Beiträge

Panasonic DP-UB9004 Ultra-HD Blu-Ray Player

Mit dem Panasonic DP-UB9004 präsentiert Panasonic seinen bisher besten Ultra HD Blu-ray Player, der die gesamte technologische Kompetenz und Innovationskraft des Technologie- und Marktführers im Bereich Ultra HD Player und -Recorder in sich vereint. Modernste Prozessortechnik, die in Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten der Panasonic Hollywood Laboratories entwickelt und optimiert wurde, bringt jedes noch so kleine Detail mit hoher Farbvielfalt, extremer Natürlichkeit und atemberaubenden Kontrast auf jedes Fernsehgerät – ganz egal, ob von Ultra HD Blu-ray Disc oder 4K Video-on-Demand-Angeboten. Mit zukunftsicherem Multi-HDR unterstützt der DP-UB9004 darüber hinaus alle gängigen HDR-Formate inklusive der dynamischen HDR10+ Dynamic Metadata Technologie. Hochwertige Audio-Schaltungen, wie sie sonst nur in High End Audio-Systemen zum Einsatz kommen, garantieren eine atemberaubende Musik- und Filmtonwiedergabe. Alles mit dem Ziel, Filme auch zu Hause so zu zeigen, wie es sich Regisseure und Produzenten schon beim Filmdreh gedacht haben und das Wohnzimmer in einen Konzertsaal zu verwandeln. Neben vielfältigen smarten Funktionen wie Internet-Apps oder Video-on-Demand hält die Sprachsteuerung Einzug, so dass der DP-UB9004 auch ohne Fernbedienung über einen externen Google Sprachassistenten oder Amazon Alexa bedient werden kann.

Der High End Ultra HD Blu-ray Player Panasonic DP-UB9004 stellt die Sperrspitze von Panasonics Blu-ray Player Line-up dar und setzt die Bild- und Tonqualität auf ein völlig neues Niveau. Er vereint die jahrelange technologische Erfahrung von Panasonic und nutzt konsequent alle High End-Technologien, die heute möglich sind, um die bestmögliche Bild- und Tonperformance zu bieten. Der Panasonic DP-UB9004 ist Ultra HD Premium sowie THX-zertifiziert und zeigt Inhalte einer Ultra HD Blu-ray Disc sowie 4K Video-on-Demand Content originalgetreu bis ins kleinste Detail. Natürlich spielt Panasonics neuestes Referenz-Modell auch konventionelle Blu-ray Discs, DVDs und CDs ab.

Herzstück des Panasonic DP-UB9004 ist der in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Panasonic Hollywood Laboratories entwickelte HCX-Prozessor (Home Cinema Experience), der eine atemberaubende Bildwiedergabe garantiert und die volle Kapazität einer Ultra HD Blu-ray Disc ausschöpft. Zusammen mit dem 4K Precision Chroma Processing, das das 4K (4:2:0)-Signal der Blu-ray Disc mehrfach sehr präzise zu einem 4:4:4-Signal wandelt, ist die beste Bildqualität, die es je bei Panasonic gab, gewährleistet. Filmfans freuen sich über die beeindruckende Farbwiedergabe mit allerfeinsten Abstufungen und detaillierten Nuancen sowie überragender Bildtiefe mit natürlicher und lebensechter Darstellung. Darüber hinaus bietet der Player 4K Direct Chroma Upsampling, mit dem Full HD Content in eine 4K-Darstellung mit hoher Auflösung und lebendigeren Farben konvertiert wird.

Panasonic DP-UB9004 Multi HDR-Unterstützung

Panasonic setzt beim Panasonic DP-UB9004 auf zukunftssichere HDR-Unterstützung. Neben statischem HDR10 und HLG unterstützt der neue Player Dolby Vision sowie HDR10+. Bei HDR10+ handelt es sich um einen offenen Standard, der von 20th Century Fox, Samsung und Panasonic entwickelt wurde. Dieses dynamische Format optimiert die Darstellung jeder einzelnen Szene und zeigt beeindruckend kontrastreiche Bilder in beispielloser Qualität. HDR10+ wird bereits von Filmstudios und Video-on-Demand-Anbietern unterstützt. Über Amazon Prime Video sind bereits zahlreiche 4K Videos in HDR10+ verfügbar.

