Beiträge

Loewe Bild Alexa Steuerung
, , ,

Alexa Sprachbefehle mit Loewe-Fernseher

Das Telefon klingelt, der Fernseher ist zu laut und die Fernbedienung irgendwo zwischen den Sofakissen vergraben? Alle Hände voll mit schweren Tüten? Das Footballmatch oder die letzte Folge der Lieblings-Serie hat gerade begonnen aber die Einkäufe müssen noch in den Kühlschrank? „Alexa, sag Loewe schalte ein“, „Alexa, sag Loewe Ton aus“ – so einfach funktioniert das mit Amazon Alexa.

Loewe, Deutschlands Pionier in Sachen Home-Entertainment integriert Amazon Alexa in sein Unterhaltungs-Konzept.

Der Loewe Fernseher sowie verbundene Hard- und Software lassen sich somit via Sprachsteuerung bedienen. So wird ein schneller und einfacher Zugriff auf alle Funktionen und Informationen ermöglicht. Eigens für die Loewe-Anwendung entwickelte Sprachkommandos ergänzen das Portfolio der Alexa Befehle. Über die Amazon Alexa App kann man das komplette Loewe Home-Entertainment-System bedienen: Abspielen von Musik, Videos, Online-Suche, Ein- und Ausschalten oder Pairing von weiteren Geräten. Auch die Steuerung multipler TV-Geräte ist möglich. Amazon Alexa ist damit eine optimale Ergänzung und bietet einfachste Handhabung, sowie Barrierefreiheit. Dafür muss der Loewe TV über die Amazon Alexa App auf dem Smartphone oder dem Tablet verbunden und der Alexa Skill „Loewe TV“ aktiviert werden. Nach der Aktivierung den Loewe TV per Sprachbefehl und unter Nennung eines PINs aktivieren – was wirklich einfach ist – und schon ist der Fernseher mit Alexa verbunden.

Optional kann auch Amazon Echo oder Echo Dot mit einem Loewe TV verbunden werden. Die Installation erfolgt dann über das Amazon Alexa Logo auf dem Loewe Dashboard.

Loewe bild 3 inkl. Wandhalterung

Absolute Freiheit mit der Loewe app

Loewe macht Fernsehen so komfortabel und einfach wie möglich – Smartphone oder Tablet werden im Heimnetzwerk zum mobilen Fernseher. Mit der Loewe app lässt sich bequem über das Smartphone oder Tablet auf sämtliche Fernsehinhalte zugreifen. Alles intuitiv und übersichtlich.

Die Loewe App ist vom Design ähnlich übersichtlich und klar strukturiert wie die TV-Benutzeroberfläche Loewe os. Mit einem Fingertipp streamen, Sender wechseln, Aufnahmen starten und über den Programm-Guide die Lieblingsfilme auswählen oder Zugriff auf Hintergrundinformationen laufender Sendungen erhalten – alle Inhalte in einer Hand.

Außerdem fungiert die Applikation als digitale Programmzeitschrift: Durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) sind Sendungsinformationen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung abrufbar. Über den Tuner des Loewe TVs können im Heimnetzwerk unverschlüsselte Sendungen live auf dem Mobile Device angesehen und abgespielt werden.

Highlight der App: die Mobile Recording-Funktion. Im Stau? Oder noch im Büro? Selbst von unterwegs können Videoaufnahmen gestartet werden. Das bedeutet: Sendungen können zuhause parallel zum laufenden Programm oder auch von unterwegs mit nur einem Klick über die App aufgenommen werden. Die DR+ Funktion ermöglicht dann das Abspielen von gespeicherten Inhalten aus dem DR+ Archiv auf dem TV-Gerät, Smartphone oder Tablet.

Weitere Besonderheit: Nichts verpassen, denn Nutzer können ihre Sendung auf dem Loewe TV stoppen und auf dem Tablet, dem Smartphone oder einem zweiten Fernseher einfach weiter sehen.

Höchste Kompatibilität und schnelles Pairing, denn mit der Applikation können mehrere Loewe-Geräte bedient werden. Die Senderlisten der jeweiligen TVs synchronisieren sich automatisch. Die App ist kompatibel für Android (ab Version 5.0) und iOS (ab Version 8.0) Smartphones und Tablets. Durch schnelles Pairing erkennt die App verfügbare Loewe-Geräte im Heimnetzwerk und stellt automatisch alle erforderlichen Informationen und Funktionen bereit. Die neue Loewe app funktioniert mit allen Loewe TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Software-Version.

Pioneer iControlAV5

Pioneer iControlAV5 in der Übersicht

Neben einer Klassischen Fernbedienung bietet natürlich auch Pioneer die Möglichkeit den A/V Receiver oder Blu-Ray Player über eine App zu steuern. Bei Pioneer kommt hier die iControlAV5 App zum Einsatz. Mit der App können alle aktuellen wie auch die älteren Netzwerk A/V Receiver von Pioneer bequem bedient und eingestellt werden. Doch was bietet die App an Möglichkeiten und wie bequem ist das ganze dann zu steuern? Diese Frage gehen wir in diesen Beitrag nach.

