Beiträge

Sony BRAVIA TV Neuheit 2015
,

Preise für die neuen Sony Android TV

Auf der Consumer Electronics Show hat Sony die Einführung seiner neuen Fernseher mit Android TV angekündigt, die alles, was moderne Smartphones können, auf den großen Bildschirm bringen. Filme, Musik, Fotos, Spiele, Suchfunktion, Apps und mehr: Fernsehen wird mit den neuen Modellen noch vielseitiger, da die Nutzer Multimedia in exquisiter Bild- und Klangqualität von Sony genießen können. 

Sony BRAVIA TV Neuheit 2015

Die BRAVIA TV-Geräte der X85-Serie machen den Anfang: Sie sind die ersten neuen 4K Ultra HD Fernseher von Sony, die ab Mai 2015 erhältlich sein werden. Alle sind mit dem neuen leistungsstarken 4K-Prozessor X1 ausgerüstet, der alle Bilder in brillanter Klarheit sichtbar macht – 4K-Inhalte, Filme in High Definition und Standard Definition oder sogar niedrig aufgelöste Internet-Videos.

Bildqualität und mehr: Die neuen BRAVIA 4K Ultra HD Fernseher 

Der BRAVIA X85 TV ist einer von zehn jetzt vorbestellbaren Android-Fernsehern von Sony, bei denen die Besitzer per Touchpad-Fernbedienung Inhalte suchen, Fragen stellen und ihren Fernseher steuern können. Dank „Google Cast Ready“ können Inhalte leicht vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher gezaubert werden. Und mit einer kleinen Fingerbewegung lassen sich TV-Sender, Internet-Videos, Fotos und andere Inhalte mit der handlichen Smart-Touch-Fernbedienung bequem durchstöbern.

Die sechs neuen BRAVIA Serien, mit denen Sony 2015 das TV-Erlebnis endgültig mit dem Internet verbindet, können ab sofort bei uns vorbestellt werden. Detaillierte Infos zu den neuen BRAVIA TVs gibt es hier: Sony TV Line Up 2015

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten:

BRAVIA X85C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KD-75X8505C von Sony: 4.999,00 Euro

BRAVIA KD-65X8505C von Sony: 2.999,00 Euro

BRAVIA KD-55X8505C von Sony: 1.999,00 Euro

BRAVIA X83C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KD-49X8305C von Sony: 1.499,00 Euro

BRAVIA W85C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-75W855C von Sony: 2.999,00 Euro

BRAVIA KDL-65W855C von Sony: 1.999,00 Euro

BRAVIA W80C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-50W805C von Sony: 1.099,00 Euro

BRAVIA KDL-43W805C von Sony: 899,00 Euro

BRAVIA W75C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-50W756C (Silber) von Sony: 1.049,00 Euro

BRAVIA KDL-43W756C (Silber) von Sony: 869,00 Euro

BRAVIA W70C-Serie (Smart TV) 

BRAVIA KDL-48W705C von Sony: 849,00 Euro

BRAVIA KDL-40W705C von Sony: 699,00 Euro

BRAVIA KDL-32W705C von Sony: 599,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Mai 2015 (Ausnahme: W70C-Serie: ab April)

,

Samsung SUHD TV Line up 2015

Pünktlich zur Samsung Roadshow 2015 führt Samsung sein SUHD TV Sortiment ab Anfang März auf dem deutschen Markt ein. Die SUHD TVs JS9590, JS9090 und JS8590 bieten eine 64-fach bessere Farbdarstellung, sind je nach Gerät mehr als doppelt so hell und bis zu zweimal kontrastreicher als bisherige Samsung UHD-Fernseher und übertreffen damit das Sehvergnügen der bekannten UHD-Technologie nochmals. Optimal abgerundet wird das intensive TV-Erlebnis durch das elegante Curved-Design der Premiummodelle. Das quelloffene Betriebssystem Tizen lässt Zuschauer neue Smart TV-Funktionen erleben und ermöglicht eine noch intuitivere Bedienung.

„Samsung SUHD TV schafft ein Seherlebnis, das unsere bisherigen Bildschirmtechnologien deutlich übertrifft“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. „Damit reiht sich Samsung SUHD TV in die Vielzahl der Innovationen ein, mit denen wir unseren Kunden als TV-Markführer immer wieder neue Möglichkeiten eröffnen.“

720-0

Das Flaggschiff des TV-Sortiments 2015: Der JU9590 bietet mit brillanter SUHD Bildqualität, Curved Design und Tizen-Bedienoberfläche ein Bilderlebnis, das bisherige Samsung UHD TVs deutlich übertrifft.

 

Neuer SUHD Bildprozessor schafft bestechendes TV-Erlebnis

Angesichts der atemberaubenden Bildqualität fällt es Zuschauern schwer, den Blick von den neuen SUHD-Displays abzuwenden. Ein neuer Bildprozessor und eine neue Panel Technologie sorgen für höchstmöglichen Kontrast, tiefere Schwarzwerte und Bilder, die bis zu 2,5 mal heller sind, als es bislang mit Samsung Geräten im Heimkinobereich möglich war. Dadurch ist das TV-Bild selbst bei Tageslicht klar und nuanciert zu erkennen. In punkto Ausstattung sticht hier das Top-Modell Samsung Curved SUHD TV JS9590 mit der Peak Illuminator Ultimate- sowie der Precision Black Pro-Technologie hervor. Die spürbar bessere Farbqualität erzielen die neuen SUHD TV-Modelle durch den Einsatz der Nano Crystal Color Technologie, bei der Nanokristalle die Wiedergabe von noch mehr Farben ermöglichen, sowie die 10 bit Farbtiefe. Das Ergebnis ist ein im Vergleich zu bisherigen Samsung UHD TVs um 1,2-fach erweiterter Farbraum, der für eine 64-fach bessere Farbdarstellung sorgt. Dank der zusätzlichen Farbnuancen hebt sich beispielsweise das Lichtermeer einer Großstadt brillant vom Nachthimmel ab und wird mit all seinen Details wiedergegeben. Trotz gleicher Auflösung wirkt das Bild der neuen SUHD-Displays durch die verbesserte Bildqualität noch detailreicher, als das bisheriger Samsung UHD TVs.