Perfektes HDR-Erlebnis auf jedem Fernseher

Da immer mehr HDR-Content zur Auswahl steht, sieht es Panasonic als essentielle Aufgabe an, diese Inhalte auf jedem Fernsehgerät – unabhängig von Modell und Preisklasse – in bestmöglicher Qualität präsentieren zu können. Da herkömmliche HDR-Fernseher das Tone Mapping mit statischen Metadaten nutzen, um das HDR-Signal darzustellen, kann es dazu kommen, dass je nach Modell feinste Details nicht gezeigt werden. Der Panasonic HDR Optimizer verbessert das Tone Mapping und passt die Helligkeit perfekt an den darstellbaren Bereich des TV-Gerätes an. Die dynamische HDR-Anpassung des DP-UB9004 garantiert darüber hinaus, dass auch bei hellem Umgebungslicht alle Inhalte brillant und kontrastreich zu sehen sind. So werden beispielsweise dunkle Bereiche, die bei heller Umgebung nicht differenziert gezeigt werden, optimiert und alle Details sind deutlich sichtbar. Durch die dynamische Anpassung wird zudem die Darstellung auch bei schnellem Wechsel von hellen zu dunklen Szenen perfektioniert. Die HDR Anpassung kann über eine eigene Taste auf der Fernbedienung aktiviert werden. Optimized Tone Remapping gewährleistet zudem, dass Bilder einer Ultra HD Blu-ray Disc selbst auf UHD-TVs ohne HDR konstrastreicher und klarer zu sehen sind.

Panasonic High End Blu-ray Player DP-UB9004

High End-Audio für atemberaubende Klangperformance

Der DP-UB9004 überzeugt nicht nur mit seiner beeindruckenden Bildqualität, sondern wird auch audiophile Enthusiasten begeistern. Jede einzelne Komponente der Audio-Sektion wurde von Panasonic konsequent darauf ausgerichet, die höchstmögliche Klangperformance sowohl bei Stereo-Wiedergabe als auch im Surround-Betrieb zu gewährleisten. So kommen lediglich ausgewählte Bauteile, wie sie sonst nur in High End Audio-Komponenten zu finden sind, zum Einsatz. Ein eigenes, großzügig dimensioniertes Netzteil sorgt im Zusammenspiel mit leistungsstarken, hochwertigen Elektrolyt-Kondensatoren für eine stabile Spannungsversorgung und garantiert somit glasklaren Klang und hohe Dynamik. Der ausgezeichnete Digital-Analog-Wandler sorgt zudem für rauscharme und dynamikstarke Signale. Durch den  konsequent symmetrischen Aufbau vom D/A-Wandler bis hin zu den, sonst nur in Profi-Equipment oder High End-Audio-Systemen zum Einsatz kommenden symmetrischen XLR-Ausgängen, garantiert der DP-UB9004 eine begeisternde Wiedergabe, die jegliche Art von Musik perfekt in Szene setzt und klangbeeinträchtigende Störungen von vorn herein ausschließt. Darüber hinaus stehen konventionelle Cinch-Ausgänge separat als 2-Kanal bzw. 7.1 für HiFi- und Heimkino-Systeme bereit. Durch den Twin HDMI-Ausgang, der Audio- und Videosignale getrennt verarbeitet, werden zudem gegenseitige Störungen und Signalrauschen effektiv vermieden.

Mit seinem erstklassigen Schaltungsaufbau ist der DP-UB9004 prädestiniert für die Wiedergabe hochauflösender Musik. So ist er in der Lage, neben den WAV/FLAC/MP3/AAC/WMA-Formaten ebenso DSD(11,2 MHz, 5,6 MHz, 2,8 MHz), ALAC sowie AIFF bis zu einer Auflösung von 192 kHz/32 bit zu verarbeiten und somit unvergessliche Musik- und Konzertabende auch zu Hause in Studio Master Sound-Qualität zu gewährleisten.

Das elegante und extrem hochwertige Aluminium-Chassis mit sehr niedrigem Schwerpunkt, einem Gewicht von 7,5 Kilogramm und gebürsteten Front- und Seitenblenden ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern verhindert zudem wirkungsvoll klangbeeinträchtigende Resonanzen und Vibrationen.

Smart und komfortabel

Über LAN oder kabellos per WLAN steht dem Nutzer ein vielfältiges Angebot an Internet-Apps, Musikstreaming und 4K Video-on-Demand zur Verfügung. Darüber hinaus greift der DP-UB9004 per DLNA auf Medieninhalte zu, die im Heimnetzwerk beispielsweise auf einer Netzwerkfestplatte oder einem Panasonic Blu-ray Recorder gespeichert sind. Zusätzlich ermöglicht ein USB-Eingang die direkte Wiedergabe von Musik, Filmen oder Fotos.

Um die Bedienung zu vereinfachen, ermöglicht der DP-UB9004 die Sprachsteuerung mit einem externen Amazon Alexa oder Google Sprachassistenten. Damit können Filme einfach per Sprachkommando vorgespult oder pausiert werden, auch ohne die Fernbedienung zur Hand zu nehmen. Weitere Funktionen wie Wiedergabestart oder das Aufrufen von Apps werden folgen.

