Beiträge

SUHD TV HDR+
,

Samsung: Neuer Bildmodus HDR+

Samsung führt neuen Bildmodus HDR+ auf allen 2016er SUHD TV- und UHD TV-Modellen ein

Pünktlich zur Europameisterschaft beschert Samsung den Verbrauchern mit seinem neuen Bildmodus noch bessere Bildqualität. Mit HDR+ werden Bildinhalte heller und kontrastreicher dargestellt, Farben erhalten eine beeindruckende Tiefe und das Bild wirkt schärfer. HDR Plus wertet alle Bilder auf, unabhängig von der Signalquelle. Der neue Modus ist ab sofort für alle Samsung SUHD TV-Modelle der Generation 2016 verfügbar und wird in Kürze auch für alle UHD TVs dieses Jahres freigeschaltet. Der Unterschied macht sich bei Fußballübertragungen und in heller Umgebung sofort bemerkbar.

SUHD TV HDR+

Der neue Spezial-Bildmodus HDR Plus wertet die Bilder deutlich auf und begeistert mit kräftiger, satter Optik – egal zu welcher Tageszeit.

HDR steht für High Dynamic Range und ist die jüngste Revolution der Bildqualität im TV-Bereich. Die Technologie sorgt für mehr Kontraste und wertet Bildareale auf, die vorher zu dunkel oder zu hell waren. Dadurch sind viel mehr Details erkennbar und das Bild wirkt schärfer. So sieht etwa ein Sonnenuntergang dank HDR viel realistischer aus, da die einzelnen Helligkeitsabstufungen und die unterschiedlichen Farben besser dargestellt werden können. Samsung nimmt beim Einsatz von HDR eine Vorreiterrolle ein und hat den neuen Bildstandard in die komplette aktuelle SUHD TV- und UHD TV-Generation integriert. Da die HDR-Technologie aber noch am Anfang steht, können Verbraucher momentan lediglich mit Filmen auf Ultra HD Blu-ray Discs und ausgewählten Inhalten auf Streamingplattformen in das HDR-Erlebnis eintauchen.

Das ändert sich mit dem neuen Bildmodus HDR Plus, denn alle Bilder erfahren eine optische Aufwertung – unabhängig von ihrer Signalquelle. Das TV-Erlebnis wird durch HDR+ kontrastreicher und farbintensiver, auch wenn kein spezieller HDR-Content wiedergegeben wird. So eignet sich der Einsatz von HDR+ hervorragend für Fußballübertragungen, wenn zum Beispiel eine Hälfte des Feldes im Schatten liegt. Dank der hohen Bildhelligkeit und der besseren Kontrastdarstellung werden auch diese Unterschiede natürlich und detailliert wiedergegeben. Vor allem in einer sehr hellen Umgebung profitieren Zuschauer von HDR Plus, da das Bild insgesamt heller wird und Details deutlicher zu erkennen sind.

Per Online-Update ist der neue Spezialmodus HDR+ ab sofort für alle 2016er Samsung SUHD TVs verfügbar. Für die aktuellen UHD-Modelle wird er in Kürze ebenfalls freigeschaltet. Den Bildmodus findet der Nutzer nach dem Update ganz einfach: Im Einstellungsmenü gibt es unter dem Menüpunkt „Bild“ einen Bereich namens „Spezialmodus“. Hier lässt sich HDR+ ganz einfach mit nur einem Klick aktivieren.

Der Unterschied ist sofort erkennbar. „Mit der HDR-Technologie hat die Bildqualität einen revolutionären Schritt nach vorne gemacht. Nun verbessern wir mit HDR+ das Bild abermals, sodass der Verbraucher für alle Bildquellen ein beeindruckendes HDR-Erlebnis genießt“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Samsung SUHD TV-Portfolio 2016
,

Samsung SUHD TV-Portfolio 2016

Im März feiert das neue Samsung SUHD TV-Portfolio 2016 im Rahmen der Samsung Roadshow Deutschlandpremiere. Die aktuellen Modelle ermöglichen dank neu entwickelter 10 Bit Quantum Dot Displays mit bis zu 1 Milliarde Farben, tiefen Schwarzwerten und scharfen Kontrasten eine atemberaubende Bildqualität. Die faszinierende Leuchtkraft von bis zu 1.000 Nit sorgt für eine brillante Darstellung von HDR-Videomaterial, die von anderen Displaytechnologien im Konsumentenbereich nicht erreichbar sind. Neben den Premiumreihen 8 und 9 hält die SUHD TV-Technologie auch Einzug in die Serie 7. Durch das weiterentwickelte Bedienkonzept des Samsung Smart Hubs erreichen Zuschauer ihre gewünschten Inhalte deutlich schneller. Die ersten Produkte des Modelljahrs 2016 werden bereits ab März im Handel verfügbar sein.

