Beiträge

Traditionelle japanische Handwerkskunst, natürliche Materialien und über 50 Jahre Erfahrung und Entwicklung

Mit dem neuen Referenz Over Ear-Kopfhörer AH-D9200 präsentiert Denon das absolute Flaggschiff seiner Kopfhörer “Wood Serie”. Das neue Modell verbindet innovative Technologie mit traditionellen Materialien. Der AH-D9200 wird in Japan von Hand gefertigt und setzt neue Referenzstandards sowohl klanglich als auch im Tragekomfort. Die natürlichen akustischen Eigenschaften der Ohrschalen aus japanischem Bambus helfen bei der Geräuschdämmung und bereichern die Musik mit Wärme und Lebendigkeit. Für unglaubliche Präzision und minimale Verzerrungen sorgt der patentierte 50 mm FreeEdge-Treiber aus Nanofasern mit Neodym-Magneten von mehr als einem 1 Tesla.

Der Premium Over Ear-Kopfhörer AH-D9200 von Denon ist ab sofort erhältlich.

AH-D9200 der neue Premium-Referenz-Kopfhörer

Wie von einem Flaggschiff-Kopfhörer nicht anders zu erwarten, erfüllt der AH-D9200 die hohen Ansprüche, die Denon an die Herstellung seiner vielfach ausgezeichneten Kopfhörer stellt. Patentierte 50-mm-FreeEdge-Treiber aus einem Nanofasermaterial reduzieren unerwünschte Resonanzen auf ein Minimum und liefern einen feinzeichnenden akkuraten Klang. Der Neodym-Magnet, mit mehr als einem Tesla großzügig dimensioniert, behält das Signal unverändert und praktisch frei von Verzerrungen bei. Weiches, aufwendig verarbeitetes Leder und das Ohr umschließende Memoryschaum-Ohrpolster sorgen für ausgezeichneten Tragekomfort für ausgedehnte Hörsitzungen. Die einzigartigen Ohrschalen aus japanischem Bambus sehen nicht nur elegant aus sondern dämpfen gleichzeitig unerwünschte Resonanzen, was einen warmen und reichen Klang hervorbringt. Die mitgelieferte luxuriöse Aufbewahrungsbox schützt den AH-D9200 und die beiden austauschbaren Kabel mit versilberten Steckern (3,0 m mit 6,3 mm Klinkenstecker und 1,3 m mit 3,5 mm Klinkenstecker) vor den Elementen.

KLANGLICHE SPITZENKLASSE: Der Denon AH-D9200

Der Klang übertrifft alle Erwartungen. Die patentierten 50 mm FreeEdge-Treiber aus Nanofasermaterial neutralisieren unerwünschte Resonanzen und Verzerrungen der Membran und reproduzieren den Klang mit absoluter Genauigkeit. Die natürlichen akustischen Eigenschaften der Ohrschalen aus japanischem Bambus helfen bei der Geräuschdämmung und bereichern die Musik mit Wärme und Lebendigkeit.

Ergonomischer Komfort

Die ergonomische Gestaltung unterstützt lange Hörsitzungen. Der AH-D9200 ist so gestaltet, dass er sich auf sämtliche Kopfformen einstellen lässt. Er ist leicht genug, um ihn auch über längere Zeit hinweg bequem tragen zu können. Die dreidimensional berechneten Ohrpolster aus Memoryschaum sind mit feinstem Leder überzogen und üben von der Seite nur wenig Druck auf den Kopf aus. So können Sie Ihre Musik so lange genießen, wie sie wollen.

Erstklassige Handwerkskunst

Aufbauend auf mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Audio-Ingenieurskunst und auf mehr als 50 Jahren in der Entwicklung und Fertigung von Kopfhörern, zeichnet sich der Flaggschiff-Kopfhörer AH-D9200 durch seine Ohrschalen aus japanischem Bambus und überlegene Handwerkskunst aus. Weiche, kunstvoll bearbeitete Echt-Leder-Materialien vervollständigen den organischen Stil der Bambus-Hörkapseln und pflegen einen kunsthandwerklichen Stil, der dem audiophilen Klang gerecht wird.

Strapazierfähige Materialien

AH-D9200 der neue Premium-Referenz-Kopfhörer

Feste Materialien bewahren den reinen Klang für eine lange Zeit. Der die Ohrschalen des Denon AH-D9200 umschließende stabile Kopfbügel aus gegossenem Aluminium ist besonders langlebig und in den Achsen beweglich. Das aus einer Mischung aus weichen Textilien und Echt-Leder gefertigte Kopfband ist auf eine intensive Nutzung ausgelegt und behält seinen ästhetischen Anklang dauerhaft bei. Die austauschbaren Kabel und die luxuriöse Aufbewahrungsbox tragen ihren Teil dazu bei, dass der Kopfhörer AH-D9200 seinen überlegenen Klang und seinen Tragekomfort auf Jahre hinaus bewahren kann.

