Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

Die smarten Heimkino-Receiver AVR-X3500H und AVR-X4500H kombinieren die namhafte Denon Soundqualität mit hochmodernen Funktionen und einfacher Installation: Sie unterstützen neueste Video- und Audioformate, darunter 4K/Ultra HD, HDR, Dolby Vision und HLG sowie Dolby Atmos und DTS:X/DTS Virtual:X; der AVR-X4500H unterstützt zusätzlich noch Auro-3D inklusive integrierter Auromatik.

Für kabellosen Musikgenuss sorgen Airplay 2 und Bluetooth sowie das von Denon entwickelte HEOS Multiroom-Streaming-System, um unkompliziert und kabellos andere HEOS Komponenten (u.a. Lautsprecher und Subwoofer) zu integrieren und per App zu steuern. Das Besondere: Mithilfe der in Kürze auch in Deutschland verfügbaren HEOS Home Entertainment Skill* werden beide 7.2-Kanal bzw 9.2-Kanal AV-Receiver auch kompatibel mit der Alexa-Sprachsteuerung sein.

Für Vinyl-Freunde wiederum haben die Modelle jeweils einen Phono-Eingang parat. Und mit dem Einmessverfahren Audyssey MultEQ XT sind professionelle Raumakustikkorrekturen zuhause kein Problem mehr. Über das mitgelieferte Mikrofon wird die Ausgabe der einzelnen Lautsprecher genau analysiert und jeder Kanal optimiert.

 

Denon AVR-X3500H Heimkino-Receiver

Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

 

  • 7x 180W AV-Receiver; 7.2-Kanal-Signalverarbeitung
  • Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual: X
  • 8 HDMI inputs, 3 HDMI outputs
  • 8 HDMI-Eingänge, 3 HDMI-Ausgänge
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume /EQ, LFC, Sub EQ HT
  • AirPlay 2, Bluetooth, Netzwerk-Streaming, HEO
  • S integriert, Amazon Alexa Sprachsteuerung

Denon AVR-X4500H Heimkino-Receiver

Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

  • 9x 200W AV-Receiver; 11.2-Kanal-Signalverarbeitung
  • Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X, Auro-3D
  • 8 HDMI-Eingänge, 3 HDMI-Ausgänge
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume /EQ, LFC, Sub EQ HT
  • AirPlay 2, Bluetooth, Netzwerk-Streaming, HEOS integriert, Amazon Alexa Sprachsteuerung

Der AVR-X4500H (1.599 €) von Denon ist ab September 2018 in den Farben Premium-Silber und Schwarz, der AVR-X3500H (999 €) bereits ab August 2018, bei uns in der Farbe Schwarz erhältlich.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum AVR-X3500H.
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum AVR-X4500H.

Philips TV bringt neuen Ambilight OLED-TV

Philips TV setzt mit dem Modell OLED803 neue Maßstäbe bei Bildqualität, Design und Nutzerfreundlichkeit. Dank neuester OLED-Bildschirmtechnologie, der exklusiven Philips P5 Perfect Picture Engine, dem dreiseitigen Ambilight, Android TV mit Google Assistant und Twin Tuner für gleichzeitiges Sehen und Aufnehmen bietet das neue Modell ein überragendes TV-Erlebnis.

Ambilight OLED-TV – OLED803 – Marktstart im September

  • Philips P5 Perfect Picture Engine
  • UHD Premium und Philips HDR Perfect-Standard
  • Unterstützung von HDR10+, HDR10, HLG
  • Dreiseitiges Ambilight verbindet sich dank des rahmenlosen OLED-Displays übergangslos mit dem Bildschirm
  • Android TV™ mit Quad Core-Prozessor
  • Twin Tuner – gleichzeitig Live-TV und Aufnahme
  • Vorbereitet für Google Assistant*
  • Stabfernbedienung und Fernbedienung mit Tastatur

Philips TV bringt neuen Ambilight OLED-TV

Das Ambilight OLED-TV Modell OLED803 kombiniert die preisgekrönte P5-Bildverarbeitung und das dreiseitige Ambilight mit den Vorteilen von OLED und überzeugt mit einer referenzwürdigen TV-Bildqualität.

