Neuheit: Metz Calea neue UHD-Produktfamilie

Der Premium-TV-Hersteller Metz präsentiert mit der Metz Calea Serie eine neue Produktfamilie und erweitert somit sein UHD-Portfolio um einen vielseitigen Allrounder. Die Kombination aus durchdachter Bildverarbeitung, ausgereifter Prozessortechnik und zeitlosem Design in neuer Farbgebung machen ihn zu einem Highlight in jedem Wohnzimmer – für bildschöne TV-Momente. Erhältlich in 49 und 43 Zoll.

Bildschirmtechnik, die begeistert

Der Metz Calea TY62 UHD twin ist mit einem Ultra-High-Definition-Panel ausgestattet, das mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel bemerkenswert scharfe Fernseherlebnisse verspricht. Eine optimierte und eigens für die führenden Qualitätsansprüche von Metz TVs neu entwickelte Paneltechnologie mit Direct-LED sorgen für ein sichtbar besseres Bild und eine gesteigerte Performance. Die 400Hz MetzVision-Bildtechnologie liefert Detail- und Kontrastreichtum. Local-Area-Dimming, also lokal abschaltbare Dimmzonen, erhöht die Kontraste und gewährleistet eine verbesserte Energieeffizienz.

Sound, der dem Bild in nichts nachsteht

Glasklare Höhen und satte Bässe liefert die umfangreiche MetzSoundPro-Technologie mit gekapseltem 2-Wege-System und Bassreflex-Kanal, die den Ton mit sechs nach vorne abstrahlenden Lautsprechern zum Leben erweckt. Die mit grauem Akustikvlies bezogene Soundbar verleiht dem Calea einen edlen und zeitlosen Look, der durch den hochwertigen drehbaren Tischfuß aus Metall und Glas vollendet wird.

Features und Ausstattung für Individualisten

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten machen den Calea zu einem vielseitigen Alleskönner: mit drei HDMI-Anschlüssen (davon einer mit ARC), zwei USB-Buchsen und Cinch bleiben Sie flexibel. Das intuitive Metz Bedienkonzept lässt sich dabei individuellen Vorlieben anpassen und eröffnet den Zugang zu zahlreichen Funktionen wie USB-Recording oder zeitversetztem Fernsehen. WLAN, der Zugriff auf Online-Angebote sowie ein Twin-Multi-Tuner (2x DVB-C/T2/S2), der den Fernseher für alle aktuellen Empfangstechniken rüstet, runden den Calea ab.

Metz Calea Unverbindliche Preisempfehlung: 

Calea 49 TY62 UHD twin: 1.399,00 € – EEK A (Spektrum A+++ bis D)
Calea 43 TY62 UHD twin: 1.199,00 € – EEK B (Spektrum A+++ bis D)

Panasonic OLED Flaggschiff: HZW2004

Auf der CES 2020 zeigt Panasonic zum ersten Mal sein neues OLED Flaggschiff: den HZW2004. Das neue „Master HDR OLED Professional Edition“-Panel wurde in Zusammenarbeit mit Hollywood Filmproduzenten für den Einsatz im heimischen Wohnzimmer entwickelt. Gegenüber herkömmlichen OLED-Fernsehern liefert es eine um bis zu 20 Prozent erhöhte Spitzenhelligkeit. Der bereits auf der IFA 2019 angekündigte Filmmaker-Mode mit Intelligent Sensing Funktion und Dolby Vision IQ liefert nicht nur in dunklen Heimkinos, sondern auch in hell beleuchteten Wohnzimmern ein beeindruckendes HDR-Bilderlebnis.

Die HZW2004-Serie unterstützt als erster Fernseher sowohl den Filmmaker-Mode und Dolby Vision IQ, als auch die Formate Dolby Vision®, HDR10, HDR10+, HLG und HLG Photo. Der HCX Pro Intelligent-Prozessor holt dank seiner hohen Leistungsfähigkeit unübertroffene Details und Genauigkeit aus dem Bild heraus. Doch nicht nur beim Bild, sondern auch beim Klang setzt die HZW2004-Serie neue Maßstäbe: Integrierte, nach oben gerichtete Lautsprecher ermöglichen die Unterstützung von Dolby Atmos®, zudem verfügt der Fernseher über von der High End Audio Marke Technics getunte Lautsprecher mit JENO Engine Technologie.

Panasonic OLED Flaggschiff

Das neue OLED-Flaggschiff der HZW2004-Serie wird in den Größen 55 und 65 Zoll (139 cm und 165 cm) erhältlich sein und zeichnet sich durch ein speziell von Panasonic entwickeltes Master HDR OLED Professional Edition Panel aus. Die neue Serie wurde von führenden Hollywood-Koloristen optimiert und liefert eine unvergleichliche Farbgenauigkeit und deutlich bessere Spitzen- und Durchschnittshelligkeitswerte.

Als weltweit erster OLED-Fernseher arbeitet der HZW2004 sowohl mit Dolby Vision IQ als auch mit Dolby Vision, HDR10, HDR10+, HLG und HLG Photo. Darüber hinaus unterstützt das neue Modell nicht nur den Filmmaker-Mode, sondern ergänzt diesen durch das von Panasonic entwickelte „Intelligent Sensing”, welches das Bild dynamisch an das Umgebungslicht anpasst. Diese Funktion wurde gemeinsam mit Hollywood-Studios entwickelt, um eine Übereinstimmung der Farb- und Bildwahrnehmung mit den kreativen Absichten der Filmemacher zu gewährleisten. Dies stellt sicher, dass die Zuschauer eine HDR-Bildqualität auf Hollywood-Niveau genießen können, egal ob in dunklen oder gut beleuchteten Umgebungen.

Dolby Vision IQ ist ein Format, das die Vorteile von Dolby Vision über HDR hinaus erweitert, indem es die Bildqualität für den Zuschauer unabhängig vom Umgebungslicht oder der Art der Inhalte intelligent optimiert – und das alles, ohne dass der Zuschauer aktiv werden muss.

Für echte Filmenthusiasten und Partner in der Postproduktion hat Panasonic die Kalibrierungsmöglichkeiten erweitert, indem weltweit erstmals zwei zusätzliche Optionen bei den 0,5%- und 1,3%-Signalpegeln hinzugefügt wurden. Dadurch kann der Übergang in den Schwarztönen mit noch höherer Präzision gesteuert werden. Erstmals lassen sich zudem auch Dolby Vision Inhalte kalibrieren.

