Beiträge

Loewe app

Die neue Loewe app

Die neue Loewe app: Program-Guide, TV-Streaming, Zapping und Aufnehmen bequem mit dem Smartphone oder Tablet. Selbst von unterwegs

Seit 02. März 2017 gibt es die neue Loewe app. Sie ersetzt die bisherigen Smart Assist und Smart tv2move Applikationen. Die neue App macht das Smartphone oder Tablet im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. 

Loewe app

Loewe macht das Entertainment-Erlebnis seiner Kunden so komfortabel wie möglich. Mit der neuen Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles einfach und intuitiv. Vom Design ähnlich wie die klar strukturierte neue TV-Benutzeroberfläche, Loewe os.

TV-Streaming, -Zapping, -Recording und Program Guide mit einem Fingertipp

Mit der neuen App des Premium TV-Herstellers können Loewe TVs ab sofort über das Handy oder Tablet bedient werden. Zudem fungiert die Applikation als elektronische Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar.

Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk sämtliche TV-Sendungen live auf dem Mobile Device abgespielt werden. Eine weitere Besonderheit: die Mobile Recording-Funktion. Das bedeutet: Sendungen können zuhause, parallel zum laufenden Programm, oder auch von unterwegs, bequem über die neue App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet – damit nie wieder eine Lieblingssendung verpasst wird.

Loewe app

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing

Mit der Loewe app können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Softwareversion.

Weitere Details finden Sie hier.

Loewe app

Philips PFK6300
,

Philips Full-HD Line Up 2015

  • Die Philips 5500 Serie ist der Einstieg in die Welt von Full HD Smart TVs powered by Android™ 5.0.
  • Die Philips 5300 und 5500 Serien bieten ein umfassendes Smart TV-Erlebnis.
  • Philips 4100 Full HD TVs zeigen hohe Bildqualität fürs kleine Budget.
  • Die Modelle der Philips 4000 Serie sind elegant, kompakt, leicht und portabel.
  • Die Philips 6300 und 6500 Ambilight Full HD-TVs sind mit der Perfect Pixel HD Engine für ausgezeichneten Kontrast, lebendige Farben, hervorragende Schärfe und ruckelfreie Bewegtbilder ausgestattet.
  • Ambilight macht das Fernseherlebnis noch mitreißender.
  • Die Philips 6500 Modelle verfügen über die neueste Version von Android TVTM und bieten so ein vielfältiges Smart TV-Erlebnis.

Das neue Philips TV-Portfolio des Jahres 2015 bietet eine umfassende Auswahl an Einstiegsmodellen mit Full HD-Auflösung und Bildschirmdiagonalen von 56 cm (22 Zoll) bis zu 140 cm (55 Zoll). Bereits bei diesen TVs wird eine hohe Bildqualität geboten, verbunden mit dem Zugang zu Smart TV bei ausgewählten Modellen. Die neuen 4000, 4100, 5300 und 5500 Philips TVs werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz im zweiten Quartal 2015 verfügbar.

Philips 4000 – kleine Bildschirme für jeden Raum

PFK4000

Die kompakten und elegant gestalteten schwarzen TVs der Philips 4000er Serie sind ideal für kleine Räume und als Zweitfernseher mit reiner TV-Funktionalität. Dank der Digital Crystal Clear-Technik werden Bilder mit natürlichen Farben und guten Kontrasten wiedergegeben. Die TVs bieten vielfältige Schnittstellen und Anschlüsse für andere Geräte.

Philips 4100 – gute Bildqualität zum guten Preis

PFK4100

Dank der 100Hz Perfect Motion Rate zeigen diese Full HD TVs ein scharfes Bewegtbild, während gleichzeitig Digital Crystal Clear die Wiedergabe von jeder Quelle mit guten Kontrasten und lebendigen Farben gewährleistet. Alle Modelle der 4100er Serie beeindrucken mit ihrem schmalen Rahmen, der auf einem offenen Standfuß ruht. Sie verfügen über eine Vielzahl von Schnittstellen und Anschlüssen, um beispielsweise die Wiedergabe von einem USB-Stick, die Aufnahme einer TV-Sendung auf Festplatte über USB oder das Streamen von nicht-kopiergeschützten Inhalten vom PC zu ermöglichen.