Das Samsung Curved TV Flaggschiff 2015, der SUHD TV JS9590, bietet dank Nanokristallen realistischere Farben als bisherige UHD TVs.

Das Samsung Curved TV Flaggschiff 2015, der SUHD TV JS9590, bietet dank Nanokristallen realistischere Farben als bisherige UHD TVs.

 

Spektakuläres Curved-Design rundet das SUHD-Erlebnis ab

Die beeindruckende Bildqualität der Samsung SUHD TVs wird durch die Curved Displays nochmals verstärkt. Um in jeder Zollgröße die optimale Tiefenwirkung zu erzielen, wurde der Krümmungsradius an die unterschiedlichen Bilddiagonalen angepasst. Ab 50 Zoll Diagonale beträgt der Krümmungsradius 4,2 Meter. Displays bis zu einer Diagonale mit 48 Zoll sind mit einem Krümmungsradius von drei Metern etwas stärker gewölbt. So ist der Curved-Effekt auch bei einem geringeren Sitzabstand und kleineren TVs deutlich spürbar. Elegante Stilelemente und die Verarbeitung von edlem Metall in Silber beim JS9590 und JS9090, sowie „Dark Titan“ beim JS8590 stehen für einen neuen Designanspruch bei den SUHD TVs. Vom Standfuß bis zur filigran lamellierten Rückwand setzt Samsung auf hochwertige Materialien. Der dezent abgeschrägte Rahmen ist dabei ein besonderer Hingucker und sorgt dafür, dass sich die Fernseher nahtlos ins heimische Ambiente einfügen.

Die Rückseite des JS9090 wurde lamellenartig gestaltet und eröffnet somit aus jedem Blickwinkel elegante Perspektiven.

Die Rückseite des JS9090 wurde lamellenartig gestaltet und eröffnet somit aus jedem Blickwinkel elegante Perspektiven.

Intuitive Bedienung und komfortabler Zugang zu vielfältigen Smart TV-Inhalten

Nutzern einen intuitiven Zugang zu den faszinierenden Möglichkeiten vernetzter Unterhaltungsangebote zu bieten – dafür steht die neue Smart TV-Oberfläche auf Basis des quelloffenen Betriebssystems Tizen. Durch die Anordnung der beliebtesten und meistgenutzten Inhalte auf der Startleiste am unteren Bildschirmrand sind Apps, Streaming-Dienste und TV-Sender jeweils mit nur einem Klick erreichbar. Ein Umschalten von einer App zum laufenden TV-Programm ist somit genau so einfach wie das gewohnte Zappen zwischen den Sendern. Das schnelle Wechseln von Inhalten wird auch dadurch optimiert, dass Apps im Hintergrund nicht geschlossen werden und somit jederzeit schnell wieder an dem Punkt aufgerufen werden können, an dem sie beendet wurden. Der Octa-Core-Prozessor der Modelle der 9er Serie ermöglicht dies besonders bequem und fließend.

Per Multi Link Screen können sogar zwei Sender parallel geschaut werden, wobei der Nutzer die Größe der beiden Fenster individuell anpassen kann. Über die Quick-Connect-Funktion sind die Smart TVs unkompliziert durch nur einen Klick mit kompatiblen Mobilgeräten vernetzbar. So lassen sich Inhalte von einem kompatiblen Samsung Smartphone auf den TV-Bildschirm und umgekehrt senden. Mit der „Briefing on TV“-Funktion lässt sich der Smart TV auch als Wecker einsetzen. Nutzer stellen wie gewohnt ihren Wecker auf dem Smartphone, welches automatisch zur Weckzeit den TV einschaltet. Dieser zeigt dann alle wichtigen Infos wie Nachrichten, Wetter und Termine auf einen Blick an. Zudem ist Tizen schon bald mit vielen Endgeräten kompatibel und macht den Samsung Smart TV zum zukünftigen Zentrum des Smart Homes.

Der neue abgeschrägte Rahmen – wie hier beim SUHD TV JS9590 – lässt das an der Wand befestigte Fernsehgerät wie ein Kunstwerk wirken.

Der neue abgeschrägte Rahmen – wie hier beim SUHD TV JS9590 – lässt das an der Wand befestigte Fernsehgerät wie ein Kunstwerk wirken.

Neue Samsung Curved Soundbars komplettieren das Heimkinoerlebnis

Mit Curved SUHD TVs, Curved Soundbars und den neuen Curved Blu-ray Playern wie dem BD-J5900 bietet Samsung eine eng aufeinander abgestimmte Erlebniswelt. Zeitgleich zur Einführung der neuen SUHD TV-Modelle erweitert Samsung sein Portfolio an Curved Soundbars. So finden Heimkinofans zum Premiumfernseher ihrer Wahl auch die passende Klanglösung im geschwungenen Design. Fast alle Curved Soundbars bieten zudem eine Multiroom-Unterstützung und lassen sich flexibel mit den Lautsprechern des Samsung Wireless Audio Multiroom Systems kombinieren. So können Verbraucher flexibel hochwertige Klangszenarien zum Beispiel für einen Filmabend einrichten, ohne eine komplette Heimkinoanlage anschaffen zu müssen. Die HW-J8501 mit 9.1 Surround Sound und die HW-J7501 mit 8.1 Sound passen sich in edlem Silber ideal an das elegante Design des JS9590 und JS9090 an. Passend sind sie für Bildschirmgrößen von 55 (138 cm) bis 78 Zoll (197 cm). Zu dem JS9090 in 48 Zoll (122 cm) ist die HW-J6501 mit 6.1 Sound die passende Ergänzung. Für den JS8590 in „Dark Titan“ eignen sich die schwarzen Soundbars HW-J7500 (55 Zoll / 138 cm oder 65 Zoll / 163 cm) oder HW-J6500 (48 Zoll).