Mit seinem hellen Wide Color Gamut OLED-Display und der P5 Perfect Picture Engine erreicht und übertrifft der OLED803 souverän die Werte für die UHD Premium-Zertifizierung und des Philips HDR Perfect-Standards – sowohl für HDR10 als auch für HLG-Inhalte.

Der Ambilight OLED-TV OLED803 basiert auf dem Android TVTM Smart TV-System und ist von Google zertifiziert, was den Zugang zu allen TV-orientierten Apps, Diensten und Inhalten im Google Play Store erlaubt.

Der hohe Bedienkomfort wird durch den Quad Core-Prozessor und den erweiterbaren 16 GB Speicher gewährleistet. Der Google Assistant wird zukünftig das volle Potential der Sprachsteuerung für TVs erlebbar machen.

Passend zur hohen Gesamtleistung des OLED803 überzeugt auch die Klangqualität des weiterentwickelten Soundsystems mit der Kompatibilität zu DTS HD Premium.

Der 803 beeindruckt mit einem neuen, minimalistischen Design, das sich durch einen extrem schlanken Rahmen in gebürstetem Metallfinish und zwei horizontale Metallfüße auszeichnet, die rechtwinklig zum Bildschirm stehen.

*: Google Assistant wird in Englisch mit dem Upgrade auf Android TV Oreo verfügbar. Die deutsche Sprachversion ist in Vorbereitung.

Philips TV bringt neuen Ambilight OLED-TV

OLED und P5 – die perfekte Kombination

Der Philips P5-Prozessor verfügt über die Rechenleistung von fünf Prozessoren, um die riesigen Datenmengen von Ultra HD mühelos zu bewältigen. Der P5 analysiert, verarbeitet und optimiert jeden der fünf Bereiche der Bildqualität: Qualität des Bildsignals, Schärfe, Farbe, Kontrast und Bewegung.

Ein großer Teil der Bildinhalte, die Fernseher erreichen, beinhalten Fehler wie Rauschen und Artefakte. Die P5 Source Perfection korrigiert diese, indem Rauschen reduziert wird ohne störendes Blurring hinzuzufügen. Gleichzeitig wird die 8-Bit-Videoqualität auf nahezu 14-Bit-Präzision erhöht, um Banding zu eliminieren.

Viele Bildquellen verfügen nur über eine erheblich geringere Auflösung als 4K/Ultra HD. Das Perfect Sharpness Ultra Resolution Upscaling und der Detail Enhancer transformieren die Inhalte in schärfere Ultra HD-Bilder mit sichtbar besserer Detailwiedergabe und mehr Tiefe.

Dank des OLED-Displays mit Wide Color Gamut ist die Farbwiedergabe bereits erstklassig. Nochmals verbessert wird sie durch das Philips P5 Perfect Color-System, das einen 17-Bit-Color Booster sowie eine intelligente Farbverarbeitung für intensivere, lebendige Farben mit natürlichen Hauttönen bietet.

Optoma UHD51

Optoma präsentiert den neuen 4K Ultra HD Heimkinoprojektor Optoma UHD51 mit PureMotion Zwischenbildberechnung und FULL 3D Unterstützung. Dieses Modell bietet ein neu entwickeltes 4K Präzisionsobjektiv für gestochen scharfe Bilder und arbeitet mit einem RGBRGB Farbrad. Der Optoma UHD51 wartet mit High Dynamic Range (HDR) Kompatibilität, HDCP 2.2 Support und einem eingebauten Lautsprecher auf. Der vertikale Lens Shift und die Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten sorgen für eine stressfreie Installation. Gleichzeitig werfen seine 2.400 Lumen selbst bei Tageslicht helle Bilder an die Leinwand.

Dank der fortgeschrittenen Technologie PureMotion Zwischenbildberechnung wird sogar in High Speed Actionfilmen oder schnellen Sportaufnahmen Bildruckeln und Unschärfe vermieden. Ein RGBRGB Farbrad liefert akkurate und lebensechte Farben – perfekt für die High-Definition Farbwiedergabe.

