Bang & Olufsen stellt Beosound Emerge vor

Bang & Olufsen hat heute den von Benjamin Hubert von der Designagentur LAYER entworfenen Beosound Emerge vorgestellt, einen Heimlautsprecher mit einer schlanken Silhouette, der für jeden Raum ein reichhaltiges und kraftvolles Klangerlebnis bietet. Der mit Leidenschaft für Musik, Design und Handwerkskunst entworfene Beosound Emerge ist die perfekte Balance zwischen der eleganten Schönheit eines Einrichtungsobjekts und der technischen Leistung eines Lautsprechers, der für eine lange Lebensdauer gebaut wurde.

„Die Vision für den Beosound Emerge war es, einen möglichst schlanken Lautsprecher zu entwickeln, der trotz seiner Größe durch seine revolutionäre Treiberkonfiguration einen vollwertigen, ultrabreiten Klang liefern kann. Ob auf einem Bücherregal im Schlafzimmer oder in einer engen Ecke der Küche platziert, das schlanke Design des Beosound Emerge ermöglicht es Ihnen, Ihre Musik auf einen neuen Raum auszudehnen oder einen bestehenden Lautsprecher im selben Bereich zu ergänzen, ohne zusätzlichen Platz zu beanspruchen.“

Christoffer Poulsen, Senior Vice President und Head of Product Management bei Bang & Olufsen.

Beosound Emerge Unglaublich schlank, überraschend leistungsstark

Der Beosound Emerge wurde in Zusammenarbeit mit Benjamin Hubert von der Designagentur LAYER entwickelt und ist ein vielseitiger Lautsprecher, der vom kompakten Formfaktor eines Buches inspiriert wurde. Die schlanke, skulpturale Struktur ist der Inbegriff eines Bücherregal-Lautsprechers, der sich nahtlos in jede Wohnung einfügt, ob diskret versteckt oder prominent ausgestellt. Der Beosound Emerge wurde entwickelt, um den Klang zu erweitern, ohne dabei Platz zu beanspruchen. Durch seine Ähnlichkeit mit einem Einrichtungsgegenstand lässt er sich nahtlos neben Büchern und anderen Haushaltsgegenständen integrieren. Die Seitenteile wickeln sich wie ein Buchdeckel um den Lautsprecher, während die Vorderseite des Lautsprechers mit dem Logo von Bang & Olufsen versehen ist, so wie der Rücken eines Buches den Namen des Autors trägt.

Unter Verwendung von taktilen und warmen Materialien, die von Wohnräumen inspiriert sind, verfügt der Beosound Emerge Gold Tone über eine Abdeckung aus Eichenholz, die sich um das gewebte Kvadrat-Textil auf dem Buchrücken wickelt. Das perlgestrahlte Aluminium, das in einem Goldton eloxiert ist, verleiht dem Lautsprecher eine luxuriöse Ausstrahlung und ist durch seine konisch zulaufende Silhouette aus jedem Blickwinkel ästhetisch ansprechend. Die Lautsprecherabdeckung kann auch in einer hochwertigen Aluminiumausführung in Schwarz-Anthrazit mit einem perlgestrahlten Gitter gewählt werden. Die Seitenteile aus Polymer weisen ein vertikales Wellenmuster auf, das die schlanken Linien des Lautsprechers betont. Dieser sensible Materialansatz macht die Technologie weicher und unterstreicht die Hingabe von Bang & Olufsen zur Handwerkskunst.

Bang & Olufsen stellt Beosound Emerge vor

„Als Studio bauen wir gerne langfristige Partnerschaften mit den Marken auf, mit denen wir zusammenarbeiten, und Beosound Emerge ist unsere zweite Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen. Der superschlanke Lautsprecher wurde entwickelt, um den physischen Platzbedarf zu minimieren und die Audioausgabe zu maximieren – als Antwort auf die Tatsache, dass der Platz in den Wohnungen der Menschen so knapp ist wie nie zuvor. Wir bei LAYER sind der Meinung, dass Technologie Glücksgefühle ermöglichen sollte, aber nicht notwendigerweise ein eigenständiger Ausdruck sein muss. Daher war es für uns ebenso wichtig, ein neues architektonisches Format mit einer starken skulpturalen Sensibilität und einer eher häuslichen Materialpalette zu schaffen, das im gesättigten Audiomarkt hervorsticht und sich gleichzeitig nahtlos in das Zuhause einfügt“

Benjamin Hubert, Gründer von LAYER.