Bei den neuen Samsung SUHD TVs aus den Premiumserien JS9590, JS9090 und JS8590 können Kunden den für sie optimalen Fernseher aus neun unterschiedlichen Varianten von 48 bis 88 Zoll (224 cm) auswählen:

  • • UE88JS9590 (88 Zoll / 224 cm) – 24.999 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 17
  • • UE78JS9590 (78 Zoll / 197 cm) – 12.999 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 11
  • • UE65JS9590 (65 Zoll / 163 cm) – 6.799 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 11
  • • UE65JS9090 (65 Zoll / 163 cm) – 5.799 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 11
  • • UE55JS9090 (55 Zoll / 138 cm) – 3.799 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 11
  • • UE48JS9090 (48 Zoll / 122 cm) – 3.199 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 11
  • • UE65JS8590 (65 Zoll / 163 cm) – 4.799 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 20
  • • UE55JS8590 (55 Zoll / 138 cm) – 3.199 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 14
  • • UE48JS8590 (48 Zoll / 122 cm) – 2.599 Euro (UVP) – erhältlich ab KW 14

Serie 6: Der smarte Einstieg in die große UHD-Erlebniswelt von Samsung

Für den Einstieg in die faszinierende Welt von detailreichen und hochauflösenden Seherlebnissen bietet die erfolgreiche Serie 6 jetzt noch mehr Vielfalt an Modellen in umwerfender UHD-Qualität. Highlight ist die Modellreihe JU6500, die neben der Detailfülle und Brillanz von Ultra High Definition mit PurColor-Farboptimierung auch die intensive räumliche Bildwirkung gewölbter Displays bietet. Zudem überzeugt das Gerät den Nutzer mit komfortablen Bedienoptionen wie der Smart-Touch-Fernbedienung mit optimierter Pointer Funktion zum entspannten Scrollen durch Webseiten oder Menüleisten.

Wer die überwältigende Bildwirkung großer Kinoleinwände auch zuhause erleben möchte, wird den J6450 lieben. Der Flat UHD TV ist mit einer Größe von 75 Zoll auch als XXL-Variante erhältlich. Dank Micro Dimming Pro besticht das Gerät auf der gesamten Diagonale von 189 cm durch eine ausgewogene Helligkeitsverteilung mit erstklassigen Kontrast- und Schwarzwerten.

Premium-Flair in der Serie 7

Regelrechtes Premium-Flair versprüht die Ausstattung der Serie 7 mittels leistungsstarker Bildoptimierung, die das UHD-Erlebnis nochmals steigert. So verfügt der edel designte Flat UHD TV JU7090 über einen verbesserten Kontrast dank UHD Dimming, hellerer Darstellung durch die Peak Illuminator-Technologie1 und kräftige Schwarzwerte via Precision Black-Verfahren. Mit der kompakten One Connect Mini-Box verschwinden alle Kabel in einer externen Box. Praktisch: Mittels des integrierten Twin Tuners nehmen Nutzer auf einem Kanal eine Sendung auf, während sie gleichzeitig auf einem anderen Kanal etwa bei Sportereignissen live dabei bleiben. Das Curved UHD Modell JU7590 überzeugt Zuschauer neben den genannten Qualitäten zusätzlich mit der Räumlichkeit eines gewölbten Displays und dem kraftvollen Klang eines integrierten Woofers.

Umwerfende Unterhaltungserlebnisse mit SUHD TV in den Serien 8 und 9

Für umwerfendes Highend-Heimkino gepaart mit edlem Design stehen die neuen ultrahochauflösenden Curved TVs JS8590, JS9090 und JS9590. Das „S“ in der Modellbezeichnung kennzeichnet die Premium-Geräte als Teil der neuen Produktkategorie SUHD TV, die an der Spitze des Samsung Fernseher-Sortiments stehen. Getragen von außergewöhnlicher Bildqualität durch den Einsatz der Nano Crystal Color Technologie für zusätzliche Leuchtkraft, einem mitreißenden, räumlichen Curved-Erlebnis und smarten Highend-Funktionen begeistern die Modelle durch sensationelle Heimunterhaltung auf der Höhe der Zeit.

Die SUHD Modelle bieten bis zu viermal mehr Farbnuancen, sind je nach Gerät mehr als doppelt so hell und bis zu zweimal kontrastreicher als bisherige Samsung UHD TVs. Dank der stärkeren Kontraste und zusätzlichen Farbnuancen hebt sich beispielsweise ein Feuerwerk stärker von einem schwarzen Nachthimmel ab. Aufgrund der erhöhten Kontraste ist etwa auch eine schwarze Katze auf einer spärlich ausgeleuchteten Straße deutlich zu erkennen.

Je nach Modell veredeln im Vergleich zu den Serien 6 und 7 nochmals leistungsstärkere Varianten der Technologien Peak Illuminator und Precision Black das Seherlebnis. Durch die One Connect-Box sind die SUHD TVs der Serie 9 zudem optimal auf die Technik-Standards der Zukunft vorbereitet.

