LG CineBeam AU810PW

Mit dem CineBeam AU810PW Forza bringt LG einen 4K Laserprojektor auf den Markt, der es wahrhaftig in sich hat. Mit seinem verbauten DCI-P3-Doppellaser (rot & blau) deckt der LG Forza den DCI-P3 Farbraum laut Datenblatt zu 97% ab und bringt mit 2.700 Lumen eine Bildperformance auf die Leinwand. Mit dieser Lichtpower braucht der neue CineBeam AU810PW sich nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken. Ganz im Gegenteil, bietet er Lichtreserven für komplexe Wiedergaben wie z.B. HDR oder einer Projektion unter Restlichtbedingungen. Erstmalig bietet LG neben einer Helligkeitsoptimierung, auch einen adaptiven Kontrast und dynamisches Tonmapping für HDR an. Die Helligkeitsoptimierung kann dazu genutzt werden, um abhängig von den Lichtverhältnissen der Betrachtungsumgebung, den Iris-Modus anzupassen. Der adaptive Kontrast verleiht dem Bild mehr Tiefe, indem die Laserleistung adaptiv an das Bild angepasst wird. Dadurch erzielt der LG Forza ein extrem hohes Kontrastverhältnis. Helle Bildszenen erscheinen lebendiger und prägnanter, während dunkle Bildszenen mit tiefen Schwarztönen und Schattendurchzeichnungen detailliert wiedergegeben werden.

In unserer Testumgebung funktionierte dies hervorragend. Das dynamische Tonmapping nutzt einen detailreichen Signalbereich (Frame für Frame), anstelle eines einfachen Signalbereichs. Dies sorgt für eine ideale HDR Wiedergabe in jeder Szene. Zusätzlich punktet der neue LG Forza durch seine Linsenverstellung (H ± 24 %, V ± 60 %) und 1,6-fachem Zoom. Der weiträumige Lens-Shift ermöglicht eine deutlich flexiblere und einfachere Positionierung, als bei den alt bekannten LG Beamer. Dank webOS 5.0 können Sie über Ihr WLAN-Netzwerk oder einer Netzwerkverbindung, auf eine Vielzahl von Fernsehsendungen- und Filme zugreifen. On top bietet der AU810PW die wichtigsten Streaming- und Videoinhalte über integrierte Apps wie YouTube, Amazon Prime und die Disney+ App. Darüber hinaus können Sie den Bildschirm und den Ton bequem mit AirPlay (für iOS-Geräte), Screen Share (für drahtlose Miracast® unterstützende Geräte) und per Bluetooth-Kopplung freigeben.

Der LG AU810PW Forza ist gegenüber der Konkurrenz ein äußerst interessanter Projektor. Mit dieser geballten Ausstattung, seinem hohen Kontrastumfang und vor Allem danke seiner DCI-P3 Doppellaser Lichtquelle bietet dieser Beamer fast Alles was man sich in dieser Preisklasse wünscht. In dieser Preisklasse finden Sie sonst eher herkömmliche Lampenprojektoren oder Single Laserprojektoren mit einem Farbrad. HEIMKINO-PARTNER nimmt Sie mit auf die Entdeckungsreise und zeigt Ihnen hier Details des neuen LG AU810PW Forza.

