Beiträge

JVC DLA-N Serie mit Peter Hess

Soeben haben wir tolle Nachrichten von Peter Hess (JVCKENWOOD) erhalten und zwar wird die neue JVC DLA-N Serie bereits im Januar/Februar bei uns sein! Das wartet hat also langsam aber sicher sein Ende. Folgend auch nochmal das offizielle Statement von der JVCKENWOOD DEUTSCHLAND GmbH.

Sehr geehrte Handelspartner, JVC-Fans, Kunden und Interessenten,

bezugnehmend auf unser Schreiben vom 3. Dezember 2018 zur Verschiebung der Markteinführung unserer D-ILA Projektoren freuen wir uns Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir im Laufe des Januar mit der Serienproduktion beginnen werden. Dank der unermüdlichen Arbeit und Innovationskraft unseres Ingenieurteams haben wir die Probleme, die ursprünglich zur Lieferverzögerung geführt haben, nun im Griff und können die hervorragende Qualität, Leistungsfähigkeit und Reputation, die von JVC D-ILA-Projektoren erwartet wird, aufrechterhalten. Um den hohen Qualitätsstandard bei der Produktion der besten Heimkinoprojektoren der Welt zu gewährleisten, wird es natürlich einige Zeit dauern, bis wir die komplette Produktionsverzögerung vollständig aufgeholt haben.Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Gleichzeitig arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen so schnell wie möglich unsere neuen D-ILA Projektoren zu liefern. Wie bereits erwähnt ist für JVCKENWOOD Qualität und Leistungsfähigkeit das Maß aller Dinge und wir sind stets bestrebt, unseren Kunden erstklassige Produkte zu liefern.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Loyalität zur Marke JVC.

Mit freundlichem Gruß

JVCKENWOOD DEUTSCHLAND GMBH

LG HU80KS

Der erste 4K-UHD-Projektor HU80KS von LG bietet herausragende Bildqualität im kompakten Format und wurde bereits im Januar mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet.

LG Electronics erweitert sein vielseitiges Angebot leistungsstarker Projektoren um ein neues Flaggschiff mit überragender Darstellungsqualität: Der HU80KS ist der erste 4K-UHD1-Projektor von LG und wurde bereits mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet. Kein Wunder: Er verbindet ein ultra-scharfes Heimkino-Erlebnis mit einem einzigartig ästhetischen und kompakten Design. LG ist bereits führend im Bereich der LED- Projektoren und wird mit diesem neuen Modell auch im wachsenden 4K- Projektoren-Bereich Akzente setzen.

LG HU80KS

Bislang waren Projektoren mit 4K-Auflösung schwer, teuer und aufwendig zu installieren. Als Antwort auf diese Herausforderungen haben die Ingenieure von LG nun einen neuen Premium-Projektor konstruiert, der halb so groß ist wie andere 4K-Projektoren, ohne Kompromisse bei der Darstellungsqualität und dennoch deutlich günstiger. Der neue 4K-UHD-Projektor von LG gibt Filme und Serien in scharfer 4K-Auflösung wieder und ist dabei mühelos zu transportieren. Jeder Raum wird damit im Handumdrehen zum vollwertigen Heimkino.

Hochauflösende Inhalte sind einfacher verfügbar als jemals zuvor, sei es über Streaming-Dienste, UHD-Blu-ray-Player oder Spielkonsolen. Hier spielt der vielseitige 4K-UHD-Projektor seine Stärken aus: Mit einer Bilddiagonale von 150 Zoll und fantastischen 2.500 Lumen ist der Projektor perfekt für den Heimkino- Genuss – selbst in hellen Räumen. Darüber hinaus unterstützt der Projektor HDR- Inhalte (HDR 10) für eine brillante Darstellung, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

LG HU80KS

Die I-shaped-Engine des Projektors erlaubt nicht nur ein kompaktes, vertikales Design: Die Bildqualität ist perfekt – egal ob der Projektor auf dem Boden steht, an der Wand befestigt wird oder von der Decke hängt. Dabei ist es gar nicht nötig, den Projektor fest zu installieren. Mit dem praktischen Tragegriff und der automatischen Kabel-Aufroll-Funktion ist es ein Leichtes, den Projektor bei Bedarf flexibel in jedem Raum zu nutzen. Die Abdeckung schützt den Projektor vor Staub und dient zugleich als Spiegel für die Wandprojektion. Zwei eingebaute 7-Watt- Lautsprecher sorgen für kräftigen, klaren Klang und machen zusätzliche externe Lautsprecher überflüssig.