Vernetzte und smarte Unterhaltungserlebnisse mit Tizen

Ein weiteres Highlight des Sortiments 2015: Alle Smart TV-Modelle verfügen über eine neue Bedienoberfläche auf Basis des quelloffenen Betriebssystems Tizen. Dadurch lassen sich Samsung TVs noch einfacher und intuitiver steuern als bisher. Alle wichtigen Anwendungen sind direkt über eine Leiste am unteren Bildrand zu erreichen. Der Wechsel zwischen einer App und einem TV-Sender gelingt mit nur einem Klick. Angesichts leistungsstarker Quad Core- und in der 9er Serie Octa Core-Prozessoren sind Samsung TVs mit Tizen Multitasking-fähig: Gestartete Apps laufen im Hintergrund weiter und können direkt an der Stelle, an der sie unterbrochen wurden, fortgesetzt werden. Einen weiteren Komfort bietet die Funktion „Quick Connect“, die eine Verbindung zwischen TV und Premium-Smartphones von Samsung zum Austausch von Inhalten mit nur einem Klick ermöglicht.

Serie 6:

  • • UE55JU6580, KW 15, UVP 1.999,00 Euro
  • • UE48JU6580, KW 15, UVP 1.499,00 Euro
  • • UE40JU6580, KW 15, UVP 1.299,00 Euro
  • • UE65JU6550, KW 14, UVP 3.299,00 Euro
  • • UE55JU6550, KW 14, UVP 1.799,00 Euro
  • • UE48JU6550, KW 14, UVP 1.399,00 Euro
  • • UE40JU6550, KW 14, UVP 1.149,00 Euro
  • • UE75JU6450, KW 14, UVP 5.199,00 Euro
  • • UE65JU6450, KW 12, UVP 3.099,00 Euro
  • • UE60JU6450, KW 15, UVP 2.599,00 Euro
  • • UE55JU6450, KW 12, UVP 1.599,00 Euro
  • • UE50JU6450, KW 13, UVP 1.399,00 Euro
  • • UE48JU6450, KW 12, UVP 1.249,00 Euro
  • • UE40JU6450, KW 12, UVP 999,00 Euro

Serie 7:

  • • UE78JU7590, KW 13, UVP 7.499,00 Euro
  • • UE65JU7590, KW 11, UVP 3.999,00 Euro
  • • UE55JU7590, KW 11, UVP 2.399,00 Euro
  • • UE48JU7590, KW 11, UVP 1.999,00 Euro
  • • UE75JU7090, KW 13, UVP 5.999,00 Euro
  • • UE65JU7090, KW 11, UVP 3.699,00 Euro
  • • UE55JU7090, KW 11, UVP 2.199,00 Euro
  • • UE48JU7090, KW 11, UVP 1.799,00 Euro
  • • UE40JU7090, KW 11, UVP 1.399,00 Euro
epson eh-ls10000
,

Epson EH-LS10000 eingetroffen – jetzt live testen mit 4K und Sony

Epson EH-LS10000 der neue 4K Laserprojektor – Kurzpreview

Der neue Epson Projektor bietet eine ausgezeichnete Bildqualität und tiefste Schwarzwerte. Dieser Laserprojektor spricht Heimkinoenthusiasten an, die Wert auf kompromisslos gute Projektionsqualität legen. Der Epson LS10000 ist zudem der erste Epson Projektor mit der 4K-Enhancement-Technologie, die übliche Full HD-Inhalte auf 4K hochskaliert.

Der Epson EH-LS10000 ist der erste Epson Projektor mit zweifacher Laserlichtquelle und neuen 3LCD-Reflective-Panels.

Der Epson EH-LS10000 ist der erste Epson Projektor mit zweifacher Laserlichtquelle und neuen 3LCD-Reflective-Panels.

Dank seiner zwei Laserlichtquellen deckt der EH-LS10000 einen ausnehmend breiten Farbraum ab und erlaubt im Ecomodus bis zu 30.000 Stunden Projektion ohne Wechsel der Lichtquelle. Als qualifizierten Fachhandel wird der LS10000 ab April bei uns in der Vorführung zu bestaunen sein und kann mit allen aktuellen Beamer verglichen werden.

Die Verwendung von Lasertechnologie in der Projektion führt nicht nur zu hoher Bildqualität, sondern auch zu geringerem Wartungsaufwand, da die eingesetzte Lichtquelle im Ecomodus bis zu 30.000 Stunden einsatzbereit bleibt. Ein weiterer Vorteil ist die kurze Einschaltzeit, denn nach nur 20 Sekunden beginnt bereits das Kinovergnügen. Dazu muss auch erwähnt werden, dass die gängigen Lichtquellen bei Projektoren mit UHP Osram Lampen ab einer gewissen Laufzeit ca. 800-1000 Stunden merklich dunkler werden und die native Helligkeitskurve stark nach unten geht. Bei den Laserprojektoren wird dieser Effekt nicht mehr eintreten und der Nutzer darf sich auch gleichbleibende Bildhelligkeit über einen sehr großen Zeitintervall freuen.

Epson EH-LS10000 Projektor mit zweifacher Laserlichtquelle und 3LCD-Reflective-Panels. Verfügbar ab April 2015 bei uns.

Epson EH-LS10000 Projektor mit zweifacher Laserlichtquelle und 3LCD-Reflective-Panels. Verfügbar ab April 2015 bei uns.

Der EH-LS10000 liefert die gleiche Lichtausbeute für weißes und farbiges Licht und erzielt dadurch kräftige, natürliche Farben auch bei 3D-Inhalten.

