Beiträge

Yamaha präsentiert Mehrkanal-Receiver der RX-V83 Serie
, ,

Yamaha präsentiert die RX-V83 Serie

Yamaha präsentiert Mehrkanal-Receiver der RX-V83 Serie: Heimkinozentralen mit MusicCast, Dolby Vision, 4K-Ultra-HD, Dolby Atmos und DTS:X

Mit der RX-V83 Serie stellt Yamaha eine neue Mehrkanal-Receiver-Generation für das moderne Heimkino-Wohnzimmer vor. Vom Einsteigermodell RX-V383 bis hin zum RX-V683: Die RX-V83 Serie bietet eine Fülle von Features, die in der jeweiligen Preisklasse einzigartig sind. So werden Filme, Musik und Videospiele zu einem unvergleichlichen Erlebnis in Bild und Ton.

Die neuen Mehrkanal-Receiver aus der RX-V83 Serie bringen packenden 5.1 (RX-V383 / RX-V483) beziehungsweise 7.2 (RX-V583 / RX-V683) Surround Sound ins heimische Wohnzimmer. Mit den neuen Audioformaten Dolby Atmos oder DTS:X erschaffen RX-V583 und RX-V683 in 5.2.2-Konfiguration lebendige dreidimensionale Klangwelten im Heimkino. Die RX-V83 Serie ist sowohl mit HDR als auch mit dem neuen Standard Dolby Vision kompatibel und liefert brillante Bilder mit erhöhtem Kontrastumfang und erweitertem Farbraum. Zudem unterstützen die Mehrkanal-Receiver 4K-Ultra-HD für Entertainment in höchster Auflösung.

Yamaha MusicCast macht die neuen Mehrkanal-Receiver ab Modell RX-V483 zur perfekten Home-Entertainment-Zentrale für das ganze Haus: Alle angeschlossenen Quellen stehen in jedem Raum zur Verfügung und jedes Signal aus dem MusicCast-Netzwerk kann im Heimkino-Wohnzimmer wiedergegeben werden. Per integrierter WLAN-Anbindung kann die eigene Musikbibliothek über das Netzwerk abgespielt werden. Auch Apple Airplay und Bluetooth werden unterstützt, ebenso wie alle gängigen Streaming-Dienste. Die Mehrkanal-Receiver sind kompatibel mit den Hi-Res-Audioformaten FLAC und WAV (192 kHz / 24-bit), DSD (2,8 MHz / 5,6 MHz) sowie Apple Lossless.

Alternativ zur intuitiven Systemfernbedienung können alle Modelle ab dem RX-V483 auch komfortabel per AV Controller App für iOs und Android mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Mit der MusicCast App lässt sich zudem das gesamte Multiroom-System im Alltag intuitiv bedienen. Für die perfekte akustische Anpassung sorgt die Einmess-Automatik YPAO (RX-V683: YPAO R.S.C). Für optimierten Klang aus allen Quellen sorgen Yamaha Technologien wie Cinema DSP 3D, Dialogue Lift, Dialogue Level Adjustment, Virtual Cinema Front, Extra Bass Funktion und Silent Cinema. Das Topmodell RX-V683 verfügt zudem über einen Phono-Eingang, mit dem auch Vinyl-Schätze im Wohnzimmer oder per MusicCast in jedem Raum des Hauses erklingen.

Alle Modelle der RX-V83 Serie im Überblick

Yamaha RX-V383

           

5.1-Kanal AV Receiver mit voll diskretem Verstärkeraufbau und vielen fortschrittlichen Funktionen.

Yamaha RX-V383 Titan

  • Kraftvoller 5 Kanal Surround Sound
  • — 70 W / Kanal (6 Ohm, -20 kHz, 0,09% THD, 2 Kanal angesteuert)
  • — 100 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 135 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 10 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Diskreter Verstärkeraufbau
  • Bluetooth® für kabelloses Musik-Streaming
  • Bluetooth Sender für bequemes Musik-Streaming
  • Compressed Music Enhancer für Bluetooth
  • HDMI® (4 in / 1 out) mit voller 4K Ultra HD Unterstützung (4K / 60p [4:4:4]), HDR Video inklusive Dolby Vision und BT.2020 Farbraum Durchleitung
  • Digitaler USB Anschluss an der Gerätefront
  • YPAO™ Automatisches Lautsprecher-Setup mit Klangoptimierung
  • Dialog Level Adjustment für eine klare und deutliche Stimmenwiedergabe
  • Virtual CINEMA FRONT sorgt für virtuellen Surround Sound mit 5 Frontlautsprechern
  • Mehrsprachiges, farbiges OSD, das auch Albumcover anzeigen kann
  • ECO Modus reduziert den Stromverbrauch um mindestens 20%

Yamaha RX-V483

                    

5.1-Kanal  AV Receiver, kompatibel mit MusicCast und dem neusten HDMI um dein AV Erlebnis zu erweitern.

