Beiträge

Epson EH-TW9400W / Epson EH-TW7400

Epson EH-TW7400 und Epson EH-TW9400 heißen die neuen Epson Projektoren. Bei Epson waren dieses Jahr keine großen Innovationen zu erwarten. Doch nun zeichnet sich ab, dass Epson speziell beim TW9400 ein deutlich verbessertes HDMI Board ( 18 Gbps Unterstützung) bietet. Ob die angekündigte Verbesserung in der Zwischenbildberechnung kommt oder nicht ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht klar. Wir informieren hier umgehend, sobald gesicherte Informationen hierzu vorliegen.  Speziell mit dem neuen HDMI-Board  ist es zukünftig endlich auch mit dem Epson EH-TW9400 / W möglich Netflix, Amazon oder auch PS4 Pro in 4K 60Hz laufen zu lassen. Die Helligkeit wurde weiter gesteigert und Epson beziffert die ANSI-Lumen nun auf 2.600. Die Kontrastangabe, das flexible motorische Objektiv und das Gehäuse sind dagegen nicht verändert worden.

Epson EH-TW9400

Auch weiterhin gibt es den Epson EH-TW9400 in schwarz und in weiß (EH-TW9400W) mit Wireless 4K HDMI Modul.

Unser Fazit: Epson zieht bei dem großen Model EH-TW9400 mit den übrigen Herstellern wie Sony und auch JVC mit und bringt durch das neue HDMI-Board eine starke Verbesserungen. Die nennenswerteste Schwachstellen der Vorserienmodelle wurden  beseitigt. Die Bildperformance dürfte dadurch noch mal deutlich besser werden. Es wird wohl der beste Full-HD Projektor mit 4K E-Shift auf dem Markt. Unklar ist, ob sich die Zwischenbildberechnung noch verändert. Diese Information reichen wir natürlich nach.

Aufgrund der späten Produktankündigung ( voraussichtlich lieferbar ab Januar 2019) müsste Epson etwas größeres in dem neuen TW9400 einplanen. Den HDMI-Chipsatz zu wechseln und die Lampunit weiter zu optimieren, bedarf nicht so langer Zeit. Es bleibt also spannend.

Beim EH-TW7400 sind wir dagegen relativ enttäuscht

Keinerlei nennenswerte Verbesserung in Aussicht. Weder das HDMI-Board wird gewechselt, noch gibt es eine Modifikation zur Zwischenbildberechnung.

HauptmerkmaleEH-TW7400EH-TW9400EH-TW9400W
4K ErlebnisXXX
PRO UHD TechnologieXXX
Unterstützt UHD BD und HDRXXX
HDR FormateHDR10HDR10, Hybrid Log Gamma, 4K / 60p HDR mit 18 Gbps UnterstützungHDR10, Hybrid Log Gamma, 4K / 60p HDR mit 18 Gbps Unterstützung
Vertikale motorisierte Linsenverschiebung +/- 96,3% und horizontal +/- 47,1%XXX
Weiße und äquivalente Helligkeitsstufen von2 400 lm2 600 lm2 600 lm
Hohes Kontrastverhältnis für tiefere Schwarztöne200 000:11 200 000:11 200 000:1
Motorisierter Fokus und Zoom (× 2.1)XXX
Farbraum Unterstützung (DCI)XXX
HDMI × 2 (1 × HDCP2.2 und 1 × HDCP1.4), RJ45, RS-232C und Trigger-AusgangXXX
4K – 4K Wi-Fi Sender mit Wi-FX
2D- und 3D-kompatibelXXX
Genießen Sie herausragende Bildqualität mit der Epson 3LCD-TechnologieXXX
Bildverbesserungsfunktionen, Zwischenbildberechnung und ISFXXX
Ultra schnelle Reaktionszeit für genaue Bilder in sehr schnellen SzenenXXX
Große Bildgröße: bis zu 300 ZollXXX
Lange Lampenlebensdauer von 5.000 Stunden im EnergiesparmodusXXX
Wiederaufladbare aktive Shutter-Brille per USB für 3D-Betrachtung (nicht im Lieferumfang enthalten)XXX

Der Epson EH-TW7400 ist voraussichtlich ab Oktober 2018 für 2.499,99 Euro erhältlich, die Modelle Epson EH-TW9400 und Epson EH-TW9400W frühestens im Dezember 2018, eher noch im Januar 2019.

