Beiträge

LG HU80KS

Der erste 4K-UHD-Projektor HU80KS von LG bietet herausragende Bildqualität im kompakten Format und wurde bereits im Januar mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet.

LG Electronics erweitert sein vielseitiges Angebot leistungsstarker Projektoren um ein neues Flaggschiff mit überragender Darstellungsqualität: Der HU80KS ist der erste 4K-UHD1-Projektor von LG und wurde bereits mit dem „CES Best of Innovation Award“ ausgezeichnet. Kein Wunder: Er verbindet ein ultra-scharfes Heimkino-Erlebnis mit einem einzigartig ästhetischen und kompakten Design. LG ist bereits führend im Bereich der LED- Projektoren und wird mit diesem neuen Modell auch im wachsenden 4K- Projektoren-Bereich Akzente setzen.

LG HU80KS

Bislang waren Projektoren mit 4K-Auflösung schwer, teuer und aufwendig zu installieren. Als Antwort auf diese Herausforderungen haben die Ingenieure von LG nun einen neuen Premium-Projektor konstruiert, der halb so groß ist wie andere 4K-Projektoren, ohne Kompromisse bei der Darstellungsqualität und dennoch deutlich günstiger. Der neue 4K-UHD-Projektor von LG gibt Filme und Serien in scharfer 4K-Auflösung wieder und ist dabei mühelos zu transportieren. Jeder Raum wird damit im Handumdrehen zum vollwertigen Heimkino.

Hochauflösende Inhalte sind einfacher verfügbar als jemals zuvor, sei es über Streaming-Dienste, UHD-Blu-ray-Player oder Spielkonsolen. Hier spielt der vielseitige 4K-UHD-Projektor seine Stärken aus: Mit einer Bilddiagonale von 150 Zoll und fantastischen 2.500 Lumen ist der Projektor perfekt für den Heimkino- Genuss – selbst in hellen Räumen. Darüber hinaus unterstützt der Projektor HDR- Inhalte (HDR 10) für eine brillante Darstellung, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

LG HU80KS

Die I-shaped-Engine des Projektors erlaubt nicht nur ein kompaktes, vertikales Design: Die Bildqualität ist perfekt – egal ob der Projektor auf dem Boden steht, an der Wand befestigt wird oder von der Decke hängt. Dabei ist es gar nicht nötig, den Projektor fest zu installieren. Mit dem praktischen Tragegriff und der automatischen Kabel-Aufroll-Funktion ist es ein Leichtes, den Projektor bei Bedarf flexibel in jedem Raum zu nutzen. Die Abdeckung schützt den Projektor vor Staub und dient zugleich als Spiegel für die Wandprojektion. Zwei eingebaute 7-Watt- Lautsprecher sorgen für kräftigen, klaren Klang und machen zusätzliche externe Lautsprecher überflüssig.

An Wiedergabe-Inhalten mangelt es nicht, denn der LG 4K-UHD-Projektor nutzt das vielseitige webOS 3.5 Smart-TV-Betriebssystem und kann somit auf die beliebtesten Streamingdienste mit 4K-Inhalten zugreifen. Die Anschlussvielfalt des Projektors überzeugt ebenfalls: USB, Ethernet und HDMI sind an Bord und drahtlose Geräte wie Mäuse oder Tastaturen können ebenfalls verbunden werden.

„Wir freuen uns, den Kunden unseren ersten 4K-UHD-Projektor vorstellen zu können, der eine nie gekannte Bildschärfe in einem derart kompakten Gehäuse bietet“, so Chang Ik-hwan, Leiter der LG IT Business Division. „Der 4K-UHD- Projektor von LG ist der Wegbereiter für 4K-Inhalte im ganzen Zuhause.“

Der LG HU80KS wird voraussichtlich ab Ende April 2018 erscheinen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt voraussichtlich 2.699,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Neben dem neuen 4K-UHD-Projektor stellt LG in diesem Jahr die neueste Version des ultra-mobilen und praktischen MiniBeam Projektors (PF50K) vor, die Full-HD-Auflösung und webOS 3.5 bietet.

