Dirac Live in den neuen Receivern von Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra

Dirac Live in den neuen Receivern von Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra

Als einer der führender Anbieter von Raumakustiksoftware für den High-End-Markt ist das preisgekröntes Raumkorrektursystem Dirac Live jetzt zum ersten Mal auch für Receiver für den Massenmarkt erhältlich. Ob Dirac Live auch auf den Europäischen neuen Modellen einzug erhält ist abzuwarten. Bis jetzt gibt es hier weder eine Ankündigung für neue Receiver, noch über die Integration von Dirac Live.

Um die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach qualitativ hochwertigen Audiosystemen in Heimkinosystemen zu befriedigen, kündigte DIRAC eine Zusammenarbeit mit den führenden Elektronikherstellern Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra an, um das preisgekrönte Dirac Live-Raumkorrekturfunktion in die neuesten Audio- und Videoreceiver dieser Unternehmen zu integrieren.

Seit mehr als 10 Jahren ist Dirac führend in der Raumkorrektur für den High-End-Markt und arbeitet mit praktisch allen renommierten Marken des Premium-Marktes zusammen. Durch die Integration mit Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra – vier der größten und renommiertesten Receiver-Marken der Branche – wird Dirac Live von wenigen auf viele übertragen und ermöglicht mehr Verbrauchern ein Heimkino-Audioerlebnis, das bisher nur mit höherpreisigen Systemen möglich war.

“Mainstream-Kunden verlangen mehr denn je nach Premium-Audio. Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra haben erkannt, dass die höchste Qualität durch eine ausgefeilte Raumkorrektur-Software wie Dirac Live erreicht werden kann, die die Klangqualität noch mehr beeinflusst als jedes andere Hi-Res-Audioformat. Durch die Zusammenarbeit mit vier der bekanntesten Marken der Branche beweist Dirac, dass die einer der besten Raumkorrektursoftware der Welt nicht nur für Audiophile geeignet ist. Sie ist für alle da.”

Erik Rudolphi, Diracs VP of Home & Pro Audio

Unabhängig von der Leistung eines Audiosystems können Größe, Form, Oberflächen und sogar Möbel eines Raumes die Ausbreitung der Schallwellen verändern, was zu Klangverfärbungen führt. Die Raumkorrekturfunktion von Dirac Live analysiert die Lautsprecher und die Akustik eines Raumes, um die Klangqualität mit der patentierten Impulsantworttechnologie zu optimieren, ohne dass teure akustische Maßnahmen erforderlich sind. Das Ergebnis ist ein ausgewogenerer Klang, eine verbesserte Klarheit, eine bessere Verständlichkeit von Gesang und Musik sowie eine präzisere Inszenierung – alles entscheidende Faktoren für ein erstklassiges Heimkinoerlebnis.

Die Raumkorrekturfunktion von Dirac Live ist ab sofort im neuen Onkyo TX-NR7100 und TX-RZ50, im neuen Pioneer Elite VSX-LX305 und Elite VSX-LX505 sowie im neuen Integra DRX-5.4 und DRX-3.4 verfügbar.

“Wir freuen uns, unseren treuen Kunden im Jahr 2021 die enormen Vorteile von Dirac in unserer neuen AV-Receiver-Reihe anbieten zu können. Die jahrzehntelange Erfahrung von Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra im Bereich des Hochleistungs-Audio-Designs wird dank der einzigartigen und branchenführenden Raumkorrektur von Dirac Live in jedem Heimkino in den Vordergrund gerückt. Besser geht’s nicht!”

Rolf Hawkins, Produktmanager für Onkyo, Pioneer, Pioneer Elite und Integra bei Premium Audio Company
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.