Beiträge

Zappiti Media Center

Zappiti Player 4K – Multimedia Center

Simple, einfach und genial der Zappiti Player 4K. Mehr als nur ein Multimedia Player, sondern ein ganzes Multimedia Center. Lass deine Filme vom PC/Festplatte einfach und schnell verwalten. Der Zappiti spielt dabei eine riesen Auswahl von Formaten und Codec ab (HEVC, H.265, MVC, AVC, MPEG-2, MPEG-4, XVID, DIVX, WMV9, FLV, VC-1, H.264/x.264, CVD 1.0/2.0, SVCD, AVS, Sorenson Spark L70, VP8 ; mit wirklichen hohen video bitrates bis zu 120Mbit/s. BD ISO, BDMV, MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, WMV, DVD-ISO, VIDEO_TS, AVCHD 2.0 (AVCHD 3D, AVHD Progressive, and AVCHD 3D / Progressive) und kommt auch bei den Audio Formaten nicht zu knapp weg (DTS, DTS-HD, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos – Bitstream (RAW) und downmix 2.0) Zusätzlich hat der Zappiti Media Player zugriff auf den GooglePlay Store und kann von dort sämtliche Android Apps installieren. Ob Games, Facebook, Youtube, Netflix und Co. alles steht zur Verfügung. Ein wirkliches Multimedia talent und eine super Ergänzung für das eigenen Heimkino.

Zappiti

Der Zappiti Player kann ab sofort in unserem Online Store bestellt und in wenigen Tagen auch Live in unserem Fachgeschäft bestaunt werden. 

Zappiti Media Center

Das Produkt Line Up von Zappiti kommt mit 3 verschiedene Geräten daher: Zappiti Player 4K mini, Zappiti Player 4K, Zappiti Player 4K Duo.


Zappiti MagicPixel

Zappiti MagicPixel

Der Einstieg macht der Zappiti Player 4K mini

Zappiti Player 4K mini

Der Zappiti Player 4K mini hat nicht wie seine beiden größeren Brüder einen Festplatten-Slot, der Duo sogar gleich zwei. Dies ist auch der Unterschied der verschiedenen Geräte. Mit dem mini kann ich auf einen NAS Server zugreifen oder meine Filme via USB an den Media Player anschließen. Die Zappiti Mediathek lädt dann zu jedem Film / Serie ein Cover, Beschreibung herunter und nimmt eine Genre zu Ordnung in angriff. Somit ist eine einfachere und schöne Navigation möglich. Gleichzeitig zeigt mir die Oberfläche an was z.B. für ein Soundformat der abgelegte Film hat.

Features im Überblick

● Up-Scaling 4K
● Ultra HD 4K native files Playback
● USB 3.0
● 
Zappiti MagicPixel
● HDD Rack Option (bis zu 8TB)*
● MKV, BDMV, BD ISO, M2TS
● Wi-Fi dual antenna
● 
Ethernet Gigabit

● Zappiti Media Center inkl.
● Subtitles download
● Film Trailers
● Search engine

  • HDD Rack Option bieten nur der Zappiti Player 4K (1 Slot bis zu 8 TB) und Zappiti Player 4K Duo (2 Slots bis zu 16TB)
Zappiti Player 4K

Zappiti Player 4K mit einem Festplatten-Slot (Hot swap internal SATA HDD 3.5″)

Zappiti Media Center

Zappiti Player 4K Duo

Der Zappiti Player 4K Duo mit zwei Festplatten-Slot

 

Philips UHD 7600
, ,

Philips UHD TV Line Up 2015

Philips UHD 6400

TP Vision stellt drei neue Philips Ambilight UHD-TV-Modellreihen mit der neuesten Version von Android TVTM vor – für ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten. Die Philips Fernseher der Serien 6400, 7100 und 7600 bieten für jeden Kunden – einschließlich preisbewusster Filmfans, anspruchsvoller Cineasten und Gamer – genau den Ultra-HD-Fernseher, der seine Erwartungen am besten erfüllt. Zudem macht das einzigartige Ambilight das TV-Erlebnis noch mitreißender.

Das Philips UHD-TV-Portfolio umfasst nun Geräte mit Bildschirmgrößen von 102 cm (40 Zoll) bis 164 cm (65 Zoll). Die Philips Fernseher der Serien 6400, 7100 und 7600 kommen im zweiten Quartal 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt.