Yamaha MusicCast RX-V483

  • MusicCast für ein Hörvergnügen in jedem Raum
  • Kraftvoller 5 Kanal Surround Sound
  • — 80 W / Kanal (6 Ohm, -20 kHz, 0,09% THD, 2 Kanal angesteuert)
  • — 115 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 145 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 10 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Unbegrenzte Anschlussmöglichkeiten dank integriertem Wi-Fi
  • Bluetooth® für kabelloses Musik-Streaming und Compressed Music Enhancer für Bluetooth
  • AirPlay®, Spotify®*, Pandora®*, Tidal*, Deezer*, Qobuz*, JUKE* music streaming service
  • * Musik Service-Verfügbarkeit variiert je nach Region
  • DSD 2.8 MHz / 5.6 MHz, FLAC / WAV / AIFF 192 kHz / 24bit, Apple Lossless 96 kHz / 24-bit Wiedergabe
  • Gapless Playback ermöglicht die lückenlose Wiedergabe
  • HDMI® (4 in / 1 out) mit voller 4K Ultra HD Unterstützung (4K / 60p [4:4:4]), HDR Video inklusive Dolby Vision und BT.2020 Farbraum Durchleitung
  • Digitaler USB Anschluss an der Gerätefront
  • YPAO™ Automatisches Lautsprecher-Setup mit Klangoptimierung
  • Dialogue Lift sichert, dass der Dialog auch wirklich aus der Mitte des Bildschirms kommt
  • Dialog Level Adjustment für eine klare und deutliche Stimmenwiedergabe
  • Zuweisbare Verstärker für Bi-Amp Verbindung und Lautsprecher Zone B
  • Mehrsprachiges, farbiges OSD, das auch Albumcover anzeigen kann
  • ECO Modus reduziert den Stromverbrauch um mindestens 20%

Yamaha RX-V583

                     

7.2.-Kanal AV Receiver unterstützt modernste Surround-Sound-Funktionen und erweckt Filme zum Leben.

Yamaha MusicCast RX-V583 titan

  • Unterstützt Dolby Atmos® und DTS:X™
  • MusicCast für ein Hörvergnügen in jedem Raum
  • Kraftvoller 7 Kanal Surround Sound
  • — 80 W / Kanal (6 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,09% THD, 2 Kanal angesteuert)
  • — 115 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 145 W / Kanal (6 Ohm, 1kHz, 10 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Unbegrenzte Anschlussmöglichkeiten dank integriertem Wi-Fi
  • Bluetooth® für kabelloses Musik-Streaming und Compressed Music Enhancer für Bluetooth
  • AirPlay®, Spotify®*, Pandora®*, Tidal*, Deezer*, Qobuz*, JUKE* music streaming service
  • * Musik Service-Verfügbarkeit variiert je nach Region
  • DSD 2.8 MHz / 5.6 MHz, FLAC / WAV / AIFF 192 kHz / 24bit, Apple Lossless 96 kHz / 24-bit Wiedergabe
  • Gapless Playback ermöglicht die lückenlose Wiedergabe
  • HDMI (4 in / 1 out) mit 4K Ultra HD Unterstützung (4K / 60p [4:4:4]), HDR Video and BT.2020 Farbraumdurchleitung
  • Digitaler USB Anschluss an der Gerätefront
  • YPAO™ Automatisches Lautsprecher-Setup mit Klangoptimierung
  • Die Virtual Surround Back Speaker Funktion erzeugt 7.1 Sound auch mit einem 5.1 System
  • Dialogue Lift sichert, dass der Dialog auch wirklich aus der Mitte des Bildschirms kommt
  • Dialog Level Adjustment für eine klare und deutliche Stimmenwiedergabe
  • Zuweisbare Verstärker für Bi-Amp Verbindung und Lautsprecher Zone B
  • Mehrsprachiges, farbiges OSD, das auch Albumcover anzeigen kann
  • ECO Modus reduziert den Stromverbrauch um mindestens 20%

Yamaha RX-V683

            

      

7.2-Kanal AV Receiver mit vielseitigen Anschlussmöglichkeiten um in vollem Umfang von der hohen AV Qualität zu profitieren.

