Beiträge

HDCast Pro

Optoma HDCast Pro – Multimedia Dongle

Optoma präsentiert den neuen 1080p Multimedia Streaming Dongle HDCast Pro. Verbinden Sie Ihren Projektor oder Ihren Fernseher über HDMI kabellos mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop und streamen Sie Filme, Videos, Fotos, Musik, Dokumente oder den Inhalt von Webseiten. Auch digitaler Content von einem Heimnetzwerk kann wiedergegeben werden.

HDCast Pro

Der HDCast Pro kann 1080p-Formate inklusive 24 und 30Hz mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern streamen.

Aschraf Rahimi, Produkt Manager bei Optoma: “Der HDCast Pro ist für sofortiges „Plug and Play“ konzipiert – das Setup ist kinderleicht und es werden keinerlei Kabel benötigt, um eine Quelle an den Projektor oder Fernseher anzuschließen. So können Inhalte, die vorher nur auf dem kleinen Bildschirm eines mobilen Gerätes angeschaut werden konnten, in Kinogröße dargestellt werden.“

Dank der zugehörigen HDCast Pro App können verschiedene Dateiformate, Cloud Video und Speicher, sowie Kamera, Musik, Video und Web-Browser Features über mobile und Desktop-Geräte dargestellt werden.

Der HDCast Pro ist auch kompatibel mit:

  • AirPlay® – kabelloses Streamen der Inhalte Ihres Apple- oder Mac-Gerätes auf einen Projektor, Fernseher oder Lautsprecher. Oder spiegeln Sie den Bildschirm Ihres mobilen Gerätes auf die große Leinwand.
  • Miracast™ – spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Android®-Gerätes direkt auf den großen Bildschirm.
  • MHL™ – MHL Power: Schließen Sie den HDCast Pro direkt an Ihren MHL-fähigen Projektor oder Display an – keine externe Stromquelle nötig.
  • DLNA™ – Schauen Sie Fotos und Videos, die auf einem Heimnetzwerk gespeichert sind.

Dank des Supports für Cloud Video kann auch Content von YouTube, Vimeo, TED und anderen Online Video Streaming Services abgespielt werden. Auch auf Dropbox, Google Drive und andere Cloud Speicher kann zugegriffen werden. Der eingebaute Webbrowser erlaubt sogar das Surfen im Internet auf der Großleinwand.

Die HDCast Pro App kann gratis von der Optoma Webseite oder im Apple AppStore heruntergeladen werden. Mit ihr kann jedes smarte Geräte zur Steuerung der Bildschirminhalte genutzt werden – inklusive Zoom, Play, Pause, Rewind und Lautstärke. Sie erlaubt außerdem das Zeichnen und Notizen machen über ein mobiles Gerät auf dem großen Bildschirm.

HDCast Pro Key Features

  • Streamen Sie Full HD 1080p Video kabellos mit bis zu 1080p 30Hz
  • 10m Reichweite (in geschl. Räumen)
  • Plug and Play – einfaches Setup
  • Kabelloses Projizieren von Laptop oder mobilem Gerät
  • Kompatibel mit AirPlay®, Miracast™ und DLNA™

Der HDCast Pro ist ab sofort zu einem Preis von 99,-EUR erhältlich.

BenQ MW727 MW724, MX726
,

BenQ Beamer mit flexibler Datenübertragung für den Business-Einsatz

BenQ MW727 MW724, MX726

MW727, MW724 und MX726 mit vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und zur einfachen Installation in Meetingräumen

Mit dem MW727 stellt BenQ, Marktführer bei DLP® Projektoren, ein neues lichtstarkes Modell in edlem, weißen Design für Business-Anwender vor. Der vielseitig einsetzbare Beamer liefert brillante Projektionen im WXGA-Format und bietet dank möglicher Netzwerkeinbindung, MHL-Schnittstelle und Wireless Option mit QCast Dongle hohe Flexibilität bei der Datenübertragung. Der MW727 wartet bei vergleichsweise niedrigen Investitionskosten mit hoher Leistung auf: Ausgestattet mit einer Leuchtkraft von 4200 ANSI Lumen und einem hohen Kontrastverhältnis von 11.000:1 überzeugt der Business-Projektor auch in helleren Räumen mit bester Bild-Performance. Er erreicht eine physikalische Auflösung von 1280 x 800 Pixel im 16:10 Format und ist damit den Anforderungen im Geschäftsumfeld gewachsen. Der MW727 ist ab sofort zum Preis von 899 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich – der optionale QCast Dongle für 99 Euro. Neben dem MW727 bietet BenQ mit dem MW724 (WXGA-Auflösung von 1280 x 800) und dem MX726 (XGA-Auflösung von 1024 x 768) zwei weitere neue Projektoren für Meeting- und Schulungsräume.

