Beiträge

LG Largo

LG Largo: Da ist er!

Der LG Largo erfindet eine ganze neue Produkt Kategorie und präsentiert hier einen kleinen “smarten” LED Projektor. Dabei ist er nicht nur klein und portable sondern ermöglicht mit seinen Netzwerkanbindungen jede Menge Möglichkeiten. So kann man z.B. auch in einem Hotel mit WLAN schnell und einfach seine Lieblingsserie via Amazon Prime, Netflix, Maxdome usw. auf einen großen Bild genießen. Durch den integrierten Media Player kann auch am vorhanden USB-Anschluss mal eben ein Film gestartet werden oder via MHL das Smartphone gespiegelt werden. Viele Möglichkeiten und das ganze mit LED Technik die 30.000 Stunden Lampenlaufzeit bietet. Ein wirklicher Allrounder.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

LG Largo

Der LG Largo ist ab sofort in unserem Fachgeschäft in der Überseestadt vorführbereit und kann gerne begutachtet und auf Wunsch auch direkt mitgenommen werden. Der neue kleine Smarte Projektor kann auch in unserem Online Store bestellt werden.

>> LG Largo jetzt bestellen <<

So smart kann Heimkino sein

LG Largo

Der LG Largo (PF1500-EU) bietet mit seiner Full HD-Auflösung (1.080 Pixel) und einer maximalen Helligkeit von 1.400 ANSI-Lumen eine herausragende Bildqualität. Zudem ist der Projektor besonders flexibel, denn mit Intel WiDi ist eine kabellose Bildübertragung möglich. Und auch der Ton kann via Bluetooth Out an ein Soundsystem übertragen werden – für den perfekten Sound zum brillanten Bild.

LG Largo

Mit bis zu 120 Zoll Bilddiagonale sorgt der LG LARGO (PF1500-EU) für Kino-Feeling pur. Seine Bildfläche ist viermal so groß wie die eines 60 Zoll Bildschirms. Damit holen Sie das Kino direkt zu sich nach Hause!

120 Zoll = 60 Zoll Fernseher x 4

Der LG LARGO (PF1500-EU) liefert mit seinen 1.080 Pixel eine umwerfend klare Bildqualität. Unschlagbare 1.400 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 150.000:1 sorgen für unglaubliche Helligkeit und beeindruckende Schwarz- und Weißwerte. Dadurch, dass sowohl Rot-, Grün, als auch Blautöne separat beleuchtet werden, bildet der Projektor Bilder in absolut naturgetreuen Farben ab. Zudem beeindruckt die LG Triple XD Engine-Technologie mit exzellenten Farben, klaren Kontrasten und gestochen scharfen Details – für eine einzigartige Bildqualität.

Technische Details:

  • FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080)
  • 1.400 Lumen Helligkeit
  • Gewicht: 1,5 Kilogramm
  • Maximaler Leistungsbedarf: 100 Watt
  • Erweiterter RGB-Farbraum für natürlich-brillante Farben
  • gesteigerter Kontrastwert von 150.000:1
  • optischer 1.1x Zoom mit einer Vier-Punkt-Trapezkorrektur
  • Bluetooth-Out zur drahtlosen Tonübertragung an einen Receiver oder das Aktiv-Soundsystem
  • 30.000 Stunden ohne Lampenwechsel: LED-Technologie sorgt für dauerhaft bestehende Helligkeit
  • 2 HDMI Eingänge
  • Miracast
  • Intel Wireless Display

 

yamaha rx-a3050

Yamaha RX-A3050 endlich lieferbar

Yamaha rx-a3050

Yamaha RX-A3050 endlich lieferbar

Lange mussten wir warten doch nun ist das neue A/V Receiver Flaggschiff von Yamaha endlich lieferbar. Der AVENTAGE AV-Receiver RX-A3050 ist ausgestattet mit Dolby Atmos® und CINEMA DSP HD3 für ein ultimatives 3D AV Erlebnis. Mit vielen weiteren herausragenden Features wie 11.2-Kanal-Erweiterung, neueste hochwertige ESS D/A Wandler, High-Resolution Audiowiedergabe und Advanced HDMI Zonenauswahl.