Er erfüllt mit 8,3 Millionen On-Screen Pixeln die Voraussetzungen der Consumer Technology Association (CTA) für 4K UHD und erfüllt die CTA High Dynamic Range (HDR) Display Standards

Optoma UHD51

Kishan Mistry, Senior Product Manager bei Optoma EMEA, dazu: “Wir bauen unser erfolgreiches 4K Sortiment weiter aus und bieten unseren Kunden noch kompaktere Möglichkeiten, um ihren Anforderungen nach scharfen und hochauflösenden HDR Bildern gerecht zu werden.”

Ausgestattet mit Optomas Amazing Colour Technologie arbeitet er mit einem weiter entwickelten Farbrad und mehreren Modi und Einstellungen, die zur Wahl stehen. Der Modus „Bezug“ liefert akkurate Bilder, die zu 100% denen des Rec.709 Standards entsprechen.

Optoma UHD51 Key Features

  • 4K UHD Auflösung und HDR Kompatibilität
  • Amazing Colour – akkurate Rec.709 Farben
  • Licht an, Film ab – 2.400 Lumen und 500.000:1 Kontrast
  • Mit RGBRGB Farbrad und FULL 3D Unterstützung
  • PureMotion – Zwischenbildberechnung
  • Digitale Anschlussmöglichkeiten – 2x HDMI und HDCP 2.2 Support
  • Einfaches Set-Up – vertikaler Lens Shift
  • USB Power – Content über HDMI Dongle streamen
  • Sehr leise – 25dB (typical)

Spezifikationen Optoma UHD51 

  • Auflösung: 4K UHD
  • Lampenlaufzeit: 10.000 Stunden (Eco)
  • Gewicht: 5,22kg
  • Kontrastverhältnis: 500.000:1
  • Helligkeit: 2.400 ANSI Lumen
  • Projektionsverhältnis: 1.21 – 1.59:1
  • Lens Shift: Vertikal: +10%
  • Bildgrößen: 0.87 – 7.68m (34.1″ – 302.4″) diagonal 16:9
  • Eingebauter Lautsprecher: 2x 5W
  • Maße: 392 x 281 x 118mm (B x T x H)
  • Anschlüsse: 2x HDMI, VGA, Audio In, Audio Out, S/PDIF out, 12V Trigger, USB-A Power, USB Service
Epson EH-Epson Advance HDR TuningTW9300W inkl. ADVANCE HDR TUNING

Bekanntlich war HDR und Projektion bisher ein wirklich schwieriges Thema, deshalb haben wir zusammen mit Ekki Schmitt von Cine4Home die Lösung gefunden. Es wird durch das Advanced HDR Tuning für die Epson Gerät ein sehr helles und dynamisches Bild mit korrekten Farben erreicht ohne den Schwarzwert zu zerstören.

Schon in der Vergangenheit haben wir Filter verwendet um den jeweiligen Beamer zu verbessern und genau das machen wir beim Advanced HDR Tuning nun auch wieder. Jedoch etwas ausführlicher. Durch die individuelle auf Ihren Beamer angepasste Tönung des Filters werden sowohl die Farben korrigiert als auch der Schwarzwert bessert. Nähere Informationen finden Sie im Video oder bei uns im Fachgeschäft. Wir freuen uns auf Ihren besuch!

Das Advanced HDR Tuning bietet folgende Vorteile:

  • Erhöhung der Bilddynamik
  • Verbesserung des Schwarzwertes
  • Mehr Helligkeit
  • Schutz des Beamer-Objektivs

Zum Filter erhalten Sie auch eine angepasste Version unserer Premium Edition mit Bildeinstellungen für alle anderen (SDR, Gaming, …) Inhalte. Somit können Sie den Filter auf dem Beamer lassen und müssen ihn nicht an- und stecken. Zugleich schützt der Filter die Linse des Beamers.

Wenn Sie bereits einen Epson EH-TW7300, TW9300 oder TW9300W bei uns gekauft haben, können Sie das Advanced HDR Tuning natürlich nachträglich erwerben. Bitte rufen Sie uns hierzu an.