Epson EH-TW9300

Fühlen Sie sich mit dem Epson EH-TW9300 und EH-TW9300W HDR-fähigen Projektor dank der 4K-Enhanced- und 3LCD-Technologie von Epson in Ihrem Wohnzimmer wie im Kino. Filmliebhaber werden von der überzeugenden Darstellung mit diesem leistungsstarken Projektor begeistert sein. Innovative Technologien sorgen für eine herausragende Bildqualität mit einem hohen dynamischen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, 4K-Enhancement-Technologie, 3LCD-Technologie und Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung. Mit der motorisierten Optik kann die Projektion ganz einfach perfekt ausgerichtet werden.

Genießen Sie mit diesem Full HD-Projektor mit 4K-Enhanced-Technologie und UHD BD- und HDR-Unterstützung ein echtes Kinoerlebnis. Sein außergewöhnlich hohes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 liefert unglaubliche Details und tiefste Schwarztönen. So sehen Sie auch die feinsten Bilddetails. Dank der 3LCD-Technologie von Epson und der gleichermaßen hohen Weiß- und Farbhelligkeit von 2.500 Lumen sind die Farben brillant und lebendig. Auch Bilder mit schnellen Bewegungen werden perfekt dargestellt. Die Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung gewährleisten, dass die Bewegungen scharf und sauber aussehen.

Sehen Sie sich sieben Jahre lang jeden Tag einen Film auf einer großen Leinwand an.1 Dank der extrem langen Lebensdauer der Lampe ist nur selten ein Austausch erforderlich. Der Projektor erfordert nicht nur einen minimalen Wartungsaufwand, sondern ist auch extrem einfach zu installieren. Er verfügt über eine motorisierte Optik, einen elektronischen 2,1-fachen optischen Zoom und eine elektronische Lens-Shift-Funktion für ±96,3 % vertikal und ±47,1 % horizontal. Sehen Sie sich Ihre Filme im passenden Bildformat an. Speichern Sie einfach Ihre zehn wichtigsten Bildformate, und wählen Sie sie mit einem Tastendruck aus. Mit den professionellen ISF-Kalibrierungstools haben Sie außerdem noch mehr Kontrolle über die einzelnen Einstellungen.

Produktmerkmale vom EH-TW9300

  • Leistungsstarkes Heimkino: 4K-Enhanced-Technologie, Full HD mit UHD BD- und HDR-Unterstützung
  • Schnelle, flüssige Action-Szenen: Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung) und Detailoptimierung
  • Sieben Jahre lang jeden Tag ein Film1: Lampenlebensdauer von 5.000 Stunden im Economy-Modus
  • Vollständig motorisierte Optik: Elektronischer Zoom, Fokus und Lens-Shift-Funktion
  • Großer Lens-Shift-Bereich2: Vertikal ±96,3 % und horizontal ±47,1 %

Mehr Informationen zum Produkt

 

Neue Epson Projektoren

Epson definiert mit dem EH-TW7300 den Einstieg in die 4K Enhancement Technologie komplett neu. Für gerade einmal 2599,00 EUR bekommt man beim Epson EH-TW7300 – 2300 Lumen, Kontrast von 160.000:1, 4K Enhancement Technologie, HDR (High Dynamic Range) und das ganze zusätzlich mit einen Motorischer Zoom (2.1x), Fokus und Lens Shift (+/- 96% Vertikal und +/-47% Horizontal) Mehr Projektor für diesen Preis gab es bisher nie zuvor. Etwas gedulden müssen wir uns jedoch noch, denn der voraussichtliche Erstauslieferungs-Termin ist im September geplant.

>> Ab September kann sowohl der Epson EH-TW7300 als auch der größere EH-TW9300 in unserem Fachgeschäft begutachtet werden. Ab sofort können Sie natürlich auch Ihr Gerät in unserem Online Store vorbestellen. <<

Epson EH-TW7300

Der Epson EH-TW7300 kommt mit einem weißen Gehäuse und lässt sich somit auch im Wohnraum super integrieren.

Der EH-TW7300 im Detail:

  • Projektionssystem 3LCD-Technologie, RGB-Flüssigkristallverschluss
  • LCD-Bedienfeld 0,74 Zoll mit MLA (D9)
  • 4K Enhancement Technologie und HDR (High Dynamic Range)
  • Motorischer Zoom, Fokus und Lens Shift
  • Farbhelligkeit 2.300 Lumen
  • Weißhelligkeit 2.300 Lumen
  • Auflösung Full HD 1080p, 1920 x 1080, 16:9
  • High Definition 4K-Verstärkung
  • Bildformat 16:9
  • Kontrastverhältnis 160.000 : 1
  • Lampe 250 W, 3.500 Std. Lebensdauer, 5.000 Std. Lebensdauer (im Sparmodus)
  • Trapezkorrektur Manuell Vertikal: ± 30 °
  • Videobearbeitung 10 Bits
  • 2D/3D-Frequenzbild 240 Hz / 480 Hz
  • Vertikale 2D-Bildwiederholfrequenz 192 Hz – 240 Hz
  • Vertikale 3D-Bildwiederholfrequenz 400 Hz – 480 Hz
  • Farbwiedergabe Bis zu 1,07 Milliarden Farben
  • Gehäuse Farbe: Weiß