Philips 6400 –  der günstige Einstieg in die Ultra-HD-Auflösung

Philips UHD 6400 Serie

Die Philips 6400 UHD-Fernseher sind ideal für Benutzer, die sich einen UHD-TV mit guter Bildqualität zu einem moderaten Preis wünschen. Die Modelle der 6400er Serie sind mit der Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution ausgestattet, so dass Zuschauer auf dem Direct-LED-Display Filme in Ultra-HD-Auflösung genießen können – unabhängig von der Quelle. Darüber hinaus optimiert die Technologie Micro Dimming Pro den Kontrast entsprechend den Umgebungslichtbedingungen und erzeugt so eindrucksvolles, tiefes Schwarz und lebendiges, helles Weiß. Gleichzeitig nimmt die Technologie für Bewegungskompensation Natural Motion eine digitale Anpassung und Optimierung der Bildqualität vor und sorgt so für eine flüssige und ruckelfreie Bewegungsdarstellung mit hervorragender Schärfe.

Philips 7100 – noch lebendigere Farben für naturgetreue Bilder

Philips UHD 7100

Die Philips 7100 UHD-TVs mit zweiseitigem Ambilight sind mit der Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD mit Natural Motion und Ultra Resolution ausgestattet und erreichen so eine PMR (Perfect Motion Rate) von 800. Zusätzlich verfügen sie über eine fortschrittliche Quad-core-basierte Farbverarbeitungstechnologie. Colour Booster verbessert die Farbwiedergabe mit einer 17-Bit-Verarbeitung und ermöglicht eine Bildwiedergabe mit bis zu 2.250 Billionen Farbnuancen. Die Bilder wirken mit natürlichen Hauttönen, lebendigem Weiß und satten Farben noch naturgetreuer.

 Philips 7600 – extrem flüssige Bewegungsdarstellung in Ultra-HD-Auflösung

Philips UHD 7600

Um den anspruchsvollen Erwartungen von Nutzern gerecht zu werden, die Action-Filme, Sportereignisse und Spiele lieben, ist man bei der Entwicklung der Philips 7600 UHD-TVs mit dreiseitigem Ambilight noch einen Schritt weiter gegangen. Sie bieten Multi-Core Rechenleistung in Verbindung mit der preisgekrönten Bildoptimierungstechnologie Perfect Natural Motion. Sie sorgt für eine ruckelfreie, fließende Bewegungsdarstellung, während das 100-Hz-Panel überaus scharfe Bilder liefert. Darüber hinaus gewährleistet der Colour Booster die Wiedergabe lebendiger Farben und natürlicher Hauttöne, Micro Dimming Pro ermöglicht verbesserte Kontraste und die Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution sorgt unabhängig von der Quelle für gestochen scharfe Bilder.

Wirklich smarte TVs

Powered by Android™ 5.0 (Lollipop) – alle Philips UHD Smart TVs bieten ein umfassendes Fernseherlebnis bei Broadcast- und On-Demand-Inhalten sowie eine verbesserte Benutzer-Interaktion einschließlich fortschrittlicher Features wie Sprachsuche und Sprachsteuerung. Dank der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten – die Fernseher unterstützen u. a. WiFi, HDMI, DLNA, USB 3.0, Miracast und Google Cast – ist eine einfache Vernetzung der Philips UHD-TVs mit den anderen Smart-Geräten im Haus möglich.

Philips UHD Datenblatt

Ultra HD Blu-ray-Spezifikationen

Schon nachdem bereits in den letzten Wochen zahlreiche Informationen zu den technischen Daten der Ultra HD Blu-Ray durchgesickert sind, sollen die Spezifikationen jetzt endlich durch die Blu-ray Disc Association feststehen.

ultrahd

Zukünftig soll es sowohl Dual Layer mit 66GB also auch Triple Layer Blu-Ray Discs mit 100GB veröffentlicht werden. Die Video-Kompression HEVC/H.265 soll wie vermutet zum Einsatz kommen. Nicht nur die Auflösung wird um das 4-fache steigen sondern auch die Farbtiefe. Die Farbtiefe für Ultra HD Filme soll auf 10 Bit und eine Farbabtastung von 4:4:4 laufen. Somit wird die Farbabtastung von 4:2:0 deutlich erhöht. Um auch auf den Genuss der neuen Farbabtastung zu kommen wird auch ein Fernseher oder Projektor benötigt der 4:4:4 Inhalte darstellen kann. Am Ton Format selber wird es keine Veränderung geben, da wir bereits sehr hohe Tonauflösungen mit DTS-HD und True-HD haben.

Für die Ultra HD Blu-Ray soll der BT.2020 Farbraum mit High Dynamic Range (HDR) und eine Bildwiederholungsrate von bis zu 60p genutzt werden. Für die HDR Zusatz Informationen sollen optimale Verfahren genutzt werden. Die rede ist hier z.B. von Dolby Vision und eine Technik von Philips.

Eine formelle Verabschiedung der Standards ist für die zweite Jahreshälfte geplant. Die erste 4k Bly-Ray Player werden Ende des Jahres erwartet.

Quellen: TechRadar / Advanced Television