Beiträge

Samsung QLED TV
,

Neuheiten Samsung QLED TVs

QLED TV steht für eine neue TV-Kategorie auf Basis der Quantum Dot-Technologie, aufgeteilt in die Q7-, Q8- und die Q9-Serie. Samsung QLED TVs erfüllen die Kundenwünsche nach einem immer besseren Bild, elegantem Design und intuitiver Bedienung: Optimierte Quantum Dots sorgen für einen enormen Sprung in der Bildqualität im Vergleich zu bisherigen Quantum Dot TVs, das erweiterte 360-Grad-Design lässt Anschlusskabel beinahe verschwinden und macht die neuen Modelle zu edlen Hinguckern im Wohnzimmer. Intelligente Erweiterungen, wie die Smart View App und die optimierte Sprachsteuerung machen Samsung TVs vielseitiger denn je.

„2017 markiert einen echten Paradigmenwechsel für die TV-Branche. Mit QLED haben wir  2017 eine völlig neue TV-Kategorie erschaffen – vor allem durch den gewaltigen Sprung in der Bildqualität. Dank optimierten Quantum Dots erleben unsere Verbraucher ein lebensechtes Bild in bislang ungeahnter Brillanz“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. „Doch QLED steht für uns nicht nur für beeindruckende Bildqualität: Samsung QLED basiert auf drei Säulen: Bildqualität, Design und Smart. In Kombination läuten diese drei Elemente die neue QLED-Ära ein.“

Die nächste Generation Quantum Dot – Farben wie im Kino

Farbe, Helligkeit, Kontrast und Betrachtungswinkel: Diese vier Merkmale sind die Bausteine herausragender Bildqualität. Und genau diese Merkmale verbessern die weiterentwickelten Quantum Dots der QLED TVs nochmals. QLED TVs richten sich nach den DCI-Farbstandards für digitales Kino und können diesen Kino-Farbraum zu 100 Prozent abdecken. Damit geben Samsung QLED TVs Filme originalgetreu wieder – so, wie die Filmemacher es sich vorgestellt haben. Dieser deutlich erweiterte Farbraum wird durch eine neue Metalllegierung der Quantum Dots möglich und ist viel detailreicher als bei gewöhnlichen Fernsehern ohne Quantum Dots. Damit stellen Samsung QLED TVs Farben noch realistischer dar.

Die optimierten Quantum Dots ermöglichen zudem eine Spitzenhelligkeit zwischen 1.500 und 2.000 Nit. 2016 hat Samsung mit bis zu 1.000 Nit bereits viele herkömmliche Fernseher in Bezug auf Helligkeit übertroffen. Durch die verbesserten Helligkeitswerte erreichen Samsung QLED TVs ein angenehmes und besonders natürlich wirkendes Seherlebnis. Dieser Qualitätssprung und neue Filter zur Verminderung von Reflexionen erlauben nochmals stärkere Kontraste. Egal ob in einem hell beleuchteten oder abgedunkelten Raum: QLED Displays erzeugen extrem tiefe Schwarzwerte und lebensechte, strahlende Farben. Als anorganische Substanz liefern sie zudem dauerhaft kräftige und ausdrucksstarke Bilder ohne zu verblassen. Auch der Blickwinkel wurde im Vergleich zu den 216er Samsung TVs deutlich verbessert, sodass die Sitzposition kaum noch eine Rolle spielt – QLED Displays überzeugen aus beinahe jedem Blickwinkel.

Keine Kompromisse bei der Positionierung: So flexibel und innovativ sind die QLED TVs

Die Samsung QLED TVs stehen nicht nur für revolutionäre und innovative Bildtechnologie, sondern erfüllen auch bei der Aufstellung Kundenwünsche: Die neue „No-Gap“-Wandhalterung hält den TV wie ein Gemälde direkt an der Wand und ist dabei kinderleicht anzubringen. Das weiße „Invisible Connection“-Kabel zur One Connect Box ist sehr viel dünner, länger und flexibler als bei vorherigen Modellen. Dadurch ist es an der Wand kaum sichtbar und ermöglicht eine flexible Positionierung des TVs und der angeschlossenen Zuspieler – auch ganz ohne Fernsehtisch direkt unter dem TV. Damit bietet Samsung Lösungen für Kunden, die ihren TV an die Wand hängen möchten, bislang jedoch Bedenken beim Anbringen und bei der komplizierten Kabelführung hatten.

