Beiträge

Panasonic EZW1004
,

Hollywood erleben – Panasonic EZW1004

Panasonic stellt heute auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die neue Generation des OLED TVs, den TX-65EZW1004, vor. Das OLED Modell EZW1004 ermöglicht ein völlig neues Heimkino-Erlebnis. Optimiert von Spezialisten aus Hollywood und ausgestattet mit dem neuen Studio Colour HCX2 Processor erfüllt der EZW1004 höchste Bildstandards. Die High Dynamic Range (HDR)-Wiedergabe, die Bildschärfe, die Helligkeit, der Schwarzwert und der erweiterte Farbraum übertreffen alles bisher da gewesene und machen den EZW1004 zum technischen Highlight. Um auch die bestmögliche Soundperformance zu gewährleisten, wurde das Soundsystem sogar von den Spezialisten der Audio Marke Technics getunt.

Panasonic EZW1004

Der EZW1004 bringt Hollywood ins Wohnzimmer

Das Herzstück des EZW1004, das Master HDR OLED Panel, übertrifft das des mehrfach ausgezeichneten Vorgängers TX-65CZW954 in zweierlei Hinsicht. Zum einen kann es fast doppelt soviel Helligkeit wie bisher darstellen. Zum anderen kann das Panel fast 100 Prozent des DCI Farbspektrums wiedergeben – ein wichtiges Kriterium bei der Wiedergabe authentischem HDR Bildmaterials. Damit überholt der neue EZW1004 das bisherige Referenzmodell in erheblichem Maße.
Zu den Benchmarks in der Leistungsfähigkeit des Panels ergänzt Panasonic beim EZW1004 noch den „Absolute Black Filter“, der Farbabstufungen von vollkommen schwarz bis knapp über schwarz rendert. Dank der langjährigen Erfahrungen mit ähnlichen Voraussetzungen bei der Plasmatechnologie, können selbst dunkelste Bildinhalte in nie da gewesener Präzision dargestellt werden.

Der neu integrierte Studio Colour HCX2 Prozessor ermöglicht in Verbindung mit der Panasonic OLED Technologie eine überragende Bildqualität. Der EZW1004 kann nun noch einen exakteren Farbbereich wiedergeben, da Panasonic die bereits im professionellen Film und Broadcasting-Bereich verwendeten 3D Look-up Tabellen verwendet. Dank der intensiven Zusammenarbeit mit den Experten der Hollywood Labs, gelang es Panasonic, den HCX2 Prozessor des EZW1004 besonders fein zu justieren. Damit ist in den eigenen vier Wänden eine solch detailgetreue Wiedergabe möglich, wie die Filmemacher es Ihrem Publikum im Kino zeigen wollen. Dafür nutzt Panasonic das volle Potenzial der OLED Technologie und das Expertenwissen aus der Filmbranche. Basierend auf der langen Panasonic Tradition in Hollywood hat, wurden sogar einige professionelle Funktionen in den EZW1004 integriert. So erlaubt es der EZW1004 professionellen Nutzern beispielsweile, eigene 3D Look-Up Tabellen zu verwenden, ebenso wie isf (Imaging Science Foundation) Kalibrierungseinstellungen. Dazu ist der EZW1004 kompatibel zu SpectralCal CalMan PC Kalibrierungssystemen. Diese Features belegen das besonders hohe Maß an Genauigkeit und Detailschärfe des neuen Panasonic OLED TV.

Panasonic EZW1004

Mit dem EZW1004 spielt Panasonic seine gesamte Erfahrung in der Bildproduktion aus – angefangen mit digitaler Übertragungstechnik bis hin zu anspruchsvollsten Fernsehern für das heimische Wohnzimmer. Nur durch die langjährige Erfahrung und den kreativen Umgang mit den technischen Voraussetzungen und allen erdenklichen Einflüssen auf die Bildqualität auf dem Weg von der Datenquelle bis hin zum Bildschirm ist es einem Hersteller möglich, die Präzision des EZW1004 zu erreichen.

