Summer of Soul

Ahmir „Questlove“ Thompson präsentiert einen energiegeladenen und mitreißenden Dokumentarfilm. „Summer of Soul (…Or, When The Revolution Could Not Be Televised) ist teils Musikfilm, teils historische Dokumentation und befasst sich mit dem Harlem Culture Festival. Ein Festival, das schwarze Geschichte, Kultur und Mode feierte. Im Laufe von sechs Wochen im Sommer 1969, nur hundert Meilen südlich von Woodstock, wurde das Harlem Cultural Festival im Mount Morris Park (heute Marcus Garvey Park) gefilmt. Das Filmmaterial wurde nie gezeigt und geriet weitgehend in Vergessenheit – bis jetzt. „Summer of Soul (…Or, When The Revolution Could Not Be Televised) zeigt die Wichtigkeit von Geschichte für unser Selbstverständnis als Gesellschaft und ist ein Zeugnis für die verbindende, heilende Kraft der Musik in Zeiten des Aufruhrs gestern wie heute. Schaut hier den offziellen Trailer zu Summer Of Soul an, ab 30. Juli auf Disney+ streamen. Die neue Plattform für Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und Star.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.