Beiträge

HDCast Pro

Optoma HDCast Pro – Multimedia Dongle

Optoma präsentiert den neuen 1080p Multimedia Streaming Dongle HDCast Pro. Verbinden Sie Ihren Projektor oder Ihren Fernseher über HDMI kabellos mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop und streamen Sie Filme, Videos, Fotos, Musik, Dokumente oder den Inhalt von Webseiten. Auch digitaler Content von einem Heimnetzwerk kann wiedergegeben werden.

HDCast Pro

Der HDCast Pro kann 1080p-Formate inklusive 24 und 30Hz mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern streamen.

Aschraf Rahimi, Produkt Manager bei Optoma: “Der HDCast Pro ist für sofortiges „Plug and Play“ konzipiert – das Setup ist kinderleicht und es werden keinerlei Kabel benötigt, um eine Quelle an den Projektor oder Fernseher anzuschließen. So können Inhalte, die vorher nur auf dem kleinen Bildschirm eines mobilen Gerätes angeschaut werden konnten, in Kinogröße dargestellt werden.“

Dank der zugehörigen HDCast Pro App können verschiedene Dateiformate, Cloud Video und Speicher, sowie Kamera, Musik, Video und Web-Browser Features über mobile und Desktop-Geräte dargestellt werden.

Der HDCast Pro ist auch kompatibel mit:

  • AirPlay® – kabelloses Streamen der Inhalte Ihres Apple- oder Mac-Gerätes auf einen Projektor, Fernseher oder Lautsprecher. Oder spiegeln Sie den Bildschirm Ihres mobilen Gerätes auf die große Leinwand.
  • Miracast™ – spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Android®-Gerätes direkt auf den großen Bildschirm.
  • MHL™ – MHL Power: Schließen Sie den HDCast Pro direkt an Ihren MHL-fähigen Projektor oder Display an – keine externe Stromquelle nötig.
  • DLNA™ – Schauen Sie Fotos und Videos, die auf einem Heimnetzwerk gespeichert sind.

Dank des Supports für Cloud Video kann auch Content von YouTube, Vimeo, TED und anderen Online Video Streaming Services abgespielt werden. Auch auf Dropbox, Google Drive und andere Cloud Speicher kann zugegriffen werden. Der eingebaute Webbrowser erlaubt sogar das Surfen im Internet auf der Großleinwand.

Die HDCast Pro App kann gratis von der Optoma Webseite oder im Apple AppStore heruntergeladen werden. Mit ihr kann jedes smarte Geräte zur Steuerung der Bildschirminhalte genutzt werden – inklusive Zoom, Play, Pause, Rewind und Lautstärke. Sie erlaubt außerdem das Zeichnen und Notizen machen über ein mobiles Gerät auf dem großen Bildschirm.

HDCast Pro Key Features

  • Streamen Sie Full HD 1080p Video kabellos mit bis zu 1080p 30Hz
  • 10m Reichweite (in geschl. Räumen)
  • Plug and Play – einfaches Setup
  • Kabelloses Projizieren von Laptop oder mobilem Gerät
  • Kompatibel mit AirPlay®, Miracast™ und DLNA™

Der HDCast Pro ist ab sofort zu einem Preis von 99,-EUR erhältlich.

LG Largo

LG Largo: Da ist er!

Der LG Largo erfindet eine ganze neue Produkt Kategorie und präsentiert hier einen kleinen „smarten“ LED Projektor. Dabei ist er nicht nur klein und portable sondern ermöglicht mit seinen Netzwerkanbindungen jede Menge Möglichkeiten. So kann man z.B. auch in einem Hotel mit WLAN schnell und einfach seine Lieblingsserie via Amazon Prime, Netflix, Maxdome usw. auf einen großen Bild genießen. Durch den integrierten Media Player kann auch am vorhanden USB-Anschluss mal eben ein Film gestartet werden oder via MHL das Smartphone gespiegelt werden. Viele Möglichkeiten und das ganze mit LED Technik die 30.000 Stunden Lampenlaufzeit bietet. Ein wirklicher Allrounder.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