Marantz AV8805 AV-Vorverstärker

Marantz präsentiert auf der Messe CES in Las Vegas (09.-12.01.2018) offiziell sein neues Spitzenmodell im AV-Vorverstärker-Segment: den AV8805. Dieses Produkt ist das bisher leistungsstärkste und vielseitigste seiner Art in der Unternehmensgeschichte, es definiert audiophiles Heimkino und Musikhören mit einer beispiellosen 13.2-Kanal-Signalverarbeitung neu und unterstützt praktisch jedes Mehrkanal-Audioformat. Dafür sorgen neben der kennzeichnenden Marantz Premium-Verarbeitungsqualität speziell entwickelte Komponenten wie die patentierten Hyper Dynamic Amplifier Module (HDAMs), die für alle 15 Kanäle separat auf eigenen Platinen zur Verfügung stehen. Optimierungen im Bereich des Netzteils, Ringkerntransformators und kupferbeschichteten Chassis sowie in anderen Sektionen stellen eine exzellente Soundqualität sicher.

Der AV8805 kombiniert modernste Audio- und Video-Technik (von 3D-Sound bis 4K) mit dem charakteristischen Klang, für den Marantz seit rund 65 Jahren steht. Umfangreiche Netzwerk-Streaming-Features, AirPlay und Bluetooth gehören ebenso zum Portfolio wie echtes Multiroom durch die integrierte firmeneigene HEOS Technologie.

Der AV8805 Flaggschiff-AV-Vorverstärker ist ab Februar 2018 in der Farbe Schwarz zu einem UVP von 3.999 € bei uns erhältlich.

Marantz enthüllt neuen AV-Vorverstärker: AV8805

Marantz AV8805 Flaggschiff-AV-Vorverstärker – Haupteigenschaften und Vorteile:

  • 13.2-Kanal-AV-Vorverstärker mit 15.2-Kanal-XLR/Cinch-Vorverstärkerausgängen
    • Ermöglicht den Einsatz mit praktisch allen Leistungsverstärkern – u.a. Marantz MM8077 – oder Aktivlautsprechern für flexible Systeme und aufwändige kundenspezifische Heimkino-Setups
    • Sorgt für eine rauscharme und störungsfreie Übertragung zu den Endstufen
  • Neuentwickelte Marantz HDAM-Technologie auf separaten Platinen für alle Kanäle
    • Höchste Wiedergabetreue dank klanglich optimierter, diskret aufgebauter Current Feedback-Vorstufe
    • Separater Aufbau sorgt für extrem hohe Kanaltrennung und exzellenten Rauschspannungsabstand
  • 13.2-Kanal-Signalverarbeitung mit 2 x ADI Griffin DSPs (Dual Core)
    • Vollständige 32-Bit-Signalverarbeitung für alle Kanäle garantiert eine hochpräzise Echtzeit-Decodierung und ein exaktes Post Processing
  • Design: Herausragender Modellaufbau mit extrem stabilem, kupferbeschichteten Chassis ohne unerwünschte Vibrationen, einem überdimensionierten Ringkerntrafo mit festem Aluminiumsockel und extra verstärktem Topcover
    • High End-Handwerkskunst im eigenen Heimkino
    • Optimale Abschirmung von Störeinflüssen
  • Unterstützung von Dolby Atmos (bis zu 7.1.6 oder 9.1.4), DTS:X und Auro-3D (bis zu 13.1, Auro-3D per kostenlosem Firmware-Update im Frühjahr 2018)
    • Raumfüllender und immersiver 3D-Sound für jede Konfiguration
    • Automatische Umschaltung der Vorverstärkerausgänge je nach 3D-Soundformat
  • Unterstützung von DTS Virtual:X
    • Eindrucksvolle 3D-Sound-Emulation mit einem klassischen 2.0, 5.1 oder 7.1 Lautsprecher-Setup
  • Leistungsstarke 32-Bit AK4490 DACs
    • Hochwertige Digitalwandler-Einheiten für den klarsten und präzisesten Klang bei Musik und Filmen
  • Unterstützung für DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV
    • High-Resolution-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit Gapless Playback
  • WLAN integriert mit 2,4 GHz / 5 GHz Dual Band-Unterstützung
    • Verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher WLAN-Dichte
  • Bluetooth, AirPlay
    • Schnelles Koppeln und Abspielen eigener Playlists
  • Drahtloses HEOS Multiroom-Musikstreaming
    • Komfortable Steuerungsoptionen, bequemes Einbinden anderer HEOS Komponenten (Lautsprecher, Soundbars, Subwoofer) und nahezu unbegrenzter Zugriff auf Online-Musikquellen
  • Internet-Radio, Spotify Connect, Amazon Music, Tidal, Deezer, Juke!, Napster, Netzwerk-Audio-Streaming
    • Zugriff auf zahlreiche beliebte Online-Musikquellen über die kostenlose HEOS App
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4 Farbauflösung, HDR, BT.2020, Dolby Vision und Hybrid Log Gamma (HLG)
    • Unterstützung aktueller Videoformate
  • ISF-Videokalibrierung
    • Bereit für professionelle Kalibrierung von Heimkino-TVs und -Projektoren
  • Analog zu HDMI-Konvertierung und Upscaling herkömmlicher SD/HD-Videoquellen auf 4K mit voller Bildrate
    • Full HD- und Ultra HD-Videoqualität mit bestehenden DVDs und Analogquellen
  • 8 HDMI-Eingänge (einer davon vorn) mit voller HDCP 2.2-Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge
    • Erweiterte Anschlussfähigkeit – bereit, um einen TV und Projektor parallel anzusteuern
  • eARC (enhanced Audio Return Channel), über zukünftiges Firmware-Update*
    • Ermöglicht objektbasiertes Audio (Dolby Atmos/DTS:X) über eine HDMI-Verbindung zum Fernseher bzw. zu TV-Apps
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume und Dynamic EQ
    • Individuelle und perfekte Raumakustikkorrektur für jeden Raum
  • Audyssey LFC und SubEQ HT
    • LFC hält nachts kraftvollen aber unaufdringlichen Bass im Raum, Sub-EQ HT ermöglicht die perfekte Abstimmung von zwei Subwoofern
  • Audyssey MultEQ Editor App (optional und kostenpflichtig verfügbar in den jeweiligen App Stores)
    • Akustik und Klang im Heimkino anpassen wie die Profis
  • Erweiterte Optionen für Customer Installations (CI) und Smart Homes
    • Unterstützung für zwei weitere Stereo-Hörzonen, IR-Ein-/Ausgänge, 12V Schaltausgang, RS232-Steuerung und Crestron Connected-Kompatibilität
  • Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, Marantz AVR Remote App, HEOS App
    • Schnelle sowie einfache Einrichtung und Bedienung
  • Vorbereitet für Sprachsteuerung über Amazon Alexa (voraussichtlich ab Frühsommer 2018 in Deutschland/Österreich)
    • Grundfunktionen des AV-Vorverstärkers und Medienauswahl per Sprachsteuerung in Deutsch über Amazon Echo und Echo Dot
  • Upgradefähiger Produktaufbau
    • Konstruktion des Modells ermöglicht die Integration neuer Technologien durch zukünftige optionale Hardware- und/oder Software-Upgrades

Marantz enthüllt neuen AV-Vorverstärker: AV8805

AV8805: High End-Heimkino mit außerordentlicher Klangleistung

Der AV8805 von Marantz ist ein kompromissloser Mehrkanal-AV-Prozessor und -Vorverstärker, der speziell für den Einsatz mit hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder Aktivlautsprechern entwickelt wurde. Das Spitzenmodell vereint ein modernes minimalistisches Design mit einem hervorragenden Surround-Sound aus den neuesten 3D-Audioformaten wie Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D (letzteres per kostenlosem Update im Frühjahr 2018). Dank seiner erstklassigen AK4490 32-Bit D/A-Wandlereinheiten auf allen Kanälen stellt der AV8805 sicher, dass alle hochauflösenden Audioformate und Aufnahmen vollständig unterstützt werden, um eine optimale Wiedergabetreue zu gewährleisten.