Das neue OLED-Modell von Panasonic unterstützt nicht nur die neueste High Dynamic Range (HDR) Technologie, HDR10 (PQ), sondern stellt die Bilder auch im neuesten Hybrid Log Gramma HDR Format dar. Damit ist der EZW1004 kompatibel mit der neuen Generation von Broadcast-Diensten, welche voraussichtlich 2017 eingeführt werden. Die Schwarzwerte der OLED Technologie und die Leistungen bei Graustufen machen den EZW1004 zum perfekten Partner für HDR, weil er Bildwerte mit weiteren Leuchtdichten und Farbbereichen für deutlich dynamischere und hellere Bilder produziert. Die selbstleuchtenden Pixel ermöglichen die Darstellung atemberaubender Helligkeit und tiefem Schwarz ohne die Bildqualität durch externen Lichteinfall zu stören, wie man es bei LCD TVs kennt.

Für den angemessenen Klang des neuen OLED entwickelte Panasonic das neue Reference Surround Sound Pro Audio-System, welches ganze 14 Lautsprechereinheiten vereint – acht Tieftöner, vier Mitteltöner und zwei Hochtonlautsprecher. Diese ergänzen sich perfekt mit dem vierfach Passivradiator, der zur Bassanhebung dient. Die Spezialisten der Audio Marke Technics waren in jeden Entwicklungsschritt involviert – vom Design der mechanischen und elektrischen Schaltkreise bis hin zum finalen Sound-Tuning.

Auch die Empfangstechnik wird – wie von Panasonic gewohnt – höchsten Ansprüchen gerecht und bietet vielfältige Möglichkeiten. Der neue Quattro Tuner mit Twin-Konzept und zwei CI-Slots unterstützt nicht nur DVB-S2, DVB-T2 HD (H.265) und DVB-C gleich doppelt, sondern nimmt und verarbeitet Signale auch via TV-IP und kann diese als TV>IP Server im Heimnetzwerk zur Verfügung stellen.

Die neue Panasonic Benutzeroberfläche My Home Screen 2.0 ermöglicht dem Nutzer eine intuitive Bedienung aller bekannten Content-Quellen. Dabei kann jeder gewünschte Inhalt auf die eigene Startseite verlinkt und für unterschiedliche Nutzer können jetzt mehrere Favoriten-Ordner angelegt werden. Darüber hinaus wird das Smart TV-Erlebnis durch eine große Auswahl an Video-on-Demand-Diensten wie beispielsweise Netflix, Amazon oder YouTube perfektioniert.
Der neue MyApp Knopf auf der Fernbedienung für einen noch schnelleren Zugriff des favorisierten Contents kann nutzerspezifisch angelegt werden.
Selbstverständlich unterstützt der EZW1004 die Panasonic Media Center und Panasonic Remote Apps, so dass der Nutzer den TV auch per Smartphone/Tablet bedienen oder dank TV-Anywhere weltweit per Internetverbindung auf das Live-TV-Programm oder eine USB-Aufzeichnung zugreifen kann.
Außerdem hat Panasonic den Media Player komplett überarbeitet. Dieser unterstützt nicht nur die Folderstruktur, sondern auch 4K HDR10 und Hybrid Log Gramma Inhalte.

Der EZW1004 sieht ausgeschaltet genauso gut aus, wie die von ihm produzierten Bilder im Betrieb und fügt sich damit nahtlos in das Art&Interior Konzept von Panasonic ein. Beim Entwurf des schlanken und hochwertigen Rahmens sowie der elegant veredelten Linien behielten die Entwickler stets die Bedürfnisse des Benutzers und das gesamte Innenraumdesign im Blick, so dass der EZW1004 jedes Heim schmückt und sich in jeden Raum integrieren lässt. Der Schwerpunkt des Designkonzepts liegt dabei auf dem Flachbildschirm. Die dunkle, metallische Optik, ohne jegliche sichtbaren Schweißstellen, verleiht dem OLED EZW1004 eine außergewöhnliche Eleganz – das kraftvolle Soundsystem wurde kaum sichtbar in den Fuß des Fernsehers integriert. Damit bietet der EZW1004 die perfekte Mischung aus Design und Funktionalität.

Panasonic EZW1004

Verfügbarkeit und Preis

Der Panasonic OLED-TV TX-65EZW1004 ist voraussichtlich ab Juni 2017 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung steht derzeit noch nicht fest.