LG Largo

Der LG Largo ist ab sofort in unserem Fachgeschäft in der Überseestadt vorführbereit und kann gerne begutachtet und auf Wunsch auch direkt mitgenommen werden. Der neue kleine Smarte Projektor kann auch in unserem Online Store bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

So smart kann Heimkino sein

LG Largo

Der LG Largo (PF1500-EU) bietet mit seiner Full HD-Auflösung (1.080 Pixel) und einer maximalen Helligkeit von 1.400 ANSI-Lumen eine herausragende Bildqualität. Zudem ist der Projektor besonders flexibel, denn mit Intel WiDi ist eine kabellose Bildübertragung möglich. Und auch der Ton kann via Bluetooth Out an ein Soundsystem übertragen werden – für den perfekten Sound zum brillanten Bild.

LG Largo

Mit bis zu 120 Zoll Bilddiagonale sorgt der LG LARGO (PF1500-EU) für Kino-Feeling pur. Seine Bildfläche ist viermal so groß wie die eines 60 Zoll Bildschirms. Damit holen Sie das Kino direkt zu sich nach Hause!

120 Zoll = 60 Zoll Fernseher x 4

Der LG LARGO (PF1500-EU) liefert mit seinen 1.080 Pixel eine umwerfend klare Bildqualität. Unschlagbare 1.400 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 150.000:1 sorgen für unglaubliche Helligkeit und beeindruckende Schwarz- und Weißwerte. Dadurch, dass sowohl Rot-, Grün, als auch Blautöne separat beleuchtet werden, bildet der Projektor Bilder in absolut naturgetreuen Farben ab. Zudem beeindruckt die LG Triple XD Engine-Technologie mit exzellenten Farben, klaren Kontrasten und gestochen scharfen Details – für eine einzigartige Bildqualität.

Technische Details:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 1.400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • optischer 1.1x Zoom mit einer Vier-Punkt-Trapezkorrektur
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30.000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • 2 HDMI Eingänge
  • Miracast
  • Intel Wireless Display

 

,

LG Largo: 100 Zoll für die Hosentasche

LED ist im Heimkino angekommen: Die Multimediamaschine LG Largo punktet mit nützlichen Apps, dauerhafter Lichtstärke und minimaler Geräuschentwicklung 

LG Electronics ist bereits seit einigen Jahren für seine innovativen und leistungsstarken LED-Projektoren bekannt. Im mobilen Segment konnten die kleinen LED-Projektoren bereits zu einer festen Größe heranwachsen, nun bringt LG den ersten LED-basierten Projektor auf den Markt, der auch im anspruchsvollen Heimkino durch Helligkeit, Bildqualität und Preis-Leistung überzeugt: Anfang August stellt LG Electronics die neue Allzweckwaffe LG Largo vor.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG Largo

Der LG Largo. Ein kleiner Beamer den man einfach und überall mitnehmen kann. Unter den Arm genommen und los geht es.

Smarte Innovationen und technisches Feintuning

Das äußere Erscheinungsbild mag auf den ersten Blick bekannt vorkommen. Denn als Basis diente LGs PF1500G, der bereits seit Anfang Mai auf dem europäischen Markt ist und Händler wie Konsumenten gleichermaßen begeistert. Der neue „LARGO“ kann nun noch mehr.

Die von LG TVs bekannte Magic Remote-Fernbedienung gehört hierbei zur Grundausstattung. Warum? Durch die intuitive Pointer-Fernbedienung lässt sich die neu gestaltete Nutzeroberfläche inklusive aller Apps ganz bequem und einfach steuern. Apps? Richtig gelesen: Der Projektor ist wie ein SmartTV App-fähig und hat die beliebtesten Applikationen direkt mit an Bord – etwa Netflix, Maxdome, YouTube, Spotify, tagesschau.de und MyVideo, um nur einige zu nennen.