Für maximale Flexibilität bei Musik und Filmen verfügt der Vorverstärker über einen symmetrischen XLR-Stereo-Eingang sowie frei zuweisbare, symmetrische 15.2 Kanal-XLR-Vorverstärkerausgänge. Diese umfassende Symmetrie bzw. XLR-Kompatibilität sorgt für High-End-Performance im Heim- und Studiobereich, während die 15.2 Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgänge zusätzliche Kompatibilität mit mehreren hochwertigen externen Leistungsverstärkern oder Aktivlautsprechern bieten.

Darüber hinaus verbessert der AV8805 die Audioqualität noch weiter, indem er alle Signale über die selbstentwickelten Marantz HDAM-Module in Current Feedback-Topologie feinfühlig verarbeitet, bevor diese an die XLR- oder Cinch-Ausgänge und die separate Endstufe weitergeleitet werden.

Im Produkt AV8805 ist darüber hinaus eine erweiterte Video-Sektion integriert mit voller 4K-Unterstützung über die HDMI-Eingänge, die kompatibel mit der HDCP 2.2-Spezifikation sind. Es unterstützt außerdem eARC, die erweiterte Audio-Rückkanal-Unterstützung (über ein zukünftiges Firmware-Update*), um HD- und objektbasiertes Audio (Dolby TrueHD/Dolby Atmos/DTS-HD/DTS:X) über eine einzige HDMI-Verbindung zwischen dem AV8805 und kompatiblen Fernsehern zu ermöglichen.

Marantz enthüllt neuen AV-Vorverstärker: AV8805

Dank der integrierten HEOS Technologie kann direkt über den AV8805 auf Streaming-Dienste wie Spotify Connect, Amazon Music, Juke!, Deezer, Tidal und Soundcloud sowie Internet-Radio zugegriffen werden. Darüber hinaus kann der AV8805 in ein Multiroom-Audiosystem für den gesamten Wohnbereich integriert und wahlweise um zusätzliche HEOS Komponenten erweitert werden. Die Steuerung erfolgt dabei über die intuitive HEOS App. Zudem verfügt er über integrierte Apple AirPlay- und kabellose Bluetooth-Konnektivität – für direktes Streaming von Smartphones und Tablets. Netzwerk-Musik kann über Ethernet oder das integrierte WLAN wiedergegeben werden, sogar in ultrahochauflösenden Formaten einschließlich DSD2.8/5.6 sowie bis zu 24-Bit/192-kHz ALAC, FLAC und WAV im verlustfreien Format.

Customer Installations (CI): Des Weiteren enthält dieses Modell eine serielle RS-232C-Schnittstelle mit Control4 SDDP (Simple Device Detection Protocol) und Crestron Connected-Zertifizierung für die schnelle und einfache Integration mit Control4 und Crestron Heimautomationsgeräten.

Der AV8805 von Marantz ist mit Audyssey MultEQ XT32, LFC, Sub EQ HT, Dynamic Volume und Dynamic EQ ausgestattet, um eine äußerst hohe Präzision bei der Raumakustikkorrektur für das Einrichten seines eigenen Heimkinos zu ermöglichen. Mit der optionalen Audyssey MultEQ Editor-App können die Einstellungen noch weiter verfeinert oder entsprechend der persönlichen Vorlieben angepasst werden. Dank des optimierten Setup-Assistenten wird der Benutzer Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess begleitet, um beste Klangqualität zu gewährleisten. Die Schnellwahltasten bieten außerdem schnellen Zugriff auf die Einstellungen der eigenen Lieblingsquellen.

*) Das genaue Datum für das eARC Update wird zu ggb. Zeit veröffentlicht.

Marantz enthüllt neuen AV-Vorverstärker: AV8805

TCL, einer der drei größten TV-Hersteller der Welt und ein führender Hersteller von Unterhaltungselektronik, strebt auch 2018 danach neue Innovation zu forcieren und präsentiert bei der Consumer Electronics Show (CES) 2018 in Las Vegas die neuesten Smart TVs und smarten Technologien. Zu den ausgestellten Innovationen gehören unter anderem das Flaggschiff von TCL, das QLED-Gerät Xess X6, welches erstmals bei der IFA 2017 vorgestellt wurde, sowie die 4k HDR Smart TV Serien C76 und P6.

