Kabelloser Subwoofer - Lösung

Ein ordentlicher Subwoofer ist im heimischen Kino unverzichtbar. Nicht oft höheren wir dabei das ein Subwoofer generell gewünscht ist, aber die Verkabelung im Wohnraum kompliziert werden kann. Nicht immer möchte oder kann man den Subwoofer direkt neben der Anlage platzieren und somit wird oftmals nicht zu unterschätzbare Kabellängen benötigt. Dies ist generell kein Problem, dass Problem ist dann eher die Verlegung des Kabels so das man dieses nicht mehr sieht. Eine ideale Lösung für das Problem hat die Firma Oehlbach mit dem Falcon SUB. Der Falcon SUB ist ein Wireless Subwoofer Extender für die verlustfreie drahtlose Übertragung eines Subwoofer-Signal und das ganze bis zu 15 Meter. Durch die Kabellose Übertragung ist es nun möglich den Subwoofer flexibel und einfach zu positionieren, überall dort wo eine Steckdose ist.

Der Transfer im 2.4 GHz WiFi-Bereich ermöglicht eine extrem geringe Latenzzeit von unter 20ms und sorgt für hohe Verbindungsstabilität. Ein absolut präziser Signaltransport garantiert eine saubere Wiedergabe mit sämtlichen Details und feiner Struktur, Brummschleifen sind kein Thema. Das kompakte Gerät weist dazu eine geringen Stromverbrauch auf und bietet zudem eine Auto-Standby-Funktion.

Oehlbach Falcon SUB Wireless Subwoofer Lösung

Der Oehlbach Falcon SUB lässt sich über dem Subwoofer Ausgang des A/V Receiver bequem mit jedem aktiven Subwoofer verbinden. Das Signal wird dabei vom A/V Receiver über den Falcon SUB kabellos an die Empfänger Einheit die beim Subwoofer steht übertragen. Genial!

In unseren Test funktioniert das ganze System reibungslos und lässt keine Wünschen offen. Wer möchte kann sich natürlich auch vor Ort in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt vom Oehlbach Falcon SUB überzeugen. In mehreren Testumgebungen ist dies gar kein Problem!
Kabelloser Subwoofer – Lösung
Bewerte diesen Beitrag

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.