Beiträge

Audyssey MultEQ
, ,

Denon stellt vor: Audyssey MultEQ Editor-App

Ausgewählte AV-Receiver von Denon verfügen über ein mitgeliefertes Audyssey MultEQ Einmessmikrofon, um den Sound auf den Raum entsprechend einfach und präzise zu kalibrieren. Mit der Audyssey MultEQ Editor-App stellt DENON nun ein umfassenden Möglichkeit zur Verfügung die Einstellungen, die über die automatisch durchgeführte Einmessung erfolgen, in der Audyssey MultEQ Editor-App überprüfen und anzupassen. Auf diese Weise lässt sich die Leistung noch präziser abstimmen, um alle spezifischen Probleme im Raum zu lösen und das Surround-Erlebnis ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben maßzuschneidern.

Denon Audyssey MultEQ Editor-App

Die Audyssey MultEQ Editor-App ermöglicht Ihnen:

  • die Ergebnisse der Audyssey-MultEQ-Lautsprechererkennung zu betrachten und die Konfiguration zu prüfen
  • die Ergebnisse vor und nach der Audyssey-Kalibrierung zu betrachten, wodurch es ein Leichtes ist, Raumprobleme zu identifizieren
  • die Audyssey-Zielkurve für jedes Kanalpaar entsprechend Ihrem individuellen Geschmack anzupassen
  • den Gesamt EQ-Frequenz-Rolloff für jedes Kanalpaar anzupassen
  • zwischen zwei Hochfrequenz-Rolloff-Zielkurven umzuschalten
  • die Midrange-Kompensation zu aktivieren/deaktivieren, um den Klang heller und glatter zu gestalten
  • das Speichern und Wiederherstellen von Kalibrierungs-Einstellunge

Denon Audyssey MultEQ Editor-App

Kompatibilität

Für einen vollständigen Funktionsumfang der App wird spezielle Hardware benötigt: bitte überprüfen Sie vor dem Erwerb der App sorgfältig, ob Ihr Denon Modell diese unterstützt.

Kompatible Modelle:

Auch die für 2017 geplanten Denon Modelle werden mit der App kompatibel sein.

Denon Audyssey MultEQ Editor-App

Download

Die kostenpflichtige Audyssey MultEQ Editor-App ist erhältlich bei:

Dolby Atmos

Aktuelle Atmos Auro-3D DTS:X A/V Receiver

In den vergangen Monaten sind viele neue A/V Receiver auf den Markt hinzugekommen. Doch nicht jeder A/V Receiver Unterstützt auch jedes neue 3D Sound Format. Wir bringen einen Überblick in den A/V Receiver Dschungel. Sind Sie sich nicht schlüssig welcher A/V Receiver für Sie der richtige ist? Schreiben Sie uns doch einfach eine Mail mit Ihren Lautsprecherkonfiguration und Raum Gegebenheiten, am besten gleich mit Fotos an bremen(at)heimkino-partner.de Wir geben Ihnen gerne eine Empfehlung damit Sie den richtigen A/V Receiver für sich finden. DTS:X wird via Software Update Anfang 2016 angeboten und ist aktuell noch in keinem A/V Receiver integriert, quasi nur vorbereitet. Bitte Berücksichtigen Sie das nicht mit jedem A/V Receiver das gleiche Dolby Atmos, DTS:X oder Auro-3D Setup möglich ist. Erkundigen Sie sich am besten vorab ob Ihr gewünschtes Lautsprecher Setup möglich ist und wenn ja ob ein extra Verstärker benötigt wird oder nicht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Dolby Atmos / Auro-3D und DTS:X A/V Receiver Übersicht

Yamahayamaha rx-a3050_aventage

  • Yamaha RX-A3050 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Yamaha RX-A2050 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Yamaha RX-A1050 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Yamaha RX-A850 (Dolby Atmos) 

Alle Yamaha A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/yamaha/

MarantzMarantz SR7010

  • Marantz SR7010 (DTS:X / Dolby Atmos / Auro-3D)
  • Marantz SR6010 (DTS:X / Dolby Atmos )
  • Marantz SR5010 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Marantz NR1606 (DTS:X / Dolby Atmos) 

Alle Marantz A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/marantz/

Denon

AVR-X7200

  • Denon AVR-X1200W (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Denon AVR-X2200W (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Denon AVR-X3200W (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Denon AVR-X4200W (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Denon AVR-X6200W  (DTS:X / Dolby Atmos / Auro-3D)
  • Denon AVR-X7200WA  (DTS:X / Dolby Atmos / Auro-3D)

Alle Denon A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/denon/

 

IntegraIntegra DTR-70.6

  • Integra DTR-20.7 (Dolby Atmos)
  • Integra DTR-30.7  (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Integra DTR-40.7  (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Integra DTR-50.7  (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Integra DTR-60.6  (Dolby Atmos)
  • Integra DTR-70.6   (Dolby Atmos)