Ans Netz kommt er ganz unkompliziert per WLAN oder LAN. Zum einen werden so webbasierte Apps wie Streaming-Dienste oder Mediatheken erst wirklich nutzbar, zum anderen stellt der Projektor alle vom integrierten Mediaplayer abspielbaren Dateien aus dem Heimnetzwerk auf der SmartShare-Oberfläche proaktiv zur Verfügung.

Der neue „LARGO“ wartet zusätzlich mit nützlichen Heimkino-Features auf. Ein Beispiel ist die mehrstufige Tru-Motion-Technologie. Sie fügt zwischen den Bildern der originalen Bildwechselfrequenz passend berechnete Zwischenbilder ein und lässt schnelle Bewegungen flüssiger und schärfer aussehen – so werden schnelle Action-Szenen noch packender.

Lediglich 21dB Lüftergeräusch gibt der Winzling im Eco-Modus von sich, womit er sich das Prädikat „flüsterleise“ verdient. So bleibt dem Nutzer – auch in ruhigen Filmszenen – das Summen eines hochfrequenten Lüfters erspart.

Wie von LG-Projektoren bereits bekannt wird auch der LARGO über ein professionelles Farbmanagement-Tool verfügen, das es möglich macht, den Projektor detailgetreu zu kalibrieren.

LG Largo

Hier einige technische Details im Überblick:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Kleine Baugröße: 84 x 132 x 220 (HxBxT in mm)
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • Gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • Optischer 1.1x Zoom nebst Vier-Punkt-Trapezkorrektur garantieren ein passendes, symmetrisch-scharfes Bild aus nahezu jedem Projektionswinkel
  • 3D-Optimizer via DLP Link für perfekten 3D-Genuss im Heimkino
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • MiraCast
  • Intel Wireless Desktop

Nils Fleischhauer, Business Unit Manager Projektoren bei LG Electronics Deutschland GmbH, kommentiert: „Mit dem LARGO bringt LG einen hochwertigen LED-Projektor, der in puncto Helligkeit und Bildqualität dem Heimkino gewachsen ist. Die durchdachten Multimediafunktionen machen ihn zu einer echten Allzweckwaffe – und das zu einem unschlagbaren Preis. Wir bedienen mit diesem Produkt eine Marktlücke. LARGO liefert ein sensationelles Bild, ist einfach und intuitiv zu bedienen, das Verschmelzen von Projektor und SmartTV machen ihn absolut einzigartig.“

Der LG „LARGO“ wird unter der Artikelbezeichnung PF1500-EU geführt und ist ab August 2015 mit einer UVP von 1349,- Euro erhältlich. Der LG Largo kann ab sofort bei uns im Online Shop oder im Laden bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

,

Philips Ambilight UHD-TV PUS7600

TP Vision bringt mit der Philips Ambilight UHD-TV Serie 7600 die neue Generation von Smart TVs auf den Markt, die über die neueste Version von Android TVTM verfügen und so ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten bieten. In Kombination mit dem einzigartigen, dreiseitigen Ambilight bieten die Modelle der 7600er Serie ein faszinierendes TV-Erlebnis.

Philips PUS7600

Die Modelle der 7600er Serie werden in den Größen 48 (122 cm), 55 (139 cm) und 65 Zoll (164 cm) ab August in Deutschland verfügbar sein.
Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen: 1.899 Euro (48PUS7600), 2.399 Euro (55PUS7600) und 3.499 Euro (65PUS7600) 

 

Dreiseitiges Ambilight bietet ein faszinierendes Fernseherlebnis

Dank ihrer beiden filigranen Standfüße strahlen die Modelle der 7600er Serie eine besondere optische Leichtigkeit aus und bieten der Unterkante und der Stellfläche einen Zwischenraum, der für Ambilight ideal ist. Ambilight sorgt für ein atemberaubend intensives und mitreißendes Fernseherlebnis. Es projiziert einen großen Lichtschein an die Wand hinter dem Fernseher, der die wahrgenommene Bildfläche erheblich vergrößert und so das TV-Erlebnis intensiviert.