Philips 5300 – Smart TVs mit hoher Full HD-Bildqualität

PFK5300

Die Modelle der Philips 5300 Serie bieten Zugang zu Philips Smart TV und damit zu einer umfassenden Auswahl an Mediatheken und Video-on-Demand-Diensten. Eine Vielzahl von Apps sowie der Browser komplettieren die Online-Möglichkeiten der Philips 5300 Serie. Die beeindruckende Full HD-Bildqualität wird dabei ergänzt durch einen guten Kontrast, denn die Micro Dimming Technologie liefert dunkles Schwarz und helles Weiß indem sie den jeweiligen Bildinhalt in 6.400 Zonen analysiert und das LED-Backlight entsprechend anpasst.

Philips 5500 – Android TV für alle

PFK5500

Die verschiedenen Modelle der Philips 5500 Smart TVs sind die preisgünstigsten Philips TVs mit der aktuellen Version von Android TV™ für ein Smart TV-Erlebnis der neuesten Generation. Mit dem Zugang zur Philips Smart TV-Plattform und zum Google Play Store kommt hier das Beste aus zwei Welten zusammen.

Bei der Kaufentscheidung für einen Fernseher ist die Bildqualität der ausschlaggebende Faktor. Die neuen Philips 6300 und 6500 Ambilight Full HD-Fernseher werden selbst anspruchsvollste Nutzer zufrieden stellen. Dank der Perfect Pixel HD Engine bieten sie Film- und Fernsehfreunden die Bildqualität, die sie sich wünschen: gestochen scharfe, lebendige und naturgetreue Full HD-Bilder mit hohen Kontrastwerten und bester Bewegungsschärfe. Das zweiseitige Ambilight macht das Fernseherlebnis noch mitreißender und intensiver, indem ein Lichtschein auf die Wand hinter dem TV-Gerät projiziert wird, der sich den auf dem Bildschirm wiedergegebenen Farben dynamisch anpasst. Die neuen Philips TVs der 6300er und 6500er Serien kommen im zweiten Quartal 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt.

20150318_Datenblatt_Philips_4000_4100_5300_5000_Serien_2_LR

20150318_Datenblatt_Philips_4000_4100_5300_5000_Serien_LR

Philips 6300 – Full HD-Bildqualität auf hohem Niveau

Philips PFK6300

Die Philips Full HD-Fernseher der 6300er Serie sind für Verbraucher konzipiert, die ein unkompliziertes Fernseherlebnis mit hervorragender Bildqualität wünschen. Hierfür sind die Geräte mit Perfect Pixel HD mit Natural Motion ausgestattet. Diese fortschrittliche Technologie stellt sicher, dass Bewegungen fließend und gleichzeitig gestochen scharf wiedergegeben werden. Zur Optimierung des Kontrasts passt Micro Dimming die Direct LED-Hintergrundbeleuchtung in Echtzeit an, indem  es die Inhalte auf dem Bildschirm in 6.400 verschiedenen Bereichen analysiert. So bieten die Fernseher unglaubliche Kontraste mit tiefem Schwarz neben hellem Weiß – für ein realistisches Fernseherlebnis.

Philips 6500 – powered by Android TV™

PFK6500

Die Philips 6500 Ambilight Smart TVs liefern eine noch bessere Bildqualität und ein noch intensiveres Fernseherlebnis. Diese schlanken Full-HD Smart TVs bieten ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten über die neueste Version von Android TVTM. Ergänzend zur Philips Smart TV-Plattform bieten sie Zugang zu den verschiedensten Android-Apps und Online-Spielen. Eine speziell konzipierte Fernbedienung mit einer QWERTY-Tastatur macht die Texteingabe und die Navigation durch die Menüs ganz einfach.

