Hisense 55XT810

Wölbung für ein immersives Fernseherlebnis
Curved-TVs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn ihr gekrümmtes Design liefert eine natürliche Tiefenschärfe. Darüber hinaus tragen vergrößerte Blickwinkel zu diesem einzigartigen Seherlebnis bei. Denn die Wölbung der Bildschirme entspricht der natürlichen Form des Auges. Das Resultat: ein über 10 Grad weiterer Blickwinkel als bei Flachbildschirmen. Hierdurch kann sich der Nutzer auf den gesamten Bildschirm konzentrieren, ohne dass es an den Rändern zu Verzerrungseffekten kommt. So liefert der 55XT810 einen vollen Panorama-Effekt ohne Verzerrungen und Farbabweichungen in einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Im Vergleich zu Full HD bedeutet dies eine vierfach höhere Pixelzahl.

Hisense 55XT810

Quad-Core-Technologie für herausragende Leistung
Die hohe Prozessorleistung der Hisense 4×4-Technologie liefert spektakuläre 4K-UHD-Bilder — ruckelfrei und flüssig. Dafür verfügt der 55XT810 über einen leistungsstarken Hauptprozessor mit vier Kernen sowie einen zusätzlichen FRCX-Prozessor. Der Hauptprozessor ermöglicht eine kurze Startzeit, flüssiges Navigieren durch die Benutzeroberfläche und schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Bildquellen. Speziell für die Bildoptimierung ist dagegen der FRCX-Prozessor verantwortlich. Außerdem mit dabei: 4K MEMC (Motion Estimation/Motion Compensation), ein Verfahren zur Reduktion von Bewegungsunschärfe. So werden selbst Renn-, Action-, oder Sportsequenzen in 4K-UHD-Auflösung jederzeit scharf dargestellt. Der FRCX-Prozessor ist zudem 4K-Upscaling-kompatibel und verwendet eine speziell von Hisense entwickelte Upscaling-Technik. Bei dieser Technik werden die eingehenden Full-HD-Videosignale auf die 4K-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel hochgerechnet. So kommen Filmfans in den Genuss, ihre Blu-rays oder andere Full-HD-Filme (in 2D oder 3D) besonders scharf wiedergeben zu können.

Hisense 55XT810

Der integrierte HDMI-2.0-Anschluss des 55XT810 kann 4K-Inhalte mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz darstellen. Dies sorgt für ein flüssigeres Bild und eine noch bessere Darstellung von UHD-Inhalten. Weitere Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, WLAN oder Anyview Cast für die kabellose Übertragung von mobilen Inhalten vervollständigen das eindrucksvolle Hardware-Paket. Mit der intuitiv erfassbaren und selbsterklärenden Benutzeroberfläche Hisense VISION kann zudem problemlos auf alle Smart-TV-Features des Fernsehers zugegriffen werden.

Der Hisense 55XT810 wird ab Mai 2015 erhältlich sein. Unverbindliche Preisempfehlung: 2.199,00 €.

Hisense 55XT810

W020141212408947817519Hisense 55XT810 Hisense 55XT810 Hisense 55XT810

Ab sofort sind die ersten Modelle der neuen UF9509 Premium Ultra HD-TV-Serie von LG Electronics (LG) verfügbar. LGs neuer Super UHD-TV ist in den Bildschirmgrößen 55 (140 cm) und 65 (165 cm) Zoll erhältlich. Als neue Premium-Serie mit ColorPrime-Technologie ergänzen sie LGs weiteres Ultra HD-TV-Portfolio. Anfänglich zunächst vor allem im Hinblick auf das „Every Color Comes Alive“-Konzept entwickelt, vereint die neue Super UHD-TV-Serie von LG jetzt gleich drei Premium-Vorteile: hervorragende Bildqualität („PRIME Picture“) für intensive Filmerlebnisse und außergewöhnliches Design in höchster Eleganz („PRIME Design“ und innovative Smart-Funktionalität für höchsten Bedienkomfort („PRIME Smart“). Mit dieser Kombination aus hochmoderner Premium-Display-Technologie, intelligenten Features und elegantem TV-Design setzt LG jetzt ganz neue Standards für modernes 4K-Entertaiment und garantiert ein Fernseherlebnis der Spitzenklasse.

