Beiträge

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant
, , ,

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant

Mit dem SC-GA10 stellt Panasonic anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin seinen ersten HiFi-Lautsprecher mit integriertem Google Assistant vor. Der sprachgesteuerte Lautsprecher unterstützt alle großen Musik Streaming-Apps inklusive Spotify, Google Play Music, TuneIn Radio und Deezer. Für einen raumfüllenden Klang mit kraftvollem Bass baut der intelligente Lautsprecher auf hochwertige Audio-Technologien von Panasonic. Dabei fügt er sich mit seinem dezenten, modernen Design nahtlos in jeden Wohnstil ein.

Der SC-GA10 verbindet erstklassigen Sound mit komfortabler Sprachsteuerung beim Musikhören und Erledigen vieler Alltagsaufgaben. Damit steht er im Zentrum eines vernetzten, musikbegeisterten Zuhauses, für das immer mehr Smart Devices verfügbar sind.

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant

Der Google Assistant

„Ok Google, spiel Musik.“ Per Sprachbefehl erfüllt der Google Assistant im Panasonic GA10 die Musikwünsche seiner Nutzer. Über ihren Google Assistant rufen Anwender bequem Wetter- und Verkehrsinfos ab, ergänzen den Einkaufszettel, stellen Timer und vieles mehr. Darüber hinaus lassen sich sämtliche kompatiblen Geräte auf Zuruf steuern: vom Licht bis zur Heizung. Anwendern steht über ihren Google Assistant sogar eine Multiroom-Audiofunktion zur Verfügung. In Verbindung mit Chromecast Audio oder Lautsprechern mit Chromecast built-in Technologie lässt sich Musik über mehrere Lautsprecher steuern und synchron abspielen.

HiFi-Sound

Trotz seiner relativ kompakten Größe überzeugt der GA10 mit einer exzellenten Klangqualität. Hier hat Panasonic seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung herausragender Audiotechnologien einfließen lassen. Im Inneren des Lautsprechers sind zwei Hochtöner und ein Tieftöner verbaut, die einen kraftvollen, raumfüllenden Sound erzeugen. Die optimale Ausrichtung der zwei 20mm Soft Dome Hochtöner ermöglicht es, jede Ecke des Raumes zu erreichen und Stimmen klar wiederzugeben. Dabei unterstützen ausgewählte Materialien wie die applizierte Seidenmembran. Der eigens entwickelte Schall-Diffusor sorgt dafür, dass die Höhen sich im 180 Grad Winkel bestmöglich im Raum ausbreiten können. Für den Bass ist ein 8cm Tieftöner mit Doppelschwingspule verbaut. Dieser unterdrückt, im Vergleich zur herkömmlichen Einzelschwingspule, wirksam Anstiege von Impedanzen in den Mittel- und Hochtonbereichen. Auf diese Weise wird eine klare Stimmwiedergabe gewährleistet. Eine gerollte Gummikante in Kombination mit einem netzartigen Diaphragma reduziert Verzerrungen im Tieftonbereich. Für einen satten, dynamischen Bass ist ein langes Bassreflexrohr verbaut.

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant

Modernes Design für jeden Wohnstil

Der Panasonic GA10 passt mit seinem modern-schlichten Design zu jeder Einrichtung. Der schlanke Korpus erscheint wie ein Kunstwerk und lässt Raum für viel Klangvolumen. Hier befinden sich Form und Funktion in bester Harmonie. Für zeitlose Eleganz sorgt sein Mix aus kühlem Aluminium und abgestimmten Textilien.

Neue Panasonic Music Control App

Parallel zur Einführung des SC-GA10 kündigt Panasonic das Release der neuen Panasonic Music Control App an. Anwender können damit nicht nur Musik vom Smartphone, Tablet-PC oder NAS-Speicher über ihren Lautsprecher hören. Auch das Stereo-Pairing von zwei GA10 Lautsprechern ist möglich. Über den Party-Modus lassen sich auch Bluetooth- und AUX-Soundquellen synchron auf mehreren Lautsprechern abspielen. Weitere attraktive Funktionen sind geplant.

Preise und Verfügbarkeit

Die Markteinführung des Panasonic SC-GA10 in Deutschland ist für Januar 2018 geplant. Der Lautsprecher wird in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung steht derzeit noch nicht fest.