Panasonic OLED Flaggschiff: HZW2004 Rückseite

Was den Klang betrifft, so verfügen die Fernseher der HZW2004-Serie über nach oben gerichtete Lautsprecher, die immersive Dolby Atmos Audioaufnahmen mit absoluter Leichtigkeit und Komfort liefern. Das gesamte Audiosystem wurde außerdem von Technics Ingenieuren abgestimmt. Durch die Unterstützung von Sprachassistenten können die Fernseher der HZW2004-Serie nahtlos ins Smart Home integriert werden. Zusätzlich lässt sich für eine noch größere Programmauswahl per Knopfdruck der kostenfreie Streaming-Anbieter XUMO öffnen.

Yasushi Murayama, Leiter der Produktstrategie für den Geschäftsbereich Bild und Ton bei Panasonic, sagt: „Die HZW2004-Modelle erweitern die Möglichkeiten der Zuschauer, echte Hollywood-Bildqualität zu genießen. Dank Dolby Vision IQ und dem Filmmaker-Mode mit der einzigartigen Panasonic Intelligent Sensing-Funktion sehen die Zuschauer auch dann noch alle Details und Farben, wenn sie in einem hell erleuchteten Raum schauen. Letztes Jahr hat Panasonic die Bildqualität auf Hollywood-Niveau mit Dolby Vision und HDR10+ auf die Mehrzahl der Fernseher-Modellreihen ausgeweitet. Dieses Jahr gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir die Hollywood-Qualität auch auf mehr Fernsehumgebungen ausdehnen“.

Panasonic OLED Flaggschiff: HZW2004

Hollywoods führender Kolorist Stefan Sonnenfeld hat das neue Panasonic OLED Flaggschiff mitentwickelt, damit die Filminhalte im Wohnzimmer so aussehen, wie von Filmschaffenden intendiert
Stefan Sonnenfeld, Gründer und CEO von Company 3, arbeitet mit einigen der besten Filmemacher der Welt zusammen. Sonnenfeld gehört zu einer Handvoll führender Künstler, die sich für die Kraft der Farbgestaltung eingesetzt haben, um Geschichten zu erzählen und Emotionen zu vermitteln. Vom amerikanischen Kultursender NPR als der „da Vinci des Films” beschrieben, hat Sonnenfeld seine Fähigkeiten als Kolorist für viele der bekanntesten und beliebtesten Spielfilme des letzten Jahrzehnts angewandt: A Star is Born, Wonder Woman, Man of Steel, Beauty and the Beast, Star Wars: The Force Awakens, Jurassic World, 300 und viele mehr. Wie viele andere führende Koloristen verwendet er OLED-Bildschirme von Panasonic als großformatige Referenzmonitore in seinem täglichen Arbeitsablauf.

Das maßgeschneiderte Master HDR OLED Professional Edition Panel ist von Haus aus ein außergewöhnliches Stück Hardware, das exklusiv von den Panasonic Entwicklungsingenieuren optimiert wurde. Dies hat zu einer noch besseren Kontrolle der Parameter geführt, die die Bildqualität beeinflussen. Insbesondere die Spitzenhelligkeit konnte um rund 20 Prozent erhöht werden, ebenso die durchschnittliche Helligkeit. Außerdem wurde der Kontrast verbessert, was zu einem erhöhten Dynamikumfang führt. HDR-Inhalte sehen jetzt noch eindrucksvoller aus, denn die Fernseher der HZW2004-Serie sind mühelos in der Lage, schwierige Szenen mit variabler Helligkeit und Kontrast zu reproduzieren, wie sie häufig bei Film- und Sportinhalten vorkommen. Dieses Feintuning – verbunden mit den außergewöhnlichen Fähigkeiten von Sonnenfeld zur Farboptimierung – ermöglicht es Panasonic, einige der präzisesten, filmreifen Bilder zu reproduzieren, die je auf einem Fernseher zu sehen waren.

Die OLED-Fernseher von Panasonic sind in Studios und Postproduktionshäusern auf der ganzen Welt anerkannt. Mit der HZW2004-Serie führt Panasonic einige zusätzliche Funktionen ein, die sowohl Filmfans als auch Studios begeistern werden. So hat Panasonic den Bereich weiter vergrößert und das Intervall zwischen den Kalibrierungsschritten am dunkelsten Ende der RGB- und Gammaskala reduziert, wodurch die Fernseher der HZW2004-Serie nun als weltweit erste Kalibrierpunkte bei 0,5% und 1,3% unterstützen. Zudem kommt Panasonic der Bitte von Hollywood-Studios und Postproduktionshäusern nach und wird es professionellen Anwendern erstmals auf einem Consumer-Modell erlauben, das Tone-Mapping abzuschalten und damit das „Hard-Clipping” zu ermöglichen – ein wesentliches Feature für den kreativen Einsatz.

Die Tauglichkeit zum professionellen Einsatz rundet die Unterstützung der CalMAN PatternGen-Prüfmuster aus der Portrait Displays’® CalMAN®-Software zusammen mit der AutoCal-Funktionalität ab. Die Kalibrierungseinstellungen der Imaging Science Foundation (isf) werden ebenso von der HZW2004-Serie unterstützt, wie die Kalibrierung von Dolby-Vision-Inhalten.

Panasonic OLED Flaggschiff: HZW2004

Wie vom Filmemacher erdacht – in dunklen wie auch in hell beleuchteten Wohnzimmern
Die Modelle der HZW2004-Serie werden im Jahr 2020 einige von wenigen Fernsehern sein, die sowohl den Filmmaker-Mode als auch Dolby Vision IQ unterstützen. Der von der UHD Alliance entwickelte Modus ermöglicht es dem Zuschauer, mit nur einem Tastendruck auf der Fernbedienung Filme so zu genießen, wie es von den Machern beabsichtigt war. Wenn aktiviert, übernimmt der Filmmaker-Mode die Bildfrequenz, das Seitenverhältnis, die Farbe und den Kontrast des Original-Inhalts und schaltet gleichzeitig die Rauschunterdrückung und Schärfeoptimierung aus. Der Modus wird vom Who-is-Who der Hollywood-Regisseure unterstützt, darunter Christopher Nolan, Martin Scorsese, Patty Jenkins, Ryan Coogler, Paul Thomas Anderson und viele andere.

