Beiträge

HEOS BAR HEOS Subwoofer HEOS BAR & SUB
, , , , ,

HEOS BAR & SUB + Surround – 5.1 Einrichtung

HEOS BAR & SUB + Surround – 5.1 Einrichtung

Wir schauen uns heute einmal die Einrichtung einer HEOS Bar mit der passenden HEOS APP an und richten das ganze System auf 5.1 ein. Wie funktioniert die Einrichtung und wie schnell geht das ganze von der Hand? Das alles klären wir in unseren Einrichtungs-Video zur HEOS Bar, Sub und den Wireless Surround Lautsprechern HEOS 1. Viel Spaß beim anschauen. Sollten Sie Fragen haben so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Yamaha RX-A850
,

Yamaha RX-A850 im Test

Yamaha RX-A850 AVENTAGE in unserer Vorführung und für Sie zum ausgiebigen Test bei uns im Geschäft vorrätig. Nachdem wir uns bereits den kleineren Bruder Yamaha RX-A750 unter die Lupe genommen haben geht es nun weiter mit dem Dolby Atmos A/V Receiver RX-A850. Der Yamaha RX-A850 ist direkt ab Lager bei uns Verfügbar und kann auch in unserem Fachgeschäft in der Bremer Überseestadt auf Herz und Nieren getestet werden. Gerne können Sie den A/V Receiver auch über unseren Online Shop bestellen. -> jetzt Bestellen <-

Dolby Atmos

Welches Dolby Atmos Setup kann ich mit welchen Yamaha A/V Receiver fahren? Alle weiteren Informationen zu diesen Thema finden Sie Hier.

Sie suchen einen 3D Sound fähigen A/V Receiver? Hier finden Sie eine Auflistung welche aktuellen A/V Receiver welches 3D Sound Format Unterstützen.

Informationen zu: Dolby Atmos / Auro-3D / Yamaha App im Test / Flaggschiff RX-A3050 / Komplettes Yamaha Line Up 2015

Yamaha RX-A850

Yamaha AVENTAGE Netzwerk AV-Receiver mit Dolby Atmos® für echten 3D-Surround Sound in Ihren eigenen vier Wänden. Unterstützt auch High Res Audio-Wiedergabe, HDMI2.0 4K Ultra HD inkl. HDCP2.2, Wi-Fi, Bluetooth®, und der audiophile Aufbau sorgt für eine detailreiche Klangwiedergabe.
Yamaha RX-A850

Der erste Dolby Atmos fähige A/V Receiver von Yamaha. Ab sofort lieferbar.

Audio Features
• Kraftvoller 7-Kanal Surround Sound 100W/Kanal (8 Ohm, 20 Hz-20 kHz, 0,06% THD, 2 Kanäle angesteuert)
160W/Kanal (4 Ohm, 1 kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert) 160W/Kanal (8 Ohm, 1 kHz, 10% THD, 1 Kanal angesteuert)
•Dolby Atmos®
• Fünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert Vibrationen
• Hochwertige Aluminium Front
• Ausgewählte, hochwertige Bauteile ermöglichen eine optimale Audioleistung
• Pure Direct für den puren HiFi-Genuss
• Neueste Burr Brown DirectPathTM D/A Wandler
• Neuer qualitativ hochwertiger Lautstärke IC und unabhängige Stromversorgung
• Low Jitter PLL-Schaltung optimiert das Klangbild
• Zuweisbare Verstärker für den Bi-Amp Betrieb der Frontlautsprecher
• Abnehmbares Kabel zur erleichterten Installation (Kabel-Upgrade ebenfalls möglich)
• Intelligente Verstärkerzuweisung für Surround Back – Front Presence oder Zone 2
• DSD 2.8MHz/5.6MHz Audio-Wiedergabe
• FLAC und WAV 192kHz/24-bit Audio-Wiedergabe
• Apple Lossless Audio-Wiedergabe
• Compressed Music Enhancer für Bluetooth
• Phono Eingang für die Schallplattenwiedergabe
Verbessertes, mehrsprachiges HD GUI (on-screen Display)
• HDMI CEC zur vielseitigen Steuerung mit der Fernbedienung des AV-Receivers
• YPAO R.S.C. (Reflected Sound Control) für eine automatische Lautsprecherkonfiguration
mit Mehrpunkteinmessung
• HDMI-Anschluss am Frontpanel zum Anschluss von Datenquellen, wie Camcorder und
Digitalkameras
• Wechsel des HDMI-Eingangs auch im Standby Through-Modus
• Background Video-Funktion (für Radio/USB/Bluetooth/AUDIO/NET/AUX-Eingang)
• SCENE-Tasten für eine schnelle und einfache Bedienung (BD/DVD, TV, Net and Radio)
– HDMI CEC schaltet TVs und Blu-ray Disc™-Player gleichzeitig ein
Datenblatt -> Datenblatt RX-A850
Sie suchen neue Lautsprecher? In unserem Fachgeschäft finden Sie eine große Lautsprecherauswahl in allen Preisklassen.
Denon AVR-X4200
,