Neues Pioneer A/V Receiver Line Up 2016

Pioneer stellt 3 neue A/V Receiver für das Line Up 2016 vor. Der kleinste Kandidat Pioneer VSX-531 (5-Kanal-Receiver mit HDCP 2.2, Bluetooth, USB, schwarz) ist bereits in 1-2 Wochen Verfügbar. Seine beiden Brüder VSX-831 (5-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, WiFi, Bluetooth, Silber oder schwarz) und VSX-1131 (7-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, Dolby Atmos, dts:X, WiFi, Bluetooth, silber oder schwarz) folgen gut einen Monat später im April.

  • VSX-1131-B 7-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, Dolby Atmos, dts:X, WiFi, Bluetooth, schwarz – 649,00 EUR
  • VSX-1131-S 7-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, Dolby Atmos, dts:X, WiFi, Bluetooth, silber – 649,00 EUR
  • VSX-831-B 5-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, WiFi, Bluetooth, schwarz – 549,00 EUR
  • VSX-831-S 5-Kanal Netzwerk-Receiver mit HDCP 2.2, WiFi, Bluetooth, silber – 549,00 EUR
  • VSX-531-B 5-Kanal-Receiver mit HDCP 2.2, Bluetooth, USB, schwarz – 349,00 EUR

Pioneer VSX-531

Der Pioneer VSX-531 ist der ideale Einstieg in die Home Entertainment Welt mit 4 HDMI Eingängen und Ultra HD (4K/60p/4:4:4) pass-through mit HDCP 2.2 und dem neusten Video Standard HDR.

Verstärker VSX-531

  • ›  Kanäle: 5
  • ›  Amplification Type: Direct Energy
  • ›  140 W/ch (6 ohms, 1 kHz, THD 1.0 %, 1ch Driven)
  • ›  80 W/ch (8 ohms, 20 Hz-20 kHz, THD 0.08 %, 2ch Driven FTC)

Audio Features

  • › Dolby® TrueHD/Dolby Digital Plus/Dolby Pro Logic II
  • › DTS-HD Master Audio/DTS-HD High Resolution Audio/DTS Neo:6
  • › DTS-Express/DTS 96/24
  • › DSD Disc (SACD) Playback via HDMI (2.8 MHz)
  • › Digital Core Engine with Texas Instruments AureusTM DSP
  • › 192 kHz/24-bit DAC
  • › HDMI Audio Return Channel (ARC)
  • › Phase Control
  • › Pioneer Sound Enhancements
  • • Advanced Sound Retriever (2ch)
  • • Auto Level Control (2ch)
  • • Midnight
  • • Loudness

› Advanced Surround Modes

  • Action, Drama, Advanced Game, Sports, Classical, Rock/Pop
  • FrontStage Surround, Extended Stereo
  • Phones Surround
  • ECOMode1, ECOMode2

Video Features

  • › Ultra HD Pass-through with HDCP 2.2 (4K/60p/4:4:4)
  • › HDR Support
  • › 3D Ready (Blu-ray DiscTM, Broadcast, and Games)
  • › Deep Color (36-bit), “x.v. Color”

Pioneer VSX-831

Der größere Bruder VSX-831 kommt zusätzlich neben den pass-through (4K/60p/4:4:4) mit einem upscaling Prozessor und BT.2020 Unterstützung + mit am Board Internet Radio und Streaming Dienste.

Verstärker VSX-831

  • ›  Channels: 5
  • ›  Amplification Type: Direct Energy
  • ›  140 W/ch (6 ohms, 1 kHz, THD 0.9 %, 1ch Driven FTC)
  • ›  80 W/ch (8 ohms, 20 Hz-20 kHz, THD 0.08 %, 2ch Driven FTC)