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant

Merkmale des Panasonic SC-GA10 im Überblick

HiFi-Klangqualität
– 2x 20mm Soft Dome Hochtöner mit Schall-Diffusor
– Raumfüllender Klang und klare Stimmwiedergabe
– 8cm Tieftöner mit Doppelschwingspule und verzerrungsarmen Materialien
– Langes Bassreflexrohr
– Bluetooth / MP3 Re-Master
– Equalizer-Presets sowie manuelle Einstellungen
– D.Bass

Smarte Funktionen
– WLAN integriert
– Sprachsteuerung über den eingebauten Google Assistant
– Chromecast-Anbindung
– Zugriff auf zahlreiche Streaming Dienste
– Stereo Pairing und Multiroom-fähig
– Bluetooth-kompatibel
– AUX Anschluss

Design
– Schlichtes, kompaktes Design
– Ausgewählte Materialien und hochwertige Verarbeitung
– Verfügbar in schwarz und weiß

Google, Google Play, Android, Chromecast sowie verwandte Marken und Logos sind eingetragene Marken von Google Inc.

Panasonic Lautsprecher SC-GA10 mit Google Assistant

Sony BRAVIA X91C

Sony BRAVIA X91C extragroß und extrem dünn

Knapp 190 Zentimeter Bildschirmdiagonale und dabei so dünn wie ein Daumen: Der neue 4K Ultra HD Fernseher von Sony besticht durch seine besonders schmale Silhouette, erstklassige Bildverarbeitungstechnologien und Android TV. Beste Bildqualität garantiert der neue 4K Prozessor X1, der Filme und Fernsehsendungen in punkto Bildschärfe und Detailgenauigkeit auf Topniveau heben kann. Das Triluminos Display sorgt dank erweitertem Farbraum für natürlichere, lebhaftere Farben. Als Smart TV macht der XXL Fernseher eine erstklassige Figur, weil er neben den üblichen Internet-Funktionen seine Stärken bei der intelligenten Suche, zahlreichen Apps und bei der Vernetzung mit dem Smartphone hat. Dank ihm verschmilzt das traditionelle Fernsehen mit Multimedia.

Sony BRAVIA X91C

Mit lediglich 15 Millimetern Tiefe und einer Bildschirmdiagonale von 189,3 Zentimetern (75 Zoll) ist der neue BRAVIA X91C extragroß und dabei extrem dünn. Beides macht ihn zu einem unverwechselbaren Style Statement in den eigenen vier Wänden. Doch auch die inneren Werte überzeugen: Schließlich bringt er jeden Inhalt in erstklassiger 4K Ultra HD Bildqualität auf die Bildschirmoberfläche.

Dank der neuen „Edge Coating“ Technologie von Sony kann der X91C Fernseher nahezu vollständig auf einen Rahmen und unnötige Fugen verzichten. Nichts lenkt bei dem randlosen Fernseher vom großen Bildschirm ab. Wer nach einem extragroßen Fernseher sucht, der gerade an der Wand eine herausragende Figur macht und gleichzeitig leicht anzubringen ist, kommt beim neuen X91C voll auf seine Kosten. Ganz gleich, ob dank mitgelieferter Halterung direkt an der Wand oder edel mit beiden Aluminium-Füßen auf dem Lowboard: Der X91C wirkt aus jeder Perspektive wie ein Kunstwerk.

Verantwortlich für die Bildqualität ist der kraftvolle 4K Prozessor X1. Egal ob Blu-ray Disc, DVD, Internet-Videos oder herkömmliches TV-Signal: Jede Bildquelle wird umfangreich analysiert, verbessert und auf 4K Auflösung hochgerechnet. Das Triluminos Display sorgt zudem für ein klares, farbenfrohes, aber dennoch natürliches Bild mit sattem Grün, leuchtendem Rot und tiefem Blau sowie tollen Kontrasten.

Bei einem modernen Fernseher ist Bildqualität aber längst nicht alles. Die Android TVs von Sony glänzen zusätzlich mit smarten Multimedia-Funktionen. Schließlich ist vieles, was mit Smartphone oder Tablet möglich ist, auch auf dem großen Fernsehbildschirm zu sehen. Videos, Musik, Fotos, Spiele, Apps und mehr mit der einzigartigen Bild- und Tonqualität von Sony. Die drei Kernfunktionen von Android TV, die jeden Heimkino-Fan auf Anhieb überzeugen: Google Cast, Sprachsteuerung und der Zugang zu vielen Apps und Games aus dem Google PlayStore.