Samsung SUHD TV-Portfolio 2016

Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot Display ermöglichen 1 Millarde Farben, HDR mit 1000 Nit und hohe Schwarzwerte dank Ultra Black Filter.

Für die neueste Generation seiner hochwertigen SUHD TVs hat Samsung die Bildqualität durch eine Weiterentwicklung der Quantum Dot Displays und der High Dynamic Range-Wiedergabe abermals verbessert. „Unsere neuen Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot Display schaffen mit bis zu 1 Milliarde Farben und einer faszinierenden Helligkeit ein nahezu lebensechtes Seherlebnis. Dank der Quantum Dot-Technologie erreichen wir mit sämtlichen SUHD TV-Modellen beeindruckende Spitzenwerte bei der Bildqualität, die im letzten Jahr noch unserem Flaggschiff vorbehalten waren“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Auch der Samsung Smart Hub auf Basis von Tizen wurde komplett neu entwickelt und sorgt für eine schnellere und intuitivere Bedienung, bessere Vernetzung mit Zuspielern und leichteren Zugriff auf Apps, beispielsweise von Video-on-Demand-Anbietern. Zuschauer können somit deutlich schneller auf ihre gewünschten Inhalte zugreifen.

Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot- und Ultra Black-Technologie

Die Samsung SUHD TVs übertreffen die Vorjahresmodelle in puncto Bildqualität nochmals deutlich. Alle 2016er-Premiumgeräte bieten unter Einsatz von 10-Bit-Technologie und Quantum Dot Display eine beeindruckende Bildqualität mit natürlichen Farben und fein abgestuften Schwarzwerten. Durch den erweiterten Farbraum, der bis zu 1 Milliarde Nuancen umfasst, erleben die Nutzer überaus lebensechte Bilder. Bei Landschaftsaufnahmen beispielsweise wird ein Wald durch die Möglichkeit, mehr unterschiedliche Grüntöne darzustellen, förmlich zum Leben erweckt und die Oberfläche eines Sees schillert in nahezu allen nur vorstellbaren Blautönen.

Dank optimierter Quantum Dot-Technologie erreichen sämtliche neue SUHD TVs mehr Brillanz als ihre Vorgänger und eine Spitzenhelligkeit von bis zu 1.000 Nit (HDR1000). Damit sind sie mehr als doppelt so hell wie herkömmliche Samsung LCD Displays. So können Zuschauer TV-Inhalte unabhängig von der Umgebungsbeleuchtung, also auch in erleuchteten Räumen und bei Tageslicht, in sehr hoher Qualität genießen. Die neue Ultra Black-Technologie minimiert durch eine spezielle Oberfläche auf dem Display störende Reflexionen und sorgt in dunklen Szenen für noch detailreichere Abstufungen. Mithilfe der umfassend verbesserten Darstellung sind die neuen Geräte damit besonders geeignet, Bilder mit High Dynamic Range (HDR), also erhöhtem Kontrastumfang, wiederzugeben. Inhalte in diesem Format wirken durch den starken Kontrast kräftiger, heller und lebensechter.

Als einer der ersten Hersteller erfüllt Samsung mit allen neuen SUHD TVs die strengen Vorgaben des UHD Premium Logos der UHD-Allianz (UHDA). Das Zertifikat geht weit über die Auflösung hinaus und definiert hohe Anforderungen für Kontrast (HDR-Fähigkeit), Schwarzwerte, Farbraum und Spitzenhelligkeit. Mithilfe des Logos finden Verbraucher ganz einfach heraus, ob der Fernseher ihrer Wahl diesen hohen Bildqualitätsstandards entspricht.

UHDA Logo

360 Grad „Boundless Design“ – Blickfang in jeder Hinsicht

Auch in ästhetischer Hinsicht wissen die neuen Samsung SUHD TVs zu begeistern. „Boundless“ lautet das Stichwort für die neue Designsprache: Das Display und der extrem schmale Rahmen gehen bei vielen Top-Modellen nahtlos ineinander über und bilden eine vollkommen harmonische Einheit. Aufgrund der filigranen Standfußkonstruktion scheinen selbst die größten Bildschirme frei zu schweben. Das 360-Grad-Design von Samsung sorgt zudem dafür, dass die TVs, deren Rückseite elegant gestaltet ist, aus jedem Blickwinkel durch hochwertige Materialien und Verarbeitung überzeugen und sich damit flexibel im Raum inszenieren lassen. Auch in diesem Jahr zeichnen sich wieder zahlreiche Samsung TVs durch das elegante Curved Design aus.