Panasonic hat die Leistung des Filmmaker-Modes bei den HZW2004-Modellen noch zusätzlich erweitert, indem auch die externen Sensoren des Fernsehers genutzt werden, um das Bild intelligent an das Umgebungslicht anzupassen. Während HDR-Inhalte bei der Betrachtung in einem hell erleuchteten Raum zu dunkel aussehen könnten, schafft der Filmmaker-Mode in Verbindung mit Intelligent Sensing den Eindruck, die Bildinhalte in einer idealen abgedunkelten Umgebung zu betrachten – und das selbst in einem hell erleuchteten Wohnzimmer. Das bedeutet, dass der Zuschauer auch in sehr dunklen Szenen alle Details sieht, die er sehen soll. Um sicherzustellen, dass dieses Feature Im Sinne der Filmemacher ist, haben die Ingenieure von Panasonic intensiv mit zwei Hollywood-Studios zusammengearbeitet. Der Filmmaker-Mode mit Intelligent Sensing unterstützt Inhalte in HDR10+, HDR10, HLG und SDR.

Mit Dolby Vision IQ erweitert Panasonic die Fähigkeiten der HZW2004-Serie auch auf Hollywoods Format mit dem Anspruch auf höchste Wiedergabetreue: Dolby Vision. Dolby Vision IQ nutzt die dynamischen Metadaten von Dolby Vision, um jedes Detail der Inhalte intelligent darzustellen und sich an die Helligkeit des Raumes anzupassen. Es informiert den Fernseher auch darüber, welche Art von Inhalt gezeigt wird und passt seine Einstellungen entsprechend an, um sicherzustellen, dass die Bilder genauso angezeigt werden, wie sie sein sollten. Mit Dolby Vision und jetzt Dolby Vision IQ sehen die Zuschauer in jedem Raum und mit jedem Inhaltstyp das, was der Filmschaffende beabsichtigt hat.

„Dolby denkt ständig darüber nach, wie wir das Unterhaltungserlebnis für den Zuschauer weiter verbessern können, und wir erwecken diese Innovationen durch neue Innovationen wie Dolby Vision IQ, die auf den OLED-TV Modellen der HZW2004-Serie von Panasonic erhältlich sein werden, zum Leben”, so Giles Baker, Senior Vice President, Consumer Entertainment Group, Dolby Laboratories. „Dolby Vision und Dolby Atmos verändern die Art und Weise, wie Verbraucher Unterhaltung genießen, und mit Dolby Vision IQ können die Verbraucher jetzt das volle Potenzial ihres Fernsehers nutzen.“

Durch die Unterstützung sowohl des Filmmaker-Modes mit Intelligent Sensing als auch  Dolby Vision IQ stellen die Modelle der HZW2004-Serie sicher, dass die Zuschauer selbst in hell erleuchteten Räumen Dolby Vision-, HDR10+-, HDR10-, HLG- und SDR-Inhalte so sehen können, wie sie gedacht waren.

Dank HCX Pro Intelligent Prozessor unterstützt die HZW2004-Serie alle gängigen HDR-Formate
Das neue OLED-Flaggschiff ist mit den gängigsten Formaten dynamischer HDR-Metadaten kompatibel und stellt so sicher, dass die Zuschauer unabhängig von der Quelle die bestmöglichen Fernsehbilder erhalten. Die HZW2004-Serie ist in der Lage, sowohl HDR10+ als auch Dolby Vision anzuzeigen. Und mit der Multi HDR-Unterstützung sind die HZW2004-Modelle auch kompatibel mit HLG (Hybrid Log-Gamma), einem von TV-Sendern weit verbreiteten HDR-Format. HLG Photo, ein neues Standbildformat, wird ebenfalls unterstützt. Der Fernseher beherrscht auch die Wiedergabe von regulärem HDR10, wie es auf den meisten UHD-Blu-ray-Discs und vielen Streaming-Diensten zu finden ist.

Das Master HDR OLED Professional Edition Panel der HZW2004-Serie wird vom fortschrittlichsten Prozessor von Panasonic angetrieben, der die Farbe, den Kontrast und die Klarheit von 4K-Videoinhalten schnell analysiert, sie optimiert und mehr Kontrolle über das von Panasonic angepasste neue OLED-Panel im Bildschirm ermöglicht. Dank einer dynamischen LUT werden die Farben in jeder einzelnen Helligkeitsstufe ausgewählt und angezeigt. Selbst wenn sich Helligkeit und Kontrast innerhalb einer Szene schnell ändern, liefert die HZW2004-Serie unfehlbar die genauesten Farben, was zu einem authentischeren Bild als je zuvor führt.

360° Soundscape Pro kombiniert einzigartige, nach oben gerichtete, integrierte Lautsprecher, die Dolby Atmos in „Tuned by Technics”-Qualität liefern können
Die HZW2004-Serie verfügt über 360° Soundscape Pro, das von Panasonic für Fernseher entwickelte HiFi-Audiosystem, das für die Wiedergabe von Dolby Atmos-Inhalten in „Tuned by Technics”-Qualität mit nach oben gerichteten Lautsprechern ausgestattet ist. Die zahlreichen eingebauten Lautsprecher erzeugen eine eindringliche räumliche Klangbühne mit Dolby Atmos Inhalten.

Dolby Atmos erzeugt eine außergewöhnliche Klangwelt mit einzigartiger Audio-Qualität, indem es einen raumfüllenden Sound erzeugt, der den Zuschauer direkt in das Geschehen auf dem Bildschirm hineinversetzt. Und da Dolby Atmos direkt in die Modelle der HZW2004-Serie integriert ist, ist es einfacher denn je, diesen eindrucksvollen Klang im eigenen Zuhause zu erleben.

Trotz ihres beeindruckend dünnen Profils leisten die Fernseher der HZW2004-Serie eine kraftvolle und dynamische Klangwiedergabe, die durch einen kräftigen Bass ergänzt wird. Das gesamte Soundsystem wurde von den Ingenieuren der Audiomarke Technics getunt und verfügt außerdem über die Technics eigene JENO Engine für einen präzisen, raffinierten Klang.

My Home Screen 5.0 verbessert die Benutzerfreundlichkeit beim schnellen Zugriff
Die HZW2004-Modelle arbeiten mit der neuesten Version der Benutzeroberfläche My Home Screen 5.0. Die neue Version verbessert die Benutzerfreundlichkeit gegenüber der bereits hochgelobten Vorgängerversion. Wenn beispielsweise das Symbol eines Streaming-Anbieters ausgewählt wird, werden automatisch Miniaturansichten der Inhalte dieses Anbieters oben angezeigt und können so direkt aufgerufen werden. Dies funktioniert z.B. für Netflix und YouTube.

Die neuen OLED-Fernseher werden auch den kostenlosen Streaming-Service von XUMO unterstützen, der sowohl Over-the-Air- als auch Over-the-Top-Kanäle für globalen Empfang bereitstellt.

