuner Ja
Bedienung On-screen display Ja (farbiges OSD)
SCENE SCENE (4 Sets)
App Control Ja (iPhone / iPad / Android phone / Tablet)
Remote Control Unit Ja
Basics Standby Power Consumption (IR only) ≤0,1W
Auto Power Standby Ja
ECO mode Ja
Dimensions (W x H x D) 435 x 111 x 327 mm (mit Antenna: 435 x 176 x 327 mm)
Weight 7,8 kg
Yamaha RX-A550

RX-A550 5.1 Netzwerk A/V Receiver – NEUHEIT

Lange mussten wir drauf warten doch nun ist er endlich da. Der Einstieg in die Aventage Serie von Yamaha geht dieses Jahr beachtlich günstiger, denn der RX-A550 eröffnet die Welt der hochwertigen verarbeiteten A/V Receiver von Yamaha und das für gerade mal 579 Euro. Der 5.1 AVENTAGE Netzwerk AV-Receiver ist mit Anti-Resonance Technologie und hochwertiger Aluminium-Front auf hohe Klangqualität ausgelegt. Erweiterte Funktionen umfassen HDMI mit HDCP 2.2 für 4K Ultra HD Inhalte, integriertes Wi-Fi, Bluetooth und High Res Audio-Wiedergabe. Ab sofort kann der Yamaha RX-A550 in unserem Fachgeschäft unter Augenschein genommen werden. Natürlich ist dieser auch in unserem Online Shop bestellbar. Bei uns ab Lager sofort Verfügbar.

>> Yamaha RX-A550 jetzt bestellen <<

Yamaha RX-A550

Ab sofort lieferbar der Yamaha RX-A550 in schwarz oder Titan.

Übersicht:

  • AVENTAGE AV-Receiver: Entwickelt um das höchste Maß an Audioleistung zu erreichen
  • Fünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert Vibrationen
  • Das Frontpanel aus Aluminium bietet visuelle und akustische Vorteile
  • Kraftvoller 5-Kanal Surround Sound
  • — 80 W/Kanal (6 Ohm, 20Hz-20kHz, 0.09 % THD, 2 Kanäle angesteuert)
  • — 115 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, 0.9 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 135 W/Kanal (6 Ohm, 1kHz, 10% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Wi-Fi integriert (802.11b/g/n)
  • Wireless Direct verbindet ein mobiles Endgerät direkt ohne Heimnetzwerk
  • Bluetooth für kabelloses Musik-Streaming (SBC/AAC) und Compressed Music Enhancer auch für Bluetooth
  • AirPlay, Napster®*, Spotify®*, Musik Streaming Service und AV Controller-App
  • * Musik Service-Verfügbarkeit variiert je nach Region
  • DSD 2.8MHz/5.6MHz, FLAC/WAV/AIFF 192kHz/24bit, Apple Lossless 96kHz / 24-bit Wiedergabe
  • Gapless Playback – lückenlose Wiedergabe
  • HDMI (6 Eingänge/1 Ausgang) mit HDCP2.2 (1 Eingang/1 Ausgang), 3D und Audio Return Channel
  • Digitaler USB-Anschluss für iPod und iPhone an der Gerätefront
  • YPAO Klangoptimierung für ein automatisches Lautsprecher-Setup
  • Extra Bass erzeugt einen kraftvollen Bass auch mit kleinen Lautsprechern
  • Mehrsprachiges, farbiges OSD zur verbesserten Übersicht
  • ECO-Modus für einen reduzierten Stromverbrauch bis zu 20%

Frage

 

So funktioniert die Yamaha AV Controller App. Der RX-A750 und RX-A850 im Video Test.

Quadral Rhodium Serie

Neu im Sortiment: Rhodium 500

Ab sofort ist auch die neue form schicke Rhodium 500 bei uns in der Vorführung und kann mit eigen Augen bei uns betrachten und natürlich auch gehört werden. Neben den größten Lautsprecher der Rhodium Serie (Rhodium 500) ist auch der Center Rhodium 100 Base bei uns in der Vorführung zu finden. Die passende Subwoofer Serie zum Lautsprecher (Qube 8, 10 und 12) sind schon seit längeren bei unseren Kunden ein gern gekauftes Produkt.