Die Perfect Pixel HD Engine verfügt über Perfect Natural Motion für flüssige und gestochen scharfe Bewegtbilder sowie über Super Resolution für eine noch höhere Konturenschärfe und eine noch bessere Detailwiedergabe. Und schließlich verbessert Micro Dimming Pro den Kontrast, in dem es die Lichtverhältnisse der Umgebung bei der dynamischen Anpassung der LED-Hintergrundbeleuchtung berücksichtigt. Hierfür werden die On-Screen-Inhalte in Echtzeit in 6.400 verschiedenen Bereichen analysiert.

20150318_Datenblatt_Philips_6000er_Serie

CXW754

Panasonic CXW754 und CXW704

Der rasant anwachsenden Nachfrage nach ultra-hochauflösenden Fernsehgeräten und dem stark steigenden Angebot an 4K-Inhalten Rechnung tragend, präsentiert Panasonic die Nachfolger der bewährten Full HD-TVs ASW754/ASW654, die jetzt mit einem 4K Ultra HD-Panel ausgestattet sind. Die Serien CXW754 und CXW704 begeistern mit ihrer fortschrittlichen Bildverarbeitung und sorgen so für ein faszinierendes Seherlebnis. Eine intuitive Bedienung und schnellen Zugriff auf TV- Aufzeichnungen und smarte Funktionen garantiert der neu entwickelte My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS. Als technologischer Vorreiter ist Panasonic zudem weltweit der einzige Hersteller, der zahlreiche seiner TVs wie den CXW754 zusätzlich zu einem Twin HD Triple Tuner mit einem SAT>IP CIient & Server ausstattet und somit den Fernsehempfang noch einfacher und flexibler macht (CXW704: HD Triple Tuner, SAT>IP Client). So wird der Standort des Fernsehers unabhängig vom Antennenanschluss. Umfangreiche smarte Funktionen wie HbbTV, die Integration aller wichtigen Video-on-Demand-Dienste sowie komfortables USB-HDD-Recording runden das gewaltige Ausstattungspaket ab. Die CXW704-Serie ist mit Bildgrößen zwischen 100cm und 164cm (40 bis 65 Zoll), die CXW754-Serie zwischen 108cm und 151cm (43 bis 60 Zoll) erhältlich.

CXW754

Die neuen Serien CXW754 und CXW704 sorgen für unvergessliche TV-Momente und ein packendes Heimkino-Erlebnis. Durch die 4K UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten verfügen sie über viermal so viele Bildpunkte wie ein herkömmlicher Full HD-TV und zeigen einen atemberaubenden Detailreichtum und großartige, plastische Bilder in 2D und 3D. Mit seinem 4K Ultra-HD-IPS-LED-LCD-Panel (CXW704: Ultra HD-LED-LCD) und der ausgezeichneten und ständig optimierten Panasonic Bildverarbeitungstechnologie garantieren die CXW754/CXW704-TVs ein faszinierendes Seherlebnis aus jedem Blickwinkel. Das Super Bright IPS-Panel (CXW704: Super Bright Panel) mit erhöhter Helligkeit sorgt für brillante und lebendige 4K-Bilde. Dank Local Dimming und der Anpassung der Hintergrundbeleuchtung einzelner Bildbereiche durch ständige Analyse des Bildinhaltes, sind allerfeinste Details und tiefstes Schwarz gewährleistet. Der schnelle Quad-Core-Pro-Prozessor sorgt zudem für ultrascharfe und detailreiche 4K-Bilder von jeder Quelle und die 1.000Hz-Bildverarbeitung überzeugt mit gestochen scharfer Darstellung auch bei schnellen Bewegungen. Studio Master Colour ermöglicht darüber hinaus eine perfekte Farbreproduktion. Mit ihrem eleganten Design in Metal Black (CXW754) und Metal Silver (CXW704) machen die 4K UHD-TVs zudem in jedem Wohnraum eine top Figur. Akustisch setzen CXW704/CXW754 mit der VR Audio True Surround-Technologie jeden Filmsound bestens in Szene.