Der Panasonic Ultra HD Blu-ray Player DP-UB9004 ist ab August 2018 für 999 Euro erhältlich.

LG ALLEGRO: MINIMALER ABSTAND, MAXIMALES HEIMKINO

Großes Kino braucht Platz? Beim Laser Ultra-Kurzdistanz-Projektor LG Allegro genügen 20 Zentimeter Abstand zur Wand, um Filme und Serien in Full HD mit einer Bilddiagonale von über drei Metern zu projizieren. Großes Kino geht nur im Dunkeln? Die helle und langlebige Laser-LED sorgt für ein kontrastreiches Bild, auch wenn die Rollläden oben bleiben. Großes Kino braucht teure Abspielgeräte? Das integrierte WebOS 3.0 Smart-TV-System des HF85JS lässt sich komfortabel per LG Magic Remote bedienen und unterstützt alle großen Streamingdienste sowie Miracast. Großes Kino braucht satten Sound? Per Bluetooth verbinden sich die Projektoren mit drahtlosen Lautsprechern oder AV-Receivern.

Wie wäre es, jeden Raum spontan in ein Heimkino zu verwandeln? Oder die Wand eines Büros im Handumdrehen für eine Präsentation zu nutzen? Fußball gucken im Garten? Serienmarathon im Schlafzimmer? Mit dem Laser Ultra-Kurzdistanz-Projektor LG Allegro (HF85JS) oder dem LG HF85JG geht das alles mühelos und platzsparend. Die kompakten Projektoren sehen nicht nur hervorragend aus, sondern benötigen dank innovativer Spiegel-Technologie nur wenige Zentimeter Abstand zur Wand, um ein riesiges Bild in Full-HD-Auflösung zu projizieren. Damit passen sie problemlos auf jedes Sideboard und jeden Hocker – und fügen sich mit ihrem stilvollen Design nahtlos in jedes Wohnambiente ein.

Herausragende Bildqualität – überall und jederzeit
Mit 1.500 Lumen Helligkeit, einem Kontrastverhältnis von 150.000:1 sowie einer naturgetreuen Farbwiedergabe, die man per Expertenmodus kalibrieren kann, lassen der LG ProBeam HF85JS keine Wünsche offen. Ihre Laser-Lichtquelle ist mit 20.000 Stunden Lebensdauer so effizient, dass man die Projektoren über zwei Jahre rund um die Uhr laufen lassen könnte – Lampenwechsel gehören damit der Vergangenheit an. Gleichzeitig werden die kompakten und leichten Geräte im Einsatz allenfalls handwarm. Mit unter 26 dBA bleiben sie flüsterleise, sind binnen weniger Sekunden betriebsbereit und können im Anschluss ohne Abkühlphase sofort im Handgepäck verstaut werden.

Einfache Bedienung, bester Klang
Die Bedienung des LG Allegro (HF85JS) klappt dank WebOS 3.0 und der Magic Remote Fernbedienung besonders intuitiv: Das Smart-TV-Betriebssystem erlaubt es, sämtliche Einstellungen bequem per Zeiger-Fernbedienung vorzunehmen, um beispielsweise die Farben zu justieren oder die automatische Trapezkorrektur zu nutzen. Alternativ zu den integrierten Stereo-Lautsprechern kann der HF85JS drahtlos mit Bluetooth-Speakern oder -Soundbars verbunden werden, für besten Heimkino-Klang.

Mehr Inhalte, mehr Spaß!
Gleichzeitig bietet die WebOS-Plattform des LG Allegro Zugriff auf alle großen Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime, Maxdome, Sky Online, YouTube, Deezer, Spotify, Zattoo, und eine Vielzahl von Mediatheken. Der HF85JS kann auch Inhalte drahtlos vom Smartphone oder Tablet per Miracast projizieren. Alternativ spielen die kompakten Projektoren Filme, Fotos und Präsentationen direkt von einem angeschlossenen USB-Stick ab. Zwei HDMI-Anschlüsse stehen für Spielkonsole, Blu-ray-Player oder den Rechner bereit.