Die App kann einfach im aktuellen Appstore (Android oder Apple) heruntergeladen werden. Ist das Smartphone und der Receiver im gleichen Netz so baut sich auch schon automatisch eine Verbindung auf. Hier muss das entsprechenden Gerät dann nur noch zur Bedienung ausgewählt werden:


Wir wählen das aktuelle Flaggschiff SC-LX901 zu Steuerung aus. Nachdem antippen können wir sofort das ausgewählte Gerät steuern. Eine komplette Kompatibilitätsliste findet sich am Ende des Beitrages. Von der Geräte Auswahl gelangen wir direkt ins Hauptmenü der App. Im oberen Teil der habt lässt sich in verschiedenen Reitern der A/V Receiver bedienen. Dazu gehört unter anderem die Lautstärke Einstellung, Input Wahl und Klangmodus Einstellung (Surround, Stero,…) und zur guter letzt gibt es ein Reiter für eine Bedienung des Gerätes an sich selbst (Hoch, Runter, Links, Rechts, Home usw)

Das Hauptmenü der App:


Die einzelnen Bedienungsreiter Oben


Im unteren Teil der App geht es an die Einstellungen. Zusätzlich werden viele Einstellungen des Gerätes erklärt. So verlinkt uns die App z.B. zu einem Video was man unter dem Begriff PQLS verbirgt und was dieser mit dem Receiver einstellt. Durch schnelle Änderungen an Einstellungen im Live Betrieb findet man auch schnell persönlich ein ideales Setup für sich und kann je nach hör Art und Vorliebe clever individualisieren und hinzuschlaten oder nach Belieben halt abschalten.

Zusätzlich mit am Board und vielen schon bekannt der FingerEQ und der Status Viewer – welches Signal kommt rein und was macht der Receiver damit? Durch den Status Viewer behält man einfach und schnell den überblick. Besonders nützlich um schnell zu erkennen ob wirklich ein 4K Signal oder Dolby Surroumd in dem Gerät ein geht. Alles in ganzen eine sehr flexible und qualtativ hochwertige Apps.


Pioneer hat auf die Kundschaft gehört und bündelt mit der iControlAV5 endlich Generationen von A/V Receiver, statt jedes Jahr eine neue für jede Serie herauszubringen. In unserem Test funktioniert die App sowohl mit dem neuen SC-LX901 als auch einen älteren VSX-LX55 reibungslos und hat sich keine Aussetzer geleistet. Dies ist leider nicht bei allen Apps selbstverständlich. Gepaart mit den Funktionsumfang aktueller Pioneer A/V Receiver, den Einmesssystem und der gut durchdachten App zeigt Pioneer wie es gehen kann. Natürlich kann die App auch jederzeit ohne Bedenken in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt demonstriert werden.

Aktuelle Kompatibilätsliste zur iControlAV5

Kompatible Mehrkanal-Receiver
SC-LX901, SC-LX801, SC-LX701, SC-LX501, VSX-1131, VSX-831,VSX-S520 (aktuelles Modelljahr)
SC-LX89, SC-LX79, SC-LX59, VSX-1130, VSX-930, VSX-830,
SC-LX88, SC-LX78, SC-LX58, SC-2024, SC-1224, VSX-924, VSX-824, VSX-529,
SC-LX87, SC-LX77, SC-LX57, SC-2023, SC-1223, VSX-1123, VSX-923, VSX-S510, VSX-828, VSX-528,
SC-LX86, SC-LX76, SC-LX56, SC-2022, VSX-1122, VSX-922, VSX-827, VSX-527,
SC-LX85, SC-LX75, VSX-LX55, VSX-2021, VSX-1021, VSX-921

Kompatible Blu-ray Spieler
BDP-LX53, BDP-330, BDP-333, BDP-LX54, BDP-430, BDP-LX55, BDP-440, BDP-140, BDP-450, BDP-150, BDP-160, BDP-170, BDP-LX58, BDP-LX88, BDP-180, BDP-100, BDP-X300

ELAC SUB 2050
,

ELAC SUB 2050 mit App Controll

Der Einstieg in die Welt der APP-kontrollierten Subwoofer: der ELAC SUB 2050 ist ein überaus kompakter und dennoch sehr leistungsfähiger Subwoofer. Das 300 mm große Chassis garantiert in Verbindung mit dem 500 W starken BASH®-Verstärker eine beeindruckende Wiedergabe des tiefsten Frequenzbereiches und ist somit die perfekte Ergänzung für kompakte Regal- und Standlautsprecher in Stereo- und Multikanalanwendungen.