Die Benutzeroberfläche des Beosound Emerge ist intuitiv in die Oberseite des Produkts integriert. Die Tasten können durch sanfte Berührung aktiviert werden, so dass der Benutzer die Musik pausieren und den Titel wechseln oder einfach auf Lieblingsradiosender und Wiedergabelisten zugreifen kann. Die Lautstärkeregelung ist ein einzigartiges Erlebnis und ermöglicht eine kreisförmige Bewegung, um die Lautstärke nach oben oder unten zu regeln – für eine sanfte und sensorische Interaktion.

Bang & Olufsen stellt Beosound Emerge vor

Beosound Emerge Voller Bereich, ultrabreiter Klang

Das Engagement von Bang & Olufsen bei der Entwicklung eines Heimlautsprechers, der von Einrichtungsgegenständen inspiriert ist, führte zu einer einzigartigen Lautsprechertreiberkonfiguration, die ein Klangerlebnis über den gesamten Frequenzbereich aus einer schlanken Form ermöglicht. Um dieses Niveau an akustischer Qualität zu erreichen, arbeiteten die Designer eng mit den Akustikingenieuren von Bang & Olufsen zusammen.

Der 37-mm-Mitteltöner ist schräg montiert, um das schmale Design des Beosound Emerge beizubehalten, und strahlt den Schall zusammen mit dem 14-mm-Softdome-Hochtöner von vorne ab. Der Ausgang des seitlich abstrahlenden 100-mm-Tieftöners wird zur Rückseite des Geräts geführt, so dass das Gesamtergebnis ein breites Abstrahlverhalten aufweist, das den Raum mit Schall füllt. Der Tieftonbereich wird durch die eingebaute aktive Raumkompensationstechnologie verbessert, die das Klangdesign an die Aufstellung des Lautsprechers in Ihrem Raum anpasst und so in jeder Hörumgebung ein einwandfreies Klangerlebnis gewährleistet.

Entwickelt für Langlebigkeit

Bang & Olufsens Engagement für Langlebigkeit in seinem gesamten Produktportfolio findet sich auch im Beosound Emerge wieder. Der Lautsprecher ist modular aufgebaut und bietet Zugriff auf das neue austauschbare Anschlussmodul von Bang & Olufsen, das im Beosound Level eingeführt wurde.

Das Modul wurde mit genügend Rechenleistung und Konnektivitätstechnologie ausgestattet, um über Jahre hinweg neue Leistungsupdates und Funktionen zu erhalten. Sollte die Konnektivitäts- und Streaming-Technologie einmal veraltet sein, kann das Modul durch die neuesten Technologie-Updates ersetzt werden, wodurch der Lautsprecher zukunftssicher ist.

Beosound Emerge Erweitertes Musikerlebnis

Der Beosound Emerge kann zu den Connected Speakers von Bang & Olufsen hinzugefügt werden, um Musik im ganzen Haus wiederzugeben. Der Beosound Emerge kann in einem kleinen Raum aufgestellt werden, um diesen mit einem kraftvollen und klaren Klang zu erfüllen. Ebenso kann er als Ergänzung zu einem bestehenden Lautsprechersetup im selben Raum eingesetzt werden und ist die perfekte Ergänzung zum Beoplay A9 oder Beosound Balance oder zu einem der Bang & Olufsen Connected Speakers.

Bang & Olufsen stellt Beosound Emerge vor
Zappiti führt neue Top-Film-Covers ein

Zusätzlich zu den aktuellen Top-Film-Covern wie DVD, Blu-ray 4K Ultra HD, bietet Zappiti jetzt neue Top-Film-Cover wie:

  • 3D
  • 8K Ultra HD
  • Black and White
  • Bonus
  • Bonus disc-1 to 7
  • Colorized Version
  • Concert
  • Demo
  • Director’s Cut
  • Disc 1 to 10
  • Documentary
  • Extended Edition
  • Extreme Cut
  • Final Cut
  • Imax, Imax 3D and Imax Enhanced
  • One Man Show
  • International Theatrical Cut
  • One Man Show
  • Original Cut
  • Original Theatrical Version
  • Original Unrated
  • Personal Movie
  • Special Edition
  • Theater
  • THX
  • Ultimate Cut
  • Ultimate Edition
  • Uncut
  • Unrated Director’s Cut
  • Unrated Producer’s Cut
  • Unrated Edition
  • Unrated Extreme Edition
  • Unrated Producer’s cut
  • Unrated Special Edition
  • U.S. Theatrical Cut
Zappiti führt neue Top-Film-Covers ein
Neue BluOS-Version 3.14.2

