Beiträge

Pioneer VSX-932
, , ,

Vorstellung & Vergleich Pioneer VSX-932 & VSX-832

Pioneer präsentiert mit dem Pioneer VSX-932 & VSX-832 zwei neue A/V Receiver mit Dolby Atmos, DTS:X und Dolby Vision Unterstützung. Grund genug die beiden neuen Geräte einmal genauer unter die Lupe zunehmen. Was bieten beide Geräte an Anschlussvielfalt, Features und vor allen wo ist der unterschied der beiden Geräte? In unseren Video klären wie genau dies. Wir wünschen Viel Spaß beim anschauen. Sollten Sie noch Fragen haben so erreichen Sie uns bequem per Telefon (0421 380 396 30) und per E-Mail. Gerne beraten wir Sie in Fragen A/V Receiver & Heimkino inidivudal auf Ihre Bedürfnisse und finden mit Ihnen zusammen das richtige Produkt.

 

Pioneer VSX-932

Pioneer VSX-832

YSP-5600 SW
, ,

Yamaha YSP-5600

Absofort steht die Yamaha YSP-5600 auch wieder in unserer Ausstellung zum ordentlichen probe hören zur Verfügung. Wir nehmen uns die Zeit die Sie woanders vermissen und bieten in unseren Wohnraum ähnlichen Umgebungen perfekte Simulation Möglichkeiten für Ihr zu Hause. Sie finden unser Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt – An der Reeperbahn 6 – 28217 Bremen. Wir freuen uns auf Ihr Besuch. Der Yamaha Sound Projektor YSP-5600 ist ein wahres Highlight, einen besseren Soundprojektor findet man nur schwer. Überzeugen Sie sich selbst!

Yamaha YSP-5600

3D-Audiowiedergabe wie von einem 7.1.2-Kanal-System, umgesetzt mit der einzigartigen Yamaha Digital Sound Projektor-Technologie. So genießen Sie Filme und Musik in aufregendem 3D Surround Sound. Mit MusicCast stehen Ihnen all Ihre Audioinhalte überall zur Verfügung, gesteuert über eine einzige intuitive App.

Natürlich kann die YSP-5600 auch bequem in unserem Online Shop bestellt werden. >> Hier entlang <<

Yamaha YSP-56000 Produkt Features

  • Surround Sound aus 44 speziell angeordneten Lautsprechern, insg. 46 Lautsprecher – mehr als je in einem YSP-Soundprojektor
  • Sechs Deckenlautsprecher auf jeder Geräteseite bieten 3D Surround Sound wie mit einem 7.1.2-Kanal-System
  • Kompatibel mit den brandneuen Surround Sound Formate Dolby Atmos® und DTS:X
  • *DTS:X durch Firmware Update verfügbar
  • Insgesamt zehn CINEMA DSP 3D Programme in drei Kategorien werden unterstützt
  • Dank Dialogue Lift erklingen Dialoge von der Mitte Ihres Bildschirms
  • Ein externer Subwoofer kann wahlweise per Kabel oder kabellos angeschlossen werden
  • (das SWK-W16 Wireless Subwoofer Kit ist im Lieferumfang enthalten)
  • Mit MusicCast übertragen Sie jedes gewünschte Signal an das MusicCast-Gerät Ihrer Wahl
  • Mit dem MusicCast CONTROLLER bedienen Sie alle MusicCast-Produkte und steuern alle Musikquellen per Smartphone oder Tablet
  • Unterstützt Internetradio und zahlreiche Musik-Streaming-Dienste
  • Apple AirPlay® ermöglicht Audio-Streaming von Mac, PC, iPod, iPhone und iPad
  • Unterstützt Bluetooth® zum Verbinden des YSP-5600 mit anderen Bluetooth-fähigen Produkten
  • Kompatibel mit zahlreichen Formaten: MP3, WMA, MPEG4-AAC, Apple Lossless, WAV, FLAC und AIFF
  • HDMI Eingang mit 4K60p Pass-Through und HDCP2.2
  • OSD in zahlreichen Sprachen kann eingeblendet werden
  • (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Japanisch)
  • Clear Voice für deutlichere Dialoge
  • Unaufdringliches Gehäusedesign mit Schutzgitter an Vorder- und Oberseite
  • Anzeigen befinden sich hinter einem Gitter und werden ausgeblendet wenn sie nicht benötigt werden
  • Wahlweise ist auch das Aufhängen an der Wand möglich, um ihre Inneneinrichtung perfekt zu komplementieren

Klang von oben sorgt für unglaubliche Präsenz. Der Traum von echtem 3D Surround Sound wird Wirklichkeit.