Mit verschiedenen Standfüßen und einer neuen „No-Gap“-Wandhalterung bietet die Q-Serie seinen Kunden eine stark vereinfachte und elegante Lösung für die Aufstellung und lässt dabei gleichzeitig das Kabelwirrwarr verschwinden. Gleichzeitig ist das rahmenlose Design aus Echtmetall ein wahrer Hingucker.

Mit verschiedenen Standfüßen und einer neuen „No-Gap“-Wandhalterung bietet die Q-Serie seinen Kunden eine stark vereinfachte und elegante Lösung für die Aufstellung und lässt dabei gleichzeitig das Kabelwirrwarr verschwinden. Gleichzeitig ist das rahmenlose Design aus Echtmetall ein wahrer Hingucker.

Die neuen QLED TVs integrieren sich stilvoll in die eigenen vier Wände und stellen mit einer überarbeiteten und schlichten Formgebung ein echtes Design-Statement dar. Noch dünnere Rahmen schaffen beinahe grenzenloses Fernsehen und dank des weiter entwickelten 360-Grad-Designs mit einer hochwertigen Rückwand aus massivem Echtmetall lassen sich die neuen TV-Modelle auch als Raumtrenner positionieren. Die Kabelführung verläuft dabei durch den Standfuß, sodass die Rückwand aufgeräumter wirkt und kaum noch Kabel sichtbar sind. Unterschiedliche Standfüße ermöglichen die flexible Aufstellung des TVs: Ob stylischer Design-Fuß oder trendiger Staffelei-Ständer – die Samsung QLED TVs passen sich an verschiedenste Wohnzimmer und Geschmäcker an. Die drei Q-Serien werden in folgenden Bildschirmvarianten angeboten: Während die Q7-Serie entweder im Curved oder Flat Design angeboten wird, kommt die Q8-Serie im Curved Design und die Q9-Serie im Flat Design.

Q-Studio Stand QLED

Die neue Smart View App bringt die viel gepriesene Smart Hub Benutzeroberfläche auf das Smartphone. Auch die Smart Remote und die Sprachsteuerung wurden weiter verbessert und erlauben eine kinderleichte Bedienung in vielfältiger Weise.

Einfach mit der App: Neue Möglichkeiten für smartes Fernsehen

Für die QLED-Ära hat Samsung das Smart TV-Konzept abermals verbessert. Der Samsung Smart Hub ist jetzt auch auf Smartphones verfügbar – mit der optimierten Smart View App. Diese zeigt alle Inhalte des QLED TVs an und führt Zuschauer blitzschnell – genau so, wie sie es von ihrem TV gewohnt sind – zu ihren Wunschinhalten oder On-Demand-Services. So ist beispielsweise der Direktzugriff auf Inhalte von Streaming-Diensten nun auch auf dem Smartphone möglich, ohne die App starten und darin suchen zu müssen. Per Benachrichtigung erinnert die App Kunden zudem an die Ausstrahlungstermine ihrer Lieblingssendungen. Auch die Smart Remote, mit der sich alle Inhalte und kompatible, angeschlossene Geräte schnell und intuitiv steuern lassen, wurde weiter optimiert und mit hochwertigen Materialien neugestaltet. Die Sprachsteuerung bietet 2017 deutlich mehr Funktionen und ist treffsicherer denn je: Beinahe alle Funktionen des TVs können jetzt über die Sprache gesteuert werden, auch Apps und Inhalte lassen sich so mühelos starten.