Quadral Rhodium Serie

Die neue Rhodium-Serie von quadral vereint puristische Eleganz mit einem außergewöhnlichen Klangerlebnis. Die Hannoveraner Lautsprecher-Experten haben mit den neuen Schallwandlern bewiesen, dass sich die Faktoren Design, Leistung und günstiger Preis durchaus verbinden lassen. Zwei Standlautsprecher, Rhodium 500 und Rhodium 400, sowie ein Regallautsprecher, der Rhodium 200, erobern ab Frühjahr 2015 den Markt. Bei allen Boxen handelt es sich um Zweiwege-Bassreflex-Konstruktionen. Hinzu kommt der Rhodium 100 BASE, ein geschlossener Zweiwege-Centerlautsprecher. Wer den gerade für effektreiche Filmtonspuren enorm wichtigen Bassbereich entsprechend unterstützen möchte, findet den ebenso leistungsstarken wie bewährten QUBE 8 Aktivsubwoofer im perfekt passenden seidenglänzenden Finish in Schwarz oder Weiß.

Background

Die neue Rhodium-Serie von quadral zeichnet sich durch außergewöhnlichen Klang und schickes Design zu einem fairen Preis aus. Die Standlautsprecher Rhodium 500 und Rhodium 400 sind Zweiwege-Bassreflex-Konstruktionen, die durch Ihre schlanke, zeitgemäße Optik angenehm auffallen, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Dank ihrer geringen Abmessungen (500: H 89 x B 14,5 x T 28,2 cm / 400: H 82,8 x B 13,5 x T 23,2 cm) integrieren sie sich perfekt in jedes Wohnumfeld. Die hochwertige Bodenplatte, die nicht nur akustisch, sondern auch optisch ein echtes Highlight ist, rundet das stimmige Gesamtbild ab.

Doch auch die Technik beeindruckt – ein 25-mm-Aluminium-Hochtöner eint beide Schallwandler. Bei den hochmodernen Tieftönern mit titanbeschichteter Polypropylen-Membran vertraut die Rhodium 500 auf jeweils 155 mm Durchmesser, bei der Rhodium 400 sind es jeweils 135 mm Durchmesser. 100 Watt Nenn- und 150 Watt Musikbelastbarkeit sind bei Rhodium 500 und Rhodium 400 Garanten für Souveränität und beste Pegelfestigkeit. Mit einer oberen Grenzfrequenz von 38 kHz eignen sich die beiden Standlautsprecher sogar für moderne High-Resolution-Audio-Medien mit erweitertem Obertonbereich.

Ergänzt wird das Rhodium-Sortiment von der Rhodium 200, einer kompakten Zweiwege-Bassreflex-Regalbox (H 29,4 x B 15,5 x T 25,7 cm), und vom Rhodium 100 Base (H 14,5 x B 41 x T 25,2 cm), einem geschlossenen Zweiwege-Centerlautsprecher. Beide setzen auf eine identische Chassisbestückung wie bei den Stand-Säulen. Der 25-mm-Alu-Hochtöner kommt grundsätzlich zum Einsatz, bei der Rhodium 200 wird dieser vom 155-mm-Tieftöner mit titanbeschichteter Polypropylen-Membran unterstützt. Beim Rhodium 100 BASE werden zwei 135 mm messende Tieftöner wie bei der Rhodium 400 eingesetzt. Rhodium 200 ist mit maximal 90 und mit dauerhaft 60 Watt belastbar, Rhodium BASE 100 mit 150 beziehungsweise 100 Watt.

Alle Rhodium-Lautsprecher sind wahlweise als weiße oder schwarze Variante lieferbar. Edles Detail: Das hochwertige Lautsprecher-Schutzgitter wird im passenden Farbton mitgeliefert – bei quadral denkt man auch an optische Details.

Und auch an akustische Perfektion – der leistungsfähige aber dennoch kompakte, bestens bewährte aktive Subwoofer QUBE 8 wird optisch passend zur Rhodium-Serie in Weiß oder Schwarz Seidenglanz aufgelegt.