JVC DLA-Z1

Neuheit: JVC DLA-Z1 4K D-ILA

JVC präsentiert auf der IFA 2016 den neuen 4K D-ILA-Projektor DLA-Z1 mit neu entwickeltem, weltweit kleinstem 4K D-ILA Panel, nativer 4K Auflösung und „BLU Escent“ Laser Technologie

Mit dem DLA-Z1 stellt JVC einen neu entwickelten Heimkino-Projektor mit Original JVC 4K-D-ILATechnologie vor, der in Europa ab Dezember 2016 zum Preis von 34.999,- € erhältlich sein wird. Der neue Projektor ist mit einer „BLU Escent“ Laser-Einheit ausgestattet, die eine Helligkeit von bis zu 3.000 Lumen realisieren kann, eine „Dynamic Light Source Control“ für einen unglaublichen Kontrast von Eins zu Unendlich und eine Lebensdauer von sagenhaften 20.000 Stunden aufweist. Dank des neu entwickelten Objektivs und des neuen Cinema Filters für einen erweiterten Farbraum, bietet der 4K Projektor zusätzlich eine hohe Helligkeit, exzellente Bildqualität und lebendige 4K Bilder.
JVC DLA-Z1
JVC DLA-Z1

Neu entwickeltes natives 4K D-ILA Panel:  DLA-Z1

JVC entwickelte seinen ersten nativen 4K-D-ILA Projektor im Jahr 2000. Seitdem wurde diese Technologie kontinuierlich weiterentwickelt, so z.B. mit einem 1.7 Zoll messenden D-ILA Panel im Jahr 2004 und einem 1.27 Zoll Panel im Jahr 2007, was JVC im High-Definition Video-Bereich zu einem der führenden Anbieter machte. Mit der neuesten D-ILA-Generation konnte man nun die Abstände der einzelnen Bildpunkte auf dem D-ILA Panel um 31% gegenüber früheren, größeren Panels auf 3.8 verringern und so qualitativ hochwertigere 4K Bilder (4096 x 2160 Bildpunkten) mit dem weltweit kleinsten, 0.69 Zoll messenden, D-ILA Panel realisieren. Ferner konnte durch weitere Planarisierung, also Einebnung der Panel-Oberfläche, eine unnötige Streuung und Beugung des Lichts durch Unebenheiten verringert und ein erstaunlich hohes natives Kontrastverhältnis realisiert werden. Der DLA -Z1 verwendet drei dieser neuen 4K-D-ILA-Chips, wobei jeder einer der Farben Rot, Grün und Blau zugeordnet ist. Das Ergebnis ist ein homogenes, detailliertes Bild ohne jegliche Gitter- oder Pixelstrukturen, geeignet für alle modernen und großen Heimkinos.

Hohe Helligkeit und lange Lebensdauer durch „BLU-Escent“ Laser Technologie

Als Lichtquelle wird die Original JVC „BLU-Escent“ Laser-Technologie mit blauen Laserdioden verwendet. Somit erreicht der DLA-Z1 eine bemerkenswerte Helligkeit von bis zu 3,000 Lumen und die Lasereinheit eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Mit dieser enormen Lichtleistung lassen sich Projektionsbreiten von weit über 4,40 m realisieren oder man nutzt den Lichtüberschuss zur Erhöhung der Spitzlichter bei HDR-Projektionen, um so eine bisher im Heimkino unerreichte Bildtiefe und Dynamik zu erzielen.

High Definition, ∞:1 Kontrastverhältnis realisiert durch „Dynamic Light Source Control“

Durch die Verwendung von Laser-Technologie als Lichtquelle, kann die Lichtleistung ohne Verzögerung in Echtzeit gesteuert werden. Dies erlaubt unendliche Kontraste für lebensechte Bilder und ist der mechanischen Auto-Iris in Schnelligkeit und Effizienz weit überlegen, indem die benötigte Lichtmenge ständig den Filmszenen entsprechend angepasst wird, um der menschlichen Wahrnehmung möglichst nahe zu kommen. Da die Laserausgangsleistung auch während des Umschaltens (Einfügung von Schwarzbildern) zwischen unterschiedlichen Film- Szenen oder während einer Signalumschaltung gesteuert wird bzw. bis auf null geregelt werden kann, konnte ein Kontrastverhältnis von ∞:1 erzielt werden.

Lebendige Bilder durch erweiterten Farbraum mit dem JVC DLA-Z1

Die Kombination der Laser-Lichtquelle mit neuem Cinema Filter erreicht einen großen Farbraum von 100% DCI P3 und eine Abdeckung von mehr als 80% BT.2020. Die Farbabstufung von Himmel oder Meer, das Purpur-Rot einer Rose oder das frische Grün der Bäume kann somit lebendig wie nie zuvor wiedergegeben werden.

