Beiträge

Marantz AV8802A

HDCP 2.2: AVR-X7200W und AV8802

Ab dem Mai bietet Marantz und Denon für die beiden Geräte AVR-X7200W und AV8802 das bereits angekündigte Upgrade auf den HDCP 2.2-Kopierschutz an . HDCP 2.2 ist für die Wiedergabe von kopiergeschützten Ultra-HD Inhalten erforderlich. Der Hardware-Upgrade steht ab Mai zur Verfügung. Dafür muss das Gerät zur autorisierten Service-Center geschickt werden. Die kosten belaufen sich dabei bei 199,-

Gleichzeitig kommt der neue AVR-X7200WA auf den Handel der den AVR-X72oW ersetzen wird. Der AVR-X7200WA (Preis: 2.999 Euro) hat bereits ab Werk HDCP 2.2. Mit dem Marantz AV8802 passiert das gleiche. Auch hier ist ab Mai der nachfolger AV8802A mit HDCP 2.2 Board erhältlich. Für alle Besitzer eines AV8802 können diesen für 199,00 Euro bei einer autorisierten Service-Center upgraden lassen.

Marantz AV8802 HDCP

Marantz AV8802

AVR-X7200 HDCP 2.2

AVR-X7200

Triad InRoom Bronze LR-H – Dolby Atmos Lautsprecher

Durch das Dolby Atmos Modul erweitern Sie ihren bestehenden Lautsprecher System um ein zusätzlichen Lautsprecher der einfach oben drauf installiert wird. Somit strahlt Ihr Lautsprecher nicht nur nach vorne sondern auch nach oben und ermöglicht somit ein realistischeren Klang - mittendrin, statt nur dabei.

So funktioniert der Dolby Atmos Lautsprecher. Die Sound Reflektiert an der Decke und kommt durch die Winklung zum Hörer.

Der Amerikanische Premium Hersteller Triad erweitert sein Portofolio um einen Dolby Atmos Lautsprecher. Der InRoom Bronze LR-H ist für den Dolby Atmos Einsatz designt. Der Lautsprecher besteht wirklich aus zwei Systemen in ein Gehäuse zusammengefasst. Einmal ist es der InRoom Bronze LCR Lautsprecher, der nach vorne strahlt und eine Height Speaker der nach oben strahlt – in einem Gehäuse. Somit benötigt man nicht mehrere Lautsprecher sondern kann bequem ein Lautsprecher für Dolby Atmos nehmen. Erst Pioneer hat vor einiger Zeit ein ähnliches System vorgestellt: Pioneer bringt Dolby Atmos Lautsprecher raus.

 

Somit gibt es neben Dolby Atmos Modul Lautsprecher und Einbaulautsprecher für die Decke noch eine dritte Alternative Dolby Atmos zu erleben.

triad-ir-bronze-lr-h

Triad InRoom Bronze LR-H ohne Blende

Dolby Atmos Lautsprecher

So ist ein Dolby Atmos Lautsprecher aufgebaut. Oben wird ein weiterer Lautsprecher installiert der nach oben Strahlt, so wie der InRoom Bronze LR-H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Triad InRoom Bronze LR-H bringen knapp 10 kg pro Lautsprecher auf die Wage und sind wie es man von Triad gewöhnt ist, mit Premium Drivers bestückt. Die rund 50cm großen Lautsprecher kosten pro Stück 999,00 Euro und gibt es in einer viel zahl von verschiedenen Farben.

Product Features

 

Drive Units:
Front Firing Drivers: 

(1) 1” Fabric dome neodymium
(2) 5 1/2” Proprietary cone
Dolby Atmos Enhanced:
(4) 2” Full range proprietary neodymium
Power Handling: (ea. channel)
Recommended amp power 50 – 200 watts

Impedance:
Nominal impedance 4 ohms

Sensitivity:

89 dB/1W/1m

Anechoic Frequency Response:
88 Hz – 20 kHz (+/-3dB)