Yamaha RX-V683

  • Unterstützt Dolby Atmos® und DTS:X™
  • MusicCast für ein Hörvergnügen in jedem Raum
  • Kraftvoller 7 Kanal Surround Sound
  • — 90 W / Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,06% THD, 2 Kanal angesteuert)
  • — 150 W / Kanal (4 Ohm, 1kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 150 W / Kanal (8 Ohm, 1kHz, 10 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Integriertes WLAN und Wireless Direct Kompatibel
  • Bluetooth® für kabelloses Musik-Streaming und Compressed Music Enhancer für Bluetooth
  • AirPlay®, Spotify®*, Pandora®*, Tidal*, Deezer*, Qobuz*, JUKE* Musik-Streaming-Dienste
  • * Musik Service-Verfügbarkeit variiert je nach Region
  • DSD 2.8 MHz / 5.6 MHz, FLAC / WAV / AIFF 192 kHz / 24bit, Apple Lossless 96 kHz / 24-bit Wiedergabe
  • HDMI® (6 in / 1 out) mit voller 4K Ultra HD Unterstützung (4K / 60p [4:4:4]), HDR Video inklusive Dolby Vision und BT.2020 Farbraum Durchleitung
  • HDMI Eingang und Digitaler USB Anschluss an der Gerätefront
  • YPAO™ Reflected Sound Control (R.S.C.) Automatisches Lautsprecher-Setup mit Klangoptimierung
  • YPAO Volume für einen natürlichen Klang auch bei niedriger Lautstärke
  • Die Virtual Surround Back Speaker Funktion erzeugt 7.1 Sound auch mit einem 5.1 System
  • Zone Extra Bass und Zone Volume Equalizer (Zone 2)
  • Vielseite Zonensteuerung wie Zone Mono, Zone Volume, Zone Tone, etc. und Party Modus
  • Phono Eingang für die Schallplattenwiedergabe
ELAC C5

ELAC Debut Lautsprecher Linie

Überall auf der Welt gibt es Musik. Vielleicht spielt man nicht überall dieselbe, aber die Faszination, die von Musik ausgeht, ist an jedem Ort zu finden … und nicht selten ist der ELAC Lautsprecher das akustische Bindeglied. Mit der Gründung der ELAC America ist der große Wunsch verbunden, die Begeisterung für lebendigen Klang weiterzutragen. Mit dem Lautsprecherspezialisten Andrew Jones konnten die Entwicklungskapazitäten erweitert und die Grundlagen für weitere, neue Produkte geschaffen werden. Die Debut Linie ist das erste Produkt dieser Zusammenarbeit und setzt ein Statement im Einstiegsbereich.

ELAC C5

ELAC Debut Lautsprecher C5

ELAC Debut Lautsprecher Linie

ELAC S10

ELAC Debut Lautsprecher: Subwoofer S10

ELAC S12EQ

ELAC Debut Lautsprecher: Subwoofer S12EQ

ELAC S10EQ

ELAC Debut Lautsprecher: Subwoofer S10EQ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der kompakte Regallautsprecher B5 setzt ein großes Ausrufungszeichen, verkörpert er doch trotz des günstigen Preisniveaus die Philosophie „Klang lebt“ ungemein authentisch und übertrifft alle Erwartungen mit Leichtigkeit. Die B6 gleicht vom Klangcharakter der B5, bietet jedoch dank des größeren Tieftonchassis und Gehäusevolumens ein deutliches Mehr an Tiefgang und dynamischen Reserven. Bodenständig präsentiert sich der Standlautsprecher F5, nimmt er doch nur wenig Fläche in Anspruch und füllt dennoch auch große Räume akustisch ganz aus. Den Mittelpunkt des

ELAC B5

ELAC Debut Lautsprecher B5

ganzen Surround-Geschehens bildet der Centerlautsprecher C5. Er bietet nicht nur eine hohe Sprachverständlichkeit, sondern dank der zwei Tieftonchassis auch genügend Reserven für actionreiche Szenen. Der koaxiale Dolby Atmos® Lautsprecher A4 katapultiert den Hörer ins dreidimensionale Geschehen. Dank des Reflexionsprinzips der A4 gestaltet sich die Installation denkbar einfach – einfach auf die Hauptlautsprecher stellen.