Ein großer Lensshiftwinkel, ein Zoomobjektiv mit Motorantrieb und ein Speicher für voreingestellte Objektivpositionen bei der Nutzung unterschiedlicher Bildformate erleichtern die Installation des Projektors im Raum. Der EH-LS10000 ist aufgrund eines neu entwickelten Lüftungssystems kaum hörbar.

Wichtige Features:

  • Neue zweifache Laserlichtquelle
  • 1.500 ANSI-Lumen
  • 3LCD-Reflective-Technologie (0,74 R-HTPS-Panel)
  • Großer Farbraum (sRGB-Farbraum auch im Dynamikmodus; DCI- und Adobe RGB-Farbraum mit Kinofilter)
  • Superresolution- und Detail-Enhancement-Technologie
  • 4K-Enhancement-Technologie
  • Full HD 1080p Auflösung und 3D-fähig
  • Kräftige, natürliche Farben aufgrund gleich hoher Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen
  • Tiefes Schwarz
  • Motorisierter Lensshift von bis zu +/-90 % vertikal und +/-40 % horizontal
  • Zoom von 1:2,1
  • Helle 3D-Bilder dank 480-Hz-Ansteuerung
  • Alle Bildverbesserungsfunktionen früherer Modelle enthalten: ISF-Kalibrierung, Frame-Interpolation
  • Lange Lebensdauer der Laserlichtquelle von bis zu 30.000 Stunden (im Ecomodus)
  • Projektionsbereit bereits 20 Sekunden nach dem Einschalten
  • 10 Speicherfunktion für Objektivpositionen
  • Geräuscharmer Lüfter (19 dB Ecomodus / 28 dB Standardmodus)
  • Stilvolles Design mit Objektivverschluss und verdecktem Bedienfeld
  • Umwandlung von 2D- in 3D-Inhalte
  • voraussichtlich 3-Jahre vor-Ort-Service Garantie wie bei den aktuellen TW9200(W) Modellen
  • gleiche 3D-Shutterbrillen Technologie
  • offizieller Verkaufspreis 6.999,00 EUR inkl. MwSt. / Wir bieten dazu tolle Möglichkeiten der Inzahlungnahme Ihres alten Projektors wie z.B. des TW9000,TW9100 oder des noch aktuellen Epson TW9200W

Bei Fragen zum Epson EH-LS10000 stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Sie können jederzeit in unser Fachgeschäft in der Überseestadt vorbei kommen oder uns telefonisch unter 0421 – 380 396 30 erreichen, gerne auch per E-Mail an bremen@heimkino-partner.de

 

Public Viewing Deutschlandpremiere des Epson EH-LS10000 im Heimkinopartner Bremen – Rückblick auf den 21.März 2015

Bereits Freitag am 20.03.2015 durften wir den neuen Laserbeamer LS10000 auf Herz und Nieren testen und ausprobieren. Das war sozusagen unsere Generalprobe für das Public Live Event am Folgetag. Mit Unterstützung von Epson Deutschland in Person von Damir Haupert erhielten wir die Möglichkeit in aller Ruhe die technischen und visuellen Eindrücke des neuen High-End Projektors genauer unter die Lupe zu nehmen.

Fangen wir an bei dem Gehäuse:

„Wow ist der groß“ – War es mehr Entsetzen oder Vorfreude auf ein tolles Produkt? Lesen Sie weiter…

epson eh-ls10000

Frisch eingetroffen – Epson EH-LS10000Wow … groß größer am größten!

Leider bestätigt dieser Laserbeamer ein mal mehr den Trend der letzten Jahre. Die Projektoren werden immer größer. Bei diesem Projektor ist aber eine genauere Betrachtung des Gehäuses wichtig. Aufgrund der passiven Kühlung der Laserblöcke die einfach Platz im Gehäuse beanspruchen ist es doch ein annehmbarer Kompromiss. Der Projektor nimmt die Frischluft über die Frontschlitze links und rechts auf und verarbeitet die zusätzliche aktive Kühlung nach hinten heraus. Die geschwungene Gehäuseform ist natürlich typabhängig ob es einem gefällt oder nicht. Was wir in unserem Projektortest sofort festgestellt haben, der Projektor ist durch die passive Kühlung absolut leise, leiser als die Sony Konkurrenten die ja in Sachen Betriebslautstärke seit Jahren das Maß der Dinge waren.

epson eh-ls10000

Geschwungenes Design mit schön großem Objektiv welches im Ruhezustand vollständig motorisch schließt.

Bei Betrachtung des Abluftfilters ist uns sofort aufgefallen, dass Epson beim gleichen Fächerfilter aus der TW9000/8000/7000er Serie festhält. In unseren Augen eine gute Entscheidung, wir haben bis heute so gut wie keine Beanstandungen was die Luftfilter der Epson Beamer betrifft.

ls10000 laserbeamer

Der LS10000 bleibt beim bewährtem Facher-Luftfilter und bietet ein Anschlussboard mit reichtlich Möglichkeiten.