Philips 7600 – extrem flüssige Bewegungsdarstellung in Ultra-HD-Auflösung

Um den anspruchsvollen Erwartungen von Nutzern gerecht zu werden, die Action-Filme, Sportereignisse und Spiele lieben, ist man bei der Entwicklung der Philips 7600 UHD-TVs mit dreiseitigem Ambilight noch einen Schritt weiter gegangen. Sie bieten Quad-Core Rechenleistung in Verbindung mit der hochentwickelten Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD und eine Perfect Motion Rate von 1.400 Hz. Dies gewährleistet eine ruckelfreie, fließende Bewegungsdarstellung, während das 100-Hz-Panel überaus scharfe Bilder liefert. Darüber hinaus sorgt der Colour Booster für die Wiedergabe lebendiger Farben und natürlicher Hauttöne, Micro Dimming Pro ermöglicht verbesserte Kontraste und die Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution liefert unabhängig von der Quelle  gestochen scharfe Bilder.

Philips PUS7600

Smart Home Dashboard

Philips TVs powered by Android TV erlauben die einfache Verbindung mit anderen Smart-Geräten im Haus und spielen eine wichtige Rolle im „Internet of Things“. Da ungefähr 90 Prozent aller Philips Smart TVs powered by Android TV mit dem Internet verbunden sind, können sie optimal als zentrales Kontroll- und Bedienelement im Smart Home genutzt werden. Das Android-Ökosystem bietet eine große Auswahl an Anwendungen für die Heimautomatisierung, für Smart-Geräte und Sicherheitslösungen für den privaten Bereich, die komfortabel über den größten Bildschirm im Haus verwaltet und gesteuert werden können.

Benutzerfreundlichkeit

Für das Design-Team von TP Vision hatte die Bedienfreundlichkeit dieser neuen TV-Geräte powered by Android TV mit der riesigen Auswahl an Services, Anwendungen und Inhalten absolute Priorität. Daher wurde mit dem neuen „Philips Shelf“ eine verbesserte, übersichtliche Bedienoberfläche entwickelt. Es bietet einen schnellen, personalisierten Zugriff auf die am häufigsten genutzten Apps sowie Empfehlungen, die auf den persönlichen Präferenzen basieren. Außerdem ermöglichen eine Fernbedienung mit integrierter Tastatur für einfache Texteingabe und ein Swipe-Pad für schnelle Navigation eine besonders komfortable Bedienung. Zusammen mit der Sprachsteuerung powered by Android TV ist dies ein echter Durchbruch im Hinblick auf eine einfache Kontrolle der vielfältigen Möglichkeiten, die diese TVs zur Verfügung stellen. Philips Smart TVs powered by Android TV bieten darüber hinaus eine besonders flüssige, schnelle Navigation durch Menüs und App-Galerien. Für einen schnellen Zugriff werden alle Fernbedienungen von Philips Smart TVs powered by Android TV über eine Taste für Empfehlungen, den „Philips TopPicks“-Button sowie eine Taste zum Aufruf von Netflix verfügen.

Philips PUS7600

Endlich smarte TVs

Powered by AndroidTM 5.0 (Lollipop) – alle Philips UHD Smart TVs bieten ein umfassendes Fernseherlebnis bei Broadcast- und On-Demand-Inhalten sowie eine verbesserte Benutzer-Interaktion einschließlich fortschrittlicher Features wie Sprachsuche. Dank der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten – die Fernseher unterstützen u. a. WiFi®, HDMI, DLNA, USB 3.0, Miracast und Google Cast – ist eine einfach Vernetzung der Philips UHD-TVs mit den anderen Smart-Geräten im Haus möglich.

Erhöhte Speicherkapazität

Um alle Apps, Games und heruntergeladenen Inhalte zu speichern, haben Philips TVs der 7600er Serie einen internen Speicher von 16 GB. Nutzer, die mehr Speicher benötigen, können diesen durch den Anschluss einer externen USB-Festplatte erweitern.