Samsung SUHD TV 2016: Spitzenbildqualität in den Serien 9, 8 und 7

In der Luxusklasse trumpfen die XXL-Modelle der Samsung Curved SUHD TV Serie 9 mit Display-Diagonalen zwischen 88 (223 cm) und 49 Zoll (123 cm) auf. Das Highlight in puncto Bildqualität und Ausstattung sind der Samsung Curved SUHD TV KS9890 in 88 Zoll, sowie der UE55KS9090, Nachfolger des Testsiegers UE55JS9090 der Stiftung Warentest1. Für starke Kontraste bieten alle TVs der Serien 8 und 9 die Precision Black- und Ultra Black- sowie die Peak Illuminator-Technologie2.

Bei Action-Streifen oder Sportübertragungen sorgt Supreme Motion bei den 9er sowie den 8er Modellen für die scharfe Darstellung von schnellen Bewegungen ohne Nachzieheffekte. Gegenüber der Serie 7 sind diese zudem mit Supreme UHD Dimming für tiefe Schwarzwerte bei düsteren Filmszenen und Twin Tunern ausgerüstet. Mit dem KS8090 steht auch ein Flat SUHD TV in den Größen 75 (189 cm), 65 (163 cm), 55 (138 cm) und 49 Zoll (123 cm) zur Wahl.

Mit gleich zwei neuen Modellen der Serie 7 wird das SUHD TV-Erlebnis künftig für noch mehr Zuschauer verfügbar. Der Samsung Curved SUHD TV KS7590 wird in 65 (163 cm), 55 (138 cm), 49 (1234 cm) und 43 (108 cm) Zoll erhältlich sein, der Samsung Flat SUHD TV KS7090 in 60 (152 cm), 55 (138 cm) und 49 (123 cm) Zoll. Beide erzielen durch Precision Black, Ultra Black, UHD Dimming und die Peak Illuminator Pro-Technologie ebenfalls fesselnde Bilder mit beeindruckenden Farbräumen und Schwarzwerten.

In „drei Klicks“ zur Lieblingsserie dank Samsung Smart Hub 2016

Samsung SUHD TV-Portfolio 2016

Durch das weiterentwickelte Bedienkonzept des Samsung Smart Hubs erreichen Zuschauer ihre gewünschten Inhalte deutlich schneller.

Mit dem neu entwickelten Samsung Smart Hub auf Basis des Betriebssystems Tizen können Zuschauer schnell und gezielt auf ihre Wunschinhalte zugreifen. Damit werden lineare TV-Angebote, externe Geräte und App-Inhalte übersichtlich über einen einzigen zentralen Zugangspunkt angeboten. Über eine Leiste am unteren Bildrand gelangen Zuschauer ohne weitere Menüs aufrufen zu müssen direkt auf ihre Apps – und ohne weitere Klicks zu ihren Serien und Filmen sowie individuellen Inhaltsempfehlungen von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Instant Video. Schaltet der Nutzer seinen Samsung Smart TV ein, startet dieser mit der zuletzt genutzten Anwendung und – bei kompatiblen Apps wie Netflix – sogar genau an der Stelle, an der ein Film unterbrochen wurde.

Samsung hat die Verbindungsmöglichkeiten der Smart TVs weiter optimiert, sodass kompatible Zuspieler wie etwa Spielekonsolen oder Blu-ray Player durch die Samsung Smart Remote weitgehend automatisch erkannt werden, ohne dass eine Programmierung notwendig ist.3 Dadurch können Heimkinofans alle ihre Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern und dank integriertem Mikrofon auch auf Sprachbefehle zurückgreifen.

Mehr Inhalte in UHD-Qualität dank UHD-Blu-ray-Player

Für die passenden Inhalte für den neuen SUHD TV im Wohnzimmer sorgt der Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player. Der Zuspieler wird ab April zum Preis von 499 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich sein. Damit bietet Samsung Heimkinofans eine weitere Möglichkeit, ihre Lieblingsfilme und -serien ultrahochaufgelöst zu genießen.

Samsung TV-Portfolio 2016 im Überblick

Serie 9:

Samsung Curved SUHD TV KS9890 (88 Zoll)
Samsung Curved SUHD TV KS9590 (78, 65 Zoll)
Samsung Curved SUHD TV KS9090 (78, 65, 55, 49 Zoll)

Serie 8:
Samsung Flat SUHD TV KS8090 (75, 65, 55, 49 Zoll)

Serie 7:
Samsung Curved SUHD TV KS7590 (65, 55, 49, 43 Zoll)
Samsung Flat SUHD TV KS7090 (60, 55, 49 Zoll)

Samsung SUHD UE82S9W
,

UE82S9W – Luxus Heimkino Fernseher

Pünktlich zur IFA 2015 präsentiert Samsung mit dem SUHD TV UE82S9W ein neues Modell, das 360-Grad-Design und den luxuriösen Charme der TV-Reihe S9 vereint. Neben erlesener Verarbeitungsqualität und dem ikonischen S9 Design, bietet der im Manufaktur-Stil gefertigte Luxus-TV dank Bildtechnologie der Zukunft ein atemberaubendes Seherlebnis. Für eine freistehende Platzierung designt, thront das 21:9-Display mit einer Diagonale von 82 Zoll (207 cm) auf einem raffinierten Sockel. Dieser trägt nicht nur zur edlen Optik bei, sondern verblüfft als elektrisch verstellbare Drehbühne. So können Zuschauer die farbprächtigen, strahlend hellen und kontrastreichen Bilder des ersten S9W Modells mit faszinierender SUHD TV Bildtechnologie aus vielen Perspektiven genießen.