Verfügbarkeit und Preis
Der LG Allegro HF85JS mit WebOS 3.0 Betriebssystem und Magic Remote Fernbedienung ist ab sofort im Pro-AV-Fachhandel oder online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 1.999,00 Euro.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit dem One Invisible Cable gelingt Samsung eine Weltpremiere: das Kabel bündelt die Stromversorgung und alle AV-Signale in einem einzigen, fast unsichtbaren Kabel. Der neue Ambient Mode integriert den TV elegant im Raum: Vor einer Wand fotografiert, reproduziert der TV den Hintergrund und erstellt ein harmonisches Bild, welches mit persönlichen und nützlichen Inhalten ergänzt werden kann. Das Topmodell Q9FN zeigt eindrucksvoll, wie Samsung die QLED TV-Technologie in puncto Bildqualität, Design und Bedienung optimiert hat.

„Mit der neuen QLED TV-Generation 2018 bieten wir unseren Kunden nicht nur eine abermals verbesserte Bildqualität, sondern noch mehr Möglichkeiten, den Fernseher in den eigenen Lebensraum zu integrieren. Die wachsenden Kundenwünsche nach dezentem TV-Design beantworten wir mit dem One Invisible Cable, das den Begriff ,Kabelsalat‘ endgültig vergessen macht“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing AV Samsung Electronics GmbH. „Und mit dem neuen Ambient Mode wird der TV auf vielfältige Weise unauffällig ins Wohnkonzept integriert und unterstreicht so den persönlichen Stil des Nutzers.“

Q Picture: Bilder wie vom Produzenten erdacht, mit Q Engine und Q HDR Elite

Ein neuer, effizienter Bildprozessor – die Q Engine – macht es möglich, hochauflösende HDR-Bilder und atemberaubende Filmerlebnisse unabhängig von der Helligkeit im Raum zu generieren. Der Chip berechnet Kontraste, Farben sowie HDR-Metadaten und passt das TV-Bild automatisch an das gemessene Umgebungslicht an. Die Q Engine ist in allen QLED Modellen ab Serie Q6 verfügbar (Q9FN¹, Q8CN² , Q8FN³ und Q7FN⁴).

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Auch im Bereich HDR setzt die neue TV-Generation Maßstäbe: Q HDR Elite sorgt für eine noch genauere HDR-Darstellung mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 bis zu 2.000 Nits. Inhalte die HDR10+ unterstützen, geben die neuen QLED TVs standardmäßig wieder. Durch die Echtzeitverarbeitung dynamischer Metadaten erleben Zuschauer Bilder mit differenzierter Helligkeit und präziser Farbwiedergabe – genau, wie Film- und Serienproduzenten es vorsehen.

Q9FN als Speerspitze der neuen TV-Generation

Für optimale Schwarzwerte und die passende Hintergrundbeleuchtung sorgt beim Q9FN die Technologie Direct Full Array Elite: Es handelt sich dabei um echtes Direct LED mit einer optimierten Anzahl an Leuchtdioden. Diese passen die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms szenenweise dynamisch an. Dadurch verbessern sich nicht nur die Kontrastwerte, auch der sogenannte Blooming-Effekt wird reduziert. Darüber hinaus erzeugt der Q9FN dank Ultra Black Elite unabhängig vom Betrachtungswinkel ein tiefes Schwarz, indem Reflexionen auf der Bildoberfläche bedingt durch externe Lichteinstrahlung mit direkter Hintergrundbeleuchtung ausgeglichen werden.

 

Q Style: Alles in einem Kabel; Ambient Mode macht TV zum Chamäleon

Kabelsalat ade: Mit dem One Invisible Cable präsentiert Samsung eine Weltneuheit. Ein einziges, nahezu transparentes Kabel bündelt sämtliche AV-Signale und die Stromversorgung. Das fünf Meter lange Kabel verbindet die One Connect Box mit dem TV. Optional bietet ein 15 Meter langes Kabel noch mehr Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten im Raum.

Der Ambient Mode lässt den TV fast transparent erscheinen: Wird der QLED TV vor der Wand mit Hilfe der SmartThings-App fotografiert, kreiert die App daraus ein Muster für den Fernseher. Wie ein Chamäleon scheint der TV dadurch mit dem Hintergrund zu verschmelzen. Zudem kann der QLED TV im Ambient Modus Informationen wie Uhrzeit, Wetter, Nachrichten oder Grafiken anzeigen.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Mit der No Gap Wall-Mount Wandhalterung wird der TV im Handumdrehen an der Wand befestigt. Auch bereits 2017 erschienenes Zubehör wie der Tower Stand oder der Studio Stand sind mit den neuen QLED TV-Modellen kompatibel.

Q Smart: Noch schnellere Einrichtung und Bedienung

Der Samsung Smart Hub 2018 eröffnet eine Fülle neuer Funktionen: Dank Auto TV Detection lässt sich der Fernseher in wenigen Schritten einrichten, indem Einstellungen wie beispielsweise das WLAN-Passwort und das verknüpfte Samsung-Konto vom Smartphone übernommen werden. Die App SmartThings ermöglicht die einfache Vernetzung, Steuerung und Interaktion kompatibler Samsung Produkte im Heimnetzwerk – egal, ob Kühlschrank oder Smartphone.

