Polk Audio Command Bar

Der Nordamerikanische Lautsprecher Hersteller Polk Audio stellt mit der Command Bar erstmalig  eine Soundbar mit integrierten Fernfeld-Mikrofonen und Alexa-Spracherkennung vor. Steuern Sie mit Ihrer Stimme die Soundbar, Smart-Home-Geräte und streamen Sie Musik – „Einfach fragen“. Mit der patentierten Voice Adjust-Technologie für einen kristallklaren Klang, einem kabellosen Subwoofer für einen tiefen Bass und 4K-kompatiblen HDMI-Schnittstellen. Darüber hinaus wird eine volle Kompatibilität mit FireTV geboten (*separat erhältlich). HDMI- und Lichtleiterkabel werden für eine schnelle und einfache Einrichtung mitgeliefert.

Neuheit: Polk Audio stellt Command Bar vor

Die Polk Audio Command Bar im Überblick

  • Leistungsstarker Frequenzbereich, kabelloser Subwoofer und Dolby/DTS Surround-Sound-Dekodierung für ein immersives, raumfüllendes Heimkino-Erlebnis
  • Amazon Alexa aktiviert – integrierte Fernfeld-Mikrofone für eine unkomplizierte Kontrolle zum Abspielen, Pausieren, zur Lautstärkeregelung und Auswahl der Quelle per Spracherkennung – „Einfach fragen“
  • Musik streamen, Smart-Home-Geräte steuern, Informationen finden, Audible-Hörbücher anhören, Wecker stellen und Amazon Fire TV* genießen
  • Kompatibilität mit 4K und HDTV – integrierte Dual-HMDI-2.0b-Eingänge stellen eine optimale Darstellung von 4K-HDR-Inhalten sicher
  • Bluetooth

Bessere Kontrolle dank Alexa

Sobald Sie „Alexa“ sagen, senkt die Command Bar automatisch ihre Lautstärke, damit Sie Ihren Befehl klar äußern können. Dies ist dank der in die Soundbar integrierten Amazon Alexa Voice Services und Fernfeld-Mikrofone möglich. Dies ist außerdem der Unterschied zwischen „Alexa aktiviert“ und „arbeitet mit Alexa“.

Satter, immersiver Heimkino-Sound

Dank eines leistungsstarken Frequenzbereichs, eines kabellosen Subwoofers und Dolby/DTS Surround-Sound-Dekodierung genießen Sie ein immersives, raumfüllendes Heimkino-Erlebnis.

Steuern Sie mit Amazon Alexa Ihre Soundbar 

Dank der in die Soundbar integrierten Fernfeld-Mikrofone können Sie mühelos mit Ihrer Stimme die Lautstärke regeln, den Bass und Klangmodus einstellen und die Quelle auswählen: Ihre Stimme ist die Fernbedienung.

Alexa-Taste auf der Fernbedienung

Sie erhalten eine Deluxe Infrarot-Fernbedienung (IR) mit Alexa-Taste: Drücken Sie einfach auf die Taste und die Command Bar senkt ihre Lautstärke, damit Ihre Befehle gehört werden, selbst wenn Sie laut Musik hören.

Die Loewe WM-Vorteile

Loewe startet mit einer beeindruckenden Mannschaft in den Fußball-Sommer 2018. Für unvergessliche WM-Momente zuhause. Stadionatmosphäre pur, ein Gefühl wie mittendrin. Die Loewe #homeviewing WM-Vorteile auf einen Blick.

Der Aktionszeitraum gilt vom 01.05.2018 bis 15.07.2018 (23:59 Uhr).

Loewe bild 3.55 oled: 500.- € Preisvorteil
Der Loewe bild 3.55 oled ist das ideale Einstiegsmodell in die faszinierende Welt des OLED-Fernsehens. Beeindruckende Bildästhetik trifft auf preisgekröntes Design und edle Haptik. Mit gerade mal 4,9 mm ist er ultraflach, dünner als die meisten Smartphones und wirkt fast schwerelos. Trotz der beachtlichen Größe von 55 Zoll wirkt das Gerät leicht und filigran und bringt Stadionatmosphäre ins Wohnzimmer. Ein Blickfang mit raffinierter High-Tech-Ausstattung. Unglaubliche Tiefenwirkung, erstaunliches Farbspektrum und nuancierter Klang aus einem kraftvollen Frontlautsprecher.