Intuitive Bedienung mit neuem My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS

Panasonic, in vielen Tests immer wieder für sein intuitives Bedienkonzept ausgezeichnet, hat den bewährten My Home Screen, den personalisierten Startbildschirm, im Modelljahr 2015 weiter optimiert und noch komfortabler gemacht. Der neue My Home Screen 2.0 powered by Firefox OS bietet einen noch schnelleren und intuitiveren Zugang zu Lieblings-Sendern, TV-Anwendungen und Apps. Die moderne Benutzeroberfläche kann nach persönlichen Vorlieben gestaltet werden und bietet maximale Kompatibilität mit anderen Endgeräten. So haben Zuschauer immer direkten Zugriff auf ihre Favoriten, die kinderleicht – etwa mit Hilfe des mitgelieferten Touch Pad-Controllers (CXW754) – dem Startbildschirm hinzugefügt werden. Darüber hinaus können oft gesehene Sender, Lieblings-Apps oder Video-on-Demand-Angebote direkt an den Startbildschirm geheftet werden. Für den Zuschauer wichtige und interessante Informationen zeigt der innovative Info Frame. Dies können beispielsweise Programmvorschläge, Wetterprognosen, die Uhrzeit oder die Senderübersicht sein. my Stream analysiert die persönlichen Sehgewohnheiten anhand individueller Favoriten und schlägt Programme vor, die genau dem eigenen Interessengebiet entsprechen. Neben dem TV-Programm werden dabei auch Inhalte von Streaming-Diensten, Web-Content oder eigene Aufzeichnungen berücksichtigt.

CXW704

Twin HD Triple Tuner, SAT>IP Client & Server, USB-HDD-Recording

CXW754 und CXW704 verfügen über alle derzeit verfügbaren Empfangswege. Ohne zusätzliche Set-Top-Box können digitale HD- und SD-Programme per Kabel, Satellit oder Antenne empfangen werden. Panasonic ist weltweit der einzige Hersteller, der viele seiner TV-Geräte mit einem SAT>IP Server & Client (CXW704: SAT>IP Client) ausstattet und damit den TV-Empfang noch flexibler macht. SAT>IP ist ein neuer Standard für die Bereitstellung von TV-Signalen (DVB-S, DVB-C und DVB-T) im Heimnetzwerk. Panasonic-TVs wie die CXW754 und CXW704 sind SAT>IP-zertifiziert und in der Lage, diese Signale zu empfangen und darzustellen. Dabei bleibt die volle TV-Funktionalität mit HbbTV, EPG, Videotext, USB-Aufnahme sowie die Entschlüsselung von Pay TV-Programmen erhalten. Eine weitere Verkabelung ist nicht notwendig, da die Panasonic-TVs mit SAT>IP Client ihr Programm per LAN, Powerline oder kabellos per WLAN aus dem Netzwerk erhalten. So wird der Standort des Gerätes unabhängig vom Antennenanschluss.

Während die CXW704-Modelle mit einem HD Triple Tuner und SAT>IP Client ausgestattet sind, bietet die CXW754-Serie einen Twin HD Triple Tuner, der durch sein ausgereiftes Konzept seit vielen Jahren Maßstäbe setzt, sowie einen SAT>IP Client & Server. Der Twin Tuner ist in der Lage, zwei Sendungen gleichzeitig und unabhängig voneinander zu empfangen oder aufzuzeichnen. Darüber hinaus kann ein Programm geschaut und ein zweites aufgezeichnet oder im Netzwerk bereitgestellt werden. Zwei CI Plus-Slots (CXW704: ein CI Plus Slot) ermöglichen die gleichzeitige Entschlüsselung von zwei Pay-TV-Sendern. Der SAT>IP Server des CXW754 beschränkt sich nicht nur auf Satelliten-Signale, sondern stellt die auf klassischem Weg per Antenne, Kabel oder Satellit empfangenen Sender im Heimnetzwerk für kompatible Geräte wie Tablet/Smartphone oder ein zweites mit einen SAT>IP Client ausgestattetes Fernsehgerät zur Verfügung. So zeigt der CXW754 beispielsweise ein Programm live und versorgt gleichzeitig einen kompatiblen TV im Schlafzimmer mit TV-Signalen, obwohl dort kein eigener Antennenanschluss vorhanden ist. Die SAT>IP Installation und Vernetzung wurde zudem bei den 2015er Modellen noch weiter vereinfacht und die Umschaltzeiten noch weiter verbessert.