Yamaha YSP-5600

Echter 3D Surround Sound aus nur einem einzigen Lautsprechergehäuse dank Digital Surround Projektor-Technologie

Hinter dem Frontgitter befinden sich 44 präzise angeordnete und ausgerichtete Lautsprecher. Um exakte Schallabstrahlung für die 7 Kanäle zu erreichen (Front links/recht, Center, Surround links/rechts, Decke links/rechts) wird jeder Lautsprecher mit individueller Verzögerungszeit von einer eigenen Verstärkerschaltung angetrieben. Der Schall wird gebündelt in exakt berechneten Winkeln auf Wände und Decke gerichtet und von dort gezielt zur Hörposition reflektiert. So entsteht derselbe Klang wie mit Lautsprechern an Wänden und Decke – kein virtueller, sondern echter 3D Surround Sound. Bei der Wiedergabe von 7.1.2 Tonspuren unter der Verwendung der neuen Tonformate Dolby Atmos und DTS:X wird statt der Surround Kanäle der Klang der Surround Back Kanäle über die Wände reflektiert, die YSP-5600 erzeugt dann zusätzlich virtuelle Surround Kanäle.

Yamaha YSP-5600 SW

Kompatibel mit den neuen Formaten Dolby Atmos und DTS:X

Die YSP-5600 unterstützt sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X, die aktuellsten Surround Sound Formate, die in der Filmindustrie viel Aufsehen erregt haben. Das Zusammenspiel mit Dolby Atmos ist schon ab Auslieferung möglich, die Kompatibilität mit DTS:X ist für ein kommendes Firmware-Update geplant.

MusicCast

MusicCast ist eine Revolution des Netzwerkaudios und gibt Ihnen die Möglichkeit, alle MusicCast Produkte zusammen oder einzeln zu nutzen. Sie steuern alles über eine App, die intuitiv zu bedienen ist. Mit einer Soundbar, einem Netzwerklautsprecher, einem AV-Receiver oder einer HiFi-Komponente und verbinden diesen miteinander oder vergrößern Sie Ihr System nach und nach. Everything to Everywhere for Everyone.

Yamaha Music Cast

VPL-VW320ES
,

Heimkinoprojektoren Line Up 2015 von Sony

Von nativer 4K- bis zur Full HD 3D-Auflösung: Auf der IFA 2015 in Berlin baut Sony sein Heimkino-Angebot um drei neue Projektoren aus. In den neuen Modellen VPL-VW520ES, VPL-VW320ES und VPL-HW65ES von Sony stecken außer einer besonders langlebigen Lampe moderne SXRD-Panels und eine Vielzahl an Funktionen, die immer mehr Wohnzimmer in kleine Kinosäle verwandeln werden.

Mehr details zu den einzelnen Heimkinoprojektoren Neuheiten:

Auf Wunsch zahlreicher europäischer Kunden kommen alle drei neuen Projektoren sowohl in Schwarz als auch in Weiß auf den Markt. Sony folgt damit aktuellen Trends in der Innenraumgestaltung und die neuen Projektoren fügen sich spielend in jedes Wohnzimmerkino ein.

Zwei der neuen Projektoren, der VPL-VW520ES und der VPL-VW320ES, erzeugen Bilder in packender 4K-Auflösung und ermöglichen ein Zuschauererlebnis auf höchstem Niveau. Die Nachfolger der äußerst beliebten Modelle VPL-VW500ES und VPL-VW300ES von Sony sind mit einer neuen, langlebigen Lampe ausgestattet, die 6.000 Stunden lang scharfe Bilder mit hoher Lichtleistung und starken Kontrasten liefert.