Mit der Markteinführung des ersten Produkts aus der nächsten Gerätegeneration, der PULSE SOUNDBAR+ (siehe Pressemitteilung vom 23. März), veröffentlicht der kanadische Streaming-Spezialist Bluesound in diesen Tagen auch die neue Version 3.14.2 des dazugehörigen BluOSTM-Betriebssystems. Diese ist nun nicht nur auch auf die deutlich leistungsfähigeren Prozessoren künftiger Bluesound Streaming-Komponenten abgestimmt, sondern bringt für alle BluOSTM-Player – wozu auch zahlreiche NAD und DALI Produkte zählen – einige wichtige Verbesserungen und Funktionserweiterungen.

So konnte man die Stabilität und Übertragungsleistung der BluOSTM-Player in WLAN-Netzwerken verbessern, während Anpassungen im zentralen Audio-Decoder und der Verwaltung der BluOSTM-Bibliotheken für einen grundsätzlich zuverlässigeren Betrieb sorgen. Zudem optimierte Bluesound die Einbindung des Streaming-Tools Roon, implementierte Updates für die Kommunikation mit den Musikdiensten TIDAL, Qobuz, Amazon Music und Deezer und ergänzte die in BluOSTM eingebettenen Streaming-Anbieter um SpotifyFree und SiriusXM.

Ein außergewöhnliches Highlight ist das neue, exklusiv von allen Nutzern der BluOSTM-Plattform empfangbare Streaming-Angebot „Radio Paradise MQA“. Wie der Name schon vermuten lässt, erweitert die in Kalifornien beheimate und schon seit mehr als 20 Jahren für ihr vielseitiges Musikprogramm und qualitativ hervorragende Audiostreams bekannte Radiostation ihr Angebot um vier hochauflösende MQA-codierte Audiostreams. MQA ist kein neues Dateiformat, sondern eine innovative Möglichkeit, große Musikdateien mit einer besonders effizienten Kompressionstechnik so zu verpacken, dass sich selbst originale Studio-Master-Aufnahmen im 24 Bit/ 192 kHz-Format in vergleichsweise kleinen Datenpaketen speichern und online bereitstellen lassen.

Bill Goldsmith, langjähriger Radiomacher und Gründer von Radio Paradise, erklärt begeistert: „Für mich als Musikliebhaber und Audiophiler ist es eine Offenbarung, Musik mit der höheren Qualität von MQA-codierten Streams zu hören – selbst wenn nur ein 16 Bit/44 kHz Master zur Verfügung steht.“ Gord Simmonds, Präsident und Geschäftsführer der Lenbrook Group, dem Entwickler des BluOSTM-Systems, weiß: „Die BluOSTM-Streamingplattform verfügt über die weltweit größte Auswahl an MQA-fähigen Playern. Wir wollten unseren anspruchsvollen Kunden etwas bieten, das sie nirgendwo anders bekommen können.“

Die neue Software-Version BluOSTM 3.14.2 steht ab sofort kostenlos zur Verfügung und lässt sich über die für iOS, Android, Macs, Windows-PCs und Kindle Fire Tablets verfügbare BluOSTM App auf allen entsprechenden Bluesound, DALI und NAD Komponenten installieren.

Loewe engagiert sich für Konnektivität mit DTS Play-Fi

Loewe gab nun bekannt dem DTS Play-Fi Home-Audio Ökosystem beizutreten. So sollen bereits in der erste Hälfte des Jahres 2021 neue DTS Play-Fi Produkte von Loewe auf den Markt kommen. Loewe ist eine führende internationale Marke für Fernsehgeräte und Audioprodukte mit Sitz in Deutschland.