Alle Integra A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/integra

Pioneer

Pioneer SC-LX88

  • Pioneer SC-LX89 (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Pioneer SC-LX79 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Pioneer SC-LX59 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Pioneer VSX-1130 (Dolby Atmos)
  • Pioneer VSX-930 (Dolby Atmos)

 Alle Pioneer A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/pioneer

OnkyoOnkyo TX-RZ900 in schwarz

  • Onkyo TX-NR3030 (Dolby Atmos)
  • Onkyo TX-NR1030 (Dolby Atmos)
  • Onkyo TX-RZ900 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Onkyo TX-RZ800 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Onkyo TX-NR747 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Onkyo TX-NR646 (DTS:X / Dolby Atmos) 
  • Onkyo TX-NR545  (Dolby Atmos) 
  • Onkyo TX-SR444 (Dolby Atmos)

Alle Onkyo A/V Receiver im Überblick: https://heimkino-partner.de/produkt-kategorie/av-elektronik/av-receiver/onkyo

Sony

Sony führt aktuell keine Dolby Atmos und / oder  DTS:X A/V Receiver. Es wurden jedoch aktuell gerade ein High-End A/V Receiver vorgestellt für den Amerikanischen Markt. Es gibt für den Europäischen Markt aktuell noch keine Ankündigung.

Cambrige Audio

Cambrige Audio führt aktuell keine Dolby Atmos und / oder DTS:X A/V Receiver

Harman & Kardon

Harman & Karton führt aktuell keine Dolby Atmos und / oder DTS:X A/V Receiver

Dolby Atmos / Auro-3D und DTS:X A/V Vorstufen Übersicht

  • Marantz AV8802A (DTS:X / Dolby Atmos / AURO-3D)
  • Marantz AV7702mkII (DTS:X / Dolby Atmos / AURO-3D)
  • Yamaha CX-A5100 (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Integra DHC-60.5 (Dolby Atmos)
  • Integra DHC-60.7 (DTS:X / Dolby Atmos)
  • Integra  DHC-80.6  (Dolby Atmos)
  • Onkyo PR-SC5530 (Dolby Atmos)
Dolby Atmos Verstärker
,

DTS:X, Dolby Atmos und Auro 3D A/V Receiver

Weiter zur aktuellen Liste aller Modelle 2015/2016

Auch diese Jahr bringt der Sommer jede Menge Neuheiten ans Tageslicht. Somit gibt es erstmals DTS:X Receiver und jede menge neue Dolby Atmos und Auro-3D Receiver. Wobei weiterhin Denon & Marantz das AURO-3D Feld für sich alleine behaupten. Weder Yamaha, Pioneer und andere Hersteller haben bis dato in der Richtung ein Gerät angekündigt. Jedoch wurden auch viele neue A/V Receiver gerade im höheren Preissegment noch nicht vorgestellt oder es gibt wenige Informationen zu diesen. Daher kann bis zur Veröffentlichung der Geräte noch viel passieren. Neben unserer alten Liste (Modelle 2014/2015) konzentrieren wir uns hier auf die wirklichen Neuheiten.

DTS:X, Dolby Atmos und Auro 3D A/V Receiver

Yamaha A/V Receiver

Marantz A/V Receiver

Denon A/V Receiver

Pioneer A/V Receiver

Onkyo A/V Receiver

  •  TX-NR545 (Dolby Atmos)
  • TX-NR646 (DTS:X, Dolby Atmos)
  • TX-NR747 (DTS:X, Dolby Atmos)

Zu größeren Geräten Onkyo A/V Receiver gibt es leider noch keine Informationen. Natürlich werden die größeren A/V-Receiver alle Dolby Atmos und DTS.X fähig sein. Die Frage ist nur ob Auro-3D auch noch dazu stoßen wird oder nicht.

Sony A/V Receiver

Sony hat kein 3D Sound A/V Receiver aktuell im Angebot. Selbst die beiden Neuheiten STR-DN860 und STR-DN1060 nicht.

Integra A/V Receiver

 

,

Onkyo präsentiert Einstiegs A/V Receiver der Generation 2015

Zwei neue AV-Receiver sind das Ergebnis der Zusammenarbeit führender Unterhaltungselektronik-Marken in der neu gegründeten Onkyo & Pioneer Corporation. Mit einer für die Einstiegspreisklasse konkurrenzlosen Ausstattung und Leistung leiten sie die neue Receiver-Generation der Marke Onkyo ein.

Sowohl der 5.1-Kanal TX-SR343 als auch der 7.2-Kanal TX-NR545 AV-Receiver liefern makellosen und fesselnden Surroundklang für Filme und Games – bringen aber auch genügend Leistung und Feinfühligkeit für eine präzise und dynamische Stereowiedergabe unterschiedlichster Quellen mit.