Neuheiten: Denon AVR-X4200 und AVR-X3200

Endlich hat Denon weitere A/V Receiver vorgestellt und genauere Informationen zu den einzelnen Geräten bekannt gegeben. Neben den bereits bekannten Geräten AVR-X520BT, AVR-X1200, und AVR-X2200 gesellen sich zwei weitere Geräte zum Produkt Portfolio hinzu. Der Denon AVR-X4200 und AVR-X3200 werden ab September lieferbar sein. Der kleiner Bruder AVR-X3200 kommt wie gewohnt nur in schwarz auf den Markt. Ab der X4200 Serie hat der Kunde dann die Wahl zwischen Schwarz und Silber. Beide A/V Receiver nutzen den Quad Core 32 Bit-DSP-Prozessoren und sind mit Dolby Atmos ausgestattet. DTS:X wird per Software Update später auch möglich sein. Beim Design gibt es keine großartigen Überraschungen.

>> Vorbestellung Denon AVR-X3200 <<

>> Vorbestellung Denon AVR-X4200 <<

Denon AVR-X4200 silber

Der neue Denon AVR-X4200 in silber. 7.2 Kanal Full 4K Ultra HD Network A/V Receiver mit WLAN und Bluetooth

Tauchen Sie ein,in immersivem 3D-Surround-Sound mit dem Denon AV-Receiver AVR-X4200W, der mit Dolby Atmos Surround-Decoding ultimative Heimkinoerlebnisse bei modernen Blockbustern ermöglicht. Nach der Installation eines Firmware-Updates (verfügbar ab Herbst 2015) wird der AVR-X4200W auch die demnächst erscheinenden immersiven Surround-Soundtracks im DTS:X-Format decodieren können. Sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X arbeiten mit objektorientiertem Surround-Sound und können Höhenlautsprecher ansteuern, um ultimative immersive 3D-Klangerlebnisse zu erzeugen. Die leistungsstarke Videoverarbeitung des AVR-X4200W unterstützt 4K Ultra HD in voller Farbtiefe und ist HDCP 2.2-kompatibel.

Dank WLAN und Bluetooth mit zwei integrierten Antennen können Sie mit dem AVR-X4200W Ihre Lieblingstitel über Streaming-Dienste wie Spotify Connect wiedergeben und tausende Internet-Radiosender hören. Sie können Ihre Lieblingsmusik auch von Ihrem iPhone, iPod Touch und iPad über AirPlay streamen.

Die leistungsstarke Verstärkereinheit ist mit diskreten Hochstrom-Ausgangsstufen für sämtliche Kanäle ausgestattet. Alle Verstärkerstufen sind identisch konfiguriert. Mit einer Nennleistung von 125 Watt pro Kanal (8 Ohm, 0,05 %, 20 Hz – 20 kHz) kann der AVR-X4200W auf allen Kanälen niederohmige 4-Ohm-Lautsprecher ansteuern.