„Die Einführung neuer DTS Play-Fi-fähiger Produkte bietet den Verbrauchern mehr Optionen, um ihre sich entwickelnden Vorlieben zu erfüllen Die Partnerschaft mit Loewe, einem alteingesessenen Unternehmen der Unterhaltungselektronik, um echte drahtlose Interoperabilität für deren Premium-Fernseh- und Elektronikprodukte zu bieten, bedeutet, dass die Nutzer ihr Hörerlebnis ganz einfach drahtlos im ganzen Haus erweitern können.“

sagte Dannie Lau, General Manager, DTS Play-Fi

Die kategorieführenden Wireless-Audio-Funktionen von DTS Play-Fi, einschließlich Surround-Sound, Whole-Home-TV-Audio-Streaming, Hi-Res 24bit/192kHz-Unterstützung, Multi-Room-Musik und App-basierte Wireless-Kopfhörer, ermöglichen es Partnern wie Loewe, wirklich differenzierte Produkte zu entwickeln, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Da Play-Fi über den Industriestandard Wi-Fi funktioniert, ist keine zusätzliche Hardware im Produktdesign erforderlich, und Hersteller sind in der Lage, fortschrittliche drahtlose Funktionen in einer breiten Palette von Produkten zu unterschiedlichen Preispunkten in ihr Portfolio aufzunehmen.

Was ist DTS Play-Fi®?

Play-Fi ist ein erstklassiges drahtloses Audiosystem für das ganze Haus, das jetzt von den weltweit größten Marken-Ökosystem erhältlich ist. Streamen Sie Ihre Lieblingsinhalte mit verblüffender Audioqualität von allen Geräten, die Sie besitzen.

Alle Play-Fi-Produkte sind nahtlos dialogfähig. Deshalb können Sie für jeden Raum die perfekten Lautsprecher ermitteln und wissen, dass diese im Zusammenspiel wunderschöne Musik machen.

Klang im ganzen Haus: unbegrenzt

Audio im ganzen Haus leicht gemacht:

Play-Fi sendet Audio von Mobilgeräten an Lautsprecher im ganzen Haus und verwendet dafür unsere urheberrechtlich geschützte Technologie zum Streamen, Synchronisierung und Authentifizierung.

Die Leistungsmerkmale sind:

– verlustfreie Audioübertragung
– mehrere Räume, mehrere Zonen, Wahlmöglichkeiten für Mehrbenutzer
– erweiterte Links/Rechts-Konfiguration für Lautsprecher
– Unterstützung für HD-Audio (24 Bit/192 kHz)
– neue drahtlos verfügbare Leistungsmerkmale und Dienste
– funktioniert mit Standard-Wi-Fi, Ethernet und Stromnetzen
– für Android, iOS, Kindle Fire und Windows-PC

Endlich freie Auswahl

Jedes einzelne Play-Fi-Produkt arbeitet unabhängig von der Marke perfekt mit den anderen Geräten zusammen. Damit verfügen Sie über eine riesige Menge an Wahlmöglichkeiten, um Ihr Haus individuell anzupassen und ein einfaches, elegantes Hörerlebnis zu erzielen.

Play-Fi bietet für Ihr Haus eine nie dagewesene Auswahl an Audioprodukten, angefangen von kompakten, batteriebetriebenen Lautsprechern bis hin zu leistungsfähigen Soundbars, die von den renommiertesten Audio-Marken in der Branche hergestellt werden. Keine Kompromisse mehr bei der Anschaffung einer hochwertigen, drahtlosen Audiolösung, der Wahl Ihres Stils oder Geschmacks.

Unbegrenzte Versorgung mit Musik

Play-Fi wird mit einer Fülle an Wahlmöglichkeiten für Musik aus der ganzen Welt geliefert.  Spotify, Pandora*, Deezer, Songza, KKBox und Sirius XM, nur um einige davon zu nennen. Durchsuchen Sie das Rundfunkprogramm mit Tausenden Radiosendern und Podcasts oder streamen Sie von einem Medienserver im Haus.  

Bleiben Sie dran! Neue Dienste kommen laufend dazu.

* Pandora ist nur für ausgewählte Play-Fi-Produkte freigegeben.

Funktioniert mit jedem Gerät, das Sie besitzen

Natürlich ist Ihre Musik immer in der Nähe. Uns ist auch bekannt, dass sich alle möglichen Geräte über die Zeit ansammeln. Aus diesem Grund wurde Play-Fi speziell für Smartphone, Tablet und PC konzipiert.

– Wir führen einfach zu benutzende Software für Android, iOS, Kindle Fire und Windows. – Wir unterstützen auch das Streamen über AirPlay, Spotify Connect und DLNA.  Mit was Sie auch immer abspielen möchten, es funktioniert einfach.

Kritisches Zuhören

Möchten Sie sich in einem speziellen Raum hinsetzen und die tollen Raffinessen ihrer Sammlung mit hochauflösendem Audio genießen? Play-Fi hat für Sie die Lösung.