ELAC SUB 2050

Der ELAC SUB 2050 ist ein richtiges Preishighlight und dies nicht nur im Bass-Bereich, sondern setzt dazu noch das I-Töpfelchen durch die App Steuerung auf.

Sie stehen im Hintergrund und geben doch den Ton an, zumindest den tiefen. Je nach Anforderung und räumlichen Gegebenheiten decken die Subwoofer von ELAC die volle Bandbreite an Leistung ab.

Überraschend schlau. Eine leicht bedienbare, doch umfassende Steuerung per App. Einfach das eigene iPhone®, das iPad® oder eine Android®- Komponente mit den neuen ELAC-Subwoofern verbinden und den Klang feinsteuern. Die passende App liefert ELAC kostenlos. Der Clou: Es sind keine komplizierten Netzwerkverbin- dungen nötig, die Verbindung wird direkt per BLE (Bluetooth® Low Energy) zwischen mobilem Gerät und Subwoofer aufgebaut.

ELAC SUB 2050ELAC SUB 2050ELAC SUB 2050ELAC SUB 2050

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bedeutet für den Nutzer: Kein anstrengendes Nachjustieren auf der Rückseite des Subwoofers, wenn beispielsweise beim Heimkinoabend mehr Bass gewünscht wird, oder in tiefer Nacht die Nachbarn ungestört bleiben sollen. Vier schnelle Sofort-Modi sind auf Fingertipp verfügbar: Normal, Music, Cinema und Night. Wer tiefer in die Möglichkeiten der App-Steuerung eintaucht, entdeckt echte Profi- Optionen. Wie beispielsweise einen parametrischen Equalizer, Low-Pass-Filter oder die individuelle Einstellung für die stromsparende Einschaltautomatik. Die vielleicht spannendste Option: Eine Kalibrierung über das im Smartphone eingebaute Mikrofon – die App lauscht auf Lautstärke, Frequenzgang sowie Reflexionen im Raum und passt den ELAC-Subwoofer optimal an.

Die neuen ELAC Woofer können direkt per Lautsprecherkabel (Links, Center, Rechts), Stereo-Cinch-Kabel, oder beim SUB 2090 auch über Stereo-XLR-Kabel angeschlossen werden. Wer komplett kabellos auskommen möchte: Die neuen High Performance Subwoofer sind mit einem ELAC Wireless Interface ausgestattet und damit vorbereitet für den kabellosen Musiktransfer.

ELAC SUB 2050 Details

 

ELAC SUB 2050 APP „SUB CONTROL“

Ihr ELAC Subwoofer weist ein fortschrittliches, digitales Bedienkonzept auf. Analoge Drehpotentiometer und Schalter wurden durch einen digitalen Signalprozessor (DSP) ersetzt. Dieser ermöglicht Ihnen so eine komfortable, wertgenaue Einstellmöglichkeit Ihres Subwoofers. Alle Parameter, wie z.B. die Lautstärke, die Übergangsfrequenz, Phase etc., aber auch die automatische Einmessfunktion, lassen sich komfortabel mit Hilfe der kostenlosen APP einstellen.

Unerwünschtes Verstellen von Bedienelementen ist durch das digitale Bedienkonzept ausgeschlossen.

Für die Steuerung des Subwoofers per APP ist keine komplizierte Anbindung an das heimische (WLAN-) Netz erforderlich. Die Steuerung erfolgt per Bluetooth® Low Energy (BLE).

Die zum Steuern des Subwoofers erforderliche APP„SUB CONTROL“ laden Sie bitte aus der entsprechenden Quelle herunter. Für Apple® iPhone®- bzw. iPod®-Anwender ist dies der Apple® App Store®, für Android®- Anwender ist dies der Google® Play Store®.

Als Suchbegriff geben Sie bitte„ELAC“ oder„SUB CONTROL“ ein und halten Sie nach dem nachfolgenden Icon Ausschau.

Bitte beachten Sie, dass Ihr mobiles Endgerät den Bluetooth® Standard 4.0 unterstützen muss. Dies ist bei den meisten Geräten der Fall, die ab Mitte 2013 im Handel erschienen sind. Schauen Sie ggf. in den Unterlagen Ihres mobilen Endgerätes nach oder kontaktieren Sie die Hersteller-Hotline.