Google Cast

Mit Google Cast lassen sich Smartphones und Tablets auf Knopfdruck mit dem BRAVIA 4K Ultra HD Fernseher vernetzen. Mit einem Klick erscheinen Apps, Videos, Fotos oder Musik vom Handy auf dem TV-Gerät. Keine gesonderten Passwörter, keine umständliche Installation – die Geräte verstehen sich blind.

Apps im Google Play Store

Im Google Play Store warten Hunderte von Apps und Spielen: Renn- und Fun-Games, Online Video Plattformen oder umfassende Medien Server. Auf Android TVs von Sony ist für jeden etwas Spannendes dabei. Insbesondere Casual Gamer werden mit den neuen Fernsehern voll auf ihre Kosten kommen.

Intelligente Sprachsteuerung

Damit jeder angesichts unzähliger Apps, Online Videos und Filmangebote immer den Überblick behält und sofort genau das findet, was er sucht, liefert Google für die Android TVs von Sony eine ausgeklügelte Suchfunktion. Wem die Suche nach seiner Lieblingsserie per Tastatur oder Fernbedienung zu kompliziert ist, kann jederzeit auf die Sprachsteuerung „Voice Search“ zurückgreifen. Das Mikrofon in der Bluetooth Fernbedienung wird auf Knopfdruck aktiviert und liest den Nutzern jeden Wunsch von den Lippen ab. Dabei versteht die intelligente Software nicht nur einzelne Worte, sondern kann auch komplette Sätze erfassen. Wem die Sprachsuche zu persönlich ist, wechselt zur gewöhnlichen Fernbedienung, nutzt die „Smart Touch“ Fernbedienung, eine Bluetooth Tastatur, sein Android oder iOS Smartphone. So gibt es viele Möglichkeiten, sich auf den schnellsten Weg zum Entertainment zu machen.

Und damit jeder in Sekundenschnelle findet, was er sucht, hat Sony für die Android TV Geräte der X91C-Serie eine besonders übersichtliche Oberfläche kreiert. Videos, Apps und mehr sind stets nur einen Tastendruck entfernt. Die intuitive „One-Flick“ Fernbedienung lässt Nutzer durch die Menü-Ebenen gleiten. Mit unzähligen TV-Sendern, Internet Video Plattformen, Foto-Alben und vielem mehr steht unzähligen Heimkino-Abenden fortan nichts mehr im Wege.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten:

BRAVIA X91C-Serie (Android TV)

BRAVIA KD-75X91C von Sony: 5.999,00 Euro

Verfügbarkeit: ab September 2015

Technische Angaben BRAVIA KD-75X91C

Größe in   Zoll / cm 75” (189.3   cm)
Auflösung 4K   (3840×2160)
Bildprozessor 4K Prozessor   X1
Farben TRILUMINOS   Display
Motionflow Motionflow   XR800Hz
Lautsprecher 2.2 Kanal mit   Haupteinheit (20x100mm) x2, woofer (60mm) x2S-Master Digital   Verstärker, S-Force Front Surround, Clear Audio+, DSEE, Clear Phase
Smart TV Android TV, Sony One-Flick Entertainment
3D aktiv
„One-Flick“   Fernbedienung inklusive
,

Philips Ambilight UHD-TV PUS7600

TP Vision bringt mit der Philips Ambilight UHD-TV Serie 7600 die neue Generation von Smart TVs auf den Markt, die über die neueste Version von Android TVTM verfügen und so ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten bieten. In Kombination mit dem einzigartigen, dreiseitigen Ambilight bieten die Modelle der 7600er Serie ein faszinierendes TV-Erlebnis.

Philips PUS7600

Die Modelle der 7600er Serie werden in den Größen 48 (122 cm), 55 (139 cm) und 65 Zoll (164 cm) ab August in Deutschland verfügbar sein.
Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen: 1.899 Euro (48PUS7600), 2.399 Euro (55PUS7600) und 3.499 Euro (65PUS7600) 

 

Dreiseitiges Ambilight bietet ein faszinierendes Fernseherlebnis

Dank ihrer beiden filigranen Standfüße strahlen die Modelle der 7600er Serie eine besondere optische Leichtigkeit aus und bieten der Unterkante und der Stellfläche einen Zwischenraum, der für Ambilight ideal ist. Ambilight sorgt für ein atemberaubend intensives und mitreißendes Fernseherlebnis. Es projiziert einen großen Lichtschein an die Wand hinter dem Fernseher, der die wahrgenommene Bildfläche erheblich vergrößert und so das TV-Erlebnis intensiviert.