Beim Kauf eines Loewe bild 3.55 mit OLED-Technologie erhalten alle Kunden einen Preisvorteil von 500.- Euro.

Loewe bild 5.55 oled und 5.65 oled: klang 1 system kostenlos dazu
Sein modulares Konzept macht Loewe bild 5 oled zum Designbaukasten und Charakterstück für Individualisten. Im Innern: das Beste, was die Fernsehtechnologie zu bieten hat. Außen: ein aufregender Materialmix. Gemaserte Eiche, erstklassig verarbeitet, gebürstetes Aluminium, ultraflacher Screen mit brillanten Farben, starke Kontraste, gestochen scharfe Bilder, eine mit speziellem Akustikstoff bezogene Soundbar, diverse Aufstelloptionen. Einzigartig: Alle Module können individuell kombiniert werden.

Beim Kauf eines Loewe bild 5.55 oled oder 5.65 oled erhalten Kunden das elegante klang 1 Soundsystem kostenlos dazu.

Loewe startet mit einer beeindruckenden Mannschaft in den Fußball-Sommer 2018. Für unvergessliche WM-Momente zuhause. Stadionatmosphäre pur, ein Gefühl wie mittendrin. Die Loewe #homeviewing WM-Vorteile auf einen Blick.

Der Aktionszeitraum gilt vom 01.05.2018 bis 15.07.2018 (23:59 Uhr).

Loewe bild 3.55 oled: 500.- € Preisvorteil
Der Loewe bild 3.55 oled ist das ideale Einstiegsmodell in die faszinierende Welt des OLED-Fernsehens. Beeindruckende Bildästhetik trifft auf preisgekröntes Design und edle Haptik. Mit gerade mal 4,9 mm ist er ultraflach, dünner als die meisten Smartphones und wirkt fast schwerelos. Trotz der beachtlichen Größe von 55 Zoll wirkt das Gerät leicht und filigran und bringt Stadionatmosphäre ins Wohnzimmer. Ein Blickfang mit raffinierter High-Tech-Ausstattung. Unglaubliche Tiefenwirkung, erstaunliches Farbspektrum und nuancierter Klang aus einem kraftvollen Frontlautsprecher.

Beim Kauf eines Loewe bild 3.55 mit OLED-Technologie erhalten alle Kunden einen Preisvorteil von 500.- Euro.

Loewe bild 5.55 oled und 5.65 oled: klang 1 system kostenlos dazu
Sein modulares Konzept macht Loewe bild 5 oled zum Designbaukasten und Charakterstück für Individualisten. Im Innern: das Beste, was die Fernsehtechnologie zu bieten hat. Außen: ein aufregender Materialmix. Gemaserte Eiche, erstklassig verarbeitet, gebürstetes Aluminium, ultraflacher Screen mit brillanten Farben, starke Kontraste, gestochen scharfe Bilder, eine mit speziellem Akustikstoff bezogene Soundbar, diverse Aufstelloptionen. Einzigartig: Alle Module können individuell kombiniert werden.

Beim Kauf eines Loewe bild 5.55 oled oder 5.65 oled erhalten Kunden das elegante klang 1 Soundsystem kostenlos dazu.

Samsung QE75Q9FN QLED 4K TV

Am 7. März enthüllte Samsung in New York die neuen QLED TV s – mit komplett kadmiumfreien Quantum Dots. Die aktuelle Serie überzeugt mit abermals verbesserter Bildqualität, intelligentem Design und erweiterten Möglichkeiten zur Einbindung ins Smart Home.

Für ein bildgewaltiges TV-Erlebnis sorgt die neue Direct Full Array Elite Technologie des Spitzenmodells Q9FN. Hierbei wird die Hintergrundbeleuchtung an eine optimierte Anzahl an Leuchtdioden dynamisch angepasst. Das reduziert unschöne Überstrahlungseffekte und schafft noch sattere, tiefschwarze und strahlend weiße Kontraste. Die TVs, die in unterschiedlichen Größen mit bis zu 75″ Bilddiagonale (189cm) erhältlich sind, vermeiden ungewollte Reflexionen auf der Bildfläche*. Das ermöglicht eindrucksstarke Bilder aus beinahe jedem Betrachtungswinkel. Die verbesserte Q Engine Technologie skaliert alle Bildinhalte für ein ultrahochauflösendes Seherlebnis automatisch hoch.