    Audio Features

    • ›  Dolby® TrueHD/Dolby Digital Plus/Dolby Pro Logic II
    • ›  DTS-HD Master Audio/DTS-HD High Resolution Audio/DTS 96/24/DTS-HD Express/DTS Neo:6 5.1
    • ›  DSD Playback via Network (5.6 MHz/2ch)/USB (2.8 MHz/2ch)
    • ›  DSD Disc (SACD) Playback via HDMI (2.8 MHz/5.1ch, 2ch)
    • ›  Digital Core Engine with Cirrus Logic (Quad Core) x1
    • ›  384 kHz/32-bit DAC (AK4458)
    • ›  HDMI Audio Return Channel (ARC)
    • ›  MCACC Auto Room Tuning
      • Phase Control
      • Subwoofer EQ (4 Band)
    • ›  Advanced Sound Retriever (2ch)
    • ›  Advanced Surround Modes• Classical,Unplugged,EntertainmentShow,Drama,Advanced Game, Action, Rock/Pop, Sports, Extended Stereo, Extended Mono, Front Stage Surround, Auto Surround

      Video Features

      • ›  Ultra HD Pass-through with HDCP 2.2 (4K/60p/4:4:4/24-bit, 4K/24p/4:4:4/36-bit, 4K/60p/4:2:0/36-bit)
      • ›  HDR and BT.2020 Support
      • ›  Ultra HD Upscaling (1080p 4K)
      • ›  3D Ready (Blu-ray DiscTM, Broadcast, and Games)
      • ›  Deep Color (36-bit), “x.v.Color”

Pioneer VSX-1131

Der Pioneer VSX-1131 ist komplett ausgerüstet mit Dolby Atmos und DTS:X und ist ausgestattet mit 7 Kanälen.

Verstärker

  • ›  Channels: 7
  • ›  Amplification Type: Direct Energy
  • ›  170 W/ch (6 ohms, 1 kHz, THD 0.9 %, 1ch Driven FTC)
  • ›  100 W/ch (8 ohms, 20 Hz-20 kHz, THD 0.08 %, 2ch Driven FTC)

Audio Features

    • ›  Dolby Atmos®/Dolby Surround
    • ›  DTS:X*1/DTS Neural:X*1
    • ›  Reflex Optimizer
    • ›  Dolby® TrueHD/Dolby Digital Plus
    • ›  DTS-HD Master Audio/DTS-HD High Resolution Audio/DTS 96/24/DTS-ES/ DTS-HD Express
    • ›  DSD Playback via Network (5.6 MHz/2ch)/USB (2.8 MHz/2ch)
    • ›  DSD Disc (SACD) Playback via HDMI (2.8 MHz/5.1ch, 2ch)
    • ›  Digital Core Engine with Cirrus Logic (Quad Core) x1
    • ›  384 kHz/32-bit DAC (AK4458)
    • ›  HDMI Audio Return Channel (ARC)
    • ›  MCACC Auto Room Tuning
      • Phase Control
      • Subwoofer EQ (4 Band)
    • ›  Advanced Sound Retriever (2ch)
    • ›  Advanced Surround Modes• Classical,Unplugged,EntertainmentShow,Drama,Advanced Game, Action, Rock/Pop, Sports, Extended Stereo, Extended Mono, Front Stage Surround, Auto Surround

Video Features

  • ›  Ultra HD Pass-through with HDCP 2.2 (4K/60p/4:4:4/24-bit, 4K/24p/4:4:4/36-bit, 4K/60p/4:2:0/36-bit)
  • ›  HDR and BT.2020 Support
  • ›  Ultra HD Upscaling (1080p 4K)
  • ›  3D Ready (Blu-ray DiscTM, Broadcast, and Games)
  • ›  Deep Color (36-bit), “x.v.Color”

Netzwerk Funktionen

  • Google Cast*2
  • Apple AirPlay Certified
  • Spotify® Digital Music-Streaming Service Ready*4 Internet Radio with TuneIn
  • TIDAL Music Streaming Service Ready
  • Deezer*5
  • Hi-Res Audio File Playback via USB/Network
  • Up to 192 kHz/24-bit ALAC, AIFF*6, FLAC*6, WAV*6 Gapless Playback
  • 5.6/2.8 MHz DSD Playback
  • Dolby® TrueHD Playback