Flexible Installation dank umfassender Konnektivität

Dank seiner MHL-Schnittstelle, der LAN Control Funktion oder der kabellosen Übertragung mit dem optional erhältlichen QCast Dongle von BenQ profitieren Business-Anwender von umfassender Flexibilität bei Installation, Wartung und Datenübertragung. Durch sein weißes Design fügt sich der lichtstarke Projektor bei Wand- und Deckeninstallation zudem unauffällig in seine Raumumgebung ein.

Über den MHL-fähigen HDMI®-Port können Inhalte von mobilen Endgeräten mit MHL-Support blitzschnell und in hoher Qualität dargestellt werden. Mit dem QCast Dongle lassen sich Bildschirminhalte von Notebooks, Smartphones oder Tablets sogar drahtlos und in Echtzeit übertragen. Dazu muss der QCast Dongle lediglich in einen HDMI®-Port des Projektors gesteckt werden. Der Verbindungsaufbau erfolgt über NFC-Funktechnik und wird mit Hilfe eines NFC Tag in Sekundenschnelle autorisiert. Diese neue Art der Präsentation, Inhalte sofort ohne Kabel- und Stecker-Gewirr projizieren zu können, bietet in Meetings und Schulungen ein hohes Maß an Flexibilität. Auch die Wartung des Geräts gestaltet sich dank der LAN Control Funktion unkompliziert: Der MW727 kann aus der Ferne, ausgehend von der Zentrale des IT-Managers, gesteuert, überwacht und gewartet werden.

Weitere neue Business-Projektoren

Neben dem Flaggschiff MW727 bringt BenQ noch zwei weitere Projektoren für Meeting- und Konferenzräume auf den Markt: Der MW724 und MX726 bieten die gleichen Leistungsmerkmale, unterscheiden sich jedoch in ihrer Auflösung und Lichtleistung. Der MW724 liefert eine WXGA-Auflösung von 1280 x 800 Pixel, 3700 ANSI Lumen Lichtleistung und kostet 879 Euro (UVP inkl. MwSt.), der MX726 bietet eine XGA-Auflösung von 1024 x 768 Pixel und 4000 ANSI Lumen zu einem Preis von 875 Euro (UVP inkl. MwSt.). Die Garantiezeit beträgt 36 Monate für alle drei Projektoren.

Die wichtigsten Eigenschaften des BenQ MW727 im Überblick

– DLP® Projektor: Millionen von Mikrospiegeln auf einem DMD-Chip reflektieren bei der DLP®-Technologie das Licht durch verbesserte Farbräder, um messerscharfe Bilder und eine lebensechte Farbwiedergabe zu gewährleisten. Und das über Jahre, denn BenQs DLP®-Technologie schützt die Projektoren vor altersbedingten Nutzungserscheinungen.
– BrilliantColor™-Technologie: Die BrillantColor™-Technologie von BenQ sorgt dafür, dass die umfangreiche Farbpalette des Projektors in Tiefe und Dynamik weit über den herkömmlichen Farbraum hinausgeht.
– 2D Keystone: Kann der Projektor nicht zentral vor der Projektionsfläche installiert werden, ermöglicht die 2D Keystone Funktion durch horizontale und vertikale Adjustierung viel Flexibilität bei der Trapezeinstellung.
– MHL: Über ein HDMI®/Micro-USB-Kabel können die Inhalte von mobilen Endgeräten mit MHL-Support schnell und in hoher Qualität dargestellt werden. Filme, Spiele oder Bilder lassen sich so unkompliziert auf die Leinwand übertragen.
– LAN Control: LAN Control macht den Zugriff auf die Projektoren auch aus der Ferne möglich und erleichtert somit anfallende Wartungs- und Reparaturarbeiten.
– LAN Display: Für eine flexible und kostengünstige Installation lassen sich Audio- und Videodateien mit einem normalen Netzwerkkabel an den Beamer übertragen.
– Wandfarbkorrektur: Abhängig vom Farbton der Projektionsfläche ermöglicht die Wandfarbkorrektur eine Optimierung der Darstellung.
– SmartEco®-Technologie: SmartEco® ist eine von Philips entwickelte und von BenQ optimierte Lampentechnologie. Mit ihrer Hilfe wird die Lebensdauer der Lampe um bis zu 80 Prozent verlängert, während sich der Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent verringert.