Bild_LG-4K-ULTRA-HD-TV_2

Erstklassige Bildqualität mit ColorPrime und Ultra Luminance

LGs neue UF9509-Modelle punkten mit erstklassiger Bildqualität: Optimiert wird diese durch Technologien wie ColorPrime und Ultra Luminance, ein 4K In-Plane Switching (IPS) Panel sowie eine Prime Mastering Engine, so dass sich Zuschauer auf ein außergewöhnliches Seherlebnis mit Kino-Feeling freuen können. Die ColorPrime-Technologie von LG erweitert das auf dem Bildschirm angezeigte Farbspektrum und ermöglicht so die Nutzung der gesamten Farbpalette für eine noch genauere Abbildung von Farbtönen und Schattierungen. Dadurch erhöht sich die Bildtiefe und die Bilder erscheinen noch lebensechter. Die Ultra Luminance-Technologie analysiert kontinuierlich die hellsten und dunkelsten Bereiche des angezeigten Contents, so dass sich die Ausdruckskraft und das Kontrastverhältnis der angezeigten Bilder noch weiter verbessert. Durch die Ausstattung mit LGs 4K IPS Panel bietet der neue LG UF9509-Fernseher auch bei extrem großen Betrachtungswinkeln noch detaillierteste und kristallscharfe Bilder. Darüber hinaus optimiert LGs Prime Mastering Engine die TV-Einstellungen noch weiter, um eine Bildqualität auf Premium-Niveau zu erzeugen.

Außergewöhnlich durch elegantes Ultra Slim-Design

Der neue Super UHD-TV von LG überzeugt auch mit exklusiven PRIME Design Features. So wirkt der Fernseher selbst im Ruhemodus durch sein hauchdünnes Ultra Slim Display mit einer Tiefe von nur 8,5 mm* atemberaubend elegant. Perfektioniert wird LGs innovatives Cinema Screen-Design dabei noch durch den extrem schmalen Displayrahmen. Zusätzlich hat LG den UF9509 mit einem „Auditorium“-Standfuß ausgestattet, der nicht nur ideal zum Gesamtdesign des TVs passt, sondern durch integrierte Schallreflektoren, die den Sound-Output bündeln, auch den Klang des Geräts weiter optimiert. Das Sound-System mit 4.2 Kanal 60W Lautsprechern und Ultra Surround-Technologie liefert ein tiefes, sattes Klangbild und wurde von LG in Zusammenarbeit mit dem Premium-Audio-Hersteller Harman/Kardon entwickelt. Durch die nach vorne ausgerichteten Lautsprecher werden die Schallwellen in Richtung des Zuschauers geleitet, was für einen noch authentischeren Sound sorgt. Im LG Smart Sound-Modus lassen sich die für ein individuelles, optimiertes und kristallklares Klangbild nötigen Klangeinstellungen sogar automatisch einstellen.

Innovative Smart TV-Funktionen

Bild_LG-55UF9509

Elegantes Design. Der neue S UHD von LG UF9509

Zusätzlich ist die neue UF9509-Serie von LG auch mit LGs webOS 2.0 Smart TV-Benutzeroberfläche ausgestattet. Im Vergleich zur webOS-Originalversion bietet webOS 2.0 jetzt noch mehr praktische Smart TV-Funktionen, die das webOS-Urprinzip einer möglichst einfachen und intuitiven Benutzerführung ideal umsetzen. So können Zuschauer mit den neuen webOS 2.0-Funktionen für schnelles Umschalten und Einstellen zusätzliche Content-Suchen starten, ohne das aktuell laufende Programm unterbrechen zu müssen. Ebenso wurden die Start- und Ladezeiten des TVs optimiert. Lieblingskanäle lassen sich damit noch einfacher auf der Startleiste fixieren, ohne aktuelle TV-Aktivitäten zu behindern.