LG CineBeam AU810PW
Der neue LG CineBeam AU810PW Forza in der Frontansicht mit der Magic Remote Fernbedienung. Bekannt von anderen LG Projektoren oder den LG TVs. Die Verarbeitung ist wie man Sie von LG gewohnt ist, erstklassig und der Preisklasse mehr als angemessen.
LG CineBeam AU810PW Schärfe und Zoom
Der Zoom und die Schärfe werden unterhalb des Objektives manuell eingestellt. Ist aber auch der kompakten Bauweise zu verdanken. Motorisch würde das Ganze natürlich etwas mehr Platz weg nehmen. Das ist bei den Wettbewerbern wie dem Epson EH-TW9400 oder auch dem Sony VPL-VW270ES mit der verbauten Objektiv- Motorik eleganter konzipiert. Die Gehäuse der Wettbewerber sind jedoch deutlich größer bemessen und nur mit einer herkömmlichen UHP- Lampe ausgestattet.
Auf der Unterseite bietet der LG zwei verstellbare Füße.
LG CineBeam AU810PW Forza Anschlüsse
Der Projektor zeigt hochauflösende und detailreiche Bilder über eine HDMI 2.1 Verbindung an und kann 10-Bit-Bilder mit 4:4:4 RGB-Spezifikationen ausgeben. Außerdem wird eARC unterstützt. Anschlüsse: 3 x HDMI (1 x 2.1 mit eARC, 2x 2.0), S/PDIF (Optical), 2 x USB 2.0, RS232C, 12 Volt Trigger Ausgang, LAN, AirPlay, Miracast®, Bluetooth. Mit dem 12-V-Trigger-Anschluss können Sie Ihren Projektor an ein externes Gerät anschließen, das ein Trigger-Signal unterstützt, und dann die Stromversorgung zusammenlegen. Ist der Projektor eingeschaltet, wird das angeschlossene Gerät, z. B. ein motorisierter Leinwand, gleichzeitig eingeschaltet.
LG Forza Seite
Seitliche rechte Draufsicht rechts. Dort kann der Lens- Shift des Projektors mittels eingearbeitetem Drehrad eingestellt werden. Dank der Linsenverstellung (Lens Shift; H: ±24 %, V: ±60 %) und des großen 1,6-fachen Zooms, können Sie diesen Projektor sehr variabel aufstellen und die Bildgröße an den jeweiligen Standort exakt einstellen. Auf der LG Forza Produktseite in unserem Onlineshop, können Sie mit unserem Abstandsrechner den Abstand und mögliche Leinwandgrößen errechnen. Für eine genaue Berechnung mit Lens- Shift und der Trapezkorrektur nehmen Sie bitte kontakt mit uns auf.

Die Ersteinrichtung

Die Ersteinrichtung gestaltet sich beim CineBeam AU810PW Forza LG typisch sehr einfach. Dank der Magic Remote funktioniert die Einrichtung schnell und strukturiert. Nachfolgende Bilder wurden einfach mit einer Smartphone Kamera aufgenommen und spiegeln nicht die eigentliche Bildqualität des Beamers wieder. Das Schriftbild und die Randschärfe ist bei dem LG Forza ausgeprochen gut. Bis jetzt kam kein LG Projektor an diese Schärfe ran, die der AU810PW Forza bietet. Dies war sonst immer ein kleiner Minuspunkt bei LG Projektoren.

LG Forza Einrichtung
Mit einen Klick auf den OK Button wird die LG Magic Remote registriert und schon kann die Fernbedienung wie eine Maus genutzt werden. Für uns immer wieder ein Highlight. Das macht die Bedienung innovativ und macht Spaß!
Im zweiten Schritt wählen wir die Sprache und unser Land aus. Anschließend erscheint das Menü und sämtlicher nachfolgender Text in der ausgewählten Sprache. In unseren Fall Deutsch.
Forza AGB
Das übliche bei Smart Geräten, die erforderliche Zustimmung der AGB und der Nutzervereinbarungen.
Forza Anschlüsse
Der LG Forza erkennt automatisch, welche Geräte angeschlossen sind. In unseren Fall entfällt dann die WLAN Einrichtung, da wir den Projektor per Ethernetkabel verbunden haben.
LG CineBeam AU810PW Forza im Test Forza Content Store
Der LG Content Store mit diversen Apps wie Disney+, Spotify, Joyn, ARD, Sky Ticket, ZDFmediathek, ARD Mediathek, Amazon Prime Video, Youtube uvm. Leider gibt es hier mit der fehlenden Unterstützung von Netflix aktuell ein Wermutstropfen. Ob Netflix noch nachgeliefert wird, konnte uns LG zum aktuellen Zeitpunkt nicht versprechen.

Die Bildperformance

LG Forza Bild
Der LG CineBeam AU810PW Forza, positioniert im Referenzkino Tron in unseren Fachgeschäft in Bremen.

LG wirbt beim CineBeam AU810PW Forza DCI-P3-Doppellaser (rot und blau) mit 97% DCI-P3 Farbraumabdeckung. Uns interessieren natürlich die Werte und nehmen diese einmal genau unter die Lupe. Dazu verschwindet der Projektor kurzer Hand in unser Referenzkino Tron. Ausgestattet mit der neuste Version der Software CalMAN®, den SpectraCal C6 Colorimeter sowie den Testbildgenerator VideoForge PRO von SpectraCal gehen wir ans Werk.