Patentierte 50 mm Free-Edge-Treiber aus Nanofasern

AH-D9200 der neue Premium-Referenz-Kopfhörer

Der Kopfhörer AH-D9200 verfügt über die einzigartigen und in Japan hergestellten FreeEdge-Treiber mit einem Durchmesser von 50 mm. Gefertigt aus Materialien, die aufgrund ihrer Steifigkeit und geringen Masse ausgewählt wurden, neutralisieren die einzigartigen FreeEdge-Treiber unerwünschte Resonanzen in der Membran und liefern so einen detailreichen präzisen Sound. Die Treiber sind auf vibrationsdämpfenden Lagern aus Harz montiert. Weiche und nachgiebige Umgebungsmaterialien erleichtern die Bewegungsantwort der Treiber auf das Musiksignal, ohne dass es dabei zu Beugungen oder Verzerrungen kommen könnte. Dies alles dient dazu, den bestmöglichen, reinsten Klang zu erzeugen.

Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

Die smarten Heimkino-Receiver AVR-X3500H und AVR-X4500H kombinieren die namhafte Denon Soundqualität mit hochmodernen Funktionen und einfacher Installation: Sie unterstützen neueste Video- und Audioformate, darunter 4K/Ultra HD, HDR, Dolby Vision und HLG sowie Dolby Atmos und DTS:X/DTS Virtual:X; der AVR-X4500H unterstützt zusätzlich noch Auro-3D inklusive integrierter Auromatik.

Für kabellosen Musikgenuss sorgen Airplay 2 und Bluetooth sowie das von Denon entwickelte HEOS Multiroom-Streaming-System, um unkompliziert und kabellos andere HEOS Komponenten (u.a. Lautsprecher und Subwoofer) zu integrieren und per App zu steuern. Das Besondere: Mithilfe der in Kürze auch in Deutschland verfügbaren HEOS Home Entertainment Skill* werden beide 7.2-Kanal bzw 9.2-Kanal AV-Receiver auch kompatibel mit der Alexa-Sprachsteuerung sein.

Für Vinyl-Freunde wiederum haben die Modelle jeweils einen Phono-Eingang parat. Und mit dem Einmessverfahren Audyssey MultEQ XT sind professionelle Raumakustikkorrekturen zuhause kein Problem mehr. Über das mitgelieferte Mikrofon wird die Ausgabe der einzelnen Lautsprecher genau analysiert und jeder Kanal optimiert.

 

Denon AVR-X3500H Heimkino-Receiver

Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

 

  • 7x 180W AV-Receiver; 7.2-Kanal-Signalverarbeitung
  • Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual: X
  • 8 HDMI inputs, 3 HDMI outputs
  • 8 HDMI-Eingänge, 3 HDMI-Ausgänge
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume /EQ, LFC, Sub EQ HT
  • AirPlay 2, Bluetooth, Netzwerk-Streaming, HEO
  • S integriert, Amazon Alexa Sprachsteuerung

Denon AVR-X4500H Heimkino-Receiver

Heimkino-Receiver Neuheiten: Denon X3500H & X4500H

  • 9x 200W AV-Receiver; 11.2-Kanal-Signalverarbeitung
  • Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X, Auro-3D
  • 8 HDMI-Eingänge, 3 HDMI-Ausgänge
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume /EQ, LFC, Sub EQ HT
  • AirPlay 2, Bluetooth, Netzwerk-Streaming, HEOS integriert, Amazon Alexa Sprachsteuerung

Der AVR-X4500H (1.599 €) von Denon ist ab September 2018 in den Farben Premium-Silber und Schwarz, der AVR-X3500H (999 €) bereits ab August 2018, bei uns in der Farbe Schwarz erhältlich.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum AVR-X3500H.
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum AVR-X4500H.

Auro-3D AURO 3D DTS:X Dolby Atmos A/V Receiver 2017

Welcher A/V Receiver 2017 / 2018 bietet was? Wie viele Kanäle und welche Soundformate werden alles unterstützen? Wir geben einen Überblick über den A/V Receiver Dschungel. Sind Sie auf der suchen nach einen neuen A/V Receiver? Kontaktieren Sie uns gerne und nutzen Sie unsere Erfahrung und Kompetenz in Sachen Heimkino und A/V Elektronik. Egal ob per Mail, telefonisch oder in unseren Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt: Wir sind für Sie da!

  • Telefon: 0421 380 396 30
  • Mail: service@heimkino-partner.de

Experte A/V Receiver DTS:X Receiver Dolby Atmos

Für mehr Details zum jeweiligen Produkt klicken Sie bitte auf die Bezeichnung.

