Beiträge

Sony VPL-VW5000ES

Sony VPL-VW5000ES – Laserlichtquelle, 4K und 5.000 Lumen

Sony gibt die Einführung des Sony VPL-VW5000ES mit 5.000 Lumen, 4K-SXRD-Auflösung und Laserlichtquelle bekannt. Der neue Projektor der Referenzklasse eignet sich ideal für große High-End-Heimkinos mit modernster Ausstattung. Er ist HDR-kompatibel und bildet eine extrem breite Farbskala ab. In Europa ist der Projektor ab dem ersten Quartal 2016 erhältlich.

Sony VPL-VW5000ES

Sony ist nach wie vor der weltweit einzige Hersteller, der Projektoren mit echter 4K-Auflösung für den Heimkinomarkt entwickelt. Die fortschrittlichen SXRD-Panels des Herstellers erzeugen einen herausragenden nativen Kontrast. Mit der Laserlichtquelle erzeugt der VPL-VW5000ES eine Farblichtleistung von 5000 Lumen.

Der Sony VPL-VW5000ES deckt die gesamte DCI-P3-Farbskala ab. Mithilfe des integrierten professionellen Kalibrierungstools können Besitzer des VPL-VW5000ES den BT.2020-Farbraum emulieren. Durch die Kombination aus hoher Helligkeit, beeindruckendem dynamischen Kontrast und moderner Signalverarbeitungstechnologie ist der VPL-VW5000ES HDR-kompatibel. Zuschauer profitieren damit von noch mehr Kontrast- und Farbstufen als je zuvor.

Bei konstanter Helligkeit wird mit der Funktion „Advanced Motionflow“ die Unschärfe reduziert. Die extrem schnelle Bilderstellung des Projektors ermöglicht die Wiedergabe rasanter, actiongeladener Inhalte – und ist damit auch bestens für die Darstellung von Sportveranstaltungen geeignet. Neben den HDR- und BT.2020-Funktionen wirdder VPL-VW5000ES auch mit einem HDCP 2.2-kompatiblen HDMI-Eingang geliefert.Dieser Eingang bietet ausreichend Bandbreite für 4K-60p-Signale mit bis zu YCbCr 4:4:4 8 Bit oder YCbCr 4:2:2 12 Bit. Für alle aktuellen und künftigen Videoformate ist der VPL-VW5000ES damit bestens gerüstet.

Der Sony VPL-VW5000ES lässt sich um bis zu 30 Grad neigen. Damit können Heimkinofans flexible Installationen mit Spiegel umsetzen, um größere Projektionsflächen in kleineren Räumen zu schaffen, beispielsweise bei einer Rückprojektion. Dank eines neu entwickelten Flüssigkühlsystems kann der Projektor geräuscharm auch in der Nähe des Zuschauerraumes betrieben werden. Sony liefert das Modell mit motorbetriebenem Standardobjektiv mit einem Zoomfaktor von 1,27 bis 2,73:1 und einer Lens-Shift-Funktionalität von +/-80 % vertikal und +/-31 % horizontal.

Ein weiterer Vorteil der Laser-Lichtquelle des Sony VPL-VW5000ES ist eine nahezu sofortige Ein- und Ausschaltung – ein lästiges Warten, bis der Projektor aufgewärmt oder abgekühlt ist, entfällt. Der Lichtgenerator punktet außerdem durch eine lange Lebensdauer mit linearer Helligkeitsabnahme, sodass die typischen verschleißbedingten Farbverschiebungen herkömmlicher Lampen nicht auftreten. Im Laufe der Zeit können Veränderungen bei den Farbeinstellungen dennoch auftreten. Mit der integrierten Funktion zur Neukalibrierung des VPL-VW5000ES kann man testen, wie weit sich der Projektor von seiner ursprünglichen, werkseitigen Kalibrierung entfernt hat. Anschließend lässt sich die Kalibrierung zurücksetzen und die Abweichung korrigieren.