An Wiedergabe-Inhalten mangelt es nicht, denn der LG 4K-UHD-Projektor nutzt das vielseitige webOS 3.5 Smart-TV-Betriebssystem und kann somit auf die beliebtesten Streamingdienste mit 4K-Inhalten zugreifen. Die Anschlussvielfalt des Projektors überzeugt ebenfalls: USB, Ethernet und HDMI sind an Bord und drahtlose Geräte wie Mäuse oder Tastaturen können ebenfalls verbunden werden.

„Wir freuen uns, den Kunden unseren ersten 4K-UHD-Projektor vorstellen zu können, der eine nie gekannte Bildschärfe in einem derart kompakten Gehäuse bietet“, so Chang Ik-hwan, Leiter der LG IT Business Division. „Der 4K-UHD- Projektor von LG ist der Wegbereiter für 4K-Inhalte im ganzen Zuhause.“

Der LG HU80KS wird voraussichtlich ab Ende April 2018 erscheinen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt voraussichtlich 2.699,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Neben dem neuen 4K-UHD-Projektor stellt LG in diesem Jahr die neueste Version des ultra-mobilen und praktischen MiniBeam Projektors (PF50K) vor, die Full-HD-Auflösung und webOS 3.5 bietet.

BenQ X12000 neuer 4K Projektor

BenQ präsentiert mit den BenQ X12000 einen neuen 4K DCI-P3 LED Projektor mit der ersten Generation von Single Chip-DLP-Projektoren mit Ultra HD-Auflösung. Wie schon bei anderen Herstellern bekannt arbeitet auch BenQ mit einer Pixel-Shift-Technik, XPR genannt bei BenQ. Die Pixel-Shift-Technik XPR ermöglicht es durch einen Versatz die Auflösung von 2716 x 1528 Pixeln auf Ultra-HD zu erhöhen. Wie oben schon angedeutet kommt bei den neuen Projektor von BenQ als Lichtquelle LEDs zum Einsatz, die mit einer Lebensdauer von 20.000 Stunden angeben werden.

BenQ X12000 Pixel Shift

BenQ X12000 KEY-FEATURES

  • 4K UHD mit scharfen 8,3 Millionen Pixeln
  • Absolute Klarheit ohne Bewegungsartefakte
  • Faszinierende DCI-P3 Farbgenauigkeit für Farben wie im Kino
  • ColorSpark HLD LED Technologie klare Bilder in heller Umgebung
  • H/V Lens Shift und Big Zoom-Linse für mehr Flexibilität
  • Schnelles On/Off und wartungsfreie Lampe

Der BenQ X12000 DLP 4K UHD Heimkino-Projektor erzeugt 8,3 Millionen einzelne Pixel für 4K UHD Performance, ohne Bewegungsartefakte zu verursachen. Zusätzlich bietet er Ihnen eine perfekte Balance aus hoher Helligkeit durch die revolutionäre Philips ColorSpark™ HLD LED Technologie und kräftigen Farben mit der exklusiven BenQ CinematicColor™ Technologie. Mit der ultra-breiten DCI-P3 Farbpalette werden Farben, wie vom Filmemacher vorgesehen, authentisch wiedergegeben. Zusammen mit einem atemberaubenden, dynamischen Kontrast von 50.000:1, sorgt der X12000 für ein realistisches Widescreen-Erlebnis und kann so mit kommerziellen Digitalkinos mithalten. Weiterhin passt sich der X12000 mit intelligenten Funktionen und großer Installationsflexibilität mühelos den Anforderungen jedes gehobenen Heimkinos an.

Faszinierendes DCI-P3 Farbspektrum für Farben wie im Kino

Mit der Kombination aus der ColorSpark HLD LED Technologie und der hauseigenen BenQ Cinematic Color Technologie, wird das sehr breite DCI-P3 Farbspektrum erreucht, welches signifikant größer ist, als der Rec.709 HDTV Farbraum. Nach der amerikanischen Filmindustrie definiert, stellt DCI-P3 deutlich mehr Farben des sichtbaren Spektrums dar und erzeugt somit lebendige Bilder, die bei geringeren Spezifikationen nicht erreicht werden können. Mit DCI-P3 reproduziert der X12000 athenische Kinoqualität, sowohl mit intensiver Helligkeit, als auch mit lebendigen Farben. So, wie vom Filmdirektor vorgesehen.