Samsung SUHD UE82S9W

Das 360-Grad-Design des Luxus-TVs vereint eine zeitlose Formsprache mit Bildtechnologie der Zukunft. Der Ansatz dahinter: „Fernseher sind heute Raumobjekte, die sich optimal in den Wohnraum einfügen sollten. Mit dem neuen S9W unterstreichen wir abermals unseren Anspruch, Design und Technologie zu einer Einheit verschmelzen zu lassen, die unseren anspruchsvollen Kunden ein unverwechselbares TV-Erlebnis bietet“, erläutert Kai Hillebrandt, Vice President CE Samsung Electronics GmbH.

Exquisite Ausstattung für eine luxuriöse Privatkino-Vorstellung

Samsung SUHD TVs bieten durch Nano-Crystal-Color-Technologie deutlich mehr Farbnuancen, höhere Helligkeit sowie umfangreichere Kontraste als bisherige Samsung UHD TVs. Dadurch ermöglicht der Luxus-TV besonders natürliche und lebendige Bilder. Die Wölbung des innovativen Curved Displays sorgt zudem für einen überaus plastischen Seheindruck – und dies bei außergewöhnlich hoher Detaildichte. Denn mit 5.120 x 2.160 Pixeln übertrifft die Auflösung des UE82S9W die aktuell verbreitete UHD-Auflösung nochmals deutlich. Darüber hinaus macht der S9W mit seinem 21:9-Seitenverhältnis Kinofilme zu einem cineastischen Erlebnis. In diesem Format aufgenommene Inhalte stellt er nämlich ohne schwarze Balken oben und unten dar – eben genau so, wie es Filmemacher bevorzugen. Der satte Klang des integrierten Soundsystems unterstreicht das eindrucksvolle Bilderlebnis. Der Woofer und die beiden seitlich eingebauten Lautsprecher erzeugen eine Ausgangsleistung (RMS) von 70 Watt.

UE82S9W

Premium-Design, das den Kopf verdreht

Veredelt wird das technologische Juwel UE82S9W von einem gleichzeitig eleganten und funktionalen Gehäuse. Dessen Eigenschaften erlauben es, den Luxus-TV als stilvolles Design-Objekt frei im Raum zu platzieren und die eindrucksvolle Bildqualität aus verschiedenen Perspektiven in voller Pracht zu genießen. Dafür sorgt etwa der kubusförmige Standfuß, in dem ein elektrischer Antrieb Platz findet. Mit dessen Motorkraft können Zuschauer den Bildschirm exakt auf ihre Sitzposition ausrichten. Ein weiterer Blickfang ist die Rückseite des S9W, dessen klares Design nicht durch lose Komponenten gebrochen wird. Nahezu alle Anschlüsse sind in der separaten One Connect Box untergebracht, die lediglich durch ein dezentes Kabel mit dem TV verbunden ist.

Für die Fusion aus Form und Funktion des UE82S9W zeichnet maßgeblich der renommierte Schweizer Industrie-Designer Yves Behar verantwortlich. Seine visionären Design-Ideen hatten bereits großen Anteil daran, dass der Samsung Curved UHD TV HU8590 den iF Design Award 2015 in der Kategorie „Produkt“ erhielt.

UE82S9W

Einzelanfertigung: Jeder SUHD TV UE82S9W ist etwas ganz Besonderes

Ikonische Meisterwerke gibt es nicht von der Stange. Das gilt auch für den Luxus-TV UE82S9W. Wie auch die bisherigen Modelle der exklusiven S9 Serie von Samsung ab 80 Zoll Bildschirmdiagonale, wird jedes Gerät erst nach Bestellung für den Kunden angefertigt. Im Stile einer Manufaktur finden dabei außergewöhnlich hochwertige Materialien sowie sehr aufwändige Herstellungsschritte Verwendung, die über das Niveau üblicher Fertigungsprozesse nochmals deutlich hinausgehen. Erst diese Sorgfalt und Liebe zum Detail verleihen dem Samsung SUHD TV UE82S9W seine einzigartige Wertigkeit und Identität.

Der Samsung SUHD TV UE82S9W kann ab sofort für 21.999 Euro bei uns bestellt werden.