Neues 4K High Resolution Objektiv

Zusammen mit dem 4K-D-ILA Panel wurde ein neues Ganzglas-Objektiv im festen Aluminiumkorpus (mit 18 Glaslinsen in 16 Gruppen) entwickelt. Der Durchmesser der Linse vergrößerte sich auf 100 mm im Vergleich zu 65 mm der aktuellen X-Serie. Somit zeigt der DLAZ1 ein absolut randscharfes Bild in präziser 4K-Auflösung. Gleichzeitig konnte die vertikale Shift- Fähigkeit des höchst abbildungstreuen Objektivs auf 100% und auf 43% in horizontaler Richtung2 erhöht werden. Um die chromatische Aberration im Objektiv sowie Farbsäume zu minimieren, kombinierte man fünf optische Linsen mit „anomaler Dispersion“ die den Verlauf des unterschiedlichen Brechungsindex von ROT/GRÜN/BLAU positiv beeinflussen, was zu einer präziseren Projektion mit 4K-Auflösung führt.

HDR (High Dynamic Range) Kompatibilität

Die umfangreichen technischen Neuerungen des DLA-Z1 – insbesondere das hohe Kontrastverhältnis, sowie die 80% BT.2020 Farbraumabdeckung, die Dynamic Light Source Control und die enorme Helligkeit führen zu einer überragenden und noch nie dagewesenen Darstellungsfähigkeit von HDR-Inhalten neuster 4K-UltraHD Blu-ray Produktionen mit High Dynamic Range „HDR-10“ und BT2020 bzw. DCI P3 Farbraum.

Neues Design

Der Projektor verfügt über ein symmetrisch aufgebautes, hochwertiges Gehäuse, wobei das im Aluminium-Finish veredelte Mittelteil einen Akzent setzt. Durch die matt schwarze Lackierung werden Reflexionen in abgedunkelten Vorführräumen deutlich reduziert.

Weitere Funktionen

  • Weiter entwickelte JVC Original „Multiple Pixel Control“-Technologie Ein neuer Algorithmus, der für das native 4K-Projektionssystem optimiert wurde, kann sogar Bilder mit feinsten Details reproduzieren, auch wenn sie von Full-HD-Bildern konvertiert wurden.
  • JVC Original „Clear Motion Drive“ Technologie, die bis zu 4K60P kompatibel ist (4: 4: 4) und „Motion Enhance“ Technologie, die Bewegungsunschärfen deutlich minimiert. Die Kombination dieser beiden Technologien resultiert in einer homogenen und detaillierten Bilddarstellung.
  • Mit der „Auto Calibration Funktion“, ist es für jeden technisch versierten User möglich, das Bild entsprechend seinen Anforderungen und der Betrachtungsumgebung zu kalibrieren und zu optimieren.
  • Neuer „Screen Adjust Mode“, der die Farbunterschiede, die durch die Nutzung unterschiedlicher Leinwand-Oberflächen entsteht, optimiert und anpasst.
  • Neuer „Low Latency Mode“, der die Verarbeitungszeit der angewendeten Bildbearbeitungsprozesse reduziert.
  • Zehn Installationsarten für die kollektive Verwaltung der Einstellungen wie z.B. Lens Memory, Pixel Adjust, Screen Mask etc.
  • Aktueller HDMI / HDCP2.2 Standard für beide HDMI-Eingänge integriert. Diese neuesten HDMI-Eingänge sind geeignet für eine Datenübertragungsrate von bis zu 18Gbps Unverbindliche

Preisempfehlung: 34.999,- €

Markteinführung: Dezember 2016

[1] Gilt für 4K Einheit des Projektors, JVC Recherche – Stand August 2016.

[2] Bei Abbildung von Bildern im 16:9 Format.

Epson EH-TW9300
,

Epson EH-TW9300 und TW9300W – neue 4K E-Shift Beamer

Fühlen Sie sich mit dem Epson EH-TW9300 und EH-TW9300W HDR-fähigen Projektor dank der 4K-Enhanced- und 3LCD-Technologie von Epson in Ihrem Wohnzimmer wie im Kino. Filmliebhaber werden von der überzeugenden Darstellung mit diesem leistungsstarken Projektor begeistert sein. Innovative Technologien sorgen für eine herausragende Bildqualität mit einem hohen dynamischen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, 4K-Enhancement-Technologie, 3LCD-Technologie und Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung. Mit der motorisierten Optik kann die Projektion ganz einfach perfekt ausgerichtet werden.