Yamaha DTS:X Dolby Atmos Receiver

Alle aufgelisteten Yamaha A/V Receiver 2017 / 2018 sind mit MusicCast ausgestattet.

Denon DTS:X Auro-3D Dolby Atmos

Alle aufgelisteten Denon A/V Receiver 2017 / 2018 sind mit HEOS ausgestattet.

Pioneer Dolby Vision DTS:X Dolby Atmos

Alle aufgelisteten Pioneer A/V Receiver 2017 / 2018 sind mit dts Play-Fi ausgestattet.

Marantz DTS:X Receiver Dolby Atmos Auro-3D

Alle aufgelisteten Marantz A/V Receiver 2017 / 2018 sind mit HEOS ausgestattet.

Onkyo Dolby Atmos DTS:X

Alle aufgelisteten Onkyo A/V Receiver 2017 / 2018 sind mit dts Play-Fi ausgestattet.

Integra Dolby Atmos DTS:X Auro-3D

ARCAM

  • Arcam AVR850 (Dolby Atmos / DTS:X) 7.2 Kanäle (11.2 Pre Out) Dolby VISION
  • Arcam AVR550 (Dolby Atmos / DTS:X) 7.2 Kanäle (11.2 Pre Out) Dolby VISION
  • Arcam AVR390 (Dolby Atmos / DTS:X) 7.2 Kanäle (11.2 Pre Out) Dolby VISION

NAD

  • NAD T 758V3 (Dolby Atmos) 7.2 Kanäle

Sony

  • Sony STR-DN1080 (Dolby Atmos / DTS:X) 7.2 Kanäle Dolby VISION
  • Sony STR-DH790 (Dolby Atmos / DTS:X) 7.2 Kanäle Dolby VISION

Cambridge Audio

/

Die weltweit ersten AV-Receiver mit DTS Virtual:X

Marantz und Denon präsentieren zusammen Die weltweit ersten AV-Receiver mit DTS Virtual:X

Ausgewählte Marantz & Denon AV-Receiver sind ab sofort kostenlos mit dem innovativen Feature DTS Virtual:X® ausstatten. Viele Nutzer erhalten so die Möglichkeit, mehrdimensionalen Klang mit Überkopfeffekten (“3D-Audio”) zu erleben. Besonders nützlich und überzeugend ist DTS Virtual:X®, wenn die Raumgröße limitiert ist oder die Anschaffung zusätzlicher Lautsprecher nicht in Frage kommt.

Der neue Klangmodus DTS Virtual:X® unterstützt jede Eingangsquelle von einfachem Stereo (2.0, 2.1) bis 7.1.4 (11.1 Kanäle) und ermöglicht so virtuelle Surround- und Höhen- sowie Überkopfeffekte – ohne überhaupt eine Lautsprecherkonfiguration besitzen zu müssen, die über Höhen-, Dolby- oder Deckenlautsprecher verfügt. Ermöglicht wird dies durch spezielle psychoakustische Algorithmen. Details dazu finden Sie im anschaulichen Kurzvideo (engl).

Das kostenlose Firmware-Update ist ab sofort bereits für folgende 2017er AV-Receiver-Modelle von Marantz & Denon erhältlich: AVR-X1400H, AVR-X2400H, AVR-X3400HNR1608 und SR5012 Ab Frühjahr 2018* werden weitere Modelle (u.a. AVR-X4400H, AVR-X6400H, SR6012, SR7012, SR8012 und AV7704) die Unterstützung für DTS Virtual:X® erhalten.

*Das genaue Datum der Veröffentlichung des Firmware-Updates in 2018 wird zu ggb. Zeit bekanntgegeben.

 

DIE DENON DESIGN SERIE: PMA-60, PMA-30 & DCD-100

Denon erweitert seine Design Serie um drei Modelle: Der Verstärker PMA-60 baut auf dem Erfolg des PMA-50 auf, welchen er ersetzt, während der PMA-30 das neue Einstiegsmodell der Serie darstellt. Der CD-Player DCD-100 wurde als perfekter Partner für den bereits erhältlichen Netzwerk-Stereo-Receiver DRA-100 entworfen.

Die gesamte Denon Design Serie richtet sich an moderne anspruchsvolle Musikliebhaber, die Wert auf kompakte Abmessungen und ein elegantes Design legen – ohne Kompromisse bei der renommierten Denon Klangqualität. Motto der Produktreihe: Real hi-fi for today’s lifestyles.