Auch beim Design punkten ein paar neue Funktionen. Der Ambient-Modus ist eine Funktion, die den TV mit nützlichen Informationen wie Datums- und Uhrzeitangaben, Nachrichten oder atmosphärischen Hintergrundbildern bespielt. Der Kabelsalat ist endgültig vorbei: Mit der One Invisible Connection, bündelt ein einziges Kabel sämtliche AV-Signale und die Stromzufuhr. Das beinahe unsichtbare Kabel lässt sich gleichzeitig elegant und unauffällig ins Wohnzimmer integrieren.

Die Infografik fasst die neuen Funktionen der QLED TVs zusammen:

Das bietet der neue Samsung QLED TV

*Nicht für den Q6FN verfügbar

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit dem One Invisible Cable gelingt Samsung eine Weltpremiere: das Kabel bündelt die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen, fast unsichtbaren Kabel. Der neue Ambient Mode integriert den TV elegant im Raum: Vor einer Wand fotografiert, reproduziert der TV den Hintergrund und erstellt ein harmonisches Bild, welches mit persönlichen und nützlichen Inhalten ergänzt werden kann. Das Topmodell Q9FN zeigt eindrucksvoll, wie Samsung die QLED TV-Technologie in puncto Bildqualität, Design und Bedienung optimiert hat.

„Mit der neuen QLED TV-Generation 2018 bieten wir unseren Kunden nicht nur eine abermals verbesserte Bildqualität, sondern noch mehr Möglichkeiten, den Fernseher in den eigenen Lebensraum zu integrieren. Die wachsenden Kundenwünsche nach dezentem TV-Design beantworten wir mit dem One Invisible Cable, das den Begriff ,Kabelsalat‘ endgültig vergessen macht“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing AV Samsung Electronics GmbH. „Und mit dem neuen Ambient Mode wird der TV auf vielfältige Weise unauffällig ins Wohnkonzept integriert und unterstreicht so den persönlichen Stil des Nutzers.“

Q Picture: Bilder wie vom Produzenten erdacht, mit Q Engine und Q HDR Elite

Ein neuer, effizienter Bildprozessor – die Q Engine – macht es möglich, hochauflösende HDR-Bilder und atemberaubende Filmerlebnisse unabhängig von der Helligkeit im Raum zu generieren. Der Chip berechnet Kontraste, Farben sowie HDR-Metadaten und passt das TV-Bild automatisch an das gemessene Umgebungslicht an. Die Q Engine ist in allen QLED Modellen ab Serie Q6 verfügbar (Q9FN¹, Q8CN² , Q8FN³ und Q7FN⁴).

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Auch im Bereich HDR setzt die neue TV-Generation Maßstäbe: Q HDR Elite sorgt für eine noch genauere HDR-Darstellung mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 bis zu 2.000 Nits. Inhalte die HDR10+ unterstützen, geben die neuen QLED TVs standardmäßig wieder. Durch die Echtzeitverarbeitung dynamischer Metadaten erleben Zuschauer Bilder mit differenzierter Helligkeit und präziser Farbwiedergabe – genau, wie Film- und Serienproduzenten es vorsehen.

Q9FN als Speerspitze der neuen TV-Generation

Für optimale Schwarzwerte und die passende Hintergrundbeleuchtung sorgt beim Q9FN die Technologie Direct Full Array Elite: Es handelt sich dabei um echtes Direct LED mit einer optimierten Anzahl an Leuchtdioden. Diese passen die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms szenenweise dynamisch an. Dadurch verbessern sich nicht nur die Kontrastwerte, auch der sogenannte Blooming-Effekt wird reduziert. Darüber hinaus erzeugt der Q9FN dank Ultra Black Elite unabhängig vom Betrachtungswinkel ein tiefes Schwarz, indem Reflexionen auf der Bildoberfläche bedingt durch externe Lichteinstrahlung mit direkter Hintergrundbeleuchtung ausgeglichen werden.