Denon AVR-X6200W
,

Denon AVR-X6200W 9.2 Kanal Ultra HD A/V Receiver

Denon AVR-X6200W

Denon AVR-X6200W in schwarz

Überblick

  • Hochwertiger, diskreter 9-Kanal-Hochleistungsverstärker mit je 205 Watt
  • Monoblock-Verstärkerdesign mit eigens für Denon gefertigten Transistoren
  • D.D.S.C.-HD Digital und AL24 Processing Plus; Denon Link HD
  • Integriertes WLAN mit zwei Antennen, integriertes Bluetooth
  • 11.2 Kanal Signalverarbeitung,  13.2 Kanal Vorverstärkerausgänge mit flexibler Zuweisung
  • Dolby Atmos bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 (mit einem zusätzlichen 2-Kanal -Verstärker); DTS:X ready (via Firmwareupdate im Herbst 2015)
  • Auro-3D, Auromatik (bis zu 10.1 Kanälen; kostenpflichtiges Upgrade)
  • Aktueller HDMI Standard mit 4K/60Hz Passthrough an sämtlichen Eingängen in 4:4:4 Farbauflösung, HDR, BT.2020
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne), 3 HDMI-Ausgänge mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • Hochwertige Video-Verarbeitung mit Skalierung von Videosignalen von geringer Auflösung bis zu 1080p / 4K Ultra HD
  • Unterstützung für zahlreiche Streaming-Formate wie High Resolution DSD, FLAC und AIFF
  • Musik-Streaming über AirPlay und DLNA, Spotify Connect (Abo erforderlich); Internet Radio
  • Audyssey MultEQ XT32 (Pro ready), Sub EQ HT und LFC; Audyssey Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Vergoldete Anschlüsse
  • Setup Assistent in 9 Sprachen; Farblich gekennzeichnete Lautsprecheranschlüsse
  • Erweiterter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
  • Erhältlich in Premium-Silber und Schwarz

>> Denon AVR-X6200W jetzt bestellen <<

Genießen Sie erstaunliche Surround-Klangerlebnisse mit dem Denon AVR-X6200W, der auch die Surround-Formate Dolby Atmos und DTS:X decodiert. Sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X arbeiten mit objektorientiertem Surround-Sound und können Höhenlautsprecher ansteuern, um ultimative immersive 3D-Klangerlebnisse zu erzeugen. Die leistungsstarke Videoverarbeitungseinheit des AVR-6200W unterstützt 4K Ultra HD, HDMI 2.0a und ist HDCP 2.2-kompatibel.

In der leistungsstarken Verstärkereinheit arbeiten speziell entwickelte Verstärker-Transistoren mit monolithischem Aufbau und DHCT (Denon High Current Transistors). Mit einer Nennleistung von 205 Watt pro Kanal kann der AVR-X6200W auf allen Kanälen auch niederohmige 4-Ohm-Lautsprecher ansteuern.
Dank WLAN und Bluetooth mit zwei integrierten Antennen können Sie mit dem Denon AVR-X6200W Ihre Lieblingstitel über Streaming-Dienste wie Spotify Connect wiedergeben und tausende Internet-Radiosender hören. Sie können Ihre Lieblingsmusik auch von Ihrem iPhone, iPod Touch und iPad über AirPlay streamen.

Integriertes Bluetooth und WLAN, Musik-Streaming, AirPlay

Der AVR-X6200W ist mit zwei integrierten Antennen ausgestattet, die störsicheres und fehlerfreies Streaming über WLAN und Bluetooth auch in Umgebungen mit vielen anderen aktiven Funknetzwerken ermöglichen. Richten Sie die Verbindung zum Internet über Ihr heimisches WLAN ein (oder per Kabel über den Ethernet- Anschluss), und genießen Sie Ihre Lieblingstitel mit Streaming-Musikdiensten wie Spotify Connect. Wählen Sie aus tausenden Internet-Radiosendern aus der ganzen Welt.
Mit AirPlay können Sie Ihre Lieblingstitel drahtlos von einem tragbaren iOS-Gerät wie iPod Touch, iPhone oder iPad wiedergeben. Und dank der DLNA 1.5-Zertifizierung des AVR-X6200W ist auch die Kompatibilität mit Ihrem PC oder Mac-Computer sichergestellt.
Über die Denon AVR Remote-App steuern Sie den AVR-X6200W bequem über Ihr bevorzugtes tragbares iOS- oder Android-Gerät.

Denon AVR-X6200W

Wie bereits den Vorgänger AVR-X5200W gibt es auch den AVR-X6200W wahlweise in schwarz und auch in silber.

Neueste HDMI Anschlussmöglichkeiten, HDCP 2.2-kompatibel, Videoskalierung, ISF-Zertifizierung

Der AVR-X6200W ist mit 8 HDMI-Eingängen ausgestattet, von denen einer bequem über die Vorderseite zugänglich ist, und hat drei HDMI-Ausgänge. Er hat ein hochentwickeltes Videoverarbeitungssystem mit Unterstützung für die Wiedergabe von 4K Ultra HD-Videos bei voller Bildrate 60 Hz, 4:4:4 Pure Color Subsampling und 21:9-Video-Passthrough. Natürlich werden auch 3D-Inhalte, HDR und BT.2020 unterstützt. Beim AVR-X6200W wird an allen HDMI-Eingängen HDCP 2.2 unterstützt, so dass sich auch kopiergeschützte 4K Ultra HD-Inhalte wiedergeben lassen. Das Videoverarbeitungssystem kann analoge und digitale SD- und HD-Videos auf 4K UHD hochskalieren. Der AVR-X6200W wurde von der Imaging Science Foundation (ISF) zertifiziert. Er ist mit allen Steuerungsoptionen für die Videokalibrierung ausgestattet (die von ISF-Technikern genutzt werden können) und unterstützt die Videomodi ISF Day und ISF Night.