Genießen Sie mit diesem Full HD-Projektor mit 4K-Enhanced-Technologie und UHD BD- und HDR-Unterstützung ein echtes Kinoerlebnis. Sein außergewöhnlich hohes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 liefert unglaubliche Details und tiefste Schwarztönen. So sehen Sie auch die feinsten Bilddetails. Dank der 3LCD-Technologie von Epson und der gleichermaßen hohen Weiß- und Farbhelligkeit von 2.500 Lumen sind die Farben brillant und lebendig. Auch Bilder mit schnellen Bewegungen werden perfekt dargestellt. Die Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung gewährleisten, dass die Bewegungen scharf und sauber aussehen.

Sehen Sie sich sieben Jahre lang jeden Tag einen Film auf einer großen Leinwand an.1 Dank der extrem langen Lebensdauer der Lampe ist nur selten ein Austausch erforderlich. Der Projektor erfordert nicht nur einen minimalen Wartungsaufwand, sondern ist auch extrem einfach zu installieren. Er verfügt über eine motorisierte Optik, einen elektronischen 2,1-fachen optischen Zoom und eine elektronische Lens-Shift-Funktion für ±96,3 % vertikal und ±47,1 % horizontal. Sehen Sie sich Ihre Filme im passenden Bildformat an. Speichern Sie einfach Ihre zehn wichtigsten Bildformate, und wählen Sie sie mit einem Tastendruck aus. Mit den professionellen ISF-Kalibrierungstools haben Sie außerdem noch mehr Kontrolle über die einzelnen Einstellungen.

Produktmerkmale vom EH-TW9300

  • Leistungsstarkes Heimkino: 4K-Enhanced-Technologie, Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung
  • Schnelle, flüssige Action-Szenen: Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung
  • Sieben Jahre lang jeden Tag ein Film1: Lampenlebensdauer von 5.000 Stunden im Economy-Modus
  • Vollständig motorisierte Optik: Elektronischer Zoom, Fokus und Lens-Shift-Funktion
  • Großer Lens-Shift-Bereich2: Vertikal ±96,3 % und horizontal ±47,1 %

Mehr Informationen zum Produkt

 

Neue Epson Projektoren
,

Übersicht: Neue Epson Projektoren

Neue Epson Projektoren

Neue Epson Projektoren – Epson wird dieses Jahr gleich 4 neue Projektoren bringen. Wir durften schon für euch vorab einen Blick auf die neuen Projektoren werfen und wollen euch dies natürlich nicht vorenthalten. Mit dem Epson TW7300 und EH-TW9300(W) bringt Epson dieses Jahr zwei wirklich (drei) höchst interessante Geräte auf den Markt. Aber seht selbst:

>> Die neuen Epson Projektoren können ab sofort vorbestellt werden <<

Epson EH-TW7300 Projektor mit 4K-Enhanced-Technologie

>>Epson EH-TW7300 jetzt vorbestellen <<

Erleben Sie großes Heimkino zu Hause mit diesem HDR-fähigen Projektor dank der 4K-Enhanced- und der 3LCD-Technologie von Epson. Mit diesem leistungsstarken Projektor Epson EH-TW7300 genießen Sie ein echtes Kinoerlebnis. Der Projektor bietet eine außergewöhnlich hohe Bildqualität mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von 160.000:1, 4K-Enhancement-Technologie, 3LCD-Technologie und Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung. Mit seiner motorisierten Optik ist er extrem einfach zu installieren.

Optimieren Sie Ihr Heimkinoerlebnis – mit dem Epson EH-TW7300 leistungsstarken Full HD-Projektor mit 4K-Enhanced-Technologie sowie UHD BD- und HDR-Unterstützung. Dank der 3LCD-Technologie von Epson bietet dieser Projektor eine gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeit von 2.300 Lumen für helle und lebendige Farben. Darüber hinaus bietet er mit einem hohen Kontrastverhältnis von 160.000:1 tiefe Schwarztöne und stellt dunkle Bereiche unglaublich detailliert dar. Auch Bilder mit schnellen Bewegungen werden perfekt dargestellt. Die Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung gewährleisten, dass die Bewegungen scharf und sauber aussehen. Der Projektor kann darüber hinaus 2D-HD-Filme in 3D umwandeln.