Genauere Informationen zum Yamaha RX-A3050 finden Sie in diesem extra Bericht.  Ab sofort ist der schwarze RX-A3050 ab Lager bei uns Verfügbar und kann auch gerne in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt auf Herz und Nieren getestet werden. Die Farbe Titan wird Anfang Oktober erwartet.

Auch in unserem Online Shop bestellbar und in 2-3 Tage bei Ihnen. Jetzt bestellen

Sony VPL-HW65ES Sony VPL-HW65
, ,

Sony VPL-HW65 3D Full HD Beamer

Wir haben uns auf der IFA den Sony VPL-HW65 einmal genauer angeschaut und direkt mit dem Vorgänger verglichen. Gemeinsam mit EKD Schmitt von Cine4Home zeigen wir direkt aus der IFA den neuen 3D Full-HD Beamer VPL-HW65. Einiges neues gibt es am Bord des HW65, erfahren Sie in diesem Video mehr darüber. Viel Spaß beim anschauen.

Übersicht zum Sony VPL-HW65

  • Dynamisches Kontrastverhältnis: 120.000:1
  • Lichtleistung von 1.800 Lumen
  • Neue Reality Creation
  • Langlebige Lampe bis zu 6.000 Stunden
  • Drahtlos HDMI-kompatibel (optionales Zubehör)
  • SXRD-Panels und erweiterte Iris 3-Technologie

Sony VPL-HW65ES

Die nächste Generation des Heimkinos

Nach dem Erfolg des VPL-HW55ES stellen wir mit dem VPL-HW65ES die nächste Generation des Heimkinos vor. Dieser professionelle Heimkinoprojektor bietet viele Vorteile: Eine längere Lebensdauer, vielseitige Automatisierungsmöglichkeiten mit IP-Steuerung, Firmware-Updates über einen integrierten USB-Anschluß, einen HF-3D-Sender und vieles mehr.

Hohe Helligkeit und hohes Kontrastverhältnis

Mit einer Farbhelligkeit von 1.800 Lumen und einem dynamischen Kontrastverhältnis von 120.000:1 erhalten Sie eine Heimkinoqualität, die man selbst gesehen haben muss, um sie wirklich glauben zu können. Fortschrittliche SXRD-Panels in Verbindung mit Leistungsmerkmalen wie Reality Creation und Motionflow bedeuten, dass Sie Ihre Lieblingsfilme in allerbester Qualität sehen können, egal ob in 3D oder 2D.

Reality Creation 2 – Filme hochskalieren

Die nächste Generation von Reality Creation wurde für unsere führenden 4K-Heimkinoprojektoren entwickelt. Diese Technologie reproduziert Farben und Texturen, welche sonst verloren gehen, wenn Kinofilme komprimiert auf Discs gebrannt werden. Dadurch entsteht ein besonders klares, gestochen scharfes Bild in Full HD, das in 1.080p dem Original viel näher kommt. So wird das Hochskalieren weiter optimiert.

Erfahren Sie in diesem Bericht mehr über den neuen Sony VPL-HW65.

Der Sony VPL-HW65 kann ab sofort bei uns vorbestellt werden. Haben Sie noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen per Mail oder Telefon zur Verfügung.