 

Q Style: Alles in einem Kabel; Ambient Mode macht TV zum Chamäleon

Kabelsalat ade: Mit dem One Invisible Cable präsentiert Samsung eine Weltneuheit. Ein einziges, nahezu transparentes Kabel bündelt sämtliche AV-Signale und die Stromversorgung. Das fünf Meter lange Kabel verbindet die One Connect Box mit dem TV. Optional bietet ein 15 Meter langes Kabel noch mehr Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten im Raum.

Der Ambient Mode lässt den TV fast transparent erscheinen: Wird der QLED TV vor der Wand mit Hilfe der SmartThings-App fotografiert, kreiert die App daraus ein Muster für den Fernseher. Wie ein Chamäleon scheint der TV dadurch mit dem Hintergrund zu verschmelzen. Zudem kann der QLED TV im Ambient Modus Informationen wie Uhrzeit, Wetter, Nachrichten oder Grafiken anzeigen.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit der No Gap Wall-Mount Wandhalterung wird der TV im Handumdrehen an der Wand befestigt. Auch bereits 2017 erschienenes Zubehör wie der Tower Stand oder der Studio Stand sind mit den neuen QLED TV-Modellen kompatibel.

Q Smart: Noch schnellere Einrichtung und Bedienung

Der Samsung Smart Hub 2018 eröffnet eine Fülle neuer Funktionen: Dank Auto TV Detection lässt sich der Fernseher in wenigen Schritten einrichten, indem Einstellungen wie beispielsweise das WLAN-Passwort und das verknüpfte Samsung-Konto vom Smartphone übernommen werden. Die App SmartThings ermöglicht die einfache Vernetzung, Steuerung und Interaktion kompatibler Samsung Produkte im Heimnetzwerk – egal, ob Kühlschrank oder Smartphone.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Der Universal Guide verkürzt den Suchprozess nach Inhalten drastisch, denn der Fernseher gibt nun personalisierte Empfehlungen über alle Kanäle hinweg – egal ob das normale Fernsehprogramm oder verschiedene Videostreaming-Anbieter.

Samsung QLED TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Samsung Q9FN (75 Zoll – 6.399 €; 65 Zoll – 4.399 €; 55 Zoll – 3.399 €)
Samsung Q8FN (65 Zoll – 3.499 €; 55 Zoll – 2.499 €)
Samsung Q8CN (65 Zoll – 3.599 €; 55 Zoll – 2.599 €)
Samsung Q7FN (75 Zoll – 4.799 €; 65 Zoll – 3.299 €; 55 Zoll – 2.299 €)
Samsung Q6FN (75 Zoll – 4.399 €; 65 Zoll – 2.899 €; 55 Zoll – 1.999 €; 49 Zoll – 1.699 €)


¹ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 Zoll), B (65 und 55 Zoll)
² Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
³ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
⁴ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 und 65 Zoll), B (55 Zoll)

amsung UHD TVs 2018 HDR10+ und intelligentem Design

Mit vier neuen Modellen für 2018 erfüllt Samsung die Wünsche anspruchsvoller Heimkinofans im UHD TV-Segment. So bestechen die Premium UHD TVs 2018 der Serie 8 mit HDR 1000 mit einer Spitzenhelligkeit von 1000 Nits1 und fügen sich dank ihrer hauchdünnen Rahmen dezent ins Wohnzimmer ein. Die Fernseher der neuen Serie 7 führen unter neuem Namen die beliebte Serie 6 weiter und etablieren Premium-Funktionen wie die Dynamic Crystal Color-Technologie, elegante Kabelführung durch den Standfuß und die One Remote Control.

Für das Modelljahr 2018 hat Samsung seine UHD TV-Technologie abermals in puncto Bildqualität, Design und Bedienung verbessert. Heimkinofans können zwischen vier neuen Modellen wählen, darunter zwei Premium UHD TVs der Serie 8 und zwei UHD TVs der Serie 7.

