Beiträge

BRAVIA XE70-Serie: neue 4K HDR Fernseher von Sony
,

BRAVIA XE70-Serie: neue 4K HDR Fernseher von Sony

Gleich vier neue TV-Geräte gehören zur BRAVIA XE70-Serie von Sony. Alle bieten dank innovativer Technologien von Sony eine erstklassige Bildqualität mit detailgenauen, kräftigen Farben, viel Helligkeit und einem hohen Kontrastumfang (High Dynamic Range).

Wer den Schritt zum 4K HDR Heimkino wagt, wird mit der XE70-Serie belohnt und kann hunderte Stunden 4K Filme, Clips und Videos genießen. Schließlich gibt es bei Amazon und Netflix bereits neue Filme, Klassiker und Konzerte in bestmöglicher Bildqualität. 4K HDR ist auf dem Weg, sich als neuer Standard für das Heimkino zu etablieren. Kein Wunder, denn maximale Details, Farben und ein hoher Kontrast stehen bei 4K HDR an erster Stelle.

BRAVIA XE70-Serie: neue 4K HDR Fernseher von Sony

In den TV-Geräten der BRAVIA XE70-Serie vereint Sony die neusten Technologien für perfekten Heimkinogenuss: ein überragendes 4K HDR Bild plus lebensechten Sound. Egal, ob Filme, Konzerte oder Online-Clips: Dank des kraftvollen 4K X-Reality PRO Prozessors holen die Geräte der XE70-Serie stets das Beste aus jedem Inhalt heraus. Dabei analysiert der Fernseher einzelne Teile einer jeden Szene und vergleicht sie mit einer eigens angelegten Bilddatenbank, um so individuell Strukturen, Kontrast, Farben und Kanten anzupassen. Das Ergebnis sind realitätsnahe Bilder wie nie zuvor. Die Motionflow XR Technologie hingegen garantiert stets weiche Übergänge auch bei noch so schnellen Bewegungen im Bild. Sie berechnet Zwischenbilder zu den Originalbildern, indem sie Bewegungen zwischen zwei Bildern im Film komplett neu berechnet.

Damit angesichts der erstklassigen Bildqualität auch der Ton mithalten kann, sind die Geräte der XE70-Serie mit verschiedenen Sound-Technologien ausgestattet. ClearAudio+ gibt dem Sound den letzten Schliff, so dass Stimmen, Effekte und Musik im Film klar unterscheidbar bleiben. Die Digital Sound Enhancement Engine (DSEE) rekonstruiert fehlende Tonfrequenzen für einen natürlichen Klang. Das hilft besonders bei niedrig aufgelösten Online-Clips. Für die nötige Power sorgt Cinematic S-Force Front Surround. Ihm gelingt es, dank Phasenverschiebung aus nur einem linken und rechten Lautsprecher ein echtes, dreidimensionales Klangbild zu erzeugen.

WiFi, ein direkter Zugriff auf Netflix und Amazon Video oder YouTube gehören ebenfalls zum Standard bei den neuen Fernsehern. Wer frei im Internet surfen möchte, nutzt den Opera Browser. Letztlich können so Inhalte kabellos auf den Fernseher gestreamt werden. Die Fernseher der XE70-Serie verfügen über drei seitlich angebrachte USB Anschlüsse.

BRAVIA XE70-Serie: neue 4K HDR Fernseher von Sony

Das Design der BRAVIA XE70-Serie ist unaufdringlich und elegant mit schmalem Aluminium-Rahmen. Dank des cleveren Kabelmanagements verschwinden die lästigen Kabel ungesehen auf der Rückseite der TVs.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

KD-43XE7005BAEP von Sony: 899,00 Euro

KD49XE7005BAEP von Sony: 999,00 Euro

KD55XE7005BAEP von Sony: 1199,00 Euro

KD65XE7005BAEP von Sony: 1999,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Juli 2017

Loewe bild 5: neu, besser und wandelbar

Loewe bild 5: neu, besser und wandelbar

Mit dem Loewe bild 5 präsentiert Deutschlands Premiumhersteller für Unterhaltungselektronik einen formvollendeten High-End-Fernseher, der gleichermaßen für technische Innovationen und anspruchsvolles Design steht. So haben Interior-Freunde durch die elegante Farbauswahl noch mehr Gestaltungsspielraum: In Cappuccino oder den neuen Tönen Lichtgrau und Graphitgrau ist der Loewe bild 5 ein Designobjekt, das ideal mit einem anspruchsvollen Wohnumfeld harmoniert. Technik-Liebhaber wird die optimierte Benutzeroberfläche „Loewe os“ und die ausgereifte Loewe Assist Fernbedienung begeistern. Mit der Einführung des Loewe bild 5 beweist Loewe einmal mehr: Made in Kronach steht nicht nur für exzellente technische Innovationen, sondern auch für formvollendetes Design.