Wireless Speaker H7

Wireless Speaker H7: UHQ 32-Bit

Samsung präsentiert einen neue Wireless Speaker mit einer Soundtechnologie, die sich an Kunden mit hohen Ansprüchen an Hifi-Audio richtet. Der neue Wireless Speaker H7 von Samsung bietet dank des 32-Bit UHQ Sounds eine beeindruckende Soundqualität, ein Premium-Design und ein faszinierendes Nutzererlebnis und wurde bereits mit dem CES Innovation Award 2017 prämiert. Diese Auszeichnung unterstreicht die wichtige Rolle von Samsung im Audiobereich und steht symbolisch für die zukunftsorientierten Produkte, die Samsung fortwährend entwickelt. Die ausgezeichnete UHQ 32-Bit Audiotechnologie und die Basswiedergabe, die bis zu 35 Hz heruntergeht, bieten eine immense Soundbandbreite, die nahezu das ganze Spektrum menschlicher Hörwahrnehmung abdeckt – von hohen bis tiefen Frequenzen.

Wireless Speaker H7

Der neue Wireless Speaker H7 bietet hohen Audiogenuss dank Ultra High Quality (UHQ)-Sound und ist gleichzeitig ein wahrer Blickfang. Er wurde bereits mit dem CES Innovation Award 2017 ausgezeichnet.

Der Samsung Wireless Speaker H7 ist außerdem überaus hochwertig gestaltet – mit einer edlen, modernen Metalloberfläche, die selbst Kunden mit höchsten Ansprüchen beeindrucken wird. Die kompakte Größe und der Retro-Look machen den H7 zum Hingucker in jedem Raum. Das Design ermöglicht zudem eine sehr intuitive Nutzung. Über ein praktisches Steuerrad können Kunden nicht nur die Lautstärke einstellen, sondern auch die Lieblingsplaylist vom Streaming-Dienst ihrer Wahl auswählen.

Ultra High Quality (UHQ)-Sound dank der Samsung-eigenen UHQ 32-Bit Audiotechnologie

 Das neue Heimkino Line-up bietet vor allem eines: UHQ-Audio – eine eigens von Samsung entwickelte Technologie, die einen satten, detaillierten 32-Bit-Sound ermöglicht. Und das ausgehend von jeder Quelle, die 8 bis 24-Bit-Sound unterstützt. UHQ-Audio rechnet Audioquellen bis auf 32-Bit hoch, egal ob über kabelgebundene oder kabellose Verbindungen. 32-Bit-Sound bietet ultrahohe Qualität mit extra sattem und detailreichem Sound, die der ursprünglichen Aufnahmequelle viel näherkommt, als viele existierende HD Audioformate.

Samsung hat einen eigenen Audioalgorithmus entwickelt, um die ultrahohe Soundqualität zu ermöglichen. Dafür hat das moderne Samsung Audio Lab in den USA bereits bestehende Samsung-eigene Technologien auf ein neues Level gehoben: Um den bestmöglichen Sound  erreichen zu können, hat Samsung eine „Distortion Cancelling“ Technologie entwickelt, die Tonverzerrungen reduziert, indem sie die Schwingungen interner Lautsprechersysteme vorhersagt und dadurch kontrolliert. Dieser Effekt funktioniert besonders gut für Subwoofer, die meistens einen starken, tiefen Ton ausgeben und somit unvorhersehbarere, größere interne Schwingungen erzeugen als andere Lautsprecher. Der Algorithmus der „Distortion Cancelling“ Technologie sagt diese Schwingungen im Subwoofer vorher, kontrolliert sie und erzeugt dadurch einen stabileren Sound bei tiefen Tönen.

Das neue Soundprofil von Samsung beinhaltet außerdem einen Breitbandhochtöner, der die optimale Hörzone (den „Sweet Spot“) in jedem Raum erweitert und ausdehnt. Der neue Kristallverstärker entfernt Rauschen und sorgt so dafür, dass Kunden einen genauen und präzisen Sound über eine große Bandbreite genießen können.