Anschlussvielfalt satt, der 1. HDMI-Eingang ist zukünftig für 4K Content zuständig und weist alle nennenswerten Spezifikationen hinsichtlich Kopierschutz HDCP 2.2 auf. HDMI 2.0 versteht sich von selbst. Lt. Epson soll er alle aktuell diskutierten Bildwiederholfrequenzen 50/60hz als auch die Farbabtastung 4.4.4 gekonnt darstellen. Zu den Ein & Ausgängen: 2x HDMI Eingänge, ein RJ45 Eingang ist in Anbetracht des digitalen Zeitalters (Streaming usw.) sicherlich ein cleverer Schachzug seitens Epson, schließlich wird der Projektor bei den meisten Besitzern sehr lange sein Werk verrichten. Wer kann heute sagen, was wir in 10 Jahren evtl. alles über Netzwerk steuern bzw. streamen. Neben dem Lan Anschluss gesellen sich interessanter Weise 2 Trigger Ausgänge. Einige Projektoren haben nicht mal einen Trigger Ausgang, verkehrt ist das also auch nicht. Eine serielle Schnittstelle RS232C und die analogen Eingänge wie Cinch, Komponente und der PC VGA Eingang runden das Anschlussboard ab. Abschließend sei erwähnt, das Epson auch bei dem LS10000 bei dem Mini-USB Eingang als Service Schnittstelle bleibt. Bereits in den TW Serien (TW9000-TW9200) wurden die Software Updates darüber aufgespielt.

epson ls10000 bedienfeld

Innovativ – klappbares Bedienfeld für die Befehlseingabe am Gerät

Das seitliche Bedienfeld der Epson EH-TW Serien 7/8/9 wurde beibehalten. Es wurde aber weiter in die Mitte gesetzt und kann bei normaler Verwendung der Fernbedienung komplett in das Gehäuse gedrückt werden. Dieses kleine Controll-Kästchen fällt gar nicht auf und wurde gut umgesetzt. Die Lens-Shift, Zoom- und Focussteuerung erfolgt auf motorischer Basis und kann sehr einfach über die Fernbedienung eingestellt werden. Dazu sei noch gesagt, dass es 2 Hardkey Knöpfe auf der Fernbedienung gibt, bei der der Anwender direkt das gewünscht Bildformat aufrufen kann. Z.B. zwischen Cinemascope 21.9 und 16:9. Das funktioniert in der Praxis nach unseren ersten Tests ausgesprochen gut.

LS10000 Kabelblende

Vortreffeliche Kabelblende des LS10000 – Keine sichtbaren Anschlüsse und Verkabelungen

Für die zukünftigen LS10000 Besitzer die den neuen High-End Projektor von Epson z.B. im Wohnzimmer installieren wollen und das Gerät mit Abstand zur Rückwand an der Decke montiert wird, dürfte die beiligende Kabelblende freuen. Kein Kabelsalat und nicht belegte Anschlussfelder, alles schön verpackt durch die ovale Kabelblende, die mit 2 Stellschrauben fest mit dem Gehäuse des Epson verschraubt werden. Wir sagen gut gelöst speziell für User die das Gerät frei im Raum aufstellen wollen. Er ist aufgrund seiner Größe auffällig genug, da braucht man keine Sicht auf Kabel bzw. Anschlüsse.

Das waren die Basics – wie macht sich der EH-LS10000 im Referenzkino Tron. Wir zeigen ein paar Bilder und geben einige Feedbacks unserer gewonnenen Eindrückt über das Gerät.

premiere ls10000

Public Live Event – Deutschlandpremiere Epson EH-LS10000 in Bremen

Der Epson EH-LS10000 reihte sich von Beginn an gut ein in die Riege der Projektoren. In unserem komplett neu konzipierten Referenzkino erhielt er königlich den obersten Lukenplatz. Die Vorführung von Damir Haupert (Epson Deutschland) sorgte gleich für ein breites Grinsen unserer Gäste. Egal bei welchem Content wusste der LS10000 zu überzeugen. Der satte Schwarzwert sorgte für regelrechte Wow-Effekte die wir seit langem nicht mehr in dieser Konzentration erlebt haben. Der LS10000 ist aber auch verdammt hell, so dass er wirklich konstant gute Kontrastwerte offenbarte. Dieser kleine Review beschäftigt sich nur oberflächlich mit den Bildeigenschaften. Diese erläutern wir Ihnen in ganzer Fülle, sobald er bei uns in der Vorführung steht.

epson eh-ls10000 event

Vorführung EH-LS10000 – Herr Terlinden im Plausch mit den Gästen – Vielen Dank für die rege Teilnahme an unserem Event

Gefühlt ist der Farbraum gigantisch und gemessen selbst den großen 4K Sony Projektoren überlegen. Der Farbraum schießt selbst über den Adobe Farbraum hinaus – das war bei ausgewählten Filmtrailern sehr beeindruckend, da dürfen wir uns alle freuen. Das Betriebsgeräusch haben wir bereits oben beschrieben, dem gibt es nicht viel beizupflichten. Gnadenlos leise – chapeau. Der Lens-Shift-Bereich weicht dagegen zu den kleineren Vorserien TW9200(W) & Co. ab und bietet nicht den riesigen Lens-Shift Bereich, aber immer noch deutlich mehr als die Projektoren in seiner Preisklasse. Bei 300cm Bildbreite sind es gemessen in der Mitte des Objektives immer noch ca. 1,2m Bildverschiebung nach links und rechts als auch ca. 1,5m nach oben und unten. Dies ist proportional und vergrößert sich mit einem breiterem Bild wie umgekehrt mit einem kleineren projiziertem Bild. Im Zoombereich gibt es allerdings kaum Abweichungen zu den kleineren Modellen, außer das der LS10000 noch weitwinkeliger projiziert. Bedeutet aus kurzer Distanz größeres Bild. Bei unserem Beispiel von 300cm Bildbreite ergibt das einen ungefähren Abstand von 3,90m – 8,10m. Volle Flexibilität in der Installation ist damit gegeben, da hat uns die Firma Epson aber auch in den Vorserien immer begeistert und verwöhnt.

