McIntosh MHA200

Der neue Vakuumröhren-Kopfhörerverstärker MHA200 von McIntosh nutzt alle Vorteile der einzigartigen Technologien des Unternehmens, um die bestmögliche Leistung aus den hochwertigen Kopfhörern von heute zu holen. Der MHA200 profitiert von luxuriösen Röhren und einer Reihe von firmeneigenen Features.

Der vielseitig einsetzbare MHA200 Vakuum-Röhren-Kopfhörerverstärker ist kompakt genug (15,6 cm breit x 23,2 cm tief), um in der Nähe des Hörplatzes platziert zu werden und mit seinen langen symmetrischen Kabeln ohne Angst vor Signalverlusten mit Audiosystemen verbunden zu werden.

Proprietäre Merkmale, wie die fortschrittlichen Unity Coupled Circuit Transformatoren, wurden so angepasst, dass praktisch jeder Kopfhörer die legendäre McIntosh-Klangqualität und -Leistung erhalten kann. Der Unity Coupled Circuit ist dieselbe Technologie, mit der McIntosh 1949 gegründet wurde und die immer noch in den begehrten Full-Size-Heim-Audio-Verstärkern des Unternehmens verwendet wird.

Eine breite Palette von Anschlussmöglichkeiten macht den Anschluss aller Kopfhörer einfach. Es gibt drei Optionen: ein Paar 3-polige symmetrische XLR-Anschlüsse (für einen dedizierten linken und rechten symmetrischen Ausgang); einen 4-poligen symmetrischen XLR-Anschluss (für einen symmetrischen Stereoausgang) sowie eine ¼-Zoll-Stereo-Kopfhörerbuchse (6,35 mm). Für den Anschluss an Heim-Audiogeräte verfügt der MHA200 sowohl über symmetrische als auch unsymmetrische Eingänge.

Der MXA200 wird von luxuriösen Röhren angetrieben: einem Paar 12AT7 und 12BH7A. Die 12AT7-Röhren verstärken das eingehende Audiosignal, während die 12BH7A-Röhren die Leistung liefern, um den Ausgang zum Kopfhörer mit geringer Verzerrung zu betreiben. McIntosh hat die Ausgangstransformatoren speziell für die Anpassung der Röhrenverstärkersektion an die Kopfhörerausgangssektion entwickelt und gefertigt, um eine maximale Leistungsübertragung für verschiedene Lasten zu gewährleisten. Anstatt sich mit der Spannungsverstärkung in der Eingangsstufe an die Impedanz des Kopfhörers anpassen zu müssen, stellen die Sekundärwicklungen der Unity Coupled Circuit-Ausgangsübertrager sicher, dass die volle Leistung des MHA200 unabhängig von der Impedanz des Kopfhörers zur Verfügung steht. Ein kundenspezifischer, leistungsstarker und hocheffizienter Ringkerntransformator (mit geringem mechanischem Brummen und einem niedrigen Magnetfeld zur Reduzierung des elektrischen Rauschens), sorgt für eine saubere Stromversorgung des Verstärkers.

Der MHA200 verfügt über ein speziell geformtes Edelstahl-Chassis mit poliertem Spiegel-Finish. Ein altes McIntosh Namensschild aus Aluminiumdruckguss ziert die Seite. Ein Power-Control-Eingang und -Ausgang ermöglicht das Ein- und Ausschalten des MHA200 mit anderen angeschlossenen McIntosh-Komponenten.

[Total: 1   Average: 5/5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.