VSX-830
,

Neuheit: Pioneer VSX-830 5.2 A/V Receiver

5.2 Netzwerk-Mehrkanal-Receiver mit zwei Subwooferausgängen, Subwoofer EQ, Hi-Res-Audio-Wiedergabe, DLNA, AirPlay, Spotify Connect, Bluetooth und 4K Ultra-HD PassThrough in schwarz und silber.

Dieser leistungsstarke Netzwerk-Mehrkanal-Receiver bietet 4K Ultra-HD PassThrough – einschließlich 60p Video – und Hi-Res-Audio-Wiedergabe. Um Ihr Heimkino-Erlebnis noch perfekter zu machen, ist der VSX-830 mit Advanced MCACC ausgestattet, dem Raumkalibriersystem, das Unterschiede in Größe, Lautstärke und Abstand Ihrer Lautsprecher automatisch ausgleicht und den Frequenzgang anpasst. Zusätzlich sorgen zwei Subwoofer-Vorverstärkerausgänge bei Bedarf für ein mehr als massives Bassfundament.

VSX-830

Der neue Pioneer VSX-830 von vorne.

 

Der VSX-830 lässt sich ganz einfach mit fast allen Geräten verbinden. Verbinden Sie Ihren iPod oder Ihr iPhone per AirPlay, Ihr Android-Smartphone per MHL, oder nutzen Sie HTC Connect für die Wiedergabe hochauflösender Audiodateien. Erleben Sie Ihre Lieblingsmusik wie nie zuvor mit Spotify Connect und vTuner Internetradio. Oder genießen Sie Hi-Res-Audio per USB oder DLNA, wie zum Beispiel FLAC, WAV, ALAC und AIFF

Nicht zuletzt bietet Ihnen das integrierte Bluetooth die Möglichkeit, Ihre Musik sehr einfach und komfortabel zu streamen. Dieser Mehrkanal-Receiver ist aptX-kompatibel, einem Übertragungsformat, das die Daten verlustfrei komprimiert und damit die Klangqualität vollständig erhält.

Die Rückseite vom Pioneer VSX-830. Erhältlich in schwarz und silber.

Die Rückseite vom Pioneer VSX-830. Erhältlich in schwarz und silber.

Der VSX-830 ist in Schwarz (VSX-830-K) und Silber (VSX-830-S) erhältlich.

Technische Daten:

Details

DVDO Air3 C – Wireless HDMI

Manchmal ist es schwierig den Projektor oder auch Fernseher von Quellengeräten komplett mit einem HDMI Kabel zu verbinden. Oftmals gestaltet es sich gerade bei älteren Projektoren schwierig wo damals nur VGA & Co. verlegt wurden ist. Der Hersteller DVDO hilft mit seinen Air Produkten Abhilfe. Mit einem Wireless HDMI Sender & Empfänger auf 60 GHz kann bis zu 10 Meter in 1080p60 (3D, 7.1) übertragen werden.

>> jetzt bestellen / Mehr Informationen <<

DVDO Air3 C, 60 GHz WirelessHD® Adapter HDMI® und MHL® ohne Kabel

DVDO Air3 C

Air3 ist der erste WirelessHD Adapter, der HD-Inhalte nicht nur von HDMI-Quellen, sondern auch von MHL-fähigen Smartphones und Tablets auf einen Bildschirm oder Projektor überträgt. Basierend auf der 60 GHz-Funktechnologie überträgt der Air3 HD-Inhalte drahtlos über eine Entfernung von bis zu 10 Metern ohne Störung mit einer Zuverlässigkeit und Qualität wie über eine feste Kabelverbindung.