TX-NR545_Key_Visual_R640x320
TX-NR545 mit Dolby Atmos®, AirPlay und HDCP 2.2
Diskrete Hochstromverstärkung mit 120 Watt pro Kanal versorgt beim TX-NR545 das neue Dolby Atmos® Audioformat mit ultimativer Leistung. Soundobjekte lassen sich somit exakt im mehrdimensionalen Raum bewegen, was den Zuhörern eine faszinierend realistische Heimkinoerfahrung vermittelt.

Als preiswertester Onkyo Receiver mit Dolby-Atmos-Unterstützung punktet der TX-NR545 zudem mit integriertem WLAN, AirPlay und Bluetooth. Stolze Besitzer können ihre Wunschdateien via Spotify Connect direkt an den Receiver streamen, oder die Onkyo Remote 3 App für das Streaming von Musikdiensten bzw. auf mobilen Geräten gespeicherten Audiodateien nutzen.

Native Wiedergabe von DSD 5.6 MHz und 192/24 Hi-Res Audiodateien via DLNA (und Steuerung über das Smartphone) dürfte Musikliebhaber ebenfalls freuen, wobei ein 384 kHz/32-bit AK4458 Digital-Analog-Wandler von Asahi-Kasei mit digitaler Filterungs-Technologie zur Rausch- und Jitterunterdrückung für transparenten und natürlichen Klang sorgt.

Weitere Kennzeichen des TX-NR545 schließen einen USB-Anschluss mit ein (der diverse Audioformate auf Flash-Speicher unterstützt), eine grafische Overlay-Bildschirmanzeige via HDMI mit Schnellkonfiguration sowie die AccuEQ-Technologie zur automatischen Korrektur der Raumakustik.

Auf der Videoseite sind beide neuen Receiver mit 4k/60 Hz- und HDCP 2.2-kompatiblen HDMI® 2.0a-Eingängen ausgestattet und damit bestens für die Wiedergabe von UltraHD Video gerüstet – sei es über optische Discs oder Streaming.

TX_NR545__S__angled_left_R640x320

Onkyo A/V Receiver TX-NR545 in silber

TX-SR343 für den extra-leichten Einstieg
Die Einrichtung und Handhabung ihres ersten AV-Receivers flößte bisher einigen Heimkinoneulingen großen Respekt ein. Onkyos neuestes Einsteigermodell, der TX-SR343, wurde deshalb eigens dazu geschaffen, diese Berührungsängste zu nehmen.

So wurde die Rückseite des Receivers komplett neu gestaltet: Sämtliche Ein- und Ausgänge sind eindeutig ihrer Funktion zugewiesen und gekennzeichnet, was das Setup deutlich erleichtert. Durch die Hochkonvertierungs-Funktion des TX-SR343 können analoge Zuspieler (einschließlich Videorekorder und ältere Spielkonsolen) direkt an den Receiver angeschlossen werden, Videosignale gelangen über ein einziges HDMI-Kabel an das Display. Die Komplexität der Anschlüsse wird reduziert und auch der Vielzahl staubiger Kabel ein Ende bereitet.

TX-SR343_Key_Visual_R640x320

Vollständig kabelloses Audio- und Video-Streaming lässt sich über den Erwerb eines Dongles (wie zum Beispiel Google Chromecast) realisieren. Zu diesem Zweck ist der Receiver auf der Rückseite mit einem USB-Port ausgestattet, der das Gerät mit Strom versorgt. Die integrierte Bluetooth-Funktion gleicht beim Streaming über Smartphone oder PC mithilfe des DSP Music Optimizer die Qualitätseinbußen komprimierter Audiodateien aus.

Weitere Stärken des TX-SR343 sind DTS-HD Master Audio™ und Dolby® TrueHD Dekodierung mit 100 Watt/Kanal diskreter Hochstromverstärkung. Das Modell kommt mit allen Funktionen auf den Markt, die man von einer modernen AV-Komponente erwartet – einschließlich eines qualitativ hochwertigen TI Burr-Brown Digital-Analog-Wandlers, verschiedenen DSP Wiedergabemodi, Virtual Surround-Modus für 2.1-Kanal Lautsprecher-Konfigurationen und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für Mediaplayer.

Zusammen mit einem kompakten 5.1-Kanal Lautsprechersystem können Besitzer eines TX-SR343 packenden Surroundklang genießen, der zudem günstiger und einfacher zu bedienen ist als die meisten Mittelklasse-Soundbars. Zusätzlicher Vorteil: Mithilfe von Video-Streaming ist jederzeit Unterhaltung nach Wunsch garantiert.

TX-SR343__S__angled_left_R640x320

Onkyo A/V Receiver TX-NR343 in silber

Beide neuen Receiver wurden mit dem Ziel entwickelt, bei jeder einzelnen Nutzung ein emotional bewegendes Unterhaltungserlebnis zu garantieren – egal ob es sich um die Wiedergabe bewährter oder hochmoderner Formate handelt.