Beiträge

Neuheit Humax HD FOX IP Connect

Neuheit Humax HD FOX IP Connect

Die Geister scheiden sich nach wie vor daran: Werden Online-Videoangebote das Fernsehen ablösen oder bleibt das gute alte TV bestehen? Doch warum sollten Zuschauer nicht das Beste aus beiden Welten erleben? Mit dem HD FOX IP Connect liefert Digitalspezialist HUMAX den dafür passenden Empfänger und überlässt den Nutzern alle Freiheiten zwischen hochwertigem HD Satellitenfernsehen, inkl. HD+ Programmen, und Internet-Videoangeboten, wie maxdome, zu wählen. Zudem lässt sich der Twin-Receiver per USB-Anschluss ganz leicht zum digitalen Videorekorder aufrüsten, für noch mehr Auswahl. Wer sich beim Fernsehen gern zurückzieht, streamt das Programm mit dem HD FOX IP Connect einfach auf sein Smartphone oder Tablet.

Angesichts der vielen Möglichkeiten setzt HUMAX wie gewohnt auf Übersicht und einfache Bedienbarkeit – wer mag, sogar per kostenloser App für iOS und Android. Der Premium EPG liefert zudem eine anschaulich illustrierte Programmvorschau bis zu 14 Tage im Voraus – genügend Zeit also, um Fernsehabende zu planen oder die Aufnahme der Lieblingsserie zu programmieren – sogar von unterwegs aus, eine angeschlossene Festplatte vorausgesetzt. Diese ermöglicht dann auch die oft unterschätzte Timeshift- Funktion, also das Anhalten und Fortsetzen des Live-TV-Programmes per Pausetaste.

Für die schnelle Einbindung ins Heimnetzwerk besitzt der HD FOX IP Connect eine Ethernet-Schnittstelle.

Einen kostenlosen USB-WLAN Stick liefert HUMAX ebenfalls mit. Damit stehen dem Nutzer sämtliche Angebote offen, wie Daniel Marc Bollers, Senior Retail Sales Manager bei HUMAX weiß: „Jeder sieht etwas anders fern und wir bei HUMAX wollen auf keinen Fall diktieren, welche Inhalte die Zuschauer wann sehen müssen. Wir wollen mit unseren Produkten Möglichkeiten schaffen und eine attraktive Auswahl zusammenstellen. Und natürlich gehört auch ein wenig technische Spielerei dazu.“

Der Doppelspezialist HD FOX IP Connect – Haupteigenschaften:

  •  Digitaler Satellitenreceiver mit zwei Tunern (Twin Tuner)
  • HD+ Karte mit 12-monatiger Gratis-Testphase für Empfang und Aufnahme der 20 führenden Privatsender in HD-Qualität
  • Live TV-Streaming auf mobile Endgeräte über SAT>IP Apps
  • SAT>IP Server zur Verteilung des TV-Signals im Heimnetzwerk
  • Vorbereitet für Aufnahmen auf externe Festplatte (PVR-ready)
  • Digital Media Server und Player auf Basis von UPnP *
  • 2 Programme parallel aufzeichnen und ein weiteres live anschauen *
  • Automatische Time Shift-Funktion für zeitversetztes Fernsehen *
  • Fernprogrammierung über Apps oder HUMAX Webseite *
  • Premium-EPG mit Bilder-Navigation und 14-Tage-Vorschau
  • Kostenlose HUMAX Apps für Android / iOS
  • Steuerung über Smartphone und Tablet App
  • HUMAX TV Apps mit Mediathek, Video-on-Demand, …
  • Smart Search für einfaches Auffinden verwandter Inhalte
  • HD+ RePlay für Zugriff auf Mediatheken der größten Privatsender (1 Monat Gratis-Testphase)
  • 2 USB-Anschlüsse/eSATA-Anschluss
  • Display* Funktion setzt Anschluss einer externen Festplatte voraus

Der HUMAX HD FOX IP Connect ist ab sofort erhältlich.