Premium UHD TVs 2018: Erlebnis mit der neuen Serie 8

In Größen zwischen 49 Zoll (123 cm) und 82 Zoll (207 cm) erhältlich, überzeugen die Premium UHD TVs NU8509 (Curved)2; und NU8009 (Flat)3; vor allem mit ihrer Bildqualität: Dank HDR 1000 (außer 75- und 82-Zoll-Modelle: HDR Extreme) stellen die Fernseher HDR10+-Inhalte besonders detailreich dar. Dies ist aufgrund der Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits möglich. Dabei gibt der Premium UHD TV Helligkeit, Kontraste und Farben Szene für Szene auf Basis dynamischer Metadaten optimiert wieder. So sehen Zuschauer Bilder genauso, wie die Produzenten es vorgesehen haben.

Die 360-Grad-Gestaltung der Premium UHD TVs der Serie 8 wartet mit einem dreiseitig rahmenlosen Design mit kaum sichtbarer Kabelführung im silberfarbenen Standfuß auf. Die schmalen Displays bereichern durch ihre flache Eleganz jedes Wohnzimmer.

Videospiel-Fans freuen sich über zwei Funktionen: Ein neuer Game-Modus optimiert bei grafisch anspruchsvollen Titeln die Bilddarstellung automatisch für höchstmögliche Details. Ein zweiter Modus erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit des TVs auf 15 Millisekunden, für einige Inhalte sogar auf 6,8 Millisekunden4; . Davon profitieren insbesondere Freunde von schnellen Renn- und Actionspielen.

UHD TVs 2018: Beliebte Serie 6 wird zur Serie 7

Die beliebte Serie 6 erhält ein Namensupgrade und wird zur Serie 7. Erhältlich sind die UHD TVs NU74095; und NU71796; in Größen zwischen 40 Zoll (100 cm) und 75 Zoll (189 cm) Bilddiagonale. Dank HDR10+-Kompatibilität und der Dynamic Crystal Color-Technologie (beim Modell NU7179: PurColor) von Samsung genießen Zuschauer mit einem Modell der Serie 7 lebensechte Filmbilder mit präziser Farbdarstellung.

Modellen der Reihe NU7409 liegt die One Remote Control bei, mit der sich TV und kompatible Zuspieler mit nur einer Fernbedienung steuern lassen. Die Serie 7 macht zudem durch ihre durchdachte Kabelführung und ihr schlankes Design von allen Seiten eine gute Figur.

Samsung Smart Hub 2018: bequeme Einrichtung und Bedienung

Dank des Samsung Smart Hubs 2018 und der neuen SmartThings-App gelingt die Einrichtung sämtlicher neuer TV-Modelle ab der Serie NU7490 in wenigen Schritten. Über das Smartphone werden Router, Set-Top-Boxen und Account-Informationen automatisch erkannt und direkt für den TV übernommen.

Die neuen Smart-TVs sind darüber hinaus mit dem intuitiven Universal Guide ausgestattet, der eine Reihe von Optionen zur Navigation und zum Konsumieren von Inhalten bietet – inklusive personalisierter Programmempfehlungen vom Fernsehprogramm bis Netflix. Dabei hören die Samsung Smart-TVs mit Ausnahme des Modells NU7179 dank Sprachsteuerung aufs gesprochene Wort.

Samsung UHD TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Das Samsung TV-Line-up 2018 ist ab März 2018 erhältlich.

Premium UHD TV:
Samsung NU8509 (65 Zoll – 2.499 €; 55 Zoll – 1.799 €)
Samsung NU8009 (82 Zoll – 4.699 €; 75 Zoll – 3.399 €; 65 Zoll – 2.299 €; 55 Zoll – 1.499 €; 49 Zoll – 1.249 €)

UHD TV:
Samsung NU7409 (65 Zoll – 1.849 €; 55 Zoll – 1.149 €; 50 Zoll – 999 €; 43 Zoll – 899 €)
Samsung NU7179 (75 Zoll – 2.799 €; 65 Zoll – 1.699 €; 55 Zoll – 999 €; 49 Zoll – 849 €; 43 Zoll – 749 €)

1 Außer 75- und 82-Zoll-Modelle.
2 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (55 Zoll), A+ (65 Zoll)
3 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (49 Zoll), A (55 Zoll), A+ (65 Zoll), A (75 Zoll), A (82 Zoll)
4 Gilt nicht für 49-Zoll-Modelle.
5> Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (43-65 Zoll)
6 Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (40-75 Zoll)
Neue LG OLED-Fernseher 2018

Neue LG OLED-Fernseher 2018: LG erweitert die OLED-TVs des Jahres 2018 mit einem leistungsfähigen Bildprozessor, dem α9 (Alpha9), einer Eigenentwicklung. Der α9 sorgt für eine nochmals gesteigerte, verbesserte Bildqualität in den LG OLED-TV-Modellen C8, E8, G8 und W8.