Der Modus „Kritisches Zuhören“ ermöglicht Ihnen, Ihre hochauflösenden Audiodateien an Ihr Play-Fi-Premiumprodukt ohne Transcodierung, Abtastratenverringerung und erforderliche Kabelverbindung zu senden.

A/V-Synchronisierung

Wenn Sie Videos oder YouTube ansehen, müssen Sie nicht mehr unter dem blechernen Ton aus Ihren Laptop- oder Tablet-Lautsprechern leiden. Mit der Play-Fi-App für Windows schalten Sie den Video-Modus ein, senden Audio an das nächstgelegene Play-Fi-Produkt und erfreuen sich an Ihrem Video mit einem funkferngesteuerten, A/V-synchronisierten Spitzenklang. 

Funkferngesteuerter Surround-Sound

Der Kinoabend ist jetzt um Klassen besser! Wenn Sie ein Produkt mit Play-Fi-Surround-Unterstützung haben (z. B. Play-Fi-Soundbar), suchen Sie sich beliebige zwei andere Play-Fi-Produkte aus, konfigurieren Sie diese schnell und leicht als linke und rechte Surround-Kanäle und sie erhalten ein wahres 5.1 Heimkinosystem.

Wenn der Kinoabend vorbei ist, entfernen Sie die 5.1-Konfiguration durch Antippen und geben diese an die großartige Play-Fi-Erfahrung in mehreren Räumen zurück! Einfach so!

Wie Play-Fi Ihre Erwartungen erfüllt

Play-FiSonosAirplayGoogle CastBluetooth
Kompatibel zu Android
Kompatibel zu iOS
Kompatibel zu Kindle Fire
Abspielen mit jeder Anwendung auf einem Windows-PC
Standard-Wi-Fi, mit Reichweite für das gesamte Heimnetzwerk
Erweiterbares System (synchron) für mehrere Räume
Streamen in mehrere Zonen von einem einzelnen Gerät aus
HD-Dateiunterstützung (24 Bit/192 kHz)
Optionale Abtastratenverringerung von hochauflösenden Inhalten
Links/Rechts-Kopplung für Stereolautsprecher
Funkferngesteuerter Surround-Sound
A/V-Synchronisierung

† Wiedergabe in mehreren Räumen nur von Ihrer iTunes-Sammlung aus, die auf einem PC läuft. Airplay kann nicht von Ihrem iPhone oder iPad aus in mehreren Räumen abgespielt werden.
‡ Diese Funktion ist nur für Laptop/Computer und Kindle Fire-Modelle mit Bluetooth-Unterstützung verfügbar (z. B. Mac)
 

Sonos Roam - Mobiler Smart Speaker

Sonos präsentierte heute Sonos Roam, den einzigartigen mobilen Smart Speaker, der zuhause und unterwegs beeindruckenden Sound liefert. Der Roam ist zuhause per WLAN mit dem Sonos System verbunden und streamt unterwegs automatisch via Bluetooth. Der kraftvolle, vielseitige Sound des Roam übertrifft alle Erwartungen an einen Speaker dieser Größe. Die mühelose Einrichtung und Steuerung sowie neue intelligente Funktionen machen es einfacher denn je, Musik und mehr an jedem Ort zu genießen. Mit einem Gewicht von weniger als 500 g ist das elegante und dennoch robuste Design des Roam perfekt für dein Zuhause, den Garten oder wo immer du gerade bist. Der Roam ist ab dem 20. April für 179€ erhältlich. Kunden können ihn ab heute auf sonos.de vorbestellen

Sonos Roam
Der neue Sonos Roam in Schwarz

„Mit dem Roam wollten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, den einzigartigen Sonos Sound überallhin mitzunehmen. Er ist nicht nur unser intelligentester und vielseitigster Speaker, sondern auch unser günstigster. Der Roam bietet Millionen von Neukunden den perfekten Einstieg ins Sonos System und ist das richtige Produkt zur richtigen Zeit, wenn wir uns bald wieder mit der Familie und Freunden treffen können.“