VPL-VW320ES

VPL-VW320ES: 4K SXRD-Heimkinoprojektor mit einer Lichtleistung von 1.500 Lumen und weißem Premium-Gehäuse

Als erster Heimkino-Projektor überhaupt gibt der VPL-VW520ES via HDMI-Input HDR-Inhalte (High Dynamic Range) mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von 300.000:1 wieder. Mit hohem Kontrast, satten Schwarzwerten und einem außergewöhnlichen Dynamikbereich kommen HDR-Bilder der menschlichen Wahrnehmung der Umgebung extrem nahe, sodass Filmfans komplett in das Geschehen auf der Leinwand eintauchen können. Sony arbeitet bereits an der HDR-Unterstützung für das gesamte Produktportfolio.

In den beiden neuen Modellen VPL-VW520ES und VPL-VW320ES kommen fortschrittliche SXRD-Panels für ein natives 4K-Bild ohne künstliche Pixeloptimierung zum Einsatz. Die Sony-eigene TRILUMINOS-Technologie ermöglicht eine satte und akkurate Farbwiedergabe. Die Motionflow-Technologie reduziert Bewegungsunschärfen bei schnellen Actionszenen. Was bleibt, sind mitreissende Bilder mit hoher Klarheit für den vollen Film-Genuss.

Mit dem VPL-VW520ES und  können Filmfans auch aktuelle 4K-Inhalte von Streamingdiensten genießen. Möglich wird das über die Anschlussoptionen im aktuellen HDMI-Standard (bis zu 4K 60p YCbCr 4:2:0 / 8 Bit) und über HDCP 2.2. Ein integrierter 3D HF-Sender erzeugt außerdem ein starkes Funksignal für größere Reichweite und stabile 3D-Synchronisation.

VPL-VW520ES

VPL-VW520ES: 4K SXRD-Heimkinoprojektor mit einer Lichtleistung von 1.800 Lumen, einem Kontrast von 300.000:1 und Premium-Gehäuse

Über die professionelle Kalibrierungsfunktion können Nutzer das Bild ganz nach ihrem Wunsch anpassen. Mit dem integrierten Tool zur Farbkorrektur lassen sich Farbton, Sättigung und Helligkeit jeder Farbe sowie der Farbraum für Rot, Grün und Blau ganz an persönliche Wünsche anpassen.

„Mit unseren neuen 4K-Projektoren zeigen wir, wie wichtig uns native 4K-Auflösung und HDR-Bildgebung ist, um ein mitreißendes Kinoerlebnis zu Hause zu liefern. Unterstützt wird dies durch unsere SXRD-Technologie, die hochauflösende Bilder erzeugt – ohne Kompromisse zwischen tiefen Kontrasten und der Bewegungsdarstellung. Ob in einem speziell abgedunkeltem Heimkino oder im Wohnzimmer, wir wollen unseren Kunden immer echte 4K-Auflösung bieten“, sagt Thomas Issa, Produktmanager bei Sony Europe. „Doch es geht nicht nur um die Leistung der Projektoren. Wir bieten diese Modelle nun auch in Weiß an, um die Bedürfnisse moderner Installationsszenarien besser erfüllen zu können. Denn heute sind Projektoren oft Teil der Einrichtung und werden nicht länger versteckt. Für uns gehen Technologie und Design Hand in Hand, um ein wahres Heimkino-Erlebnis zu liefern.“

Neuer Full-HD-Projektor VPL-HW65ES

VPL-HW65ES

Der Sony VPL-HW65ES schaut aus wie sein Vorgänger HW55.

Neu auf der IFA vorgestellt wird außerdem der VPL-HW65ES mit SXRD-Paneltechnologie und der zweiten Generation von Sonys Reality Creation für ein Full HD-Heimkino-Erlebnis zu einem erschwinglichen Preis. Der Sony VPL-HW65ES profitiert ebenfalls von einer sehr langlebigen Lampe (6.000 Betriebsstunden), einem integrierten HF-3D-Sender sowie einer USB-Update-Funktion, mit der die Firmware stets auf dem neuesten Stand gehalten werden kann. IP-Steuerung sorgt für eine flexible Integration in die Heimautomatisierung, während die kompakte Größe und der stirnseitige Lüfter vielseitige Installationen ermöglicht.

VPL-HW65ES

Die Seitenansicht vom VPL-HW65ES

Alle neuen Projektoren sind ab Oktober 2015 erhältlich.