Die Modelle der HZW2004-Serie unterstützen die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant, die es dem Nutzer ermöglichen, die wichtigsten Funktionen per Sprachbefehl zu steuern. Ganz ohne die Fernbedienung zur Hand zu nehmen, lässt sich ganz einfach per Sprache beispielsweise das Gerät ein- und ausschalten, das Programm wechseln oder die Lautstärke anpassen.

Quattro-Tuner mit Twin-Konzept
Wie kein anderer Hersteller setzt Panasonic seit Jahren konsequent auf höchsten Komfort und Flexibilität beim Empfang der Fernsehsignale und deren Verteilung im Haus. Auch die neuen OLED-Fernseher sind mit dem bewährten und in vielen Tests ausgezeichneten Quattro-Tuner mit Twin-Konzept ausgestattet und bieten je zwei Empfänger für die TV-Signale von Satellit, Kabel und Antenne. Das Twin-Konzept erlaubt die Aufzeichnung eines TV-Programms auf eine externe USB-Festplatte, während ein anderes Programm live geschaut wird. Darüber hinaus können zwei Sendungen parallel und völlig unabhängig aufgenommen werden. Zwei CI Plus-Slots ermöglichen zudem die Entschlüsselung von Pay TV-Programmen. Durch die Unterstützung des Kathrein Static Modes können zudem beliebig viele Empfänger von einem Kathrein-Server versorgt werden, was bei Hotels und Hospitality-Lösungen Kosten einspart und den Installationsaufwand minimiert.

Neben herkömmlichen TV-Empfangswegen für Satellit, Kabel und Antenne ist Panasonic der einzige Hersteller, der seine OLED-TVs mit einem TV>IP Server & Client ausstattet. Damit sind die Fernsehgeräte in der Lage, ihr TV-Programm über das Heimnetzwerk zu empfangen, wodurch der Nutzer den Standort des Gerätes unabhängig von einem Antennenanschluss wählen kann. Die TV>IP Server-Funktion dagegen nutzt den zweiten Tuner, um die auf klassischem Wege empfangenen Programme in das Heimnetzwerk einzuspeisen und für andere kompatible Geräte zur Verfügung zu stellen. Gegenüber DLNA-Streaming bleibt bei TV>IP der vollständige Fernsehkomfort inklusive EPG, HbbTV, Videotext, USB-Recording sowie Pay-TV-Entschlüsselung erhalten.

HbbTV der nächsten Generation
Als erster Hersteller unterstützt Panasonic bereits seit 2019 den neuen HbbTV Operator App Standard, der den täglichen Fernsehkomfort weiter vereinfacht und neue Möglichkeiten und Funktionen bietet. Auf Wunsch kann der Nutzer z.B. die HD+ HbbTV Operator App schon bei der Installation von Satelliten-Programmen aktivieren, so dass sie bei jedem Einschalten des TVs automatisch startet, sich perfekt in die Panasonic-Bedienphilosophie integriert und ihre komplette Funktionalität bereitstellt.
Ohne zusätzliche Hardware, wie ein HD+ Modul oder eine externe Set-Top-Box und den damit verbundenen Kosten, empfängt der Zuschauer alle gängigen freien HD-Sender sowie die im HD+ Sender-Paket enthaltenen 23 privaten HD-, zwei UHD-Sender und den UHD Event-Sender RTL UHD. Darüber hinaus ist die HD+ Komfort-Funktion integriert. Damit kann der Zuschauer auf Knopfdruck eine bereits laufende Sendung einfach nochmal von Anfang an starten, hat über die Mediatheken Zugriff auf zahlreiche Sendungen bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung und kann über den TV-Guide das Live-Programm und die Mediatheken nach dem individuellen Wunschprogramm durchsuchen.

Neue LG 8K OLED und NanoCell TV-Geräten

LG Electronics (LG) stellt auf der CES 2020 sein erweitertes 8K TV-Angebot vor: Acht TV-Geräte mit 77 und 65 Zoll Bilddiagonale ergänzen die LG-Produktpalette, bestehend aus 88 und 75 Zoll TVs und bieten echte 8K-Erlebnisse.

Das vielseitige TV-Angebot umfasst erstklassige LG SIGNATURE OLED 8K TV-Geräte mit 88 und 77 Zoll Bilddiagonale (Modelle 88/77 OLED ZX) und fortschrittliche LG NanoCell TVs (Modelle 75/65 Nano99, 75/65 Nano97, 75/65 Nano95). Jedes dieser Modelle übertrifft die neue offizielle Industriedefinition für 8K Ultra HD der Consumer Technology Association (CTA). Unabhängige Labors wie das des TÜV Rheinland haben bestätigt, dass LG SIGNATURE OLED 8K und LG 8K NanoCell TVs diese Definition übertreffen.1

Neue LG 8K OLED und NanoCell TV-Geräten

Die LG 8K TVs bieten damit Real 8K und sind zukunftssichere Produkte, die den Anwendern mehrere Möglichkeiten bieten, echte 8K-Erlebnisse zu genießen. Die neuen Modelle ermöglichen die Wiedergabe von nativen 8K-Inhalten mit Unterstützung einer umfangreichen Auswahl an digitalen HDMI- und USB-Quellen, einschließlich Codecs wie HEVC, VP9 und AV1 (letzteres mit Unterstützung führender Streaming-Anbieter wie YouTube). Die LG 8K TVs unterstützen 8K Content-Streaming mit schnellen 60 FPS und sind für 8K 60P über HDMI zertifiziert.

Dank des neuen α (Alpha) 9 Gen 3 KI-Prozessors gewährleisten die neuesten 8K TVs von LG eine weiter verbesserte Performance. Durch Nutzung von Deep-Learning-Technologie bietet das TV-Angebot für 2020 eine optimierte Bild- und Soundqualität für Inhalte aller Art durch KI-basiertes 8K-Upscaling. Auf der Basis eines intelligenten Deep-Learning-Netzwerks bietet das KI 8K-Upscaling lebendige und gestochen scharfe 8K-Bilder durch Analyse des Inhalts und die Anwendung einer vierstufigen Rauschreduzierung (Quad Step Noise Reduction) sowie frequenzbasiertem Sharpness Enhancer, wodurch Inhalte mit geringerer Auflösung bis auf nahezu 8K-Perfektion optimiert werden.