Zusätzliche Funktionen

  • › Built-in Wi-Fi® (Dual Band 5 GHz/2.4 GHz)
  • › Built-in Bluetooth® Wireless Technology (Version: 2.1 + EDR, Profile: A2DP/AVRCP, Codec: SBC/AAC)
  • › iControlAV5 Remote Control App Ready (iOS/Android)*7 › New GUI with System/Network Setup Menu
  • › Auto Power Off in HDMI Standby Through
  • › AM/FM Tuner 40 Presets
  • › Sleep Timer
  • › User-Friendly Simple Remote Control
JVC DLA-X5000

JVCs neue D-ILA 4K-Heimkino-Projektoren liefern über­ragende Werte für Helligkeit, Kontrast und Auflösung 

265W-Hochleistungslampe, „4K e-shift“-Technologie, ULTRA-HD Blu-ray Kompatibilität, „Motion Enhance“-Bildoptimierung und Autokalibrierung

Schon immer galten die JVC D-ILA Projektoren im High-End Heimkino-Sektor als der Maßstab für außergewöhnlich hochwertige Kinobilder. Dies gilt ganz besonders für die drei neuen UltraHD-Bluray-kompatiblen 4K-Projektoren DLA-X9000, DLA-X7000 und DLA-X5000, die JVC erstmalig auf der diesjährigen IFA präsentiert. Damit gibt JVC dem Trend zu 4K und HDR neue, innovative Impulse.

Durch die Ausstattung mit einer neu entwickelten 265W-Hochleistungs­lampe erreichen die Projektoren überragende Lichtleistungen, mit denen sich Projektionen auf sehr großen Leinwänden oder in nicht vollständig abge­dunkelten Räumen mit brillanten Bildern realisieren lassen. So liefert der DLAX9000 imponierende 1.900 lm, die Projektoren DLA-X7000 und DLA-X5000 1.800 lm bzw. 1.700 lm. Mit diesen absoluten Spitzenwerten für Heimkino-Projektoren* über­treffen sie die Vorgänger­modelle deutlich.

*Klasse der Heimkino-Projektoren zwischen 3.000 und 10.000 Euro

JVC DLA-X5000

Zusammen mit der völlig neu konzipierten und speziell für die D-ILA-Chips optimierten optischen Projektionseinheit sorgt die neue Hoch­leistungs­lampe trotz deutlich gesteigerten Helligkeitswerten auch weiterhin für fantastische Kontrastwerte. Unter Zuhilfenahme der „intelligenten Objektivblende“ erreicht der DLA-X9000 ein natives Kontrast­verhältnis von 150.000:1 (dynamisch 1.500.000:1) und hält damit nach wie vor die Spitzenposition im Markt, wobei die Projektoren DLA-X7000 und DLA-X5000 mit 120.000:1/1.200.000:1 bzw. 40.000:1/400:000:1 ebenfalls in der Top-Liga rangieren. Durch den extrem weiten darstellbaren Kontrastbereich, vom tiefsten Schwarz zum hellsten Weiß, sowie die Erweiterung auf den von Blu-rays genutzten Farbraum ist die neue D-ILA Projektor-Generation (über ihre beiden HDMI-Eingänge) mit den aktuellsten HDR-/ULTRA-HD Blu-ray/HDCP2.2-Standards kompatibel. Das Resultat sind spektakuläre Projektionsbilder mit beein­druckender Durchzeichnungsqualität selbst in dunklen Filmszenen.

Durch die Weiterentwicklung der JVC-eigenen “4K e-shift –  Scaling-Technologie“, lässt sich Full-HD-Material (1920 x 1080), mit nativen Full-HD D-ILA Chips, in bester 4K-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel bzw. 8 Megapixel projizieren. Die daraus entstehenden Projektionsbilder faszinieren aber nicht nur durch die extrem hohe Auflösung und mit ihrer außerordent­lichen Detailvielfalt, sondern auch durch ihre bestechend natürliche Farbwiedergabe. Eine wichtige Rolle spielt dabei die (auf Wunsch automatisch arbeitende) JVC Technologie “Multiple Pixel Control”, die mit Hilfe eines neu entwickelten Algorithmus’ für die Schärfeanhebung, stets für eine außergewöhnlich hohe Bildqualität sorgt, die sich vor einer nativen 4K-Projektion nicht verstecken muss.