Alle Lautsprecher verfügen über Tieftöner mit Membranen aus aramid-faserverstärktem Material sowie über einen 25 mm Gewebekalotten-Hochtöner in einer speziellen Schallführung.
Ergänzt werden die passiven Lautsprecher durch drei aktive Subwoofer. Der Subwoofer S10 liefert ein sattes Fundament für Stereo- und Surroundanwendungen. Die beiden Modelle S10 EQ und S12 EQ bieten mit den 250 mm bzw. 300 mm großen Lautsprecher-Chassis in Verbindung mit 200 W bzw. 500 W starken Endstufen erstaunlichen Tiefgang und satte Schallpegel. Beide Modelle lassen sich zudem per APP komfortabel bedienen und mittels automatischer Einmessfunktion an den Raum anpassen.

Die Lautsprecher der Debut Linie sind ab November 2015 erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen der Lautsprecher ist wie folgt:

  • B5 – 150 Euro pro Stück
  • B6 – 199 Euro pro Stück
  • F5 – 379 Euro pro Stück
  • C5 – 249 Euro pro Stück
  • S10 – 329 Euro pro Stück
  • S10 EQ – 599 Euro pro Stück
  • S12 EQ – 799 Euro pro Stück
EH-TW5350

Drei neue Epson Full HD-Projektoren für den Einstieg

Epson stellt mit seiner neuen EH-TW5000er-Reihe drei preisgünstige Full HD-Projektoren für großes Leinwanderlebnis zu Hause vor. Die EH-TW5350, TW5300 und TW5210 verarbeiten dabei sowohl 2D- als auch 3D-Inhalte in scharfe, bis zu etwa 8,5 Meter (332 Inch) große Bilder in natürlichen Farben. Die Projektoren bieten eine Helligkeit von bis zu 2.200 Lumen bei einem dynamischen Kontrast von ungefähr 1:35.000 für gut gezeichnete Schatten und tiefe Schwärze. Der EH-TW5350 besitzt zudem eine Miracast-Schnittstelle zum Anschluss von mobilen Android-Geräten. Die neue EH-TW5000er-Serie ist ab Mitte/Ende September bei uns erhältlich und bildet die neue Einstiegsserie in das Full HD-Heimkino von Epson.

EH-TW5350

Epson Full HD EH-TW5350

Preise:

EH-TW5350: 799,00 Euro
EH-TW5300: 699,00 Euro
EH-TW5210: 649,00 Euro

Alle drei Projektoren sind für 2D- und 3D-Inhalte geeignet und besitzen zudem zwei HDMI-Schnittstellen. Damit ist ein leichtes Umschalten zwischen verschiedenen Datenquellen wie beispielsweise Blu-Ray-Spieler und Spielekonsole möglich. Zudem setzen die drei neuen Projektoren auf die Epson 3LCD-Technologie, die augenfreundliche Bilder ohne Flimmern und Regenbogeneffekt liefert. Die Projektoren verfügen auch über einen 5 Watt-Lautsprecher, sodass für den einfachen Betrieb keine Audioanlage verfügbar sein muss.

EH-TW5300

Der neue Epson Full HD EH-TW5300

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Unsere Projektoren der TW5000er-Serie liefern auch bei großen Diagonalen scharfe Bilder und tiefes Schwarz. Dank ihres kompakten und ansprechenden Designs ermöglichen diese vielseitigen Geräte in jeder Wohnumgebung ein hervorragendes Bild. Die vielen Schnittstellen und der eingebaute Lautsprecher bieten zudem eine einfache, unkomplizierte Nutzung der TW5000er-Serie.“

Wichtige Produktmerkmale der Epson EH-TW5000er-Serie:

  • Full HD 1080p Auflösung
  • Kontrast von bis zu 1:35.000
  • Helligkeit von bis zu 2.200 Lumen
  • 3LCD-Technologie für augenfreundliche Bilder ohne Regenbogeneffekt
  • Für 2D- und 3D-Bilder mit bis zu 8,5 Metern (332 Inch) Größe (ohne 3D-Brillen)
  • Frame Interpolation- und Image Enhancement-Technologie für sanfte Bewegungen auch bei schnellen Bildwechseln
  • Funktion zum Wandeln von 2D- in 3D-Inhalte
  • 2 HDMI-Schnittstellen
  • Eingebauter 5 Watt-Lautsprecher
  • EH-TW5350 mit Miracast-Schnittstelle
  • Splitscreen-Funktion (nur EH-TW5350)
Epson Full HD EH-TW5210

Epson EH-TW5210

Yamaha RX-A550

RX-A550 5.1 Netzwerk A/V Receiver – NEUHEIT

Lange mussten wir drauf warten doch nun ist er endlich da. Der Einstieg in die Aventage Serie von Yamaha geht dieses Jahr beachtlich günstiger, denn der RX-A550 eröffnet die Welt der hochwertigen verarbeiteten A/V Receiver von Yamaha und das für gerade mal 579 Euro. Der 5.1 AVENTAGE Netzwerk AV-Receiver ist mit Anti-Resonance Technologie und hochwertiger Aluminium-Front auf hohe Klangqualität ausgelegt. Erweiterte Funktionen umfassen HDMI mit HDCP 2.2 für 4K Ultra HD Inhalte, integriertes Wi-Fi, Bluetooth und High Res Audio-Wiedergabe. Ab sofort kann der Yamaha RX-A550 in unserem Fachgeschäft unter Augenschein genommen werden. Natürlich ist dieser auch in unserem Online Shop bestellbar. Bei uns ab Lager sofort Verfügbar.

>> Yamaha RX-A550 jetzt bestellen <<

Yamaha RX-A550

Ab sofort lieferbar der Yamaha RX-A550 in schwarz oder Titan.

Übersicht:

  • AVENTAGE AV-Receiver: Entwickelt um das höchste Maß an Audioleistung zu erreichen
  • Fünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert Vibrationen
  • Das Frontpanel aus Aluminium bietet visuelle und akustische Vorteile
  • Kraftvoller 5-Kanal Surround Sound
  • — 80 W/Kanal (6 Ohm, 20Hz-20kHz, 0.09 % THD, 2 Kanäle angesteuert)
  • — 115 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, 0.9 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • — 135 W/Kanal (6 Ohm, 1kHz, 10% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Wi-Fi integriert (802.11b/g/n)
  • Wireless Direct verbindet ein mobiles Endgerät direkt ohne Heimnetzwerk
  • Bluetooth für kabelloses Musik-Streaming (SBC/AAC) und Compressed Music Enhancer auch für Bluetooth
  • AirPlay, Napster®*, Spotify®*, Musik Streaming Service und AV Controller-App
  • * Musik Service-Verfügbarkeit variiert je nach Region
  • DSD 2.8MHz/5.6MHz, FLAC/WAV/AIFF 192kHz/24bit, Apple Lossless 96kHz / 24-bit Wiedergabe
  • Gapless Playback – lückenlose Wiedergabe
  • HDMI (6 Eingänge/1 Ausgang) mit HDCP2.2 (1 Eingang/1 Ausgang), 3D und Audio Return Channel
  • Digitaler USB-Anschluss für iPod und iPhone an der Gerätefront
  • YPAO Klangoptimierung für ein automatisches Lautsprecher-Setup
  • Extra Bass erzeugt einen kraftvollen Bass auch mit kleinen Lautsprechern
  • Mehrsprachiges, farbiges OSD zur verbesserten Übersicht
  • ECO-Modus für einen reduzierten Stromverbrauch bis zu 20%

Frage

 

So funktioniert die Yamaha AV Controller App. Der RX-A750 und RX-A850 im Video Test.