Die AI Picture Pro-Funktion des α9 Gen 3 Prozessors erkennt dargestellte Gesichter und Text und optimiert beides zur Erzeugung besonders natürlicher Hauttöne und Gesichtszüge sowie gestochen scharfer und noch besser lesbarer Zeichen. Die Auto Genre Selection erkennt zusätzlich, welche Art von Content gerade dargestellt wird und wählt hierfür die jeweils idealen Bildeinstellungen. Dies sorgt für beste Bildqualität für die vier Genres Film, Sport, Standard und Animation.

Die AI Sound Pro Funktion analysiert und klassifiziert die Audio-Inhalte nach fünf Kategorien – Musik, Film, Sport, Drama und Nachrichten – für eine besonders klare Sprache und eine differenziertere Wiedergabe von Hintergrundgeräuschen. Gesprochene Worte werden isoliert und in der Lautstärke erhöht, so dass sie besser verständlich sind. Gleichzeitig werden Hintergrundgeräusche identifiziert und die Szene auf virtuellen 5.1 Surround-Sound skaliert, um ein besonders realistisches, immersives Hörerlebnis zu erzielen.

Das außergewöhnliche visuelle Erlebnis wird bei den LG 8K TV-Geräten durch neue Convenience-Features auf Basis der KI-Technologie ergänzt. Hierdurch kann der Anwender direkt von der Steuerungsübersicht auf dem TV-Gerät kompatible IoT-Geräte überwachen und bedienen. Zusätzlich steht eine eingebaute Spracherkennung zur Verfügung und eine Freisprechfunktion, mit der mehrere Geräte im Raum durch einfache Sprachbefehle gesteuert werden können. Dank der TV-Plattform webOS von LG unterstützen die neuen TV-Geräte auch Apple AirPlay 2 und HomeKit sowie Google Assistant und Amazon Alexa. Künftig geplant ist auch die Kompatibilität mit Amazon Alexa Premium Far-Field Voice.

„LG will seinen Kunden ein außergewöhnliches TV-Erlebnis bieten“, sagte Park Hyoung-sei, President der LG Home Entertainment Company. „Mit den LG 8K OLED und NanoCell TV-Geräten können sich die Kunden darauf verlassen, dass sie zukunftssichere Geräte erhalten, die eine beeindruckende Bildqualität unabhängig vom Format liefern.“

Park Hyoung-sei, President der LG Home Entertainment Company
Sony präsentiert neue 8K Full Array LED-Fernseher

Anlässlich der diesjährigen CES stellt Sony sein umfangreiches Sortiment an zukunftsweisenden neuen Fernseher-Serien vor, darunter den 8K Full Array LED-TV ZH8 (75 Zoll/189 cm und 85 Zoll/215 cm), die 4K OLED-Fernseher A8 (55 Zoll/139 cm und 65 Zoll/164 cm) und A9 (48 Zoll/122 cm) sowie die 4K Full Array LED-Modelle XH95 und XH90. Das neue TV-Lineup ist mit den besten Technologien von Sony ausgestattet, welche die Visionen der Filmschaffenden unverfälscht in jedes Wohnzimmer bringen. Branchenführende Bildqualität, ein innovativer Sound und hohe Benutzerfreundlichkeit vereinen sich zu einem einzigartigen Fernseherlebnis, präsentiert auf Großbildschirmen der Spitzenklasse.

Der Premium-Bildprozessor X1 Ultimate von Sony gewährleistet bei ausgewählten neuen Modellen klare und präzise Bilder, die außerordentlich realistisch wirken. Ein hervorragender Klang macht das Fernsehvergnügen komplett: Die verbauten Soundtechnologien geben dem Zuschauer das Gefühl, dass der Ton direkt vom Bildschirm kommt (Sound-from-Picture Reality).

Damit die kreativen Visionen der Filmemacher erhalten bleiben, steht auch bei den neuen Geräten der Netflix Calibrated Modus zur Verfügung, der Netflix-Inhalte wie von den Machern beabsichtigt darstellt. Ausgewählte TV-Modelle in unterschiedlichen Größen bieten zudem IMAX Enhanced, um beeindruckende IMAX-Filmerlebnisse in hervorragender Bildqualität und mit atemberaubendem Sound nach Hause zu bringen.

Ganz neu im kommenden TV-Sortiment ist die Ambient Optimization. Diese innovative Technologie von Sony optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Ambient Optimization passt unter anderem die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an: In hellen Räumen wird die Helligkeit erhöht und in dunklen verringert, um perfekte Bilder zu gewährleisten. Vor allem erkennt Ambient Optimization Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren – zum Beispiel Vorhänge oder Möbel – und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.

Neben Ambient Optimization punkten die neuen Fernsehgeräte von Sony mit einem innovativen „Immersive Edge“ Designkonzept und bringen damit Ästhetik und Funktionalität in perfekten Einklang. Damit die Zuschauer noch ungestörter in ihre Filme und Lieblingssendungen eintauchen können, wurde der diskrete Standfuß der Fernseher am Rand des Bildschirms angebracht. Minimalistisch gestaltet, ist er kaum wahrnehmbar und trägt so zu einem optimierten, ungehinderten Seherlebnis bei.

Um den kommenden Spielkonsolen der nächsten Generation gerecht zu werden, unterstützen ausgewählte neue 8K- und 4K-Modelle eine Bildwiederholungsrate von 120 Bildern pro Sekunde (120 fps) und eine schnelle Reaktionszeit über HDMI-Eingänge. Das gewährleistet maximale Leistung für ein Spielerlebnis auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Highlights im neuen TV-Sortiment von Sony

Neue Frame Tweeter Technologie beim ZH8: Der Frame Tweeter versetzt den Rahmen des Fernsehers in Schwingungen, um Klang abzustrahlen, und vermittelt den Zuschauern so das Gefühl, dass der Ton direkt vom Bildschirm kommt.

Sony ZH8 OLED

X-Motion Clarity für OLED: Die Technologie, die bereits bei LCD-Fernsehern von Sony äußerst beliebt ist, wird nun auch bei OLED-Modellen verfügbar. X-Motion Clarity optimiert actionreiche Szenen in Echtzeit und sorgt mit einer außerordentlich hohen Bildwiederholungsrate dafür, dass sie heller, klarer und flüssiger dargestellt werden als je zuvor. So sind beispielsweise unvergleichliche Sporterlebnisse garantiert.

