Beiträge

LG Largo

LG Largo: Da ist er!

Der LG Largo erfindet eine ganze neue Produkt Kategorie und präsentiert hier einen kleinen „smarten“ LED Projektor. Dabei ist er nicht nur klein und portable sondern ermöglicht mit seinen Netzwerkanbindungen jede Menge Möglichkeiten. So kann man z.B. auch in einem Hotel mit WLAN schnell und einfach seine Lieblingsserie via Amazon Prime, Netflix, Maxdome usw. auf einen großen Bild genießen. Durch den integrierten Media Player kann auch am vorhanden USB-Anschluss mal eben ein Film gestartet werden oder via MHL das Smartphone gespiegelt werden. Viele Möglichkeiten und das ganze mit LED Technik die 30.000 Stunden Lampenlaufzeit bietet. Ein wirklicher Allrounder.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

LG Largo

Der LG Largo ist ab sofort in unserem Fachgeschäft in der Überseestadt vorführbereit und kann gerne begutachtet und auf Wunsch auch direkt mitgenommen werden. Der neue kleine Smarte Projektor kann auch in unserem Online Store bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

So smart kann Heimkino sein

LG Largo

Der LG Largo (PF1500-EU) bietet mit seiner Full HD-Auflösung (1.080 Pixel) und einer maximalen Helligkeit von 1.400 ANSI-Lumen eine herausragende Bildqualität. Zudem ist der Projektor besonders flexibel, denn mit Intel WiDi ist eine kabellose Bildübertragung möglich. Und auch der Ton kann via Bluetooth Out an ein Soundsystem übertragen werden – für den perfekten Sound zum brillanten Bild.

LG Largo

Mit bis zu 120 Zoll Bilddiagonale sorgt der LG LARGO (PF1500-EU) für Kino-Feeling pur. Seine Bildfläche ist viermal so groß wie die eines 60 Zoll Bildschirms. Damit holen Sie das Kino direkt zu sich nach Hause!

120 Zoll = 60 Zoll Fernseher x 4

Der LG LARGO (PF1500-EU) liefert mit seinen 1.080 Pixel eine umwerfend klare Bildqualität. Unschlagbare 1.400 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 150.000:1 sorgen für unglaubliche Helligkeit und beeindruckende Schwarz- und Weißwerte. Dadurch, dass sowohl Rot-, Grün, als auch Blautöne separat beleuchtet werden, bildet der Projektor Bilder in absolut naturgetreuen Farben ab. Zudem beeindruckt die LG Triple XD Engine-Technologie mit exzellenten Farben, klaren Kontrasten und gestochen scharfen Details – für eine einzigartige Bildqualität.

Technische Details:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 1.400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • optischer 1.1x Zoom mit einer Vier-Punkt-Trapezkorrektur
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30.000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • 2 HDMI Eingänge
  • Miracast
  • Intel Wireless Display

 

,

LG Largo: 100 Zoll für die Hosentasche

LED ist im Heimkino angekommen: Die Multimediamaschine LG Largo punktet mit nützlichen Apps, dauerhafter Lichtstärke und minimaler Geräuschentwicklung 

LG Electronics ist bereits seit einigen Jahren für seine innovativen und leistungsstarken LED-Projektoren bekannt. Im mobilen Segment konnten die kleinen LED-Projektoren bereits zu einer festen Größe heranwachsen, nun bringt LG den ersten LED-basierten Projektor auf den Markt, der auch im anspruchsvollen Heimkino durch Helligkeit, Bildqualität und Preis-Leistung überzeugt: Anfang August stellt LG Electronics die neue Allzweckwaffe LG Largo vor.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

LG Largo

Der LG Largo. Ein kleiner Beamer den man einfach und überall mitnehmen kann. Unter den Arm genommen und los geht es.

Smarte Innovationen und technisches Feintuning

Das äußere Erscheinungsbild mag auf den ersten Blick bekannt vorkommen. Denn als Basis diente LGs PF1500G, der bereits seit Anfang Mai auf dem europäischen Markt ist und Händler wie Konsumenten gleichermaßen begeistert. Der neue „LARGO“ kann nun noch mehr.

Die von LG TVs bekannte Magic Remote-Fernbedienung gehört hierbei zur Grundausstattung. Warum? Durch die intuitive Pointer-Fernbedienung lässt sich die neu gestaltete Nutzeroberfläche inklusive aller Apps ganz bequem und einfach steuern. Apps? Richtig gelesen: Der Projektor ist wie ein SmartTV App-fähig und hat die beliebtesten Applikationen direkt mit an Bord – etwa Netflix, Maxdome, YouTube, Spotify, tagesschau.de und MyVideo, um nur einige zu nennen.

