Beiträge

DTS PLAY-FI
, ,

DTS Play-Fi Firmware-Update

Pioneer aktiviert mit dem heute erscheinenden Firmware-Update DTS Play-Fi für kabelloses Multi-Room Streaming auf den MRX-5 und MRX-3 Wireless Lautsprechern. Ein Update für weitere ausgewählte Produkte des Modelljahres 2017 und unten genannte 2016er Modelle folgt planmäßig Ende September.

Die DTS Play-Fi Technologie funktioniert mit vielen Smartphones und Tablets und ermöglicht es Hörern kabellos über das heimische WLAN-Netzwerk Musik auf unendlich viele DTS Play-Fi kompatible Lautsprecher zu streamen.

Mit der Pioneer Remote App steht eine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche zur Verfügung, mit der Streaming von einem iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Gerät gesteuert und viele beliebte Musik-Streamingdienste genutzt werden kann. Mit DTS Play-Fi kann der Nutzer außerdem Musik die sich auf einem Medienserver, ausgewählten Cloud-basierten Diensten oder auf dem Gerät befindet, anzeigen und streamen.

DTS Play-Fi synchronisiert die Wiedergabe einer einzelnen Quelle auf mehreren Lautsprechern in verschiedenen Räumen ohne dass zusätzliche Geräte benötigt werden, und kann außerdem gleichzeitig verschiedene Quellen auf unterschiedliche Lautsprecher vom selben Mobilgerät streamen. Die Technologie unterstützt auch das Streamen von Musik auf separate Lautsprecher von einzelnen Geräten zur selben Zeit. Mehr Informationen finden Sie auf www.play-fi.com.

Play-Fi Firmware-Updates für weitere Pioneer Komponenten

Ab September folgen Play-Fi Firmware-Updates für netzwerkfähige Pioneer Mehrkanal-Receiver, Entertainment Systeme und Audiokomponenten des Modelljahres 2017 sowie für folgende 2016er Produkte:

  • Mehrkanal-Receiver SC-LX901, SC-LX801, SC-LX701, VSX-S520D und VSX-S520
  • Pure Audio Stereo-Receiver SX-S30DAB
  • Pure Audio Netzwerk-Center NC-50DAB und XC-HM86D
  • Pure Audio Netzwerkspieler N-70AE und N-50AE
  • FAYOLA Wireless Music Systeme FS-W50 und FS-W40
  • HiFi Micro-Systeme X-HM86D, X-HM76D und X-HM76
Pioneer Chromecast
, , ,

Pioneer Chromecast Update

Pioneer veröffentlicht heute ein Firmware-Update für ausgewählte Hi-Fi Komponenten, AV-Receiver, Heimkino-Systeme und Netzwerk-Lautsprechersysteme des Modelljahrs 2016, welches die integrierte Chromecast-Technologie für kabelloses Musik-Streaming aktiviert.

Die integrierte Pioneer Chromecast Technologie verlinkt kompatible Apps auf Android™ Smartphones und Tablets, iPad, iPhone, iPod touch, Chromebook™ und Chrome™ Browser auf Mac-, Windows®– und Linux-PCs mit Pioneer-Komponenten über eine 5 GHz / 2,4 GHz Wi- Fi® Verbindung. Benutzer können so bequem und kabellos Musik, Internet-Radio und Podcasts aus den beliebtesten Online-Diensten streamen.

Eine Vielzahl von Chromecast-fähigen Apps stehen bereit – von Sport-Übertragungen, Comedy und pädagogischen Podcasts bis hin zu Millionen von Songs aus aller Welt. Alle Inhalte sind einfach über ein Smart-Gerät zugänglich und können mit Chromecast-fähigen Lautsprechern oder Soundsystemen genutzt werden.

Übertragungsraten von bis zu 48 kHz ermöglichen eine originalgetreue Wiedergabe ohne Kompression, für Musikgenuss in verlustfreier CD-Qualität.

Komplizierte Ersteinrichtung oder Passwörter sind nicht erforderlich, um Geräte miteinander zu verbinden und Musik zu streamen. Dadurch ist es für Familienmitglieder und Freunde ganz einfach, ihre Inhalte direkt von ihrer bevorzugten App auf ihr Gerät zu streamen. Darüber hinaus können Benutzer Anrufe tätigen und empfangen und andere Anwendungen ohne Unterbrechung der Wiedergabe ausführen.

Um die integrierte Pioneer Chromecast Technologie nutzen zu können, müssen Geräte mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sein und die verwendeten Apps müssen Chromecast-fähig sein. Entdecke Chromecast-fähige Apps bei g.co/cast/audioapps. Weitere Informationen zur integrierten Chromecast-Technologie finden Sie unter https://www.google.com/chromecast/built-in/

Das Firmware Update ist ab 25. April verfügbar für folgende Pioneer Produkte:

  • Mehrkanal-Receiver SC-LX901, SC-LX801, SC-LX701, SC-LX501, VSX-1131, VSX-831
  • Slimline-Receiver VSX-S520D, VSX-S520 und SX-S30DAB
  • Pure Audio Netzwerk-Center NC-50DAB
  • Pure Audio Netzwerkspieler N-30AE
  • FAYOLA Wireless Music System FS-W50 und FS-W40
  • HiFi Micro-Systeme XC-HM86D, X-HM86D, X-HM76D und X-HM76
  • Wireless Multi-Room Spealer MRX-5 und MRX-3

Seit Jahrzehnten steht Pioneer für neueste Technologien und ist immer bestrebt seinen Kunden ein möglichst Original getreues Musik Erlebnis zu ermöglichen – ganz wie vom Künstler beabsichtigt. Die Aktivierung der integrierten Chromecast-Technologie bereichert die zahlreichen Möglichkeiten drahtloser Audio-Streaming-Technologien, die bereits in Pioneer-Komponenten und Lautsprechern vorhanden sind und liefert einen weiteren Mehrwert für Pioneer Kunden.