LG HS8 Curved Soundbar
, ,

LG HS8 Curved Soundbar

LG Electronics (LG) bringt eine perfekte Ergänzung für seine aktuellen Curved TVs auf den Markt: die drahtlose Curved Music Flow Soundbar HS8. Das 4.1 Kanal Lautsprecher-System erweitert nicht nur das heimische Fernseherlebnis, sondern lässt LG Kunden Klang auf eine ganz neue Art und Weise erfahren.

LG HS8 Curved Soundbar

Die gebogene Form der neuen Soundbar gibt der HS8 einen beeindruckenden Design-Look und ermöglicht innovative Klangerlebnisse. LG hat die optimale Hörzone der Soundbar durch die Positionierung der Hochtonlautsprecher auf beiden Seiten vergrößert und so das Klangspektrum erweitert. Design und Technologie ergänzen sich hier auf perfekte Weise und schaffen eine der besten Surround-Sound-Lösungen auf dem Markt.

Die neue LG HS8 hebt sich vor allem durch ihren hochdynamischen i-Sound Modus von vergleichbaren Wettbewerbermodellen ab. Diese innovative Funktion verbessert das TV-Erlebnis durch die optimale Anpassung der Sound-Einstellungen an die jeweiligen Audioerfordernisse unterschiedlichster Content-Typen. i-Sound erkennt sofort, welcher Content-Typ gerade wiedergegeben wird und justiert den Audio-Output so, dass dieser auf den aktuellen Content-Typ abgestimmt ist.

Darüber hinaus erweitert die HS8 Curved Soundbar die drahtlose und mit Google Cast kompatible LG Music Flow-Produktfamilie. Damit können mit der HS8 bequem und nahtlos mit den populärsten Musikstreaming-Diensten nutzen und ihre individuelle Musikauswahl direkt von ihren Smartphones oder Tablets über das heimische Wi-Fi-Netzwerk an die LG Soundbar senden: Einfach die Musik auswählen und Google Cast anklicken – der Audio-Content wird dann sofort an die neue Curved Soundbar von LG gesendet.

LG HS8 Curved Soundbar

Über Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität kann die LG HS8 auch dazu genutzt werden, um Musik simultan in verschiedene unterschiedliche Räume zu übertragen und in Verbindung mit den LG Music Flow Lautsprechern so ein perfektes Hörerlebnis zu schaffen. Sind gleich mehrere Lautsprecher im selben Raum installiert, können Zuschauer mit dem Home Cinema-Modus auch auf ihrer heimischen Couch ein kinoähnliches Entertainment-Erlebnis mit sattem Sound genießen. Im Multiroom-Modus lässt sich das System sogar für die gesamte Wohnumgebung als großes Sound-System programmieren. Die Musikauswahl lässt sich dabei für jeden Raum mit einem einzigen mobilen Endgerät zentral steuern, unabhängig davon ob z. B. eine Playliste für die gesamte Wohnung ausgewählt wird oder in jedem Raum unterschiedliche Songs erklingen sollen. Die HS8 zeichnet sich zudem durch ein weiteres besonderes Feature aus: Die Curved Soundbar ist mit den TV-Fernbedienungen von acht führenden TV-Herstellern kompatibel.

Sie können die neue LG HS8 auf dem IFA-Stand von LG in Halle 18 auf der Messe Berlin vom 4. bis zum 9. September live erleben. Auf dem deutschen Markt wird die Curved Soundbar erstmals zum Start der IFA 2015 verfügbar sein.

Technische Daten im Überblick:

  • Konnektivität:
    Auto Music Play – synchronisiert die HS8 über Wi-Fi mit den mobilen Endgeräten des Nutzers, um Musikinhalte automatisch an die Soundbar zu übertragen.
    Smartphone App Controller – Smart UX (Universal Search, Music Curation)
  • Google Cast: Bequemer Zugriff auf Internet-Streaming- und Internet-Radio-Anwendungen, darunter unter anderem (je nach regionaler Verfügbarkeit) Google Play Music, Pandora, Songza, TuneIn, iHeartRadio und Rdio.
  • Netzwerk: Wi-Fi / Bluetooth 4.0
  • Mood Station: Multiroom-Modus / Home Cinema-Modus
  • HomeChat: in Deutschland erhältlich
  • Sound: i-Sound / vier Hochtonlautsprecher (zwei vordere sowie ein linker und ein rechter Lautsprecher) / LG Auto Sound Engine / SFX für Stereo Surround Sound / 24bit / 192 KHz Sampling / LG Sound Sync
  • Leistung: 4.1 Kanal-Lautsprechersystem / 360 Watt
  • Abmessungen (Breite / Tiefe / Höhe): 1200mm x 43mm x 82mm
  • Zur Wandmontage geeignet
  • Kompatibilität mit TV-Fernbedienungen führender Hersteller