LG Minibeam
,

Neue LG Minibeam Serie

LG LÄUTET BEAMER-FRÜHLING EIN: NEUE UND KOMPAKTE LED-MINIPROJEKTOREN IM SCHICKEN KIESELSTEIN-LOOK

Sie überzeugen mit kleinen Maßen, großer Leistung und schickem Design: Die drei neuen Mitglieder der Minibeam-Familie von LG, der PW600, der PW800 und der PW800G, haben es in sich. Sie adressieren das Einstiegssegment, im Speziellen Nutzer, die einen kompakten und mobilen Beamer für Heimanwendungen oder unterwegs suchen. Alle drei Modelle hinterlassen mit dem ausgefallenen Kieselstein-Design einen bleibenden Eindruck. Die beiden PW800 Modelle werden außerdem mit dem Jelly Skin Pouch geliefert, einer modernen, hellblauen Silikon-Schutzhülle, die die Minibeamer vor unschönen Kratzern bewahrt. Der PW600 ist der günstigste der drei mobilen Projektoren, der mit 600 ANSI Lumen dennoch eine stattliche Leistung hervorbringt. Der PW800 – mit 800 ANSI Lumen Helligkeit – punktet mit einem Plus an Leuchtkraft und bietet Screenshare (drahtlose Bild- und Tonübertragung von Laptop, Tablet oder Smartphone) sowie einen integrierten DVB-T Tuner (DVB-T2 kompatibel) für bequemes, drahtloses Einspeisen von HDTV-Sendern. Der PW800G hat dieselben Leistungsmerkmale wie der PW800, kommt allerdings ohne TV-Konnektivität daher. Alle drei Modelle liefern eine native WXGA Auflösung mit 1.280 x 800 Bildpunkten.

LG Minibeam

Die LG Mini-Beamer sind flexible Alleskönner, die sowohl bei langen Filmabenden und fesselnden Gaming-Sessions als auch bei professionellen Multimedia-Präsentationen ein perfektes Bild liefern – mit hohen Helligkeitswerten, sattem Schwarz, scharfen Kontrasten und brillanten Farben. Die Geräte sind extrem kompakt, mobil und leicht. Das macht sie zu idealen Wegbegleitern für Geschäfts-Meetings, Kundenpräsentationen oder einen spontanen Urlaubsbilderabend bei Freunden. Aufgrund ihres modernen Designs, das an einen abgerundeten Kieselstein erinnert, fügen sie sich gut ins heimische Wohnzimmer ein, ohne als klobig wirkendes Technik-Gadget wahrgenommen zu werden.

Anders als herkömmliche Beamer-Lampen mit einer Lebensdauer von 4.000 bis 6.000 Stunden, leuchten die LEDs der neuen Mini-Beamer von LG bis zu 30.000 Stunden. Anwender sparen dabei nicht nur die Kosten für Ersatzleuchtmittel, die mit bis zu 300 Euro pro Lampe zu Buche schlagen können, auch das Säubern und Tauschen des Staubfilters entfällt. Darüber hinaus sind die Minibeam-Geräte deutlich leichter und robuster in der Handhabung und bieten außerdem lebhaftere Farben als herkömmliche DLPs. Die empfohlene Projektionsgröße beträgt bei allen drei Geräten bis zu 100 Zoll. Die neuen Beamer sind sehr klein und extrem leicht, die Maße betragen 140mm x 140mm x 50mm (Breite x Tiefe x Höhe). Die Geräte wiegen mit ihren maximal 650 Gramm (PW800) nur etwas mehr als ein halber Liter Milch. Sie ermöglichen die Wiedergabe von Filmen, Fotos, Musik, PDFs sowie MS Office-Dokumenten via USB über den integrierten Mediaplayer. Für den Ton sorgen zwei eingebaute 1W-Stereolautsprecher.

„Technik kann leistungsstark und praktisch, zugleich aber auch schön anzusehen sein. Das beweisen unsere neuen Mini-Beamer im Kieselstein-Design. Sie lassen sich problemlos überall nutzen, machen aber keine Abstriche was Helligkeit oder Bildbrillanz angeht“, erklärt Frank Sander, Head of Marketing ISP bei LG Electronics. „Die Zeiten unhandlicher und klobiger Projektoren sind endgültig vorbei. Der Ausbau der Minibeam-Serie von LG ist ein Beleg dafür, dass der Markt für LED-Projektoren weiter wächst. Wir verschließen vor diesen Entwicklungen nicht die Augen und liefern Produkte, die den neuen Ansprüchen der Konsumenten gerecht werden.“

Der LG PW600, der LG PW800 und der LG PW800G sind ab sofort mit einer UVP von 649,- Euro (PW800), 549,- Euro (PW800G ohne TV-Tuner) sowie 499,- Euro (PW600) erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lg.com/de/beamer.