„Die Produkte, die wir heute vorgestellt haben, integrieren die wichtigsten dynamischen Technologien, die die Branche derzeit vorantreiben und bringen TCL weltweit weiter an die Spitze von Smart Manufacturing und der Bereitstellung von Internetanwendungen“, sagte Tomson Li, Chairman und CEO der TCL Corporation. „TCL Multimedia hatte 2017 ein großartiges Jahr und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir diesen Erfolg 2018 fortsetzen können.“

Ausbau des globalen Produktportfolios

QLED Xess X6, Preisträger des Innovation Award der CES 2018, führt die diesjährige Produktlinie an

Als TCLs QLED-Flaggschiff der neuesten Generation bietet der 85″ X6 dank Quantum Dot Displaytechnologie, HRD Premium 1500, Local Dimming in 600 Zonen und Motion Clarity Technologie gepaart mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 100Hz, eine überwältigende Bildqualität (3200 Picture Performance Index). Ein Quantum Dot, der die Zukunft der Displaytechnologie repräsentiert, ist ein aus Halbleitermaterial hergestellter Nanokristall, der beinahe alle im Kino sichtbaren Farben (DCI-P3) darstellen, 103 Prozent des Farbvolumens liefern und hochwertige Bilder präsentieren kann, die so klar sind wie die reale Welt. Die HDR Premium 1500 Technologie sorgt für größere Helligkeit, stärkere Kontraste und sattere Farben.

Dank Dolby Atmos zeichnet sich das X6-Modell durch Soundqualität auf Studio-Niveau aus. Die Serie verfügt über ein JBL-Soundsystem, welches 12-Kanal-Panorama-Surround-Sound bietet sowie Lautstärke, die vom 7.1.4 Soundsystems erzeugt wird. Das Gerät unterstützt darüber hinaus DTS-Decoding-Technologie und Bluetooth Audio. Das X6-Modell, welches mit dem Android 7.0 Nougat-System betrieben wird, eröffnet eine neue Welt von Smart Entertainment. Sein luxuriöses Design ist eine Kombination aus feinsten Materialien und Handwerkskunst, die den X6 zu einem idealen Bestandteil eines Premium-Lifestyles verwandelt.

Das auf der CES 2018 vorgestellte neue Portfolio umfasst auch die Serien C76 und P6.

TCL C76-Serie

Die C76-Serie setzt auf den Sinn für Modernität und kosmopolitisches Flair und richtet sich an diejenigen, die nach einem geschmackvollen Leben streben. Der C76 ist ein 4K Smart TV mit Wide Color Gamut-Technologie (WCG) und HDR Pro mit Smart HDR, der über eine JBL-Soundbar und DTS Premium Sound verfügt. Der mit dem Android 7.0 Nougat-System betriebene C76 bietet diverse Unterhaltungsoptionen und besticht mit einem 360° All-In-One-Design.

TCL P6-Serie

Die P6-Serie wurde mit Blick auf eine moderne, jüngere Zielgruppe entwickelt. Die Serie bietet ebenfalls 4K Smart TVs, die Wide Color Gamut-Technologie, HDR Pro und Smart HDR kombinieren, um so ein hervorragendes Fernseherlebnis zu schaffen. Das superflache Profil und sein 5,0 mm schmaler Rahmen stellen die Designhighlights des Fernsehers dar. Angetrieben vom Android 7.0 Nougat-System bietet die P6-Serie abwechslungsreiches Entertainment.

Am Ausstellungsstand bei der CES 2018 präsentiert TCL außerdem das weltweit dünnste, Direct Backlight Quantum Dot Displaysystem. Der Lichtweg des Backlights beträgt nur 3,9 mm, während das Gerät selbst nur 9,9 mm dick ist. Die Frame-TVs von TCL bilden die perfekte Kombination aus künstlerischem Anspruch und nützlichen TV-Funktionen.