Quadral Rhodium 500

Preis

Rhodium 500: 599,00 Euro pro Stück
Rhodium 400: 499,00 Euro pro Stück
Rhodium 200: 249,00 Euro pro Stück
Rhodium 100 BASE: 349,00 Euro pro Stück

passender Subwoofer: QUBE 8, 399,00 Euro

Fakt

zwei schlanke Standlautsprecher, ein kompakter Regallautsprecher und ein leistungsstarker Center
hochwertige Membrantechnologie für hervorragenden Klang
besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Aktivsubwoofer QUBE 8 im perfekt passenden Farb-/Oberflächen-Finish erhältlich

RHODIUM

500

400

200

100 BASE

Prinzip

2-Wege, Bassreflex

2-Wege, Bassreflex

2-Wege, Bassreflex

2-Wege, geschlossen

Nenn-/Musikbelastbarkeit (W)

100/150

100/150

60/90

100/150

Übertragungsbereich (Hz)

35…38.000

38…38.000

48…38.000

60…38.000

Übergangsfrequenz (Hz)

2.500

3.100

2.100

2.200

Wirkungsgrad (dB/1W/1m)

87

86

86

86

Nennimpedanz (Ω)

8

4

4

4

Bestückung

Hochtöner Tieftöner

25 mm Ø Alu-Kalotte 2x 155 mm Ø

25 mm Ø Alu-Kalotte 2x 135 mm Ø

25 mm Ø Alu-Kalotte 155 mm Ø

25 mm Ø Alu-Kalotte 2x 135 mm Ø

Abmessungen (HxBxT) cm

89×14,5×28,2 Bodenplatte: 2,5 x 21,5 x 30

82,8 x 13,5 x 23,2 Bodenplatte: 2,1 x 20,5 x 25

29,4 x 15,5 x 25,7

14,5x41x25,2

Ausführung seidenglanz

Schwarz, Weiss

Schwarz, Weiss

Schwarz, Weiss

Schwarz, Weiss

quadral Rhodium serie

quadral rhodium 400

 

OLED
,

LG präsentierte eine Serie neuer OLED-TV-Geräte

Perfekte Schwarztöne und beeindruckende Farbwiedergabe für ein neuartiges Display-Erlebnis

OLED

LG PRIME UHD-TV UF9500

LG präsentierte eine Serie neuer OLED-TV-Geräte, darunter 55, 65 und 77 (140/165/196 cm) Zoll-Modelle mit gebogenen und flachen Bildschirmen. Um die wichtigsten Vorteile der innovativen LG OLED-Display-Technologien in aller Kürze zusammenzufassen, benennt das Unternehmen auch sein neues „ABCD“-Konzept:

  • Angle (A – Betrachtungswinkel): LGs OLED-TVs bieten allen Zuschauern, ganz unabhängig von ihrem Betrachtungswinkel, eine außergewöhnliche Bildqualität.
  • Black (B – Schwarz) und Color (C – Farbe): Durch eine Reihe fortschrittlicher Display-Funktionen, einschließlich der proprietären WRGB OLED-Technologie von LG, ermöglicht das neue OLED-TV Line-up die Wiedergabe von Bildern mit perfekten Schwarztönen, in ansprechenden Farben und mit einem unendlichen Kontrastverhältnis.
  • Design (D – Design): LGs besondere „Art Slim Design“-Philosophie zielt auf die Entwicklung eines der flachsten TV-Geräte unter Beibehaltung einer möglichst einfachen und klaren Gesamtästhetik.

Ende März wird das Unternehmen seine neuen Premium-TVs auch in den internationalen Märkten vorstellen.

LG PRIME UHD-TV UF9500

LG PRIME UHD-TV UF9500

Durch eine überzeugende Kombination aus überlegenen Display-Technologien konnte LG im Januar für seine OLED-Fernseher bereits den „Best of CES“-Award in der Produktkategorie TV gewinnen. Vor dem Hintergrund einer kontinuierlich wachsenden Verfügbarkeit von hochwertigen Inhalten erwartet LG auch eine Steigerung beim Umsatz seiner beeindruckenden OLED-TVs – anspruchsvolle Zuschauer suchen nach hochwertigen Geräten, um diese Inhalte auch qualitativ ansprechend genießen zu können. LG plant daher, sein OLED-TV-Portfolio für den koreanischen Markt von fünf auf zehn Modelle zu erweitern, um Verbrauchern so eine größere Auswahl an Premium-Geräten anbieten zu können.