Smartes Fernsehen in allen Variationen

Neben dem normalen Fernsehprogramm begeistern die Serien CXW754 und CXW704 mit einer Unterhaltungsvielfalt, bei der für jeden etwas dabei ist. Eigene Fotos, Videos oder Musikdateien können über den integrierten Media Player von USB-Speichern, SD-Karten oder aus dem Netzwerk abgespielt werden. Neben einer riesigen Anzahl an Internet-Apps wie Musikdiensten, Videos, Informationen, Nachrichten oder Wetterprognosen verfügen der CXW754 und der CXW704 über alle wichtigen Video-on-Demand-Dienste wie beispielsweise Netflix, Maxdome oder Amazon Instant Video, die mittlerweile auch ultra-hochaufgelöste Inhalte anbieten. Damit holt sich der Zuschauer seine Videothek mit einem nahezu unbegrenzten Angebot an Filmen direkt ins Haus. Mit dem in diesem Jahr erstmals eingesetzten Firefox-Internet-Browser surft man zudem bequem mit gewohnter Funktionalität und ohne zusätzlichen PC im Internet.
Darüber hinaus macht Panasonic das TV-Erlebnis mobil. Mit Smartphone oder Tablet kann der Zuschauer sein Fernsehprogramm oder eine Aufzeichnung nicht nur in den eigenen vier Wänden genießen, sondern dank TV-Anywhere überall – weltweit. Lediglich eine Internetverbindung wird benötigt. So schaut man beispielsweise im Hotel in Übersee ein spannendes Fußballspiel, das gerade in der Heimat übertragen wird. Mit dem CXW754 erfolgt diese Übertragung dank Twin HD Tuner unabhängig vom gerade auf dem Bildschirm gezeigten Programm. Mit Swipe & Share und der Panasonic TV Remote App 2 wird zudem der Dia-Abend wieder zum Familienereignis. Mit einem Wisch auf Tablet oder Smartphone werden Medieninhalte wie Fotos, Filme oder Musik zum TV geschickt, um sie gemeinsam auf dem großen Bildschirm zu betrachten. Das Teilen von Inhalten wird mit Swipe & Share ebenfalls deutlich vereinfacht, indem Mediendateien von einem am TV angeschlossenen Speicher zum Tablet oder Smartphone gesendet werden, um sie dort zu sichern.

Gut zur Umwelt

Die neuen Panasonic TVs sind mit zahlreichen strom- und ressourcensparenden Funktionen ausgestattet. So schalten beispielsweise angeschlossene Geräte auch nur dann ein, wenn sie benötigt werden. Ein Umgebungslichtsensor regelt die Bildhelligkeit automatisch in Abhängigkeit von der Raumbeleuchtung. So wird nicht nur der Geldbeutel, sondern auch die Umwelt geschont.

Verfügbarkeit

TX-60CXW754, ab Ende April 2015
TX-55CXW754, ab Mitte April 2015
TX-49CXW754, ab Ende April 2015
TX-43CXW754, ab Ende April 2015

TX-65CXW704, ab Ende Juni 2015
TX-55CXW704, ab April 2015
TX-50CXW704, ab April 2015
TX-40CXW704, ab April 2015