 

jvc dla-x5000
,

JVC DLA-X5000 inkl. HDR 4K e-Shift

jvc dla-x5000

Der JVC DLA-X5000 ist der brandneue DILA Projektor aus dem Hause JVC der aktuell auf der IFA in Berlin vorgestellt und demonstriert wird. Heimkinopartner konnte sich bereits von dem neuen JVC Beamer ein Bild machen. Unser erste Eindruck ist wirklich positiv und wir glauben, dass JVC mit dem X5000 wieder wettbewerbsfähiger wird in der Preisklasse bis 4.500 EUR. JVC war immer berühmt für die hochwertigen Objektive die von Hause bereits ein sehr scharfes und knackiges Bild zeichneten. Die Konkurrenz von Sony und Epson haben den Nachteil der Objektivgüte immer sehr ordentlich mit Chipsätzen zur Bildverbesserung wie der Reality Creation (Sony) und der Frame Interpolation (Epson) ausgleichen können. Teilweise waren die Sony und Epson Beamer sogar mit den Chipsätzen schärfer. Es gibt aber Cineasten unter uns, die mögen ein Bild lieber natürlich ohne Iris-Blende, Zwischenbildberechnung und den heutzutage reichlich gesegneten Bildverbessermodi.

Der JVC DLA-X5000 besitzt alle Vorteile die wir von seinem Vorgängermodell X500 schätzen gelernt haben. Zusammengefasst ergibt das die tolle Lens-Memory Funktion die sich speziell beim Einsatz von 21:9 Leinwänden bewährt, die 4K e-Shift Funktion mit nochmals verbesserter Technik in der 4. Generation, dem hochwertigen Objektiv inkl. großräumigen Zoom- und Lens-Shift, der weiterhin motorisch einstellbar bleibt. Nicht zu vergessen die gesteigerte Lichtleistung, die in der Vorserie speziell für Wohnraumsituation oftmals ein Manko darstellte. JVC war immer schon im nativen Kontrast einsame Spitze – hier wird es sehr interessant gerade im Hinblick auf die deutlich gesteigerNeu an Board ist die Kompabilität zu  HDR (High Dynamic Range) – die in der Praxis allerdings noch nicht ausführlich getestet wurde. Die Zwischenbildberechnung wurde auch verbesstert und trägt nun den Namen “Motion Enhance”. Wir sind gespannt auf die ersten Test in unseren Studios wie sich der X5000 gegenüber den Sony`s und Epson`s schlägt hinsichtlich Zwischenbildberechnung. Wenn hier gut nachgebessert wurde und die Ultra-HD Blu-ray Darstellung als guten Kompromiss darstellt, könnte sich der JVC DLA-X5000 zum wahrhaftigen IFA-Gewinner etablieren.

Zusammenfassung der technischen Verbesserungen des JVC DLA-X5000:

  • verbesserte Lichtleistung auf 1.800 ANSI-Lumen und verbessertem Kontrast 40.000:1
  • 4K e-Shift in der 4.Generation mit Verbesserung des Detailreichtums
  • Ultra-HD Kompabilität auf beiden HDMI-Eingängen
  • Neue verbesserte Zwischenbildberechnung “Motion Enhance”
  • Bessere 3D Darstellung durch Hochleistungslampe und gesteigerter Lichtleistung
  • Optimierte Autokalibrierung mit Bildreproduktion unter verschiedenen Projektionsbedingungen
  • Geringerer Kaufpreis von 4.490,00 EUR

Sobald wir den neuen JVC DLA-X5000 vorführbereit haben, gibt es dazu einen neuen Newsbericht. Wir laden Sie hierzu gerne ein und freuen uns, dass JVC nach langer Zeit wieder einen neuen Projektor herausgebracht hat. Besuchen Sie uns in der Überseestadt Bremen – SEHEN – HÖREN – STAUNEN

Der JVC X5000 ist ab sofort in unserem Online Shop vorbestellbar. >>JVC DLA-X5000 jetzt vorbestellen <<