Sony HT-RT5 Surround-Soundbar
,

Neuheit: Sony HT-RT5 Surround-Soundbar

Die neue Soundbar HT-RT5 von Sony bringt authentische, raumfüllende Klänge in jedes Zimmer. Unterschiedliche Sound-Modi garantieren den perfekten Ton für jeden Heimkinoabend. Die Soundbar bietet außerdem Zugriff auf Online-Services wie Spotify und kann per NFC und Bluetooth über Smartphones und Tablets gesteuert werden. Dank kabelloser Lautsprecher und des kabellosen Subwoofers lässt sich die Soundbar kinderleicht aufbauen. Die Sony HT-RT5 Surround-Soundbar kann ab sofort bei uns vorbestellt werden. >> Sony HT-RT5 Surround-Soundbar vorbestellen <<

HT-RT5 Surround-Soundbar

So schaut die neue Surround-Soundbar von Sony aus.

Die neueste Soundbar von Sony lädt zu einem authentischen Heimkino-Erlebnis ein – mit satten Klängen, coolen Online-Musikdiensten, aber fast ohne lästige Kabel.

Filmabenden verleiht die platzsparende HT-RT5 genauso das gewisse Extra wie zündenden Partys und dem täglichen Musikgenuss zu Hause. Sie bietet dynamischen Mehrkanal-Sound mit sagenhaften 550 Watt: Da ist jedes Crescendo eines Orchesters und jedes Detail einer Film-Explosion zu hören – und zu spüren.

Unterschiedliche Modi garantieren immer das perfekte Hörerlebnis

Eine Auswahl an Sound-Modi passt das Hörerlebnis perfekt an das Geschehen auf dem Bildschirm an und verhilft den Zuhörern und Zuschauern nebenbei zu einer kleinen Weltreise: Der Fußball-Modus fängt die Akustik des Morumbi-Stadions in Brasilien ein – 9.1 Kanal Cinema Studio versetzt den Zuschauer ins berühmte Cary Grant Theatre in den Sony Pictures Studios in Los Angeles – und Digital Music Arena holt die weiträumige Live-Akustik der Londoner O2 Arena ins Wohnzimmer.

Kabellose Anbringung, faszinierender Sound

Die schlanke, stilvolle 3-Kanal Soundbar kann diskret vor dem Fernseher aufgestellt oder an der Wand befestigt werden. Das Hauptgerät ist mit einem eigenen Mittenlautsprecher ausgestattet, der kristallklare Dialoge und transparente Höhen bei jeder Lautstärke garantiert. Hinzu kommen zwei kabellose rückwärtige Lautsprecher und ein separater kabelloser Subwoofer. Die Installation und Einrichtung ist denkbar einfach: Jeder weitere Lautsprecher verbindet sich automatisch und zwar völlig ohne Kabel. Das System wird zudem mit einem Mikrofon geliefert, damit der Nutzer mit Digital Cinema Auto Calibration DX die Raumakustik analysieren kann und so den optimalen Klang erhält, wo immer er die Lautsprecher auch aufstellt. Das Ergebnis ist faszinierender 5.1-Kanal-Sound mit satten Bässen, der den Hörer ganz ins Geschehen eintauchen lässt. Und natürlich kann die Soundbar auch die neuen hochwertigen Hörformate verarbeiten, dank Unterstützung für HD-Audioquellen wie DTS-HD und Dolby True HD.

HT-RT5 Surround-Soundbar

Kabellose Rückwärtige Lautsprecher ermöglichen eine einfache Aufstellung.

Einfaches Verbinden mit Online-Musikdiensten und Smartphones

Perfekte Film-Soundtracks sind aber noch längst nicht alles, was die HT-RT5 auf dem Kasten hat. Sie bietet Zugriff auf eine riesige Auswahl an Online Streamingdiensten wie Spotify und über 100 weiteren Musikdiensten wie Deezer und Google Play Music. Via Google Cast lässt sich die Musik von Online-Services und Radiosendern vom Mobilgerät an die Soundbar casten: Einfach das „Cast“-Symbol berühren, und schon erklingen die Songs über die Soundbar im ganzen Raum.