BenQ X12000 PCI-P3

VPL-VW320ES

Nachdem wir uns den Sony VPL-HW65ES im letzten Video genauer angeguckt haben dürfen die größeren Brüder natürlich nicht fehlen. In diesem Video erfahren Sie was die neuen 4K Ultra-HD Projektoren von Sony drauf haben. Die rede ist hier vom VPL-VW320 und dem Flaggschiff VPL-VW520ES. Bald sind alle 3 Geräte bei uns Vorführbereit in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt zu begutachten. Endlich gibt es auch die größeren Modelle in weiß und der VPL-HW520 ist der weltweit erste 4K Ultra-HD Projektor mit HDR Unterstützung. Mehr erfahren Sie in unserem neuen Video. Viel Spaß beim anschauen.

VPL-VW320ES

4K SXRD-Heimkinoprojektor mit einer Lichtleistung von 1.500 Lumen und weißem Premium-Gehäuse

Sie wollen nicht warten? Die Sony Projektoren können auch sofort in unserem Online Store vorbestellt werden.

JVC DLA-X5000

JVCs neue D-ILA 4K-Heimkino-Projektoren liefern über­ragende Werte für Helligkeit, Kontrast und Auflösung 

265W-Hochleistungslampe, „4K e-shift“-Technologie, ULTRA-HD Blu-ray Kompatibilität, „Motion Enhance“-Bildoptimierung und Autokalibrierung

Schon immer galten die JVC D-ILA Projektoren im High-End Heimkino-Sektor als der Maßstab für außergewöhnlich hochwertige Kinobilder. Dies gilt ganz besonders für die drei neuen UltraHD-Bluray-kompatiblen 4K-Projektoren DLA-X9000, DLA-X7000 und DLA-X5000, die JVC erstmalig auf der diesjährigen IFA präsentiert. Damit gibt JVC dem Trend zu 4K und HDR neue, innovative Impulse.

Durch die Ausstattung mit einer neu entwickelten 265W-Hochleistungs­lampe erreichen die Projektoren überragende Lichtleistungen, mit denen sich Projektionen auf sehr großen Leinwänden oder in nicht vollständig abge­dunkelten Räumen mit brillanten Bildern realisieren lassen. So liefert der DLAX9000 imponierende 1.900 lm, die Projektoren DLA-X7000 und DLA-X5000 1.800 lm bzw. 1.700 lm. Mit diesen absoluten Spitzenwerten für Heimkino-Projektoren* über­treffen sie die Vorgänger­modelle deutlich.

*Klasse der Heimkino-Projektoren zwischen 3.000 und 10.000 Euro

JVC DLA-X5000

Zusammen mit der völlig neu konzipierten und speziell für die D-ILA-Chips optimierten optischen Projektionseinheit sorgt die neue Hoch­leistungs­lampe trotz deutlich gesteigerten Helligkeitswerten auch weiterhin für fantastische Kontrastwerte. Unter Zuhilfenahme der „intelligenten Objektivblende“ erreicht der DLA-X9000 ein natives Kontrast­verhältnis von 150.000:1 (dynamisch 1.500.000:1) und hält damit nach wie vor die Spitzenposition im Markt, wobei die Projektoren DLA-X7000 und DLA-X5000 mit 120.000:1/1.200.000:1 bzw. 40.000:1/400:000:1 ebenfalls in der Top-Liga rangieren. Durch den extrem weiten darstellbaren Kontrastbereich, vom tiefsten Schwarz zum hellsten Weiß, sowie die Erweiterung auf den von Blu-rays genutzten Farbraum ist die neue D-ILA Projektor-Generation (über ihre beiden HDMI-Eingänge) mit den aktuellsten HDR-/ULTRA-HD Blu-ray/HDCP2.2-Standards kompatibel. Das Resultat sind spektakuläre Projektionsbilder mit beein­druckender Durchzeichnungsqualität selbst in dunklen Filmszenen.

Durch die Weiterentwicklung der JVC-eigenen “4K e-shift –  Scaling-Technologie“, lässt sich Full-HD-Material (1920 x 1080), mit nativen Full-HD D-ILA Chips, in bester 4K-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel bzw. 8 Megapixel projizieren. Die daraus entstehenden Projektionsbilder faszinieren aber nicht nur durch die extrem hohe Auflösung und mit ihrer außerordent­lichen Detailvielfalt, sondern auch durch ihre bestechend natürliche Farbwiedergabe. Eine wichtige Rolle spielt dabei die (auf Wunsch automatisch arbeitende) JVC Technologie “Multiple Pixel Control”, die mit Hilfe eines neu entwickelten Algorithmus’ für die Schärfeanhebung, stets für eine außergewöhnlich hohe Bildqualität sorgt, die sich vor einer nativen 4K-Projektion nicht verstecken muss.