In unserer Testumgebung erreichen wir auf einer weißen 120 Zoll Rahmenleinwand, in einem völlig abgedunkelten Raum, eine immer noch sehr gute UHDA-P3 Abdeckung von 91,2%. Bei kleineren Bildgrößen sind die propagierten 97% in Sichtweite. Was man jedoch deutlich bei dem Gerät out of the Box sieht, ist das dieser einen erheblich erhöhten Blauanteil hat und die Farbe entsprechend in Richtung Blau abdriften (Magenta, Cyan und auch weiß). Deswegen liefern wir den Forza grundsätzlich in unserer Master Edition kalibriert nach Videonorm für SDR und HDR aus.
Zur kompletten Übersicht deckt der LG CineBeam AU810PW den kompletten REC.2020 Farbraum immer noch mit sehr guten 79,87% ab. Eine Korrektur der Farben ist durch eine Kalibrierung natürlich jederzeit möglich. Hier geht es jedoch erstmal nur um den IST Zustand nach dem Auspacken. Wir haben den Bildmodus Standard nachgemessen. Bei den anderen Bildoptionen vom Werk setzt sich der Farbüberschuss von Blau jedoch genauso fort.
Forza SDR Kalibirerung
Links der Bildmodus Kino Out of the Box (SDR) – Rechts der fertig kalibrierte SDR Farbraum mit CalMan AutoCal auf einer 120 Zoll weißen Leinwand. Wir erhielten hier ingesamt eine durchschnittliche Abweichung vom Farbraum von 1,9%, vorher 6,7%. Auch das RGB Balancing sieht deutlich besser aus.

Das Ergebnis kann sich am Schluss wirklich sehen lassen. Mit akkuraten und vernünftigen Farben macht LG`s neuer Wurf fast alles richtig. Das automatische Tonmapping für HDR Content funktioniert richtig gut und bringt eine tolle HDR Performance zum Vorschein. Dank des Iris-Modus, können wir den LG Forza zum Schluss noch an unsere Raumhelligkeit optimieren. Das dürfte gerade Nutzer freuen, die den AU810PW Forza in einem dunklen Heimkinoraum positionieren möchten. Der Schwarzwert wird dadurch deutlich verbessert. Der Irish-Modus kann neben drei fest definierten Einstellungen selbst mit einem Regler von 0-10 eingestellt werden. Damit ist eine individuelle Einstellung für so gut wie alle Räumlichkeiten garantiert. Der adaptive Kontrast verleiht dem Bild dann noch mehr Tiefe, indem die Laserleistung adaptiv an das Bild angepasst wird, um ein hohes Kontrastverhältnis zu erzielen. LG liefert hier in der Preisklasse einen phänomenalen Projektor ab, der sich auch vor noch teureren Projektoren nicht verstecken muss. Die sehr gute Zwischenbildberechnung namens TruMotion, ist ebenfalls integriert worden. Neu ist hier der Real Cinema Modus, der die Filme so wiedergibt, wie es von den Filmemachern gedacht war.

Fazit zum LG CineBeam AU810PW Forza

LG macht mit dem CineBeam AU810PW Forza fast alles richtig und bietet einen exzellenten Beamer an. Wer auf der Suche nach einem neuen 4K HDR fähigen Projektor ist, sollte sich den AU810PW Forza unbedingt genauer anschauen und in seine mögliche Auswahl mit einbeziehen. Mit HDMI 2.1 und eARC ist der Beamer zusätzlich top ausgestattet. LG erweitert mit dem AU810PW Forza sein Sortiment, um einen weiteren Projektor der es vor allem technisch aber auch preislich in sich hat. So bietet aktuell kein anderer Hersteller, einen DCI-P3-Doppellaser (rot & blau) mit satten 2700 Lumen an. Mit dieser Helligkeitsklasse ist dieser Beamer nicht nur etwas für den dunklen Heimkinoraum. Mit seinen vollumfänglichen Features kann er natürlich auch im dedizierten Heimkino voll überzeugen. Ein wirklicher Allrounder, der die Schwächen anderer LG Beamer links liegen lässt und es besser macht: Lens-Shift, HDR Tonmapping und auch die Bildschärfe spricht für sich. Abgerundet mit einen tollen Betriebssystem von LG: webOS in der Version 5.0 inkl. Magic Remote.