Mehr Modelle mit X-Wide Angle: Die X-Wide Angle Technologie ermöglicht lebendige, authentische Farben aus jedem Betrachtungswinkel und bewahrt dabei mehr Helligkeit als andere, herkömmliche LED-Fernseher. Ganz gleich, wo sich die Zuschauer im Raum befinden, sie genießen stets ein großartiges Bild mit fantastischer Farbtreue und -tiefe. Um den Konsumenten noch mehr Auswahl zu bieten, wird zusätzlich zu den 8K Full Array LED-Fernsehern ZH8 in 75 Zoll und 85 Zoll der 4K Full Array LED-Fernseher XH95 in 55 Zoll und größer mit X-Wide Angle ausgestattet.

Mehr Modelle mit Full-Array LED: Die Full-Array Local-Dimming/Boosting-Technologie von Sony stimmt das Licht in den einzelnen Bildbereichen dynamisch auf die gezeigten TV-Inhalte ab. Das verbessert die Kontraste und die Helligkeit enorm. Durch die präzise Steuerung des Lichts auf dem Bildschirm werden dunklere Szenen dunkler und hellere Szenen heller dargestellt. Neben dem XH95 wird dieses Premium-Feature jetzt auch bei einem weiteren 4K Full Array LED-Fernseher der Mittelklasse verfügbar sein, dem XH90.

Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung: Die hochwertige, hintergrundbeleuchtete Aluminium-Fernbedienung des ZH8 und XH95 erhöht den Bedienkomfort in dunkleren Räumen.

Android TV mit Funktionen für freihändige Bedienung: Die neuen Fernseher von Sony verwenden Android TV, das dank des Google Assistant1, dem Google Play Store sowie Chromecast built-in leichten Zugriff auf Inhalte, Dienste und Geräte bietet. Zudem wurden die Benutzermenüs und die Sprachsteuerung von Sony optimiert, um den täglichen Gebrauch noch einfacher zu gestalten. Dank erweiterter Sprachsteuerungsfunktionen über ein eingebautes Mikrofon können die Benutzer ihre Lieblingsfilme leicht suchen und wiedergeben lassen, Sportergebnisse oder den Wetterbericht abrufen, ihren Fernseher und sogar andere Geräte im Haus steuern – alles, indem sie einfach Sprachbefehle geben.2

Funktioniert mit Smart Speakern und ist kompatibel mit Google Home3 und Amazon Alexa4-fähigen Geräten: Mit Google Home lassen sich Videos von YouTube übertragen bzw. steuern und mit Amazon Alexa-fähigen Geräten können der TV-Kanal gewechselt oder die Lautstärke geändert werden.

Einfache Verbindung zu vielen Geräten: Mit Apple AirPlay 2 können Benutzer Filme, Musik, Spiele und Fotos direkt von ihrem iPhone, iPad oder Mac auf ihren Fernseher streamen. Die Technologie von Apple HomeKit bietet eine einfache und sichere Möglichkeit für Benutzer, ihr Fernsehgerät über ihr iPhone, iPad oder Mac5 zu steuern.

Die neuen TV-Modelle von Sony und ihre wichtigsten Funktionen:

8K Full Array LED-TV ZH8 (85 und 75 Zoll)

Sony ZH8 OLED
  • Bringt noch mehr Nutzern den ultrahohen 8K-Kontrast und die authentische Bildqualität von Sony.
  • Bildprozessor X1 Ultimate und 8K X-Reality PRO: Die Bilder werden in Echtzeit optimiert. Mithilfe der exklusiven 8K-Datenbank von Sony werden Inhalte entscheidend verbessert, sodass sie nahezu an native 8K-Inhalte heranreichen.
  • Die neue Frame Tweeter Technologie versetzt den Rahmen des Fernsehers in Schwingungen, um Klang abzustrahlen, und vermittelt den Zuschauern so das Gefühl, dass der Ton direkt vom Bildschirm kommt.
  • Eine neue Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung erhöht den Komfort in dunkleren Räumen.
  • Dank eines Standfußes mit zwei Positionen lässt sich der Fernseher auch auf kleineren Flächen aufstellen.
  • Die neue Ambient Optimization Technologie optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Sie passt die Bildhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an und erkennt Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • Sprachsteuerung: Funktionen für freihändige Bedienung.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.
  • Kompatibel mit 4K 120 fps.

4K OLED-TV A8 (65 und 55 Zoll)

Sony 4K OLED-TV A8 (65 und 55 Zoll)
  • Ausgestattet mit dem X1 Ultimate Bildprozessor, der dank folgender Technologien das perfekte 4K HDR-Fernseherlebnis bietet: Object-based Super Resolution, Object-based HDR remaster, Super Bit Mapping 4K HDR und duale Datenbankverarbeitung.
  • Mit Pixel Contrast Booster und acht Millionen selbstleuchtenden Pixeln wird das Seherlebnis wesentlich bereichert.
  • X-Motion Clarity für OLED: Die Technologie, die bereits bei LCD-Fernsehern äußerst beliebt ist, wird nun auch bei OLED-Modellen verfügbar. X-Motion Clarity optimiert actiongeladene Szenen in Echtzeit, sodass sie heller, klarer und flüssiger dargestellt werden als je zuvor. So sind unvergleichliche Sporterlebnisse garantiert.
  • Zwei Subwoofer optimieren und erweitern Acoustic Surface Audio.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • Die neue Ambient Optimization Technologie optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Sie passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an und erkennt Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert auch hier subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht den schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K OLED-TV A9 (48 Zoll)

Sony 4K OLED-TV A9 (48 Zoll)
  • Die neue Größe 48 Zoll erfüllt die Nachfrage nach kleineren OLED-Fernsehern mit erstklassiger Qualität.
  • Der kleine, zentrale Standfuß aus Aluminium bietet Flexibilität in kleineren Räumen.
  • Der TV ist ausgestattet mit den Premium-Technologien der OLED Fernseher von Sony, einschließlich Bildprozessor X1 Ultimate, Pixel Contrast Booster und Acoustic Surface Audio.
  • X-Motion Clarity für OLED: Die Technologie, die bereits bei LCD-Fernsehern äußerst beliebt ist, wird nun auch bei OLED-Modellen verfügbar. X-Motion Clarity optimiert actionreiche Szenen in Echtzeit und sorgt mit einer außerordentlich hohen Bildwiederholungsrate dafür, dass sie heller, klarer und flüssiger dargestellt werden als je zuvor. So sind unvergleichliche Sporterlebnisse garantiert.
  • Die neue Ambient Optimization Technologie optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Sie passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an und erkennt Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K Full Array LED-TV XH95 (85, 75, 65, 55 und 49 Zoll)