Humax iCord Nano
,

Neuheit: Humax iCord Neo

Humax iCord Neo

Mit der Vorstellung von zwei neuen, perfekt auf Flexibilität bei der Fernsehnutzung abgestimmten Lösungen erweitert HUMAX pünktlich zur ANGA COM 2015 seine Produktflotte. Maßgebliches Merkmal der Modelle iCord Neo und HD-FOX Twin ist die Integration des Sat-IP Standards, wodurch jeder Nutzer die Möglichkeit erhält, Live-Fernsehen im gesamten Heimnetzwerk zu nutzen – egal wo, unabhängig von der Qualität des Internetanschlusses und ganz ohne lästige Verkabelung. Dazu nehmen die Receiver das HD-Satellitensignal entgegen und speisen dieses zum Empfang für weitere Sat-IP fähige Endgeräte, z.B. den leistungsstarken HUMAX H1 Mediaplayer oder mobile Endgeräte mit entsprechenden Applikationen, ins Heimnetzwerk ein.

Darüber hinaus bietet HUMAX bei beiden Netzwerkern eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten abseits der Killer-App Live-Streaming: Sowohl iCord Neo, als auch HD-FOX Twin verfügen über einen HD-Twin-Tuner zum Empfang aller unverschlüsselten Sender via Satellit. Durch die Möglichkeit, mit beiden Receivern das Premium Angebot von HD+ über 12 Monate komplett kostenlos zu nutzen, erhalten die Zuschauer somit ganze 50 HD-Sender frei Haus.

Neben der Sat-IP Funktionalität zur Verteilung des Live-TV-Signals im gesamten Heimnetzwerk, bringen die Geräte hochwertige Smart TV Content Apps mit und erlauben zudem eine Steuerung per kostenloser Mobile App. Über die USB-Schnittstelle lässt sich der HD-FOX Twin einfach und komfortabel zum Digitalrekorder aufrüsten, während der iCord Neo von Hause aus mit einer 500 GB Festplatte aufwartet. Ergänzt um einen Premium EPG und die Möglichkeiten der Fernprogrammierung erhalten Nutzer ein flexibles Rundum-sorglos-Paket, starke Inhalte sowie gewohnte Spitzenqualität bei Bild- und Ton.

„Fernsehzuschauer von heute haben sich bereits an einen hohen Grad an Flexibilität gewöhnt – Aufnahme von TV-Highlights, Pausieren des laufenden Programms, zeitversetzte Wiedergabe sowie natürlich Video-on-Demand in all seinen Facetten“, erklärt Paul Krammling, Commercial Director bei HUMAX in Deutschland. „In diesem Umfeld ist HUMAX mit seinen Produkten der iCord oder HD-FOX Serien seit langem einer der führenden Anbieter und Wegbereiter innovativer Ideen. Mit der neuen Generation um unseren iCord Neo und HD-FOX Twin, noch stärkerer Performance und mehr Funktionalität knüpfen wir nahtlos an diese Erfolgsgeschichte an.“

HD-FOX Twin/ iCord Neo – Starke Lösungen für Heimkino im Wohnzimmer

  • Empfang von HD-Satellitenfernsehen (Twin-Tuner), inkl. 12 Monate HD+
  • Sat-IP Server Funktionen und Mediennutzung im Heimnetzwerk
  • Hochwertige Smart TV Content Apps und Steuerung per kostenloser Mobile App
  • Integrierte 500 GB Festplatte (iCord Neo) oder Aufnahmefunktion über externe Festplatte (HD-FOX Twin)
  • Premium EPG und Fernprogrammierung
  • Download-Link Datenblatt HUMAX iCord Neo

Beide Receiver werden zur ANGA COM 2015 offiziell vorgestellt. Der iCord Neo wird ab Ende Juni für UVP 419,00 EUR, der HD-FOX Twin ab Mitte Juli für UVP 219,00 EUR im Handel erhältlich sein

Humax iCord Neo Datenblatt

Humax H1 Größe

Neuheit: HUMAX H1

Digitalspezialist HUMAX stellt mit dem H1 einen kompakten, leistungsstarken Streaming-Receiver und Mediaplayer vor, welcher die Nutzung von Live-TV und Video-On-Demand auf einzigartige Weise miteinander kombiniert: Als zertifizierter SAT>IP Client ist der H1 in der Lage, Live-TV im gesamten Heimnetzwerk und ohne Verlegung von Kabeln zu empfangen. Darüber hinaus arbeitet er via HUMAX Live-TV-App perfekt mit einem HUMAX iCord® Pro oder iCord® Evolution zusammen und bildet somit die perfekte Ergänzung zu einer umfassenden TV-Signalversorgung in allen Räumen. Auch als „Stand Alone“ Produkt bietet der HUMAX H1 Zugang zu einem umfangreichen Unterhaltungspaket auf Abruf, aus u.a. Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos und vielem mehr.

