Optoma UHD3000A

Kurz vor Weihnachten hat Optoma nochmal ein richtiges Weihnachtshighlight veröffentlicht. Wir berichteten schon (Optoma UHD3000A Highlight zur Weihnachtszeit) das der Optoma UHD 3000A sicherlich nicht umsonst aktuell als der beste 4K HDR DLP Projektor in der Preisklasse unter 2000,00 EUR gefeiert wird. Ein Grund genug für unsere Kollegen aus München das Gerät einmal ausführlich vorzustellen und zu testen. Das Ergebnis: Sie sind genauso begeistert wie wir! Bei uns direkt vorführbereit und ab Lager Verfügbar, somit wäre auch eine Express Lieferung über Bestellung möglich – jetzt kaufen

Leise, hell, scharf! Definitiv unser bester 4K Beamer unter 2000 Euro!

Optoma UHD3000A seitlich

Optoma präsentiert mit dem UHD3000A – 4K UltraHD HDR 3D Beamer mit ALEXA Sprachsteuerung ein echtes Highlight kurz vor Weihnachten. Der Projektor liefert einen perfekten Einstieg in die Welt des Heimkinos. Smart Features ohne Ende, Alexa Sprachsteuerung, flüssige Bewegungsdarstellung, knackscharf und Tageslicht tauglich durch 3.400 Lumen. bei einem Kontrast von 700.000:1. Der neue Optoma ist auch ab sofort bei uns Verfügbar und kann bei Bedarf auch jederzeit in unseren Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt begutachtet werden. 

Alle Details zum Optoma UHD3000A finden Sie in unseren Online Store hier

Der UHD3000A hat folgende wichtigen Features:

  •  eingebauter Media-Player
  •  Alexa Kompatibilität, der erforderliche Dongle ist Bestandteil des Lieferumfangs 
  •  Frame Interpolation in 2k und 4K

UNTERSCHEIDUNG ZUM UHD51ALVe:

  • Helligkeit: 3.400 Lumen (UHD51ALVe 3.200 Lumen)
  • Kontrast: 700.000:1 (UHD51 ALVe 500.000:1)
  • Garantie:  +1 Jahr Garantie des Herstellers, somit 3 Jahre, Bring in
  • Tuning: Advanced HDR Tuning optional erhältlich – nochmals ca. 30% Prozent mehr Kontrast
Optoma UHD3000A
Lautsprecher Aufstellung

Heute gibt es etwas besonders und zwar Experten Tipps zur Lautsprecher Aufstellung direkt von quadral! Da sind die neuen Lautsprecher, aber wie platziert man diese nun optimal? Sascha Reckert, Chefentwickler von quadral und Christian Obermayer geben nützliche Tipps.

Wohin soll der Lautsprecher?

Abstand zur Seitenwand, Abstand zur Rückwand?

Einwinkeln oder nicht?

Spikes oder Gummifüsse?

Hier sind die Antworten… Viel Spass beim Sound optimieren zuhause.

Optoma UHL55 4K Ultra HD LED-Projektor

Auf dem Datenblatt macht der Optoma UHL55 eine sehr gute Figur: Smart, Kompakt, 4K, 3D, Android OS und dann auch noch eine LED Lichtquelle mit 1.500 Lumen. In unseren neusten Video schauen wir uns mit Ekki Schmitt den Projektor einmal genauer an. Was hat der UHL55 alles zu bieten und wie macht er sich in der Praxis? Das alles erfahrt in im Video 😉 Viel Spaß beim anschauen und natürlich ist der 4K LED Beamer bei uns im Fachgeschäft direkt ab Lager und kann auch beliebig mit anderen Projektoren vor Ort verglichen werden.

So erreichen Sie uns: https://heimkino-partner.de/ueber-uns/kontakt/
Termin buchen: https://heimkino-partner.de/termin/
Direkt bestellen: https://heimkino-partner.de/produkte/optoma-uhl55-smart-4k-uhd-projektor/

Yamaha TRUESOUND Cashback Aktion

Yamaha startet mit der TRUESOUND Cashback Aktion in den November. Bei einem kombinierten Kauf von verschiedenen MusicCast Produkten vom 01.11.2018 bis 31.01.2019 erhalten Sie je nach Kombination einen Rückvergütung bis zu 360,00 EUR und können somit kräftig sparen. Für diese Aktion qualifizieren sich alle MusicCast fähigen Produkte wie z.B. Yamaha RX-A1080, RX-A2080 oder auch CX-A5200.

Rechnerisch erhalten Sie z.B. beim kauf eines Yamaha RX-A3080 für nur 29,00 EUR einen MusicCast 20 dazu.

Beispiel 1: Kombi mit 1x MusicCast 20

Sie erwerben 1x MusicCast Bar 400 und 1x MusicCast 20 als Lautsprecher für die Küche:

Somit haben Sie einen Anspruch auf eine Rückvergütung in Höhe von 140 Euro.