Stilvoller Auftritt

Seine hochwertige Ausführung macht den Loewe bild 5 unweigerlich zum Blickfang des Raums. Die aus gebürstetem Aluminium gefertigte Zierleiste der Lautsprecherblende sowie speziell entwickelte, austauschbare Cover-Kits, die – sofern gewünscht – für kräftigere Farbakzente sorgen, sind neben den Designfarben das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Wandhalterungen, Standfüße und elegante Tischlösungen bieten diverse Aufstell- sowie Nutzungsoptionen und machen Loewe bild 5 zum anpassungsfähigen Begleiter in verschiedensten Interiors. Dabei verhindert das integrierte Kabelmanagement den störenden Kabelsalat und ermöglicht eine freie Positionierung im Raum.

Vollendete Audio-Leistung und ein Sound, der unter die Haut geht 

Als Designobjekt inspirierend und ästhetisch grandios umgesetzt, setzt Loewe bild 5 mit seiner Technik Maßstäbe. Mit der klar strukturierten Benutzeroberfläche „Loewe os“ und der Loewe Assist Remote Control wird die Bedienung aller TV- und Sound-Funktionen zum Kinderspiel. Der 5.1-Audio-Mehrkanaldecoder, zahlreiche Vernetzungsfunktionen über Bluetooth sowie Streaming-Möglichkeiten wie Amazon Video, Maxdome, YouTube und TIDAL, Digital Recording DR+ mit Multi Recording Option und Instant Channel Zapping garantieren kompromissloses Home-Cinema-Feeling. Wie jedes Model von Loewe begeistert der bild 5 mit gestochen scharfen Bildern im neuesten DVB-T2 HD Übertragungsstandard. Der Feature Upgrade Stick sorgt dafür, dass sich Smartphone, Kopfhörer oder Tastatur ganz einfach per Bluetooth mit dem Loewe bild 5 verbinden lassen. Das integrierte Stereosound-Konzept mit geschlossenen Bassreflexboxen, sowie Speaker-Box mit 2×40 Watt Musikleistung, sorgt für einen faszinierenden Sound in Studioqualität.

Technische Daten

Bildschirmdiagonale: 32″ / 40″ / 48″ / 55″

Display: LCD mit E-LED-Backlight

Auflösung: Ultra HD Auflösung 3840 x 2160 (32″ Full HD Auflösung 1920 x 1080)

Empfang: DVB-T2 / DVB-C / DVB-S2 / UHD@60Hz (außer 32″)

Anschlüsse: 4 x HDMI UHD / 1 x USB 3.0 / 2 x USB 2.0 / WLAN / Bluetooth optional 32″: 3x HDMI / 1x USB 3.0 / 2 x USB 2.0 / WLAN / Bluetooth optional

Sound: 2x 40 W Musikleistung

Preis/Termine:

32″ ohne DR+: 1190 Euro / ab April 2017
32″ mit DR+: 1490 Euro / ab April 2017
40″ mit DR+: 2590 Euro / ab Februar 2017
48″ mit DR+: 2990 Euro / ab März 2017
55″ mit DR+: 3590 Euro / ab März 2017

Panasonic ist fit für DVB-T2 HD

Der Testbetrieb des neuen terrestrischen Empfangsstandards DVB-T2 HD in Deutschland ist bereits gestartet. Seit dem 31. Mai 2016 sind sechs Programme in ausgewählten Ballungsräumen über DVB-T2 HD empfangbar. Der neue Standard ermöglicht nun auch die Übertragung in HD-Qualität. Voraussetzung dafür sind Empfangsgeräte, die DVB-T2 HD mit HEVC (H.265) unterstützen – so wie die aktuellen Panasonic 4K Fernseher.