Humax H1 Front

Ein Highlight des Multimedia-Talents ist das Spiegeln von Inhalten über tragbare Endgeräte, wie Tablet oder Smartphone, direkt auf den hochauflösenden HDTV-Bildschirm im Wohnzimmer. So wird das gemeinsame Erleben von Videos, Fotos oder Musik vor dem Fernseher mit Familie oder Freunden spielend einfach und augenblicklich möglich. Selbstverständlich unterstützt der HUMAX H1 neben YouTube auch zusätzliche, attraktive Premium-Angebote:

Mit dem Monatspaket von maxdome, Deutschlands beliebtester Online-Videothek, haben Nutzer die Möglichkeit über 50.000 Serien und Filme ganz einfach auf dem großen Fernsehbildschirm abzurufen. Die aktuellsten Blockbuster in HD, 3D und UltraViolet Digital HD sind über videociety verfügbar. Zusätzlich finden sich 1.500 Spielfilme aus 14 Genres, legal und ohne Aboverpflichtung kostenlos bei netzkino sowie qualitatives Fernsehen für bessere Unterhaltung bei ServusTV. Hinzu kommt eine ganze Reihe weiterer Mediatheken in beeindruckender Full-HD-Auflösung von bis zu 1080p.

Nutzer können nach der kinderleichten Einrichtung des smarten Mediaplayers sofort mit der Gestaltung ihres Fernsehabends beginnen, denn HUMAX legt dem H1 Video-On-Demand Kennenlerngutscheine bei: So können die Käufer eines H1 das maxdome Monatspaket ganze drei Monate zum Preis von einem nutzen, bekommen einen Fünf-Euro-Gutschein für videociety und erhalten somit einen Preisvorteil von über 20 Euro. Für alle, die noch Anregungen benötigen oder einfach ihre Freiheit genießen möchten, hat der H1 einen Browser (Chrome) zum freien Surfen im Internet an Board.

Humax H1 Rückseite

Mit dem Mediaplayer des H1 sind die Nutzer sehr flexibel bei Format und Quelle ihrer Inhalte. Die Box lässt sich direkt nach Beginn der Inbetriebnahme per Mobile App steuern, welche somit ganz praktisch weitere Peripheriegeräte, wie Tastatur oder Touchpad, ersetzt. Eine handliche Fernbedienung ist natürlich dennoch im Lieferumfang enthalten. Die Anschlussvielfalt des H1 ermöglicht zudem eine bemerkenswert einfache Verbindung weiterer Endgeräte per USB und micro SD. Über das Heimnetzwerk lassen sich Inhalte per DLNA, Windows Freigaben per Samba und WebDAV sehr elegant einbinden.

HUMAX legt entlang seiner bewerten Philosophie auch beim H1 äußerst viel Wert auf die Einfachheit bei der Inbetriebnahme und insbesondere der Nutzung. So verfügt die Box zu Beginn über eine simple Schritt-für-Schritt Anleitung sowie über eine intuitive und schnelle Bedienoberfläche, inklusive eines durch Empfehlungen moderierten Startmenüs.

Der H1 läuft unter dem Android 4.4 (KitKat) Betriebssystem und verfügt über Wifi, Bluetooth, eine Ethernet- und eine USB-Schnittstelle, einen HDMI- und einen optischen S/PDIF Ausgang sowie einen micro SD Karteneinschub. Dank der leistungsstarken Hardware-Technologie von HUMAX und einem Dual Core CPU, Wi-Fi Dual Band, 1GB DDR3 und 4GB Memory (erweiterbar per USB und micro SD) liefert die Box nahtloses und ruckelfreies Streaming bei jeder Anwendung. Und all das findet Platz in dieser 9 x 9 x 2 cm kleinen „Schatzkiste“.