Negativ zu erwähnen, ist nur die fehlende Netflix Unterstützung und das der AU810PW Forza doch etwas arg blaustichig Out of the Box kommt (in sämtlichen Bildmodi), obwohl das Bild hier schon auf Warm eingestellt ist. Mit unserer Master Edition, die bei jedem LG AU810PW Forza bei uns vorab durchgeführt wird erleben Sie aber vom ersten Filmabend akkurate Farben. Ob LG dem Forza ein Update sponsert und die Netflix App aufspielt ist zu hoffen. Ansonsten gibt es absolut nichts zu beanstanden.

Master Edition Kalibrierung HDR SDR

Ihre Vorteile durch unsere MASTER EDITION

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Filme & Serien mit unserem Rundum-sorglos-Paket. Der von Ihnen bestellte Projektor wird bei uns komplett durchgecheckt und im Anschluss nach Videonorm für Sie kalibiriert. Zum Kalibrieren verwenden wir die neuste Version der Software CalMAN®, den SpectraCal C6 Colorimeter sowie den Testbildgenerator VideoForge PRO von SpectraCal, dem weltweit führenden Anbieter von Video-Display-Software.

  • Kompletter Gerätecheck
  • Protokoll des Gerätechecks
  • Kalibrierung der Bildwiedergabe für den Standard Dynamik Bereich (SDR) & den erweiterten Dynamik Bereich (HDR)
  • Messprotokoll für die SDR Kalibrierung
  • Messprotokoll für die HDR10 Kalibrierung
  • Zusätzlich zwei von unseren Profis optimierte Bildeinstellungen (für Gaming & möglichst helles Bild für Tageslicht Anwendungen)
  • Support zur Einrichtung im Laden, per Telefon oder Live Chat

Technische Daten LG AU810PW Forza

Anschlüsse

  • Video-PC Eingang 3 x HDMI (1 x 2.1, 2x 2.0) Audio Eingang Ja (über HDMI)
  • Audio Ausgang S/PDIF 1 (Optical), HDMI (eARC) Lautsprecher-Ausgangsleistung 2 x 5 W
  • Netzwerk RJ45 Ja Netzkabel / Kensington ja / ja
  • USB 2 x USB 2.0

allg. techn. Daten

  • Lüftergeräusch in dBA (Norm / Eco) 30 / – Lampe/Lebensdauer in Stunden (Norm / Eco) 20.000 / 30.000
  • Betriebstemperatur 0 – 40 °C Betrieb-Luftfeuchtigkeit 0 – 80 %

Bild

  • Projektionsdiagonale 101,6 – 762 cm (40 – 300 Zoll) Bildformat 4:3 / 16:9
  • Formatumschaltung 16:9, 4:3, Original, Vertical Zoom, All Direction Zoom Native Auflösung 3840 x 2160
  • Max.Auflösung 3840 x 2160 @60 Hz Helligkeit 2D / 3D (Lumen) 2.700 Lumen
  • Kontrastverhältnis 2.000.000:1 Farbdarstellung 16,7 Mio.
  • Farbraum bis zu 12 bit Farbrad Nein
  • Focus Manuell Zoom 1,6x optisch
  • Throw Ratio 1,5 Video- Eingangssignale NTSC/PAL, SECAM, NTSC4.43, PAL-M, PAL-N, 3840p, 1080i, 1080p, 720p, 480i, 480p
  • Keystonekorrektur Autom. vertikale Trapezkorrektur Image Flip Ja

Monitor

  • Gehäusefarbe weiß

Bedienung

  • Bedienung Auto Positionierung / Tracking, Eco Mode, Lautstärke, Power(Main/Stand-By), Stummschaltung Grafisches OSD webOS 5.0 (Smart)
  • Fernbedienung Ja OSD-Sprachen UK, FR, ES, DE, PT, SE, IT, DA

Allgemeine Daten

  • Netzspannung (Vac) 100 – 240 Vac Netzfrequenz (Hz) 50 – 60 Hz
  • Leistungsaufnahme in Watt (maximal EIN/Standby/ AUS) 300 / < 0,5 Maße ohne Standfuß in mm (B x H x T) 337 x 410 x 145
  • Gewicht netto 11kg

Zubehör

  • Lieferumfang Bedienungsanleitung, Magic Remote Control, Batterien
[Total: 1   Average: 5/5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.