>> Denon AVR-X6200W jetzt bestellen <<

Integriertes Dolby Atmos; Vorbereitet für DTS:X

Bei der Surround-Sound-Technologie Dolby Atmos wird die kanalorientierte Codierung zugunsten der vielseitigeren objektorientierten Codierung aufgegeben, bei der alle Klänge vom Toningenieur an beliebigen Positionen im Raum angeordnet werden können. Diese vielfach ausgezeichnete Technologie lässt sich nun mit dem AVR-X6200W auch zuhause nutzen. An den Receiver können ein 5.1-Surround-Sound-Lautsprechersystem und für das ultimative Heimkinoerlebnis 4 zusätzliche Höhenlautsprecher oder 4  nach oben gerichtete Dolby Atmos-Lautsprecher angeschlossen werden. Dank der Verarbeitung von 11 Kanälen können Sie einfach einen zusätzlichen externen 2-Kanal-Verstärker anschließen und Dolby Atmos in 7.1.4- oder 9.1.2-Konfigurationen genießen. Neben Dolby Atmos-Decoding und Dolby Surround-Upmixing ist der AVR-X6200W auch mit verlustfreiem Dolby TrueHD-Decoding und anderen Dolby Digital-Technologien ausgestattet.

Das neueste Surround-Sound-System DTS:X für akustische Immersionserlebnisse unterstützt die objektorientierte Audiocodierung, bei der Klangelemente an beliebigen Positionen im akustischen 3D-Klangraum platziert werden können, und bei dem beeindruckende Effekte mit Höhenlautsprechern generiert werden. Zusätzlich ist der AVR-X6200W mit DTS-HD Master Audio und anderen DTS-Technologien ausgestattet. DTS:X und DTS Neural:X Upmixer können mit einem Online-Firmware-Update aktiviert werden, das im Laufe des Herbst 2015 verfügbar sein wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.denon.com/dtsx.

Auro-3D-Upgrade möglich

Mit Auro-3D tauchen die Hörer in einen regelrechten Klangkokon ein, der ihnen das Gefühl verleiht, sich im Zentrum des Geschehens zu befinden. Auro-3D bietet ein immersives Surround-Sound-Erlebnis dank spezieller Höhen- und Überkopf-Kanäle, die zusätzlich zu den normalen Kanälen eingesetzt werden. Die bei der Aufzeichnung oder während des Mischens erfassten Höheninformationen fließen in einen 5.1-Standard-PCM-Stream ein, der über herkömmliches Blu-ray verfügbar ist. Außerdem werden bei der Auro-3D Software unterschiedliche Technologien kombiniert, um ein optimales 3D-Klangerlebnis sowohl bei nativen als auch herkömmlichen Audioinhalten zu generieren. In 3D-Audio konvertierbar sind Mono-, Stereo-, 5.1-Surround- und Auro-codierte Signale. Nach Durchführung eines kostenpflichtigen Upgrades mit dem Auro-Codec-Decoder ist der AVR-X6200W in der Lage, den ursprünglichen Auro-3D-Mix zu decodieren und eine Auro-3D-10.1-Kanalkonfiguration wiederzugeben (mit externem 2-Kanal-Verstärker).
Denon AVR-X6200W

Leistungsstarker diskreter 9-Kanal-Verstärker mit Eco-Modus

Die monolithische Leistungsverstärkereinheit ist mit speziell entwickelten Transistoren von Denon und identischen Schaltungsdesigns für alle 9 Kanäle ausgestattet. Alle Kanäle sind für eine maximale Nennleistung von 205 Watt ausgelegt. Mit unserem neuen Eco-Modus wird der Energieverbrauch reduziert. Die Einsparungen werden über das Eco Meter auf dem Display angezeigt. Bei aktivierter Eco-Modus-Automatik wird je nach gewähltem Lautstärkepegel automatisch zwischen dem normalen und dem Eco-Modus umgeschaltet. Der Leistungsverstärkerblock kann  Lautsprecher mit geringerer Impedanz bis zu 4 Ohm ansteuern. Deshalb können nahezu beliebige Lautsprechermodelle stabil angetrieben werden.