Samsung präsentiert QLED TV-Generation 2018

Der Universal Guide verkürzt den Suchprozess nach Inhalten drastisch, denn der Fernseher gibt nun personalisierte Empfehlungen über alle Kanäle hinweg – egal ob das normale Fernsehprogramm oder verschiedene Videostreaming-Anbieter.

Samsung QLED TV-Portfolio 2018 im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.)

Samsung Q9FN (75 Zoll – 6.399 €; 65 Zoll – 4.399 €; 55 Zoll – 3.399 €)
Samsung Q8FN (65 Zoll – 3.499 €; 55 Zoll – 2.499 €)
Samsung Q8CN (65 Zoll – 3.599 €; 55 Zoll – 2.599 €)
Samsung Q7FN (75 Zoll – 4.799 €; 65 Zoll – 3.299 €; 55 Zoll – 2.299 €)
Samsung Q6FN (75 Zoll – 4.399 €; 65 Zoll – 2.899 €; 55 Zoll – 1.999 €; 49 Zoll – 1.699 €)


¹ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 Zoll), B (65 und 55 Zoll)
² Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
³ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (65 Zoll), B (55 Zoll)
⁴ Energieeffizienzklasse (auf der Skala von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz)): A (75 und 65 Zoll), B (55 Zoll)

Panasonic FXW784/785/754: Innovatives 360°-Design und perfekte Bildqualität

Die neue FXW784-Serie mit Cinema Display, Local Dimming Pro und dem neuen Studio Colour HCX-Prozessor stellt die Spitze des Panasonic LED Line-ups dar und garantiert begeisternde Heimkinoabende. Durch die Kombination des neuen schlanken Art & Interior Glass-Designs mit hochwertigem Metallstandfuß lässt sich der FXW784 beliebig in das Wohnambiente integrieren. Für mitreißenden Kinosound sorgt das neue Cinema Surround Sound Pro-System. Höchsten Komfort bietet der einzigartige Quattro-Tuner mit Twin-Konzept, den es nur bei Panasonic gibt. Bluetooth Audio Link sowie der innovative My Home Screen 3.0 erleichtern die Bedienung und Installation. Dank HDR Multi Support und der Unterstützung der wichtigsten HDR-Formate für 4K Blu-ray, Video-on-Demand und Fernsehübertragungen garantiert die FXW784-Serie atemberaubend kontrastreiche Bilder und lebensechte Farben. Die FXW784-Serie ist in Bildgrößen von 164 cm, 139 cm sowie 123 cm erhältlich. Die technisch baugleichen FXW785 mit der riesigen Diagonale von 189 cm sowie der für kleine Räume geeignete FXW754 mit 108 cm beeindrucken mit ihrem elegantem Art & Interior-Design.

„Die Panasonic-Fernsehgeräte der FXW784/785/754-Serie überzeugen mit ausgereifter und fortschrittlichster Bildvearbeitung und bereiten dem Zuschauer unvergessliche Film- und Fernsehabende. Der in Zusammenarbeit mit führenden Experten aus Hollywood entwickelte neue HCX-Prozessor sorgt im Zusammenspiel mit dem Cinema Display sowie dem erweiterten Farbraum für eine fantastische Bildqualität mit überragender Farbdarstellung, nochmals verbessertem Schwarzwert und erhöhter Helligkeit“, so Dirk Schulze, Head of Marketing TV/Home AV bei Panasonic Deutschland.

Local Dimming Pro verbindet die Steuerung der Hintergrundbeleuchtung mit der Bild-Signalverarbeitung und ermöglicht damit allerfeinste Helligkeitsanpassungen – unabhängig voneinander in mehreren tausend kleinster Bildpassagen. Damit sieht der Zuschauer minimalste Details, feinste Nuancen und Schattierungen sowohl in sehr dunklen als auch hellen Szenen, auch wenn diese direkt nebeneinander erscheinen.