Selbst schnelle Bewegtbilder haben JVCs neue D-ILAs souverän im Griff. In Kombination mit der JVC eigenen “Clear Motion Drive”-Technologie reduziert die neu entwickelte “Motion Enhance”-Bildoptimierung mögliche Bewegungs­unschärfen so effizient, so dass auch rasante Sport- und Action-Szenen präzise darge­stellt werden. Dies funktioniert sowohl bei 4K- als auch bei 3D-Projektionen. Unterschiedliche Projektionsbedingungen sind ebenfalls kein Problem, da man mit der “Autokalibrierung” immer für die optimale Projektion sorgen kann. Für die beiden Top-Modelle DLA-X9000 und DLA-X7000 läuft z. Z. die “THX 3D”-Zertifizierung.

JVC DLA-X7000

Die Preise für die ab November 2015 lieferbaren D-ILA Heimkino-Projektoren betragen

Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

Philips AmbiLux

Philips AmbiLux Rückseite

Das revolutionäre Philips Ambilight Projektionssystem sprengt die Grenzen des Displays und bringt die Handlung auf dem Bildschirm auch auf die Wand hinter dem TV. Ambilight erreicht dank neun rückwärtig platzierter Pico-Projektoren das nächste Niveau, indem es das TV-Bild detail- und kontrastreich erweitert. Durch den ultra-schlanken Rahmen verbindet sich das scharfe 4K Ultra HD-Bild nahezu übergangslos mit der Ambilight Projektion ringsum und erschafft so ein intensiveres Fernseherlebnis als jemals zuvor. Wir konnten uns bereits gestern von der neuen AmbiLux Technologie vor Ort in Berlin selbst überzeugen und haben dazu einige Bilder und ein kurzes Video gemacht. Wir wünschen viel Spaß beim angucken.

Der Philips AmbiLux ist bei uns im Fachgeschäft jederzeit vorführbereit!

Philips AmbiLux Video von der IFA

Philips AmbiLux IFA Philips AmbiLux IFA

Philips AmbiLux IFA Philips AmbiLux IFA

Der AmbiLux 65PUS8901

Ein schmaler Rahmen und schlank-geschwungene Standfüße aus Premiummaterialien bieten eine anspruchsvolle Optik. Philips Pixel Precise Ultra HD bringt beeindruckend scharfe UHD-Bilder mit fließenden Bewegungen und sehr gutem Kontrast. Philips AmbiLux steht für die neueste Generation von Smart TVs dank Android TVTM.

Mit dem Start des Philips AmbiLux wird das TV-Erlebnis, dank 4K Ultra HD TV und der neuen Ambilight Projection-Technologie, auf die Spitze getrieben. Die Ambilight Projection-Technologie ist die bis heute entscheidendste Weiterentwicklung des einmaligen Philips Ambilight Systems.

Der AmbiLux ist der neue Star der aktuellen Philips TVs. Mit seiner extremen UHD-Bildqualität sowie dem eleganten europäischen Design erschafft er in Kombination mit dem Android TV-Betriebssystem und der nächsten Stufe von Ambilight ein TV-Erlebnis, wie es zuvor nicht möglich war.

Der AmbiLux 65PUS8901 mit 164 cm (65 Zoll) Bilddiagonale wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal verfügbar sein.

Philips AmbiLux Datenblatt

Philips Ambilight Projection ist ein neues Erlebnis von Licht und Bewegung

Das Philips Ambilight basiert auf Reihen von LEDs, die auf der Rückseite des Fernsehers integriert sind und einen farbigen Lichtschein auf die Wand hinter dem TV werfen. Die Farben entsprechen dabei exakt dem Inhalt auf dem Bildschirm, vergrößern die subjektiv wahrgenommene Bildgröße und sorgen für ein höheres Sehvergnügen. Die komplett neuartige Ambilight Projection-Technologie sprengt dabei die Grenzen und befreit die Bilder von ihrer Beschränkung durch die limitierte Bildschirmgröße. Neun kleine Pico-Projektoren, jeder von ihnen exakt positioniert auf der Rückseite des AmbiLux, werden für eine überlappende und übergangslose Projektion mit den Bewegungen und Farben der Bildschirminhalte präzise angesteuert. Die Projektion überzeugt durch hervorragende Klarheit, lebendige Farben und erstklassigen Kontrast, um ein wirklich neuartiges und fesselndes Erlebnis zu erschaffen.