angebot ls10000 demo

Live Vorführung des LS10000 – The Show must go on

Als Highlight hinzugekommen ist der motorische Zoom- und Lens-Shift der einfach per Fernbedienung eingestellt und abgespeichert werden kann. Der Abruf erfolgt schnell und einfach über 2 Auswahltasten auf der Fernbedienung oder wahlweise im Menü des Projektors. Horizontal maskierbare Leinwände können mit dieser Technik problemlos eingesetzt werden. Sofern der User Cineast ist und vorzugsweise Filme in 21:9 Cinemascope schaut, kann mit diesem Projektor vorbehaltlos eine 21:9 Leinwand empfohlen werden. Für die wenigen 16:9 Filme kann der Besitzer des LS10000 per Knopfdruck das Bild kleiner zoomen. Dies war vorher nur per Zoom- Drehregler am Objektiv möglich und brachte oftmals den Effekt mit sich, dass der Fokus auch korrigiert werden musste. Wer sich von dieser Technik selbst ein Bild machen möchte, sollte uns im Heimkinopartner Bremen besuchen. In unserem Referenzkino bieten wir Ihnen eine 4m breite 21:9 Rahmenleinwand und eine 2,40m breite Multiformat Tension Deckeneinbau Leinwand zum Testen an. Vielleicht sehen wir Sie ja bereits auf den Laser Beamer Tagen am 17.04.2015. Wir freuen uns auf Sie.

Laser Beamer Tage

,

Neue ELAC OnWall Lautsprecher

Frei(en)raum für Klang ELAC OnWall Lautsprecher

Den richtigen Platz zu finden, fällt den neuen Modellen der WS Linie sichtbar leicht. Es braucht nicht mehr als eine kleine Wandfläche, um die Lautsprecher zur vollen akustischen Geltung zu bringen.

Trotz der geringen Tiefe der Gehäuse von nur 84 mm gestatten sie dank modernster Chassis-Technologien einen tiefreichenden, ungemein erwachsenen Klang. Ideal für TV- und Surround- anwendungen, perfekt für Musik – und zu jeder Zeit on-wall.

Elac On Wall

Unterschiedliche Chassis-Technologien kennzeichnen die WS-Linien, während ihr Äußeres zum Verwechseln verführt. Was optisch gut zusammenpasst, lässt sich auch akustisch kombinieren – der Familienklang gestattet auch Installationen mit unterschiedlichen Modellen der WS-Linien.

 

ws1465

Ob waagerecht oder senkrecht montiert, als Center- Lautsprecher in Multikanal-Anwendungen oder als purer Spaßmacher, wenn es mal etwas lauter zugehen darf – der WS 1465 ist die richtige Wahl für Installationen mit hohen Anspruch an die Wiedergabequalität.

 

ws1445

Großes Kino im klassischen Stereo … und natürlich auch im Surround. Die Kombination aus Tieftöner mit AS-Technologie und dem Hochtöner mit Seidenkalotte spielt feingliedrig und trotz der kompakten Abmessungen ungemein kraftvoll auf.

 

ws1425

Kompakt und klangstark – der WS 1425 bietet dank seines Chassis in koaxialer Bauform ein ungemein homogenes Klangbild in einer großen Hörzone. Es lassen sich sowohl Stereo-, als auch Multikanal-Anwendungen realisieren. Die klangliche Abstimmung erlaubt zudem Kombinationen mit anderen Modellen der WS-Linien.

 

ws1665

Wenn es noch ein wenig mehr sein darf, weil etwa die räumlichen Begebenheiten oder hohe Ansprüche an die Wiedergabelaustärke es verlangen, so ist der WS 1665 dank der zwei Tieftöner der Lautsprecher der Wahl. Klanglich dem WS 1645 sehr ähnlich, im Bassbereich jedoch noch leistungsfähiger, lässt sich der WS 1665 in Kombination auch als klassischer Center-Lautsprecher verwenden

ws1645

Der WS 1645 erlaubt eine Wiedergabe ohne Kompromisse … in jedem Frequenzbereich. Die Verwandtschaft zur hoch prämierten BS 312 ist offensichtlich, kommen hier doch die gleichen, impulsfreudigen Tieftöner mit AS-XR Technologie und der hochauflösende JET 5 Hochtöner zum Einsatz. Tiefreichende Basswiedergabe, die nichts vermissen lässt, vollbringt der WS 1645 spielend.

Elac OnWall

AVR-X7200 W

Denon AVR-X7200 W Produktvideo

AVR-X7200 W

Die Firma Denon veröffentlichte nun ein neues Produktvideo zum neuen Flaggschiff A/V Receiver AVR-X7200 W. Neben Dolby Atmos Unterstützung und 8 HDMI Eingänge / 3 HDMI Ausgänge wird es auch ein HDCP 2.2 Upgrade geben. Dies soll im Sommer auf den Markt erhältlich sein. Zum späteren Zeitpunkt wird es hierzu mehr Informationen geben. Auch DTS:X soll bei Denon eine Rolle spielen und später per Update nachgeliefert werden. Hier zu gab Denon jedoch noch kein konkretes Datum bekannt. Wie bei den kleineren Bruder gibt es auch die Möglichkeit zusätzlich auf Auro-3D zu upgraden.