„Der VPL-VW5000ES ist die ultimative Heimkinolösung und reiht sich in das Sony Heimkinoportfolio im High-End-Bereich ein. Dazu zählen auch der VPL-GTZ1 und der Ultra-Kurzdistanzprojektor Lifespace UX LSPX-W1S“, sagt Thomas Issa, Product Manager bei Sony Europe. „Unser neuer Projektor vereint die besten Technologien professioneller Kinoprojektoren und bietet sowohl spektakuläre Bildqualität als auch Zuverlässigkeit im Betrieb. Er hebt das Heimkinoerlebnis wahrlich auf die nächste Stufe.“

Sony VPL-VW5000ES
,

Sony VPL-VW5000ES: Laser Heimkinoprojektor

Sony stellte mit dem VPL-VW5000ES nun den ersten 4K Projektor mit Lasertechnologie für den Heimkino Markt auf der CEDIA vor. Das 4k-SXRD-Panel hat eine Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln. Der Sony VPL-VW5000ES kann Ultra-HD Inhalte bei bis zu 60 Hz  (4K 60p YCbCr 4:2:2 8 Bit/YCbCr 4:2:2 12 Bit) darstellen und unterstützt auch den HDCP 2.2 Kopierschutz. Auch HDR-Inhalte können über die beiden HDMI-Eingänge zugespielt werden. Sonys neues Referenzgerät für den Heimkinomarkt erreicht über die Laserlicht Engine eine Helligkeit von 5.000 Lumen. Um einen leisen Betrieb zu gewährleisten lässt Sony den VPL-VW5000ES per Flüssigkeit kühlen. So soll der Projektor auch bei naher Installation am Sitzplatz flüstert leise sein. Neben dem BT.2020-Farbraum wird auch der DCI-P3 Farbraum unterstützt, der bei professionellen Kinos in Einsatz kommt.

Sony VPL-VW5000ES

Der weltweit fortschrittlichste Heimkinoprojektor: spektakuläre Helligkeit und die Klarheit von nativem 4K

Egal, was Sie sich ansehen, es ist ein unvergessliches Erlebnis. Der VPL-VW5000ES ist eine ideale Ergänzung für die größten und am aufwändigsten ausgestatteten Heimkinos und erweckt Filme mit außergewöhnlicher Kinoqualität sowie beeindruckenden Farben und Kontrasten zum Leben.

Der weltweit fortschrittlichste Heimkinoprojektor kombiniert eine moderne Laserlichtquelle mit der gleichen 4K-SXRD-Panel-Technologie von Sony, die auch in unseren professionellen Kinoprojektoren zu finden ist. Hochdetaillierte, native 4K-Bilder (4.096 x 2.160) bieten eine viermal höhere Auflösung als Full HD, die Sie mit beispielloser Klarheit mitten ins Geschehen ziehen. Erleben Sie eine Farbpalette von außergewöhnlicher Brillanz, fließenden Bewegungen und spektakulärem Kontrast. Die extrem leistungsstarke Lichtleistung von 5.000 Lumen sorgt für wunderbar klare und scharfe Bilder in Kinoqualität, auch in gut beleuchteten Räumen.

Die enorm helle, hocheffiziente Laserlichtquelle ermöglicht praktisch wartungsfreien Betrieb ohne Lampenwechsel. Neben spektakulärer Bildqualität und Zuverlässigkeit genießen Sie im Vergleich zu herkömmlichen Projektionssystemen reduzierte Betriebskosten und müssen sich keine Sorgen mehr darum machen, mitten im Geschehen eine Lampe wechseln zu müssen.

Dank Kompatibilität mit den neuesten 4K-Standards, darunter High Frame Rate und HDR (High Dynamic Range), sind Sie auch für die Zukunft abgesichert und holen so das meiste aus den Inhalten von heute und morgen. Dank flexibler Installation, einfacher Einrichtung, unkomplizierter automatischer Kalibrierung und geräuscharmem Betrieb haben Sie mit dem VPL-VW5000ES 4K-Heimkinoprojektor die volle Kontrolle über das ultimative Unterhaltungserlebnis.

Den Sony VPL-VW5000ES in der Übersicht

  • 4K-Kinoqualität mit der vierfachen Detailtiefe von Full HD

    Die SXRD Panel-Technologie unserer professionellen Kinoprojektoren liefert native 4K-Bilder (4.096 x 2.160) ganz ohne künstliche Pixeloptimierung. Jedes Detail wird wunderbar klar und natürlich wiedergegeben, ohne unscharfe Kanten oder sichtbare Pixel.