Dank „One touch listening“ via NFC und Bluetooth werden mit einer einzigen Berührung des Smartphones oder Tablets kristallklare Klänge mit brillanten Höhen und vollen, satten Bässen übertragen. Die LDAC-Technologie von Sony ermöglicht es, dreimal so viele Audiodaten zu übertragen wie bei herkömmlichen Bluetooth-Verbindungen und sorgt damit für herrlich klaren und detailreichen Sound in High Resolution.

Musikgenuss im ganzen Haus dank Multi-Room-Wiedergabe

Die kabellose Multi-Room-Wiedergabe bringt zu Hause Musikgenuss in jeden Raum. Mit der praktischen SongPal App von Sony wird die Wiedergabe über das Smartphone oder Tablet gesteuert. Die HT-RT5 lässt sich leicht mit anderen kompatiblen kabellosen Lautsprechern und Hi-Fi-Systemen in allen Räumen verbinden: So wird das ganze Haus im Handumdrehen mit denselben Sounds beschallt – perfekt, um etwa bei einer Party alle Gäste mit einer Spotify-Playlist zu unterhalten.

Sony HT-RT5 Surround-Soundbar

So könnte ein mögliches Setup der Soundbar bei Ihnen zu Hause aussehen.

Die Sony HT-RT5 ist ab September Verfügbar und wird 799 Euro kosten. Sie können die Sony HT-RT5 Surround-Soundbar ab sofort bei uns vorbestellen. Haben Sie noch Fragen zur Soundbar? Gerne beantworten wir Ihnen all Ihre Fragen per Mail (bremen@heimkino-partner.de), Telefon (0421 380 396 30) oder in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt (An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen) persönlich.

Ausgewählte technische Angaben

HT-RT5
Sound 5.1-Kanal,   550 W RMS: 2x kabellose Rücklautsprecher; Soundbar mit linkem, rechtem (2-Wege)   und mittlerem Lautsprecher; kabelloser aktiver   Subwoofer
Unterstützte   Audioformate Dolby   Digital, DTS, DTS HD/Dolby True HD/Dolby Digital+, DTS-ES (MATRIX 6.1/DISCRETE   6.1), DTS 96/24, Dolby Prologic, Dolby Dual Mono, 96 k/24 Bit PCM, FLAC, DSD-DSDIFF/DSF   (.dsf, .dff), ALAC, AIFF, MP3, WAV
HDMI 3   x HDMI-Eingänge, 1 x HDMI-Ausgang. HDCP 2.2 / 4K-Passthrough
Vernetzungsmöglich-keiten Dual-Band Wi-Fi (2,4/5 GHz), Heimnetzwerk, LDAC, Bluetooth, NFC, Miracast
Google   Cast, Spotify Connect Ja,   Ja
Multi-Room Kabellose   Multi-Room-Wiedergabe via SongPal

 

Ähnliche Produkte

 

LG PF1500
,

Neuer LED-Projektor: LG PF1500

LG kündigt sein neuen Flaggschiff LED Projektor PF1500 an. Dieser soll ab Mai 2015 verfügbar sein. Neben einer Laufzeit von rund 30.000 Stunden hat der PF1500 natürlich auch Full-HD Auflösung und 3D mit an Board. Ein Lampenwechsel ist bei LED Projektoren damit längst überflüssig. Bis zu 18.000 Spielfilme können geguckt werden ohne lästigen Lampenwechsel.

Mit 1400 ANSI Lumen bewaffnet ist der PF1500 von LG der lichtstärkste Full HD LED-Beamer der Welt und punktet gerade durch seine Mobilität und Anschluss Vielfalt.

Der LG PF1500 ist ab Mai 2015 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999 Euro.