Selbst schnelle Bewegtbilder haben JVCs neue D-ILAs souverän im Griff. In Kombination mit der JVC eigenen “Clear Motion Drive”-Technologie reduziert die neu entwickelte “Motion Enhance”-Bildoptimierung mögliche Bewegungs­unschärfen so effizient, so dass auch rasante Sport- und Action-Szenen präzise darge­stellt werden. Dies funktioniert sowohl bei 4K- als auch bei 3D-Projektionen. Unterschiedliche Projektionsbedingungen sind ebenfalls kein Problem, da man mit der “Autokalibrierung” immer für die optimale Projektion sorgen kann. Für die beiden Top-Modelle DLA-X9000 und DLA-X7000 läuft z. Z. die “THX 3D”-Zertifizierung.

JVC DLA-X7000

Die Preise für die ab November 2015 lieferbaren D-ILA Heimkino-Projektoren betragen

Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

Sony VPL-VW320ES

Holen Sie sich die Spannung und den Nervenkitzel echter 4K-Kinobilder in die eigenen vier Wände. Der Heimkinoprojektor VPL-VW320ES ist ebenfalls mit einem modernen, weißen Premium-Gehäuse erhältlich – eine stilvolle Ergänzung für jede Inneneinrichtung.

>> Sony VPL-VW320ES jetzt bestellen <<

VPL-VW320ES

4K SXRD-Heimkinoprojektor mit einer Lichtleistung von 1.500 Lumen und weißem Premium-Gehäuse

Die neueste SXRD-Technologie liefert unglaubliche 4K-Bilder mit vier Mal höherer Auflösung als Full HD. Sie erleben satte Farben, eine Lichtleistung von 1.500 Lumen und ein hohes Kontrastverhältnis – für lebendige, detailreiche Bilder mit nativer 4K-Auflösung, die auch bei Tageslicht immer scharf und klar aussehen.

Dank Kompatibilität mit den neuesten 4K-Standards sind Sie auch für die Zukunft abgesichert und holen das meiste aus den Inhalten von heute – und von morgen – heraus.

Der kompakte VPL-VW320ES fügt sich nahtlos in jedes Heimkino oder Wohnzimmer ein. Der Lüfter ist so leise, dass er den Film nicht stört und der große Zoom-/Lens-Shift-Bereich sowie der stirnseitige Ablüfter erhöhen die Installationsflexibilität weiter. Die langlebige Lampe des Projektors hat eine Nennlebensdauer von ganzen 6.000 Stunden (im Modus „niedrig“) und sorgt somit für weniger Unterbrechungen und geringere Wartungskosten.

Sony VPL-VW320ES

Übersicht zum Sony VPL-VW320ES

  • 4 K-Auflösung: 4.096 x 2.160 Pixel
  • 1.500 Lumen (VPL-VW320ES)
  • Lange Lampenlebensdauer von 6.000 h
  • Kompaktes und funktionales Design, in Schwarz oder Weiß

2D- und 3D-Discs in höchster Qualität erleben

Immer mehr Filme stehen in nativem 4K zur Verfügung. Der VPL-VW320ES & VPL-VW520ES sind aber dank der Reality Creation-Technologie auch in der Lage, Full HD-Inhalte auf 4K hochzukonvertieren Mit dieser Funktionen wird auch Ihre bestehende Blu-ray DiscTM-Sammlung mit klareren und schöneren Farben deutlich mehr Wirkung hinterlassen.

Sony VPL-VW320ES

Kompakt und benutzerfreundlich

Der einfach zu bedienende VPL-VW320ES & VPL-VW520ES verfügen über mehrere Steuerungsmodi, mit denen Sie stets die allerbeste Bildqualität erhalten. Der VPL-VW320ES & VPL-VW520ES verfügen über das gleiche kompakte Gehäuse wie unsere bisherigen führenden 4K-Modelle und lassen sich daher ebenso flexibel installieren.

Neuester 4K-/60p-HDMI- Standard: 60 Bilder/s

Der VPL-VW320ES & VPL-VW520ES können bis zu 60 Bilder/s in 4K zeigen (Farbsignal: YCbCr 4:2:0/8 Bit). Dies ist der neue 4K-Branchenstandard, der 24p weit überschreitet.

Das Ergebnis ist ein wesentlich ruckelfreieres Bild mit unglaublich realistischen Farben.Außerdem sind sie mit HDCP 2.2 kompatibel und somit auch für zukünftige 4K-Premiuminhalte gerüstet.