Ans Netz kommt er ganz unkompliziert per WLAN oder LAN. Zum einen werden so webbasierte Apps wie Streaming-Dienste oder Mediatheken erst wirklich nutzbar, zum anderen stellt der Projektor alle vom integrierten Mediaplayer abspielbaren Dateien aus dem Heimnetzwerk auf der SmartShare-Oberfläche proaktiv zur Verfügung.

Der neue „LARGO“ wartet zusätzlich mit nützlichen Heimkino-Features auf. Ein Beispiel ist die mehrstufige Tru-Motion-Technologie. Sie fügt zwischen den Bildern der originalen Bildwechselfrequenz passend berechnete Zwischenbilder ein und lässt schnelle Bewegungen flüssiger und schärfer aussehen – so werden schnelle Action-Szenen noch packender.

Lediglich 21dB Lüftergeräusch gibt der Winzling im Eco-Modus von sich, womit er sich das Prädikat „flüsterleise“ verdient. So bleibt dem Nutzer – auch in ruhigen Filmszenen – das Summen eines hochfrequenten Lüfters erspart.

Wie von LG-Projektoren bereits bekannt wird auch der LARGO über ein professionelles Farbmanagement-Tool verfügen, das es möglich macht, den Projektor detailgetreu zu kalibrieren.

LG Largo

Hier einige technische Details im Überblick:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Kleine Baugröße: 84 x 132 x 220 (HxBxT in mm)
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • Gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • Optischer 1.1x Zoom nebst Vier-Punkt-Trapezkorrektur garantieren ein passendes, symmetrisch-scharfes Bild aus nahezu jedem Projektionswinkel
  • 3D-Optimizer via DLP Link für perfekten 3D-Genuss im Heimkino
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • MiraCast
  • Intel Wireless Desktop

Nils Fleischhauer, Business Unit Manager Projektoren bei LG Electronics Deutschland GmbH, kommentiert: „Mit dem LARGO bringt LG einen hochwertigen LED-Projektor, der in puncto Helligkeit und Bildqualität dem Heimkino gewachsen ist. Die durchdachten Multimediafunktionen machen ihn zu einer echten Allzweckwaffe – und das zu einem unschlagbaren Preis. Wir bedienen mit diesem Produkt eine Marktlücke. LARGO liefert ein sensationelles Bild, ist einfach und intuitiv zu bedienen, das Verschmelzen von Projektor und SmartTV machen ihn absolut einzigartig.“

Der LG „LARGO“ wird unter der Artikelbezeichnung PF1500-EU geführt und ist ab August 2015 mit einer UVP von 1349,- Euro erhältlich. Der LG Largo kann ab sofort bei uns im Online Shop oder im Laden bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen – sofort lieferbar <<

OLED
,

LG präsentierte eine Serie neuer OLED-TV-Geräte

Perfekte Schwarztöne und beeindruckende Farbwiedergabe für ein neuartiges Display-Erlebnis

OLED

LG PRIME UHD-TV UF9500

LG präsentierte eine Serie neuer OLED-TV-Geräte, darunter 55, 65 und 77 (140/165/196 cm) Zoll-Modelle mit gebogenen und flachen Bildschirmen. Um die wichtigsten Vorteile der innovativen LG OLED-Display-Technologien in aller Kürze zusammenzufassen, benennt das Unternehmen auch sein neues „ABCD“-Konzept:

  • Angle (A – Betrachtungswinkel): LGs OLED-TVs bieten allen Zuschauern, ganz unabhängig von ihrem Betrachtungswinkel, eine außergewöhnliche Bildqualität.
  • Black (B – Schwarz) und Color (C – Farbe): Durch eine Reihe fortschrittlicher Display-Funktionen, einschließlich der proprietären WRGB OLED-Technologie von LG, ermöglicht das neue OLED-TV Line-up die Wiedergabe von Bildern mit perfekten Schwarztönen, in ansprechenden Farben und mit einem unendlichen Kontrastverhältnis.
  • Design (D – Design): LGs besondere „Art Slim Design“-Philosophie zielt auf die Entwicklung eines der flachsten TV-Geräte unter Beibehaltung einer möglichst einfachen und klaren Gesamtästhetik.