Samsung Wireless Audio 360 System

Samsung Wireless Audio 360 System

Mit dem Samsung Wireless Audio 360 Modellen R5, R3 und R1 präsentiert Samsung auf der IFA 2015 in Berlin drei neue klangstarke und elegant designte Multiroom-Lautsprecher mit faszinierendem 360-Grad-Sound. Ebenso wie die auf der CES 2015 vorgestellten Modelle R7 und R6 verteilen die Lautsprecher des neuen Trios den Klang gleichmäßig in alle Richtungen und ermöglichen dadurch raumfüllenden Hörgenuss mit nur einem Lautsprecher. Alle Modelle des Audio Systems lassen sich kabellos ins WLAN hinzufügen und bequem per kostenloser Wireless Audio Multiroom-App, die im Play Store oder App Store heruntergeladen werden kann, 1über das Smartphone oder Tablet steuern. Alternativ ermöglicht eine bewegliche Touch-Oberfläche direkt auf dem Gehäuse des R5, R3 und R1 mittels Wischgesten ins Klangerlebnis einzutauchen. Für ein raffiniertes haptisches Erlebnis können Nutzer durch Rotation der beweglichen Bedienebene auf der Oberseite spielend einfach die Lautstärke ändern.

Samsung Wireless Audio 360 System

Pünktlich zur IFA 2015 erweitert Samsung das Wireless Audio 360 Lineup um die drei Modelle R5, R3 und R1 und bietet damit aktuell fünf verschiedene Multiroom-Lautsprecher mit 360-Grad-Klang.

Die neuen Lautsprecher R5, R3 und R1 eignen sich wie die Premium-Modelle R7 und R6 dank des 360-Grad-Sounds besonders für den täglichen Musikgenuss. Jeder einzelne Lautsprecher des Wireless Audio 360 Systems verteilt den Klang eigenständig gleichmäßig im ganzen Raum, so dass Nutzer ihre Lieblingsmusik oder Hörspiele auch dann stets in gleichbleibend hoher Qualität genießen können, wenn sie sich im Raum bewegen und alltäglichen Beschäftigungen nachgehen.

Raumfüllendes Klangerlebnis

Kernelement der revolutionären Wireless Speaker ist die neu entwickelte Ring-Radiator-Technologie. Sie ermöglicht unabhängig von der Positionierung des Lautsprechers stets einen ausgewogenen Klang. Die Akustiklinse der Lautsprecher überträgt den gewünschten Sound in alle Richtungen. Dieser tritt dann durch den sogenannten Ring-Radiator, ein schmaler horizontaler Spalt ringsum den Lautsprecherkorpus, aus und verteilt sich gleichmäßig im Raum. Die für die runde Form optimierten Woofer- und Hochtöner-Membrane sind direkt an den Lautsprecheröffnungen angebracht, sodass Klangverzerrungen minimiert werden. Im Unterschied zu vielen anderen Lautsprechern verteilen die Wireless Audio 360 Höhen, Mitten und Tiefen harmonisch. So klingt die Lieblingsmusik nicht nur im so genannten „Sweet Spot“, dem optimalen Hörbereich, klar und voll.

Test-Experten sind von der neuen Klang-Technologie des Samsung Wireless Audio 360 Systems begeistert. So würdigt etwa Area DVD im Test der Modelle R7 und R6 die „sehr gute akustische Räumlichkeit durch Ring-Radiator-Technologie”. Zudem hebt das Online-Magazin die „App mit schicker Benutzeroberfläche und einfacher Bedienung” hervor. 2

Sound und Design im Einklang: das innovative 360-Grad-Design

Das Wireless Audio 360 System verbindet außergewöhnliche Soundtechnik mit attraktivem Design. Dank der eleganten Bauform sind die eigentlichen Lautsprecher nicht sichtbar – der Klang tritt stattdessen durch den schmalen Ring-Radiator aus. Dadurch lassen sich die neuen Modelle R5, R3 und R1 ebenso wie die bereits erhältlichen Lautsprecher R7 und R6 dezent ins Wohnambiente integrieren oder als optischer Akzent flexibel positionieren. Aufgrund eines integrierten Akkus eignet sich das Model R6 zusätzlich auch für den mobilen Einsatz.

