Samsung hat im Rahmen der virtuellen Pressekonferenz „Life Unstoppable“ zwei 4K-Ultrakurzdistanzprojektoren (The Premiere) vorgestellt. Somit ebnet auch ein weiterer großer Hersteller den Weg in die Großbilprojektion.

Noch in diesem Jahr (Oktober 2020) kommt der Samsung LSP7T & Samsung LSP9T in den USA, Europa und Korea auf den Markt. „The Premiere“, so nennt Samsung die Produktreihe, verfügt über den innovativen Filmemacher Modus. Dieser Erlaubt dem Nutzer, Filme exatkt so anzuschauen, wie es der Regisseur beabsichtigt hat. Wer die Samsung Smart TVs kennt, der kennt auch das Tizen Betriebssystem. Darauf verzichtet man auch bei dem Samsung LSP7T & LSP9T nicht. Somit sind neben dem breiten Angebot an Streamingdiensten (Netflix, Amazon Video, Disney+, Youtube, uvm.) auch die Unterstützung von Verbindusmöglichkeiten wie Tap View und Screen Mirroring des Smartphone-Displays möglich.

Samsung LSP7T

Bei 30cm Abstand liefert der Samsung LSP7T bereits eine Bildbreite von 225cm. Ein Laser als Lichquelle mit 2.200 Lumen und der Acoustic Beam Surround Sound mit zwei eingebauten Lautsprechern – das sind aktuell die einzigen Informationen die Samsung liefert. Beim Design hat Samsung sehr genau auf die Wohnrautauglichkeit geachtet. Der Stoffüberzug an der Vorderseite verleiht dem LSP7T einen eleganten Look.

Samsung LSP9T

Der Samsung LSP9T ist das Flagschiff der The Premiere-Reihe. Gegenüber dem kleineren Modell benötigt er nur 11cm Abstand um eine Bildbereite von 225cm zu realisieren. Es werden drei Laser in den Grundfarben Rot, Grün und Blau verbaut. Somit wird nicht nur eine Helligkeit von maximal 2.800 Lumen versprochen, sondern auch noch ein fantastischer Farbumfang und eine mega Bildqualität. Das Soundsystem ist beim LSP9T mit vier Lautsprechern ausgestattet und liefert somit einen ordentlichen Klang.

Laut Samsung sollen die Ultrakurzdistanzprojektoren „The Premiere“ bereits im Oktober 2020 ihre Premiere feiern. Weitere Informationen und Spezifikationen sind bisher nicht bekannt und folgen erst in den nächsten Wochen. Offen ist bisher auch, ob es sich um natives 4K oder um einen 4K e-Shift handelt. Auch beim Preis hat sich Samsung bisher noch zurückgehalten. Wir müssen uns also noch ein wenig gedulden. In Kürze werden wir die beiden neuen Projektoren bereits in unserem Onlineshop präsentieren.

Samsung LSP7T erhältlich voraussichtlich Ende Oktober – 3499,00 EUR – Vorbestellungen ab Anfang Oktober möglich.

Samsung LSP9T erhältlich voraussichtlich Ende Oktober – 6999,00 EUR – Vorbestellungen ab Anfang Oktober möglich.

[Total: 1   Average: 5/5]
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.