Ende März wird das Unternehmen seine neuen Premium-TVs auch in den internationalen Märkten vorstellen.

LG PRIME UHD-TV UF9500

LG PRIME UHD-TV UF9500

Durch eine überzeugende Kombination aus überlegenen Display-Technologien konnte LG im Januar für seine OLED-Fernseher bereits den „Best of CES“-Award in der Produktkategorie TV gewinnen. Vor dem Hintergrund einer kontinuierlich wachsenden Verfügbarkeit von hochwertigen Inhalten erwartet LG auch eine Steigerung beim Umsatz seiner beeindruckenden OLED-TVs – anspruchsvolle Zuschauer suchen nach hochwertigen Geräten, um diese Inhalte auch qualitativ ansprechend genießen zu können. LG plant daher, sein OLED-TV-Portfolio für den koreanischen Markt von fünf auf zehn Modelle zu erweitern, um Verbrauchern so eine größere Auswahl an Premium-Geräten anbieten zu können.

PRIME UHD-TV für fesselndes Zuschauererlebnis

Der neue PRIME UHD-Fernseher von LG rangiert eine Klasse über dem ULTRA HD-TV des Unternehmens und ist mit ColorPrime-Technologie, Ultra Luminance sowie mit einem 4K In-Plane Switching (IPS) Panel und einer Prime Mastering-Engine ausgestattet. LGs PRIME UHD-TV bietet dadurch ein beeindruckendes Premium-Seherlebnis mit echtem Kino-Feeling. Durch seine ColorPrime-Technologie kann LG den Farbbereich des Bildschirms, der durch die Verwendung unterschiedlicher LED-Phosphorfarben wiedergegeben wird, erweitern und erzeugt so eine größere Bildtiefe und sehr viel realistischere Bilder. LGs Ultra Luminance-Technologie analysiert kontinuierlich die jeweils hellsten und dunkelsten Bereiche der angezeigten Inhalte, um Helligkeit und Auflösung entsprechend zu verbessern. Durch die Ausstattung mit einem LG 4K IPS Panel ermöglicht der Fernseher selbst bei extrem großen Betrachtungswinkeln eine Bildwiedergabe mit besonderem Detailreichtum. Darüber hinaus lassen sich die TV-Einstellungen auf Basis der Prime Mastering-Engine so optimieren, um eine Bildqualität auf Premium-Level zu garantieren.

OLED

4k OLED TV

Die neuen PRIME UHD-TVs von LG präsentieren sich zudem in einem bemerkenswerten „UltraSlim“-Design: Mit seinem nur 8,5 mm flachen Display unterbietet das Gerät den Branchendurchschnitt bei weitem, denn konkurrierende Displays weisen eine Tiefe zwischen 40 und 50 mm auf. LGs integrierter „Auditorium“-Standfuß passt perfekt zum Metallic-Look der Frontblende, die den Bildschirm einrahmt. Der Standfuß komplettiert dabei als zusätzlicher Schallreflektor auch das zentrale Harman Kardon-Soundsystem.

Herausragende Benutzererfahrung durch webOS 2.0

LGs neue webOS 2.0 Smart-TV-Plattform ist eine erweiterte Version der bereits sehr erfolgreichen Urprungsversion der webOS-Benutzeroberfläche des Unternehmens. webOS wurde ganz nach dem Motto ‚Make TV Simple Again‘ entwickelt, um der auf Anwenderseite wachsenden Frustration durch übermäßig komplexe TV Navigationssystemen zu begegnen. Aktuelle Absatzprognosen zu mit webOS ausgestatteten Smart-TVs sagen noch für das erste Halbjahr des Jahres 2015 den Verkauf von einer Million TV-Geräte voraus.

OLED

„Wir freuen uns sehr über die Einführung einer umfassenden und unverwechselbaren Serie von TV-Produkten mit einer beeindruckenden Bildqualität. Dadurch zeigen wir, was wir meinen, wenn wir von ‚Premium‘ reden”, erklärt Brian Kwon, Präsident und CEO von LG Electronics Home Entertainment. „LGs OLED-TVs und PRIME UHD-TVs stärken die Marke als Synonym für Bildqualität. Mit diesen beispiellosen Home-Entertainment-Lösungen befindet sich LG in einer sehr guten Ausgangsposition zum Premium-TV-Marktführer.“

Bild_LG-2015-TV-Launch-Event_4K-OLED-TVs-01

Ende März wird das Unternehmen seine neuen Premium-TVs auch in den internationalen Märkten vorstellen.