DVB-T2 HD ist der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T in Deutschland. Als Kombination aus DVB-T2 und HEVC bietet es eine bessere Qualität (überwiegend in HD) und mehr Programme (rund 40 in den Ballungsräumen). Am 29. März 2017 startete der Regelbetrieb in Deutschland zunächst in Ballungsräumen, bis Mitte 2019 wird der neue Empfangsstandard bundesweit eingeführt. Gleichzeitig endet damit ein Großteil des DVB-T-Angebots. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müssen alte Empfangsgeräte ersetzt werden. Panasonic rüstet die aktuellen Flachbildfernseher mit 4K Auflösung für die zukünftige Technik aus – und das ganz ohne externe Receiver. Bei den Modellen, die einen Quattro Tuner mit Twin-Konzept integriert haben, können sogar ohne weitere Empfangsgeräte unterschiedliche Programme gleichzeitig angesehen und aufgezeichnet werden.

DVB-T2 HD

Wer bei der Anschaffung eines neuen Fernsehers auf die richtige Ausstattung achtet, der kann auch weiterhin problemlos das Fernsehprogramm schnurlos über die Zimmer- oder Hausantenne genießen. Panasonic empfiehlt zum optimalen Empfang von DVB-T2 HD die Nutzung einer aktiven DVB-T Antenne mit externem Netzteil. So kann, beispielsweise bei dicken Hauswänden, die das Signal schwächen, die Verstärkung auf das benötigte Maß erhöht werden. Zum anderen können Übersteuerungen, also ein zu starkes Signal für DVB-T2 HD-Empfänger, vermieden werden. „Wir empfehlen unseren Kunden ein Gespräch mit dem beratenden Fachhandel, um beim Kauf die individuell richtige TV- und Antennenwahl zu treffen“, sagt Dirk Schulze, Marketing Manager TV bei Panasonic Deutschland.

Die Panasonic 4K Fernsehermodelle mit Quattro Tuner können neben DVB-T / DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S auch TV>IP Signale empfangen.

Dank TV>IP ist es mit Panasonic 4K Flachbildfernsehern zusätzlich möglich, die neue Empfangsart DVB-T2 HD über das heimische WLAN-Netzwerk im ganzen Haus zu verbreiten. TV-Geräte mit integrierten TV>IP Server & Client können dabei als Server fungieren. TV-Geräte mit eingebautem TV>IP-Client können von dem Server Antennen-, Kabel- und Satellitensignale auf Basis das SAT>IP Standards kabellos über ein Netzwerk empfangen. So fällt die zusätzliche Verkabelung für einen Empfangsweg weg. Das TV-Gerät wird lediglich an eine normale Steckdose angeschlossen und kann mit dem entsprechenden WLAN-Empfang daraufhin überall mobil eingesetzt werden – ob in der Küche beim Kochen oder beim Grillfest im Garten.

>> Alle aktuellen Panasonic TV Modelle finden Sie auch in unserem Online Store

OLED-Fernseher VIERA TX-65CZW954

Im neuen TX-65CZW954 vereint Panasonic erstmals die über Jahrzehnte gewachsene Erfahrung seiner TV-Ingenieure mit dem aktuellen Stand der Bildverarbeitungstechnologie bei nativer 4K UHD Auflösung und OLED Bildschirmtechnik. Jeder einzelne organische Pixel des OLED Bildschirms produziert individuell Licht und Farbe und erreicht so eine Genauigkeit und Dynamik bei der Bilddarstellung, die bei einem LCD TV nicht möglich wäre. Der Panasonic OLED TV erreicht ein noch tieferes Schwarz als die legendären VIERA Plasma TVs ohne jegliches Bildrauschen.

VIERA TX-65CZW954

Um die Möglichkeiten der OLED Technologie optimal auszuschöpfen, ist eine ausgereifte Bildverarbeitung nötig – eines der Spezialgebiete der Panasonic Ingenieure.
Der TX-65CZW954 ist mit einer speziell auf dieses Modell angepassten Version des 4K Studio Master Panel Prozessors ausgerüstet. Die Technologie wurde für professionelles Equipment entwickelt und gemeinsam mit Experten aus der Filmbranche weiterentwickelt. Der 4K Studio Master Panel Prozessor in Verbindung mit der Panasonic OLED Technologie ermöglicht eine Bildqualität, die es so noch nicht gegeben hat.