Denon AVR-X3200

Denon AVR-X3200W 7.2 Kanal Full 4K Ultra HD Netzwerk A/V Receiver mit WLAN und Bluetooth

Entdecken Sie die aufregende Welt immersiven Surround-Sounds mit dem AV-Receiver Denon AVR-X3200W, der mit Dolby Atmos Surround-Decoding ultimative Heimkinoerlebnisse bei modernen Blockbustern ermöglicht. Nach der Installation eines Firmware-Updates (verfügbar ab Herbst 2015) wird der AVR-X3200W auch die demnächst erscheinenden immersiven Surround-Soundtracks im DTS:X-Format decodieren. Sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X arbeiten mit objektorientiertem Surround-Sound und können Höhenlautsprecher ansteuern, um ultimative immersive 3D-Klangerlebnisse zu erzeugen. Die leistungsstarke Videoeinheit unterstützt 4K Ultra HD mit voller Farbtiefe und ist HDCP 2.2-kompatibel.

Dank WLAN und Bluetooth mit zwei integrierten Antennen für zuverlässiges Senden und Empfangen von Signalen werden vielseitige kabellose Verbindungsmöglichkeiten bereitgestellt. Sie können Ihre Lieblingstitel über Streaming-Dienste wie Spotify Connect wiedergeben, tausende Internet-Radiosender hören sowie Audio von Ihrem iOS-Gerät über AirPlay streamen.

Der leistungsstarke 7-Kanal-Verstärker des AVR-X3200W unterstützt 180 Watt pro Kanal mit identischen Verstärkerkomponenten für alle Kanäle. Außerdem unterstützt der AVR-X3200W den Mehrraumbetrieb, so dass Sie 2 verschiedene Quellen in verschiedenen Räumen gleichzeitig wiedergeben können.

Haben Sie noch Fragen? Lassen Sie sich ehrlich und kompetent beraten per Telefon, (0421-38039630) Mail (info@heimkino-partner.de) oder in unserem Fachgeschäft (An der Reeperbahn 6, 28217 Bremen)

HEOS: Die Einrichtung

HEOS ist eins von Denon entwickeltes kabelloses Soundsystem für mehrere Räume, das aus einer ganzen Reihe von Wiedergabegeräten besteht, die sich durch hervorragenden Klang auszeichnen und überall im Haus aufgestellt werden können. Für die Bedienung von Ihrem iOS- oder Android-Telefon oder -Tablet gibt es eine kostenlose App. Sie können Ihre liebsten Streaming-Musikdienste, Internetradiosender oder Ihre eigenen Musikkollektionen genießen – die Konfiguration ist ein Kinderspiel.

Das HEOS System von Denon haben wir schon vor einiger Zeit vorgestellt. Diesmal wollen wir uns vorwiegend mit der “Kinderleichten” Einrichtung beschäftigen und die Frage klären ob die Einrichtung wirklich so einfach ist. Für unseren Test haben wir zwei HEOS Lautsprecher:

  • HEOS 3 (299,00 Euro)
  • HEOS 5 (399,00 Euro)
HEOS 3

HEOS 3
Für kleine bis mittlere Räume.
Let’s groove. Kompaktes, flexibles Gerät mit allen HEOS-Funktionen und Qualitätsmerkmalen.Horizontale oder vertikale Aufstellung. Das Gerät kann praktisch überall aufgestellt werden.

HEOS 5

HEOS 5
Für mittlere bis große Räume.
Der erstklassige Allrounder. Üppiger Bass in edler Form. Ideal für verschiedene Anlässe zu jeder Zeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit wir beginnen können benötigen wir wie bei allen Multiroom Produkten erstmal die App. Diese gibt es aktuell für alle iOS und Android Geräte. Momentan ist die Smartphone App zur Tablet App gleich, dies soll sich jedoch bald ändern. Dann soll es wie bei Sonos eine gesonderte App geben die direkt auf die Tablets angepasst ist.

[appbox appstore 843129434]

[appbox googleplay com.dnm.heos.phone]

Neben den genannten Test-Produkten gibt es noch weitere im Portfolio:

  • HEOS 7 (599,00 Euro)
  • HEOS Link  (349,00 Euro)
  • HEOS AMP (499,00 Euro)
  • HEOS EXTEND (149,00 Euro) PREISERHÖHUNG
HEOS 7 weiß

Die HEOS Lautsprecher gibt es wahlweiße in schwarz und auch in weiß.