Air3 ist die ideale Lösung für Gamer und Home Entertainment Fans, die eine hohe Bildfrequenz benötigen (bis zu 1080p60), um mobil zu spielen oder einen Actionfilm mit schnellen Bewegungen latenzfrei auf einem großen Bildschirm zu sehen. Die schlanke Bauform ermöglicht die Montage hinter einem TV-Gerät. Die mehr als 10 Montagemöglichkeiten werden jeder Raumsituation gerecht. Montage wie Inbetriebnahme sind denkbar einfach.

DVDO Air 3 C

Der Air3 C ersetzt ohne Qualitätsverluste die Kabelverbindung zwischen Ihrer Audio/Video technik. Nie zuvor war die kabellose Verbindung zwischen Zuspielern und TV-Geräten oder Heimkino-Projektoren so einfach.

• Überträgt Full-HD, 3D Video und 7.1 Surround Sound
• Reichweite bis 10 m (Sicht)
• Keine Störungen durch Mobiltelefone und WLAN
• Einfache Installation – Stromversorgung über TV und AV Receiver (USB, Sie benötigen keine Steckdosen)

• Plug & Play – die Funkverbindung wird automatisch konfiguriert und im Problemfall automatisch wiederhergestellt

60 GHz WirelessHD Technologie für Computerspiele

Air3 basiert auf der 60 GHz Funktechnologie, die eine zuverlässige Übertragung von HD- Inhalten zwischen einer HDMI- oder MHL-Quelle zu einem Display ermöglicht. Die intelligente Richtstrahltechnologie gewährleistet eine qualitativ hochwertige Funkverbindung ohne die Störungen, die man von WiFi-basierten Lösungen kennt.

MHL-Unterstützung

Über die MHL-Schnittstelle (Mobile High-Definition Link) können Bild und Ton von MHL-fähigen Smartphones und Tablets an einen großen Bildschirm übertragen werden. Gleichzeitig wird das Mobilgerät über diese Schnittstelle geladen.

Gaming

Der Air3 C arbeitet latenzfrei – es gibt keinen Zeitversatz zwischen Aktionen am Gaming Controller und der Darstellung auf Ihrem TV-Gerät, auch bei hohen Bildfrequenzen.

DVDO Air3 C Gaming

Volle HDMI DTV Unterstützung

Drahtlose Audio/Videosysteme mit Standard Funktechnologie haben Schwachstellen. So ist z.B. die Bildqualität der auf 5 GHz-basierenden Systeme beeinträchtigt, weil das Bildsignal komprimiert werden muss, damit es mit der limitierten Bandbreite des 5 GHz-Bandes übertragen werden kann. 5 GHz-Systeme reagieren außerdem empfindlich auf Interferenzen von drahtlosen Telefonen, WiFi und sogar Mikrowellenherden. Air3 umgeht diese Probleme durch die Nutzung des 60 GHz-Bandes, das eine störungsfreie Übertragungsrate von bis zu 4Gb/s ermöglicht.

Einfache Installation

Über 10 Montagemöglichkeiten machen den Air3 zu einer einfachen Plug and Play Lösung, die sich

LG PF1500
,

Neuer LED-Projektor: LG PF1500

LG kündigt sein neuen Flaggschiff LED Projektor PF1500 an. Dieser soll ab Mai 2015 verfügbar sein. Neben einer Laufzeit von rund 30.000 Stunden hat der PF1500 natürlich auch Full-HD Auflösung und 3D mit an Board. Ein Lampenwechsel ist bei LED Projektoren damit längst überflüssig. Bis zu 18.000 Spielfilme können geguckt werden ohne lästigen Lampenwechsel.

Mit 1400 ANSI Lumen bewaffnet ist der PF1500 von LG der lichtstärkste Full HD LED-Beamer der Welt und punktet gerade durch seine Mobilität und Anschluss Vielfalt.

Der LG PF1500 ist ab Mai 2015 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999 Euro.