K Full Array LED-TV XH95 (85, 75, 65, 55 und 49 Zoll)
  • Bildprozessor X1 Ultimate und 4K X-Reality PRO: Die Bilder werden in Echtzeit optimiert. Mithilfe der exklusiven Datenbank von Sony werden Inhalte entscheidend verbessert.
  • Sechsmal höherer Kontrast als bei den herkömmlichen LED-TVs von Sony dank Full-Array LED Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming und X-tended Dynamic Range PRO.
  • Die X-Wide Angle Technologie ermöglicht lebendige, authentische Farben aus jedem Betrachtungswinkel und bewahrt dabei mehr Helligkeit als andere, herkömmliche LED-Fernseher. Ganz gleich, wo sich die Zuschauer im Raum befinden, sie genießen stets ein großartiges Bild mit fantastischer Farbtreue und -tiefe. Um den Konsumenten noch mehr Auswahl zu bieten, wird der 4K Full Array LED-Fernseher XH95 in 55 Zoll und größer mit X-Wide Angle ausgestattet.
  • Optimiertes Acoustic Multi-Audio; Sound-from-Picture Reality Konzept mit Bi-Amp-System, bei dem der Hauptlautsprecher und der unsichtbare Hochtöner separat gesteuert werden und mit X-Balanced Speaker, ein neuer Lautsprecher, der klaren Sound im kompakten Design ermöglicht (Bi-Amp und X-Balanced Speaker nur verfügbar bei den Bildschirmgrößen 55, 65 und 75 Zoll, Acoustic Multi-Audio bei den Modellen in 55 Zoll und größer).
  • Flush Surface Design für einen eleganten, rahmenlosen Look (nur bei den Modellen in 55, 65 und 75 Zoll).
  • Die neue Ambient Optimization Technologie optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Sie passt die Bildhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an und erkennt Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • Sprachsteuerung: Funktionen für freihändige Bedienung (verfügbar bei den Modellen in 55 Zoll und größer).
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K Full Array LED-TV XH90 (85, 75, 65 und 55 Zoll)

4K Full Array LED-TV XH90 (85, 75, 65 und 55 Zoll)
  • Der 4K HDR-Prozessor X1 gibt dank Object-based HDR remaster Technologie mehr Tiefen, Texturen und natürliche Farben wieder.
  • Full-Array LED Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming und X-tended Dynamic Range.
  • Neues Full Array LED-Modell der Mittelklasse bietet den Konsumenten mehr Auswahl.
  • Acoustic Multi-Audio mit X-Balanced Speaker (Acoustic Multi-Audio nur bei den Modellen in 65 Zoll und größer, X-Balanced Speaker bei allen Bildschirmgrößen).
  • Die neue Ambient Optimization Technologie optimiert die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung. Sie passt die Bildhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an und erkennt Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Diamantgeschliffener Rand für ein schlankes Design.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.
  • Kompatibel mit 4K 120 fps (über ein künftiges Software-Update)

4K-TV XH85 (49 und 43 Zoll)

4K-TV XH85 (49 und 43 Zoll)
  • Der 4K HDR-Prozessor X1 gibt dank Object-based HDR remaster Technologie mehr Tiefen, Texturen und natürliche Farben wieder.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • „Blade“-Standfuß aus Metall und eleganter Aluminiumrahmen.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K-TV XH81 (65, 55, 49 und 43 Zoll)

4K-TV XH81 (65, 55, 49 und 43 Zoll)
  • Der 4K HDR-Prozessor X1 gibt dank Object-based HDR remaster Technologie mehr Tiefen, Texturen und natürliche Farben wieder.
  • X-Balanced Speaker, ein neuer Lautsprecher, der klaren Sound in ein schlankes Design packt (55 Zoll und größer).
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • „Blade“-Standfuß aus Metall und Rahmen mit strichgeschliffener Oberfläche.
  • Hochwertige Fernbedienung aus Aluminium.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV 9 ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K-TV XH80 (85, 75, 65, 55, 49 und 43 Zoll)

4K-TV XH80 (85, 75, 65, 55, 49 und 43 Zoll)
  • Der 4K HDR-Prozessor X1 gibt dank Object-based HDR remaster Technologie mehr Tiefen, Texturen und natürliche Farben wieder.
  • X-Balanced Speaker, ein neuer Lautsprecher, der klaren Sound in ein schlankes Design packt (55 Zoll und größer).
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • Kompatibel mit Dolby Vision und Dolby Atmos.
  • „Blade“-Standfuß und Rahmen mit strichgeschliffener Oberfläche.
  • Funktioniert mit Smart Speakern – inklusive Google Home und Amazon Alexa-fähigen Geräten.
  • Einfache Verbindung mit vielen Geräten – inklusive Apple AirPlay 2 und HomeKit.
  • Android TV ermöglicht schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

4K-TV X70 (65, 55, 49 und 43 Zoll)

4K-TV X70 (65, 55, 49 und 43 Zoll)
  • Die 4K X-Reality PRO Technologie schärft jedes Bild und hebt es nahezu auf echte 4K-Qualität an. So werden feine Details und Nuancen in den Szenen erkennbar.
  • Das TRILUMINOS Display reproduziert subtile Nuancen von Licht und Farbe.
  • ClearAudio+ stimmt den Fernsehton ab und liefert einen satten Klang, der von allen Seiten zu kommen scheint. Die Zuschauer hören Musik und Dialoge bei Inhalten aller Art klarer und mit besserer Trennschärfe.
  • Integrierter Internet-Browser, um Sendungen und Filme über beliebte Streaming-Apps zu empfangen. Zugriff auf die Netflix- und YouTube-App mit einem Klick.
  • Der Modus für individuelle Benutzereinstellungen ermöglicht das perfekte TV-Erlebnis, angepasst an die persönlichen Vorlieben.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

Die Preise und die Termine für die Einführung im Handel werden später bekanntgegeben.

1 Die Verfügbarkeit dieser Funktion ist abhängig vom Land und der Verfügbarkeit kompatibler Produkte.

2 Verfügbar beim ZH8 und XH95 in 55 Zoll und größer.

3 Google Home Lautsprecher (separat erhältlich), kompatibel mit den Sony Fernsehern mit Android TV. Erfordert kompatible Geräte, die mit demselben drahtlosen Heimnetzwerk verbunden sind. Die Google Home App muss aus dem Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden. Vorbehaltlich der Bedingungen für Apps von Drittanbietern. Der Benutzer muss kompatible Geräte verbinden, um den Betrieb zu steuern. Sobald der Download abgeschlossen ist, kann die Google Home-Funktion mit dem Sony Gerät verbunden werden, um auf die Sprachsteuerungsfunktion zuzugreifen.