Philips UHD 7600
, ,

Philips UHD TV Line Up 2015

Philips UHD 6400

TP Vision stellt drei neue Philips Ambilight UHD-TV-Modellreihen mit der neuesten Version von Android TVTM vor – für ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten. Die Philips Fernseher der Serien 6400, 7100 und 7600 bieten für jeden Kunden – einschließlich preisbewusster Filmfans, anspruchsvoller Cineasten und Gamer – genau den Ultra-HD-Fernseher, der seine Erwartungen am besten erfüllt. Zudem macht das einzigartige Ambilight das TV-Erlebnis noch mitreißender.

Das Philips UHD-TV-Portfolio umfasst nun Geräte mit Bildschirmgrößen von 102 cm (40 Zoll) bis 164 cm (65 Zoll). Die Philips Fernseher der Serien 6400, 7100 und 7600 kommen im zweiten Quartal 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt.

Philips 6400 –  der günstige Einstieg in die Ultra-HD-Auflösung

Philips UHD 6400 Serie

Die Philips 6400 UHD-Fernseher sind ideal für Benutzer, die sich einen UHD-TV mit guter Bildqualität zu einem moderaten Preis wünschen. Die Modelle der 6400er Serie sind mit der Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution ausgestattet, so dass Zuschauer auf dem Direct-LED-Display Filme in Ultra-HD-Auflösung genießen können – unabhängig von der Quelle. Darüber hinaus optimiert die Technologie Micro Dimming Pro den Kontrast entsprechend den Umgebungslichtbedingungen und erzeugt so eindrucksvolles, tiefes Schwarz und lebendiges, helles Weiß. Gleichzeitig nimmt die Technologie für Bewegungskompensation Natural Motion eine digitale Anpassung und Optimierung der Bildqualität vor und sorgt so für eine flüssige und ruckelfreie Bewegungsdarstellung mit hervorragender Schärfe.

Philips 7100 – noch lebendigere Farben für naturgetreue Bilder

Philips UHD 7100

Die Philips 7100 UHD-TVs mit zweiseitigem Ambilight sind mit der Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD mit Natural Motion und Ultra Resolution ausgestattet und erreichen so eine PMR (Perfect Motion Rate) von 800. Zusätzlich verfügen sie über eine fortschrittliche Quad-core-basierte Farbverarbeitungstechnologie. Colour Booster verbessert die Farbwiedergabe mit einer 17-Bit-Verarbeitung und ermöglicht eine Bildwiedergabe mit bis zu 2.250 Billionen Farbnuancen. Die Bilder wirken mit natürlichen Hauttönen, lebendigem Weiß und satten Farben noch naturgetreuer.

 Philips 7600 – extrem flüssige Bewegungsdarstellung in Ultra-HD-Auflösung

Philips UHD 7600

Um den anspruchsvollen Erwartungen von Nutzern gerecht zu werden, die Action-Filme, Sportereignisse und Spiele lieben, ist man bei der Entwicklung der Philips 7600 UHD-TVs mit dreiseitigem Ambilight noch einen Schritt weiter gegangen. Sie bieten Multi-Core Rechenleistung in Verbindung mit der preisgekrönten Bildoptimierungstechnologie Perfect Natural Motion. Sie sorgt für eine ruckelfreie, fließende Bewegungsdarstellung, während das 100-Hz-Panel überaus scharfe Bilder liefert. Darüber hinaus gewährleistet der Colour Booster die Wiedergabe lebendiger Farben und natürlicher Hauttöne, Micro Dimming Pro ermöglicht verbesserte Kontraste und die Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution sorgt unabhängig von der Quelle für gestochen scharfe Bilder.

Wirklich smarte TVs

Powered by Android™ 5.0 (Lollipop) – alle Philips UHD Smart TVs bieten ein umfassendes Fernseherlebnis bei Broadcast- und On-Demand-Inhalten sowie eine verbesserte Benutzer-Interaktion einschließlich fortschrittlicher Features wie Sprachsuche und Sprachsteuerung. Dank der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten – die Fernseher unterstützen u. a. WiFi, HDMI, DLNA, USB 3.0, Miracast und Google Cast – ist eine einfache Vernetzung der Philips UHD-TVs mit den anderen Smart-Geräten im Haus möglich.

Philips UHD Datenblatt