sagt Patrick Spence, CEO von Sonos

Erfahre mehr über den Sonos Roam

Durch die gleichzeitige Verbindung über WLAN und Bluetooth kannst du deine Inhalte an jedem Ort nahtlos streamen. Zuhause verbindet sich der Roam mit deinem Sonos System und streamt Inhalte über WLAN. Unterwegs schaltet er direkt auf Bluetooth um und verbindet sich automatisch wieder mit deinem Mobilgerät. Mit der brandneuen Sound Swap Funktion kannst du die Play/Pause-Taste am Speaker gedrückt halten, um die Musik auf den nächstgelegenen Speaker in deinem System zu switchen. So überträgst du den Sound ganz einfach von Raum zu Raum. Nahtlose Konnektivität ermöglicht darüber hinaus Bluetooth Streaming in deinem gesamten System. Mit der Sonos App kannst du jeden deiner Sonos Speaker mit dem Roam gruppieren, wenn du über Bluetooth streamst. Der Roam ist mit über 80 Streaming Services kompatibel, darunter Sonos Radio, und kann ganz einfach über die Sonos App, per Sprachsteuerung mit Amazon Alexa oder Google Assistant, Apple AirPlay 2 oder direkt über die App deines Lieblingsdienstes gesteuert werden.

Sonos Roam
Der neue Sonos Roam in Weiß

Der Roam liefert dir unglaublichen Sound – egal an welchem Ort. Wie alle Sonos Produkte wurde der Roam von Branchenführern aus den Bereichen Musik und Film mitentwickelt, damit die Wiedergabe aller Inhalte den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die präzise abgestimmte Akustik sorgt trotz kompakter Größe für unglaublich klaren, detailreichen und kraftvollen Sound, wie ihn auch ein größerer Speaker liefert. Das automatische Trueplay Tuning ist jetzt sowohl beim Streaming über Bluetooth als auch über WLAN verfügbar. Somit sorgt Roam in jeder Umgebung für mitreißenden Sound.

„Für einen kleinen, mobilen Speaker bietet der Roam satten und authentischen Sound. Er klingt nicht angestrengt oder künstlich, was seinem intelligenten Design zu verdanken ist. Der Roam ist einzigartig in seiner Kategorie, weil er sich tatsächlich wie ein perfekt abgestimmter Speaker verhält und nicht wie ein Megaphon.“

so Emily Lazar, Grammy-prämierte Tontechnikerin und Mitglied des Sonos Sound Boards.

Der in Shadow Black oder Lunar White erhältliche Roam liegt mit seiner ergonomischen Dreiecksform und dem weichen Profil angenehm in der Hand und ist ein Blickfang in deinem Zuhause. Er kombiniert Eleganz und Robustheit, ist gemäß Schutzart IP67 vollständig staub- und wasserdicht und dank Silikonkappen und Tasten sturzfest. Mit bis zu 10 Stunden ununterbrochener Wiedergabe mit einer einzigen Akkuladung und bis zu 10 Tagen Akkulaufzeit im Ruhemodus ist der Roam bereit für jedes Abenteuer. Er kann mit einem separat erhältlichen, kabellosen Sonos Ladegerät mit Magnetfunktion, einem kabellosen Qi-zertifizierten Ladegerät oder mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-C-Kabel aufgeladen werden.

Aufgrund seiner kompakten Größe passt der Roam in jede Tasche und in die kleinste Ecke deines Zuhauses. Du kannst den Roam vertikal aufstellen, um Platz zu sparen, oder für zusätzliche Stabilität auf unebenen Flächen im Freien horizontal positionieren. Auch die Verpackung ist ökologisch durchdacht: Sie besteht aus 100% Recyclingpapier in neuem Design mit minimalem Einsatz von Druckfarben und komplett ohne Einwegplastik.

Der Roam erweitert auf innovative Weise die Sonos Produktpalette und ist ab dem 20. April für 179€ auf sonos.de und im Einzelhandel erhältlich.

Sonos Neuheiten für März an

Vorstellung von Sonos Neuheiten im März: Der Hersteller Sonos veranstaltet Anfang März ein Special Event und wird in dessen Rahmen wohl die ein oder andere Neuheit vorstellen. Für das Special Event wurde auch bereits eine eigene Webseite eingerichtet die unter https://sonos.press/teaser/ erreichbar ist. Im Detail wurde leider noch nicht verraten um was es bei diesen Event genau geht. In der Gerüchteküche brodelt jedoch schon länger das Gerücht nach einen Kopfhörer und neuen tragbaren Lautsprecher von Sonos. Laut Einladung die verschiedene US-Medien erhalten haben soll das Event am 09 März 2021 um 22 Uhr stattfinden. Etwsa müssen wir uns also noch gedulden 😉

Sonos Press Event Sonos Neuheiten im März
Bild von der Event Seite: https://sonos.press/teaser/