PRIME UHD-TV für fesselndes Zuschauererlebnis

Der neue PRIME UHD-Fernseher von LG rangiert eine Klasse über dem ULTRA HD-TV des Unternehmens und ist mit ColorPrime-Technologie, Ultra Luminance sowie mit einem 4K In-Plane Switching (IPS) Panel und einer Prime Mastering-Engine ausgestattet. LGs PRIME UHD-TV bietet dadurch ein beeindruckendes Premium-Seherlebnis mit echtem Kino-Feeling. Durch seine ColorPrime-Technologie kann LG den Farbbereich des Bildschirms, der durch die Verwendung unterschiedlicher LED-Phosphorfarben wiedergegeben wird, erweitern und erzeugt so eine größere Bildtiefe und sehr viel realistischere Bilder. LGs Ultra Luminance-Technologie analysiert kontinuierlich die jeweils hellsten und dunkelsten Bereiche der angezeigten Inhalte, um Helligkeit und Auflösung entsprechend zu verbessern. Durch die Ausstattung mit einem LG 4K IPS Panel ermöglicht der Fernseher selbst bei extrem großen Betrachtungswinkeln eine Bildwiedergabe mit besonderem Detailreichtum. Darüber hinaus lassen sich die TV-Einstellungen auf Basis der Prime Mastering-Engine so optimieren, um eine Bildqualität auf Premium-Level zu garantieren.

OLED

4k OLED TV

Die neuen PRIME UHD-TVs von LG präsentieren sich zudem in einem bemerkenswerten „UltraSlim“-Design: Mit seinem nur 8,5 mm flachen Display unterbietet das Gerät den Branchendurchschnitt bei weitem, denn konkurrierende Displays weisen eine Tiefe zwischen 40 und 50 mm auf. LGs integrierter „Auditorium“-Standfuß passt perfekt zum Metallic-Look der Frontblende, die den Bildschirm einrahmt. Der Standfuß komplettiert dabei als zusätzlicher Schallreflektor auch das zentrale Harman Kardon-Soundsystem.

Herausragende Benutzererfahrung durch webOS 2.0

LGs neue webOS 2.0 Smart-TV-Plattform ist eine erweiterte Version der bereits sehr erfolgreichen Urprungsversion der webOS-Benutzeroberfläche des Unternehmens. webOS wurde ganz nach dem Motto ‚Make TV Simple Again‘ entwickelt, um der auf Anwenderseite wachsenden Frustration durch übermäßig komplexe TV Navigationssystemen zu begegnen. Aktuelle Absatzprognosen zu mit webOS ausgestatteten Smart-TVs sagen noch für das erste Halbjahr des Jahres 2015 den Verkauf von einer Million TV-Geräte voraus.

OLED

„Wir freuen uns sehr über die Einführung einer umfassenden und unverwechselbaren Serie von TV-Produkten mit einer beeindruckenden Bildqualität. Dadurch zeigen wir, was wir meinen, wenn wir von ‚Premium‘ reden”, erklärt Brian Kwon, Präsident und CEO von LG Electronics Home Entertainment. „LGs OLED-TVs und PRIME UHD-TVs stärken die Marke als Synonym für Bildqualität. Mit diesen beispiellosen Home-Entertainment-Lösungen befindet sich LG in einer sehr guten Ausgangsposition zum Premium-TV-Marktführer.“

Bild_LG-2015-TV-Launch-Event_4K-OLED-TVs-01

Ende März wird das Unternehmen seine neuen Premium-TVs auch in den internationalen Märkten vorstellen.

Übersicht BRAVIA 4K Ultra HD Modelle 2015

Ultrascharfes Bild, attraktives Design und smarte User Experience: Das sind die Hauptargumente, mit denen die BRAVIA Fernseher von Sony in diesem Jahr besonders überzeugen werden. X1, der neue 4K Prozessor, erzeugt noch schärfere Ultra HD Bilder. Das Flaggschiff im neuen Line-up, der BRAVIA X90C, glänzt zudem durch sein extrem schlankes, schwebendes Design und ist der derzeit flachste 4K Fernseher der Welt. Dank Integration der neuen SmartTV-Plattform Android TV werden nahezu alle Fernseher von Sony zu wahren Multimedia-Geräten und öffnen das Tor in eine neue Online-Entertainment-Welt.