„Durch unser Engagement für die Entwicklung eines atemberaubenden 4K-Zuschauererlebnisses sind wir fest davon überzeugt, dass die neue UF9509-Serie die Marke LG noch stärker als Synonym für lebensechte Bildqualität, elegantes Design und smarte, praktische Funktionen etablieren wird“, erläutert Kyu Lee, Senior Vice President und Leiter des TV- und Monitor-Geschäftsbereichs bei LG Electronics Home Entertainment. „Wir entwickeln unsere Premium Display-Technologien sowie unsere Features für eine bessere TV-Nutzung kontinuierlich weiter, um unser Unternehmen als weltweit führender Anbieter im Premium-TV-Markt richtig zu positionieren.“

LGs neue Super UHD-TV-Serie UF9509 ist ab sofort zu UVPs von 4.499 Euro (LG 65UF9509) und 3.499 Euro (LG 55UF9509)  verfügbar.

JU7590

Mit den neuen UHD TVs JU7590 und JU7090 bietet Samsung Heimkinofans eine noch größere Auswahl hochwertiger TVs mit der faszinierenden UHD-Bildqualität. Die neuen Modelle der beliebten Serie 7 sind in insgesamt neun Varianten zwischen 40 (102 cm) und 78 Zoll (197 cm) im Curved- oder Flat-Design ab sofort bei uns erhältlich. 

Mit den neuen Modellen der Serie 7 erweitert Samsung nochmals seine UHD-Produktvielfalt und geht auf die unterschiedlichen Nutzerwünsche ein. „Die neuen TV-Modelle der Serie 7 verdeutlichen das Bestreben von Samsung, innovative Technologie wie PurColor rasch einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und nicht den Flaggschiffmodellen vorzubehalten“, erläutert Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH. Während das Modell JU7590 durch sein elegantes Curved Design fasziniert, richtet sich der JU7090 an Zuschauer, die einen Flachbildschirm bevorzugen. Der Samsung Curved UHD TV JU7590 wird mit Bildschirmdiagonalen von 48 (122 cm), 55 (138 cm), 65 (163 cm) und 78 Zoll (197 cm) erhältlich sein. Beim Flat UHD TV JU7090 haben Kunden die Wahl zwischen 40 (102 cm), 48, 55, 65, und 75 Zoll (191 cm).

JU7590

Der Samsung Curved UHD TV JU7590 fasziniert durch sein elegantes Curved Design, das Zuschauer förmlich ins Bild eintauchen lässt.

Samsung UHD TV Technologie ermöglicht beeindruckende Seherlebnisse
Mit einer viermal höheren Auflösung und viermal mehr Pixeln als bei Full HD überzeugen die neuen Samsung UHD TVs JU7590 und JU7090 durch eine herausragende Bildqualität. Die Displays können feinste Details wie einzelne Haare im Fell einer Katze außerordentlich nuanciert darstellen. UHD Dimming und Precision Black sorgen für tiefes Schwarz und somit höhere Kontraste. Dadurch können Zuschauer selbst feinste Details innerhalb düsterer Filmsequenzen klar und deutlich voneinander unterscheiden. Dank der Peak Illuminator Technologie arbeiten die Samsung UHD TVs der Serie 7 zudem effizienter als herkömmliche Samsung Fernseher: Helle Bildareale werden stärker ausgeleuchtet und erzielen eine spürbar verbesserte Helligkeit, während in dunklen Bildbereichen das Display gedimmt und damit zusätzlicher Energieverbrauch vermieden wird.

Als Vorreiter im TV-Bereich treibt Samsung nicht nur Auflösungsstandards wie UHD TV voran, sondern optimiert auch kontinuierlich deren Darstellungsqualität. Die PurColor-Technologie beispielsweise war im vergangenen Jahr noch den vielfach ausgezeichneten Top-Modellen HU8590 und H8090 vorbehalten – jetzt hält sie auch in der 7er Serie Einzug. Mit 192 sogenannten Color Adjustment Points sorgt sie für eine präzisere Farbberechnung und mehr Farbdetails. Beispielsweise können die unzähligen Nuancen eines Blumenmeers so für den Zuschauer ihre ganze Pracht entfalten.