Der PMA-30 (UVP, 399 €) und DCD-100 (UVP, 599 €) sind ab September 2017 bei autorisierten Denon Händlern erhältlich. Der PMA-60 (UVP, 599 €) folgt Ende Oktober. Zudem sind im Rahmen der Denon Design Serie der Netzwerk-Receiver DRA-100 und der CD-Player DCD-50 weiterhin verfügbar.
Denon PMA-60 Denon DCD-50 Denon PMA-30

Denon PMA-60 und PMA-30: Design-Verstärker neu definiert

Mit der Einführung der Design Serie vor drei Jahren hat Denon bewiesen, dass HiFi-Produkte schick und raffiniert sein können, ohne dabei Abstriche bei der Klangqualität und Leistung hinnehmen zu müssen. Mit dem nochmals verbesserten PMA-60, welcher den PMA-50 ersetzt, und dem preisgünstigeren PMA-30 definiert Denon nun die Design Serie neu und macht sie somit noch attraktiver für designbewusste Musikliebhaber.

Der PMA-60 ist ein vollständig digitaler Verstärker und liefert trotz seiner kompakten Bauweise 50 W pro Kanal. Dank neuester DDFA-Technologie bietet er eine weiter verbesserte Effizienz und extrem geringere Verzerrungen. Das von Denon selbst entwickelte Advanced AL32 Processing und das Master Clock Design sorgen für die akkurate Verarbeitung digitaler Signale ultra-hochaufgelöster Dateien mit bis zu 384kHz/32bit sowie DSD 2,8 MHz/ 5,6 MHz/11,2 MHz und liefert somit Klangqualität, die weit über die einer CD hinausgeht.

Denon PMA-60

Um den Ansprüchen moderner Hörer gerecht zu werden, ist der PMA-60 mit einem USB-B-Eingang ausgestattet, mit dem Musik direkt vom PC wiedergegeben werden kann. Bluetooth mit aptX und NFC ermöglichen kabelloses Musik-Streaming von Smartphones und Tablets. Darüber hinaus verfügt der PMA-60 über zwei optische und einen koaxialen Digital-Eingang sowie einen analogen Eingang. Dank der Impedanzanpassung ist der Kopfhörer-Ausgang für viele verschiedene hochwertige Kopfhörer-Modelle geeignet.

Der PMA-30, das Einstiegsmodell zur Design Serie, liefert 2 x 40 W Ausgangsleistung. Im Gegensatz zum PMA-60 verfügt er über eine vereinfachte digitale Verarbeitung und keinen USB-B-Eingang. Ebenso wie der PMA-60 kann der PMA-30 sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden, wobei das OLED-Display automatisch richtig ausgerichtet wird. Darüber hinaus ist er mit einem Subwoofer-Ausgang und einer hochwertigen Fernbedienung ausgestattet.

Denon DCD-100: Premium-CD-Player als perfekter Partner für den DRA-100 Netzwerk-Player

Für den PMA-30 und PMA-60 bietet das Modell DCD-50 die ideale CD-Player-Ergänzung, welche weiterhin innerhalb der Design Serie erhältlich ist. Der neu eingeführte DCD-100 wiederum wurde so entworfen, dass er optisch und technisch hervorragend zu dem Netzwerk-Receiver DRA-100 passt. Der DCD-100 verfügt sowohl über einen koaxialen Ausgang zur direkten digitalen Verbindung mit dem Receiver als auch über  einen analogen Ausgang für den Einsatz mit anderen Verstärkern. Die mitgelieferte hochwertige Fernbedienung ermöglicht die Steuerung ebenfalls angeschlossener Design Serie Komponenten bequem aus einer Hand. Das elegante Slot-In-CD-Laufwerk spielt sowohl normale Audio-CDs als auch MP3/WMA-CDs ab.

Denon DCD-50

Denon AVR-X2400H 7.2-Kanal-AV-Surround-Receiver

Denon erweitert seine erfolgreiche X-Serie um den Denon AVR-X2400H und AVR-X1400H. Die neuen AV-Receiver-Modelle sind mit den modernsten Audio-, Video- und Netzwerkfunktionen ausgestattet und ab Juni 2017 in der Farbe Schwarz erhältlich. Der UVP beträgt jeweils 699 € (AVR-X2400H) bzw. 559 € (AVR-X1400H).

Der Denon AVR-X2400H tritt in besonders klangvolle Fußstapfen: Das Vorgängermodell, der AVR-X2300W, gilt als eines der am besten beurteilten Produkte in der Geschichte von Denon. Er erhielt zahlreiche Preise, u.a. den europäischen EISA Award sowie den Product of the Year Award des renommierten Fachmagazins WHAT Hi-FI?. Der Nachfolger AVR-X2400H verfügt über ein veredeltes Gesamtkonzept und erstmals über die innovative HEOS Multiroom-Technologie.

Die Modelle der X-1000er Serie zählen seit Jahren zu den beliebtesten AV-Receivern im deutschsprachigen Raum. Mit dem AVR-X1400H bietet Denon seinen Kunden erneut ein echtes Allrounder-Premium-Produkt in der Einstiegsklasse.

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem AVR-X2400H.
Hier finden Sie weitere Informationen zu dem AVR-X1400H.