Leistungsfähige DSP-Funktionen

Um die Vielzahl der leistungsstarken digitalen Decodierungs- und Verarbeitungsfunktionen korrekt umsetzen zu können, ist der AVR-X6200W mit einem hochentwickelten DSP-Audioverarbeitungssystem ausgestattet. Es arbeitet mit 4 leistungsstarken SHARC-DSP-Prozessoren der vierten Generation, die zusammen eine kombinierte kontinuierliche Verarbeitungskapazität von 10 GFLOPS haben (10 Milliarden Fließkommaberechnungen pro Sekunde).

Audyssey MultEQ XT32 (Pro-Ready)

Der AVR-X6200W ist mit den DSP-Audiofunktionen der Audyssey MultEQ XT32-Suite ausgestattet. Zu den Funktionen gehören Room EQ, Dynamic EQ and Dynamic Volume. Über das Audyssey MultEQ XT32-System zur automatischen Messung und Korrektur der Raumakustik wird die Ansteuerung der Lautsprecher an die akustischen Besonderheiten des Aufstellungsortes angepasst. Damit wird für ein ausgewogenes Klangbild gesorgt. Audyssey Sub EQ HT ermöglicht die korrekte Integration von zwei Subwoofern in das Heimkino für gehaltvollen, kräftigen Bass in einer breiten Hörzone. Bei Audyssey Dynamic EQ wird auf der Basis von psychoakustischen Modellen kontinuierlich das Klangbild angepasst, so dass Hörer auch bei niedrigen Lautstärken den gesamten Frequenzbereich wahrnehmen können. Mit Audyssey Dynamic Volume werden störende Lautstärkesprünge korrigiert, die zum Beispiel bei Werbeblöcken auftreten. Audyssey LFC verhindert, dass Basswellen Wände durchdringen und die Nachbarn stören, ohne das Basserlebnis im Hörraum zu beeinträchtigen. Der AVR-X6200W ist für die leistungsstärkste professionelle Raumakustikkorrektur mit Audyssey Pro vorbereitet.

Denon Link HD, AL24 Processing Plus

Wird ein kompatibler Denon Blu-ray-Player angeschlossen, werden über unser exklusives Denon Link HD-System die kritischen Zeitsteuerungsdaten übertragen, mit denen sich die Verzerrungen beseitigen lassen, die durch Jitter im Hauptdatenstrom verursacht werden. Das exklusiv von Denon entwickelte AL24+ Processing Plus sorgt für die Filterung und präzise Abstimmung ultrahochauflösender digitaler Audiodaten für die Haupt-Audiokanäle (L/R), um glänzende Details in den Höhen und natürlich ausgewogene Wiedergabe im Mittenbereich sowie eine breite Klangbühne mit verbesserter Abbildung sicherzustellen.

Mehrere Räume / Mehrere Quellen

Der AVR-X6200W ermöglicht es Ihnen, eine Programmquelle in der Hauptzone (dem Raum, in dem sich der AVR-X6200W befindet) und in den Zonen 2 und 3 zu genießen. Dabei kann zum Beispiel in allen Zonen dieselbe Quelle wiedergegeben werden. Den einzelnen Zonen lassen sich aber auch unterschiedliche Quellen zuordnen. Die Quellen für die Zonen können entweder analoge Quellen oder digitale 2-Kanal-PCM-Quellen sein (optisch, koaxial, HDMI und Netzwerk).

Smart TV-Anschlussmöglichkeiten

Über die HDMI-CEC-Funktion Ihres Smart TVs (Consumer Electronics Control), haben Sie die Möglichkeit, den Denon AVR mit der Fernbedienung des Smart TVs zu steuern. (Nur mit ausgewählten Modellen)  Wählen Sie dazu im Receiver für die Funktion „HDMI Control“ die Option „ON“, und unter „Smart Menu“ ebenfalls die Option „ON“. Der Startbildschirm des Smart Menü bietet schnellen Zugriff auf die Auswahl von Quellen und Surround-Modi, das AVR-Setup-Menü und die 4 Schnellwahltasten.

Einfache Einrichtung, einfache Bedienung

Beim AVR-X6200W werden Sie mit einer klar strukturierten und leicht verständlichen grafischen Benutzeroberfläche durch den Einrichtungsvorgang geführt. Dank der so gewährten Hilfestellungen ist schon beim der Erstinbetriebnahme eine fehlerfreie Konfiguration möglich. Unser exklusiver Setup-Assistent und das mitgelieferte Schnellstarthandbuch führen Sie durch den Einrichtungsvorgang. Dabei optimieren Sie kritische Einstellungen für bestmögliche Klangqualität, abgestimmt auf die vorhandene Gerätekonfiguration.

Denon AVR-X6200W

Denon AVR-X6200W Rückseite.