LG PF1500

Pressemitteilung:

Ratingen, 26. Januar 2015 — Beeindruckende Bilder, einfache Bedienung und blitzschneller Einsatz: 2015 heben die neuen Minibeam LED-Projektoren von LG das Heimkinoerlebnis auf ein neues Level. Mit dem PF1500, einem leistungsstarken und dennoch transportablen LED-Beamer, der beste Performance und Anwenderfreundlichkeit vereint, kündigt das Unternehmen im Frühjahr den ersten einer neuen Projektoren-Serie an, die speziell auf die Bedürfnisse von Heimkino-Fans optimiert wurde und dennoch preislich erschwinglich ist. LG plant für dieses Jahr weitere Produktankündigungen in allen Klassen des modernen LED-Beamer-Segments. Die Einsteigermodelle der Sparte Minibeam Nano sind die günstigste und kleinste Variante. Die Minibeam-Modelle des mittleren Preissegments bieten HD-Auflösung, während die potenten Full HD LED-Projektoren der Minibeam Pro Serie – wie der PF1500 – den High-End-Bereich adressieren. Auf der CES 2015 in Las Vegas gehörte dieser Beamer zum Star-Aufgebot des Technologieexperten LG Electronics, denn er ist mit einer Helligkeit von 1400 ANSI Lumen der lichtstärkste Full HD LED-Beamer der Welt. In Deutschland wird das durch Mobilität und hervorragende Konnektivität glänzende Kraftpaket ab Mai 2015 verfügbar sein.

Anwendern gibt dieser kompakte und vielseitige Projektionspartner zahlreiche Vorteile für den großformatigen Filmgenuss an die Hand. Die bewährte LED Technologie macht dabei zeit- und kostenintensive Lampenwechsel überflüssig: 30.000 Stunden Lebensdauer versprechen bis zu 18.000 Spielfilme ohne lästigen Lampenwechsel. Der LG PF1500 überzeugt mit Full HD-Auflösung (1920 x 1080) und einem neuen Grafik-Chip, der außergewöhnliche Bildqualität bietet. Ebenfalls mit an Bord sind ein optischer 1.1x Zoom, der die Platzierung des Projektors im Raum noch flexibler gestaltet sowie ein erweiterter RGB-Farbraum. Durch den nochmals gesteigerten Kontrast von 150.000:1 nebst horizontaler und vertikaler Vier-Punkt-Trapezkorrektur wird auch aus jedem denkbaren Projektionswinkel ein scharfes Bild gewährleistet. Vier-Punkt-Trapezkorrektur bedeutet, dass sich der Projektor sowohl in der Höhe als auch der seitlichen Position flexibel platzieren lässt – die Korrektur gleicht dabei Verzerrungen automatisch aus. Funktionen wie diese wurden bislang lediglich bei sehr hochpreisigen High End-Projektoren verbaut und sind absolute Neuheiten im bezahlbaren LED-Segment. Dank 3D-Optimizer profitieren User zudem von vollwertigen 3D-Funktionen, ohne ein zusätzliches Gerät für die Berechnung anschließen zu müssen. 2D-Inhalte lassen sich somit problemlos in 3D-Material umwandeln.

Damit nicht genug: Der PF1500 ist zudem ein besonders anwenderfreundlicher und mobiler Projektor. Trotz großer Funktionsvielfalt und Leistungsstärke ist das Gerät extrem kompakt, handlich und bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. So lässt er sich beispielsweise kabellos via Miracast und WiDi oder den MHL-Standard verbinden. Heimkinofans werden außerdem die Möglichkeit zur Kopplung via Bluetooth Out schätzen. Hierdurch kann der Projektor ganz ohne Kabelsalat mit einer Soundbar oder anderen Audiosystemen vernetzt werden. Zwei integrierte 3W-Stereolautsprecher sowie ein kleiner integrierter Joystick, der auf dem Gehäuse angebracht ist und die Steuerung erleichtert, runden den Funktionsumfang ab. Mit seinen leichten 1,7 Kilogramm lässt er sich schnell und einfach in einem anderen Raum platzieren, mit zu Freunden nehmen oder im Reisegepäck verstauen.