Die Fähigkeit von OLED Bildschirmen, noch tiefere Schwarzwerte – bei Panasonic als „Absolute Black“ bezeichnet – wiederzugeben, stellt für die meisten Hersteller von OLED TVs eine Herausforderung dar. So ist es besonders anspruchsvoll, die Farbabstufungen von vollkommen schwarz zu knapp über schwarz zu rendern. Dank der langjährigen Erfahrungen mit ähnlichen Voraussetzungen bei der Plasmatechnologie konnte Panasonic eine Lösung finden. Der TX-65CZW954 zeigt selbst dunkelste Bildinhalte in nie da gewesener Werktreue: Jedes vom Regisseur gefilmte Detail ist auf dem Bildschirm auch zu sehen.

Der Grundstein der Panasonic TV-Philosophie ist, auch zu Hause alles so wiederzugeben, wie ein Filmemacher es seinem Publikum im Kino zeigen wollte. Dafür nutzt Panasonic das volle Potenzial der OLED Technologie und das Expertenwissen aus der Filmbranche. Mike Sowa, führender Colourist in Hollywood und vierfacher Finalist der Hollywood Post Alliance Awards, hat die Farbwiedergabe des TX-65CZW954 fein justiert.
Zu der Zusammenarbeit sagt Sowa, der für seine Arbeit an Filmen wie „Oblivion“ und „Die Bestimmung – Insurgent“ bekannt ist: „Mit dem neuesten 4K Pro TV belegt Panasonic den eigenen Anspruch auf Exzellenz. Aus professioneller Sicht dulde ich keine Kompromisse. Meine Welt des visuellen Storytelling erfordert absolut genaue Farbwiedergabe und einen Bildschirm, der die kreative Vision unterstützt. Panasonic setzt mit dem neuen 4K Pro OLED TV Standards, die ich nur von einem professionellen Display erwarten würde.“ Mit Mike Sowas Voreinstellungen werden Farben so lebendig und lebensnah dargestellt, wie Regisseur und Filmemacher es beabsichtigten. Mit dem Preset „True Cinema“ am VIERA TV kommt jeder Zuschauer in den Genuss dieser Profi-Einstellungen.

VIERA TX-65CZW954

Die überragende Bildqualität des TX-65CZW954 bestätigen auch die Experten von THX. Als weltweit erster 4K OLED TV erhält das Panasonic Modell das THX Zertifikat. „OLED ist eine vielversprechende Bildschirmtechnologie, aber Bilder mit OLED exakt wiederzugeben, ist eine gewaltige Herausforderung. THX hat gemeinsam mit Panasonic Ingenieuren in mehr als 400 Labortests sichergestellt, dass jeder einzelne Pixel des TX-65CZW954 das Ausgangsmaterial absolut akkurat wiedergibt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein Fernseher, der helle Objekte mit einem exzellenten Weißabgleich darstellt und sowohl nativen 4K Content als auch hochskaliertes HD Material mit einem Kontrast und einer Schärfe abbildet, die bislang professionellen Monitoren vorbehalten war“, so Eric Gemmer, THX Director für Bildtechnologien.

Das Streben nach der perfekten, originalgetreuen Darstellung im Heimkino endet nicht mit der beispiellosen Abstufung der Schwarzwerte oder der Leistungsfähigkeit und Genauigkeit des 4K Studio Master Panels. Der TX-65CZW954 unterstützt auch die neueste High Dynamic Range (HDR) Technologie, die derzeit hohe Wellen in der Videobranche schlägt. HDR liefert Bildwerte mit weiteren Leuchtdichten und Farbbereichen für deutliche dynamischere und strahlendere Bilder mit einem lebensechten Look, wie ihn bislang nur kommerzielle Digitalkinos bieten konnten. Die Schwarzwerte der OLED Technologie und die Leistungen bei Graustufen machen den TX-65CZW954 zum perfekten Partner für HDR.

VIERA TX-65CZW954

Auch die Empfangstechnik wird – wie von Panasonic gewohnt – höchsten Ansprüchen gerecht und bietet vielfältige Möglichkeiten. Der neue Quattro Tuner mit Twin-Konzept und zwei CI-Slots unterstützt nicht nur DVB-S2, DVB-T2 (H.265) und DVB-C gleich doppelt, sondern nimmt und verarbeitet Signale auch via TV-IP.

