Unsichtbare Lautsprecher: Artcoustic – Part 2

Artcoustic

Eine Wohnraumintegration ist manchmal nicht so einfach. Gerade dann wenn man Kompromisse eingehen muss, jedoch eigentlich nicht möchte. Auch aus platztechnischen Gründen kann oftmals kein wirkliches 5.1 oder 7.1. System realisiert werden. Eine Lösung dieses Problems bieten diverse Lautsprecher Hersteller mit ihren Einbauprodukten an. Für ein Heimkinofan oder Musik Enthusiasten ist dies oftmals aber auch kein wirklicher Kompromiss, deshalb möchten wir Ihnen in der Serie “Unsichtbare Lautsprecher” unsere Erfahrung mit diesem Thema teilen. Denn es gibt doch Hersteller die sich genau dieser Thematik angenommen haben und dort nicht nur Lösungen anbieten, sondern gar Referenz Lösungen. Hier spielt der Klang, dass Heimkino Feeling, erste Rolle.

Artcoustic

Die Firma Artcoustic verbindet zwei wichtige Aspekte miteinander und das ist Art / Design und Klang. Dafür gibt es hier eine breite Palette an On-Wall Lautsprechern die selbst den letzten Kritiker in die Schrankweisen. Anderes wie bei der vorgestellte Firma James Loudspeakers muss man hier nicht problematisch Lautsprecher in die Wände bringen, sondern zeigt sie bewusst an der Wand. Der Clou ist dabei das der Lautsprecher wie ein Bild ausschaut.

Artcoustic

3 Lautsprecher von Artcoustic an der Wand. Per Digitaldruck kann man von über 3000 Motiven wählen.

Lifestyle mit Klang vereint. Von einer Auswahl von knapp 3000 Motiven ist für jeden etwas dabei. Es ist auch möglich sein eigenes Motiv oder Bild bedrucken zu lassen und als Blende für die Lautsprecher zu nutzen. Somit steht der Individualität nichts in Wege. Auch für den Heimkino / Wohnzimmerkino gebrauch hat die Firma aus Dänemark einiges im petto und kann somit auch ein hochklassiges Kino realisieren.

Auf der Flickr Seite des  Herstellers kann man sich ein gutes Bild davon machen wie man eine schöne Lösung mit Artcoustic auch in Kinoräumen hin bekommt. Neben Digitalprint gibt es natürlich auch die Möglichkeit die Blende in einer Farbe zu bekommen. Selbst die Farbe der Lautsprecher kann man sich komplett aussuchen. Sie möchten einen grünen Lautsprecher mit einer gelben Blende? Artcoustic setzt Ihrer Fantasie keine Grenzen.

Monitor SL Pastels copy

Wohnbereich Beispiele via Flickr

Sollten Sie noch Fragen bezüglich Artcoustic haben scheuen Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen. Sie finden uns An der Reeperbahn 6 in Bremen, Überseestadt. Gerne können Sie uns auch jederzeit eine Mail zu kommen lassen oder uns anrufen.

 

Alle Produkte von Artcoustic finden Sie auf der Hersteller Seite: http://www.artcoustic.com/Picture_speaker_landing%20page.html

Unsichtbare Lautsprecher: Artcoustic – Part 2
4.6 (92%) 5 votes
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.