Panasonic FXW784/785/754: Innovatives 360°-Design und perfekte Bildqualität

Kompatibel zu allen gängigen HDR-Formaten für 4K Blu-ray, Video-on-Demand und Broadcast inklusive Unterstützung der neuen HDR10+ Dynamic Metadata Technologie überzeugt die FXW784-Serie mit überwältigendem Kontrastumfang, dank neuem HDR Brightness Enhancer mit leuchtenden Bildern auch bei hellem Umgebungslicht. Alles mit dem Ziel – getreu dem Motto von Panasonic – Filme auch zu Hause so zu zeigen, wie es sich die Regisseuere und Produzenten schon beim Filmdreh gedacht haben. Das weiter optimierte Super Bright Panel stellt mit seiner überwältigenden Leuchtdichte alle Bildinhalte so realitätsnah und natürlich wie möglich dar. Die 2.400 Hz (bmr) Signalverarbeitung (FXW784) garantiert zudem detailreiche und scharfe Bilder auch bei schnellen Bewegungen. Darüber hinaus konnte Panasonic den Blickwinkel nochmals deutlich verbessern.
Der 4K HDR Game- sowie der neue Sportmodus lassen die Herzen aller Spiele- und Sportfans höher schlagen. Während der Game-Modus für extrem kurze Reaktionszeiten sorgt, begeistert der Sportmodus mit satten und natürlichen Farben und messerscharfer Bewegungsdarstellung.

Elegante Erscheinung

Die Panasonic FXW784-Modelle machen auch im ausgeschalteten Zustand eine hervorragende Figur. Durch das schlanke und innovative Art & Interior Glass Design (FXW785, FXW754: Art & Interior Design) mit hochwertigem Metallfuß fügen sie sich in jedes Wohnambiente ein. Zudem verschwinden durch einen im Fuß integrierten Kabelkanal alle Kabel aus dem Blickfeld. Das 360 Grad-Design erlaubt, den Fernseher auch frei im Raum aufzustellen.

TV-Flexibilität

Der seit Jahren bewährte Quattro-Tuner mit Twin-Konzept und zwei CI-Slots sorgt für maximale Vielseitigkeit beim Fernsehempfang und der Verteilung der Signale im Haus bzw. Heimnetzwerk. Er unterstützt auch das neue Einkabelsystem für DVB-S 2.0 (JESS) für eine einfache Installation. Als einziger Hersteller bietet Panasonic je zwei Empfänger für Kabel, Satellit und Antenne sowie einen TV>IP Server & Client als vierten Empfangsweg. TV>IP beruht auf dem Sat>IP-Standard und unterstützt sowohl Antennen-, Kabel- und Satellitensignale. Als TV>IP-Client empfängt der FXW784/785/754 die Fernsehsignale per LAN oder kabellos per WLAN und kann dadurch auch dort aufgestellt werden, wo kein Antennenanschluss vorhanden ist – wie beispielswiese im Arbeits- oder Schlafzimmer. Gegenüber DLNA-Streaming bleibt bei TV>IP der volle Fernsehkomfort mit USB-Recording, EPG, Videotext, Mediatheken der Fernsehsender sowie die Pay-TV-Entschlüsselung erhalten. Als TV>IP Server eingesetzt, nutzt der FXW784 seinen zweiten Tuner, um die Fernsehsignale für andere kompatible Geräte ins Netzwerk einzuspeisen.

Panasonic FXW784/785/754: Innovatives 360°-Design und perfekte Bildqualität

Twin-Konzept

Mit dem Twin-Konzept bietet Panasonic höchsten Komfort für Aufnahme und Wiedergabe. Durch je zwei integrierte Tuner für Antenne, Kabel und Satellit kann eine Sendung aufgezeichnet werden, während ein zweites Programm live geschaut wird. Sogar zwei Sendungen lassen sich gleichzeitig aufnehmen, während beispielsweise eine bereits aufgezeichnete Sendung gesehen wird. Die Timer-Programmierung erfolgt kinderleicht mit dem sehr übersichtlichen elektronischen Programmführer. Abgerundet wird der ausgezeichnete Fernsehkomfort durch Pause Live TV sowie Rewind Live TV, womit eine laufende Sendung kurzzeitig angehalten oder bis zu 90 Minuten zurückgespult werden kann.

Akustische Höchstleistung und Bluetooth Audio Link

Für besten Film- und Fernsehsound sorgt Cinema Surround Sound Pro, das jeglichen Inhalt mit satten Bässen, kristallklaren Dialogen und präzisem Klangbild darstellt und ein perfektes Heimkinoerlebnis bietet. Durch das neue Bluetooth Audio Link wird es zudem zum Kinderspiel, andere Audio-Geräte mit dem TV zu verbinden. Zum einen kann mit Bluetooth Audio Link eine externe Soundbar bzw. Lautsprecher kabellos mit Audiosignalen versorgt werden, zum anderen spielt man Inhalte vom Smartphone oder Tablet ebenfalls kabellos zum TV, um diese über die Fernseh-Lautsprecher zu hören.