4 Amazon Alexa-fähige Geräte (separat erhältlich), die mit Fernsehern von Sony mit Android TV kompatibel sind. Amazon Konto erforderlich. Für den Zugriff auf bestimmte Inhalte können Abonnements erforderlich sein. Sowohl Sony TV- als auch Alexa-fähige Geräte erfordern eine Internetverbindung. Amazon, Echo, Alexa und alle damit verbundenen Logos sind Marken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften.

5 Apple AirPlay 2 und HomeKit werden für die 2019er Modelle ZF9, AF9, ZG9, AG9, XG95 und XG85 (85″, 75″, 65″ und 55″) und die 2020er Modelle ZH8, A9, A8, XH95, XH90, XH85, XH81 und XH80 verfügbar sein. AirPlay 2 und HomeKit-Funktionen erfordern ein iOS-Gerät mit iOS 12.3 oder höher oder einen Mac mit macOS 10.14.5. Apple, AirPlay, HomeKit, iPhone, iPad, Mac und macOS sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken von Apple Inc. Ein Firmware-Update ist über das Netzwerk erforderlich.

LG mit THINQ-KI haben jetzt mit ALEXA Integration

LG Electronics (LG) integriert in seinen 2019er TV-Modellen mit künstlicher Intelligenz (KI) ab sofort Amazon Alexa. Das Update ist als TV-Software-Update für Geräte mit ThinQ-KI verfügbar – das sind alle OLED-TVs, NanoCell-TVs und UHD-TVs. Kunden in Nordamerika konnten sich bereits Ende Mai über die Neuerung freuen, Ende Juni erfolgte nun der Start in Deutschland.

Nach der Integration des Google Assistant im Jahr 2018 bieten die TVs mit ThinQ-KI durch die Erweiterung um Amazon Alexa nun noch mehr Möglichkeiten. Über die Alexa-App können Besitzer kompatibler LG TVs ihren Geräten Fragen stellen, Smart-Home-Anwendungen steuern oder auf eine der über 90.000 Alexa Funktionen zugreifen. Ein separates externes Gerät wird dabei nicht benötigt. Alexa wird aktiviert, indem der Nutzer die Amazon Prime-Taste auf der Fernbedienung länger als zwei Sekunden gedrückt hält. Vor der ersten Nutzung ist einmalig eine Verbindung mit dem persönlichen Amazon-Konto einzurichten.

Die AG9 BRAVIA OLED 4K HDR Fernseher gehören zur Master Series von Sony und stehen in diesem Jahr an der Spitze des neuen OLED TV Line-ups von Sony. Die Modelle in den Größen 65 Zoll und 55 Zoll werden ab Mai 2019 erhältlich sein. Das Modell in 77 Zoll folgt im Juni.

Die neuen BRAVIA OLED 4K HDR Fernseher der AG9-Serie von Sony sind in Kürze in Deutschland im Handel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Modelle lauten 3.999 Euro (65 Zoll, 164 cm) und 2.999 Euro (55 Zoll, 139 cm). Diese sind ab Mai 2019 verfügbar. Der Fernseher in 77 Zoll (195 cm) wird ab Juni 2019 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 7.999 Euro folgen. 

Das OLED-Panel mit acht Millionen selbstleuchtenden Pixeln und ist mit dem neuesten X1 Ultimate Prozessor ausgestattet. Seine einzigartige Technologie „Object-Based Super Resolution“ ist in der Lage, jedes einzelne Objekt im Bild zu erkennen, zu analysieren und hinsichtlich Kontrast, Detail und Farbe zu optimieren. Darüber hinaus verfügt der AG9 über einen „Pixel Contrast Booster“, um in den hellen Bereichen noch mehr Farben und Kontraste darstellen zu können. Das Resultat ist eine außergewöhnlich realistische Bildqualität, die nahe an die eines Monitors für professionelle Filmproduktionen heranreicht.

Brillanter Klang und minimalistisches Design

Der TV verzichtet komplett auf konventionelle Lautsprecher. „Acoustic Surface Audio+“ sorgt dafür, dass der Ton direkt über den gesamten Bildschirm übertragen wird. Dies beschert den Zuschauern ein aufregend neues Fernseherlebnis, bei dem Bild und Ton perfekt aufeinander abgestimmt sind. Der „TV Centre Speaker“ Modus bietet zudem die Option, den Fernseher als Mittellautsprecher in einem Heimkinosystem einzusetzen.

Der AG9 ist zudem außerordentlich schlank gebaut: Wird er mit der optional erhältlichen Wandhalterung SU-WL-850 montiert, beträgt der Abstand zur Wand bei den 65 und 55 Zoll-Modellen nur circa 50 Millimeter und damit nur noch halb so viel wie beim Vorgängermodell AF9. 

Die Fernseher der neuen Master Series von Sony verfügen über den „Netflix Calibrated“ Modus und Dolby Vision und werden nach einem zukünftigen Software-Update zudem IMAX Enhanced sowie Dolby Atmos unterstützen. Sie liefern damit genau das Seherlebnis, das Regisseure und Kameraleute bei der Produktion beabsichtigt haben.

Hervorragendes Benutzererlebnis mit Sprachsteuerung

Die BRAVIA OLED 4K HDR Fernseher kommen mit Sony Android TV und bieten damit Unterstützung für ein breites Spektrum an Apps von Google Play, wie etwa YouTube, Netflix, Prime Video und mehr. Um den Fernseher und das eigene Heim noch smarter zu machen, ist zudem der Google Assistant in den AG9 integriert. 

Dank der zukünftigen Kompatibilität mit Apple AirPlay 2 und HomeKit AirPlay 2 ist auch der Zugriff auf iTunes und andere Video Apps und Fotos auf dem iPhone, iPad oder Mac bequem und nahtlos möglich. 

Für noch mehr Benutzerfreundlichkeit sorgt eine neue, einfach zu nutzende smarte Fernbedienung, mit der die Zuschauer auch angeschlossene Geräte wie Kabel-/Satellitenboxen, Blu-ray Disc-Player oder Spielkonsolen steuern können, ohne ständig die Fernbedienung wechseln zu müssen. Dank der Funksteuerung (RF) muss die smarte Fernbedienung nicht direkt auf den Fernseher gerichtet werden, um ihn zu bedienen.

Haftungsausschluss zu Diensten von Drittanbietern: Sony übernimmt keine Haftung, falls Dienste von Drittanbietern verändert, beeinträchtigt, unterbrochen oder eingestellt werden.

Google, Android TV und alle verwandten Marken und Logos sind Marken von Google LLC.