Ein perfektes Bild verdient einen angemessenen Rahmen. Die OLED Technologie ermöglicht außergewöhnliche TV Designs und der TX-65CZW954 zeigt diese Möglichkeiten eindrucksvoll: Sein 360-Grad Design ist ein Fest für die Augen – egal aus welchem Winkel man ihn betrachtet. Das schmale Profil des leicht gewölbten, 65 Zoll (164cm) großen Bildschirms gibt dem TV ein ansprechend futuristisches Äußeres. Der Standfuß aus echtem Aluminium und die mit Alcantara® bespannte Rückseite machen das technische Meisterstück obendrein zu einem stylischen Designobjekt.

Panasonic TX-65CZW954 Technische Daten

Bild Panel 4K-ULTRA-HD-OLED
Bright Panel
Bildschirmauflösung / Pixel (BxH) 3.840 x 2.160
Wide Colour Phosphor-Panel
Bildverhältnis 16:9
Signalverarbeitung OLED Superb Motion Drive
Bild-Modi Dynamisch/Normal/Cinema/True Cinema/THX 4K (Cinema/Heller Raum)/Benutzerdefiniert/Professional1/Professional2 (isfccc)
Dynamic Range Remaster
HDR*12 ja (SMPTE-Standards ST2084 und ST2086)
Betrachtungswinkel
Kontrast Ultimate Contrast
Farbraum Studio Master Colour
4K Studio Master-Bildprozessor ja
Local Dimming
Adaptive Backlight Dimming
THX-zertifiziertes Display ja
4K Pure Direct ja
isf Kalibrierung ja
3D ja (Polarisation)
Tonqualität Lautsprechersystem VR-Audio Master Surround 2.1
Lautsprecher Hochtöner x 2, Mitteltöner x 2, Tieftöner x 2, Quad-Passivradiator
Ausgangsleistung 60 W (10 W x 2 +10 W x 2 + 10 W x 2)
Dolby Digital Plus*1 ja
Sound Modus Standard/Musik/Ambiente/User
Smart-Funktionen my Home Screen
Info Frame
my Stream*2 ja
Sprachassistent Sprachassistent ja
Direct Talk
Sprachführung ja
EPG für DVB-S / DVB-T / DVB-C ja
Menü-Sprachen 27 Sprachen*10
Quattro Tuner ja
Processing Engine Quad-Core Pro5
Integriertes WLAN ja
Einkabelsystem ja
Panasonic Media Center (App) Panasonic Media Center (App) ja
Swipe & Share ja
Smart Calibration ja (Server/Client)
Panasonic TV Remote-Apps Panasonic TV Remote-Apps ja
Swipe & Share ja
Smart Calibration ja
Internet Apps Internet Apps ja
Webbrowser*3 ja
Easy Mirroring ja
DLNA ja (RUI2.0/DTCP-IP/DMP/DMR/DMS)
Bluetooth*4 ja (Tastatur/Maus)
APT-X*5
Media Player Media Player ja
Media Player Formate AVI/HEVC/MKV/WMV/MP4/M4v/FLV/3GPP/VRO/VOB/TS/PS, MP3/AAC/WMA Pro/FLAC/Apple Lossless/WAV, JPEG/MPO
HbbTV ja
Videotext Seitenspeicher 2000P
USB-Recording ja
Netflix 4K-VOD-Kompatibilität J (TBD) *11
Multi Window 2T PAP/PIP/PAT
Amazon 4K-VOD-Kompatibilität J (TBD) *11
Präzises Aufnehmen*6 ja
Kompatibilität für VP9-Format J (TBD) *11
VIERA Link ja
Hotel Mode ja
Game Modus ja
Energiedaten Hersteller Panasonic
Modellbezeichnung TX-65CZW954
EU Energieeffizienzklasse B
Sichtbare Bildschirmgröße in cm / Zoll 164 cm
Leistungsaufnahme durchschnittlich (Watt)*7 TBD
Jährlicher Energieverbrauch (kWh)*8 TBD
Leistungsaufnahme im Stand-by (Watt) 0,3 W
Leistungsaufnahme im Aus-Zustand (Watt) 0,3 W
Netzspannung 220 – 240 V, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme maximal*** TBD
Umgebungslichtsensor ja