Intuitive Bedienung

Intuitiven Bedienkomfort bietet der weiter entwickelte und nochmals verbesserte My Home Screen 3.0. Damit erhält der Zuschauer direkten Zugriff auf Live-TV, Apps sowie angeschlossene Geräte und kann zudem seine Lieblingsinhalte, wie beispielsweise Streaming-Dienste, direkt an den Startbildschirm heften. Mit Hilfe der neuen Locator-Leiste werden oft gesehene Inhalte direkt und ohne Umwege über Menüs gestartet. Dabei kann der Fernsehzuschauer diese nach eigenen Vorlieben sortieren. Die Lieblingsapp kann für direkten und schnellen Zugriff auf der MyApp Taste der Fernbedienung hinterlegt werden.
Mit der Crestron- und Control 4-Unterstützung kann der FXW784/785/754 in eine Smart Home- bzw. Multimedia-Steuerung eingebunden werden.
Darüber hinaus ist im Laufe des Jahres ein Softwareupdate für die Unterstützung aller gängigen Sprachassistenten in Deutschland geplant.

Panasonic FXW784/785/754: Innovatives 360°-Design und perfekte Bildqualität

Enorme Unterhaltungsvielfalt

Auch abseits des normalen Fernsehprogramms bietet die umfangreiche Vernetzung mit WLAN, DLNA, Internet-Apps sowie Webbrowser vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten. So sind alle gängigen Streaming-Angebote, wie beispielsweise Netflix oder Amazon Prime Video, mit an Bord und der Zuschauer sieht seine Lieblingsinhalte unabhängig von festen Sendezeiten immer dann, wenn er möchte. Per HbbTV bekommt er zudem direkten Zugriff auf die Mediatheken der Fernsehsender. Darüber hinaus schickt der FXW784/785/754 das Live-Programm oder eine Aufzeichnung per WLAN auf Tablet oder Smartphone, um sie überall im Haus zu schauen.
TV-Anywhere ermöglicht den Zugriff auf das eigene Fernsehgerät per Internet – weltweit – um beispielswiese im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise das heimische Fernsehprogramm oder einen aufgenommenen Film zu schauen.

Gut zur Umwelt

Getreu der Firmenphilosophie von Pansonic, bei der Umweltaspekte eine übergeordnete Rolle spielen, sind alle Panasonic TV-Modelle mit strom- und energiesparenden Funktionen ausgestattet. Beispielsweise schalten sich angeschlossene Geräte auch nur dann ein, wenn sie auch tatsächlich gebraucht werden.

Verfügbarkeit und Preise

Die neuen FXW754 und FXW785 Modelle sind voraussichtlich ab April 2018 erhältlich, die FXW784 Modelle folgen einen Monat später und sind ab Mai 2018 zu haben. Die unverbindliche Preisempfehlung steht für alle Modelle noch nicht fest.

Acer präsentiert 65 Zoll Predator Big Format Gaming Display

Acer hat heute auf der CES 2018 seinen 65-Zoll großes Predator Big Format Gaming Display mit NVIDIA® G-SYNC ™ vorgestellt. Der große Predator Gaming-Display basiert auf den gleichen erstklassigen Spezifikationen wie seine kleineren Geschwister ​​und dank integrierten NVIDIA SHIELD ™ -Streaming-Funktionen könnnen auch Filme und TV-Shows in atemberaubendem 4K HDR wiedergeben werden.

Groß und doch flink

Mit 65 Zoll bietet das Predator Big Format Gaming Display (BFGD) ultimative Gaming-Spezifikationen, die Verbraucher von Predator Gaming-Displays erwarten. Das Display verfügt über NVIDIA G-SYNC variable Refresh Rate-Technologie, die ein butterweiches, reiß- und ruckelfreies Gaming-Erlebnis sowie eine extrem niedrige Latenz bei 4K 120Hz bietet. Das Pnale hat eine LED Direktbeleuchtung und liefert eine Helligkeit von bis zu 1.000 Nits. Durch lokales Dimmung liefert das Panel einen höheren Kontrast, tiefere Schwarztöne und hellere Weißtöne.

Entertainment und Smart Home Control mit integriertem NVIDIA SHIELD

Der Predator BFGD verfügt über integrierte NVIDIA SHIELD-Funktionen, sodass Spieler einfach zwischen Spielen und anderen Formaten der Unterhaltung wechseln können. Ein Fernbedienung und Game-Controller ermöglicht die einfache Navigation und den Zugriff auf Filme und TV-Sendungen aus den beliebtesten Streaming-Apps. Das gesamte Display kann dank der Unterstützung für Google Assistant, die auch eine intelligente Heimsteuerung ermöglicht, per Spracheingabe gesteuert werden.