Der neue Sony X90C

Der neue Sony X90C

Übersicht der neuen BRAVIA 4K Ultra HD Modelle:

BRAVIA 4K Ultra HD TVs

X94C

KD-75X9405C

X93C

KD-65X9305C KD-55X9305C

X90C

KD-65X9005C KD-55X9005C

S85C

KD-65SS85005C KD-55S85005C

X85C

KD-75X8505C

KD-65X8505C KD-55X8505C

X83C

KD-49X8305C KD-43X8305C

Größe in Zoll / cm

75 189

55/65 139/164

55/65 139/164

55/65 139/164

55/65/75 139/164/189

43/49 109/123

Bild- qualität

4K Prozessor X1

4K X-Reality PRO

Triluminos Display

X-tended Dynamic Range PRO

X-tended Dynamic Range

Motionflow XR

1200Hz

1200Hz

800Hz

800Hz

800Hz

800Hz

Design

keilförmig

keilförmig

Ultraflach & schwebend

schmaler Curved TV

flach

flach

Smart TV

Android TV (Google Cast, Sprachsteuerung, Apps & Spiele)

NFC One-touch Mirroring

Screen Mirroring

One-Flick Entertainment

One-Flick Entertainment (ohne Fernbedienung)

Photo Share Plus

Lautsprecher

High- Resolution Audio

High- Resolution Audio

Long Duct Lautsprecher (außer 55”)

 

X1 – der neue 4K Prozessor garantiert ultimative Bildqualität

Die Bildqualität eines TV-Geräts steht und fällt mit dem Bildprozessor. Zwar gibt es mehr und mehr Filme in echter 4K Qualität – für das allabendliche TV-Programm in High Definition oder Standard Definition, gewöhnliche Internet-Videos, Blu-ray Discs oder DVDs muss der Bildprozessor jedoch geschickt nacharbeiten, damit der Film auf dem Bildschirm wirklich atemberaubend aussieht. Aus diesem Grund arbeitet fortan der neue 4K Prozessor X1 im Herzen der neuen BRAVIA Fernseher von Sony, erkennt den Ursprung eines jeden Signals und handelt entsprechend. Er ist in der Lage, Filme in High Definition, Standard Definition, niedrig aufgelöste Clips aus dem Internet sowie 4K Ultra HD Signale aus verschiedenen Quellen so zu verbessern, dass sie auf dem großen Bildschirm eine hervorragende Figur machen. 4K Ultra HD Fernseher verfügen schließlich über eine viermal höhere Auflösung als gewöhnliche HD TV-Geräte.

Damit die Verbesserungen nur dort greifen, wo sie wirklich gebraucht werden, ist der intelligente Chip im Inneren der TV-Geräte in der Lage, jedes einzelne Bild zu analysieren und Optimierungen nur auf einzelne Bildteile gezielt anzuwenden. So zeigen die neuen BRAVIA 4K TV-Geräte Farbabstufungen noch feiner und arbeiten selbst komplizierte Strukturen detailreich heraus. Störendes Rauschen wird wirksam unterdrückt, während die Kontraste klar zum Vorschein treten. Schwarz wirkt nicht wie verwaschenes Grau, sondern ist dunkel wie die Nacht. Weiß strahlt tatsächlich wie in der Realität. Dank der Optimierungen des X1 Prozessors wirken die Bilder auf 4K TVs klarer, plastischer, detailschärfer und somit wie zum Greifen nah.

BRAVIA X94C

Sony BRAVIA X94C

Android TV öffnet das Tor in eine neue Entertainment-Welt

Alles was bislang auf das Android Tablet oder Smartphone beschränkt war, kann man jetzt mit Android TV auch auf dem Fernseher genießen. Videos, Fotos, Musik, Spiele und Apps: Nie war das Zusammenspiel zwischen Fernseher und mobilen Geräten schneller und einfacher. Als besonderes Extra hat Sony ein Touchpad plus Mikrofon in die Fernbedienung eingebaut. Wer also sein TV-Gerät per Sprachsteuerung kontrollieren möchte, bekommt jetzt die Gelegenheit. Auf Wunsch antwortet der Fernseher auch direkt auf Fragen.

Dank „Google Cast® Ready“ können Filmclips, Musik oder Fotos direkt und schnell vom Smartphone oder Tablet auf die TV-Oberfläche gezaubert werden. Mit dem Daumen auf der berührungsempfindlichen Oberfläche lässt sich das gesamte TV-Programm, Internet-Videos und Fotos mit einer kleinen Fingerbewegung durchstöbern.

BRAVIA W85C

BRAVIA W85C

Schwebendes Design: der derzeit flachste 4K TV weltweit

Wenn es um das optische Erscheinungsbild der neuen BRAVIA TV-Geräte geht, gilt die X90C-Serie durch ihr „schwebendes Design“ als noch ungekrönter Sieger. Mit lediglich 4,9 Millimetern an der flachsten Stelle ist der Fernseher dünner als die meisten derzeit erhältlichen Smartphones. Praktischerweise ist die passende Wandhalterung gleich beim Kauf dabei. Durch sie schmiegt sich der Fernseher nah an die Wand und zeigt sich elegant von seiner besten Seite.

