Beiträge

Business-Beamer Update bei BenQ
,

Business-Beamer Update bei BenQ

Hohe Leuchtkraft und Energieeffizienz bei flüsterleisem Betrieb

BenQ erneuert sein Portfolio im Bereich der Business-Beamer und stellt die neuen, transportablen Modelle BenQ MS531 (399 Euro), MX532 (499 Euro), MW533 (499 Euro) und MH534 (719 Euro UVP inkl. MwSt.) vor, die ab sofort erhältlich sind.

Die neuen Daten- und Video-Projektoren von BenQ verfügen über eine Leuchtkraft von jeweils 3300 ANSI Lumen und arbeiten mit nur 29 dB im Eco-Mode flüsterleise und eignen sich damit hervorragend für den Einsatz in Meeting- und Konferenzräumen. Für besonders gute Lesbarkeit von Textpassagen in der Projektion sorgt das hohe Kontrastverhältnis von 15.000:1. Die Präsentationsprofis im schlichten weißen Gehäusedesign punkten mit heller und detailreicher Bildwiedergabe, hoher Energieeffizienz, einfacher Bedienbarkeit und zuverlässiger Performance.

Der BenQ MS531 verfügt über eine SVGA Auflösung (800 x 600 Pixeln), der MX532 über eine XGA-Auflösung (1024 x 768), der MW533 über WXGA-Auflösung (1280 x 800) und der MH534, das Flaggschiff unter den neuen Modellen, über eine Full HD Auflösung von 1920 x 1080. Die Präsentationsprofis sind 3D-fähig über HDMI® und werden mit der BrilliantColorTM-Technologie, 1,07 Milliarden Farben und 3D Colormanagement den höchsten Farb-Ansprüchen gerecht.

BenQ MH534 1080p Business-Projektor

BenQ MH534 1080p Business-Projektor

BenQ Business-Beamer Anschlussfreudig und flexibel einsetzbar

Die handlichen Projektoren mit ihren zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und der Schnellkühlfunktion sind für den mobilen Einsatz im Nu bereit und lassen sich nach einer Präsentation problemlos direkt zum nächsten Einsatzort transportieren. Geeignet zur Wand-, Decken- und Rückprojektion können die Business-Profis aber auch flexibel montiert werden. Dank 1,2-fachem Zoom und der automatischen Keystone-Korrektur projizieren sie selbst aus einem kurzen Abstand zur Projektionsfläche ein großes Bild. Im Gehäuse integriert sind alle gängigen Anschlüsse, wie 2 x HDMI®, Mini-USB Typ B, Composite-Video in, S-Video in, Computer in, Audio in (1 x MiniJack), ein Audio- und ein Monitor-Ausgang. Die vorhandenen 2 x 2 Watt Lautsprecher erlauben zudem das Abspielen von Videos mit Ton ohne zusätzlichen Installationsaufwand.

BenQ Business-Beamer SmartEco Funktion

Zur Steigerung der Energieeffizienz arbeiten alle neuen Projektoren-Modelle mit einer Reihe von energiesparenden Features, die den Stromverbrauch senken und die Lebensdauer der Lampe maßgeblich (auf bis zu 10.000 Stunden) verlängern. So wird beispielsweise die Leuchtkraft im SmartEco™-Modus automatisch an die Bildinhalte angepasst und erzeugt nur so viel Licht, wie wirklich nötig ist – was bis zu 70% Lampenenergie spart. Zudem sorgt die Eco Blank Funktion dafür, dass die Leuchtkraft der Lampe auf bis zu 30 Prozent gedrosselt wird, sofern keine angeschlossene Bildquelle erkannt wird. Im Standby-Modus verbrauchen die Business-Profis weniger als 0,5 Watt Strom und erfüllen damit die neusten EU-Normen.
Benq W1110