Philips 7600 – extrem flüssige Bewegungsdarstellung in Ultra-HD-Auflösung

Um den anspruchsvollen Erwartungen von Nutzern gerecht zu werden, die Action-Filme, Sportereignisse und Spiele lieben, ist man bei der Entwicklung der Philips 7600 UHD-TVs mit dreiseitigem Ambilight noch einen Schritt weiter gegangen. Sie bieten Quad-Core Rechenleistung in Verbindung mit der hochentwickelten Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD und eine Perfect Motion Rate von 1.400 Hz. Dies gewährleistet eine ruckelfreie, fließende Bewegungsdarstellung, während das 100-Hz-Panel überaus scharfe Bilder liefert. Darüber hinaus sorgt der Colour Booster für die Wiedergabe lebendiger Farben und natürlicher Hauttöne, Micro Dimming Pro ermöglicht verbesserte Kontraste und die Hochskalierungs-Technologie Ultra Resolution liefert unabhängig von der Quelle  gestochen scharfe Bilder.

Philips PUS7600

Smart Home Dashboard

Philips TVs powered by Android TV erlauben die einfache Verbindung mit anderen Smart-Geräten im Haus und spielen eine wichtige Rolle im „Internet of Things“. Da ungefähr 90 Prozent aller Philips Smart TVs powered by Android TV mit dem Internet verbunden sind, können sie optimal als zentrales Kontroll- und Bedienelement im Smart Home genutzt werden. Das Android-Ökosystem bietet eine große Auswahl an Anwendungen für die Heimautomatisierung, für Smart-Geräte und Sicherheitslösungen für den privaten Bereich, die komfortabel über den größten Bildschirm im Haus verwaltet und gesteuert werden können.

Benutzerfreundlichkeit

Für das Design-Team von TP Vision hatte die Bedienfreundlichkeit dieser neuen TV-Geräte powered by Android TV mit der riesigen Auswahl an Services, Anwendungen und Inhalten absolute Priorität. Daher wurde mit dem neuen „Philips Shelf“ eine verbesserte, übersichtliche Bedienoberfläche entwickelt. Es bietet einen schnellen, personalisierten Zugriff auf die am häufigsten genutzten Apps sowie Empfehlungen, die auf den persönlichen Präferenzen basieren. Außerdem ermöglichen eine Fernbedienung mit integrierter Tastatur für einfache Texteingabe und ein Swipe-Pad für schnelle Navigation eine besonders komfortable Bedienung. Zusammen mit der Sprachsteuerung powered by Android TV ist dies ein echter Durchbruch im Hinblick auf eine einfache Kontrolle der vielfältigen Möglichkeiten, die diese TVs zur Verfügung stellen. Philips Smart TVs powered by Android TV bieten darüber hinaus eine besonders flüssige, schnelle Navigation durch Menüs und App-Galerien. Für einen schnellen Zugriff werden alle Fernbedienungen von Philips Smart TVs powered by Android TV über eine Taste für Empfehlungen, den „Philips TopPicks“-Button sowie eine Taste zum Aufruf von Netflix verfügen.

Philips PUS7600

Endlich smarte TVs

Powered by AndroidTM 5.0 (Lollipop) – alle Philips UHD Smart TVs bieten ein umfassendes Fernseherlebnis bei Broadcast- und On-Demand-Inhalten sowie eine verbesserte Benutzer-Interaktion einschließlich fortschrittlicher Features wie Sprachsuche. Dank der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten – die Fernseher unterstützen u. a. WiFi®, HDMI, DLNA, USB 3.0, Miracast und Google Cast – ist eine einfach Vernetzung der Philips UHD-TVs mit den anderen Smart-Geräten im Haus möglich.

Erhöhte Speicherkapazität

Um alle Apps, Games und heruntergeladenen Inhalte zu speichern, haben Philips TVs der 7600er Serie einen internen Speicher von 16 GB. Nutzer, die mehr Speicher benötigen, können diesen durch den Anschluss einer externen USB-Festplatte erweitern.