LG PF1500

Pressemitteilung:

Ratingen, 26. Januar 2015 — Beeindruckende Bilder, einfache Bedienung und blitzschneller Einsatz: 2015 heben die neuen Minibeam LED-Projektoren von LG das Heimkinoerlebnis auf ein neues Level. Mit dem PF1500, einem leistungsstarken und dennoch transportablen LED-Beamer, der beste Performance und Anwenderfreundlichkeit vereint, kündigt das Unternehmen im Frühjahr den ersten einer neuen Projektoren-Serie an, die speziell auf die Bedürfnisse von Heimkino-Fans optimiert wurde und dennoch preislich erschwinglich ist. LG plant für dieses Jahr weitere Produktankündigungen in allen Klassen des modernen LED-Beamer-Segments. Die Einsteigermodelle der Sparte Minibeam Nano sind die günstigste und kleinste Variante. Die Minibeam-Modelle des mittleren Preissegments bieten HD-Auflösung, während die potenten Full HD LED-Projektoren der Minibeam Pro Serie – wie der PF1500 – den High-End-Bereich adressieren. Auf der CES 2015 in Las Vegas gehörte dieser Beamer zum Star-Aufgebot des Technologieexperten LG Electronics, denn er ist mit einer Helligkeit von 1400 ANSI Lumen der lichtstärkste Full HD LED-Beamer der Welt. In Deutschland wird das durch Mobilität und hervorragende Konnektivität glänzende Kraftpaket ab Mai 2015 verfügbar sein.

Anwendern gibt dieser kompakte und vielseitige Projektionspartner zahlreiche Vorteile für den großformatigen Filmgenuss an die Hand. Die bewährte LED Technologie macht dabei zeit- und kostenintensive Lampenwechsel überflüssig: 30.000 Stunden Lebensdauer versprechen bis zu 18.000 Spielfilme ohne lästigen Lampenwechsel. Der LG PF1500 überzeugt mit Full HD-Auflösung (1920 x 1080) und einem neuen Grafik-Chip, der außergewöhnliche Bildqualität bietet. Ebenfalls mit an Bord sind ein optischer 1.1x Zoom, der die Platzierung des Projektors im Raum noch flexibler gestaltet sowie ein erweiterter RGB-Farbraum. Durch den nochmals gesteigerten Kontrast von 150.000:1 nebst horizontaler und vertikaler Vier-Punkt-Trapezkorrektur wird auch aus jedem denkbaren Projektionswinkel ein scharfes Bild gewährleistet. Vier-Punkt-Trapezkorrektur bedeutet, dass sich der Projektor sowohl in der Höhe als auch der seitlichen Position flexibel platzieren lässt – die Korrektur gleicht dabei Verzerrungen automatisch aus. Funktionen wie diese wurden bislang lediglich bei sehr hochpreisigen High End-Projektoren verbaut und sind absolute Neuheiten im bezahlbaren LED-Segment. Dank 3D-Optimizer profitieren User zudem von vollwertigen 3D-Funktionen, ohne ein zusätzliches Gerät für die Berechnung anschließen zu müssen. 2D-Inhalte lassen sich somit problemlos in 3D-Material umwandeln.

Damit nicht genug: Der PF1500 ist zudem ein besonders anwenderfreundlicher und mobiler Projektor. Trotz großer Funktionsvielfalt und Leistungsstärke ist das Gerät extrem kompakt, handlich und bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. So lässt er sich beispielsweise kabellos via Miracast und WiDi oder den MHL-Standard verbinden. Heimkinofans werden außerdem die Möglichkeit zur Kopplung via Bluetooth Out schätzen. Hierdurch kann der Projektor ganz ohne Kabelsalat mit einer Soundbar oder anderen Audiosystemen vernetzt werden. Zwei integrierte 3W-Stereolautsprecher sowie ein kleiner integrierter Joystick, der auf dem Gehäuse angebracht ist und die Steuerung erleichtert, runden den Funktionsumfang ab. Mit seinen leichten 1,7 Kilogramm lässt er sich schnell und einfach in einem anderen Raum platzieren, mit zu Freunden nehmen oder im Reisegepäck verstauen.