Die variable Bildwiederholfrequenz-Technologie von G-SYNC passt die Aktualisierungsrate des Bildschirms an die tatsächliche Bildrate der Videoquelle an, so dass der Videoinhalt so präsentiert wird, wie der Regisseur ihn ursprünglich wollte.

LG präsentiert ersten 4K Projektor HU80K

Der erste 4K-UHD-Projektor von LG names HU80K bietet herausragende Bildqualität im kompakten Format und wurde bereits mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet

LG Electronics erweitert sein vielseitiges Angebot leistungsstarker Projektoren um ein neues Flaggschiff mit überragender Darstellungsqualität: Der HU80K ist der erste 4K-UHD-Projektor* von LG und wurde bereits mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet. Kein Wunder: Er verbindet ein ultra-scharfes Heimkino-Erlebnis mit einem einzigartig ästhetischen und kompakten Design. LG ist bereits führend im Bereich der LED-Projektoren und wird mit diesem neuen Modell auch im wachsenden 4K-Projektoren-Bereich Akzente setzen.

Bislang waren Projektoren mit 4K-Auflösung schwer, teuer und aufwendig zu installieren. Als Antwort auf diese Herausforderungen haben die Ingenieure von LG nun einen neuen Premium-Projektor konstruiert, der halb so groß ist wie andere 4K-Projektoren – ohne Kompromisse bei der Darstellungsqualität und dennoch deutlich günstiger. Der neue 4K-UHD-Projektor von LG gibt Filme und Serien in scharfer 4K-Auflösung wieder und ist dabei mühelos zu transportieren. Jeder Raum wird damit im Handumdrehen zum vollwertigen Heimkino.

LG präsentiert ersten 4K Projektor HU80K

Hochauflösende Inhalte sind einfacher verfügbar als jemals zuvor, sei es über Streaming-Dienste, UHD-Blu-ray-Player oder Spielkonsolen. Hier spielt der vielseitige 4K-UHD-Projektor seine Stärken aus: Mit einer Bilddiagonale von 150 Zoll und fantastischen 2.500 Lumen ist der Projektor perfekt für den Heimkino-Genuss – selbst in hellen Räumen. Darüber hinaus unterstützt der Projektor HDR-Inhalte (HDR 10) für eine brillante Darstellung, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Die I-shaped-Engine des Projektors erlaubt nicht nur ein kompaktes, vertikales Design: Die Bildqualität ist perfekt ¬– egal ob der Projektor auf dem Boden steht, an der Wand befestigt wird oder von der Decke hängt. Dabei ist es gar nicht nötig, den Projektor fest zu installieren. Mit dem praktischen Tragegriff und der automatischen Kabel-Aufroll-Funktion ist es ein Leichtes, den Projektor bei Bedarf flexibel in jedem Raum zu nutzen. Die Abdeckung schützt den Projektor vor Staub und dient zugleich als Spiegel für die Wandprojektion. Zwei eingebaute 7-Watt-Lautsprecher sorgen für kräftigen, klaren Klang und machen zusätzliche externe Lautsprecher überflüssig.

LG präsentiert ersten 4K Projektor HU80K

An Wiedergabe-Inhalten mangelt es nicht, denn der LG 4K-UHD-Projektor nutzt das vielseitige webOS 3.5 Smart-TV-Betriebssystem und kann somit auf die beliebtesten Streamingdienste mit 4K-Inhalten zugreifen. Die Anschlussvielfalt des Projektors überzeugt ebenfalls: USB, Ethernet und HDMI sind an Bord und drahtlose Geräte wie Mäuse oder Tastaturen können ebenfalls verbunden werden.

„Wir freuen uns, den Kunden pünktlich zur diesjährigen CES unseren ersten 4K-UHD-Projektor vorstellen zu können, der eine nie gekannte Bildschärfe in einem derart kompakten Gehäuse bietet“, so Chang Ik-hwan, Leiter der LG IT Business Division. „Der 4K-UHD-Projektor von LG ist der Wegbereiter für 4K-Inhalte im ganzen Zuhause.“

Neben dem neuen 4K-UHD-Projektor wird LG in diesem Jahr die neueste Version des ultra-mobilen und praktischen MiniBeam Projektors (PF50K) vorstellen, die Full-HD-Auflösung und webOS 3.5 bietet. Das innovative Projektoren-Line-up von LG können die Besucher der CES in Las Vegas vom 9. bis 12. Januar live am Stand von LG erleben (#11100, Central Hall im Las Vegas Convention Center).

LG präsentiert ersten 4K Projektor HU80K

* 4K UHD Auflösung mit über 8 Millionen Bildpunkten durch Expanded Pixel Resolution (XPR) Technologie.