Zwei Subwoofer-Ausgänge

Steht nur ein Subwoofer zur Verfügung, ist nicht immer eine optimale Platzierung im Raum für bestmögliche Basswiedergabe möglich. Je nach Aufstellungsort kann die Basswiedergabe an der Haupt-Hörposition deutliche Spitzen und Dellen aufweisen. Werden 2 Subwoofer an unterschiedlichen Orten aufgestellt, führt dies zur Glättung der Basswiedergabe durch Mittelung der Schallwellen und damit zu einem präziseren Bass im Hörbereich.

>> Denon AVR-X6200W jetzt bestellen <<

Farblich markierte 4-Wege-Lautsprecheranschlüsse

Die hochwertigen Lautsprecheranschlüsse sind flexibel konfigurierbar und unterstützen unterschiedliche Anschlussvarianten einschließlich 4mm Bananenstecker. Damit das Anschließen der Lautsprecher von Anfang an fehlerfrei gelingt, sind die Anschlüsse farblich gekennzeichnet. Passend farbig markierte Aufkleber zur Kennzeichnung der Lautsprecherkabel sind im Lieferumfang enthalten.

Praktischer USB-Anschluss

Über den praktischen USB-Anschluss auf der Gerätevorderseite können Sie Audiomaterial von iPod, iPod Touch, iPhone und iPad streamen und das angeschlossene Gerät gleichzeitig aufladen.
Sie können auch USB-Datenträger anschließen und Audio-Dateien wiedergeben. Der AVR-X6200W ist kompatibel mit hochauflösenden Audiodateien und kann unter anderem auch verlustfrei DSD (2,8 MHz) und FLAC decodieren (bis 24 bit / 192 kHz).

Benutzerfreundliche Schnellauswahlfunktionen

Es gibt 4 Schnellauswahl-Funktionstasten auf der Vorderseite und auf der ergonomischen Fernbedienung. Mit diesen Tasten können Sie schnell auf Ihre bevorzugten Quellen zugreifen. Die Schnellauswahlfunktion speichert Ihre bevorzugten Audioeinstellungen für die einzelnen Quellen.

IP-Steuerung Denon HEOS Link

Das vielbeachtete Mehrraumsystem HEOS ermöglicht das Streaming von Audiosignalen von mehreren Quellen zu mehreren Räumen. Der AVR-X6200W lässt sich dank HEOS Link auch über IP-Verbindungen steuern, zum Beispiel mit der HEOS-App.

Möglichkeiten zur externen Steuerung

Der AVR-X6200W ist mit vielen Funktionen ausgestattet, die verbesserte Steuerungsmöglichkeiten und Kompatibilität mit Integrationslösungen von Drittanbietern schaffen.

Um Kompatibilität mit den Fernbedienungen anderer Komponenten Ihres Heimkinosystems zu ermöglichen, hat der AVR-X6200W einen Infraroteingang vorn und einen Infrarotausgang auf der Rückseite. Außerdem gibt es zwei 12-V-Schaltausgänge.

Der AVR-X6200W kann auch über die IP-Steuerung mit einem beliebigen Computer im Heimnetzwerk konfiguriert und bedient werden – entweder über eine kabelgebundene Netzwerkverbindung (LAN) oder über WLAN (WiFi). Der AVR-X6200W verfügt über einen seriellen RS-232C-Anschluss zum direkten Anschließen externer Automatisierungstechnik.

Der AVR-X6200W hat die Control4 SDDP-Zertifizierung (Simple Device Detection Protocol) und die Crestron Connected-Zertifizierung für schnelle und einfache Integration mit Control4- und Crestron-Heimautomatisierungstechnik.

Yamaha MusicCast
, ,

Yamaha MusicCast – Mulitroom System

Yamaha MusicCast

Nachdem wir bereits Yamaha MusicCast in diesem Beitrag ausführlich vorgestellt haben geht es nun weiter mit einem Video zu diesem neuen Multiroom Highlight von Yamaha.

Yamaha MusicCast

Wer hätte das nicht gerne?

Den Ton vom Fußballspiel in allen Räumen im Haus hören – kein Tor mehr verpassen… In jedem Raum separat die Lieblingsmusik hören. Oder bei der Party die selbe Musik im ganzen Haus? Das und noch so einiges mehr ist mit Yamaha MusicCast möglich…Viel Spaß mit unserem neuen Video! Gerne können Sie MusicCast auch in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt auf Herz und Nieren testen.

 

 Verteilen Sie Ihre Musik in alle Räume

Spielen Sie einen oder auch unterschiedliche Titel in mehereren Räumen gleichzeitig ab.
Mit MusicCast können Sie einfach entscheiden, wo Sie Musik abspielen möchten.
Ob von Ihrem Smartphone, per Streaming-Dienst, von Ihrem PC oder NAS über Ihr Netzwerk – alles ist möglich.