Benq W1110 Full-HD Projektor Neuheit

Ausgefeilte Technik für optimale Bildqualität 

Mit Full HD (1080p), einem maximalen Kontrast von 10.000:1 und einer hohen Lichtstärke von 2200 Lumen sorgt der Benq W1110 für eine Bildqualität, wie man sie sich für Film- und Multimedia-Spaß im Wohnzimmer wünscht. Mit der ISFccc (Imaging Science Foundation) zertifizierten Kalibrierung besteht zudem die Option, durch einen zertifizierte Experten die bestmögliche Performance für den jeweiligen Aufstellungsort und die vorhandenen Lichtverhältnisse zu erzielen. Zusätzlich beherrscht der Benq W1110 die Triple-Flash-Technologie. Sie projiziert Filme mit 144 Hz an die Leinwand, sodass jederzeit für eine flimmerfreie Bildübertragung gesorgt ist. Darüber hinaus benutzt der neue BenQ-Projektor ein 6-Segment-Farbrad (RGBRGB) mit perfekt abgestimmten Farbsegmenten.

Benq W1110

>> Benq W1110 jetzt bestellen <<

>> Beamer Highlight der LG Largo <<

Modernes Design mit coolem Effekt

Das elegante, neu designte Gehäuse des Benq W1110 optimiert den Luftfluss zur Kühlung der Lampe, sodass der Projektor leise arbeitet. 27 dB (A) im SmartEco-Modus und 29 dB (A) im Normalmodus.

Teil des Designkonzepts ist der exakt zugeschnittene Resonanzraum für den 10W-Lautsprecher. Dieser wird von BenQs neuer Sound-Engine by MaxxAudio angetrieben, die für ein verbesserten Klang sorgt.

Komfortfeatures für flexiblen Aufbau

Wer zuhause Filme auf großer Leinwand sehen will, möchte nicht den halben Abend mit Setup und Aufbau verbringen. Bei BenQ hat das zur Entwicklung zahlreicher Komfortfunktionen geführt, mit denen der Benq W1110 sehr schnell optimal am Aufstellungsport positioniert ist. Lens Shift und der 1,3-fache Zoom erlauben viel Flexibilität bei der Anpassung, ohne den Projektor physikalisch zu bewegen.

Damit kein Kabelsalat zur Stolperfalle im Wohnzimmer wird, bietet BenQ optional ein WFHD-Kit an. Das Wireless Kit befreit von Verkabelungs-Sorgen oder Platzierungsproblemen, da der Anschluss von Videoquellen wie Blu-ray-Player, Spielekonsole oder PC bei voller Full HD-Bildqualität auch ohne HDMI Kabel möglich ist. Das optionale WFHD-Kit ist zum Preis von 399 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Wichtige Eigenschaften & Technologien des Benq W1110

  • Bildqualität & -Auflösung: 1,52 – 7,62 m Bilddiagonale, Full HD / 1080p, 16:9, 2200 ANSI Lumen, Maximaler Kontrast von 10.000:1
  • BrillantColor: Sogar in hell beleuchteter Umgebung erreichen BenQ DLP® Projektoren die optimale Balance von Helligkeit und Farbgenauigkeit. Die BrilliantColor™-Technologie fesselt zudem mit einer noch nie dagewesenen lebensechten Farbdarstellung. BrilliantColor™ nutzt neben den Grundfarben Rot, Blau und Grün zusätzlich die Sekundärfarben Gelb, Cyan und Magenta.
  • Lens Shift: Lens Shift bietet Flexibilität und Komfort bei der Installation des Projektors: Kleinere Fehlstellungen in der Bildprojektion lassen sich einfach über den Schalter am Objektiv ausgleichen
  • ISFccc Zertifizierung: Mit der ISFccc (Imaging Science Foundation) zertifizierten Kalibrierung kann die bestmögliche Performance für den jeweiligen Aufstellungsort und die vorhandenen Lichtverhältnisse erzielt werden.
  • CinemaMaster Audio: Die AudioEnhancer-Technologie kombiniert mehrere Konzepte, die auch bei Kinosälen zum Einsatz kommen. Zum Beispiel sind die Lautsprecher in exakt zugeschnittenen Resonanzräumen untergebracht. Darüber hinaus nutzt die Sound-Engine von MaxxAudio digitale Aufbereitung für satte Bässe und kristallklare Höhenwiedergabe.
  • SmartEco®Im SmartEco®-Modus passt der Projektor die Leuchtkraft energieeffizient an die Bildinhalte an und erzeugt nur so viel Licht, wie wirklich nötig ist. Das Kontrastverhältnis und die Helligkeit werden optimiert.