Mit den Neuzugängen können Nutzer jetzt zwischen zwei Design-Stilen wählen. Die Modelle R5, R3 und R1 stehen für eine klare, vertikale Linienführung in zylindrischer Bauweise mit flacher Oberseite, während die Lautsprecher R7 und R6 durch ihre raffinierte ovale Form bestechen.

Samsung Wireless Audio 360 System

Bereits zu Beginn des Jahres präsentierte Samsung mit dem R7 und R6 die ersten Lautsprecher mit 360-Grad-Sound dank Ring-Radiator-Technologie.

Neue intuitive Bedienung für ein komfortables Nutzungserlebnis

Die drei neuen Lautsprecher-Modelle R5, R3 und R1 überzeugen durch ein nochmals verbessertes Bedienkonzept. Mittels der beweglichen Touch-Oberfläche auf dem Gehäuse in Form einer Scheibe lassen sich jetzt noch mehr wichtige Musikfunktionen direkt auf der Gehäuseoberseite steuern. So können Nutzer durch einfache Drehungen oder leichte Berührungen die Lautstärke ändern, Titel starten und pausieren wenn bereits eine Musikquelle angeschlossen ist oder eine Musikquelle wählen. Die Modelle R5 und R3 verfügen zudem über ein Display und bieten Nutzern somit eine noch bessere Kontrolle.

Alternativ können Musikfans alle Wireless Audio 360 Lautsprecher mit der Wireless Audio Multiroom-App für Smartphones und Tablets mit Android und iOS steuern. In der aktualisierten Version der App können Nutzer noch übersichtlicher Titel auswählen, Playlisten erstellen und diese an gewünschte Samsung Multiroom Lautsprecher verteilen.

Samsung Wireless Audio 360 System

Flexibel bedienbar: Nutzer können die drei neuen Lautsprecher entweder per Multiroom-App und z.B Smartwatch oder mit Direkttasten am Gerät steuern.

Multiroom-App mit Samsung Smartwatch vom Handgelenk bedienen

Die Samsung Multiroom-App lässt sich auch mit der Samsung Gear S steuern.3 Das wiederholte Aufrufen der App auf dem Smartphone ist damit nicht mehr nötig, da die Oberfläche der Musiksteuerung auf der Smartwatch sehr übersichtlich und intuitiv zu bedienen ist. Nutzer können die Musik bequem per Wischgeste starten oder stoppen und haben zudem direkten Zugriff auf die Lautstärke, die Titelliste und die Übersicht der gerade aktivierten Geräte. Dies ermöglicht eine noch komfortablere Bedienung der Samsung Wireless Audio 360 Produktreihe.

Samsung und Musik-Dienst Qobuz ermöglichen Audio-Streaming in High-Definition

Samsung bietet Nutzern mit dem Wireless Audio 360 System eine hohe Flexibilität bei der Wahl des favorisierten Musik-Streaming-Dienstes. Über die auf dem Smartphone installierte Multiroom App können Musikliebhaber direkt auf beliebte Streaming-Anbieter wie Spotify, Deezer und TuneIn zugreifen. Um seinen Kunden Zugang zu weiteren Audio-Inhalten in bestmöglicher Qualität zu verschaffen, kooperiert Samsung mit dem Musik-Dienst Qobuz. Dieser bietet Audio-Streaming in High-Definition-Qualität. Nutzer von Samsung Audio-Produkten können künftig auf den Musik-Katalog von Qobuz zugreifen und somit ihre Lieblingsmusik genauso erleben, wie die Künstler es bevorzugen.4

Die neuen Lautsprecher des Samsung Wireless Audio 360 Systems, R5, R3 und R1, werden ab Oktober zu einem Preis von 399 Euro (R5), 299 Euro (R3) und 199 Euro (R1) erhältlich sein.

Ab sofort können die Samsung Wireless Audio 360 Systeme auch in unserem Online Shop vorbestellt werden.

Das Multiroom System von Denon (HEOS) könnten Sie vielleicht auch Interessieren.