Airplay, WLAN, Bluetooth, 4k (60Hz), Dolby Atmos, DLNA… ist nur einiges auf der Feature Liste vom AVR-X7200 W. Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Produktvideo:

,

Epson Laserprojektoren

 Epson Laserprojektoren

Die Epson EH-LS10000 und EH-LS9600W sind die beiden ersten Epson Projektoren mit Laserlichtquelle und 3LCD-Reflective-Panels. Diese Heimkinogeräte wurden für Kunden entwickelt, die Wert auf eine kompromisslos hohe Bildqualität in ihrer Heimkinoumgebung legen. Beide Projektoren nutzen eine duale Laserlichtquelle und erreichen dank der ebenfalls neuen Epson 3LCD-Reflective-Panels einen Kontrast von bis zu 1:1.000.000. Eine gleichermaßen hohe Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen beim EH-LS10000 und 1.300 Lumen beim EH-LS9600W sorgen in Verbindung mit der 480Hz Bildwiederholfrequenz für helle naturgetreue Bilder in 2D und 3D. Der Epson EH-LS10000 und der Epson EH-LS9600W heben die Qualität der Epson Heimkinoprojektoren auf eine neue Stufe und sind ab Frühjahr 2015 im qualifizierten Handel erhältlich. Preise stehen noch nicht fest.

Epson Laserprojektoren

Der Einsatz von Lasertechnologie verleiht den Lichtquellen beider Geräte eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden im Ecomodus. Außerdem verkürzen sie die Einschaltzeit der Geräte, sodass der Kinospaß bereits nach rund 20 Sekunden losgeht. Zur weiteren Ausstattung der neuen LS-Serie zählt die Möglichkeit zur ISF-Kalibrierung ebenso wie die Detail-Enhancement-Funktion, Zwischenbildberechnung und auch die Möglichkeit, 2D-Inhalte in 3D-Bilder umzurechnen. Für eine einfache Aufstellung in hochklassigen Heimkinos sorgt ein großer Lensshiftbereich (+/- 40% horizontal und +/- 90% vertikal) sowie ein elektrischer Zoom mit bis zu zehn Speicherplätzen für voreingestellte Leinwandgrößen. Der EH-LS9600W verfügt außerdem über eine Wireless-HDMI-Verbindung und ermöglicht den drahtlosen Anschluss von bis zu fünf Datenquellen. Ein ebenfalls neu entwickeltes Kühlsystem sorgt für einen praktisch geräuschlosen Betrieb. Dank ihres eleganten Designs mit Objektivkappe und verdecktem Bediendisplay fügen sich beide neuen Epson Laserprojektoren perfekt in jedes Heimkino-Ambiente ein.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erläutert: „Unsere neuen Laserprojektoren sind die ersten Heimkino-Produkte von Epson, bei denen die Vorteile zweier Spitzentechnologien zum Tragen kommen – Laserlicht und 3LCD-Reflective-Panels. Der EH-LS10000 bietet zusätzlich noch die 4K Video-Enhancement-Technologie, dank der Inhalte vom 1.080p-Format digital auf die 4K-Auflösung skaliert werden. Unsere 3LCD-Reflective-Panels liefern hohe Kontrastwerte für tiefschwarze Szenen und gestochen scharfe Bilder auch bei schnellen Bewegungen.“

Sobald die beiden Projektoren auf den Markt sind können Sie diese selbstverständlich bei uns im Fachgeschäft gerne Live betrachtet und verglichen werden. Die Produkte kommen voraussichtlich Ende März auf den Markt und sind ab dann erhältlich. Wir halten Sie natürlich auf den laufenden.

epsonlaser

Produktmerkmale Epson EH-LS-9600W und EH-LS10000

  • Projektoren mit neu entwickelter Epson Laserlichtquelle
  • 3LCD-Reflective-Panel Technologie (0,74 R-HTPS Geräte)
  • Dynamischer Kontrastwert von bis zu 1:1.000.000
  • Großer Farbraum: Liefert bei beiden Geräten bereits im Dynamikmodus den sRGB-Farbraum. Der EH-LS10000 erreicht auch im Kinomodus praktisch den DCI- beziehungsweise den Adobe RGB-Farbraum.
  • 4K-Enhancement (nur EH-LS10000) – rechnet FullHD-Inhalte auf 4K-Auflösung um.
  • Generische Full-HD-Auflösung in 2D und 3D mit Superresolution-Technologie
  • Gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen beim EH-LS10000 beziehungsweise 1.300 Lumen beim EH-LS9600W
  • Lensshiftbereich von +/- 90% vertikal und +/- 40% horizontal
  • Wireless HDMI vernetzt bis zu 5 Quellen (nur EH-LS9600W)
  • 480 Hz-Bildfrequenz
  • Beide Modelle ermöglichen ISF-Kalibrierung und besitzen die Funktionen Frame Interpolation sowie die Umwandlung von 2D- in 3D-Inhalte
  • Lebensdauer der Laserlichtquellen beträgt bis zu 30.000 Stunden
  • Elektrischer optischer Zoom von 1:2,1. Bis zu zehn Profile speicherbar
  • Mit 19dB im Ecomodus und 28dB im Standardmodus sehr leise
  • Drei Jahre Garantie

Seiten

Samsung

samsunglogoAls einer der größten Elektronikkonzerne weltweit ist Samsung Electronics heutzutage nicht mehr vom Markt weg zu Denken. Samsung Electronics ist mit 197 Niederlassungen in 83 Ländern tätig und beschäftigt rund 425.000 Mitarbeiter. Heimkinopartner Bremen präsentiert in seinen Fachgeschäft aktuelle TV-Modelle von Samsung und kann im direkt vergleich zeigen wo die stärken von diesen sind. Nach 8 Jahren in folge als Marktführer für Flachbildschirme also selbstverständlich das Samsung ein fester Partner von uns ist.

Über Samsung Electronics:

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltsgeräten, Netzwerk-Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge.

Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com/de und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

 

samsungnews

Kommen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich fachkundig und individuell bei uns im Fachgeschäft beraten.