SUHD TV HDR+
,

Samsung: Neuer Bildmodus HDR+

Samsung führt neuen Bildmodus HDR+ auf allen 2016er SUHD TV- und UHD TV-Modellen ein

Pünktlich zur Europameisterschaft beschert Samsung den Verbrauchern mit seinem neuen Bildmodus noch bessere Bildqualität. Mit HDR+ werden Bildinhalte heller und kontrastreicher dargestellt, Farben erhalten eine beeindruckende Tiefe und das Bild wirkt schärfer. HDR Plus wertet alle Bilder auf, unabhängig von der Signalquelle. Der neue Modus ist ab sofort für alle Samsung SUHD TV-Modelle der Generation 2016 verfügbar und wird in Kürze auch für alle UHD TVs dieses Jahres freigeschaltet. Der Unterschied macht sich bei Fußballübertragungen und in heller Umgebung sofort bemerkbar.

SUHD TV HDR+

Der neue Spezial-Bildmodus HDR Plus wertet die Bilder deutlich auf und begeistert mit kräftiger, satter Optik – egal zu welcher Tageszeit.

HDR steht für High Dynamic Range und ist die jüngste Revolution der Bildqualität im TV-Bereich. Die Technologie sorgt für mehr Kontraste und wertet Bildareale auf, die vorher zu dunkel oder zu hell waren. Dadurch sind viel mehr Details erkennbar und das Bild wirkt schärfer. So sieht etwa ein Sonnenuntergang dank HDR viel realistischer aus, da die einzelnen Helligkeitsabstufungen und die unterschiedlichen Farben besser dargestellt werden können. Samsung nimmt beim Einsatz von HDR eine Vorreiterrolle ein und hat den neuen Bildstandard in die komplette aktuelle SUHD TV- und UHD TV-Generation integriert. Da die HDR-Technologie aber noch am Anfang steht, können Verbraucher momentan lediglich mit Filmen auf Ultra HD Blu-ray Discs und ausgewählten Inhalten auf Streamingplattformen in das HDR-Erlebnis eintauchen.

Das ändert sich mit dem neuen Bildmodus HDR Plus, denn alle Bilder erfahren eine optische Aufwertung – unabhängig von ihrer Signalquelle. Das TV-Erlebnis wird durch HDR+ kontrastreicher und farbintensiver, auch wenn kein spezieller HDR-Content wiedergegeben wird. So eignet sich der Einsatz von HDR+ hervorragend für Fußballübertragungen, wenn zum Beispiel eine Hälfte des Feldes im Schatten liegt. Dank der hohen Bildhelligkeit und der besseren Kontrastdarstellung werden auch diese Unterschiede natürlich und detailliert wiedergegeben. Vor allem in einer sehr hellen Umgebung profitieren Zuschauer von HDR Plus, da das Bild insgesamt heller wird und Details deutlicher zu erkennen sind.

Per Online-Update ist der neue Spezialmodus HDR+ ab sofort für alle 2016er Samsung SUHD TVs verfügbar. Für die aktuellen UHD-Modelle wird er in Kürze ebenfalls freigeschaltet. Den Bildmodus findet der Nutzer nach dem Update ganz einfach: Im Einstellungsmenü gibt es unter dem Menüpunkt „Bild“ einen Bereich namens „Spezialmodus“. Hier lässt sich HDR+ ganz einfach mit nur einem Klick aktivieren.

Der Unterschied ist sofort erkennbar. „Mit der HDR-Technologie hat die Bildqualität einen revolutionären Schritt nach vorne gemacht. Nun verbessern wir mit HDR+ das Bild abermals, sodass der Verbraucher für alle Bildquellen ein beeindruckendes HDR-Erlebnis genießt“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player

Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player

Mit dem Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player läutet Samsung eine neue Ära der Bildqualität von Blu-ray-Discs ein. Mit Unterstützung für High Dynamic Range (HDR) und erweiterten Farbraum (10 Bit) ist der Samsung UBD-K8500 ein idealer Partner für Samsung SUHD TVs. Zur Einführung erhalten Kunden zum UHD-Blu-ray-Player den preisgekrönten Ridley-Scott-Blockbuster Der Marsianer – Rettet Mark Watney auf UHD-Blu-ray kostenlos dazu. >> jetzt vorbestellen <<

Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player

UHD-Inhalte in voller Auflösung, mit HDR-Wiedergabe und erweitertem Farbraum – der UBD-K8500 bringt die Kinoqualität in die eigenen vier Wände.

