Google Chromecast optimierte 4K Wiedergabe

Google Chromecast mit Google TV erhält ein großes Firmware-Update, das entwickelt wurde, um Fehler bei der 4K- und Dolby Atmos-Wiedergabe zu beheben. Google Chromecast mit Google TV hat die Software 200918.033 erhalten, die die 4K-Unterstützung mit TV-Geräten, Projektoren und A/V-Receiver, sowie den Dolby Atmos- und Dolby Digital Plus-Passthrough verbessert. Auch das von mehreren gemeldeten Probleme „Daten sind beschädigt“ wurde behoben, dies führte dazu das der Google Chromecast zurückgesetzt werden musste. Googles neuester HDMI-Dongle ist auch der erste, der Google TV integriert, die neue Oberfläche von Android TV, die die verfügbaren Inhalte in den Vordergrund rücken soll. Auch die bald erscheinenden neuen Sony TV Geräte laufen unteranderen mit Google TV..

Das Update behebt auch die Unfähigkeit, Dolby Atmos in Disney+-Inhalten abzuspielen, was bereits bei Netflix und Amazon Prime Video funktioniert. Das Changelog berichtet außerdem von Verbesserungen und Korrekturen des Android-Wiederherstellungsbildschirms und einer allgemeinen Erhöhung der Sicherheit, Stabilität und Leistung. Noch keine Erwähnung findet allerdings die für Anfang 2021 versprochene Unterstüzung von Apple TV. Das Update sollte sich automatisch installieren, falls nicht, drücken Sie einfach die „Home“-Taste und wählen Sie „System Update“.

[Total: 1   Average: 5/5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.