Auch Inhalte, die nicht in UHD-Auflösung vorliegen, können Nutzer mit den Samsung UHD TVs in brillanter Bildqualität genießen: Die Upscaling-Funktion analysiert die Bildquelle – ob herkömmliches Fernsehsignal, DVD oder Blu-ray und rechnet das zugespielte Material sehr präzise hoch. Am besten wirkt UHD in Verbindung mit dem Curved Design des JU7590: Es entsteht ein räumliches Bild, das Nutzer förmlich eintauchen lässt. Die Wölbung des Bildschirms passt sich dem menschlichen Auge an und ermöglicht ein erweitertes Sichtfeld sowie ein überwältigendes Raumerlebnis.

JU7590

Mit seinen neuen UHD TVs bringt Samsung Premium-Bildtechnologien wie PurColor, die Farben extrem präzise darstellt, jetzt auch in die Serie 7.

Samsung erweitert seine UHD-Erlebniswelt
Samsung engagiert sich, um seinen Kunden nicht nur ausgezeichnete Produktqualität zu bieten, sondern auch den Zugang zu vielfältigen UHD-Inhalten zu ermöglichen. Beide UHD TVs der Serie 7 sind mit einem UHD-fähigen Tuner ausgestattet, mit dem sie schon heute zum Empfang von UHD-Sendern bereit sind. Ein Showcase von Samsung und ASTRA Deutschland bewies im November vergangenen Jahres, dass die Übertragung in UHD-Qualität schon heute möglich ist: Musikbegeisterte Nutzer von Samsung UHD TVs konnten deutschlandweit live mitverfolgen, wie die Rockband Linkin Park in der o2 World in Berlin spielte. Darüber hinaus können Zuschauer via Samsung Smart TV Apps auf Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Instant Video zugreifen, die bereits in UHD streamen. Zudem ist ein neues UHD Video Pack, eine Medienfestplatte mit ausgesuchten Filmen und Dokumentationen, in Planung. Samsung UHD TVs unterstützen derzeit alle Standards, die zum Empfang und zur Darstellung von UHD-Inhalten erforderlich sind. Sollte es künftig neue Schnittstellen geben, können Nutzer einfach die Anschlussbox One Connect Mini austauschen.

JU7090

Mit der Serie 7 geht Samsung auf die unterschiedlichen Wünsche der Verbraucher ein und stellt mit dem JU7090 auch ein Modell im Flat-Design bereit.

Smart TV powered by Tizen
Der Smart Hub des neuen Tizen-Betriebssystems befindet sich als Leiste am unteren Bildschirmrand und wartet mit einer Vielzahl von Spielen, Nachrichten-, Sport- und Streaming-Angeboten auf. Mit neuen Bedienkonzepten wie der Smart Touch Fernbedienung mit optimierter Pointer Funktion verschafft Samsung Nutzern ein deutlich komfortableres TV-Erlebnis als es mit herkömmlichen Fernbedienungen möglich ist. Mit der Smart Touch Fernbedienung können Nutzer einfach durch verschiedene Smart Hub Icons, Menüleisten und Webseiten scrollen, indem sie den Pointer an den Rand des Menüs halten, oder das 4-D-Pad lange gedrückt halten. Während der Navigation durch den Smart Hub läuft das gewählte Programm wie gewohnt weiter. Zudem erkennt der Samsung TV kompatible mobile Endgeräte und verbindet sich mit ihnen dank Quick Connect in nur einem Schritt, sodass Inhalte auf den TV und umgekehrt übertragen werden können.

SmartControl

Die neue Smart-Touch-Fernbedienung liegt noch besser in der Hand und macht die Bedienung durch eine optimierte Pointer Funktion noch angenehmer.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen Samsung Curved und Flat UHD TVs der Serie 7 sind ab sofort in sechs verschiedenen Bildschirmgrößen erhältlich (alle UVP inkl. MwSt.).