Pioneer iControlAV5

Pioneer iControlAV5 in der Übersicht

Neben einer Klassischen Fernbedienung bietet natürlich auch Pioneer die Möglichkeit den A/V Receiver oder Blu-Ray Player über eine App zu steuern. Bei Pioneer kommt hier die iControlAV5 App zum Einsatz. Mit der App können alle aktuellen wie auch die älteren Netzwerk A/V Receiver von Pioneer bequem bedient und eingestellt werden. Doch was bietet die App an Möglichkeiten und wie bequem ist das ganze dann zu steuern? Diese Frage gehen wir in diesen Beitrag nach.

Die App kann einfach im aktuellen Appstore (Android oder Apple) heruntergeladen werden. Ist das Smartphone und der Receiver im gleichen Netz so baut sich auch schon automatisch eine Verbindung auf. Hier muss das entsprechenden Gerät dann nur noch zur Bedienung ausgewählt werden:


Wir wählen das aktuelle Flaggschiff SC-LX901 zu Steuerung aus. Nachdem antippen können wir sofort das ausgewählte Gerät steuern. Eine komplette Kompatibilitätsliste findet sich am Ende des Beitrages. Von der Geräte Auswahl gelangen wir direkt ins Hauptmenü der App. Im oberen Teil der habt lässt sich in verschiedenen Reitern der A/V Receiver bedienen. Dazu gehört unter anderem die Lautstärke Einstellung, Input Wahl und Klangmodus Einstellung (Surround, Stero,…) und zur guter letzt gibt es ein Reiter für eine Bedienung des Gerätes an sich selbst (Hoch, Runter, Links, Rechts, Home usw)

Das Hauptmenü der App:


Die einzelnen Bedienungsreiter Oben


Im unteren Teil der App geht es an die Einstellungen. Zusätzlich werden viele Einstellungen des Gerätes erklärt. So verlinkt uns die App z.B. zu einem Video was man unter dem Begriff PQLS verbirgt und was dieser mit dem Receiver einstellt. Durch schnelle Änderungen an Einstellungen im Live Betrieb findet man auch schnell persönlich ein ideales Setup für sich und kann je nach hör Art und Vorliebe clever individualisieren und hinzuschlaten oder nach Belieben halt abschalten.

Zusätzlich mit am Board und vielen schon bekannt der FingerEQ und der Status Viewer – welches Signal kommt rein und was macht der Receiver damit? Durch den Status Viewer behält man einfach und schnell den überblick. Besonders nützlich um schnell zu erkennen ob wirklich ein 4K Signal oder Dolby Surroumd in dem Gerät ein geht. Alles in ganzen eine sehr flexible und qualtativ hochwertige Apps.


Pioneer hat auf die Kundschaft gehört und bündelt mit der iControlAV5 endlich Generationen von A/V Receiver, statt jedes Jahr eine neue für jede Serie herauszubringen. In unserem Test funktioniert die App sowohl mit dem neuen SC-LX901 als auch einen älteren VSX-LX55 reibungslos und hat sich keine Aussetzer geleistet. Dies ist leider nicht bei allen Apps selbstverständlich. Gepaart mit den Funktionsumfang aktueller Pioneer A/V Receiver, den Einmesssystem und der gut durchdachten App zeigt Pioneer wie es gehen kann. Natürlich kann die App auch jederzeit ohne Bedenken in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt demonstriert werden.

Aktuelle Kompatibilätsliste zur iControlAV5

Kompatible Mehrkanal-Receiver
SC-LX901, SC-LX801, SC-LX701, SC-LX501, VSX-1131, VSX-831,VSX-S520 (aktuelles Modelljahr)
SC-LX89, SC-LX79, SC-LX59, VSX-1130, VSX-930, VSX-830,
SC-LX88, SC-LX78, SC-LX58, SC-2024, SC-1224, VSX-924, VSX-824, VSX-529,
SC-LX87, SC-LX77, SC-LX57, SC-2023, SC-1223, VSX-1123, VSX-923, VSX-S510, VSX-828, VSX-528,
SC-LX86, SC-LX76, SC-LX56, SC-2022, VSX-1122, VSX-922, VSX-827, VSX-527,
SC-LX85, SC-LX75, VSX-LX55, VSX-2021, VSX-1021, VSX-921

Kompatible Blu-ray Spieler
BDP-LX53, BDP-330, BDP-333, BDP-LX54, BDP-430, BDP-LX55, BDP-440, BDP-140, BDP-450, BDP-150, BDP-160, BDP-170, BDP-LX58, BDP-LX88, BDP-180, BDP-100, BDP-X300