Polk Audio Command Bar

Der Nordamerikanische Lautsprecher Hersteller Polk Audio stellt mit der Command Bar erstmalig  eine Soundbar mit integrierten Fernfeld-Mikrofonen und Alexa-Spracherkennung vor. Steuern Sie mit Ihrer Stimme die Soundbar, Smart-Home-Geräte und streamen Sie Musik – „Einfach fragen“. Mit der patentierten Voice Adjust-Technologie für einen kristallklaren Klang, einem kabellosen Subwoofer für einen tiefen Bass und 4K-kompatiblen HDMI-Schnittstellen. Darüber hinaus wird eine volle Kompatibilität mit FireTV geboten (*separat erhältlich). HDMI- und Lichtleiterkabel werden für eine schnelle und einfache Einrichtung mitgeliefert.

Neuheit: Polk Audio stellt Command Bar vor

Die Polk Audio Command Bar im Überblick

  • Leistungsstarker Frequenzbereich, kabelloser Subwoofer und Dolby/DTS Surround-Sound-Dekodierung für ein immersives, raumfüllendes Heimkino-Erlebnis
  • Amazon Alexa aktiviert – integrierte Fernfeld-Mikrofone für eine unkomplizierte Kontrolle zum Abspielen, Pausieren, zur Lautstärkeregelung und Auswahl der Quelle per Spracherkennung – „Einfach fragen“
  • Musik streamen, Smart-Home-Geräte steuern, Informationen finden, Audible-Hörbücher anhören, Wecker stellen und Amazon Fire TV* genießen
  • Kompatibilität mit 4K und HDTV – integrierte Dual-HMDI-2.0b-Eingänge stellen eine optimale Darstellung von 4K-HDR-Inhalten sicher
  • Bluetooth

Bessere Kontrolle dank Alexa

Sobald Sie „Alexa“ sagen, senkt die Command Bar automatisch ihre Lautstärke, damit Sie Ihren Befehl klar äußern können. Dies ist dank der in die Soundbar integrierten Amazon Alexa Voice Services und Fernfeld-Mikrofone möglich. Dies ist außerdem der Unterschied zwischen „Alexa aktiviert“ und „arbeitet mit Alexa“.

Satter, immersiver Heimkino-Sound

Dank eines leistungsstarken Frequenzbereichs, eines kabellosen Subwoofers und Dolby/DTS Surround-Sound-Dekodierung genießen Sie ein immersives, raumfüllendes Heimkino-Erlebnis.

Steuern Sie mit Amazon Alexa Ihre Soundbar 

Dank der in die Soundbar integrierten Fernfeld-Mikrofone können Sie mühelos mit Ihrer Stimme die Lautstärke regeln, den Bass und Klangmodus einstellen und die Quelle auswählen: Ihre Stimme ist die Fernbedienung.

Alexa-Taste auf der Fernbedienung

Sie erhalten eine Deluxe Infrarot-Fernbedienung (IR) mit Alexa-Taste: Drücken Sie einfach auf die Taste und die Command Bar senkt ihre Lautstärke, damit Ihre Befehle gehört werden, selbst wenn Sie laut Musik hören.

Neuheit: Polk Audio stellt Command Bar vor
3 (60%) 4 votes

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.