Philips AmbiLux

Farbe für die Musik und für den ganzen Raum

In diesem Jahr erfährt das bekannte Ambilight eine weitere, wichtige Ergänzung. Ambilight intensiviert zukünftig nicht nur das Film- und TV-Erlebnis, sondern sorgt auch für mehr Spaß beim Musikgenuss. Der neue Ambilight Music Modus erzeugt einen dynamischen, farbigen Lichtschein, der sich jeder Musik anpasst, die über den TV wiedergegeben wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Quelle ein Streaming Dienst wie Spotify, ein USB-Datenträger oder ein TV-Sender ist. Der Nutzer kann aus einer Vielzahl von Voreinstellungen für Farben wählen oder einfach den zufälligen Party Modus aktivieren. In Verbindung mit dem populären Philips Hue Smart Lighting übernimmt Ambilight die komplette Illumination des Raumes und bringt eine großartige 360-Grad-Erfahrung.

Optische Leichtigkeit

Trotz der Erweiterung um die Projektoren auf der Rückseite und der leistungsstarken Ansteuerung, ist der AmbiLux ein extrem eleganter TV, der superschlank ist. Das europäische Design und authentische, hochwertige Materialien unterstreichen dabei den hohen Qualitätsanspruch. Mit seinem ultraschlanken Rahmen entsteht eine übergangslose Verbindung des Bildinhalts zum Halo des Ambilights. In Kombination mit dem polierten Chrom-Standfuß entsteht ein leichter, praktisch schwebender optischer Eindruck. Durch sein anspruchsvolles Design wertet der AmbiLux somit praktisch jedes Wohnambiente auf.

Philips AmbiLux Rückseite

Erstklassige Bildqualität von jeder Quelle

Der Philips AmbiLux 4K Ultra HD TV bietet die vierfache Auflösung eines herkömmlichen Full HD-Fernsehers und gewährleistet mit der einzigartigen Ultra Resolution Hochskalierungstechnologie hervorragende Bilder, die unabhängig von der Quelle echtem UHD-Material in Schärfe und Detailreichtum sehr nahe kommen. Die Pixel Precise Ultra HD-Bildverbesserungstechnologie bearbeitet und optimiert alle Inhalte für eine verbesserte Schärfe, einen verstärkten Tiefeneindruck, überlegenen Kontrast und eine sanfte, natürliche Bewegungswiedergabe sowie fehlerfreien Details.

Android TV und Quad Core-Rechenleistung für ein noch besseres Smart TV-Erlebnis

Der Philips AmbiLux ist “powered by Android TVTM”, womit er Zugang zu allen für das Fernsehen passenden Apps, Services und Inhalten im Google Play™ Store ermöglicht, während gleichzeitig auf das Angebot an bestehenden Philips Smart TV Apps zugegriffen werden kann. Die Bedienung ist dabei dank der Hex Core Rechenleistung, der fortschrittlichen Fernbedienung mit QWERTY-Tastatur, Swipe-Pad und Sprachsteuerung und -suche besonders komfortabel.

Yamaha CX-A5100

Absolute Qualität, absoluter Realismus. Yamaha CX-A5100 11.2-Kanal AV-Vorverstärker an der Spitze der AVENTAGE-Serie. Exzellente Tonqualität kombiniert mit ausgezeichneter Handwerkskunst garantiert ein einzigartiges Hörerlebnis. Neueste Technologien beinhalten hochstabile Chassis, ESS DACs und zuverlässige symmetrische Verbindung. Der CX-A5100 unterstützt vollständig den neuesten HDMIStandard. 4K Ultra HD-Hochskalierung und unterstützung der 4:4:4-Videosignalübertragung für lebensechte HD Bilder, so genießen Sie in vollem Umfang die hohe Video-Qualität von 4K. Auch der HDCP2.2 Kopierschutz-Standard für 4K-Videoübertragungen wird unterstützt.