 Beispiel 2: Kombi mit 2x MusicCast 20

Sie erwerben 1x MusicCast Bar 400 und 2x MusicCast 20 als Rearspeaker:

Somit haben Sie einen Anspruch auf eine Rückvergütung in Höhe von 180 Euro.

Beispiel 2: Kombi mit 1x MusicCast 20 & 1x MusicCast 50

Sie erwerben 1x MusicCast Bar 400, 1x MusicCast 50 als Rearspeaker und 1x MusicCast 20 als Lautsprecher für die Küche:

Somit haben Sie einen Anspruch auf eine Rückvergütung in Höhe von 280 Euro.

Auf Grund der einzigartigen Vielfalt der Produkte und damit Kombinationsmöglichkeiten, gibt es auf der YAMAHA Homepage eine Kalkulationshilfe: https://de.yamaha.com/de/products/contents/audio_visual/truesound/cashback-calculator.html

Gerne stellen wir Ihnen auch individuell Ihr Produktpaket für die Aktion zusammen. Sprechen Sie uns gerne an! Per Mail, Telefon oder in unserem Fachgeschäft. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

WICHTIG! Sämtliche Produkte der Aktionskombination dürfen an unterschiedlichen Tagen, doch müssen bei demselben teilnehmenden Händler erworben werden – nicht bei unterschiedlichen Händlern.

Diveo

Die hybride TV-Plattform Diveo, die für SAT-TV-Haushalte in Deutschland die Vorteile von Fernsehen und Internet vereint, hält, was beim Marktstart im Februar versprochen wurde: Die Plattform entwickelt sich in hohem Tempo weiter. Wer sich künftig für einen Fernseher von LG Electronics (LG) entscheidet, kauft das Fernsehen der Zukunft automatisch mit. Denn Diveo ist bei der nächsten Generation der LG-TV-Geräte ab Werk vorinstalliert. Besitzer von LG-TVs ab Baujahr 2015 (ab dem Betriebssystem webOS 3.0) können die App in Kürze per Software-Update aus dem LG Content Store herunterladen und finden dann Diveo an prominenter Stelle auf der Launch-Bar.

„Wir freuen uns sehr, dass LG das Potenzial, das hinter Diveo und der integrierten Anwendung steckt, früh für sich erkannt hat. LG-Nutzer profitieren so in Zukunft in Verbindung mit dem Diveo CI+ Modul von einem noch größeren Funktionsumfang ihres Fernsehers. Da Diveo als App vorinstalliert ist, ist der direkte Einstieg in die Diveo-Welt ohne Umstände möglich“, erklärte Oliver Rockstein, der als Executive Vice President der M7 Group S.A. für Diveo zuständig ist.

Die Kooperation trifft den Puls der Zeit. Aus der aktuellen Trend-Studie „gfu 2018“ für „gfu – Consumer & Home Electronics“ geht hervor, dass Smart-TVs zu 85 Prozent mit dem Internet verbunden sind, 61 Prozent der Befragten nutzen mittlerweile auch weitere Angebote aus dem Netz über ihren TV. „In immer mehr Haushalten werden bestehende Geräte mit neuen Smart-TVs ausgestattet. Der Markt bietet uns deshalb ein wachsendes Potenzial“, so Oliver Rockstein weiter. On Device Marketing wird ebenfalls Teil der Zusammenarbeit sein.

Dank smarter Technologie überwindet Diveo die Grenzen zwischen linearem und non-linearem Fernsehen immer weiter. Nicht die Programmzeitschrift, sondern der Kunde allein entscheidet, wann er bereit ist, seine Lieblingssendung zu sehen. Hierfür stehen ihm viele digitale Funktionen zur Verfügung, wie etwa der Neustart oder das Pausieren einer bereits laufenden Sendung.

„In die Kooperation bringt jeder ein, was er am besten kann“, erläuterte Andreas Urbach, Head of Product Marketing Home Entertainment bei LG Electronics. „LG-TV-Besitzer sind von uns qualitativ hochwertige und intuitiv zu bedienende TVs gewohnt. Diveo ergänzt unsere Geräte um weitere digitale Funktionen, wie eine unkomplizierte Aufnahme von Sendungen in der Cloud. Dies trägt dem veränderten Nutzerverhalten Rechnung. Sie bekommen jetzt alles in einer Plattform.“

„Wir stehen am Beginn einer gemeinsamen Reise“, erklärte Oliver Rockstein. „Wir sind sehr stolz, einen so erfahrenen Partner wie LG an unserer Seite zu wissen, der offen ist für neuartige Technologien.“ Nutzer, die ein entsprechendes LG-TV-Gerät besitzen, können Diveo auch ohne den Kauf von weiterer Hardware ab sofort 30 Tage kostenfrei testen. Dazu reicht ein Klick auf das vorinstallierte Diveo Icon in der LG-Menübar.