  • UE78JU7590 (78 Zoll/197 cm) – 7.499 Euro (UVP)
  • UE65JU7590 (65 Zoll/163 cm) – 3.999 Euro (UVP)
  • UE55JU7590 (55 Zoll/138 cm) – 2.399 Euro (UVP)
  • UE48JU7590 (48 Zoll/122 cm) – 1.999 Euro (UVP)
  • UE75JU7090 (75 Zoll/191 cm) – 5.999 Euro (UVP)
  • UE65JU7090 (65 Zoll/163 cm) – 3.699 Euro (UVP)
  • UE55JU7090 (55 Zoll/138 cm) – 2.199 Euro (UVP)
  • UE48JU7090 (48 Zoll/122 cm) – 1.799 Euro (UVP)
  • UE40JU7090 (40 Zoll/102 cm) – 1.399 Euro (UV)
Clipfish LG App

Freudige Nachrichten für LGs Smart-TV Kunden: LG Kooperation mit der Mediengruppe RTL Deutschland bietet exklusiven Zugriff auf über 2.300 kostenlose Film- und Serien-Programmstunden sowie 80.000 Musikvideos

LG Electronics (LG) erweitert das Entertainment-Angebot seines LG Stores mit einer neuen kostenlosen Clipfish App. LG Kunden können künftig das gesamte Clipfish Videoangebot der Mediengruppe RTL Deutschland direkt und mit nur wenigen Klicks auf ihre LG Smart-TVs streamen. Die neue App ist auf LG Smart-TVs mit Netcast 4.0/4.5-Ausstattung ab sofort abrufbar und künftig auch auf allen LG webOS 1.0/2.0 Smart-TVs. Neben Zugriff auf verschiedenste Clipfish Channels wie Filme, Music, Comedy, Serien und Anime bietet die neue Clipfish App auch Zugang zu den Smart-TV Channels Fitness und Yoga sowie dem Musik-Channel dooloop. LG Kunden können sich damit auf insgesamt über 2.300 Programmstunden mit Filmen, Serien, Anime-Staffeln oder Comedy-Formaten freuen. Zusätzlich erhalten sie auch Zugriff auf 80.000 Musikvideos sowie aktuelle TV-Highlight-Clips von RTL Shows wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Let’s Dance“.

Clipfish App LG

Das hochaktuelle Streaming-Angebot der Mediengruppe RTL umfasst dabei attraktive Film- und Serien-Highlights – von der Shakespeare-Verfilmung „Coriolanus“ mit Gerard Butler und Ralph Fiennes über Joe Carnahans Thriller „NARC“ mit Ray Liotta oder die Komödie „10 Jahre – Zauber eines Wiedersehens“ mit Channing Tatum bis hin zu hochwertigen BBC-TV-Produktionen wie „Whitechapel – Jack the Ripper ist nicht zu fassen“ oder die RTL-Fashion-Soap „Berlin Models“ und Anime-Kult-Serien wie „Naruto“ oder „Elfenlied“.

Das Abrufen der kostenlosen Videos ist unkompliziert: Mit ihrer TV-Fernbedienung können LG Kunden über die im LG Store verfügbare Clipfish App ganz einfach im umfangreichen Content-Angebot recherchieren, navigieren und ihr Wunschvideo mit wenigen Klicks zum Abruf auswählen.

Clipfish LG App

Sony BRAVIA TV Neuheit 2015

Auf der Consumer Electronics Show hat Sony die Einführung seiner neuen Fernseher mit Android TV angekündigt, die alles, was moderne Smartphones können, auf den großen Bildschirm bringen. Filme, Musik, Fotos, Spiele, Suchfunktion, Apps und mehr: Fernsehen wird mit den neuen Modellen noch vielseitiger, da die Nutzer Multimedia in exquisiter Bild- und Klangqualität von Sony genießen können. 

Sony BRAVIA TV Neuheit 2015

Die BRAVIA TV-Geräte der X85-Serie machen den Anfang: Sie sind die ersten neuen 4K Ultra HD Fernseher von Sony, die ab Mai 2015 erhältlich sein werden. Alle sind mit dem neuen leistungsstarken 4K-Prozessor X1 ausgerüstet, der alle Bilder in brillanter Klarheit sichtbar macht – 4K-Inhalte, Filme in High Definition und Standard Definition oder sogar niedrig aufgelöste Internet-Videos.