Sehen Sie sich sieben Jahre lang jeden Tag einen Film auf einer großen Leinwand an.1 Dank der extrem langen Lebensdauer der Lampe, ist nur selten ein Austausch erforderlich. Dieser Projektor wurde mit seiner motorisierten Optik, dem elektronischen 2,1-fachen optischen Zoom, dem elektronischen Fokus und der elektronischen Lens-Shift-Funktion für ±96,3 % vertikal und ±47,1 % horizontal für eine einfache und präzise Installation entworfen.

Speichern Sie bis zu 10 verschiedene Objektivpositionen. So können Sie mit einem Tastendruck das richtige Bildformat auswählen.

Epson EH-TW7300 Projektor mit 4K-Enchanced-Technologie

Fühlen Sie sich mit dem Epson EH-TW9300 und EH-TW9300W HDR-fähigen Projektor dank der 4K-Enhanced- und 3LCD-Technologie von Epson in Ihrem Wohnzimmer wie im Kino. Filmliebhaber werden von der überzeugenden Darstellung mit diesem leistungsstarken Projektor begeistert sein. Innovative Technologien sorgen für eine herausragende Bildqualität mit einem hohen dynamischen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, 4K-Enhancement-Technologie, 3LCD-Technologie und Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung. Mit der motorisierten Optik kann die Projektion ganz einfach perfekt ausgerichtet werden.

Genießen Sie mit diesem Full HD-Projektor mit 4K-Enhanced-Technologie und UHD BD- und HDR-Unterstützung ein echtes Kinoerlebnis. Sein außergewöhnlich hohes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 liefert unglaubliche Details und tiefste Schwarztönen. So sehen Sie auch die feinsten Bilddetails. Dank der 3LCD-Technologie von Epson und der gleichermaßen hohen Weiß- und Farbhelligkeit von 2.500 Lumen sind die Farben brillant und lebendig. Auch Bilder mit schnellen Bewegungen werden perfekt dargestellt. Die Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung gewährleisten, dass die Bewegungen scharf und sauber aussehen.

Sehen Sie sich sieben Jahre lang jeden Tag einen Film auf einer großen Leinwand an.1 Dank der extrem langen Lebensdauer der Lampe ist nur selten ein Austausch erforderlich. Der Projektor erfordert nicht nur einen minimalen Wartungsaufwand, sondern ist auch extrem einfach zu installieren. Er verfügt über eine motorisierte Optik, einen elektronischen 2,1-fachen optischen Zoom und eine elektronische Lens-Shift-Funktion für ±96,3 % vertikal und ±47,1 % horizontal. Sehen Sie sich Ihre Filme im passenden Bildformat an. Speichern Sie einfach Ihre zehn wichtigsten Bildformate, und wählen Sie sie mit einem Tastendruck aus. Mit den professionellen ISF-Kalibrierungstools haben Sie außerdem noch mehr Kontrolle über die einzelnen Einstellungen.

Produktmerkmale vom EH-TW9300

  • Leistungsstarkes Heimkino: 4K-Enhanced-Technologie, Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung
  • Schnelle, flüssige Action-Szenen: Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung
  • Sieben Jahre lang jeden Tag ein Film1: Lampenlebensdauer von 5.000 Stunden im Economy-Modus
  • Vollständig motorisierte Optik: Elektronischer Zoom, Fokus und Lens-Shift-Funktion
  • Großer Lens-Shift-Bereich2: Vertikal ±96,3 % und horizontal ±47,1 %

 

LG OLED65B6D
,

Vorstellung LG OLED TV B6D OLED65B6D

Vorstellung des neuen LG OLED TV B6D OLED65B6D

Erleben Sie sternenklare Nächte auf Ihrem LG TV. OLED-HDR stellt über 20 Helligkeitsstufen mehr als herkömmliche LCD-Fernseher dar und unterstützt HDR 10 und Dolby Vision. Für mehr Details in den dunklen und hellen Bereichen. Eine bestechende Klarheit zeichnet die UHD Allianz die LG OLEDs mit dem Ultra HD Premium Logo aus.

Blade Slim

Ohne Hintergrundbleuchtung kann die Tiefe der innovativen OLED Bildschirme weiter reduziert werden. Durch die besonders dünne Bauweise, kann man die TVs näher an der Wand anbringen, wodurch sich das Gerät immer bestens in seine Umgebung fügt.

Warum Dolby Vision?