Sie interessieren sich für eine Soundbar? Werfen Sie auch ein blick auf das aktuelle Soundbar Highlight die HEOS HomeCinema. Gerne beraten wir Sie auch gerne ausführlich nach Ihren Bedürfnissen in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt. Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an, schreiben eine Mail oder besuchen Sie uns. Soundbar oder 5.1 System? Erleben Sie den Unterschied und lassen Sie sich beraten: Heimkinopartner Bremen – An der Reeperbahn 6 – 28217 Bremen – 0421 / 380 396 30 – info@heimkino-partner.de

Hisense 55XT810
,

Hisense präsentiert leistungsstarken Curved-UHD-TV

Wölbung für ein immersives Fernseherlebnis
Curved-TVs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn ihr gekrümmtes Design liefert eine natürliche Tiefenschärfe. Darüber hinaus tragen vergrößerte Blickwinkel zu diesem einzigartigen Seherlebnis bei. Denn die Wölbung der Bildschirme entspricht der natürlichen Form des Auges. Das Resultat: ein über 10 Grad weiterer Blickwinkel als bei Flachbildschirmen. Hierdurch kann sich der Nutzer auf den gesamten Bildschirm konzentrieren, ohne dass es an den Rändern zu Verzerrungseffekten kommt. So liefert der 55XT810 einen vollen Panorama-Effekt ohne Verzerrungen und Farbabweichungen in einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Im Vergleich zu Full HD bedeutet dies eine vierfach höhere Pixelzahl.

Hisense 55XT810

Quad-Core-Technologie für herausragende Leistung
Die hohe Prozessorleistung der Hisense 4×4-Technologie liefert spektakuläre 4K-UHD-Bilder — ruckelfrei und flüssig. Dafür verfügt der 55XT810 über einen leistungsstarken Hauptprozessor mit vier Kernen sowie einen zusätzlichen FRCX-Prozessor. Der Hauptprozessor ermöglicht eine kurze Startzeit, flüssiges Navigieren durch die Benutzeroberfläche und schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Bildquellen. Speziell für die Bildoptimierung ist dagegen der FRCX-Prozessor verantwortlich. Außerdem mit dabei: 4K MEMC (Motion Estimation/Motion Compensation), ein Verfahren zur Reduktion von Bewegungsunschärfe. So werden selbst Renn-, Action-, oder Sportsequenzen in 4K-UHD-Auflösung jederzeit scharf dargestellt. Der FRCX-Prozessor ist zudem 4K-Upscaling-kompatibel und verwendet eine speziell von Hisense entwickelte Upscaling-Technik. Bei dieser Technik werden die eingehenden Full-HD-Videosignale auf die 4K-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel hochgerechnet. So kommen Filmfans in den Genuss, ihre Blu-rays oder andere Full-HD-Filme (in 2D oder 3D) besonders scharf wiedergeben zu können.

Hisense 55XT810

Der integrierte HDMI-2.0-Anschluss des 55XT810 kann 4K-Inhalte mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz darstellen. Dies sorgt für ein flüssigeres Bild und eine noch bessere Darstellung von UHD-Inhalten. Weitere Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, WLAN oder Anyview Cast für die kabellose Übertragung von mobilen Inhalten vervollständigen das eindrucksvolle Hardware-Paket. Mit der intuitiv erfassbaren und selbsterklärenden Benutzeroberfläche Hisense VISION kann zudem problemlos auf alle Smart-TV-Features des Fernsehers zugegriffen werden.

Der Hisense 55XT810 wird ab Mai 2015 erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlung: 2.199,00 €.

Hisense 55XT810

W020141212408947817519Hisense 55XT810 Hisense 55XT810 Hisense 55XT810