>> Yamaha CX-A5100 jetzt bestellen <<

Der neue Yamaha CX-A5100 ist nun auch endlich DTS:X und Dolby Atmos kompatibal

DTS:X™ ist die nächste objektbasierende, multidimensionale Audiotechnologie Generation von DTS. Ungebundenen von Kanälen, DTS:X vermittelt die flüssige Bewegung von Klang um ein unglaublich reiches, realistisches Klangerlebnis zu schaffen – vor, hinter, neben und über dem Publikum – genauer als je zuvor. Die Kombination von DTS:X und einem Yamaha AV-Receiver wird Ihren Raum mit mehrdimensionalem Klang füllen, so fühlen Sie sich inmitten der Geschichte auf ihrem Bildschirm.

Beschreiten Sie mit Dolby Atmos® eine neue Soundwelt. Dolby Atmos® katapultiert Sie von einem gewöhnlichen Moment in eine außergewöhnliche Welt! Ihr Wohnraum füllt sich mit bezauberndem, multidimensionalem Sound. Musik, Menschen und Objekte werden in atemberaubendem Detail lebendig und strömen in präziser Choreographie um Sie herum, sodass es Ihnen vorkommt, als wären Sie mitten im Geschehen. Die Kombination aus Dolby Atmos® und Ihrem Yamaha AV-Receiver wird Ihren Wohnraum mit multidimensionalem Sound erfüllen, sodass Sie sich als Mittelpunkt der Geschichte fühlen.

Yamaha CX-A5100

 

CX-A5100 Rückseite

Wie bereits vom CX-A5000 bekannt. Auch der Nachfolger CX-A5100 bietet eine breite Palette von Anschlussmöglichkeiten. Besonders interessant die XLR Anschlüsse. Yamaha lädt dazu ein die Subwoofer auch per XLR anzuschließen.

Dank integriertem Wi-Fi können Sie eine direkte Verbindung zu Ihrem heimischen WLAN-Router herstellen und Systemverbindungen erheblich vereinfachen. Netzwerk-Audio und Musik Streamingdienste können Sie ebenfalls genießen. Wenn kein Wi-Fi Router verfügbar ist, können Sie dank der Wireless Direct-Funktion nicht nur Musik direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet streamen, sondern auch Ihren Receiver mit der AV Controller-App steuern.

Der AV-Receiver unterstützt eine Auswahl an Netzwerkfunktionen und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf zusätzliche Quellen. Sie können den Receiver mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, um Internetradio JUKE*, Napster®*, Spotify®*, zu nutzen. Die Steuerung über einen Web Browser ist möglich. Mithilfe der neuen AV Controller App können Sie auch mit Ihrem iPod, iPhone, iPad oder Android-Gerät diverse Funktionen des Receivers steuern.

Der Yamaha CX-A5100 bietet 33 DSP Programme

CLASSICAL

Hall in Munich A

Hall in Munich B

Hall in Frankfurt

Hall in Stuttgart

Hall in Vienna

Hall in Amsterdam

Hall in USA A

Hall in USA B

Chamber

Church in Tokyo

Church in Freiburg

Church in Royaumont

LIVE/CLUB

Village Gate

Village Vanguard

The Bottom Line

Cellar Club

The Roxy Theatre

Warehouse Loft

Arena

STEREO

11 Channel Stereo

HiFi DSP Subtotal

20

ENTERTAINMENT

Sports

Music Video

Recital/Opera

Pavilion

Disco

Action Game

Roleplaying Game

MOVIE THEATRE

Standard

Spectacle

Sci-Fi

Adventure

Drama

Mono Movie

CINEMA DSP Subtotal

13

Die neue A/V Vorstufe Yamaha CX-A5100 wird im September auf den Markt kommen. Ab sofort kann diese auch in unserem Online Shop bestellt werden, sofort lieferbar. Wie bereits den Vorgänger gibt es auch die Yamaha CX-A5100 in Schwarz, Titan und Gold.

Hier können Sie das Datenblatt der Yamaha CX-A5100 herunterladen. Dieses steht aktuell leider nur in englisch zur Verfügung. Wir gehen von einer Veröffentlichung der deutschen Datenblätter zur IFA hin aus.