BRAVIA X90C

BRAVIA X90C

Übersicht der neuen BRAVIA Full HD Modelle:

BRAVIA Full HD TVs

W85C

KDL-75W855C KDL-65W855C

W80C

KDL-55W805C KDL-50W805C KDL-43W805C

W75C

KDL-55W755C KDL-50W755C KDL-43W755C

W70C

KDL-48W705C KDL-40W705C KDL-32W705C

R5C

KDL-48R555C KDL-40R555C KDL-32R505C

R4C

KDL-40R455C KDL-32R405C

Größe in Zoll / cm

65/75 164/189

43/50/55 109/127/139

43/50/55 109/127/139

32/40/48 81/102/122

32/40/48 81/102/122

32/40 81/102

Bild- qualität

X-Reality PRO

Clear Resolu- tion Enhancer

Clear Resolu- tion Enhancer

Motionflow XR

800Hz

800Hz

800Hz

200Hz

100Hz

100Hz

Design

flach

Ab März 2015 werden die ersten neuen BRAVIA Fernseher in Deutschland eingeführt.

Quelle: Sony Presse Center

Artcoustic

Unsichtbare Lautsprecher: Artcoustic – Part 2

Eine Wohnraumintegration ist manchmal nicht so einfach. Gerade dann wenn man Kompromisse eingehen muss, jedoch eigentlich nicht möchte. Auch aus platztechnischen Gründen kann oftmals kein wirkliches 5.1 oder 7.1. System realisiert werden. Eine Lösung dieses Problems bieten diverse Lautsprecher Hersteller mit ihren Einbauprodukten an. Für ein Heimkinofan oder Musik Enthusiasten ist dies oftmals aber auch kein wirklicher Kompromiss, deshalb möchten wir Ihnen in der Serie “Unsichtbare Lautsprecher” unsere Erfahrung mit diesem Thema teilen. Denn es gibt doch Hersteller die sich genau dieser Thematik angenommen haben und dort nicht nur Lösungen anbieten, sondern gar Referenz Lösungen. Hier spielt der Klang, dass Heimkino Feeling, erste Rolle.

Artcoustic

Die Firma Artcoustic verbindet zwei wichtige Aspekte miteinander und das ist Art / Design und Klang. Dafür gibt es hier eine breite Palette an On-Wall Lautsprechern die selbst den letzten Kritiker in die Schrankweisen. Anderes wie bei der vorgestellte Firma James Loudspeakers muss man hier nicht problematisch Lautsprecher in die Wände bringen, sondern zeigt sie bewusst an der Wand. Der Clou ist dabei das der Lautsprecher wie ein Bild ausschaut.

Artcoustic

3 Lautsprecher von Artcoustic an der Wand. Per Digitaldruck kann man von über 3000 Motiven wählen.

Lifestyle mit Klang vereint. Von einer Auswahl von knapp 3000 Motiven ist für jeden etwas dabei. Es ist auch möglich sein eigenes Motiv oder Bild bedrucken zu lassen und als Blende für die Lautsprecher zu nutzen. Somit steht der Individualität nichts in Wege. Auch für den Heimkino / Wohnzimmerkino gebrauch hat die Firma aus Dänemark einiges im petto und kann somit auch ein hochklassiges Kino realisieren.

Auf der Flickr Seite des  Herstellers kann man sich ein gutes Bild davon machen wie man eine schöne Lösung mit Artcoustic auch in Kinoräumen hin bekommt. Neben Digitalprint gibt es natürlich auch die Möglichkeit die Blende in einer Farbe zu bekommen. Selbst die Farbe der Lautsprecher kann man sich komplett aussuchen. Sie möchten einen grünen Lautsprecher mit einer gelben Blende? Artcoustic setzt Ihrer Fantasie keine Grenzen.

Monitor SL Pastels copy

Wohnbereich Beispiele via Flickr

Sollten Sie noch Fragen bezüglich Artcoustic haben scheuen Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen. Sie finden uns An der Reeperbahn 6 in Bremen, Überseestadt. Gerne können Sie uns auch jederzeit eine Mail zu kommen lassen oder uns anrufen.

 

Alle Produkte von Artcoustic finden Sie auf der Hersteller Seite: http://www.artcoustic.com/Picture_speaker_landing%20page.html