„Mit dem neuen Disc-Format und unserem Player UBD-K8500 erleben unsere Kunden eine neue Dimension der Filmunterhaltung“, erklärt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. „Die UHD-Blu-ray bietet aktuell die bestmögliche UHD-Bildqualität für zuhause.“

Neben einer nativen UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel unterstützt der Samsung UHD-Blu-ray-Player UBD-K8500 auch den bei vielen Filmen genutzten erweiterten 10-Bit-Farbraum sowie HDR für Bilder mit beeindruckenden Kontrasten. Damit liefert die UHD-Blu-ray eine Bildqualität, die herkömmliche DVDs und Blu-rays sowie Streaming-Portale in dieser Form noch nicht bieten können. Natürlich spielt der UBD-K8500 auch alle gängigen Disc-Formate wie Blu-ray, DVD und CD ab. Hochwertiges Upscaling sorgt bei der Wiedergabe von DVD und Standard-Blu-ray für eine sichtbar verbesserte Bildqualität.

Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player

Mehr Auflösung, mehr Farbe, mehr Kontrast Samsung UBD-K8500

Mit der UHD-Blu-ray bricht die Filmindustrie mit alten Beschränkungen bei Farbwiedergabe und Kontrast. Im Vergleich zu Full HD bietet Ultra HD die vierfache Auflösung und mit HDR einen deutlich höheren Kontrast sowie eine zweimal intensivere Farbdarstellung. Während die Standard-Blu-ray nur 35,9 Prozent der vom menschlichen Auge wahrnehmbaren Farben darstellen kann, sind es bei der UHD-Blu-ray mehr als 75,8 Prozent, also fast doppelt so viel. Dank 10-Bit-Farbtiefe mit 64 mal mehr Farbdetails als bei Standard-Blu-rays entsteht eine wesentlich intensivere Farbdarstellung, die eine drastisch verbesserte und sichtbar natürlichere Darstellungsqualität zur Folge hat. Damit ist der UBD-K8500 die ideale Ergänzung für Samsung SUHD-TVs, die mit erweitertem Farbraum, 10-Bit-Bildschirmen und HDR-Fähigkeit das volle Bildpotenzial der UHD-Blu-ray ausschöpfen. Selbst Kunden, die noch keinen UHD-Fernseher besitzen, können dank Abwärtskompatibilität bedenkenlos zum UBD-K8500 greifen und sind bestens für die Zukunft gerüstet.

Der Marsianer – Rettet Mark Watney zum Verkaufsstart enthalten

Mit sieben Oscar-Nominierungen und zwei Golden Globes (Bester Film, Bester Hauptdarsteller) wurde Der Marsianer – Rettet Mark Watney ausgezeichnet. Matt Damon spielt den Nasa-Astronauten Mark Watney, der nach einem Zwischenfall bei der Evakuierung der Mars-Forschungsstation für tot erklärt und auf dem roten Planeten zurückgelassen wird. Regisseur Ridley Scott ist mit dem Mars-Spektakel eine packende Mischung aus Thriller, Sci-Fi-Abenteuer und Komödie gelungen. „Wir freuen uns über die enge Zusammenarbeit mit Samsung zum Start dieses neuen Formates“ sagt Kai Schmidt-Merz, Managing Director GSA, Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. „Mit der UHD-Blu-ray von ‚Der Marsianer’ können die Käufer des Samsung UHD-Blu-ray-Players auf einem HDR unterstützten UHD TV das bestmögliche Filmerlebnis zuhause erleben.“ Zum Verkaufsstart des Samsung UBD-K8500 ist Der Marsianer – Rettet Mark Watney auf UHD-Blu-ray mit HDR-Unterstützung als kostenlose Zugabe enthalten.

Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player  ist ab April zum Preis von 499 Euro erhältlich. Zum Marktstart wird der Player mit dem mehrfach ausgezeichneten Film Der Marsianer – Rettet Mark Watney auf UHD-Blu-ray ausgeliefert. Dieses Angebot ist limitiert.