Bildqualität und mehr: Die neuen BRAVIA 4K Ultra HD Fernseher 

Der BRAVIA X85 TV ist einer von zehn jetzt vorbestellbaren Android-Fernsehern von Sony, bei denen die Besitzer per Touchpad-Fernbedienung Inhalte suchen, Fragen stellen und ihren Fernseher steuern können. Dank „Google Cast Ready“ können Inhalte leicht vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher gezaubert werden. Und mit einer kleinen Fingerbewegung lassen sich TV-Sender, Internet-Videos, Fotos und andere Inhalte mit der handlichen Smart-Touch-Fernbedienung bequem durchstöbern.

Die sechs neuen BRAVIA Serien, mit denen Sony 2015 das TV-Erlebnis endgültig mit dem Internet verbindet, können ab sofort bei uns vorbestellt werden. Detaillierte Infos zu den neuen BRAVIA TVs gibt es hier: Sony TV Line Up 2015

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten:

BRAVIA X85C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KD-75X8505C von Sony: 4.999,00 Euro

BRAVIA KD-65X8505C von Sony: 2.999,00 Euro

BRAVIA KD-55X8505C von Sony: 1.999,00 Euro

BRAVIA X83C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KD-49X8305C von Sony: 1.499,00 Euro

BRAVIA W85C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-75W855C von Sony: 2.999,00 Euro

BRAVIA KDL-65W855C von Sony: 1.999,00 Euro

BRAVIA W80C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-50W805C von Sony: 1.099,00 Euro

BRAVIA KDL-43W805C von Sony: 899,00 Euro

BRAVIA W75C-Serie (Android TV) 

BRAVIA KDL-50W756C (Silber) von Sony: 1.049,00 Euro

BRAVIA KDL-43W756C (Silber) von Sony: 869,00 Euro

BRAVIA W70C-Serie (Smart TV) 

BRAVIA KDL-48W705C von Sony: 849,00 Euro

BRAVIA KDL-40W705C von Sony: 699,00 Euro

BRAVIA KDL-32W705C von Sony: 599,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Mai 2015 (Ausnahme: W70C-Serie: ab April)

Panasonic DVB-T2 4k

Ein Zehntel aller deutschen TV-Haushalte empfängt sein Fernsehprogramm mit DVB-T, dem digitalen Fernsehen über Antenne. Ab dem kommenden Jahr wird die Technik erneuert. DVB-T2 ermöglicht es den rund 3,9 Millionen Haushalten dann auch, Fernsehen in Full-HD über Haus- und Zimmerantennen zu empfangen. Voraussetzung für diesen Mehrwert sind allerdings Empfangsgeräte, die DVB-T2 mit HEVC unterstützen. Alte Empfangsgeräte werden auch weiterhin nur vergleichsweise unscharfe Bilder liefern.

Panasonic DVB-T2

Panasonic integriert die DVB-T2 Technologie in ausgewählte Fernsehgeräte und sorgt mit dieser Ausstattung für den begehrten HDTV Empfang. Bei allen neuen VIERA Flachbildfernsehern mit 4K-Auflösung (ab Modellserie CXW684 aufwärts) sind die HD Triple Tuner bereits jetzt für die zukünftige Technik vorbereitet – und das ganz ohne externe Receiver. Die TVs empfangen alle Signalarten aus dem Kabelnetz, von der Satellitenschüssel sowie der Haus- oder Zimmerantenne.

Armando Romagnolo, Marketing Director Consumer Electronics bei Panasonic Deutschland, sagt dazu: „Wir freuen uns, unseren Kunden bereits heute die Technik von morgen bieten zu können. Als Innovationsführer sind wir stolz, als einer der ersten TV Hersteller die neue Technologie in unsere Fernseher verbaut zu haben. Somit können unsere Kunden in Zukunft ohne eine zusätzliche Box Full HD TV über DVB-T2 empfangen.“

• XW944
• AXW904
• CRW854
• CXW804

• CXW754
• CRW734
• CXW704
• CXW684