  • Sehr hohe Helligkeit und hoher Kontrast

    Mit einer beeindruckenden Lichtleistung von 5.000 Lumen und einem spektakulären dynamischen Kontrastbereich werden die 4K-Bilder klar und hell mit strahlenden Highlights sowie satten, tiefen Schwarzwerten angezeigt – auch in gut beleuchteten Räumen.

  • Langlebige Laserlichtquelle

    Im Inneren des Sony VPL-VW5000ES befindet sich eine extrem reine, zuverlässige Laserlichtquelle mit Z-Phosphor-Technologie.

  • TRILUMINOS™-Display mit noch umfangreicherer Farbskala in Kinoqualität

    Genießen Sie ein erweitertes Sortiment an spektakulären Farben, das viel umfangreicher als bei Standard-Projektionssystemen ausfällt. Der VPL-VW5000ES unterstützt den gleichen DCI-P3-Farbraum wie professionelle Kinoprojektoren sowie den neuen BT.2020-Farbraum (emuliert), der sehr genau eine noch breitere Palette an natürlichen Farbtönen erfasst.

  • Flüssige Action

    In Kombination mit der äußerst schnellen Reaktionsgeschwindigkeit des Panels sorgt die Motionflow-Technologie dafür, dass jedes Detail mit minimaler Unschärfe angezeigt wird, auch bei rasanter Action.

  • Kompatibel mit HDR

    Nutzen Sie die Vorteile von High Dynamic Range (HDR) für erstaunliche Kontraste und beeindruckende Helligkeitsstufen, von strahlenden Highlights bin hin zu detailreichen dunklen Szenen.

  • Zukunftssichere Unterstützung der neuesten HDMI-Standards

    Der VPL-VW5000ES kann Ultra HD-Inhalte bei bis zu 60 Bildern/s (4K 60p YCbCr 4:2:2 8 Bit/YCbCr 4:2:2 12 Bit) anzeigen und erreicht somit noch flüssigere Bilder mit herausragenden Farben und hohem Realismus. Dank der Unterstützung für HDCP 2.2 können Sie die neuesten 4K-Inhaltsdienste nutzen.

  • Reality Creation: 4K-Hochkonverter für alle Filme

    Neben der Projektion nativer 4K-Inhalte kann der VPL-VW5000ES Ihre Full HD-Blu-ray™ oder DVD-Filmsammlung mit Reality Creation auf 4K hochkonvertieren – der Super-Resolution-Verarbeitungstechnologie von Sony, die Inhalte mit niedrigerer Auflösung aufbessert und sogar 3D-Filme in 4K-Auflösung anzeigen kann.

  • Kompatibel mit „Mastered in 4K“ Blu-ray™ Discs

    Discs mit „Mastered in 4K“ bieten ein fast schon natives 4K-Erlebnis. Näher kommt man an die 4K-Pixelauflösung und erweiterte Farbskala des Originals nicht heran.

  • Bildpositionsspeicher

    Speichert bis zu fünf Zoom-Positionen zur künftigen Anzeige. Gespeicherte Einstellungen können mit dem Seitenverhältnis eines Films abgeglichen werden, einschließlich 16:9 und Cinemascope.

  • Flexible Installation in Ihrem Zuhause

    ±30°-Neigung ermöglicht eine flexible Installation in einer Vielzahl an Heimkinoumgebungen, wie z. B. Rückprojektion.

  • Automatische Kalibrierung

    Schnelles und einfaches Setup: Die automatische Kalibrierung sorgt für hervorragende Bilder ohne Aufwand.

  • Entspricht dem HF-3D-Branchenstandard

    Der integrierte HF-Sender synchronisiert jede HF-3D-Brille und erreicht so eine größere Reichweite und höhere Stabilität – ganz ohne externen Sender.

  • Schnellstart

    Lassen Sie Ihr Publikum nicht warten. Dank der Laserlichtquellentechnologie können Sie mit dem Schnellstart direkt nach dem ersten Einschalten mit der Projektion beginnen.

Ab Frühling soll der Sony VPL-VW50000ES verfügbar sein und stolze 65.000 Euro kosten.