Mit gerade mal 20 dB im Economy-Modus ist der Projektor zudem flüster leise. (Standard-Modus: 24 dB)

Epson EH-TW7300Epson EH-TW7300Epson EH-TW7300

jvc dla-x5000

jvc dla-x5000

Der JVC DLA-X5000 ist der brandneue DILA Projektor aus dem Hause JVC der aktuell auf der IFA in Berlin vorgestellt und demonstriert wird. Heimkinopartner konnte sich bereits von dem neuen JVC Beamer ein Bild machen. Unser erste Eindruck ist wirklich positiv und wir glauben, dass JVC mit dem X5000 wieder wettbewerbsfähiger wird in der Preisklasse bis 4.500 EUR. JVC war immer berühmt für die hochwertigen Objektive die von Hause bereits ein sehr scharfes und knackiges Bild zeichneten. Die Konkurrenz von Sony und Epson haben den Nachteil der Objektivgüte immer sehr ordentlich mit Chipsätzen zur Bildverbesserung wie der Reality Creation (Sony) und der Frame Interpolation (Epson) ausgleichen können. Teilweise waren die Sony und Epson Beamer sogar mit den Chipsätzen schärfer. Es gibt aber Cineasten unter uns, die mögen ein Bild lieber natürlich ohne Iris-Blende, Zwischenbildberechnung und den heutzutage reichlich gesegneten Bildverbessermodi.

Der JVC DLA-X5000 besitzt alle Vorteile die wir von seinem Vorgängermodell X500 schätzen gelernt haben. Zusammengefasst ergibt das die tolle Lens-Memory Funktion die sich speziell beim Einsatz von 21:9 Leinwänden bewährt, die 4K e-Shift Funktion mit nochmals verbesserter Technik in der 4. Generation, dem hochwertigen Objektiv inkl. großräumigen Zoom- und Lens-Shift, der weiterhin motorisch einstellbar bleibt. Nicht zu vergessen die gesteigerte Lichtleistung, die in der Vorserie speziell für Wohnraumsituation oftmals ein Manko darstellte. JVC war immer schon im nativen Kontrast einsame Spitze – hier wird es sehr interessant gerade im Hinblick auf die deutlich gesteigerNeu an Board ist die Kompabilität zu  HDR (High Dynamic Range) – die in der Praxis allerdings noch nicht ausführlich getestet wurde. Die Zwischenbildberechnung wurde auch verbesstert und trägt nun den Namen “Motion Enhance”. Wir sind gespannt auf die ersten Test in unseren Studios wie sich der X5000 gegenüber den Sony`s und Epson`s schlägt hinsichtlich Zwischenbildberechnung. Wenn hier gut nachgebessert wurde und die Ultra-HD Blu-ray Darstellung als guten Kompromiss darstellt, könnte sich der JVC DLA-X5000 zum wahrhaftigen IFA-Gewinner etablieren.

Zusammenfassung der technischen Verbesserungen des JVC DLA-X5000:

  • verbesserte Lichtleistung auf 1.800 ANSI-Lumen und verbessertem Kontrast 40.000:1
  • 4K e-Shift in der 4.Generation mit Verbesserung des Detailreichtums
  • Ultra-HD Kompabilität auf beiden HDMI-Eingängen
  • Neue verbesserte Zwischenbildberechnung “Motion Enhance”
  • Bessere 3D Darstellung durch Hochleistungslampe und gesteigerter Lichtleistung
  • Optimierte Autokalibrierung mit Bildreproduktion unter verschiedenen Projektionsbedingungen
  • Geringerer Kaufpreis von 4.490,00 EUR

Sobald wir den neuen JVC DLA-X5000 vorführbereit haben, gibt es dazu einen neuen Newsbericht. Wir laden Sie hierzu gerne ein und freuen uns, dass JVC nach langer Zeit wieder einen neuen Projektor herausgebracht hat. Besuchen Sie uns in der Überseestadt Bremen – SEHEN – HÖREN – STAUNEN

Der JVC X5000 ist ab sofort in unserem Online Shop vorbestellbar. >>JVC DLA-X5000 jetzt vorbestellen <<