Humax H1 Fernbedienung

Memory 1GB DDR3
Interner Speicher  4GB eMMC
Wi-Fi Konnektivität  802.11a/b/g/n, 2.4GHz & 5GHz
Ethernet 1 x 10/100 MBit
Bluetooth 4.0
Digital A/V 1 x HDMI
Digital Audio 1 x S/PDIF
SD Card slot 1 x micro SD
USB  1 x USB 2.0
Strom  12V/1A adaptor
Größe (mm) 88 x 88 x 20
james loudspeaker vertrieb

Heimkinoumbau 2.0 – Zielgerade erreicht – UPDATE

In dieser Woche startet Heimkinopartner Bremen die Neugestaltung des Referenzkinos Tron. Unser Oberklasse bis High-End Beamervergleich erhält in Kürze ein neues Gewandt. Die 3,29m hohe Decke werden wir mit Hilfe unserer Trockenbauer abhängen. In die Zwischendecke verbauen wir eine VnX Atlantis Multiformat Tension Deckeneinbau Motorleinwand, dimmbare Halogenspots, High-End Einbaulautsprecher von der Edelmarke James als Dolby Atmos System. Dazu werden wir die Zwischendecke mit Akustikelementen füttern, um die Raumakustik zu verbessern.

Kinoumbau Materialanlieferung

Materialanlieferung und Werkzeuge die für den Umbau benötigt werden

Heimkinoumbau akustikschaumstoff isolierung

Heimkinoumbau Tron – Materialanlieferung der Dämmung und Isolierung. Die Handwerksarbeiten starten in Kürze.

Heimkinoumbau leinwand bremen

Unsere Leinwände sind abgebaut und die Arbeiten im Kino beginnen – Die erste Hausaufgabe war heute, wohin mit diesem Monster von Leinwand? Nun steht Sie bei uns im Eingangsbereich

 

 

Heimkinobau trockenbau wandeinlass

ES GEHT LOS – Heimkinoumbau 2.0 startet. Als erstes ziehen unsere Trockenbauer die Rückwand ein. Das Ständerwerk wird fachmännisch ausgerichtet und montiert.

 

kinobau bremen heimkino

Die Verplankung der Rückwand beginnt – Türzagen wurden bereits ausgerichtet und eingelassen.

 

Kinobau zu hause

Zeitplan – 28.01.15 Rückwand Abschluss inkl. Dämmung 29.01.15 Unterkonstruktion Decke Abschluss 30.01.15 Kabelverlegung und Vorbereitung für Lichter, Lautsprecher, Deckeneinbauleinwand 31.01.15 evtl. Verplankung der Decke je nach Zeitmanagement Sie sehen wir geben Gas

heimkinobau bremen heimkinoraum

Die Rückwand steht und auch die Auschnitte für die Beamer wurden geschnitten. Unser Regieraum im Hintergrund bietet genügend Platz für die gesamte AV-Elektronik. Weiter gehts zur Deckenkonstruktion….

Heimkino Decke

Weiter geht es mit der Decke.

Heimkino installation einbaulautsprecher

Stück für Stück nimmt die Decke form an. Die Vorbereitung für die Dolby Atmos Einbaulautsprecher ist abgeschlossen. Die Ausschnitte in der Rückwand wurden am Tag zuvor geschnitten.

heimkino ausbau multiformatleinwand

Kurz vor dem Abschluss der Decke. In der Front wird zusätzlich zur 4m VnX Dragon Frame noch eine VnX Atlantis Multiformat Tension Deckeneinbau Motorleinwand installiert.

deckeneinbauleinwand multiformat vnx atlantis

Fachgerechter Einbau der Mutliformat Tension Deckeneinbauleinwand VNX Atlantis – Die Spachtel, Tapezier- und Malerarbeiten werden in dieser Woche abgeschlossen

 

dolby atmos kino bremen

Die Auslässe für die Projektoren sind fertig und die Decke als auch die Rückwand wurden tapeziert. Wir freuen uns auf gewaltiges Kinofeeling mit Dolby Atmos und 4K Projektion.

heimkinoausbau heimkinoraum bremen

Unser Malermeister „Toddy“ hat Spaß. Gute Laune oder Vorfreude auf eine private Kinovorführung, so wie wir ihn kennen beides 😉

Heimkino Projekt Bremen

Letzte Spachtelarbeiten vor dem 2. Anstrich

IMG_0849

IMG_0850

Lackierung der Deckeneinbau Motorleinwand VNX Atlantis

 

 

heimkinolicht situation beispiel

Die Einbaulichter werden vorbereitet und verdrahtet

 

james loudspeaker vertrieb

Dolby Atmos Lautsprecher von James Loudspeaker werden installiert