Strahlende Farben, gestochen scharfe Bilder und mehr Helligkeit. LG OLED HDR unterstützt Dolby Vision und bringt Ihnen lebensechtes Fernsehen in Ihr Zuhause. Freuen Sie sich auf ein atemberaubendes visuelles Erlebnis und fühlen Sie sich zuhause wie im Kino.

OLED Black – Schwarz ganz neu erleben

Mit ihren tiefen Schwarzwerten ermöglichen die OLED-TVs von LG die bestmögliche Wiedergabe des kürzlich neu vorgestellten UHD-Kanals von NASA TV und lassen die Verbraucher so viel näher am realen Erleben der Verhältnisse im Weltraum teilhaben, so Peter Alexander, Senior Vice President und CMO von Harmonic.

Selbstleuchtende Pixel

Die Pixel der LG TVs schalten sich eigenständig ein und aus. Ausgeschaltete Pixel schaffen dabei das perfekte Schwarz, Farben werden zu intensivem Leben erweckt. Ohne Hintergrund-Beleuchtung kommt der LG TV äußerst stylisch sowie schlank daher.

Infinite Contrast

In dunkel schwarzem Himmel leuchten die Sterne am hellsten. Mit Schwarz in reinster Form können Sie unfassbar hohe Kontrastwerte auf Ihrem Fernseher erleben: dank der selbstleuchtenden Pixel der LG TVs.

Perfect Color

Der verbesserte Farbumfang des LG TV bringt Milliarden lebensechter Farben, die in perfektem Schwarz offenbart werden. Lassen Sie die leuchtenden Wunder zeitloser Meisterstücke in den lebendigsten, absolut lebensechten Farben für sich sprechen.

Neue Epson Projektoren
,

Neuheit Epson EH-TW7300 4K HDR

Epson definiert mit dem EH-TW7300 den Einstieg in die 4K Enhancement Technologie komplett neu. Für gerade einmal 2599,00 EUR bekommt man beim Epson EH-TW7300 – 2300 Lumen, Kontrast von 160.000:1, 4K Enhancement Technologie, HDR (High Dynamic Range) und das ganze zusätzlich mit einen Motorischer Zoom (2.1x), Fokus und Lens Shift (+/- 96% Vertikal und +/-47% Horizontal) Mehr Projektor für diesen Preis gab es bisher nie zuvor. Etwas gedulden müssen wir uns jedoch noch, denn der voraussichtliche Erstauslieferungs-Termin ist im September geplant.

>> Ab September kann sowohl der Epson EH-TW7300 als auch der größere EH-TW9300 in unserem Fachgeschäft begutachtet werden. Ab sofort können Sie natürlich auch Ihr Gerät in unserem Online Store vorbestellen. <<

Epson EH-TW7300

Der Epson EH-TW7300 kommt mit einem weißen Gehäuse und lässt sich somit auch im Wohnraum super integrieren.

Der EH-TW7300 im Detail:

  • Projektionssystem 3LCD-Technologie, RGB-Flüssigkristallverschluss
  • LCD-Bedienfeld 0,74 Zoll mit MLA (D9)
  • 4K Enhancement Technologie und HDR (High Dynamic Range)
  • Motorischer Zoom, Fokus und Lens Shift
  • Farbhelligkeit 2.300 Lumen
  • Weißhelligkeit 2.300 Lumen
  • Auflösung Full HD 1080p, 1920 x 1080, 16:9
  • High Definition 4K-Verstärkung
  • Bildformat 16:9
  • Kontrastverhältnis 160.000 : 1
  • Lampe 250 W, 3.500 Std. Lebensdauer, 5.000 Std. Lebensdauer (im Sparmodus)
  • Trapezkorrektur Manuell Vertikal: ± 30 °
  • Videobearbeitung 10 Bits
  • 2D/3D-Frequenzbild 240 Hz / 480 Hz
  • Vertikale 2D-Bildwiederholfrequenz 192 Hz – 240 Hz
  • Vertikale 3D-Bildwiederholfrequenz 400 Hz – 480 Hz
  • Farbwiedergabe Bis zu 1,07 Milliarden Farben
  • Gehäuse Farbe: Weiß

Mit gerade mal 20 dB im Economy-Modus ist der Projektor zudem flüster leise. (Standard-Modus: 24 dB)

Epson EH-TW7300Epson EH-TW7300Epson EH-TW7300

Portfolio Einträge

Seiten