Neue LG OLED-Fernseher 2018

Nahezu perfekte Bildqualität

LGs neuester intelligenter Prozessor α9 sorgt für lebensechte Bilder mit einer hohen Farbintensität, Schärfe und Tiefe für mehr Realismus. Ein Kernelement des α9 ist der vierstufige Prozess der Rauschreduktion, der im Vergleich zu herkömmlichen Techniken doppelt so viele Schritte aufweist. Dieser Algorithmus ermöglicht eine feinere Rauschunterdrückung, verbessert die Klarheit von Bildern, die von störenden Elementen beeinflusst werden und ermöglicht ein effektiveres Rendern weicher Abstufungen.

Darüber hinaus verbessert der Prozessor, auf Grund der fortschrittlichen Mapping- Fähigkeiten, die Farbwiedergabe und stellt so die Farben näher als je zuvor am Originalinhalt dar. Der optimierte Farbkorrektionsalgorithmus ermöglicht natürlichere Farben, indem er die Referenzfarbe um das Siebenfache erweitert.

Der α9 unterstützt eine hohe Bildrate (HFR) mit 120 Bildern pro Sekunde. Das Ergebnis sind flüssigere und klarere Bilder bei Bildinhalten mit schnellen Bewegungen, wie bei Sport- und Actionfilmen. Dank des neuen Bildprozessors können LG OLED-Fernseher in 2018 jeden beliebigen Inhalt in maximaler Qualität wiedergeben und sorgen so für ein wahrhaft spektakuläres Fernseherlebnis.

Bestmögliche 4K-Kino HDR-Erfahrung

Die LG OLED -Fernseher des Jahrgangs 2018 sind mit 4K Cinema HDR ausgestattet, das unabhängig vom gelieferten Signal ein wahrhaft cineastisches Kinoerlebnis ins Haus bringt. Die Geräte unterstützen außerdem Advanced HDR von Technicolor und bauen auf einem bewährten System auf, das die meisten wichtigen HDR-Formate unterstützt, von der überlegenen Betrachtungsqualität von Dolby Vision bis hin zu HDR10 und HLG (Hybrid Log-Gamma). Die OLED-TVs der 2018er-Generation von LG verarbeiten HDR-Bilder dynamisch Bild für Bild mit Hilfe des LG-eigenen Algorithmus Enhanced Dynamic Tone Mapping (verbesserte dynamische Farbtonzuordnung). Außerdem verfügen die 2018er OLED-Fernseher über objektbasierten Dolby Atmos Surround Sound für ein optimales audiovisuelles Erlebnis mit der virtuellen Platzierung von Geräuschen und Klängen im dreidimensionalen Raum. Dies erzeugt ein Klangbild, als ob der Zuschauer sich inmitten des Geschehens befände.

Das Spitzenmodell der 2018er LG OLED-TVs ist der SIGNATURE OLED TV W8, mit seinem superflachen Wallpaper-Design. Er ist in den Bildschirmgrößen 65 Zoll und 77 Zoll erhältlich. Ebenfalls zur LG SIGNATURE Kollektion gehört der G8, der als 65-Zoll-Modell erhältlich ist. Die E8-Modelle zeichnen sich durch ihr „Picture-on- Glass“-Design aus und sind in den Größen 65“ und 55“ erhältlich. Bei den C8- Modellen sind die Bildschirmgrö0en 77“, 65“ und 55“ im Produktprogramm von LG. Den Einstieg in die überragende OLED-Technologie von LG bieten die in 65 und 55 Zoll erhältlichen Modelle der B8er Serie.

Die ersten neuen OLEDs werden ab Ende März 2018 im deutschen Handel verfügbar sein.

 OLED77W8

14.999 €

OLED77C8

9.999 €

OLED65W8

7.499 €

OLED65G8

5.499 €

OLED65E8

4.499 €

OLED65C8

3.499 €

OLED55E8

2.999 €

OLED55C8

2.499 €