Durchschnittliche monatliche Stromkosten (4 Stunden/Tag und 0,23 EUR/kWh) TBD
Design TV-Design 360-Grad-Design, geschwungen
Standfußfarbe/-design Silbernes Metall, Innenrahmen
Anschlüsse Digitaler Tuner-Empfang 2x DVB-T/T2 (H.265)/2x DVB-S2/2x DVB-C / TV>IP
Analoger Tuner ja
DisplayPort-Eingang (4K 60/50p)
HDMI HDMI 1 (seitlich), 3 (unten)
davon HDMI (4K 60/50p mit HDCP2.2) 4
Unterstützte Funktionen Audio Return Channel
USB 3 (seitlich; USB 3.0 x 1, USB 2.0 x 2)
LAN-Anschluss 1 (Rückseite)
CI (Common Interface) 2 (CI Plus, Version 1.3)
SD Karten-Eingang
Scart Connector 1 (unten)
gemeinsamer Composite und Component Video Eingang RCA-Phono x 1 (Unterseite)
Digital Audio Ausgang (Optical) 1 (seitlich)
Kopfhörer Ausgang 1 (seitlich)
Allgemeines Enthaltenes Zubehör*9 Touchpad-Fernbedienung/TV-Fernbedienung/Passive 3D-Brillen (2 St.)
Abmessungen (B x H x T) (ohne Sockel) 1.448 x 847 x 113 mm
Abmessungen (B x H x T) (mit Standardsockel) 1.448 x 913 x 311 mm
Gewicht (ohne Standfuß) 27.0 kg
Gewicht (mit Standfuß) 32,0 kg
VESA-Norm ja
Abmessungen mit Verpackung (B x H x T) 1.661 x 964 x 406 mm
Gesamtgewicht mit Verpackung 45,0 kg
Anmerkung *1 „Dolby“ und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Marken von Dolby Laboratories.
Anmerkung *2 Welche Inhalte angezeigt werden können, kann je nach Region und Diensten variieren.
Anmerkung *3 Einige Webseiten können im Webbrowser nicht korrekt angezeigt werden. Welche Inhalte im VIERA-Webbrowser angezeigt werden können, hängt von den folgenden Bedingungen ab:
Anmerkung Der sichtbare Inhalt kann sich von Modell zu Modell unterscheiden.
Anmerkung Der sichtbare Inhalt kann von dem auf einem PC gezeigten Inhalt abweichen.
Anmerkung Der sichtbare Inhalt kann limitiert sein.
Anmerkung *4 HID-kompatible Tastaturen (Human Interface Device Profile) sind im Handel verfügbar.
Anmerkung *5 Die Urheberrechte von aptX® Software sind Eigentum von CSR plc oder deren Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.
Anmerkung aptX® und das aptX-Logo sind Marken von CSR plc oder eines seiner Konzernunternehmen und sind möglicherweise in mehreren Ländern eingetragen.
Anmerkung *6 Präzises Aufnehmen nur bei deutschem DVB-T/C möglich. DVB-S wird nicht unterstützt.
Anmerkung *7 Gemäß dem Messverfahren von IEC 62087 Ed.2.
Anmerkung *8 Energieverbrauch XYZ kWh pro Jahr, basierend auf der Leistungsaufnahme des Fernsehgeräts in 365 Tagen bei einem vierstündigen Betrieb pro Tag. Der reale Energieverbrauch hängt davon ab, wie das Fernsehgerät praktisch genutzt wird.
Anmerkung *9 Hier sind nicht alle Zubehörartikel aufgeführt.
Anmerkung *10 27 Sprachen (Englisch/Deutsch/Italienisch/Spanisch/Französisch/Dänisch/Finnisch/Schwedisch/Holländisch/Ungarisch/Tschechisch/Rumänisch/Bulgarisch/Polnisch/Norwegisch/Estnisch/Lettisch/Litauisch/Portugiesisch/Türkisch/Griechisch/Kroatisch/Slowakisch/Slowenisch/Serbisch/Russisch/Mazedonisch)
Anmerkung *11 Nur für Länder/Regionen, in denen der Dienst verfügbar ist.
Anmerkung *12 SMPTE-Standards ST2084 und ST2086