HEOS EXTEND

HEOS EXTEND: Erweitert Ihr WLAN für HEOS und alle anderen WLAN-Geräte in Ihrem Netzwerk

HEOS Link

HEOS Link: Verwandelt die bestehende HiFi-Anlage in ein HEOS System.

Heos AMP

HEOS AMP: Verwandelt jeden Lautsprecher in ein HEOS System.

 

 

 

 

 

Nachdem die App auf unseren iPhone installiert ist machen wir uns an die Einrichtung:

Bei jedem HEOS Lautsprecher ist im Lieferumfang ein 4-poliges Audio-Klinkenkabel dabei. Mit diesem konfiguriert man den Lautsprecher. Einfach hinten im AUX-Eingang vom HEOS Lautsprecher packen und mit dem Smartphone verbinden. Das Smartphone mit dem WLAN Netzkoppeln und die App starten.

Bei jedem HEOS Lautsprecher ist im Lieferumfang ein 4-poliges Audio-Klinkenkabel dabei. Mit diesem konfiguriert man den Lautsprecher. Einfach hinten im AUX-Eingang vom HEOS Lautsprecher packen und mit dem Smartphone verbinden. Das Smartphone mit dem WLAN Netzkoppeln und die App starten. Hat man das Kabel mit den beiden Geräten verbunden leuchtet der Button Weiter schwarz auf.

Der nächste Schritt führt uns zum Connect Button auf der Rückseite des Gerätes. Mit einem Klick auf diesen Knopf sollte die Lautsprecher Anzeige anfangen grün zu leuchten, siehe Bild rechts. Ist dies passiert geht es weiter zur WLAN Passwort Eingabe.

Der nächste Schritt führt uns zum Connect Button auf der Rückseite des Gerätes. Mit einem Klick auf diesen Knopf sollte die Lautsprecher Anzeige anfangen grün zu leuchten, siehe Bild rechts. Ist dies passiert geht es weiter zur WLAN Passwort Eingabe.

Die Konfiguration ist schon fast am Ende. Nun verlangt der Lautsprecher unser WLAN Passwort. Nach erfolgreicher Eingabe...

Die Konfiguration ist schon fast am Ende. Nun verlangt der Lautsprecher unser WLAN Passwort. Nach erfolgreicher Eingabe…

...müssen wir bestimmen ob unser HEOS 3 Lautsprecher Vertikal oder Horizontal ausgerichtet wird. Nun ist die Kreativität gefragt. Wir geben unseren HEOS Lautsprecher einen Namen. Wer mag kann natürlich den Lautsprecher auch einen Raumnamen aus der vorgefertigten Liste geben wie z.B. Wohnzimmer, Küche usw. Das Setup ist abgeschlossen und wir können unseren Lautsprecher benutzen. Sollten weitere Lautsprecher hinzugefügt werden muss das Setup wiederholt werden.

…müssen wir bestimmen ob unser HEOS 3 Lautsprecher Vertikal oder Horizontal ausgerichtet wird. Nun ist die Kreativität gefragt. Wir geben unseren HEOS Lautsprecher einen Namen. Wer mag kann natürlich den Lautsprecher auch einen Raumnamen aus der vorgefertigten Liste geben wie z.B. Wohnzimmer, Küche usw.
Das Setup ist abgeschlossen und wir können unseren Lautsprecher benutzen. Sollten weitere Lautsprecher hinzugefügt werden muss das Setup wiederholt werden.

Noch müssen alle Lautsprecher separat konfiguriert werden. Mit einem Gespräch mit der Firma Denon wurde uns jedoch gesagt das es bald eine Möglichkeit geben wird nur noch einen Lautsprecher konfigurieren zu müssen und alle anderen sich automatisch vom “Master”-Lautsprecher die Zugangsdaten für das WLAN Netzwerk beziehen. Gerne können Sie auch das HEOS System vor Ort in unserem Fachgeschäft ausgiebig testen.

Wie gefällt euch das Design von den HEOS Lautsprechern?