Yamaha CX-A5100

Neuheit: Yamaha CX-A5100

Absolute Qualität, absoluter Realismus. Yamaha CX-A5100 11.2-Kanal AV-Vorverstärker an der Spitze der AVENTAGE-Serie. Exzellente Tonqualität kombiniert mit ausgezeichneter Handwerkskunst garantiert ein einzigartiges Hörerlebnis. Neueste Technologien beinhalten hochstabile Chassis, ESS DACs und zuverlässige symmetrische Verbindung. Der CX-A5100 unterstützt vollständig den neuesten HDMIStandard. 4K Ultra HD-Hochskalierung und unterstützung der 4:4:4-Videosignalübertragung für lebensechte HD Bilder, so genießen Sie in vollem Umfang die hohe Video-Qualität von 4K. Auch der HDCP2.2 Kopierschutz-Standard für 4K-Videoübertragungen wird unterstützt.

>> Yamaha CX-A5100 jetzt bestellen <<

Der neue Yamaha CX-A5100 ist nun auch endlich DTS:X und Dolby Atmos kompatibal

DTS:X™ ist die nächste objektbasierende, multidimensionale Audiotechnologie Generation von DTS. Ungebundenen von Kanälen, DTS:X vermittelt die flüssige Bewegung von Klang um ein unglaublich reiches, realistisches Klangerlebnis zu schaffen – vor, hinter, neben und über dem Publikum – genauer als je zuvor. Die Kombination von DTS:X und einem Yamaha AV-Receiver wird Ihren Raum mit mehrdimensionalem Klang füllen, so fühlen Sie sich inmitten der Geschichte auf ihrem Bildschirm.

Beschreiten Sie mit Dolby Atmos® eine neue Soundwelt. Dolby Atmos® katapultiert Sie von einem gewöhnlichen Moment in eine außergewöhnliche Welt! Ihr Wohnraum füllt sich mit bezauberndem, multidimensionalem Sound. Musik, Menschen und Objekte werden in atemberaubendem Detail lebendig und strömen in präziser Choreographie um Sie herum, sodass es Ihnen vorkommt, als wären Sie mitten im Geschehen. Die Kombination aus Dolby Atmos® und Ihrem Yamaha AV-Receiver wird Ihren Wohnraum mit multidimensionalem Sound erfüllen, sodass Sie sich als Mittelpunkt der Geschichte fühlen.

Yamaha CX-A5100

 

CX-A5100 Rückseite

Wie bereits vom CX-A5000 bekannt. Auch der Nachfolger CX-A5100 bietet eine breite Palette von Anschlussmöglichkeiten. Besonders interessant die XLR Anschlüsse. Yamaha lädt dazu ein die Subwoofer auch per XLR anzuschließen.

Dank integriertem Wi-Fi können Sie eine direkte Verbindung zu Ihrem heimischen WLAN-Router herstellen und Systemverbindungen erheblich vereinfachen. Netzwerk-Audio und Musik Streamingdienste können Sie ebenfalls genießen. Wenn kein Wi-Fi Router verfügbar ist, können Sie dank der Wireless Direct-Funktion nicht nur Musik direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet streamen, sondern auch Ihren Receiver mit der AV Controller-App steuern.

Der AV-Receiver unterstützt eine Auswahl an Netzwerkfunktionen und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf zusätzliche Quellen. Sie können den Receiver mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, um Internetradio JUKE*, Napster®*, Spotify®*, zu nutzen. Die Steuerung über einen Web Browser ist möglich. Mithilfe der neuen AV Controller App können Sie auch mit Ihrem iPod, iPhone, iPad oder Android-Gerät diverse Funktionen des Receivers steuern.

Der Yamaha CX-A5100 bietet 33 DSP Programme

CLASSICAL

Hall in Munich A

Hall in Munich B

Hall in Frankfurt

Hall in Stuttgart

Hall in Vienna

Hall in Amsterdam

Hall in USA A

Hall in USA B

Chamber

Church in Tokyo

Church in Freiburg

Church in Royaumont

LIVE/CLUB

Village Gate

Village Vanguard

The Bottom Line

Cellar Club

The Roxy Theatre

Warehouse Loft

Arena

STEREO

11 Channel Stereo

HiFi DSP Subtotal

20

ENTERTAINMENT

Sports

Music Video

Recital/Opera

Pavilion

Disco

Action Game

Roleplaying Game

MOVIE THEATRE

Standard

Spectacle

Sci-Fi

Adventure

Drama

Mono Movie

CINEMA DSP Subtotal

13

Die neue A/V Vorstufe Yamaha CX-A5100 wird im September auf den Markt kommen. Ab sofort kann diese auch in unserem Online Shop bestellt werden, sofort lieferbar. Wie bereits den Vorgänger gibt es auch die Yamaha CX-A5100 in Schwarz, Titan und Gold.

Hier können Sie das Datenblatt der Yamaha CX-A5100 herunterladen. Dieses steht aktuell leider nur in englisch zur Verfügung. Wir gehen von einer Veröffentlichung der deutschen Datenblätter zur IFA hin aus.